Aufrufe
vor 5 Jahren

et.al #1: James Lee Byars Seite 1 - Galerie M + R Fricke

et.al #1: James Lee Byars Seite 1 - Galerie M + R Fricke

et.al #1: James Lee Byars Seite 1 - Galerie M + R

Invalidenstr. 114 D 10115 Berlin Antiquariat M + R Fricke Das 20. Jahrhundert Architektur Kunst Fotografie Literatur T 030 - 283 53 45 F 030 - 285 89 19 et.al #1: James Lee Byars Seite 1 Byars, James Lee. (Ohne Titel).Unikat. Schriftzeichnung auf Papier. Ohne Ort, Ohne Jahr. Ca. 243 x 55,2 cm. Sehr schöne und dekorative großformatige Schriftzeichnung auf mehrfach aneinander geklebtem rotem chinesischem Seidenpapier. Der Text ist in der typischen für den Künstler floralen Art in Gold geschrieben. Er erstreckt sich mittig fast über die gesamte Länge des Papiers, dass sich im oberen Teil links- und rechtsseitig kreisförmig ausbreitet und an einen Sammler gerichtet ist. Der Text, den wir nicht vollständig entziffern konnten, lautet: „ A Bowl For The Great (?)Hunsteins sell (?) - I Am Am (?) Why does It Sound Better Spelled? I Was (?) ... (?) Kisses B“. Rückseitig mit Herstellerstempel bzw. Bezugsquelle gestempelt: „Hing Paper Merchants“ ... H.K. Oben linksseitig mit ca. 11 cm langem Einriss. Byars, James Lee. (Ohne Titel). Unikat. Eigenhändiger Brief aus dem Jahr 1987 an M+R Fricke, Düsseldorf, gerichtet. Schrift in Gold auf rotem chinesischem Seidenpapier. 39 x 27,5 cm, wobei die linke obere Ecke vom Künstler ausgeschnitten wurde. Mit Orig.-Briefumschlag. Byars, James Lee. (Ohne Titel). Unikat. Eigenhändiger Brief aus dem Jahr 1987 an M+R Fricke, Düsseldorf, in Form von 2 Postkarten. Mit rotem Filzstift geschrieben, mit dazugehörigem Orig.-Briefumschlag. Byars, James Lee. 100,000 Minutes. Antwerpen, Galerie Wide White Space, 1969. 26,9 x 21 cm. 306 unpag. S. mit Texten von Byars. Rosafarbene OBr. Perfect is my Death Word, 1; Wide White Space, Behind the museum, 027. Eins von 40 (gesamt 300) von Byars signierten Exemplaren. Die erste mittlerweile sehr seltene Buchpublikation des Künstlers. THE EPITAPH OF CON.ART IS WHICH QUESTIONS HAVE DISAPPEA- RED? Antwerpen, Wide White Space, 1969. Weißes, geknittertes Papierband, mittig in Schwarz bedruckt (7 x 80 cm), in weißem, bedrucktem Kuvert (24 x 30 xm) als Aktion verschickt. (CON.ART = Conceptual Art) Perfect is My Death Word, 52: Wide White Space, Behind the museum, 030. The Golden Tower. Plakat. Berlin, DAAD, zur Ausstellung in der Galerie Springer, 1974. 181,5 x 50 cm , 2-teilig (im Werkverz sind 177 cm angegeben). Schwarzes Papier, bedruckt mit: hundert von Byars ausgewählten Sätzen William Shakespeares, in denen das Wort „Gold“, „golden“ usw. vorkommt, mit Texten von Harry Szeemann, Karl Ruhrberg, Thomas Deecke, Helga Retzer.... sowie hundert numerierten Sätzen von James Lee Byars.

m + r fricke typografie & buchkunst im wandel - Galerie M + R Fricke
Exponate / Katalog 12 - Galerie M + R Fricke
Exponate (PDF) - Galerie M + R Fricke
Exponate / Katalog 11 (PDF) - Galerie M + R Fricke
H A N S B R IN K M A N N zu R EIN ER LEN K - Galerie Laterne
in Frick und in der Welt des Gewerbes! EXPO 1 1 .CH - Klick-Bild
R E A N I M A T E D ! SEITE 1 V ON 7 8
P R O G R A M M 2 0 1 3 - Kurpark Classix
entwurf einfamilienhaus für jasmin und andreas grundriss EG M 1 ...
N eue R ollen N eue R ollen - Galerie EIGEN+ART
S O M M E R 2 0 1 2 - Socrep
Page 1 ban] 'nkekarte G m R E M M IIE S Xx XZcluberl X Page 2 Fun ...
Page 1 . _. .3.15 WATER SCREEN CHAIN „ N E E R œ ` R m A w l ...
Page 1 Karin Streuli E R m W ART 0F Page 2 „MIT HERZBLUT ZUR ...
allgäu weit: "Vier Sterne-Standard für Haus 1 der m&i-Fachklinik ...
| H EFT 7 9 | M ä r z 2 0 1 0 | - NeuErkerode
H A N D W E R K : P R IX J U M E L L E S 1 2 N O M ... - Chris Murner
Übung 1 (782 kB, 35 Seiten) - Institut für Medizinische Informatik ...
02 BuergR AT.pdf, Seiten 1-12 - Institut für Zivilrecht - Universität Wien
Page 1 St. Pölten R 4 1E BÜRGERSERVICE 36 Seiten aktueile ...
F o rt b i l d u n g s p r o g r a M M 2 0 1 2 - Violetta
4. C h e m n i t z e r Herbstsalon 2009 - Kunstverein Laterne e.V.
Se p te m b e r 2 0 1 0 b is F e b ru ar 2 0 1 1 10
c A F E K A ir o m ä r z 2 0 1 0 - Café Kairo
B i e n n a l e d i V e n e z i a 2 0 1 3 - Galerie Dorothea van der Koelen