im Schwarzwälder - Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

vogtsbauernhof.org

im Schwarzwälder - Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Themenführungen

Lassen Sie sich zu einem besonderen Thema durch das

Freilichtmuseum führen.

Tägliche

Veranstaltungen

2

Hinweis:

Jedes Programm enthält

eine allgemeine Einführung

in das Museum.

3

Die Kunst der Zimmerleute

Von Handwerk, Natur

und Architektur

Lassen Sie sich von einem erfahrenen

Zimmermann zu den spannenden

Zeugnissen traditioneller Schwarzwälder

Holzbaukunst führen.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30

pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 60,- €

Sprachen: Deutsch, Englisch

Frauen auf dem Wald

Von Schwarzwälder Bäuerinnen

und Mägden

Erfahren Sie alles Wissenswerte über

den früheren Alltag der Frauen: ihre

mühsame Arbeit, ihr Denken sowie

ihre Sorgen und Nöte.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30

pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 60,- €

Sprachen: Deutsch, Englisch,

Französisch

» Freie Führung für Einzelbesucher: Kostenlose öffentliche Führung für

Einzelbesucher täglich um 14.30 Uhr, im August auch um 11.30 Uhr.

» Täglich wechselnde Handwerksvorführungen: Jeden Tag von Mai bis Oktober.

» Tägliche Mühlenvorführungen: 11.15 Uhr , 12.15 Uhr und 14.15 Uhr.

» Kochen in der Schwarzen Küche: Von Mitte Mai bis Mitte September

von 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

» Museumswerkstatt für Familien: In unserer Holzwerkstatt können Sie unter

fachkundiger Anleitung verschiedene Werkstücke fertigen, von Kuckuckspfeifen

über Wasserräder bis hin zu Laternen und Laubholzkörben – die

Vielfalt ist groß!

Anreise mit PKW und Reisebus

Das Freilichtmuseum liegt direkt an der B33 zwischen Hausach und Gutach.

Von der A5, Ausfahrt Offenburg, Richtung Villingen-Schwenningen B33.

Von der A81, Ausfahrt Rottweil, Richtung Offenburg B462/B294.

Von Freiburg, Richtung Waldkirch/Elzach/Haslach/Gutach (Schwarzwaldbahn)

B294/B33.

Ausreichend PKW- und Busparkplätze vorhanden.

Anreise mit der Bahn

Der nächstgelegene Bahnhalt ist der Bahnhof Hausach.

Linienbusse

Regelmäßige Anschlussbusse zur Haltestelle Vogtsbauernhof (Linie 7150).

Fahrplaninformationen unter www.vogtsbauernhof.org.

Fußweg

Alternativ gibt es einen ausgeschilderten Fußweg. Gehzeit ca. 35 Minuten.

Bus-Shuttle

Ab einer Gruppengröße von 8 bis 50 Personen organisieren wir Ihnen gerne

einen Bus-Shuttle zum Bahnhof Hausach und Bahnhof Hornberg.

Preis: 2,- 5 pro Person pro Fahrt.

A6

F

Strasbourg

A35

Colmar

Mulhouse A5

CH

Basel

Mannheim

A8

Karlsruhe

O�enburg

D

Freiburg

A81

Stuttgart

Weitere Informationen zur Anreise unter www.vogtsbauernhof.org.

Öffnungszeiten

Ende März bis Anfang November

täglich von 9 bis 18 Uhr

(letzter Einlass 17 Uhr)

Beratung & Buchung

unter Servicetelefon

+ 49 (0) 7831 - 93560 oder

www.vogtsbauernhof.org

A5

B3

O�enburg

Freudenstadt Horb

B33

B294

Lahr

Haslach Hausach

A81

Gutach

(Schwarzwaldbahn)

B462

B294

Schramberg

Emmendingen

B33

Triberg

Rottweil

Waldkirch

Villingen - Trossingen

Freiburg

Furtwangen Schwenningen

Verbindliche Anmeldung bitte 4 Wochen vor dem Besuchstermin.

Programme für Kinder und Jugendliche: Weitere Informationen und Hinweise

zu unseren museumspädagogischen Programmen für Kindergartengruppen,

Schulklassen und Jugendgruppen unter www.vogtsbauernhof.org.

Schwarzwälder Freilichtmuseum

Vogtsbauernhof

77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)

Tel.: 0049 (0) 7831 / 93 56 0

Fax: 0049 (0) 7831 / 93 56 29

Email: info@vogtsbauernhof.org

Titelfoto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Fotos innen: Karl Schlessmann, Offenburg

» Themenführungen

» Museumsentdeckungen

» Spezialangebote

Gruppenangebote

www.vogtsbauernhof.org

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Herzlich willkommen

im Schwarzwälder

Freilichtmuseum

Vogtsbauernhof

Mit unseren Gruppenangeboten begeben Sie sich auf eine spannende

Reise in die Geschichte des Schwarzwalds. Über Form und Thema Ihrer

Führung entscheiden Sie selbst:

Lassen Sie sich in einer allgemeinen Führung in 400 Jahre Schwarzwälder

Kulturgeschichte entführen. Oder wir bringen Ihrer Gruppe in einer

Themenführung einen bestimmten Schwerpunkt näher. Selbst aktiv

werden Sie in unseren Museumsentdeckungen, bei denen Sie spannende

Informationen und Mitmachaktionen kombinieren. Gerne gestalten wir

für Sie auch ein individuelles, auf Ihre Gruppe abgestimmtes Spezial-

angebot.

1

Allgemeine Führung

Erleben, wie es früher war

Kommen Sie in Berührung mit

den Lebensbedingungen und der

Arbeitswelt der Schwarzwaldbauern

von früheren Zeiten.

Dauer: 60 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30

pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 40,- €

Sprachen: Deutsch, Englisch,

Französisch, Spanisch, Italienisch,

Russisch


4

5

6

Volksglauben im

Schwarzwald

Von christlichen und

abergläubischen Zeichen

Lernen Sie einen ganz eigenen

Menschenschlag kennen. Irgendwie

schon sehr fromm, aber irgendwo

auch ziemlich abergläubisch.

Menschen von gestern.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30

pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 60,- €

Sprachen: Deutsch, Englisch

Die Poesie der alten Häuser

Vom Hippenseppenhof zum

Mühlengeist

Beim poetischen Spaziergang durch

das Museum treffen Sie auf bekannte

Redensarten, klangvolle Hofnamen

sowie sinnige Spruchtafeln und

schaurige Schwarzwälder Sagen.

Sie werden von zwei unserer Mit-

arbeiter begleitet.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30

pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 90,- €

Sprachen: Deutsch

Des Ding do

Eine kleine Rätselrunde

Was ist denn das für ein Ding da?

Das ist die wohl am häufigsten

gestellte Frage im Museum.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30

pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 60,- €

Sprachen: Deutsch

7

8

Ich, die Vogtsbäuerin

Zu Besuch bei Frau Barbara Aberle

im Jahr 1962

Unsere museumspädagogische Mitarbeiterin

dreht am Rad der Geschichte und kehrt in

Gestalt der letzten Vogtsbäuerin, die noch

ein Jahr nach Museumseröffnung in dem

altehrwürdigen Gebäude wohnte, ins Museum

zurück.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30 pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 60,- €

Sprachen: Deutsch

Das heimliche Gemach

Über das Häuschen mit dem Herzen

Kaum erforscht und heutzutage oft nur noch

belächelt, werfen die Häuschen mit dem

Herzen ein bezeichnendes Licht auf einstige

Wohnverhältnisse. Mit Verständnis und Augenzwinkern

führen wir Sie in eine Zeit, in

der Toilette noch ein Fremdwort war.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerzahl: max. 30 pro Gruppe

Preis: Eintritt pro Person &

einmalige Führungsgebühr 60,- €

Sprachen: Deutsch

Museumsentdeckungen

Mit unseren Museumsentdeckungen können Sie Informationen und

sinnliches Erleben miteinander kombinieren.

9

Schwarzwälder Spezialitäten

Eine Führung mit Tiefblick und Vesper

Machen Sie sich ein Bild von der Unverwechselbarkeit

der Schwarzwälder Kultur

und genießen Sie gemeinsam mit Ihren

Freunden in der alten Bauernstube ein

zünftiges Schwarzwälder Vesper.

Dauer: 90 Minuten + Vesper

Teilnehmerzahl: min. 12, max. 30

Preis: 20,- € pro Person (inkl. Eintritt,

Führung und Vesper, ohne Getränke)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch,

Spanisch, Italienisch, Russisch

10

11

Von heilenden Kräutern

und edlen Bränden

Ein Streifzug um die Bauerngärten

mit anschließender

Schnapsprobe

Allgemeine Führung mit einem

Streifzug um die farbenprächtigen

Bauerngärten und den Kräutergarten

mit seinen über 120 Heilpflanzen.

Zum Abschluss hält die Schnapsbrennerin

in der historischen Brennerei

Kirschwasser, Zibärtle und andere

edle Versucherle für Sie bereit.

Dauer: 120 Minuten

Teilnehmerzahl: min. 12

Preis: 13,- € pro Person

(inkl. Eintritt und Verkostung)

Sprachen: Deutsch, Englisch,

Französisch

Kirschgeflüster

Rundgang durch das Museum

mit anschließender Kirschtortenvorführung

Sie werden durch das Freilicht-

museum geführt und bekommen

anschließend im Museumsrestaurant

„Zum Hofengel“ anschaulich vorgeführt,

wie eine Schwarzwälder

Kirschtorte entsteht. Selbstverständlich

darf diese dann gleich verzehrt

werden.

Dauer: 90 Minuten

inkl. Verkostung

Teilnehmerzahl: min. 20

Preis: 14,-€ pro Person, 1,-€

Aufschlag für fremdsprachige

Führung

(inkl. Eintritt, Führung, 1 Stück

Kirschtorte und 1 Pott Kaffee)

Sprachen: Deutsch, Englisch,

Französisch, Spanisch, Italienisch,

Russisch

12

Spezialangebote

„Mit Ihren Gästen bei uns zu Gast“

Landkaffee und Butterbrot

Eine Führung in der Kaffeerunde

Sie buchen eine Museumsführung

und beenden sie in geselliger Runde

bei von Ihnen selbstgemachtem Landkaffee

und Butterbrot.

Dauer: 120 Minuten

Teilnehmerzahl: min. 12, max. 20

Preis: 13,- € pro Person

(inkl. Eintritt und Verkostung)

Sprachen: Deutsch, Englisch,

Französisch, Italienisch, Russisch

Auf Ihren Wunsch gestalten wir auch für größere

Gruppen einen besonderen und unvergesslichen Museumsbesuch.

Soll z.B. ein Trachtenmädchen Ihre Führung begleiten? Wollen Sie eine richtige

Kuckuckspfeife bauen? Oder vielleicht selbst einmal Brot backen?

Vorschläge für Ihren individuellen Museumsbesuch:

Gruppen von 12 - 35 Personen

Beginn: 1 Stunde Führung

Anschließend: Mitmachangebote in 1 bis 2 Gruppen

a) Backen am Holzbackofen und/oder

b) Kochen in der „Schwarzen Küche“

Zum Abschluss: Gemeinsame Verkostung der selbstgemachten

Speisen mit der Gesamtgruppe (in der Stube des Falkenhofs).

Gruppen von 12 - 120 Personen

Beginn: 1 Stunde Führung in 1 bis 4 Gruppen

(max. 30 Personen pro Teilgruppe)

Anschließend (pro Gruppe):

a) 30 Min. Schnapsverkostung und/oder

b) 30 Min. Vorführung des Besenbinders und/oder

c) 30 Min. Backvorführung und/oder

d) 30 Min. Butter herstellen & Verkostung auf frischem Bauernbrot.

Zum Abschluss in der Gesamtgruppe:

a) Gemeinsames Essen im Museumsrestaurant oder

b) gemeinsames Vesper in der Stube des Falkenhofs

(bis insgesamt 30 Personen möglich).

Bei der individuellen Planung hilft Ihnen unser

Besucherservice gerne weiter:

Servicetelefon: +49 (0)7831 – 93 56 0

E-Mail: info@vogtsbauernhof.org

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine