Sichtschutz - bild der wissenschaft shop

wissenschaft.shop.de

Sichtschutz - bild der wissenschaft shop

MANUEL SAUER

IDEENBUCH

Sichtschutz


IDEENBUCH

Sichtschutz

5

8

48

116

140

156

Vorwort

Gepflanzter Sichtschutz

Schönes Grün mit sanfter Note – wie Pflanzen Privatheit schaffen und ab

wann eine ganzheitliche Gartengestaltung daraus entsteht

Gebauter Sichtschutz

Frech geformt und frisch gestrichen – welche vielfältigen Möglichkeiten

Zäune oder Mauern bieten und wie Sie die Ideen auch in Ihrem Garten

anwenden

Neue Produktideen

Kunststoff, Glaskunst, Senkrechtgrün – was Ihnen transluzente Materialien

und aktuelle Designtrends heute bieten

Beweglicher Sichtschutz

Geöffnete Rollos und Grünes auf Rädern – wann Sichtschutz Veränderung

braucht

Multifunktionaler Sichtschutz

Wasser, Feuer, Küchenplanung – warum es viel zu schade wäre, als Sichtschutz

nur eine Wand zu bauen

7


Dichte immergrüne Formgehölze für

hohen Sichtschutz

⋅ Eibe (Taxus baccata)

⋅ Buchsbaum (Buxus sempervirens arborescens)

⋅ Liguster (Ligustrum vulgare)

⋅ Stechpalme (Ilex aquifolium)

Scherenschnitt Beginnen wir mit dem klassischen

Sichtschutz, mit der immergrünen Formhecke. Deren Vor-

teile sind offensichtlich: Sie bietet eine hohe Blickdichte

auf kleinster Fläche. Warum dadurch nicht zwangsläufig

Monotonie oder Enge aufkommen müssen, verrät uns

dieses Beispiel. Die Zwischenräume in der Eibenhecke

(Taxus baccata) lösen den massiven Riegel auf und

öffnen die dichte Wand zu einer rhythmischen Gruppe.

Wer genau vor den Spalten steht, dessen Aufmerksamkeit

wird wie durch sich öffnende Fenster auch auf den

Bereich dahinter gelenkt. So bleibt dieser Gartenteil

nicht vollständig ausgesperrt. Es ist eine ideale Lösung

für die besondere Herausforderung, einen Blickschutz

oder einen Windschutz auf offener Fläche herzustellen.

Gelungen ist hier auch der Kontrast zwischen Formgehölz

und weicher Gräsergruppe. Achten Sie neben der Pflanzenauswahl

aber unbedingt auf das gute Zusammenwirken

aller beteiligten Elemente, wenn Sie es wie ein

Profi machen wollen. Nicht durch Zufall bilden hier die

wichtigen Fugenverläufe des Plattenbelags ein perfektes

Linienraster, in das sich auch das Wasserbecken einordnet.

Nur so erhält die Szenerie diese beeindruckende

Klarheit, als seien die einzelnen Bestandteile wie mit

einer imaginären Backform aus der Fläche herausgestanzt

worden. Für solche geradlinigen Konturen empfehlen

sich immergrüne Pflanzen mit besonders feinem Laub

– und ein gut geschärftes Werkzeug.

Scherenschnitt

11


16

Freie Formation Sichtschutzhecken können auch

jenseits von Kasten und Kugel modelliert werden. Bei diesem

ländlichen Garten wurde die Eibenhecke (Taxus baccata) folgerichtig

der natürlichen Umgebung entsprechend in eine amorphe

Topiary-Skulptur verwandelt, die nun den Bauerngarten

abschließt. Solche freie Formen sind nicht unbedingt einfacher

zu schneiden als geradlinige Körper, weil Sie alle Windungen

und Wölbungen beim Schnitt immer wieder auf harmonische

Übereinstimmung prüfen müssen, ohne dass es ein geeignetes

Hilfsgerät dafür gäbe. Nach einer gewissen Übungszeit könnte

jedoch auch Ihre Hecke bald wie auf dem Bild am Gartenrand

als sanfte Hügelkette durch das Bild schwingen.

Topiary Die ornamentale Schnittkunst

Topiary wurde in allen wichtigen

Epochen der Gartenkunst angewendet,

aber mit jeweils anderen philosophischen

Ausrichtungen. Dabei gab es

neben den klassischen geometrischen

Grundformen wie Kegel, Kugel und

Kasten immer auch die freie Form und

die figürliche Darstellung, zum Beispiel

von Tieren. Um eine perfekte Flächenwirkung

zu erzielen, wurden spezielle

Topiary-Scheren entwickelt, die für

gewöhnliche Heckenschnitte jedoch

nicht erforderlich sind.


Untreue Schönheit Als attraktive Gartenpflanze hat

Bambus manche Liebhaber. Das lockere Laub verleiht der

grazilen Pflanze eine ungewohnte Leichtigkeit und die Halme

bieten eine reizvolle Silhouette für eine Hintergrundbeleuchtung.

Viele Bambussorten weisen im unteren Pflanzenteil oft

nur wenige Blätter auf, was ihre Sichtschutzfunktion einschränken

kann. Im oberen Abschnitt gehen sie dafür gerne

in die Breite. Bambus bildet im Boden oft aktive Ausläufer

aus. Diese Rhizome können bis in den Rasen Ihres Nachbarn

gelangen, um dort unbemerkt ein neues Leben zu beginnen.

Die unerwünschte Auswanderung Ihrer Traumpflanze

erschweren Sie mit dem Einbau einer Rhizomsperre.

Rhizomsperre Die Rhizomsperre

besteht aus einer 2 mm starken und

70 cm hohen HDPE-Kunststoffbahn.

Sie wird um das Bambusbeet herum

senkrecht 65 cm tief in den Boden

eingegraben, sodass 5 cm über den

Boden herausragen. Verschlossen werden

die zusammengeführten Folienenden

mit zwei Aluminiumschienen,

die Sie fest miteinander verschrauben.

Regelmäßig ist künftig zu kontrollieren,

ob Rhizome über die 5 cm hohe Kante

hinüberwachsen wollen. Kappen Sie

diese immer möglichst weit entfernt

von der Kante.

17


88

Fließende Linien Eine Sonderform des Flechtzaunes ist das

Flechtzaunelement. Hier wird das Zaunmaterial nicht in traditioneller

Weise vor Ort eingewoben, sondern als Tafel vorproduziert und an

Pfosten montiert. Wenn Sie im Detail hinschauen, erkennen Sie die

Genauigkeit, mit der eine solche Flechtarbeit ausgeführt werden

kann. In maßgerechtem Schachbrettformat wechseln sich senkrechte

mit horizontalen Lagen ab. Die hohe Kunst des präzisen Holzflechtens

wird heute nur noch von wenigen Korbmachern beherrscht. Eine

sehr schöne und wichtige Ergänzung bewirkt hier die Bepflanzung, in

der die zarten Zeichenstriche der Sichtschutzwand behutsam wieder

aufgenommen wurden. Lavendel, Steppenkerze, Binse und Chinaschilf

zitieren so das gelassene Flair eines südlichen Landgartens.

TIPP

Wenn Sie auch im Garten gutes

Möbeldesign schätzen, sollten

Sie für einen harmonischen

Hintergrund sorgen. Eine ruhige,

einheitliche Gräserkulisse kann

dann die bessere Wahl sein

als spektakuläre, aber zeitlich

begrenzte Blütenlandschaften.


Augen-Weide Bei der Gestaltung naturnaher Gärten ist

es auch für Planungsprofis eine Herausforderung, einerseits

den ursprünglichen Charakter eines Naturraumes zu wahren,

andererseits dem Ort auch gestalterisch eine individuelle

Note zu verleihen. Die hier angewendete Flechttechnik mit

gleichmäßig starken Bambusstäben bildet eine sehr naturnah

wirkende Abgrenzung zum Nachbargarten. Da das Baumaterial

jedoch präziser als gewöhnliche Weidenruten zu verarbeiten

ist, strahlt der Zaun mit seinen regelmäßig eingebrachten

Fensterausschnitten eine insgesamt höhere Gestaltungsqualität

aus. Die Fenster bilden auch einen gut funktionierenden

Kompromiss zwischen Abschirmung und Offenheit.

Geeignete Flechthölzer für

Zaunelemente

Sie sind biegsam und nicht verwachsen.

Gerade Ruten in gleichmäßigen

Stärken bieten

⋅ Weide

⋅ Haselnuss

⋅ Bambus

89


150

Synchron-Schwingen Wie viel Kunst und wie viel Funktion steckt in die­

sen drehbaren Fächer­Lamellen? Sicher ist zumindest, dass die kinetische Appa­

ratur einen hohen Gestaltungs­ und vermutlich auch Unterhaltungswert mit sich

bringt. Doch durch die variablen Einstellmöglichkeiten der Fächer kann dieser

Sichtschutz tatsächlich stufenlos von leichtem bis zu vollständigem Sichtschutz

verändert werden. Verbunden sind die Bodenpropeller untereinander mit Treibriemen,

die aus dem Fahrzeugbau stammen. So lassen sich die Flügel gleichgeschaltet

steuern. Um diese Sichtschutzmaschine störungsfrei in Bewegung

zu setzen, sind allerdings stabile Fundamentierungen erforderlich, damit die

Zugspannung der Riemen die Konstruktion nicht in eine unerwünschte Richtung

zieht. Sicher dürften die rotierenden Flügel abends beleuchtet ein lebendiges

Schattenspiel bieten. Hoffentlich heben sie nicht doch unerwartet ab …

TIPP

Für Ihren privaten

Hausgebrauch könnten

Sie selbstverständlich

auf das Riemensystem

verzichten und die

Fächer einfach von

Hand ausrichten.


Wanderpokal Je nach Eigengewicht gehören eben­

falls die Pflanzkübel zu den beweglichen Sichtschützern.

Allerdings kann auch schon die eher mobile Ausstrahlung

von Kübeln als interessantes Gestaltungsmittel

betrachtet werden und als Grund dienen, mit ihnen zu

arbeiten. Für Sichtschutz und bei modernen Gärten eignen

sich höhere Kuben und Materialien mit kühler Ausstrahlung

wie Zinkblech. Mitunter wird dann der ästhetische

Kübel als Designelement stärker in den Vordergrund

rücken als die eigentliche Pflanze. In dem Fall dürfte der

Preis für die höchste Aufmerksamkeit dann auch einmal

an das Gefäß gehen.

TIPP

Wenn Sie sich nur unregelmäßig um Ihre

Kübelpflanzen kümmern können, empfiehlt

sich eine automatische Bewässerungsanlage.

Für Pflanzkübel werden unterschiedliche

Systeme angeboten, die mit speziell

entwickelten feinen Leitungen und Bewässerungsdüsen

arbeiten und individuell

einstellbar sind.

151


Inspirationen

für Gartenenthusiasten

MODERNE GARTENGESTALTUNG Abwechslungsreiche

Inszenierung von Pflanzen,

Materialien und Accessoires für überzeugende

Gestaltungslösungen

RENOMMIERTER AUTOR Der Landschaftsarchitekt

Manuel Sauer wurde für seine Arbeiten

mehrfach ausgezeichnet. Als Projektleiter

bei verschiedenen Bundes- und Landesgartenschauen

sammelte er umfassende Erfahrungen,

die er hier für die stilsichere Gestaltung von

Sichtschutzlösungen weiter gibt.

BRILLANTE FOTOGRAFIEN International

bekannte Gartenfotografen setzen die gelungenen

Gestaltungsentwürfe ins richtige Bild.

In Zusammenarbeit mit

WG 421 Garten

ISBN 978-3-8338-2554-5

www.gu.de

PEFC/04-32-0928

€ 19,99 [D]

€ 20,60 [A]

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine