Zellbiologie & Imaging - Laborwelt

laborwelt.de

Zellbiologie & Imaging - Laborwelt

Invitrogen GmbH

Emmy-Noether-Str. 10

76131 Karslruhe

euroinfo@invitrogen.com

www.Invitrogen.com,

In Vitro Systems & Services GmbH

Rudolf-Wissell-Str. 28

37079 Göttingen

Katrin Esslinger

Tel.: +49-(0)551-50097-329

Fax: +49 (0)551-50097-311

customerservice@ivss.de

www.ivss.de

ibidi GmbH

Am Klopferspitz 19

82152 Martinsried

Dr. Ulf Rädler

Tel.: +49-(0)800-00111128

uraedler@ibidi.de

Firma/Kontakt ibidi GmbH

Am Klopferspitz 19

82152 Martinsried

Dr. Ulf Rädler

Tel.: +49-(0)800-00111128

uraedler@ibidi.de

lumoxTM slide flask SelectScreen Cell-based Kinase/ Nuclear Receptor

Pathway Profiling

Produktname Cell culture Insert Electric Cell-substrate Impedance Sensing

(ECIS)

Zellbasierte Assays, insbesondere Fluoreszenzassays Screening von Substanzen in einer pathwayspezifischen

Zelllinie

Zellwachstum | Zellspreading | Zellmigration

| Zellproliferation und Zytotoxiziät | Funktionelles

Monitoring von Rezeptor-Aktivitäten |

Áutomatisierte Wundheilungsassays

Einsatzgebiete Zellwachstum | Wundheilung | Invasionsassays

Das SelectScreen Cell-based Pathway Profiling

basiert auf Invitrogens Bibliothek von GeneBLAzer ® -

spezif. CellSensor ® -Zelllinien mit GeneBLAzer ® betalactamase

(bla) Reporter-Technologie. Die Reporter-

Assays verwenden ein beta-Laktamase-Gen, kombiniert

mit einem FRET-aktiven Substrat. Bei exprimierter

beta-Laktamase wird d. Substrat umgesetzt – die Zellen

erscheinen blau. Ohne Laktamase: Grünfärbung.

Objektträgerflasche mit gasdurchlässigem Folienboden

mit sehr geringer Autofluoreszenz. Folien-Objektträger

nach der Kultivierung abziehbar und für weitere

Arbeitsschritte einfach zugänglich. Gasdurchlässige

Wachstumsoberfläche in TC-Qualität.

Nicht invasive Echtzeitmessung des zellulären

Zustandes via Impedanz

Nicht invasive Echtzeitmessung der Wundheilung/

Invasion via Mikroskopie | Insert bildet

einen definierten Spalt der Breite 500 µm |

Nach Erreichen der gewünschten Zelldichte

wird der Steg entfernt, und die Echtzeitmessung

beginnt.

Beschreibung des

Assays

Messprinzip/Endpunkt Echtzeitmessung im Mikroskop Echtzeitmessung Zellen werden mit Substrat beladen, das abhängig v.

d. Laktamase-Expression umgesetzt wird. Im Assay

werden Substanzen in einem Panel von den Pathwaysspezifischen

Zelllinien bei d.EC /IC -Bestimmung

50 50

im Aktivierungs- (%) und Inhibierungs- (%) Modus

gescrennt, indem 10 Messpunkte einer Dosis-Responsekurve

bestimmt werden.

Automationsgrad Von Einzelmessungen bis zu 24 well-Platten von 8 well- bis 96 well-Platten in Standard-Plattformen zu automatisieren | Invitrogen

bietet einen Service an. E-Mail an: SelectScreen@

Invitrogen.com

Marktübersicht Cell-based Assays

LABORWElT 9. Jahrgang | Nr. 3/2008 | 49

Flexibler dynamischer Bereich möglich bei hoher Sensitivität

(Fluorezenz-Messung).

Geringe Autofluoreszenz und hohe Transparenz des

lumoxTM-Folienbodens ermöglicht eine verbesserte

Mikroskopierbarkeit und Sensitivität bei fluoreszenzbasierten

Zellassays. Gasdurchlässige Wachstumsfläche für

optimalen O - und CO -Austausch.

2 2

Messungen von Einzellzellen bis zur Konfluenz

des Zellrasens

Messungen von Einzellzellen bis zur Konfluenz

des Zellrasens

Dynamischer Bereich/

Sensitivität

Alle Zelllinien GMP-konform u. auf Mykoplasma

getestet. Response-Elemente werden f. jede Zelllinie

sequenziert. Stimulus/Aktivierung, Small Molecule-

Inhibitoren , RNAi-knockdown, werden – wenn angebracht

– für Assays getestet. Der Assay kann auch im

Flowzytometer durchgeführt werden.

Hervorragende optische Eigenschaften | Hohe Sensitivität

bei Fluoreszenzmessungen | Hintergrundfreie

Bilddarstellung | Homogenes Zellwachstum | Hohe

Oberflächenelastizität

Besonderheiten/Extras Kombinierbar mit Mikroskopie Kombinierbar mit Mikroskopie | Bestimmung

der Membrankapazitäten | Bestimmung der

Barrierefunktion bei konfluenten Zellrasen –

Gut etabliert – mehr als 250 Publikationen

12 Stück 79,- Euro | 96 Stück 600,- Euro

Von ca. 15.000 bis ca. 50.000 Euro (+

MwSt.)

Preis 30 Stück:150 Euro (in Petrischalen ready to

use) | 25 Stück zum Selbsteinsetzen: 80 Euro

(+ MwSt.)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine