KONZERTE THEATER - Konzerte und Theater

konzerteundtheater.kulturmarketing.berlin.de

KONZERTE THEATER - Konzerte und Theater

ISSN 1430 - 2179 - Heft Nr. 245 Schutzgebühr 0,95 €

KONZERTE

T H E AT E R

UND

Mit freundlicher Unterstützung der

12|2012

in berlin und

b r a n d e n b u r g

w w w. k u t i b b. d e

Die XV. Potsdamer Schlössernacht

Lesen Sie dazu auf Seite 13


Inhaltsverzeichnis

Dezember 2012

Vorschau ___________________________________________ 4

Titelthema: Die XV. Potsdamer Schlössernacht _______________________13

Der Kleine Prinz ________________________________________15

Kröhnerts Krönung ______________________________________15

Der Bevier Musikverlag präsentiert _____________________________17

Krimis und Konzerte in der großen Orangerie _______________________18

Grandiose Bolschoi - Premiere ________________________________19

Cello Case - Eckart Runge & Friends _____________________________19

Christmas Moments _____________________________________20

4 Gänge und ein Verbrechen _________________________________21

Donna Brown und die Golden Gospel Pearls ________________________21

„Briliant Xmas Season 2012“ ________________________________22

20 Jahre Lesungen zum Menü ________________________________24

Ronny Heinrich und seine Oranienburger Schloßmusik __________________24

PALAZZO - Ein Spektakel, das auf der Zunge zergeht! ___________________25

Spielpläne der großen Theater ________________________________26

Andere Veranstaltungsorte__________________________________34

Veranstaltungen Brandenburg ________________________________37

Klassische Konzerte Konzerthaus ______________________________38

Klassische Konzerte Philharmonie ______________________________40

Klassische Konzerte Konzertsäle _______________________________42

Service ____________________________________________44

Verlosung___________________________________________ 46

REWE MARKT

Kristina Feibig oHG

Auerbacher Str. 10-14,

14193 Berlin

Telefon: 030 81495656

www.rewe.de

JEDEN TAG EIN

BISSCHEN BESSER

3

Anzeige

Anzeige


Anzeige 4

Staatsoper im Schillertheater

Vorschau

»Schneider, Schneider, Hungerleider!«

So hatte sich der junge Mann seine

Karriere als Kleidermacher nicht

ausgemalt. Die Geschichte vom

tapferen Schneiderlein beginnt

in einer ärmlichen Werkstatt und

endet mit einigen Umwegen am

Hofe des Königs. Nach einer Attacke

auf sieben hilflose Fliegen kann

sich der Schneider mit »Sieben auf

einen Streich« brüsten und erhält

besondere Anerkennung von einer

Prinzessin. Durch das gewonnene

Selbstvertrauen und jede Menge

Blendwerk besiegt er drei Riesen, ein

Einhorn, ein Wildschwein, wickelt

die Prinzessin um den Finger und

bekommt schließlich das halbe

Königreich. Jedes Mal, auch in

brenzligen Situationen, kann er

seinen Kopf aus der Schlinge ziehen

und durch List und Tücke die

ihm auferlegten Prüfungen für sich

entscheiden. Das Märchen vom tapferen

Schneiderlein wurde 2006 von

dem Österreicher Wolfgang Mitterer

komponiert. Es singen und spielen

junge Sängerinnen und Sänger,

Musikerinnen und Musiker der

Staatskapelle Berlin.

Premiere am 1.12.

Amphitheater

Das tapfere Schneiderlein

Der Briefwechsel

Das tapfere Schneiderlein Berliner Ensemble

DER BRIEFWECHSEL

Peter Handke

Siegfried Unseld

Mit Jens Harzer, Hanns Zischler

und Hermann Beil

Der Briefwechsel zwischen Peter

Handke und seinem Verleger

Siegfried Unseld beginnt 1965

mit der freundlich-feierlichen

Einladung des Verlegers an den

jungen Autor, seine Arbeit von nun

an im Suhrkamp Verlag verlegen zu

lassen. 35 Jahre lang schreiben sich

Handke und Unseld annähernd

600 Briefe.

Natürlich tauschen sie sich aus

über gemeinsame Buchprojekte,

Rezensionen, Erscheinungsdaten.

Auch Konflikte tauchen auf und

werden wieder beigelegt. Denn

Verleger und Autor verbindet die

gemeinsame Leidenschaft für die

Literatur und der Glaube an die

Möglichkeiten eines glücklichen

und freien Lebens in der Kunst.

Der Briefwechsel erscheint im

Dezember im Suhrkamp Verlag.

Raimund Fellinger, Lektor des

Suhrkamp Verlags, stellte die

Lesefassung zusammen

.Premiere am 4.12


CLASART Classic präsentiert die Met-Saison 2012/2013

Vorschau

Live in High Defi nition

8. Dez. UN BALLO IN MASCHERA

15. Dez. AIDA

19. Jan. MARIA STUARDA

16. Feb. RIGOLETTO

2. Mrz. PARSIFAL

27. Apr. GIULIO CESARE IN EGITTO

Die Saison 2012/2013

live aus New York!

Erleben Sie die schönsten Opern-Aufführungen der weltberühmten

Metropolitan Opera New York live in High

Defi nition mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos und Karten

gibt es an der Kinokasse und unter cinestar.de

EVENT Cinema, CineStar Original. im Sony Center, im Kino

in der KulturBrauerei, CineStar Tegel und im CUBIX.


Anzeige

6

Deutsche Oper

Die Liebe zu den drei Orangen

von Sergej Prokofjew (1891 – 1953)

Philosophische Tragödien!

Herzerfrischende Fröhlichkeit!

Poetische Dramen! Geistreiche

Possen! –

DieErwartungen der verschiedenen

Publikumsfraktionen, die im

Prolog von Sergej Prokofjews

Oper die Bühne stürmen, könnten

unterschiedlicher kaum sein. Und

doch hat DIE LIEBE ZU DEN DREI

ORANGEN nach dem Theaterstück

des Venezianers Carlo Gozzi nicht

nur von allem etwas, sondern

vereint Tragik und Komik, Poesie

und Groteske, Märchen und Satire

zu einem großen Theaterspektakel,

das seit seiner Uraufführung 1921

die Opernbesucher in aller Welt

begeistert.

Dass die Geschichte vom

liebeskranken Prinzen seither

Prokofjews beliebteste Oper ist,

liegt jedoch nicht nur an ihrer geist-

und temporeichen Musik, sondern

auch daran, dass die Bildwelt

mit ihren Magiern, Feen und

Kartenspiel-Königen sich immer

Vorschau

DAS ERLEBNIS AUS 1001 NACHT

orientalische

die

Dinnershow

Jetzt rechtzeitig buchen:

Weihnachts-Shows (24./25.12.)

Silvester-Dinner & Gala (31.12.)

IDEAL AUCH

ALS GESCHENK!

Amphitheater

Die Liebe zu den drei Orangen

Lenz

wieder auf andere Art deuten

lässt – als fantasievolles Märchen

ebenso wie als hintergründige

Politsatire oder als glamouröses

Revuetheater. Kein Wunder, dass

sich auch Robert Carsen in dieses

Stück verliebt hat: Der kanadische

Regisseur ist dem Publikum der

Deutschen Oper Berlin bereits

durch seine Inszenierungen von

Strauss’ ARIADNE AUF NAXOS

und Verdis MACBETH bestens

bekannt. Mit der LIEBE ZU DEN

DREI ORANGEN, die an der

Deutschen Oper Berlin natürlich in

der französischen Originalfassung

gezeigt wird, legt er jetzt seine erste

Neuproduktion an einem Berliner

Opernhaus vor.

Deutsches Theater

Lenz

von Georg Büchner

„Er ging gleichgültig weiter, es

lag ihm nicht‘s am Weg, bald auf-

bald abwärts. Müdigkeit spürte er

keine, nur war es ihm manchmal

unangenehm, daß er nicht auf dem

Kopf gehn konnte.“

1778. Der junge Dichter Jakob Lenz

wandert durchs Gebirge, auf dem

Weg zum Pfarrer Oberlin, der ihn

Nur 20 Minuten vom Hauptbahnhof! Berlin, Bernhard- Lichtenberg-Platz 1

Infos & Karten: Telefon 030 - 43 00 42 72 Internet www.madi-zeltdersinne.de


Coriolanus

in sein Haus aufnehmen wird.

Dort will Lenz zur Ruhe kommen,

will nicht mehr dran denken,

woher er kommt und wohin er

zu gehen beabsichtigt. Doch

Briefe von seinem despotischen

Vater, Wiederbegegnungen mit

Menschen, die ihn von früher

kennen und die Abwesenheit des

Pfarrers, der auf eine Reise muss,

führen zu einem sich zusehends

verschlechterten Geisteszustand.

Beklemmend intensiv beschreibt

Georg Büchner die Verlorenheit

und Einsamkeit eines entwurzelten

Menschen und stützt sich dabei

auf Quellen von Zeitgenossen

des Schriftstellers Jakob Michael

Reinhold Lenz, der 1792 nach

Jahren der Verelendung tot

auf einer Straße in Moskau

aufgefunden wurde, und der als

einer der bedeutendsten Vertreter

des ‚Sturm und Drang‘ gilt.

Premiere am 9.12.

Deutsches Theater

Coriolanus

von William Shakespeare

Er verhöhnt das Volk und wird von

ihm gehasst: Caius Martius, einer

der tapfersten Krieger Roms macht

Vorschau

BACH

JOHANNES

PASSION

Christoph Hagel

Berliner Symphoniker

21.02. - 29.03.2013

Eine große

szenische Aufführung

mit Sängern, Tänzern,

Chor und Orchester

BERLINER DOM

JOHANNESPASSION-IM-DOM.DE

keinen Hehl aus seiner Verachtung

für demokratische Prozeduren

und Bürgerbegehren. Im frühen

Rom zur Zeit der Entstehung der

Republik herrscht Hungersnot,

der Kampf zwischen Armen und

7

Anzeige


8

Anzeige Anzeige

Reichen tobt, eine Stimmung

von Rebellion liegt in der Luft.

Der Volkszorn richtet sich gegen

Martius, doch die aufkeimende

Revolte wird erstickt durch eine

drohende Invasion der Volsker,

angeführt von Martius’ Todfeind

Aufidius. Caius Martius zieht in

die Schlacht, kehrt als gefeierter

Kriegsheld zurück und wird nun

Coriolanus genannt, hat er doch

fast im Alleingang die Stadt Corioli

eingenommen...

William Shakespeares Tragödie,

neu übersetzt vom Autor Andreas

Marber, ist nicht nur eine Parabel

auf Machtgewinn und Machterhalt.

In seinem vielleicht politischsten

Drama kämpft jeder für seine Sache:

Die Bürger, die Politiker und selbst

Vorschau

Dinnershows

in der Original-Filmkulisse:

Ich weiß nicht zu wem ich gehöre

die Mütter, die ihre Söhne lieber auf

dem Schlachtfeld sterben sehen, als

ihre Stadt untergehen. Shakespeare

analysiert eine Gesellschaft, die

auf einem System von Unten-

Oben und Arm-Reich fußt, ohne

dass er sich auf eine der beiden

Seiten schlägt. Er fragt nach den

Gegensätzen der Welt, nach dem

Mechanismus der Geschichte: Wo

und wann entscheidet sie sich?

Und vor allem: Wer entscheidet sie?

Premiere 13.12.

Renaissance Theater

Ich weiß nicht zu wem ich gehöre

von Torsten Fischer und Herbert Schäfer

Frauen und Männer unterscheiden

sich genetisch nur durch ein

winziges Chromosom.

Und natürlich sind wir uns heute

alle einig, dass die Persönlichkeit

die Menschen viel stärker

unterscheidet als das Geschlecht.

Aber trotzdem „lieben“ wir die

Vorstellung, dass Frauen nicht

einparken können und Männer

immer alles herumliegen lassen.

Bei der Erledigung der Hausarbeit

wird die Sache komplizierter.

29. Dezember 2012 25. & 26. Januar 2013

Weihnachten im Nimmerland Dinnershow im Nimmerland

16. Feburar 2013 22. & 23. Feburar 2013

Irische Nacht Piratenfest

1. Platz

Kategorie

Special-

Themenlocations

ErlEbnisrEstaurant Prinz EisEnhErz im FilmPark babElsbErg

Eingang: Großbeerenstraße 200 · 14482 Potsdam

tickEts untEr: (0331) 721 27 -17 · www.prinz-eisenherz.info


10

Anzeige

Sommergäste

Was wäre, wenn wir tauschen

könnten? Aus Frau wird Mann, aus

Mann wird Frau? Und dann kommt

auch noch die Liebe mit ins Spiel …?

Songs u. a. von Elvis Presley bis

Udo Lindenberg, von Friedrich

Holländer, Georg Kreisler und

Günther Neumann, Hits wie

„Diamonds are a girl’s best friend“,

„Nimm Dich in acht vor blonden

Frau’n“, „Ich bin von Kopf bis Fuß

auf Liebe eingestellt“ oder „Das

bisschen Haushalt“ beschreiben

neben Texten von Johann Wolfgang

von Goethe, William Shakespeare

und Frank Wedekind den so

genannten „kleinen“ Unterschied,

der oft größer nicht sein könnte.

Premiere am 14.12.

Sommergäste

von Maxim Gorki

Schaubühne

Eine Gruppe Intellektueller

langweilt sich in der Sommerfrische.

Vom Überdruss geplagte Ärzte,

Juristen und Dichter suchen nach

Sinn in ihrer Wohlstandsexistenz.

Anwaltsgattin Warwara mimt die

Grande Dame und leidet stumm

unter ihrer Kinderlosigkeit. Ihren

farblosen Ehemann Bassow hat

Vorschau

sie nie begehrt. Die Liebe ihres

weltschmerzphilosophischen

Verehrers Rjumin weist sie brüsk

zurück. In den Schriftsteller

Schalimow projiziert sie ihre

heimliche Sehnsucht nach großem

Gefühl – und muss erkennen, dass

dessen Künstlertum längst Fassade

ist. Allein ihr Bruder Wlas sabotiert

sein tristes Gerichtsschreiberdasein

durch Zynismus und die Liebe zur

viel älteren Ärztin Marja, deren

beißende Gesellschaftsanalyse ihn

fasziniert. Warwara beschließt,

auszubrechen – und Rjumin, aus

unglücklicher Liebe, den Freitod zu

wagen. Dennoch bleiben sie alle in

ihrer Existenz gefangen: als sei die

Datscha ein prunkvoller Käfig ohne

Entkommen. Gorki schrieb sein

Stück 1904, am Vorabend der Kriege

und Revolutionen, durch die das

alte Europa zusammenbrach – in

einer Welt, die unwiederbringlich

verschwunden ist. Und doch

erhalten seine Figuren heute

eine paradoxe Lebendigkeit: wie

Wiedergänger, die erneut unter

uns spuken. Oder noch immer.

Denn wie Warwara selbst erkennt,

sind sie und ihr Kreis bereits zu

Gorkis Zeit müde Gespenster in der

eigenen Gegenwart: »Sommergäste

im eigenen Land. Zugereiste.


Hans Otto Theater Potsdam

Draußen vor der Tür

Wolfgang Borchert

Der Soldat Beckmann kehrt

traumatisiert von Krieg und

Gefangenschaft heim nach Deutschland

und weiß nicht mehr, wohin

er gehört. Das Bett bei seiner Frau

ist besetzt, die Elbe, in die er sich

stürzt, will ihn auch nicht und

spült ihn an Land. Die junge Frau,

die ihn am Strand findet, könnte

ihm Liebe und neuen Lebensmut

geben, wären da nicht die Toten,

die ihn heimsuchen und anklagen.

Foto: Ralph Horbasschek

Draußen vor der Tür

Stets auf der Suche nach einem

bequemen Platz im Leben. Wir tun

nichts und reden furchtbar viel.

Premiere am 14.12.

Vorschau

Berlin‘s ältestes bayerisches

Wirtshaus

Tradition und Gastlichkeit

mit Herz

Heinersdorferstr. 15

12209 Berlin

Tel.: 030 / 772 30 30

www.weissesroessl-berlin.de

Der Unteroffizier Beckmann fühlt

sich schuldig und geht zum Oberst,

um ihm »die Verantwortung«

wieder zurückzugeben. Ein Scherz

ist dem Oberst der Auftritt des

humpelnden, seltsam bebrillten

Beckmann, mehr nicht. Vielleicht

lässt sich ja mit diesem Scherz

Geld verdienen, eine Aufgabe

david orlowsky trio

Samstag, 01.12.2012 - 20.00 Uhr - Passionskirche

www.schoneberg.de oder Tickethotline: 030 - 479 974 66

11

Anzeige

Anzeige


Anzeige

12

Der Bevier Musikverlag

präsentiert

Die Bajadare

finden, beim Kabarett? Doch der

Direktor findet Beckmann gar nicht

komisch. Er vergraule ihm ja das

Publikum! Die Wirklichkeit taugt

nicht zur Kunst, sagt der Direktor.

Und der liebe Gott, was sagt Gott

dazu? Wie konnte er die Gräuel

des 20. Jahrhunderts zulassen?

Abgewandt von ihm hatten sich die

Menschen und dem Tod die Tore

09.12.12, 27.01.13, 03.03.13 und 28.04.13 / Beginn 19:00 Uhr

28 09 84 84

Vorschau

weit geöffnet, klagt der liebe Gott.

Hat der Oberst vielleicht doch noch

etwas Wesentliches zu sagen, oder

hat die junge Frau doch noch Liebe

zu geben? Wer hat Verständnis,

Mitleid? Die Elbe jedenfalls will

Beckmann noch immer nicht.

Premiere am 13.12.

Komische Oper

Die Bajadere

Weihnachtsoperette in drei Akten

»O Bajadere, wie dein Tanz mich

berauscht!« Bombay an der Seine:

Ein indischer Prinz, der das

berauschende Pariser Nachtleben in

vollen Zügen genießen will, und eine

Pariser Sängerin, die als indische

Bajadere den Männern den Kopf

verdreht, das sind die Hauptfiguren

in einem zu Unrecht vergessenen

Juwel des jüdisch-ungarischen

Operettenkomponisten Emmerich

Kálmán, der 1938 nach dem

Anschluss Österreichs Wien

in Richtung Amerika verlassen

musste.

Ein Duft von Bollywood zieht

durch die Gassen von Paris, das im

Grunde an der Donau liegt. – »O

Bajadere, meine Seele dir lauscht!«

Premiere am 23.12

Reichenbachs

Weihnachtsdinner


Eine Nacht voller Zauber und Poesie

Neues Palais, Chinesisches Haus,

Sizilianischer und Nordischer

Garten, Römische Bäder und

Orangerie: Schon die Namen

lassen die besondere Magie

des Sehnsuchtsortes Sanssouci

erahnen. Wie wäre es erst, in

der Zeit zurück zu reisen, um

den Zauber dieser einzigartigen

Kulturlandschaft intensiv und mit

allen Sinnen zu spüren – ganz so,

wie ehedem Preußens berühmte

Monarchen?

Nur einmal im Jahr erwacht das

UNESCO-Welterbe vor den Toren

Berlins auf solch wunderbare

Weise zum Leben. Am 17. August

2013 ist es endlich wieder so weit:

Prachtvolle Säle, aufwändig illuminierte

Gartenpartien und zahllose

romantische Winkel zwischen

Hecken und Wasserspielen laden

zum Lustwandeln, zum Träumen

und zum Kunstgenuss par excellence

ein. Schon am Vorabend werden die

Wiener Symphoniker unter Leitung

von Eivind Gullberg Jensen für

einen bewegenden Auftakt sorgen.

Weit mehr als vierhundert

Mitwirkende machen die XV.

Potsdamer Schlössernacht mit

Schauspiel und Tanz, mit Lesungen

und Musik zu einem großen Fest

der Fantasie. Sein unwiderstehlicher

Charme zeigt sich an vielen

Facetten. So werden Flaneure

auf den Spuren Friedrichs des

Titelthema

Die XV. Potsdamer Schlössernacht

13

Großen immer wieder Figuren seiner

galanten Hofgesellschaft begegnen

- und können zudem en passant

den Erzählungen uralter Baumriesen

in der Lennéschen Parklandschaft

lauschen.

Das königliche Vergnügen zur

nächtlichen Stunde krönen Sonderführungen

hinter die Kulissen der

Residenzen, ein exquisites kulinarisches

Angebot und das traditionelle

Musikfeuerwerk vor dem

Neuen Palais.

Zum Schutz des Parks ist das

»Rendezvous mit Preußens Arkadien«

auf 33.000 Personen begrenzt.

Ein Teil der Einnahmen aus dem

Ticketverkauf fließt in die Erhaltung

und den Wiederaufbau der

Preußischen Schlösser und Gärten.

Ort: Park Sanssouci Potsdam

Termin: 17. August 2013

Einlass: 17:00 Uhr / Ende 02:00 Uhr

Tickets und Infos:

www.potsdamer-schloessernacht.de


DER KLEINE PRINZ –

zugunsten von UNICEF

Im Dezember und Januar landet

DER KLEINE PRINZ wieder auf

der Erde. Diesmal direkt auf der

Studiobühne im Admiralspalast.

Die Erfolgsproduktion der

drehbühne berlin verbindet auf

poetische Weise Schauspiel,

Puppenspiel, Film und Livemusik.

Der kleine Prinz begegnet

auf seiner Reise verschiedenen

Planetenbewohnern, die als

Leinwandeinspieler auftreten. So

sind u.a. Bruno Ganz als Geograph,

Armin Rohde als Eitler, Dieter

Mann als Geschäftsmann und

Michael Mendl als König zu erleben.

Und natürlich lernt der kleine

Prinz auch den Fuchs kennen,

der ihm das Geheimnis wahrer

Freundschaft verrät: „Man sieht

nur mit dem Herzen gut, das

Wesentliche ist für die Augen

unsichtbar!“

»Kröhnerts Krönung«

REINER KRÖHNERT

und seine 21 Parodie-„Opfer“ präsentieren

Mal ehrlich: Haben Sie sich nicht

auch schon mal gefragt, ob Ihre

gewählten Volksvertreter noch

alle Tassen im Schrank haben?

Der Kabarettist Reiner Kröhnert

jedenfalls belässt es nicht bei leisen

Zweifeln. Er schenkt grosszügig

ein. ,,KRÖHNERTs KRÖNUNG“

heisst sein neues Soloprogramm.

Ein politischer Kabarettist und

Parodist, der aus denen zusammengesetzt

zu sein scheint, die

er darstellt, das kalte Monster der

deutschen Politik. Kröhnert ist

sozusagen der Gustaf Gründgens

unter den Parodisten. Die Besucher

könnten am Tonfall, der Haltung,

Artikulation, Mimik und Gestik

unser aller Bundeskanzlerin auch

Die Geschichte des kleinen

Prinzen spielt nicht nur in der

Wüste – bei der Inszenierung

der drehbühne berlin gehen auch

zwei Euro jeder Karte an ein

Brunnenbauprojekt von UNICEF

im Sudan. Regie führte Lorenz

Chr. Köhler, der u.a. gerade äußerst

erfolgreich „Der kleine König

Dezember“ im Schlossparktheater

inszenierte.

Ort: Admiralspalast

Termine: 7.12. 2012 bis 13.1.2013

alle Dezembertermine auf Seite 34

Tickets: 030 47997499 und

018052001 (0,14 € aus dem dt. Festnetz,

Mobil max. 0,42 € pro Min)

dann assoziieren,

wenn der

K a b a r e t t i s t

auf die blonde

Perücke verzichten

würde.

15

Ort: Kabrett– Theater DISTEL

Termin: 18.12. – 20.20.112.,

19:30 Uhr Studiobühne, 21.12. –

23.12.20:00 Uhr Grosses Haus

Tickets: Karten an allen VVK

Preise: PK1-29,00 € | PK2-26,50 € |

PK3-24,00 € | PK4-20,00 € | PK5 -15,00 €

Infos: 030 / 206 100,

www.reiner-kroehnert.de

www.distel-berlin.de


Der Bevier Musikverlag

präsentiert

Das Weihnachtsfest naht und der

Bevier Musikverlag lädt ein mal

mehr ein zum Eintauchen in vielfältige

musikalische Welten.

Aus der Vielzahl der Konzerte,

können hier nur einige genannt

werden.

Am Sonntag, den 16.12., 20.00

Uhr wird es das erste mal weihnachtlich

mit der Barock Christmas

Gala. Stefan Bevier dirigiert das

Barock Orchester Berlin und bringt

Werke von Händel, Pachelbel,

Manfredini, Vivaldi, Bach und

Albinoni zu Gehör.

Am Sonntag, den 23.12.,

17:00 Uhr erwartet die Besucher

eine Russische Weihnacht in

der Auenkirche in Wilmersdorf

mit dem Moskauer Männerchor

des heiligen Wladimir. Dieser

Chor wurde von der Presse als

„Exzellente Männerstimmen mit

großer Klangfülle” gelobt.

Am ersten Weihnachtstag, dem

25.12., 16.00 Uhr, folgt dann ebenfalls

in der Auenkirche in Wilmersdorf

das Weihnachtsfestkonzert mit

Vivaldi – Die Vier Jahreszeiten,

Mozart – Drei Salzburger Sinfonien

KV 136-138. Es spielt Célia Schann,

Violine und Guy D. Tuneh dirigiert

das European Vivaldi Consort.

Zwischen den Jahren lädt das

Festival Orchestra Berlin am

Freitag, den 28.12., 20.00 Uhr

unter der Leitung von Stefan Bevier

zur Romantischen Nacht in den

Berliner Dom ein. Es erklingen

Werke von Paganini Puccini, Grieg

und Tschaikowsky.

17

Beschwingt geht das Jahr zu

Ende am Sonntag, den 30.12.,

15.00 Uhr im Kammermusiksaal

der Philharmonie mit der Silvester

Tango Gala und dem Tango

Orchestra Cantango Berlin, Enrico

Caruso, Gesang – Tangosänger aus

Buenos Aires, Ester & Chiche und

Liesl & Federico, Tanz.

Weitere Konzerte finden Sie

ab Seite 40 in diesem Heft.

alle Termine auch ab S. 41

Orte: Auenkirche Wilmersdorf,

Berliner Dom,

Kammermusiksaal der Philharmonie

Tickets: 030 8822979,

www.classictic.com

und an allen VVK


18

Krimi und Konzerte

in der großen Orangerie

Krimi-Dinner Königsblau:

Honoré Langustier ermittelt wieder

Was macht eine umstrittene historische

Persönlichkeit wie der Preußen-

König Friedrich II. in einem spannenden

Krimi? Im September 1740,

im Jahr seines Regierungsantritts

im Schloss Charlottenburg, beauftragt

Friedrich der Große seinen

zweiten Hofküchenmeister,

den aus dem Elsass stammenden

Honoré Langustier, im mysteriösen

Tod seines engen Vertrauten,

des Adjutanten Adalbert von

Falkenberg, der tot aufgefunden

wurde und scheinbar bei einem

Duell ums Leben kam, mit Hilfe der

Polizei Ermittlungen anzustellen.

Der profikochende und geniale

Lebenskünstler mutmaßt schnell,

dass es sich hier um Mord handelt.

Bei seiner Mördersuche gewährt

der Leibkoch delikate Einblicke in

Intrigen und Rachsucht, aber auch

in Musik, Kunst, Philosophie und

Literatur. Der Krimi – basiert auf

dem gleichnamigen Erfolgs-Roman

von Tom Wolf. Aufgeklärt wird der

Fall an der königlichen Tafel.

Der Ort und die

Schauspieler vermitteln

originalgetreu die

Atmosphäre des 18.

Jahrhunderts und bieten,

eingebettet in ein „royales“

Drei-Gänge-Menü, das

für den Handlungsablauf

unerlässlich ist, den Besuchern

einen spannenden Abend in der

großen Orangerie.

Berliner Residenz Orchester: Adventskonzerte

am Nachmittag mit Punsch

& Stollen

Zum stimmungsvollen Weihnachtsprogramm

gehören in der

Adventszeit in der Großen Orangerie

im Schloss Charlottenburg auch

Nachmittagskonzerte um 15 Uhr

(Abendkonzerte: 20:30 Uhr). Eine

Stunde vor Beginn werden Punsch und

Stollen serviert.

Am Silvesterabend spielt das

Ensemble der Berliner Residenzkonzerte

mit großer Besetzung

beliebte Meisterwerke W.A. Mozarts

und der Strauß-Dynastie.

Ort: Große Orangerie

CharlottenburgTermine: 29. 11,

09.12.12 und 27.01.13. jew. 18 Uhr

Infos und Tickets: 030 25 810 35 – 0,

Fax: 030 25 810 35 – 10 oder auf

www.concerts-berlin.com


Grandiose Bolschoi-Premiere

mit Tschaikowskys Meisterwerk

„Schwanensee“ und Bolschoi Staatstheater

für Oper und Ballett Belarus

Kein Jahr ohne großes

Handlungsballett. Auch in diesem

Jahr reist eine der weltweit exzellentesten

Compagnien wie die des

Bolschoi Staatstheaters für Oper

und Ballett Belarus an, um die

Freunde traditioneller Ballettkunst

mit Tschaikowskys Klassiker

„Schwanensee“ zu verwöhnen.

Bei Bolschoi Balletten kann man

sicher sein, dass das russische Erbe

nicht durch fremde Eingriffe verändert

wird.

Das Libretto des Balletts

„Schwanensee“, das als eine der

gelungensten Tanzschöpfungen

gilt, hält sich an die Märchenvorlage

von Wladimir P. Begitschew und

Wassili Geltzer. Die Choreografie

stammt von Marius Petipa, Lew

Iwanow sowie Alexander Gorsky

und gehört zu den berühmtesten

Werken des klassischen Repertoires

überhaupt.

Ort: Theater des Westens Berlin

Termin: 14.1.2013, 19.30 Uhr

Tickets: alle VVK , (01805) 57 00 70,

(01805) 44 70 000 (0,14 €/Min. aus dem

deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

www.bolschoiballettbelarus.com

Cello Case – Eckart Runge & friends

Der sowohl als Solist als auch

im Ensemble des renommierten

Artemis Quartetts erfolgreiche

Cellist Eckart Runge hat sich

längst als Grenzgänger in der

Klassikszene etabliert. Mit seinem

kongenialen Duopartner

Jacques Ammon begibt er sich seit

vielen Jahren mit künstlerischem

Ernst und großer Leidenschaft in

die Welten von Tango, Jazz und

Filmmusik, in die er sein Publikum

mit dem farbenreichen Klang seines

Cellos und seinen unterhaltsamen

Moderationen entführt. Im

Programm ‚JazzTangoNuevo‘ stehen

die jazzigen Kompositionen des

russischen Komponisten Nikolai

Kapustin im Mittelpunkt. Seiner

Musik werden Werke des inzwischen

im Klassikrepertoire etablierten

Astor Piazzolla gegenüber-

gestellt. Dieser schuf aus Elementen

der klassischen Musik sowie des

Jazz einen ganz eigenen Stil des

Tangos.

In der Gegenüberstellung erlebt

das Publikum, wie zwei populäre

Musikstile, Jazz und Tango, zu ganz

eigenen klassischen Musiksprachen

sublimiert werden.

19

Ort: Radialsystem Berlin

Termine: Sa, 01. Dezember 2012, 20 Uhr

Tickets: 25 €, erm. 18 € zzgl. VVK-Gebühren

Tickethotline: 030 – 479 974 66

www.schoneberg.de


20

Christmas Moments

Weihnachten wie im Märchen

Christmas Moments ist seit

15 Jahren die wohl beliebteste

Weihnachtsshow auf Deutschlands

Bühnen. Nun wartet mit der großen

Tournee zum 15jährigen Jubiläum

eine ganz besondere Show mit

erlesenem Programm auf das

Publikum.

Christmas Moments ist

ein zauberhaftes musikalisches

Weihnachtsmärchen bei dem auf

wunderbare Weise traditionelles

Liedgut, Pop, Musical, Klassik und

Gospel in einer aufwändigen Live-

Show aufeinander treffen. Eine

große musikalische Band, viele

bekannte Solisten (u. a. Meike

Anlauff, David Moore u. v. a.)

und eine beeindruckende Licht-

und Videoinszenierung machen

diese Show von Produzent und

Komponist Thomas Schwab zu

einem einzigartigen Erlebnis.

Nachdem die Weihnachtszeit

bekanntlich nicht nur die Zeit

der Besinnlichkeit, sondern

auch die Zeit der

Geschenke ist, wird

auch das Publikum von

„Christmas Moments“ in

diesem Jahr mit einer ganz

besonderen Überraschung

beschert. Ella Endlich

wird im Jubiläumsjahr mit

Christmas Moments auf

Tour gehen!

Mit der romantischen

Ballade „Küss mich, halt

mich, lieb mich“ nach

der Titel-Melodie des

Kultfilms “Drei Haselnüsse

für Aschenbrödel“, der

seit über 35 Jahren zum

Weihnachtsfest gehört,

wie das Plätzchenbacken,

landet die in Weimar

geborene und in Berlin

aufgewachsene Künstlerin

Ella Endlich Ende 2009

einen Sensationserfolg. So

erlangte sie mit ihrer Single

Goldstatus, schoss bis auf

Platz 12 der deutschen

Single Charts und freut

sich bisher über mehr als 3 Mio.

Zugriffe bei youtube. Presse und

Publikum feiern Ella Endlich derzeit

als erfolgreichste Schlagerpop-

Newcomerin.

„Christmas Moments“ und Ella

Endlich – eine Zusammenarbeit

die menschlich und musikalisch

perfekt harmoniert. Menschen mit

Musik berühren, sie einen Abend

lang aus ihrem Alltagsstress entführen

und auf das Fest der Feste

einstimmen – das ist dass was diese

himmlische Weihnachtsshow

so charmant und zart in die Welt

hinausträgt.

Ort: Tempodrom

Termine: 09.12.2012

Beginn 18:00 Uhr

Tickets: 030 / 479 974 77 oder

01805 / 57 00 99

(0,14 EUR/Min – Mobilfunkpreise max 0,42 EUR/Min)

www.semmel.de


4 Gänge und ein Verbrechen

Ein kriminalistisch-kulinarischer Abend mit

Improtheater Paternoster

Diesmal entführen vier

Schauspieler und ein Pianist

das Publikum in das Berlin der

20er Jahre. Der spannende

Kriminalfall ist angesiedelt in der

Kabarett-Szene der damaligen

Zeit, die geprägt ist von wilden

Partyexzessen und politischer wie

wirtschaftlicher Ungewissheit. Der

Jazz hält gerade Einzug in Berlin

und tatsächlich befand sich im

heutigen Ellington mit der Femina-

Bar zu der Zeit einer der angesagten

Clubs! Begleitet von einem ausge-

Donna Brown

und die Golden Gospel Pearls

„O Happy Day“ – Harlem Gospel

Christmas Night

Zu Weihnachten sind Sie eine

Institution, die in Berlin nicht mehr

wegzudenken ist. Direkt aus Harlem,

New York, der Wiege der afro-

amerikanischen Musik, kommen

die Gospelsängerinnen und -sänger

mittlerweile schon die 20. Saison in

die Hauptstadt, um an Weihnachten

das zu präsentieren, was ihr Name

verspricht: die Frohe Botschaft!

Ort: Apostel-Paulus-Kirche,

Berlin Schöneberg

Termine: 30.11., 7., 14., 21.12. ,

27., 28.12. jew. 20 Uhr,

1., 8., 15., 22., 25. , 26., 29.12.

jew. 16 und 20 Uhr

Tickets: 20 € unter 030/92373842

und an allen VVK; Einlass jeweils

½ Stunde vor Beginn

21

zeichneten 4-Gänge-Menü, komponiert

von Ellington-Küchenchef

Florian Glauert, können die Gäste

die Entwicklung der Geschichte

mit eigenen Ideen anreichern und

so den Abend mitgestalten.

Ort: Ellington Hotel Berlin

Termine: 5. 12., 08.12., 12.- 15.12.

weitere Termine auf S.35

Preis: 79 € inkl. Sektempfang,

4 Gänge Menü, zuzügl. Getränke

Tickets und Gruppenbuchungen:

030 69 00 1411

www.improtheater-paternoster.de

Als Donna Brown und ihre Golden

Gospel Pearls erstmalig 1992 hierzulande

auf die Bühne traten, stand für

viele Musikexperten fest: das ist der

Durchbruch für den Harlem Gospel

in Deutschland. Seitdem gelten

die Golden Gospel Pearls als der Chor,

der ein großes Publikum für diese einzigartige,

spirituell geprägte afroamerikanische

Musik begeistern kann. Dabei

haben sie ein mitreißendes Programm

von andächtigen und besinnlichen

Songs bis hin zu den stimmungsvollen,

die das Publikum auf die Beine und

zum Klatschen bringen. Tauchen Sie

ein in diese mitreißende Woge aus

Emotionen und Freude und genießen

Sie Gospel von Mensch zu

Mensch.


Anzeige

22

„Brilliant Der Bevier Xmas Musikverlag

Season 2012“

@ Sony Center präsentiert am Potsdamer Platz

Lichterglanz und funkelnde Sterne

machen die Weihnachtszeit zur

schönsten Zeit des Jahres. In diesem

Jahr erstrahlt das Sony Center

am Potsdamer Platz in funkelndem

Saphirblau und brillantem

Gold. Erstmalig nimmt auch das

spektakuläre Dach dieses Farbspiel

auf. Zu jeder vollen Stunde können

die Besucher eine faszinierende

Lichtperformance im Dach bewundern.

Inmitten der einmaligen

Architektur lädt der Sternenzauber

zum Staunen ein. Die überdimensionale

Lichtinstallation

besteht aus tausenden saphirblauen

Glanzlichtern und ist zu

einem besonderen Highlight der

Weihnachtszeit im Sony Center

geworden. Leuchtende Sterne an

den Fassaden sowie Lichterketten

an Buxus und Bäumen runden

das stimmungsvolle Lichtkonzept

ab. Liebevolle Details wie

das Weihnachtswäldchen mit

Schneewittchen und den sieben

Zwergen schaffen eine

Atmosphäre, die zum Verweilen

einlädt. Ein abwechslungsreiches

Unterhaltungsprogramm

Ort: Sony Center

am Potsdamer Platz

Termin: 01.12.2012 – 01.01.2013,

geschlossen am 24.12.2012

Täglich von 14:00 – 20:00 Uhr

Ausführliche und aktuelle

Informationen und das Bühnenprogramm

gibt es unter:

www.sonycenter.de

begeistert in der Adventszeit

jeweils am Freitag, Samstag und

Sonntag die ganze Familie. Auf

einer Bühne wird Entertainment

für jeden Geschmack zu erleben

sein. Die „3 Berliner Tenöre“ zeigen

stimmgewaltig ihr Können

und umfangreiches Repertoire.

Eine Moderatorin präsentiert

an den Veranstaltungstagen

Lichtshows, Tanzensembles, einen

Kinderchor, Gospelmusik und die

Trommelshow „Big Drums“.

Neben dem visuellem Erlebnis und

Entertainment kommt auch das

leibliche Wohl selbstverständlich

nicht zu kurz. In urig-gemütlichen

Hütten können die Besucher zünftiges

Essen, festliche Spezialitäten,

köstliche Süßigkeiten und leckere

Getränke genießen.


24

20 Jahre Lesungen zum Menü

im Wirtshaus Moorlake – zwischen

Berlin und Potsdam. Die

Jubiläumssaison der beliebten Reihe

literarischer Darbietungen hält

erneut Überraschungen mit namhaften

Schauspielern, Fernsehstars

und Kabarettisten bereit – wer einmal

dabei war, kommt immer wieder

gern in das von König Friedrich

Wilhelm IV. durch Ludwig Persius

errichtete idyllische Haus mit nunmehr

über 100jähriger Tradition

als Ausflugsziel. Genaues zu den

Abenden mit Jörg Gudzuhn, Peter

Sattmann, Ulrich Pleitgen, Dieter

Moor, Dieter Hildebrandt, Christian

Kohlund, Rolf Zacher, Hannelore

Hoger, Christian Brückner, Jaecki

Schwarz mit Wolfgang Winkler,

Walter Plathe, Martin Buchholz,

Dietmar Bär, Wigald Boning u.a.

erfahren Sie über www.moorlake.

de sowie www.concertino-online.de

und Tel. 030 84414590.

Ronny Heinrich

und seine Oranienburger Schloßmusik

„Wien wird schön erst bei Nacht“

Seit 20 Jahren begeistert Ronny

Heinrich mit seinem Orchester das

Publikum deutschlandweit. Auch

in der Berliner Ballszene sind sie

mit ihrem unverwechselbaren

Streichersound bekannt und nicht

mehr wegzudenken. Im Herzen

Berlins am Gendarmenmarkt im

wunderschönen Ambiente der

Französischen Friedrichstadtkirche

entführen Ronny Heinrich und

Ort:

Französische Friedrichstadtkirche,

Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin

Datum: 30.12.2012,

16 Uhr und 19.30 Uhr

Tickets: 03301/530220 , Konzertkasse

im Französischen Dom und

allen VVK-Stellen,

www.ronny-heinrich.de

Ort: Wirtshaus Moorlake,

Moorlakeweg 6, 14109 Berlin

Termine: November bis April

Platzreservierung erforderlich

Tickets: TK (ticketmaster)

und Telefon 030 84414590

seine Schloßmusik in die Welt

der Operette und vieler bekannter

Melodien. Als Solisten erlebt

das Publikum Bernhard Hirtreiter,

Mitbegründer der Jungen Tenöre mit

1,3 Millionen verkauften Tonträgern,

1200 Konzerten und fast 300

Fernsehauftritten, der Sie gemeinsam

mit seiner Frau, der Sopranistin Beata

Marti, die er 2006 in der TV-Show

mit Carmen Nebel vor 6 Millionen

Zuschauern heiratete, begeistern

wird. Es erklingen beliebte Melodien

von Johann Strauß, Franz Lehar,

Robert Stolz, Emmerich Kalman und

vielen anderen Komponisten.


PALAZZO

25

Ein Spektakel, das auf der Zunge zergeht!

Den Alltag hinter sich lassen,

das ist hier ganz einfach: Ein nostalgischer

Spiegelpalast, hunderte

Kerzen, die das Dunkel erhellen,

roter Samt und festlich gedeckte

Tische – das ist die beeindruckende

Kulisse für Gaumenfreuden und

Nervenkitzel auf höchstem Niveau.

Noch bis zum 3. März 2013 lädt

das Gourmet-Theater PALAZZO

in Berlin wieder zu seiner unterhaltsamen

Mischung aus erlesener

Kochkunst und erstklassigem

Entertainment ein. Was Ihnen

dabei aus der Küche serviert wird,

ist vom Feinsten: Berlins einziger

2-Sternekoch Christian Lohse

zeichnet für das erlesene Vier-

Gang-Gourmet-Menü verantwortlich

und ist gemeinsam mit Hans-

Peter Wodarz, dem Grand Seigneur

der Erlebnis-Gastronomie, kulinarischer

Gastgeber im Spiegelpalast.

Zu den Highlights aus der Küche

präsentiert PALAZZO die Show

„Viva la Diva!“, die ganz im Zeichen

der rauschenden Geburtstagsparty

von Madame Mildred Pierce steht.

Zu den illustren Geburtstagsgästen

zählen geniale Künstler und

Ort:

Spiegelpalast am Hauptbahnhof,

Invalidenstr./Friedrich-List-Ufer,

10557 Berlin

Datum: Bis 03. März 2013;

Di. bis Sa. um 19.30 Uhr, So. um

18.00 Uhr; montags spielfrei;

Einlass 60 Min. vor Showbeginn

Tickets unter: 01805 – 388 883

(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

oder

www.palazzo.org

hochkarätige

Akrobaten aus

aller Welt, die

der Diva mit

Meisterleistungen

in luftiger Höhe

oder mitten in

der Manege den

Abend bis

zur großen

Überraschung

versüßen. Seien

Sie gespannt und

freuen Sie sich

auf ebenso genussvolle wie vergnügliche

Stunden voller grandioser

Comedy, atemberaubender

Artistik, mitreißender Musik und

kulinarischen Köstlichkeiten.


26

Dezember

12

Sa 1.

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Sa 8.

So 9.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 31.

BAR JEDER VERNUNFT

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Carrington-Brown

20:00 Carrington-Brown

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

19:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Bis es euch gefällt

Fraeulein Schneider ...

20:00 Bis es euch gefällt

Fraeulein Schneider ...

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

19:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Marc-Uwe Kling -

Liebe in Zeiten der ...

20:00 Carrington-Brown

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

19:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ass-Dur -

1. Satz: Pesto

20:00 Ass-Dur -

1. Satz: Pesto

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

20:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

19:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

19:00 Ursli & Toni Pfister

mit dem Jo Roloff Tric

Legende

BERLINER ENSEMBLE

* BE-Tischlerei

**Probebühne

*** Heurigen Garten

**** Pavillon

***** Foyer

19:30 Die Kleinbürger...

20:00 Grofle, Kleine ...**

11:00 XIII Cicero*****

20:00 Shakespeares*****

19:30 Shakespeares*****

20:00 das blaue Sofa**

19:00 Die Angst des Tor...*

20:00 der Briefwechsel

19:00 Publikumsbesch...*

19:30 General von ...*****

19:00 Die linkshändige ...*

19:30 Wir Negativen!****

19:00 Kaspari*

20:00 Gala für Nele*

19:00 Der Himmel über ...*

19:00 Gala für Nele**

18:00 der Kirschg...*****

19:30 der Hagestolz**

20:00 Versuch über ...***

20:00 Furcht und ...****

19:30 mir fällt zu ...****

20:00 Nathan der Weise

20:00 Zum letzten ...*****

20:00 Versuch über ...***

20:00 Andorra

20:00 Versuch über ...***

20:00 Furcht und ...****

19:30 Geschlossene Ver...

19:30 die schönen Tage ...

20:00 Schweyk im ...**

16:00 was ihr wollt

18:00 mein Kampf**

19:30 die schönen Tage

von Aranjuez

19:30 Wir Negativen!****

20:00 und der ...*****

20:00 der Kirschgarten

19:30 Helene, Max ...****

20:00 Stimmenimi...*****

20:00 Lilimon

19:30 der Gott des ...

20:15 Weltuntergang***

19:30 Mutter Courage

und ihre Kinder

19:00 Warten auf ...**

19:30 Der zerbrochene ...

19:30 Gesch. a.d. ...

20:00 Wiener Lieder****

19:30 Dantons Tod

19:30 Romeo und Julia

20:00 Helene, Max ...****

19:30 die schˆnen Tage ...

20:00 die Juden**

18:00 Die Kleinbürgerh...

20:00 Wiener Lieder****

19:30 Brecht**

20:00 Dreigroschenoper

BRANDENBURGER

THEATER

FE

* Großes Haus ** Studiobühne

*** Puppenbühne **** Extern

19:30 3. Sinfoniekonzert

16:00 1000 oder 1 Nacht?

15:00 Weihnachtskonzert

20:00 Ganze Kerle

10.:00 Der kleine Teufel...**

19:30 Der ewige Brunnen

10.:00 Der kleine Teufel...**

19:30 Molières Tartuffe*

19:30 Die Sternstunden ...*

18:00 Theaterführungen

14:30 Der kleine Teufel...**

20:00 Weihnachtsspruch

10:00 Das tapfere

Schneiderlein

10:00 Der Nussknacker

19:30 Augen zu und durch

10:00 Der Nussknacker

19:30 Augen zu und durch

19:30 Augen zu und durch

19:30 Augen zu und durch

19:30 Frau Luna

16:00 Carmen für Landratten

10:00 Rummpelstilzchen

10:00 Rummpelstilzchen

19:30 Augen zu und durch

10:00 Hänsel und Gretel**

16:00 Schneewittchen

10:00 Rummpelstilzchen

19:30 Augen zu und durch

10:00 Rummpelstilzchen

19:30 Augen zu und durch

14:30 Hänsel und Gretel**

16:00 Hänsel und Gretel**

15:00 Weihnachtskonzert

11:00 1000 oder 1 Nacht?

16:00 Hänsel und Gretel**

15:00 Frau Luna

14:30 Heut liegt was ...

21:30 Konzert- und Tanz...

P = Premiere ÖP = Öffentliche Probe

VA =Voraufführung LV = letzte Vorstellung

UA = Uraufführung GV = geschlossene Vorstellung


19:00 Loft

22.15 Loft

19:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

19:00 Loft

22.15 Loft

19:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

19:00 Loft

22.15 Loft

19:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

19:00 Loft

22.15 Loft

19:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

20:00 Loft

19:00 Loft

22.15 Loft

16:00 Loft

21:30 Loft

CHAMäLEON

DEUTSCHE OPER DEUTSCHES THEATER

19:30 Die Zauberflöte

18:00 Das schlaue ...

20:00 Klang der Welt 3 –

Zwei ...*

20:00 Mahlermania **

20:00 Mahlermania**

19:30 Die Zauberflöte

19:30 Romeo und Julia

18:00 Die Liebe zu den

drei Orangen

11:00 Der Nussknacker

19:30 La Traviata

11:00 Der Nussknacker

19:30 La Traviata

19:30 Romeo und Julia

19:30 Die Liebe zu den

drei Orangen

19:30 La Traviata

11:00 Der Nussknacker

19:30 Carmen

17:00 Tannhäuser und

der Sängerkrieg ...

19:30 Die Liebe zu den

drei Orangen

19:30 Carmen

19:30 Romeo und Julia

19:00 Lucia di

Lammermoor

11:00 Märchen Zauberflöte

19:30 Die Liebe zu den ...

11:00 Märchen Zauber...

18:30 Tannhäuser...

15:00 Das schlaue Füchslein

19:00 Das schlaue Füchslein

18:00 Die Liebe zu den

drei Orangen

15:00 Romeo und Julia

19:30 Romeo und Julia

19:30 Lucia di

Lammermoor

19:30 Das schlaue

Füchslein

19:30 Der Barbier

von Sevilla

18:00 Lucia di

Lammermoor

14:00 Der Barbier von ...

19:30 Der Barbier von ...

* Kammerspiele

**Box, Bar

19:30 Diebe

20:00 Hamletmaschine

19:30 Shakespeare. Spiele

19:30 Capitalista, Baby!*

20:00 Ödipus Stadt

20:00 Unschuld

20:00 Tilla*

19:30 Am Schwarzen See

20:00 Tilla*

20:00 Kinder der Sonne

19:30 Biografie: Ein Spiel**

20:00 Fahr zur Hölle ...

20:00 Verbrecher aus ...**

19:30 Tilla*

19:30 Lenz P**

20:00 Demokratie

20:00 Alle meine Söhne*

20:00 Freiboxen**

20:00 Ödipus Stadt

20:00 Jochen Schanotta*

19:30 Shakespeare. Spiele

19:30 Coriolanus P *

20:00 Die heilige Joh. der...

19:30 Verbrennungen*

19:30 Am Schwarzen See

19:30 Ihre Version des ...*

19:00 Shakespeare. Spiele

10.30 Ihre Version des ...*

20:00 Die Weber

19:30 Coriolanus

17:00 Gestohlene Rippen...

20:00 Woyzeck

19:30 Godot has come**

20:00 Der Kirschgarten

19:30 Tilla*

19:30 Shakespeare. Spiele

19:30 Verbrecher aus ...**

19:00 Demokratie

20:00 Carmen Kittel

15:00 Onkel Wanja

19:30 Coriolanus*

19:00 Kinder der Sonne

19:30 Biografie: Ein Spiel*

19:00 Ödipus Stadt

19:30 Tilla

19:30 Am Schwarzen See

20:00 Verbrecher aus ...**

19:30 Joseph und seine ...

20:00 Tape

19:30 Die schmutzigen ...

20:00 Coriolanus*

19:00 Ödipus Stadt

19:30 Verbrennungen

19:00 Demokratie

18:00 Tschick

27

Mit Vergnügen sparen-einzigartig

in Berlin und Brandenburg:

Telefon: (030) 313 60 317 www.berliner-theaterclub.de

Ständig ermäßigte Karten für


28

Dezember

12

Sa 1.

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Sa 8.

So 9.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 31.

DISTEL

17:00 Mit den Dritten...

20:00 Mit den Dritten...

19:00 Thomas Reis -

Gibt‘s ein Leben...

20:00 Wie geschmiert!

20:00 Wie geschmiert!

20:00 Wie geschmiert!

20:00 Wie geschmiert!

20:00 Wie geschmiert!

21:00 Ein Ministerium ...

17:00 Wie geschmiert!

20:00 Wie geschmiert!

20:00 Husten - Wir haben

ein Problem!

20:00 Husten - Wir haben

ein Problem!

20:00 Husten - Wir haben

ein Problem!

20:00 Husten - Wir haben

ein Problem!

20:00 NEU 2012: Best

of - Wir treten ...

17:00 NEU 2012: Best ...

20:00 NEU 2012: Best ...

16:00 NEU 2012: Best

of - Wir treten ...

20:00 NEU 2012: Best

of - Wir treten ...

19:30 Kröhnerts Kröhnung

20:00 NEU 2012: Best ...

19:30 Kröhnerts Kröhnung

20:00 NEU 2012: Best ...

19:30 Kröhnerts Kröhnung

20:00 NEU 2012: Best ...

20:00 Kröhnerts Kröhnung

21:00 Wer Lust hat, der ...

20:00 Kröhnerts Kröhnung

21:00 Wer Lust hat, der ...

20:00 Kröhnerts Kröhnung

17:00 NEU 2012: Best ...

20:00 NEU 2012: Best ...

17:00 NEU 2012: Best

of - Wir treten ...

17:00 NEU 2012: Best ...

20:00 NEU 2012: Best ...

20:00 NEU 2012: Best

of - Wir treten ...

17:00 NEU 2012: Best ...

20:00 NEU 2012: Best ...

16:00 NEU 2012: Best ...

21:00 Wer Lust hat, der ...

17:00 NEU 2012: Best ...

18:00 Wer Lust hat, der ...

Legende

FRIEDRICHSTADTPALAST

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

11:30 Ganz schön anders

15:30 SHOW ME

20:00 Gastspiel

16:00 Ganz schˆn anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

11:30 Ganz schön anders

15:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

11:30 Ganz schön anders

15:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

16:00 Ganz schön anders

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

15:30 SHOW ME

19:30 SHOW ME

* Hansaplatz

** Klosterstraße

GRIPS THEATER

19:30 Frau Müller muss ...*

19:30 So lonely**

16:00 aneinander -

vorbei**

10:00 aneinander ...**

19:30 Frau Müller muss ...*

10:00 aneinander ...**

19:30 Frau Müller muss ...*

18:00 über Jungs*

18:00 Die besseren ...**

11:00 über Jungs*

11:00 Die besseren ...**

11:00 über Jungs*

11:00 Die besseren ...**

16:00 Leon und Leonie*

16:00 aneinander ...**

16:00 aneinander -

vorbei**

10:00 Leon und Leonie*

10:00 aneinander ...**

10:00 Leon und Leonie*

10:00 aneinander ...**

10:00 Leon und Leonie*

10:00 aneinander ...**

10:00 Leon und Leonie*

10:30 Flimmer-Billy**

10:00 Leon und Leonie*

10:30 Flimmer-Billy**

14:30 GRIPS Familie*

16:00 Pünktchen trifft ...*

16:00 Flimmer-Billy**

10:30 Pünktchen trifft

Anton*

10:30 Die fabelhaften ...*

10:30 Pünktchen trifft ...*

10:30 Die fabelhaften ...*

10:30 Pünktchen trifft ...*

10:30 Die fabelhaften ...*

10:30 Pünktchen trifft ...*

19:30 Linie 1*

16:00 aneinander ...**

19:30 Linie 1*

16:00 aneinander -

vorbei**

20:00 George Kranz Solo*

16:00 Die fabelhaften

Millibillies*

16:00 Die fabelhaften

Millibillies*

16:00 Die fabelhaften

Millibillies*

P = Premiere ÖP = Öffentliche Probe

VA =Voraufführung LV = letzte Vorstellung

UA = Uraufführung GV = geschlossene Vorstellung


HANS OTTO THEATER

POTSDAM

* Neues Theater

** Reithalle

19:30 Der nackte ...*

19:30 Frau Müller muss ...**

15:00 Der Teufel mit ...*

17:00 Frau Müller muss ...**

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Jugend ohne ...**

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Don Carlos

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Das Käthchen ...*

10:00 Der Teufel mit ...*

14:00 Der Teufel mit ...*

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Tschick**

19:30 Ein Volksfeind*

21:00 nb late show ...**

15:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Frau Müller muss ...**

10:00 Der Teufel mit ...*

10:00 Rumpelstilzchen

10:00 Der Teufel mit ...*

10:00 Rumpelstilzchen

10:00 Der Teufel mit ...*

14:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Fritz! Ein Theater ...*

19:30 Draußen vor der ...**

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Draußen vor der ...**

19:30 Drei Mal Leben*

21:00 nb late show ...l**

15:00 Der Teufel mit ...*

17:00 Frau Müller muss ...**

10:00 Der Teufel mit ...*

10:00 Tschick**

10:00 Der Teufel mit ...*

10:00 Rumpelstilzchen

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Jugend ohne Gott**

10:00 Der Teufel mit ...*

18:00 Draußen vor der ...**

10:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Tschick**

19:30 Schach von ...*

19:30 die letzte reise**

17:00 Drei Mal Leben*

19:30 Drei Mal Leben*

15:00 Der Teufel mit ...*

19:30 Le nozze di ...***

19:00 Le nozze di ...***

19:30 Volpone*

19:30 Ein Volksfeind*

19:30 Der Turm*

19:30 die letzte reise**

15:00 Der satanarchäo...**

19:30 Der nackte ...*

15:00 Der satanarchäo...**

18:00 Der nackte ...*

KOMISCHE OPER MAXIM GORKI THEATER 29

16:00 Führung Spezial ...

19:30 Xerxes

18:00 The Open Square ...

11:00 Die Zauberflöte

19:30 La Bohéme

19:30 Xerxes

19:30 The Open Square ...

19:30 La Traviata

20:00 Sinfoniekonzert ...

19:30 Die Zauberflöte

11:00 Ali Baba und ...

19:30 Der Freischütz

19:30 The Open Square

11:00 Der Nussknacker

19:30 Aufstieg und Fall ...

19:30 Der Freischütz

11:00 Ali Baba und die ...

19:30 Die Zauberflöte

16:00 Führung Spezial ...

19:30 La Bohéme

16:00 Im Weißen Rößl

18:00 Weihnachtskonzert

19:30 Im Weißen Rößl

19:30 Aufstieg und Fall

der Stadt ...

11:00 Ali Baba und die ...

19:30 La Traviata

16:00 Führung

19:30 Der Freischütz

16:00 Führung

19:30 Die Zauberflöte

19:00 Die Bajadere

18:00 La Traviata

11:00 Ali Baba und die ...

19:30 Die Zauberflöte

19:30 The Open Square

16:00 Führung Spezial ...

19:30 La Bohème

16:00 Führung

19:30 Aufstieg und Fall ...

18:00 Im Weißen Rößl

18:00 Die Zauberflöte

* Bühne

** Foyer

*** Studio

17:00 Rundgang

19:30 Zeit zu Lieben ...*

11:00 Kosmos und ...*

16:00 Sternstunden***

19:30 Radikal*

19:30 Ein Volksfeind*

20:15 Idioten***

19:30 Die Räuber*

19:30 Iphigenie auf

Tauris*

19:30 Bahnwärter Thiel*

20:15 Idioten***

19:30 Jeder stirbt für sich

allein*

16:00 Sternstunden***

18:00 Dada Berlin*

19:30 Der Besuch der

alten Dame*

19:30 Freitag Salon***

19:30 Die Räuber*

19:30 Sein oder nicht

sein*

19:30 Die Trinker*

19:30 Der kleine Bruder*

20:15 Die Wannsee ...***

12:00 Die Wannsee ...***

16:00 Sternstunden***

20:15 Idioten***

19:30 Rocco und seine

Brüder*

19:30 Radikal*

19:30 Dada Berlin*

19:30 Die Räuber*

19:30 Zeit zu lieben Zeit

zu sterben*

16:00 Sternstunden***

20:15 Idioten***

19:30 Bahnwärter Thiel*

19:30 Die Räuber*

16:45 Historische ...

19:30 Prinz Friedrich ...*

19:30 Dada Berlin*

19:30 Jeder stirbt für ...*

20:15 Visothek***

18:00 Ein Volkslied*

18:00 Der zerbrochene

Krug*

29

Dezember

12

Sa 1.

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Sa 8.

So 9.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 31.


30

Dezember

12

Sa 1.

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Sa 8.

So 9.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 31.

MADI

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

11:00 Märchenbrunch

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

11:00 Märchenbrunch

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

11:00 Märchenbrunch

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

‚Asrar‘

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

11:00 Märchenbrunch

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

19:30 oriental. Dinnershow

'Asrar'

Legende

RENAISSANCE THEATER

20:00 Der letzte Vorhang

16:00 Der letzte Vorhang

20:00 Lampenfieber und

Andere ...

20:00 Ein bisschen Ruhe

vor dem Sturm

20:00 Ein bisschen Ruhe

vor dem Sturm

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

16:00 Nie wieder ...

20:00 Ich weiss nicht...

16:00 Gespräch eines

Betrunkenen ...

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

20:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

16:00 Ich weiss nicht, zu

wem ich gehöre

18:00 Ich weiss nicht...

22:30 Ich weiss nicht...

SCHAUBÜHNE AM

LEHNINER PLATZ

20:00 Ein Volksfeind

20:00 Ein Volksfeind

20:00 Ein Volksfeind

20:00 Die Verfolgung und

ermordung Jean...

20:00 Die Verfolgung und

ermordung Jean...

20:00 The Black Rider

20:00 The Black Rider

20:00 The Black Rider

20:30 Wir haben ...

20:00 The Black Rider

20:30 Wir haben ...

20:00 Christiane F.

20:00 Christiane F.

20:00 Trust

20:00 Protect me

20:00 Trust

19:30 Sommergäste

20:00 Unter Eis

20:00 Protect me

20:30 Also sprach

19:30 Sommergäste

20:30 Also sprach

20:00 Märtyrer

19:30 Sommergäste

19:30 Der gute Mensch

von Sezuan

19:30 Der gute Mensch

von Sezuan

19:30 Sommergäste

19:30 Sommergäste

20:00 Gefahr-Bar

20:00 Gefahr-Bar

19:30 Sommergäste

20:00 Hedda Gabler

20:00 Hedda Gabler

20:00 Die Tauben

20:00 Die Tauben

19:30 Hamlet

18:00 The Black Rider

P = Premiere ÖP = Öffentliche Probe

VA =Voraufführung LV = letzte Vorstellung

UA = Uraufführung GV = geschlossene Vorstellung


SCHLOSSPARKTHEATER

15:00 Der kleine König ...

20:00 Der kleine König ...

16:00 Grünkohl, Gänse ...

20:00 Der kleine König ...

20:00 Der kleine König

Dezember

20:00 Der kleine König

Dezember

20:00 End of the Rainbow

20:00 End of the Rainbow

20:00 End of the Rainbow

16:00 Désirée Nick

20:00 End of the Rainbow

16:00 Die Kunst des ...

20:00 End of the Rainbow

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

16:00 Désirée Nick

20:00 Der andere Mann

16:00 Wer nimmt Oma?

20:00 Désirée Nick

20:00 Meister Yodas Ende

20:00 Meister Yodas Ende

20:00 Der kleine König

Dezember

20:00 Der kleine König

Dezember

20:00 Der kleine König

Dezember

20:00 Der kleine König

Dezember

20:00 Nickelodeon

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

20:00 Der andere Mann

16:00 Die Kunst des ...

20:00 Der andere Mann

14:00 Stationen eines ...

17:00 Stationen eines ...

SPIEGELPALAST

PALAZZO

19:30 Palazzo

18:00 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

18:00 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

18:00 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

19:30 Palazzo

18:00 Palazzo

19:30 Palazzo

STAATSOPER

UNTER DEN LINDEN

* Waldbühne

18:00 Das tapfere ...

19:00 La finta Giardiniera

15:00 Das tapfere ...

18:00 La Bohème

11:00 Das tapfere

Schneiderlein

11:00 Das tapfere

Schneiderlein

11:00 Das tapfere

Schneiderlein

11:00 Das tapfere ...

19:30 La Bohème

15:00 Das tapfere ...

19:00 La finta Giardiniera

11:00 Das tapfere ...

15:00 Das tapfere ...

19:30 Gala d. staatlichen

Ballettschule

19:00 Der Rosenkavalier

11:00 Das tapfere ...

19:30 La Bohème

11:00 Das tapfere ...

19:30 Duatol Forsythe ...

19:00 Der Rosenkavalier

15:00 Das tapfere ...

18:00 Das tapfere ...

11:00 Das tapfere ...

15:00 Das tapfere ...

19:30 Gala der staatl...

20:00 Oper & Kammer IV

11:00 Das tapfere ...

19:00 Der Rosenkavalier

11:00 Das tapfere ...

19:30 La Bohème

19:30 Duatol Forsythe |

Goecke

18:00 Das tapfere ...

19:00 Der Rosenkavalier

15:00 Das tapfere ...

18:00 Das tapfere ...

11:00 Weihnachtskonzert

15:00 Das tapfere ...

11:00 Weihnachtskonzert

19:30 La Bohème

15:00 Die Zauberflöte

19:00 Die Zauberflöte

18:00 Familienkonzert

11:00 Schlaflos in ..

15:00 Das tapfere ...

18:00 Das tapfere ...

19:00 Konzerte zum

Jahreswechsel

31


32

Dezember

12

Sa 1.

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Sa 8.

So 9.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 31.

THEATER IM PALAIS

20:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

16:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

19:00 Kabale und Liebe

20:00 Das Geheimnis des

Doktor Templeton

20:00 Das Geheimnis des

Doktor Templeton

16:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

20:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

20:00 Der Weihnachts-

bazillus

16:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

19:00 Mirandolina

20:00 Lord Savils

Verbrechen

20:00 Lord Savils

Verbrechen

20:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

16:00 Gerd Wameling...

20:00 Hinterm Ofen sitzt ...

16:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

16:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

20:00 Kästner für

Erwachsene

18:00 Lichter, Lieder,

Pfefferkuchen Nr. 10

20:00 Krolls Etablissement

- eine Berliner ...

20:00 Wegen Emil seine

unanständ‘ge Lust

20:00 Dinner for one

20:00 Neues Jahr - Ick

erwarte Dir!

18:00 Silvester, Sekt &

Kaviar Nr. 17

THEATER UND KOMÖDIE

AM KURFÜRSTENDAMM

* Komödie

** Theater

15:00 Jim Knopf und ...**

20:00 Die 39 Stufen*

16:00 Der eiserne Gustav**

18:00 Die 39 Stufen*

11:00 Jim Knopf und ...**

20:00 Der eiserne Gustav**

16:00 Der eiserne Gustav**

11:00 Jim Knopf und ...**

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

16:00 Der eiserne Gustav**

18:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

16:00 Der eiserne Gustav**

19:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

15:00 Jim Knopf und

Lukas der ...**

16:00 Der Raub der ...*

18:00 Der eiserne Gustav**

16:00 Der Raub der ...*

18:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der

20:00 Der eiserne Gustav**

20:00 Der Raub der ...*

18:00 Der eiserne Gustav**

18:00 Der Raub der ...*

TIPI-AM KANZLERAMT

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

19:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Tim Fischer - Tim

Fischer singt ein ...

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

19:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Tim Fischer - Zarah

ohne Kleid

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

19:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

19:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Malediva - Schnee

auf Tahiti

20:00 Gayle Tufts & Band

- Let it Show!

20:00 Gayle Tufts & Band

- Let it Show!

20:00 Gayle Tufts & Band

- Let it Show!

19:00 Gayle Tufts & Band

- Let it Show!

19:00 Gayle Tufts & Band

- SILVESTERGALA


VAGANTEN BÜHNE

20:00 Zimmerschlacht

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Shakespeares

sämtliche Werke

20:00 Shakespeares

sämtliche Werke

20:00 Shakespeares

sämtliche Werke

20:00 Die Firma dankt

20:00 Die Firma dankt

20:00 Die Firma dankt

20:00 Die Firma dankt

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 Der Messias

20:00 La Strada

20:00 La Strada

20:00 La Strada

20:00 Auf Schatzsuche

20:00 Auf Schatzsuche

20:00 Käthe kocht ...

keine Schokolade!

Legende

VOLKSBÜHNE

* Großes Haus ** Roter Salon

*** 3.Stock **** Hinterbühne

19:00 Die fremde Frau ...*

19:30 Don Juan*

11:00 Weihnachten ...**

19:00 Glaube Liebe ...*

20:00 Konzert: Jonathan

Kluth**

20:00 Musikbühne: The

Pyramids**

19:00 Macbeth ...***

19:00 Die fremde Frau ...*

19:00 Macbeth ...***

20:00 Im Moment ...**

19:30 Der Sandmann ...*

21:00 Dancing About**

19:30 Der Sandmann ...*

21:00 Dancing About**

18:00 Die Kameliendame*

19:00 Die fremde Frau ...*

19:30 Kill your Darlings! ...*

20:00 Und zur Zeit ...**

19:30 Ein Chor irrt sich ...*

20:00 überstürztes ...**

19:30 Die (s)panische ...*

21:00 Tangonacht**

19:00 AH‘ Similare! ...***

19:00 Die fremde Frau ...*

19:00 Der Spieler*

21:00 Dancing About**

19:30 Die Wirtin*

20:00 Stulle und Bulle**

18:00 Der Sandmann*

20:00 Konzert: Robert ...**

10:30 Veronika und ...**

19:30 Don Juan*

19:00 Kill your

Darlings! Streets ...*

20:00 Der eingebildete ...*

21:00 Tangonacht**

19:00 Der Geizige*

20:00 Kurzfilm ...**

19:30 Die Wirtin*

24:00 The Northern ...**

19:00 Der Spieler*

24:00 Kill All Hipsters**

20:00 Brandt Brauer Frick

Ensemble*

21:00 Weihnachten ...*

23:00 Russendisko**

18:00 Die Wirtin*

18:00 Der Sandmann*

21:00 Tangonacht**

19:30 Murmel Murmel*

19:00 Glaube Liebe ...*

23:00 Electric Ballroom**

19:00 Glaube Liebe ...*

24:00 Kill All Hipsters**

20:00 Berliner Poetry

Slam*

19:00 Teatro Delusio*

21:00 Spacy Stardust ...**

WÜHLMäUSE

20:00 Großer Bahnhof

20:00 Ich meins doch ...

16:30 Kassandra ...

20:00 Weihnachtsfrust...

20:00 Der Künstler ist

anwesend

20:00 Die Kunst des

Nehmens

20:00 Wie komme ich

jetzt da drauf?

20:00 Wie komme ich

jetzt da drauf?

20:00 Wie komme ich

jetzt da drauf?

20:00 Revolte (2012)

20:00 Wie komme ich ...

16:30 Kassandra ...

20:00 Himmel + Hölle ...

20:00 Schön ist es auch

anderswo

20:00 Schön ist es auch

anderswo

20:00 Die eiserne Lady

20:00 Hader muss weg

20:00 Hader muss weg

20:00 Hader muss weg

16:30 Kassandra ...

20:00 Wiedersehen ...

20:00 LaLeLu

20:00 Zugabe 2012 - Der

Jahresrückblick

20:00 Das Niveau singt

20:00 Stille Nacht

20:00 Stille Nacht

20:00 Warten aufs

Grieskind

20:00 Schöne Bescherung

16:00 Die Kunst des ...

20:00 Kassandra ...

16:00 Die Kunst des ...

20:00 Kassandra ...

20:00 Kassandra

übernehmen Sie!

20:00 Kassandra

übernehmen Sie!

16:00 Zwei Franken ...

20:00 Kassandra ...

20:00 Kassandra

übernehmen Sie!

16:30 Kassandra ...

19:30 Kassandra ...

P = Premiere ÖP = Öffentliche Probe

VA =Voraufführung LV = letzte Vorstellung

UA = Uraufführung GV = geschlossene Vorstellung

33

Dezember

12

Sa 1.

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Sa 8.

So 9.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 31.


Anzeige

34

Andere

Veranstaltungsorte

admiralspalast

Ballet Revolucion

1. um 15.00 Uhr, 1. um 20.00 Uhr, 2. um 14.00 Uhr,

2. um 18.00 Uhr

Katja Ebstein

1. um 19.30 Uhr

Christmas with The Rat Pack

4.-8. jew. 20.00 Uhr, 8. um 16.00 Uhr, 9. um 14.00 Uhr

9. um 18.00 Uhr

Cavewoman

4., 5., 12., 19. jew. 19.30 Uhr

Der kleine Prinz

7., 8., 20., 21., 22., 25.-29. jew. 19.30 Uhr

8., 9., 22., 23., 25.-29. jew. 15.00 Uhr

Herman van Veen

11.-15., jew. 20.00 Uhr

Klazz Brothers & Cuba Percussion

11. um 20.00 Uhr

Caveman

13.-16., jew. 20.00 Uhr

Die Prinzen

16. um 20.00 Uhr

Stomp

18.-22., jew. 20.00 Uhr, 22. um 16.00 Uhr,

23. um 15.00 Uhr, 23. um 19.00 Uhr

Irish Celtic

26.-29. jew. 20.00 Uhr,

29. um 16.00 Uhr, 30. um 14.00 Uhr, 30. um 18.00 Uhr

31. um 19.00 Uhr

Ballhaus Ost

Phydra. Die Vögel

1., 2. jew. 20:00 Uhr

7. DEZ ´12 – 13. JAN`13

K A R T E N : 0 3 0 . 4 7 9 9 74 9 9 U N D 0 18 0 5 . 2 0 0 1 *

E I N T R I T T S K A R T E N . D E & A L L E N V V K - S T E L L E N

* (0,14 € / Min a. d. d t . F e s t n e t z , M o b i l ma x . 0, 42 € / Min.)

Nach Westen, nach Westen!

6., 8., 9., 11., 12., jew. 20.00 Uhr PREMIERE

Plastonauten, eine Reise zu uns selbst

7., 8. jew. 19.00 Uhr

Das Kasino

7.-9., jew. 20.00 Uhr

Afghanistan Mon Amour

13.-16., jew. 20.00 Uhr

Hosianna!

14., 15. jew. 20.00 Uhr

Odpad, Mesto, Smrt/

Der Müll, die Stadt und der Tod

19. um 20.00 Uhr

Zusammenstoss

Groteske Oper für den Weltuntergang

19., 20., 21. jew. 20.00 Uhr

Das Krippenspiel

Wie man Wärme teilen kann

24. um 11.00 Uhr, 24. um 12.00 Uhr,

24. um 13.00 Uhr

24. um 14.00 Uhr

Bka

Ades Zabel & Company:

Wenn Ediths Glocken läuten Vol. 9

1., 20:00 Uhr, 2., 19:30 Uhr, 5., 20:00 Uhr, 7. - 9., jew.

20:00 Uhr, 12. - 15., jew. 20:00, 16., 19:30,

19. - 22., jew. 20:00 Uhr, 23., 19:30 Uhr, 25.+26.,

jew. 20:00 Uhr, 28.- 30., jew. 20:00 Uhr,

31., 17:00 Uhr+22:00 Uhr

Theatersport Berlin: Die Show

3., 10., 17. jew. 20.00 Uhr

Unerhörte Musik

4., 11., 18. jew. 20.00 Uhr

zugunsten von:

ADES ZABEL & Company

Hallo 2013 - mit Edith ins

neue Jahr! im BAK

Termin: 28.12.2012 -

19.01.2013, Silvester 2

Shows: 17 & 22 Uhr


Andere

Veranstaltungsorte

Stoppok solo

6. um 20.00 Uhr

Theater wilde Mischung / Birgitta Altermann

24. um 18.00 Uhr

Schneewittchen: Schwarze Weihnacht

27. um 20.00 Uhr

Ades Zabel & Company: Ediths Silvester-Kracher-Show

28., 29. jew. 20.00 Uhr, 29. um 19.30 Uhr

31. um 17.00 Uhr

Cinestar kinOs

Opernübertragungen live aus der Metropolitan

Opera in New York

Teilnehmende Kinos: EVENT Cinema, Cinsestar Original

im Sony Center, Kino in der

Kulturbrauerei, Cinestar Tegel, Cubix am Alexanderplatz

das ganze Programm unter www.cinestar.de

haBel Weinkultur

Reichenbachs Weihnachtsdinner mit

Dreigangmenü

9.12. 19.00 Uhr

hOtel ellingtOn

KRIMIDINNER

05.- 08.12., 12.- 15.12. , 19.- 22.12., 27.- 29.12. jew.

18.30 Uhr Einlass, Showbeginn um 19.30 Uhr

laluz in den Osramhöfen

La Famiglia

4., 11., 18., 25.-27. jew. 19.30 Uhr

Die Brauseboys

6. um 20.30 Uhr

Am 20. & 21. Dezember 2012 in der Passionskirche Berlin

G A L A T A I

Die gr ssten Hits der letzten 3000 Jahre

35

Anzeige

Anzeige


Anzeige

36

QuatsCh COmedy CluB

Club Mix

1., 2., 7.-9., 14.-16., 21.-23., 29., 30.

jew. 19.00 Uhr

1., 8., 14., 15., 21., 22., 28., 29. jew. 22.00 Uhr

4.-6., 11.-13., 18.-20., 25.-27. jew. 20.00 Uhr

Rainald Grebe und Freunde Präsentieren

Das Buch Dietmar - Alle für einen

3. um 20.00 Uhr

Quatsch Talentschmiede

7. um 22.00 Uhr

sOny Center

Andere

Veranstaltungsorte

Brilliant Xmas Season 2012 im Sony Center am

1.12.2012-1.1.2013,

geschlossen am 24.12.2012

Kernöffnungszeiten: 14:00-20:00 Uhr

tempOdrOm

Der Roncalli Weihnachtscircus

19., 20:00 Uhr, 20., 19:00 Uhr, 22., 15:00 Uhr+20:00

Uhr, 24., 14:00 Uhr, 25., 15:00 Uhr+20:00 Uhr, 27.,

Corvus Corax in der Passionskirche

am 20. und 21. Dezember

14:00 Uhr+19:00 Uhr, 29., 16.30 Uhr+20:30 Uhr, 30.,

14:00 Uhr+18:00 Uhr

theater des Westens

Bolschoi Staatsballett Belarus

Der Nussknacker

Schwanensee

17.12. um 19:30 Uhr

Wirtshaus mOOrlake

20. Saison der beliebten Abende

mit namhaften Künstlern:

Ulrich Pleitgen 1.12.

Christian Kohlund 14.12.

Rolf Zacher 31.12.

Wirtshaus Moorlake lädt ein

zum kulinarischen Jahresausklang 2012

31. um 20.00 Uhr

zimmertheater steglitz

„Weihnachten wie Hund und Katze“

2., 16:00 Uhr

„Willi und Lisbeth - Butter bei die Fische“

14., 19:00

Der Froschkönig

15., 16:00

Tilman Luckes kabarettistischer Jahres-Rückblick

15., 20:00 Uhr

Sonja Walters „Weihnachtstraum

22.,20:00 Uhr

Weihnachts-Mix“ mit Geschenken

23.12., 19:00 Uhr

Max Biundo und Günter Rüdiger erstmals

zusammen im Wunschkonzert

28. + 29.12., 20:00 Uhr


Veranstaltungen

Brandenburg

01. Samstag

19:30 Restaurant Prinz Eisenherz im Weihnachten im Nimmerland vom 2.-29.12,

Filmpark Babelsberg außer Montag und 24., 25.

20:00 Turbinenhaus Brandenburg Frieda sei mit euch – aber auch Anneliese, auch

am 1., 3., 6., 7., 17., 18.

02. Sonntag

15.00 Theater Stendal Musiktheater Frau Luna

05. Montag

20:00 Turbinenhaus Brandenburg Tatjana Meissner – Alles außer Sex

06. Donnerstag

10.00 Nikolaisaal, Potsdam Kinderkonzert Der Nussknacker

09. Sonntag

15.00 Theater Stendal Kinderkonzert Der Nussknacker

11. Dienstag

20:00 Turbinenhaus Brandenburg Thriller For One – Miss Sophie packt aus

14. Freitag

16:00 Nikolaikirche Bad Freienwalde „Musical - Christmas“ Eine Weihnachtsgala mit

den schönsten Musical & Christmas Songs

19.30 St. Pauli-Kloster Lesung Im Kreuzgang zu St. Pauli

15. Samstag

16:00 Nikolaikirche Bad Freienwalde „Musical - Christmas“ Eine Weihnachtsgala mit

den schönsten Musical & Christmas Songs

19:30 Theater Stendal Musiktheater Frau Luna

16. Sonntag

16:00 Nikolaikirche Bad Freienwalde „Musical - Christmas“ Eine Weihnachtsgala mit

den schönsten Musical & Christmas Songs

19. Mittwoch

19.30 Theater Stendal Sonderkonzert, Die Brandenburger Symphoniker

unterwegs

23. Sonntag

115.00 Nikolaisaal, Potsdam Kinderkonzert Der Nussknacker

17.00 Kulturzentrum Rathenow Frau Luna

26. 2. Weihnachtstag

26. 31. Silvester

19:30 Restaurant Prinz Eisenherz im Silvester im Nimmerland

Filmpark Babelsberg

37


Anzeige

38

Klassische Konzerte

Konzerthaus

01. Sa

20:00 Großer Saal Konzerthausorchester, Werke von D. Milhaud

und A. Dvořák

02. So

11:00 Großer Saal Brussels Philharmonic, Werke von August de Boeck,

Richard Strauss, Claude Debussy, Maurice Ravel

11.00

15.00 Kleiner Saal Junior, Eine weihnachtliche Orgelvorstellung

16.00 Großer Saal Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Gustav Mahler „Das Lied von der Erde“

03. Mo

20.00 Großer Saal Philharmonisches Kammerorchester Berlin e.V.

Werke von Beethoven und Tschaikowsky

05. Mi

20.00 Großer Saal Mozarteumorchester Salzburg, Werke von W. A.

Mozart, Benjamin Britten und Franz Schubert

06. Do

20.00 Großer Saal Berliner Singakademie,

Weihnachts-Oratorium (Teile I-III und VI)

07. Fr

19.00 Kleiner Saal Across the border: „Coming home for Christmas“

20.00 Großer Saal Konzerthausorchester Berlin, Dresdner Kreuzchor

17.00 Werner-Otto-Saal Junior, Kranichflug - Eine musikalische Reise mit

Spiel, Tanz und Gesang

08. Sa

15.30 Großer Saal Christmas in Swing, Swing Dance Orchestra,

Andrej Hermlin

20.00 Großer Saal Programm siehe 7.12.

Theater des Westens Berlin

___________________

___________________

Bolschoi

Staatsballett

Belarus

Der

Premiere

Nussknacker

_____________

17. Dez. 2012, 19.30

Schwanensee

14. Jan. 2013, 19.30

Karten: allen Eventim VVK-Stellen

01805 - 57 00 70; 01805 - 44 70 000

0,14 €/Min. a.d.dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.

09. So

11.00 Großer Saal

___________________

Bols

Christmas in Swing, Swing Dance Orchestra

11.00

15.30 Werner-Otto-Saal, siehe 7.12.

Staat

16.00 Großer Saal, siehe 7.12.

11. Di

20.00 Großer Saal

Jauchzet! Frohlocket! Berliner Konzert

Orchester, Berliner Konzert Chor, Löwen-

kinder-Chor Berlin, Kinderchor des Georg-

Friedrich-Händel-Gymn.

12. Mi

20.00 Großer Saal

RIAS Kammerchor, Akademie für Alte Musik

Berlin, Johann Sebastian Bach Weihnachts-

Oratorium BWV 248 (Teile I-VI)

13. Do

20.00 Großer Saal

Be

Schwa

Konzerthausorchester Berlin, Werke von

Tschaikowsky, Mieczyslaw, Igor Strawinsky

Musik von Pe

14. Fr

15.30 Großer Saal

16. Janua

Weihnachts-Gala-Konzert, Original Bolschoi Don

Kosaken

20.00 Großer Saal, siehe 13.12.

20.00 Werner-Otto-Saal

Höher/ Schneller/ Weiter , Ein Konzert mit

Podiumsdiskussion

15. Sa

____

15.30 Großer Saal

Weihnachtskonzert, Philharmonie der

Nationen, Justus Frantz

20.00 Großer Saal, siehe 13.12.

20.00 Werner-Otto-Saal

Identifikation und Zauber des Augenblicks

in Neuer Musik und Sport - Ein Konzert mit

Podiumsdiskussion

www.rbi-k

www.rbi-k


11.00 Großer Saal

16. So

Wiener Sängerknaben, Werke von Antonio

Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart, u.a.

15.30 Großer Saal Berliner Kinderchor , Weihnachtslieder aus

verschiedenen Ländern

20.00 Großer Saal Kammerorchester „Carl Philipp Emanuel Bach“

18. Di

20.00 Großer Saal Chor der St. Hedwigs-Kathedrale Berlin, Kammersymphonie

Berlin, Werke von Carl Czerny, Felix

Mendelssohn Bartholdy, Arthur Honegger,

20. Do

20.00 Großer Saal siehe 3.12.

21. Fr

18.00 Kleiner Saal Junior, Bummelpeters Weihnachtsfest

22. Sa

16.00 Großer Saal StudioChor Berlin, Kammerorchester „Carl Philipp

Emanuel Bach“ Georg Friedrich Händel „Der

Messias“ - Oratorium für Soli, Chor und Orchester

HWV 56

16.00 Kleiner Saal Junior siehe 21.12.

20.00 Großer Saal Konzerthausorchester Berlin, Ludwig van Beethoven

23. So

11.00 Großer Saal Mozart-Matinee, Konzerthausorchester Berlin

16.00 Kleiner Saal Junior, siehe 21.12.

20.00 Großer Saal Winter in St. Petersburg, Russische Kammerphilharmonie

St. Petersburg, Werke von Pjotr Tschai -

kowsky, Alexander Borodin

24. Heilig Abend

11.00 Kleiner Saal

25. erster Weihnachtstag

Junior , siehe 21.12.

16.00 Großer Saal

Weihnachtliche Orgelmusik

16.00 Kleiner Saal, Junior, siehe 21.12.

20.00 Großer Saal

St. Petersburg Sinfonietta

26. zweiter Weihnachtstag

15.30 Großer Saal

Weihnachtsliedersingen,

Rundfunk-Kinderchor Berlin

20.00 Großer Saal

Nordische Weihnachten,

Anhaltische Philharmonie Dessau,

Werke von J. Sibelius, E. Grieg

27. Do

20.00 Kleiner Saal

Pietro Massa Klavier,

Werke von Edvard Grieg

28. Fr

20.00 Großer Saal

Operngala - Die schönsten Opern-

chöre

29. Sa

20.00 Großer Saal, siehe 28.12.

30. So

16.00 Kleiner Saal

Heiteres zum Jahresende

20.00 Großer Saal

Rundfunk-Sinfonieorchester/-Chor Berlin

20.00 Kleiner Saal

Heiteres zum Jahresende

31. Mo

16.00 Großer Saal, siehe 30.12.

16.00 Kleiner Saal

„Unter‘n Linden, unter‘n Linden“

Silvester in Berlin

19.00 Großer Saal

Silvesterkonzert „à la carte“

Konzerthaus

Wirtshaus Moorlake

20.Saison der beliebten Abende

mit namhaften Künstlern:

Ulrich Pleitgen (1.12.)

Christian Kohlund (14.12.)

Rolf Zacher (31.12.)

Hannelore Hoger (12.1.)

Christian Brückner (25.1.)

Jackie Schwarz u. Wolfgang Winkler (26.1.)

Walter Plathe (15.2.)

Martin Buchholz (2.3.)

Dietmar Bär (23.3.)

Wigald Boning (30.3.)

Nikolai- und Bachkonzerte

Potsdam

Monteverdi-Chor Hamburg (2.12.),

Bach-Orgelkonzert (9.12), Bach:

Weihnachtsoratorium (15.12.),

Beethoven: 9.Sinfonie (31.12.)

und weitere Konzerte 2013

Auskünfte und Karten:

kontakt@concertino-online.de

und Tel. 030 84414590

39

Anzeige


40

Klassische Konzerte

02. So

12:00 Kammermusiksaal Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker

16:00 Philharmonie Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker

03. Mo

20:00 Kammermusiksaal Aboserie: O - Artist in Residence

04. Di

13:00 Philharmonie Foyer Lunchkonzert

20:00 Kammermusiksaal Aboserie: Z - Schiff & Friends

05. Mi

18:00 Hermann-Wolff-Saal Musik bewegt Bilder

20:00 Kammermusiksaal Aboserie: V - Umsungen - Die Welt der Vokalmusik

06. Do

19:00 Kammermusiksaal BVG-Orchester

20:00 Philharmonie Aboserie: F, Berliner Philharmoniker

07. Fr

20:00 Kammermusiksaal BRASS BAND BERLIN

20:00 Philharmonie Aboserie: D, Berliner Philharmoniker

08. Sa

15:30 Kammermusiksaal Tschechische Kammerphilharmonie Prag

20:00 Kammermusiksaal Berliner Cappella, Kerstin Behnke

20:00 Philharmonie Sonderkonzert, Berliner Philharmoniker

09. So

12:00 Philharmonie Karl-Schuke-Orgel

15:30 Kammermusiksaal Kammerorchester Unter den Linden

16:00 Philharmonie Berliner Symphoniker

20:00 Kammermusiksaal London Baroque, Emma Kirkby

20:00 Philharmonie Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

10. Mo

19:00 Philharmonie Südfoyer Alain Claude Sulzer

11. Di

13:00 Philharmonie Foyer Lunchkonzert

20:00 Kammermusiksaal Jazz at the Berlin Philharmonic

12. Mi

20:00 Philharmonie Aboserie: K

13. Do

20:00 Kammermusiksaal Artemis Quartett

20:00 Philharmonie Aboserie: B

Philharmonie

14. Fr

20:00 Kammermusiksaal Freiberufliches Barockorchester

20:00 Philharmonie Aboserie: E

15. Sa

15:30 Kammermusiksaal Ensemble Papamino

20:00 Kammermusiksaal Ensemble Lindenbr.

20:00 Philharmonie Aboserie: N,

22:30 Philharmonie Philharmonie `Late Night´

16. So

11:00 Philharmonie 2. Familienkonzert

15:30 Kammermusiksaal Kammerphilharmonie Prag

16:00 Philharmonie Sinfonieorchester Berlin

20:00 Kammermusiksaal Barock Orchester Bln.

20:00 Philharmonie Aboserie: R


17. Mo

20:00 Philharmonie - Sol Gabetta

20:00 Kammermusiksaal - Aboserie: Q

18. Di

13:00 Philharmonie Foyer - Lunchkonzert

20:00 Philharmonie - Dt. Symphonie-Orchester B.

20:00 Kammermusiksaal - Aboserie: U - Klavier

19. Mi

20:00 Kammermusiksaal - London Brass

20:00 Philharmonie - Aboserie: A

20. Do

20:00 Kammermusiksaal - Kammerorchester Bln.

20:00 Philharmonie - Aboserie: C

21. Fr

20:00 Kammermusiksaal - Spectrum Concerts

20:00 Philharmonie - Aboserie: C

22. Sa

16:00 Kammermusiksaal - Chor der Berliner ...

20:00 Philharmonie - Das Sinfonieorchester Bln.

23. Fr

16:00 Philharmonie - Camerata vocale Berlin

20:00 Philharmonie - Sinfonieorchester Berlin

20:00 Kammermusiksaal - Swing Dance Orchestra

25. Sa

16:00 Philharmonie - Das Sinfonieorchester Bln.

16:00 Kammermusiksaal - Berliner Mozart-Chor

20:00 Philharmonie - Das Sinfonieorchester Bln.

20:00 Kammermusiksaal - Berliner Camerata

26. So

15:30 Kammermusiksaa - Dt. Kammerorchester

16:00 Philharmonie - Das Sinfonieorchester Bln.

20:00 Kammermusiksaa - Kammerphilh. Prag

27. Mo

20:00 Kammermusiksaal - Bln. Oratorien-Chor

28. Di

Philharmonie

20:00 Kammermusiksaal - Axel Zwingenberger

29. Mi

15:30 Kammermusiksaal - Orig. Bolschoi Don K...

20:00 Kammermusiksaal - Nazareh Pereira

20:00 Philharmonie - Sonderkonzert

30. Do

15:00 Kammermusiksaal - Tango Orch. Cantango

20:00 Kammermusiksaal - Berliner Camerata

20:00 Philharmonie - Sonderkonzert

31. Fr

15:00 Kammermusiksaal - Berliner Symphoniker

17:30 Philharmonie - Sonderkonzert

18:30 Kammermusiksaal - Berliner Symphoniker,

BEVIER Musikverlag präsentiert

Samstag • 08. Dez 2012 • 20 Uhr

Auenkirche Wilmersdorf

Vivaldi meets Mozart

Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten

Sonntag • 09. Dez 2012 • 18 Uhr

Auenkirche Wilmersdorf

Zauber der Panflöte

Helmut Hauskeller

KMD Jörg Strodthoff, Orgel

Sonntag • 16. Dez 2012 • 20 Uhr

Kammermusiksaal, Philharmonie

Barock Christmas Gala

Pachelbel, Bach, Manfredini, Bach,

Vivaldi, Albinoni

Barock Orchestra Berlin

Dirigent: Stefan Bevier

Mittwoch • 26. Dez 2012 • 16 Uhr

Auenkirche Wilmersdorf

Zauber der Panflöte

Helmut Hauskeller

KMD Jörg Strodthoff, Orgel

41

Mozart - Drei Salzburger Sinfonien

L: Guy D. Tuneh, Europ. Vivaldi Consort

Samstag • 22. Dez 2012 • 20 Uhr

Auenkirche Wilmersdorf

Bach Fest

Célia Schann, Violine

L: Guy D. Tuneh, Europ. Bach Consort

Sonntag • 23. Dez 2012 • 17 Uhr

Auenkirche Wilmersdorf

Russische Weihnacht

Moskauer Männerchor des heiligen

Wladimir

Dienstag • 25. Dez 2012 • 16 Uhr

Auenkirche Wilmersdorf

Weihnachtsfestkonzert

Mozart - Drei Salzburger Sinfonien

Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten

L: Guy D. Tuneh, Europ. Vivaldi Consort

Donnerstag • 27. Dez 2012 • 20 Uhr

Berliner Dom

Bach Nacht

Wiktor Kuzniecow junior und senior

Barock Orchestra Berlin

Dirigent: Stefan Bevier

Freitag • 28. Dez 2012 • 20 Uhr

Berliner Dom

Romantische Nacht

Paganini, Puccini, Grieg, Tschaikowsky

Festival Orchestra Berlin

Dirigent: Stefan Bevier

Samstag • 29. Dez 2012 • 20 Uhr

Berliner Dom

Vivaldi Nacht

Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten

European Vivaldi Players

Dirigent: Stefan Bevier

Samstag • 29. Dez 2012 • 20 Uhr

Kammermusiksaal, Philharmonie

Fado Festival 2012

Nazareh Pereira, the Queen of FADO

Grupo Alma do Fado

ALLE THEATERKASSEN

www.classictic.com/BEV

tickets: 8 82 29 79

www.eventim.de

CTS/Eventim Tel : 0180 55 70 000

( € 0,14/min dt. Festnetz – € 0,42/min Mobil )

Eintritt: € 14,- / 18,- / 20,- / 22,- / 26,- / 30,- (plus VVG)


42

Klassische Konzerte

01. Samstag

Konzertsäle

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

„O Happy Day“ – Harlem Gospel Christmas Night

20:00 Radialsystem Cello Case – Eckart Runge (Cello) und Jacques

Ammon (Klavier) spielen „JazzTangoNuevo“

20:00 Passionskirche David Orlowsky Trio – Klezmer und Weltmusik

02. Sonntag

15:00 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, Weihnachtliche

Charlottenburg Kompositionen barocker Meister

18:00 Schloss Friedrichsfelde Konzert für zwei Cembali - Goldberg-Stimmungen

05. Mittwoch

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, klassische Meisterwerke

Charlottenburg des 17.&18. Jhd., von z.B. J.S.Bach, G.F.Händel,

W.A.Mozart, A.Vivaldi sowie Friedrich dem

Großen & seiner Hofkomponisten

07. Freitag

20:00 Schloss Friedrichsfelde Ladies-Night - Exklusiver Damen-Abend in

königlicher Atmosphäre

20:30 Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 5.12.

Chralottenburg

08. Samstag

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

„O Happy Day“ – Harlem Gospel Christmas Night

18:00 Schloss Friedrichsfelde Klavierkonzert zum Advent

20:00 Auenkirche Wilmersdorf Vivaldi meets Mozart, European Vivaldi Consort

09. Sonntag

15:00 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, Weihnachtliche

Charlottenburg Kompositionen barocker Meister

18:00 Auenkirche Wilmersdorf Zauber der Panflöte, Meister der Panflöte

Helmut Hauskeller

12. Mittwoch

20:30 Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 5.12.

Chralottenburg

14. Freitag

20:00 Schloss Friedrichsfelde Hildegard Knef: Das Glück kennt nur Minuten

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

„O Happy Day“ – Harlem Gospel Christmas Night

15. Samstag

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:30 Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 5.12.

Chralottenburg

16. Sonntag

15:00 Schloss Friedrichsfelde Festliche Barockmusik zum dritten Advent

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte: siehe 2.12.

Charlottenburg

20:00 Auenkirche Wilmersdorf Bach Fest, Célia Schann, Violine

Direktion: Guy D. Tuneh, European Bach

Consort

19. Mittwoch

20:30 Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 5.12.

Chralottenburg

20. Donnerstag

20:00 Passionskirche Corvus Corax

21. Freitag

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:00 Passionskirche Corvus Corax


Klassische Konzerte

Konzertsäle

20:30 Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 5.12.

Chralottenburg

22. Samsatg

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:30 Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 5.12.

Chralottenburg

23. Sonntag

15:00 Schloss Friedrichsfelde Musik aus sieben Jahrhunderten

Musikalisch-literarischer Adventsnachmittag

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte: siehe 2.12.

Charlottenburg

17:00 Auenkirche Wilmersdorf Russische Weihnacht, Moskauer Männerchor des

heiligen Wladimir

24. Heilig Abend

15:00 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte: siehe 2.12.

Charlottenburg

25. 1.Weihnachtstag

16:00 Auenkirche Wilmersdorf Weihnachtsfestkonzert, Célia Schann, Violine,

Direktion: Guy D. Tuneh, European Vivaldi Consort

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte: siehe 2.12.

Charlottenburg

26. 2.Weihnachtstag

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:00 Schloss Friedrichsfelde Italienischer Tenor entführt zu Weihnachten

15:00 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte: siehe 2.12.

Charlottenburg

27. Donnerstag

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20.00 Berliner Dom Bach Nacht, Wiktor Kuzniecow junior und senior,

Barock Orchester Berlin, Dirigent: Stefan Bevier

28. Freitag

20:00 Berliner Dom Romantische Nacht, Festival Orchestra Berlin

Dirigent: Stefan Bevier

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte: siehe 2.12.

Charlottenburg

29. Samstag

16:00/

21:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

20:00 Berliner Dom Vivaldi Nacht, European Vivaldi Players,

Dirigent: Stefan Bevier

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, Die schönsten Werke

von W. Amadeus Mozart und der Strauß-Dynastie

30. Sonntag

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Vivaldi Nacht, Die Vier Jahreszeiten, Wiktor

Kuzniecow junior und senior, Barock Orchester

Berlin, Dirigent: Stefan Bevier

20:00 Französischer Dom Berlin Ronny Heinrich, und seine, „Oranienburger

Schloßmusik“, Wien wird schön erst bei Nacht

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Donna Brown und die Golden Gospel Pearls

31. Silvester

15:00/

20:00 Apostel-Paulus-Kirche Großes Silvesterkonzert, Wiktor Kuzniecow,

Violine, Festival Orchestra Berlin und Barock

Orchester Berlin

15:00/

20:30 Große Orangerie im Schloss Berliner Residenzkonzerte, siehe 29.12.

Charlottenburg

14.00/

18.00/

22.00 Schloss Friedrichsfelde Silvesterkonzert

43


44

theAter

Bar jeder Vernunft

� 030 - 883 15 82

10719 Berlin • Schaperstr. 24

Berliner Ensemble

� 030 - 28 40 81 55

10117 Berlin • Bertolt-Brecht-Pl. 1

Brandenburger Theater

� 03381 - 511 0

14776 Brandenburg Havel • Grabenstr. 14

Deutsche Oper Berlin

� 030 - 34 38 43 43

10627 Berlin • Bismarckstraße 35

Deutsches Theater

� 030 - 28 44 12 25

10117 Berlin • Schumannstraße 13a

Distel – Das Berliner Kabarett-Theater

� 030 - 204 47 04

10117 Berlin • Friedrichstraße 101

Event-Theater

� 03381 - 79 32 77

14770 Brandenburg • Ritterstraße 69

Friedrichstadtpalast

� 030 - 2326 2326

10117 Berlin • Friedrichstr. 107

Grips Theater

� 030 - 39 74 74 77

10557 Berlin • Altonaer Straße 22

10179 Berlin • Klosterstraße 68

Hans Otto Theater Potsdam

� 0331 - 981 18

14467 Potsdam • Schiffbauergasse 11

Kleines Theater

� 030 - 821 30 30

12161 Berlin • Am Südwestkorso 64

Komödie/Theater am Kurfürstendamm

� 030 - 88 59 11 88

10719 Berlin • Kurfürstendamm 206

Maxim-Gorki-Theater

� 030 - 20 22 11 15

10117 Berlin • Am Festungsgraben 2

Palazzo

� 040 - 85388888

10557 Berlin, Friedrich-List-Ufer/Invalidenstraße

Theater NEUE BÜHNE Senftenberg

� 03573 - 80 12 86

019678 Senftenberg • Theaterpassage 1

Renaissance Theater

� 030 - 312 42 02

10623 Berlin • Knesebeckstr. 100

Schaubühne am Lehniner Platz

� 030 - 89 00 23

10709 Berlin • Kurfürstendamm 153

Schlossparktheater

� 030 - 789 56 67 100

12165 Berlin • Schloßstrasse 48

Spiegelpalast Palazzo

� 01805 / 388883

10557 Berlin • Invalidenstr. 52

Staatsoper Unter den Linden

� 030 - 20 35 45 55

10117 Berlin • Unter den Linden 7

Staatstheater Cottbus

� 0355 - 78 24 24 24

03046 Cottbus• August-Bebel-Straße 2

Theater an der Parkaue

� 030 - 55 77 52-52

10367 Berlin • Parkaue 29

Theater im Palais

� 030 - 201 06 93

10117 Berlin • Am Festungsgraben 1

TIPI - AM KANZLERAMT

� 030 390 665 50

10557 Berlin• Große Querallee

Service

Uckermärkische Bühnen Schwedt

� 03332 - 538 0

16303 Schwedt Oder • Berliner Straße 46

Vagantenbühne

� 030 - 312 45 29

10623 Berlin • Kantstr. 12a

Volksbühne

� 030 - 247 67 72-76 94

10178 Berlin • Linienstraße 227

Wühlmäuse

� 030 - 30673011

14052 Berlin • Pommernallee 2-4

AnDere

VerAnStAltungSorte

Admiralspalast

� 030 - 32 53 31 30 • 10117 Berlin • Friedrichstraße 101

Ballhaus Ost

� 030 44 049 250 • 10437 Berlin • Pappel Allee 15

BKA

� 030 - 202 20 07 • 10961 Berlin • Mehringdamm 34

Berliner Kriminaltheater

� 030 - 47997488

10243 Berlin • Umspannwerk Ost - Palisadenstr. 48

Botanischer Garten

� 030 - 838 50100

14195 Berlin • Königin-Luise-Straße 6-8

Chamäleon Musik Varieté Theater

� 030 - 40 00 590 • 10178 Berlin • Rosenthaler Str. 40 / 41

CineStar EVENT

� 030 - 26 06 64 00

10785 Berlin • Potsdamer Straße 4

English Theatre Berlin

� 030 - 691 12 11

10965 Berlin • Fidicinstraße 40

Ellington Hotel Berlin

� 030- 68 31 50

10789 Berlin • Nürnberger Str. 50 - 55

HAU - Hebbel am Ufer

� 030 - 2590040

10963 Berlin • Halleches Ufer 32

Habel Weinkultur

� 030 - 2809 8484, Luisenstraße 19 • 10117 Berlin

Konzerthaus

� 030 - 20 30 90

10117 Berlin • Gendarmenmarkt

Komische Oper

� 030 - 202 60 0

10117 Berlin • Behrenstraße 55-57

Madi - Zelt der Sinne

� 030 - 43 00 42 72

13507 Berlin • Bernhard-Lichtenberg-Platz

Philharmonie Berlin

� 030 - 254880

10785 Berlin • Herbert-von-Karajan-Str. 1

Quatsch Comedy Club

� 01805 – 969 000 969

10117 Berlin • Friedrichstraße 107

Schlossplatztheater

� 030 - 6516516 Alt-Köpenick 31 12555 Berlin

Sophiensäle

10785 Berlin • Bellevuestraße 3

Sony Center

� 030 -25 75 16 04, 10784 Berlin • Potsdamer Platz

Tempodrom

Möckernstr. 10, 10963 Berlin

Theater Charlottchen

� 030 – 324 47 17

10629 Berlin • Droysenstrasse 1

Theater Thikwa

� 030 – 614 64 67

10965 Berlin • Fidicinstraße 40


Theater des Westens

� 030 - 31 90 3-0

Kantstr. 12 • 10623 Berlin

Wirtshaus Moorlake

� 030 - 80 55 809

Moorlakeweg 6, 14109 Berlin

Zimmertheater Steglitz

� 030 25 05 80 78 Bornstr. 17 12163 Berlin

brAnDenburg

Archäologisches Landesmuseum Potsdam

� 033702 - 7 12 00

15806 Zossen • Wünsdorfer Platz 4–5 •

Botanischer Garten der Uni Potsdam

Maulbeeralle 2, 14469 Potsdam

� 0331 977 19 52

Burg Beeskow

Frankfurter Straße 23, 15848 Beeskow

� 03366 - 352701

CityHotel Cottbus

� 0355 - 38 00 49 0

03046 Cottbus • R.-Breitscheid-Straße 10

Elstermühle Plessa

� 03533 - 8199676

04928 Plessa • An der Elstermühle 7

Erlebnisrestaurant Prinz Eisenherz im Filmpark Babelsberg

August-Bebel-Str. 26-53, 14482 Potsdam

� 0331 - 7212717

Kabarett Obelisk Potsdam

� 0331 - 291 069

14467 Potsdam • Charlottenstr. 31

Nationalpark Warthemündung

� 095 - 752 40 27

69113 Górzyca • Chyrzyno 1

Nikolaisaal

� 0049-331-28 888 0

14467 Potsdam • Wilhelm-Staab-Str. 10/11

Nikolaikirche

Marktplatz • 16259 Bad Freienwalde

Paul-Gerhardt-Kirche

Paul-Gerhardt-Str. 2, 14669 Paretz / Ketzin

� 03546 - 1740463

Philosophische Fakultät Uni Potsdam

� 0331 - 977 1777

14469 Potsdam • Am Neuen Palais 10

Piccolo Theater Cottbus

� 0355 - 23687

03046 Cottbus • Erich Kästner Platz

Radeberger Biertheater

� 03528 - 487070

01454 Radeberg • Hauptstr. 62

Restaurant Prinz Eisenherz im Filmpark Babelsberg

� 0331 - 72 12 717

August-Bebel-Str. 26-53 • 14482 Potsdam

Schloss Paretz

Parkring 1, 15907 Lübben

� 033233 - 73611

Stadtbibliothek Falkensee

� 03322 - 22589

14612 Falkensee • Am Gutspark 5

Stadthalle Cottbus

� 0355 - 7542-442

03046 Cottbus • Berliner Platz 6

Theater am See

Seestr. 22, 15526 Bad Saarow

� 33631 86 83 23

Theater Stendal

� 03931 635-6

Karlstr. 6 • 39576 Stendal

Theater comèdie soleil

� 03327 - 547235

14542 Potsdam • Eisenbahnstraße 210

Theaterschiff Potsdam

� 0331 - 972302

14467 Potsdam • In der Alten Fahrt

Service

i m N e t z : w w w. ku t i b b . d e

T-Werk

� 0331 - 71 91 39, 14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E

Turbinenhaus in den St. Annenhöfen Brandenburg

Kirchhofstr. 3-7 • 14776 Brandenburg

Urania-Planetarium Potsdam

� 0331 - 2702724

14467 Potsdam • Gutenbergstr. 71

Waschhaus-Arena Potsdam

� 0331 - 271 560

14467 Potsdam • Schiffbauergasse 6

KonzertSäle

Apostel Paulus Kirche

� 030 7811280,

10823 Berlin • Klixstraße 2,

Auenkirche Wilmersdorf

� 030 - 40 50 45 340 • Wilhelmsaue 119 • 10715 Berlin

Berliner Dom Mitte

� 030 - 20 26 91 19

10178 Berlin • Lustgarten 1

Französischer Dom

� 030 - 20 64 99 22

10117 Berlin • Gendarmenmarkt 5

Große Orangerie im Schloß Charlottenburg

� 030 - 526 81 96 98

14059 Berlin • Spandauerdamm 22-24

Passionskirche

� 030 - 69 40 1241 • Marheinekeplatz 1

10961 Berlin • Marheinekeplatz 1

Radialsystem

� 030 - 288 78 885 - 0 • Holzmarktstr. 33

10243 Berlin • Holzmarktstr. 33

Schloss Friedrichsfelde

� 030 - 51 53 14 07

10365 Berlin • Am Tierpark 125

45

Anzeige


46

K•M, Brunnenstr. 1 8 5 , 1 0 1 1 9 B e r l i n

Te l : 0 3 0 - 4 4 3 4 2 3 5 1 5 6

Fa x 4 4 3 4 2 5 9 7

i n f o @ k u l t u r m a r k e t i n g - b e r l i n . d e

w w w. k u t i b b. d e

R e d a k t i o n : S a b i n e K o r n e l i ( V. i . S . P. )

Te l . : 0 3 0 - 4 4 3 4 2 3 5 1

Fa x : 0 3 0 - 4 4 3 4 2 5 9 7

p r o g r a m m @ k u l t u r m a r k e t i n g - b e r l i n . d e

A n z e i g e n : V I VA

K u l t u r m a r k e t i n g | V. D. B l o t n i |

R e p r ä s e n t a n z T h o m a s M . To m c z a k

Te l : 0 3 0 - 2 6 3 0 8 0 3 8

t . t o m c z a k @ v i v a k u l t u r m a r k e t i n g. c o m

A n z e i g e n a u s d e m k u l t u r e l l e n B e r e i c h

b z w. f ü r Ve r a n s t a l t e r :

S u s a n n e D i e m l e r

Te l : 0 3 0 | 4 4 3 4 2 3 5 6 , Fa x 4 4 3 4 2 5 9 7

Verlosung

Piccolo Theater Cottbus

Urania-Planetarium Potsdam

� 0355 - 23687 • 03046 Cottbus • Erich Kästner Platz

� 0331 - 2702724 • 14467 Potsdam • Gutenbergstr. 71

Salonschiff "Kronprinz Friedrich"

Waschhaus-Arena Potsdam

� 03391 - 45460 • 16816 Neuruppin • Karl-Marx-Str. 1

� 0331 - 271 560 • 14467 Potsdam • Schiffbauergasse 6

Schiffsrestaurant John Barnett

Ziegelhof Zehdenick

� 0331 - 2012099 • 14467 Potsdam • Schiffbauergasse 12a

Schinkelkirche Petzow

� 0331 - 87 00 930 • 14478 Potsdam • Käuzchenweg 27

� 03307 - 310883 • 16792 Zehdenick • Am Kirchplatz 12

Schloss Rheinsberg

2 x 2 Freikarten

für Musical Chrismas,

� 033931 726-0 • 16831 Rheinsberg • Mühlenstraße 1

1x2 Freikarten

eine Weihnachtsgala mit den schönsten

Stadtbibliothek Falkensee

KONZERTSÄLE für Erotische Weihnachten

Musical & Chrismas Songs

2 x 2 Freikarten

mit erotischer Musik und

� 03322 - 22589 • 14612 Falkensee • Am Gutspark 5 am 16.12., 16.00 Uhr

für Wein - Weib - Verdi,

Dreigang Menü

Stadtbibliothek Pritzwalk

in der Nikolaikirche am Markt.

Operndinner mit Dreigang Menü

am 20.12., 19.00 Uhr

Berliner Dom Mitte

� 033 - 95 302 244 • 16928 Pritzwalk • Kietz 64 16259 Bad Freienwalde

am 09.12., 19.00 Uhr

� 030 - 20 26 91 19 • 10178 Berlin • Lustgarten im NOCTI 1 VAGUS Dunkel-

Strandhotel im Habel Buckow Weinkultur, Luisenstr. 19,

Französischer Dom

restaurant & Dunkelbühne,

10117 � 033 Berlin - 433 279 • 15377 Buckow • Wriezener Straße 28

Einsendeschluss 6.12

Theater comèdie soleil

� 030 - 20 64 99 22 • 10117 Berlin • Gendarmenmarkt Saarbrücker 5 Str. 36 – 38

Konzerthaus Berlin

� 030 - 203 09-23 30 • 10117 Berlin • Gendarmenmarkt

� 03327 - 547235 • 14542 Potsdam • Eisenbahnstraße 210

Theaterschiff Potsdam

Große Orangerie im Schloss Charlottenburg

� 030 - 526 81 96 98 • 14059 Berlin • Spandauerdamm 22-24

Philarmonie

� 0331 - 972302 • 14467 Potsdam • In der Alten Fahrt

T-Werk

� 030 - 254 88-0 • 10785 Berlin • Herbert-von-Karajan-Straße 1

Schloss Friedrichsfelde

� 030 - 51 53 14 07 • 10319 Berlin • Am Tierpark 125

� 0331 - 71 91 39 • 14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E

Schloss Köpenick

Uckerseehalle Prenzlau

� 030 - 266 42 42 42 • 12557 Berlin • Schloßinsel 1

Zitadelle Spandau

2 x � 2 039 Freiarten - 84 750 • 17291 Prenzlau • Paul-Glöde-Straße 4 2 x 2 Freikarten � 030 zum - 64 Neujahrskonzert

354 944 0 • 13599 Berlin • Zitadelle, Am Juliusturm

für Madi - Zelt der Sinne “Die orien- im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt

talische Dinnershow ‘Asrar’”

am 19.12., Einlasse 18:00 Uhr,

Beginn 19:00 Uhr

am 20.1.2013 um 11 Uhr

Einsendeschluss für die Veranstaltung ist der 20. April 2012

Einsendeschluss für die Veranstaltungen ist der 12. Dezember 2012,

Stichwörter "Ukulele" | "Ferne Welten"| "Nabucco" | "Stream" | "Figaro"

ausser für “Wein, Weib, Verdi” (6.12.12)

(bitte Stichwort angeben für die gewünschte Veranstaltung)

Stichwort ist der jeweilige Veranstaltungsname

So können Sie gewinnen:

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@kulturmarketing-berlin.de mit dem

Betreff "Verlosung", auf Facebook oder auf www.kutibb.de und füllen

das Gewinnspielformular aus.

Sie können uns auch eine Postkarte schreiben an folgende Adresse:

Kulturmarketing Berlin, Brunnenstraße 185, 10119 Berlin

Viel Glück!

L a y o u t : K • M D e s i g n

S t e f a n Lo r e n z , M a r t i n a G e i s s e r

T i t e l f o t o : S e m m e l c o n c e r t s

D r u c k : P r i n t e d i n E U

R e d a k t i o n s s c h l u s s : d e r 1 . d e s Vo r m o n a t s

Ve r t r i e b : E i g e n v e r t r i e b, a l l e F i l i a l e n d e r B e r l i n e r

Vo l k s b a n k , P r i m e l i n e , H a n d v e r t e i l u n g v o r Ve r a n s t a l -

t u n g e n

E s g i l t d i e A n z e i g e n p r e i s l i s t e 0 6 / 1 1 . D e r A b d r u c k d e r

Ve r a n s t a l t u n g e n i s t k o s t e n l o s f ü r d i e Vo l l s t ä n d i g k e i t

u n d R i c h t i g k e i t d e r A n g a b e n w i r d k e i n e G e w ä h r

ü b e r n o m m e n .

A b d e m 2 3 . d e s Vo r m o n a t s i s t

„ Konze r te und Th e ater in Berlin und Brandenburg “

I m Ze i t s c h r i f t e n h a n d e l e r h ä l t l i c h

E r s c h e i n t m i t f r e u n d l i c h e r U n t e r s t ü t z u n g

d e r B e r l i n e r Vo l k s b a n k

Impressum


www.kristalltherme-bad-wilsnack.de · www.kristall-saunatherme-ludwigsfelde.de

Brandenburgs

Kristall-Thermen

Urlaub für die Seele –

ein Fest für die Sinne

TIPP:

Öffnungszeiten außer 24.12.

So–Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr

Kristall Kur- & Gradier-Therme

Bad Wilsnack

Am Kähling 1 · 19336 Bad Wilsnack

Tel. (03 87 91) 80 88-0 · Fax -33

Kristall-Saunatherme Ludwigsfelde

Fichtestraße · 14974 Ludwigsfelde

Tel. (0 33 78) 5 18 79-0 · Fax -33

Verschenken Sie Wohlfühlzeit

mit einem Geschenk-Gutschein

für eine Massage,

Wellness-Behandlung

oder einem ganzen Verwöhntag.

Nutzen Sie auch unsere

13:10 Aktion

vom 28.11.12 bis 26.12.12


Das

FRÜHLINGSFEST

Semmel Concerts GmbH präsentiert eine Produktion der Künstlermedia GmbH

mit einem Programm von Jürgens & Partner Medienkonzepte GmbH

Show-Legenden und neue Stars präsentiert von

FLORIAN SILBEREISEN

MARIANNE & MICHAEL • GOTTHILF FISCHER

LENA VALAITIS · DORFROCKER

PATRIZIO BUANNE · MARIA LEVIN

STARGAST HEINO

und das DEUTSCHE FERNSEHBALLETT

24.02.2013 ICC 18.00 Uhr

DIE GRÖSSTEN

MUSICAL

PRÄSENTIERT VON HITS

Uwe Kröger

&

Pia Douwes

ELISABETH • PHANTOM DER OPER • SOUND OF MUSIC u.v.a.

16.01.2013 Gastspiel im

Friedrichstadt-Palast 20.00 Uhr

Die erfolgreichste Weihnachtsshow Deutschlands

W

eihnachten

wie im

Märchen

mit

ELLA ENDLICH

„KÜSS MICH, HALT MICH, LIEB MICH“ AUS

DREI HASELNÜSSE

FÜR ASCHENBRÖDEL

09.12.2012 Tempodrom 18.00 Uhr

50 J

A H R E

Eine Legende feiert Geburtstag!

DEUTSCHES FERNSEHBALLETT

aUF GROSSER JUBILÄUMSTOURNEE

Die grosse SHOW der langen Beine

21.01.2013 Gastspiel im

Friedrichstadtpalast 20.00 Uhr

24.01.2013 Admiralaspalast 17.00 & 20.00 Uhr

G a l l i s s a s T h e a t e r v e r l a g & S e m m e l C o n c e r t s G m b H p r ä s e n t i e r e n

Eines der romantischsten Musicals unserer Zeit

von Martin Doepke

in deutscher Sprache

DAS SENSATIONELLE ERFOLGS-MUSICAL AUF TOURNEE 2013

21.04.2013 Admiralspalast 20.00 Uhr

D a s O r i g i n a l - u n v e r w e c h s e l b a r - u n e r r e i c h t

CHINESISCHER

NATIONALCIRCUS

12.01.2013 Tempodrom 18.00 Uhr

04.02.2013 Admiralspalast 20.00 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine