LT3G0005 - Biblische Reisen

biblische.reisen.de

LT3G0005 - Biblische Reisen

Kultur und Natur an der

Bernsteinküste

Sonderreise unter der Leitung von

Jutta Speer, Berlin und

Ekkehard Runge, Bergfelde

vom 01.-10.07.2013


Warum nicht einmal die drei Länder des

Baltikums mit ihren einzigartigen Kultur- und

Naturschätzen kennen lernen? Mittelalterliche

Städte und Lebenslust wie im Süden.

Zwischen Ostsee, Finnischem Meerbusen

und der Memel führt unsere Route durch

eine reizvoll gegliederte Landschaft mit

Wäldern, Heide- und Ackerflächen, Mooren

und Seen sowie kilometerlangen Sandstränden.

Landschaften von beschaulicher

Schönheit, voll unberührter Natur. Es ist der

Zauber dieser Landschaft, so wechselvoll wie

die Länder selbst, der eine Reise durch das

Baltikum zum Erlebnis macht. Wir zeigen Ihnen das mittelalterliche Tallinn, die

Jugendstilmetropole Riga und die barocke litauische Hauptstadt Vilnius. Dabei werden Sie

aus dem Staunen kaum herauskommen. Die Städte mit ihrer ganz unterschiedlichen

Atmosphäre sind voller architektonischer Überraschungen und aufwändig restauriert. Ganze

Stadtviertel gehören inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

1. Tag: Montag, 01.07.2013

Linienflug von Berlin via Warschau nach Vilnius, der Hauptstadt Litauens: Begrüßung durch

die örtlichen Reiseleitung; Fahrt zur St.-Stanislaw-Kathedrale (Dom); Rundgang durch die

Altstadt mit „Tor der Morgenröte„, der

Literaturgasse, zahlreichen Kirchen und der

Universität zum jüdischen Viertel, dem

ehemaligen „Jerusalem des Ostens“.

Hotelbezug für zwei Nächte.

2. Tag: Dienstag, 02.07.2013

Vilnius: Besichtigung der barocken Peter-und-

Pauls-Kirche. Danach Ausflug zum herrlich auf

einer Insel gelegenen Schloss Trakai:

Besichtigung der Wasserburg.

3. Tag: Mittwoch, 03.07.2013

Fahrt durch die malerische Landschaft nach Kaunas, der

einstigen zweiten Hauptstadt Litauens: Fahrt zum

Aussichtspunkt oberhalb des Zusammenflusses von

Nemunas und Neris mit wunderbarem Blick auf die Stadt.

Besuch der Galerie des bekanntesten Malers und

Komponisten Litauens, M.K. Ciurlionis, mit Hörprobe aus

seinen Werken „Im Wald“ und „Die See“. Danach Rundgang

durch die Altstadt. Weiterfahrt nach Klaipeda, dem früheren

Memel: Besichtigung des Theaterplatzes mit Ännchen-von-

Tharau-Brunnen, des alten kaiserlichen Postamtes und der

Altstadt. Hotelbezug für zwei Nächte.

4. Tag: Donnerstag, 04.07.2013

Ausflug auf die Kurische Nehrung: Fahrt nach Juodkrante:

Besuch des Hexenberges. Anschließend Fahrt nach

Nida/Nidden: Gang zur die Großen Düne. Besuch der

Bernsteingalerie, des Friedhofes und des Thomas-Mann-Museums. (Mittagspause). Am

Nachmittag Bootsfahrt auf der Nehrung.


5. Tag: Freitag, 05.07.2013

Fahrt über Siauliai zum Berg der Kreuze, ein von

Legenden umwobener Ort litauischer Volksfrömmigkeit.

Weiterfahrt über die lettische Grenze und nach

Bauska: Besichtigung des Lustschlosses Rundale

(Ruhental) und des Schlossparks, eine Schöpfung des

berühmten Architekten Rastrelli. Anschließend Fahrt

nach Riga, der Hauptstadt Lettlands: Hotelbezug für

zwei Nächte.

6. Tag: Samstag, 06.07.2013

Riga: Rundgang durch die Altstadt, die das typische Bild einer

mittelalterlichen Hansestadt vermittelt: Kirche St. Petri

mit Auffahrt auf den Turm, Kirche St. Jakobus;

Außenbesichtigung des Häuserensembles der „Drei

Brüder“ und ausgewählter Jugendstilhäuser; Besuch des

Jugendstilmuseums.

7. Tag: Sonntag, 07.07.2013

Fahrt nach Sigulda inmitten einer Waldlandschaft, reizvoll

an den Ufern des Flusses Gauja gelegen: Besichtigung der

Bischofsburg Turaida. Mittagessen im Bauernhof Zipari.

Anschließend Fahrt zur estnischen Grenze und weiter in

die Universitätsstadt Tartu (Dorpat): Hotelbezug für eine

Nacht.

8. Tag: Montag, 08.07.2013

Tartu: Gang über den Domberg sowie Stadtrundgang.

Anschließend Fahrt nach Tallinn, der Hauptstadt Estlands und einstige Hansestadt Reval:

Besichtigung des Dombergs; Heiliggeistkirche; Alexander-Newski-Kathedrale, Unterstadt mit

Rathaus und dem Bürgersaal. . Hotelbezug für zwei Nächte.

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich!

9. Tag: Dienstag, 09.07.2013

Tallinn Fahrt zur Ruine des ehemaligen Birgittenklosters,

zur Sängerbühne und zur Bucht von Tallinn. Besuch des

Kadriog Palastes und des neuen Museums für Moderne

Kunst (KUMO). Nachmittags Ausflug zum Freilichtmuseum

Rocca al Mare.

10. Tag: Mittwoch, 10.07.2013.

Tallinn Besichtigung des Museums für Kirchenkunst in der

Nikolai-Kirche mit dem berühmten Rigaer Totentanz des

Lübecker Meisters Bernt Notke (1463). Am späten

Vormittag Transfer zum Flughafen und Rückflug via

Warschau nach Berlin.


Reisedatum

Im Reisepreis

enthaltene Leistungen

Nicht im Reisepreis

eingeschlossen sind

Reisepreis

(pro Person)

Beratung, Anmeldung

Anzahlung,

Restzahlung

LT3G0005

01.-10.07.2013

� Linienflug mit LOT in der Touristenklasse von Berlin über

Warschau nach Vilnius und zurück von Tallinn über

Warschau nach Berlin

� Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück

� 10-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm

� Unterbringung in Hotels der guten Mittelklasse im

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC

� Halbpension* beginnend mit dem Abendessen am

Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag

(*das Abendessen kann bei einigen Hotels auch in einem Restaurant

außerhalb des Hotels erfolgen)

� deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung

� alle Eintrittsgelder laut Programm

� alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren

� Reiserücktrittskostenversicherung

� 1 Reisetasche oder 1 Rucksack im Handgepäckformat oder

1 Taschenschirm oder 1 Gürteltasche oder 1 Baseballkappe

oder 1 Moleskine-Notizbuch

� 1 Liederbuch für unterwegs

� Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung

und den Busfahrer (ca. € 50,-- pro Person)

� Ausgaben persönlicher Art

� Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten

€ 1.695,-- bei Unterbringung im Doppelzimmer

€ 270,-- Zuschlag für das Einzelzimmer

Der Grundpreis bezieht sich auf eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Teilnehmern.

Bitte beachten Sie zu Mindestteilnehmerzahl und Reiseabsage

Punkt 9.2 in den beiliegenden Reisebedingungen. Alle Zahlungen sind

gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz

abgesichert. Den Sicherungsschein von Reisegarant bewahrt Ihr/e

Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf. Von

ihr/ihm erfahren Sie auch den aktuellen Buchungsstand.

Jutta Speer, Dipl. Soziologin/Weiterbildungsmanagerin

Schrammstr. 3, 10715 Berlin, Tel.: 030 / 853 89 43

Email: jutta.speer@googlemail.com

Pastor Ekkehard Runge, Lehnitzstr. 90, OT Bergfelde

16562 Hohen Neuendorf, Tel. und Fax: 03303 – 50 52 10

Email: ekkehard.runge@t-online.de

Mit der Anmeldung erbitten wir Ihre Anzahlung von 330,00 EUR auf das

Konto Ekkehard Runge

Kontonr. 163 775 bei der Evang. Darlehnsgenossenschaft,

BLZ 210 602 37, Kennwort: „Baltikum 2013“

Bitte leisten Sie auch die Restzahlung bis spätestens 1. Juni 2013 auf

dieses Konto

Reiseveranstalter Biblische Reisen GmbH, Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine