kleineReise - 49 on top

49ontop.de

kleineReise - 49 on top

ong>kleineReiseong>

zwischendurch

Reiseservice on top

gemeinsam unterwegs

2013

ong>49ong>ontop.de


Willkommen

Kompetent geführte Kurzreisen

in kleinen Gruppen

Das Konzept unserer kleinen Reise

zwischendurch erfreut sich von Jahr

zu Jahr größerer Beliebtheit, so dass

wir Ihnen in dieser Broschüre bereits

30 Reisetermine zu herrlichen

Wander- und Radgebieten anbieten

können.

Das herausragende Qualitätsmerkmal

unserer Reisen ist die qualifizierte

und engagierte Reiseleitung der

ong>49ong> on Top Regional leiter, die „ihre“

Reise vorgeschlagen, ausgearbeitet

und vor Ort getestet haben.

Dies macht die „kleinen Reisen

zwischendurch“ zu individuellen

Perlen, die zwar für die Gruppe

ong>49ong> on Top konzipiert werden, aber

auch Nichtmitgliedern offen stehen,

sofern sie das 40. Lebensjahr überschritten

haben, kontaktfreudig und

gerne in einer Gruppe unterwegs

sind. Damit haben Sie die Garantie,

dass die Atmosphäre unterwegs

genauso leger und freundschaftlich

ist wie in den 50 Regionalgruppen

von ong>49ong> on top.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim

Durchlesen der Broschüre und freuen

uns, Sie bald auf Ihrer kleinen Reise

zwischendurch zu begrüßen.

Ihr Reiseservice ong>49ong> on top - Team


Inhaltsverzeichnis

ReIse-NR. LaNd ReIseTITeL seITe

WaNdeRReIseN

201 Deutschland Rügen – Frühjahrswandertage voller Entdeckungen 4

202 Deutschland Immer an der Lahn entlang 5

203 Deutschland Wanderwoche Rhön 6

204 Italien Standortwandern im Villnößtal 7

205 Deutschland Inzell – Erlebnisreiche Wanderungen im Chiemgau 8

206 Deutschland Das Elbsandsteingebirge – eine kunsthistorische Wanderreise 9

207 Deutschland Auf dem Saar-Hunsrück-Steig 10

208 Österreich Hoch hinaus – Wanderwoche im Pitztal 11

209 Deutschland Oberes Mittelrheintal – eine romantische Reise 12

210 Österreich Wanderung am Dachstein – ein landschaftlicher Hochgenuss 13

211 Deutschland Wandern in der Südeifel/Luxemburgische Schweiz 14

212 Deutschland Kultur & Natur – Wandern bei Aachen und Monschau 15

213 Deutschland Nationalpark Eifel – Wandern auf dem Wildnistrail 16

214 Deutschland Der Eifelsteig – Wandern ohne Gepäck 17

215 Italien Wanderwoche hoch über dem Gardasee 18

RadReIseN

301 Deutschland Münster und das Münsterland – die RadkulTour 19

302/306 Deutschland Rad-Wanderwoche Ruhrtalradweg 20

303 Deutschland Auf dem Weser Radweg – Die schönsten Etappen 21

304 Österreich Der Mur-Radweg – von den Hohen Tauern nach Graz 22

305 Deutschland Potsdam und die Havel – eine einzigartige Radtour 23

307/308 Deutschland Genussradeln im Südschwarzwald 24

309 Deutschland / NL Niederrhein & Deutsch-Niederländischer Naturpark 25

310 Deutschland Weimar – Radwege mit Kultur und Klassik 26

KombINIeRTe Rad-WaNdeRReIse

401 Deutschland Insel Sylt – zu Fuß und mit dem Rad 27

sTädTeReIseN

715 Deutschland Ruhrgebiet – Faszination Industriekultur 28

716 Deutschland Hamburg – Zur Internationalen Gartenschau 29

soNdeRReIseN

642 Spanien Im Frühling auf Mallorca 30

644 Spanien Andalusien – Die Vielfalt Südspaniens 31

Allgemeine Reisebedingungen 32

Anmeldekarte 35


4

Rügen – Frühjahrswandertage

voller entdeckungen

Reise-Nr.: 201

1-2

Termin: 23.04.-28.04.2013

Gästezahl: min. 12, max. 24

Leistungen: 5 Übernachtungen

im DZ oder EZ im Waldhotel Göhren

mit Dusche/WC, Frühstück und

Abendessen, kostenfreie Nutzung

des Hallenbades mit Sauna und

Fitnessbereich, Transfers zu den

Wanderungen, Fahrt mit dem

„Rasenden Roland“, geführte

Wanderungen.

Preis p. P. im dZ: 465 €

einzelzimmer-Zuschlag: 90 €

Gäste: + 20 €

Unterkunft: Waldhotel Göhren

Reiseleitung: Claudia Böhm

Pulsierende ostseebäder und

verträumte Nationalparks.

Unsere größte deutsche Insel

und vielleicht auch die schönste,

ist ein von der Natur geschaffenes

Meisterwerk. An ihrer Küste finden

sich kilometerlange Sandstrände

und schroffe Steilküsten, verträumte

Fischerdörfer und die schneeweißen

Kreidefelsen.


Immer an der Lahn entlang

auf dem Lahnwanderweg

von diez nach Lahnstein.

Dieser mehrfach ausgezeichnete

Premiumwanderweg ist in 4 Etappen

aufgeteilt, wobei die erste Etappe

mit nur 8 km ideal zum Einlaufen ist.

Der Weg verläuft teilweise oberhalb

des Flusses und bietet daher viele

schöne Ausblicke ins Lahntal.

Kleinstädtischen Charme ver breiten

die Ortschaften Balduinstein,

Obernhof, Nassau und natürlich

Bad Ems. Ein besonderes Wandererlebnis

erwartet uns in der Nähe

von Lahnstein: Das Naturschutzgebiet

Ruppertsklamm.

Reise-Nr.: 202

1-2

Termin: 29.05.-02.06.2013

Gästezahl: min. 12, max. 24

Preis p. P. im dZ: 330 €

einzelzimmer-Zuschlag: 30 €

Gäste: + 16 €

Leistungen: 4 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück, Nutzung

von Hallenschwimmbad und Sauna,

Stadtführung Bad Ems, Transferkosten,

4 geführte Wanderungen.

Unterkunft: Parkhotel Treuter,

Bad Ems

Reiseleitung: Marlene Roeloffs

www.ong>49ong>ontop.de

5


6

Wanderwoche Rhön

Reise-Nr.: 203

1-2 & 2

Termin: 03.06.-09.06.2013

Gästezahl: min. 12, max. 24

Preis p. P. im dZ: 450 €

einzelzimmer-Zuschlag: 70 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück und Abendessen

(3-Gang-Menü), Tagesausflug

in die Barockstadt Fulda mit Stadtund

Domführung, geführte Wanderungen.

Unterkunft: Hotel Grabenhöfchen,

Poppenhausen

Reiseleitung: Eva Pechmann

Genusswandern im Land der

offenen Fernen – im Naturpark

hessische Rhön zwischen

Wasserkuppe und milseburg.

Die Weiten der Bergmatten

und Hochmoore öffnen den Blick

über Kuppen und Vulkankegel

viele Kilometer bis zum Horizont.

Der höchste Berg der Rhön, die

Wasserkuppe (950 m) und die

sagenumwobene Milseburg

sind nur einige der Glanzlichter

unserer Wanderwoche im

UNESCO Biosphärenreservat Rhön.


standortwandern

im Villnößtal

Land der bleichen berge –

dolomitental in einmaliger

bergwelt.

Wir erwandern die einmalige Bergwelt

im Naturpark Puez-Geissler.

Wahrzeichen und Blickfang sind die

Geisslerspitzen. In einer der schönsten

Bergregionen Europas finden wir

Ruhe und Erholung auf herrlichen

Wanderwegen mit Blick auf den

Geissler und ins Tal.

Reise-Nr.: 204

2

Termin: 15.06.-22.06.2013

Gästezahl: min. 12, max. 20

Preis p. P. im dZ: 375 €

einzelzimmer-Zuschlag: 60 €

Gäste: + 28 €

Leistungen: 7 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück, 1x Grillabend

und 1x Hüttenabend, geführte Wanderungen

und alle Transfers zu den

Ausgangspunkten der Wanderungen.

Unterkunft: Pension Proihof,

St. Magdalena

Reiseleitung: Manfred Rathgeber

www.ong>49ong>ontop.de

7


8

Inzell – erlebnisreiche Wanderungen

im Chiemgau

Reise-Nr.: 205

2-3

Termin: 16.06.-22.06.2013

Gästezahl: min. 12, max. 18

Preis p. P. im dZ: 395 €

einzelzimmer-Zuschlag: 85 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück, 1x Grillabend,

Inzell-Card plus, geführte Wanderungen.

Unterkunft: Pension Restner, Inzell

Reiseleitung: Peter Romir

Zur besten Jahreszeit erwandern

wir die berge rund um den

zentralen ort Inzell.

Ausflüge nach Salzburg und Berchtesgaden

runden das Programm ab.

Mit der Inzell-Card (im Preis enthalten)

können wir Rauschberg- und

Hochfellnseilbahn benutzen und

uns lange Aufstiege ersparen.

Am Abend genießen wir die gute

Küche der Gasthöfe der Umgebung.


das elbsandsteingebirge – eine

kunsthistorische Wanderreise

die sächsische schweiz ist eine

der schönsten Landschaften in

europa, die in der Zeit der Frühromantik

im größeren Umfang

von Künstlern, wie z.b. Caspar

david Friedrich, entdeckt wurde.

In den Jahren zwischen 1905 und

1911 trafen sich die „Brücke“–

Künstler, u. a. Erich Heckel, Ernst

Ludwig Kirchner, Max Pechstein

und Karl Schmidt-Rottluf, an den

Moritzburger Teichen bei Dresden,

um sich dort von den zivilisatorischen

Zwängen zu befreien.

Aus dem Blickwinkel der damaligen

Künstler wollen wir die schönsten

Teilstrecken der historischen Malerwege

entdecken.

Reise-Nr.: 206

1-2

Termin: 27.07.-02.08.2013

Gästezahl: min. 14, max. 25

Preis p. P. im dZ: 560 €

einzelzimmer-Zuschlag: 105 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen im

3-Sterne-Hotel im DZ oder EZ, Frühstücksbuffet,

Transfer vom Bahnhof

zum Hotel bei An- und Abreise, Tagesausflug

mit dem Bus nach Dresden

und Umgebung, 3 kunsthistorische

Diavorträge, 5 geführte Wanderungen.

Nicht eingeschlossen: 55 € pro

Person für Kurtaxe, Eintritt & Führung

Festung Königstein, Stadtführung

Dresden & Schloss/Park-Besuch in

Pillnitz, sowie individuelle Ausgaben

für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

(ca. 45 € pro Person).

Unterkunft: Hotel Erbgericht,

Bad Schandau

Reiseleitung: Dr. Gudrun Pamme-

Vogelsang

www.ong>49ong>ontop.de

9


10

auf dem saar-Hunsrück-steig

Reise-Nr.: 207

1-2

Termin: 11.08.-16.08.2013

Gästezahl: min. 12, max. 20

Preis p. P. im dZ: 420 €

einzelzimmer-Zuschlag: 40 €

Gäste: + 20 €

Leistungen: 5 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück und Abendessen,

Fahrtkosten, Eintritt Edelsteinmuseum,

Eintritt Wildgehege,

geführte Wanderungen.

Unterkunft: Seehotel Losheim

(2 Nächte) & Hotel Steuer Allenbach

(3 Nächte)

Reiseleitung: Lutz Lennardt

der saar-Hunsrück-steig ist

Wanderweg des Jahres 2009 und

wurde als einer der „Top Trails of

Germany“ ausgezeichnet.

Er führt durch Wälder und über

die aussichtsreichen Höhen des

Naturparks Saar-Hunsrück von

der Saar nach Idar-Oberstein. Der

neu zertifizierte Wanderweg hat

einen hohen Anteil an weichen

Waldwegen. „Der Steig ist der einzige

europäische Fernwanderweg,

der 70 Prozent Naturwege und

unter fünf Prozent Asphaltanteil

auf 180 Kilometer Länge aufweist“

(Focus Online). Damit wir möglichst

viel von dieser schönen Gegend zu

sehen bekommen, machen wir

Quartier an zwei Stellen: In Losheim

am See im Saarland und in Allenbach

im Hunsrück.


Hoch hinaus –

Wanderwoche im Pitztal

das weniger bekannte Pitztal liegt

westlich zum Ötztal.

Wir finden ein wildromantisches,

enges Hochgebirgstal vor, das in

weiten Bereichen noch seine

Ursprünglichkeit bewahrt hat. Vier

abwechslungsreiche Wanderungen

führen uns ins Hochgebirge sowie

an den zentralen Alpenhauptkamm

und bringen jeden Naturfreund ins

Schwärmen. Einen Tag verbringen

wir auf einem der imposantesten

Gletscher der Welt.

Reise-Nr.: 208

2

Termin: 31.08.-06.09.2013

Gästezahl: min. 12, max. 20

Preis p. P. im dZ: 350 €

einzelzimmer-Zuschlag: 50 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück und Abendessen

(4-Gang-Menü), Nutzung von

Sauna und Dampfbad, Ortstaxe,

Transferkosten, geführte Wanderungen.

Unterkunft: Hotel Sturpen,

St. Leonhard

Reiseleitung: Manfred Rathgeber

www.ong>49ong>ontop.de

11


12

oberes mittelrheintal –

eine romantische Reise

Reise-Nr.: 209

1-2

Termin: 01.09.-07.09.2013

Gästezahl: min. 10, max. 20

Preis p. P. im dZ: 455 €

einzelzimmer-Zuschlag: 85 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück und Abendessen,

Schifffahrt von St. Goarshausen

nach Kestert, 5 geführte Wanderungen.

Unterkunft: Hotel Krone, Kestert

Reiseleitung: Helmut Müller

die schönsten Wanderungen von

Rheinsteig und Rhein-burgen-Weg.

Von unserem Standorthotel in

der Stadt Kestert starten wir zu

unseren Wanderungen im Herzen

des UNESCO Weltkulturerbes

Mittelrheintal. Die fünf Touren

führen uns auf beiden Seiten des

Rheins entlang, über den Rheinsteig

und auf dem Rhein-Burgen-Weg.

Erinnerungen an Sagen und

Märchen über mächtige Ritter und

stolze Burgjungfern begleiten uns

auf Schritt und Tritt.


Wanderung am dachstein –

ein landschaftlicher Hochgenuss

Vor dem bilderbuchpanorama der

dachsteinsüdwände liegt

das sonnenplateau von Ramsau

am dachstein.

Die Ferienlandschaft auf drei

Etagen - Hochplateau, Almgebiet,

Dachsteingletscher – bietet uns

auf der Hochebene des Ennstals

unzählige Wandermöglichkeiten.

Unsere Wandertouren führen uns

in die Umgebung von Ramsau und

Schladming. Mit der Dachstein-

Sommercard ist die Nutzung der

Dachsteingletscherbahn, der

Freibäder und Badeseen sowie

des SkyWalk inklusive. Beste

Voraus setzungen für ein vielseitiges

Urlaubs- und Wander erlebnis.

Reise-Nr.: 210

2

Termin: 08.09.-14.09.2013

Gästezahl: min. 12, max. 20

Preis p. P. im dZ: 520 €

einzelzimmer-Zuschlag: 50 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen

im DZ oder EZ, Frühstück, 5-Gang-

Abendmenü mit Salatbuffet, Nutzung

des Wellnessbereiches, Dachstein-

Sommercard, geführte Wanderungen.

Unterkunft: Landhotel Almfrieden,

Ramsau

Reiseleitung: Irina Sausner

www.ong>49ong>ontop.de

13


14

Wandern in der südeifel /

Luxemburgische schweiz

Reise-Nr.: 211

1-2

Termin: 09.09.-14.09.2013

Gästezahl: min. 12, max. 20

Preis p. P. im dZ: 395 €

einzelzimmer-Zuschlag: 65 €

Gäste: + 20 €

Leistungen: 5 Übernachtungen

im 3-Sterne-Hotel im DZ oder EZ,

Frühstück und Abendessen,

4x Lunchpaket, Kurtaxe, geführte

Wanderungen.

Unterkunft: Hotel Ritschlay,

Bollendorf

Reiseleitung: Josef Vollstedt

Unser Wanderhotel Ritschlay in

bollendorf liegt in hervorragender

Lage hoch über der sauer im Zentrum

des Naturparks südeifel.

Fünf ausgedehnte Plateaus umschließen

kilometerweit das Tal

der Sauer und weitere Flusstäler

mit wildromantischen 20 bis 40

Meter hohen Felsen. Die Natur hat

hier ihre Urtümlichkeit bewahrt und

lässt das Herz der Wanderfreunde

höher schlagen. Von Bollendorf aus

werden wir den Naturpark sternförmig

erwandern.


Kultur & Natur –

Wandern bei aachen & monschau

Zur goldenen Herbstzeit erkunden

wir aachen und die eifel im

monschauer Land.

Unser Quartier ist ein 4 Sterne

Hotel (Schwimmbad, Sauna) in

der ehemaligen Tuchmacherstadt

Monschau mit ihrem Wahrzeichen,

dem Roten Haus. Wir erkunden das

idyllische, direkt an der Rur gelegene

Städtchen und wandern von hier

aus durch die Wälder und Moore

(Eifelsteig) der Nordeifel. In einem

Diavortrag bereiten wir uns auf den

Besuch des nahe gelegenen Aachen,

der Krönungsstadt von Karl dem

Großen, vor. Dort besuchen wir im

Anschluss an eine Stadtführung den

Dom und die Domschatzkammer

mit ihren wohl bedeutendsten

Kirchenschätzen Europas.

Reise-Nr.: 212

2

Termin: 22.09.-27.09.2013

Gästezahl: min. 12, max. 22

Preis p. P. im dZ: 515 €

einzelzimmer-Zuschlag: 130 €

Gäste: + 20 €

Leistungen: 5 Übernachtungen im

DZ oder EZ inkl. Frühstück, Führungen

in Aachen und Monschau mit Eintritt

in die Domschatzkammer in Aachen

und das Rote Haus in Monschau, ein

kunsthistorischer Diavortrag, 3 geführte

Wanderungen in der Nordeifel

durch Moore und Naturschutzgebiete.

Unterkunft: Hotel Carat, Monschau

Reiseleitung: Dr. Gudrun Pamme-

Vogelsang

www.ong>49ong>ontop.de

15


16

Nationalpark eifel –

Wandern auf dem Wildnis-Trail

Reise-Nr.: 213

2

Termin: 02.10.-06.10.2013

Gästezahl: min. 12, max. 24

Preis p. P. im dZ: 320 €

einzelzimmer-Zuschlag: 40 €

Gäste: + 16 €

Leistungen: 4 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück, Kurtaxe,

Führung durch Vogelsang, Transfers

zu den Startpunkten der Wanderungen,

geführte Wanderungen.

Unterkunft:

Kurparkhotel Schleiden-Gemünd

Reiseleitung: Marlene Roeloffs

Rauschende bäche, duftende

blumenwiesen, tiefe Wälder und

weite Panoramablicke.

In vier Tagesetappen führt uns

der Wildnis-Trail einmal quer

durch den Nationalpark Eifel.

Von Monschau-Höfen im Süden

bis zur nördlichsten Spitze bei

Hürtgenwald-Zerkall. Wanderstrecken

zwischen 18 und 25 km

zeigen uns die Vielfalt der Natur, die

Talsperren und Flusslandschaften,

die Narzissenwiesen und Nadelwälder,

die herbstlichen Farben

der Laub wälder und auch das

historisch interessante Vogelsang.


der eifelsteig –

Wandern ohne Gepäck

die eifel – eine zauberhafte,

urwüchsige und abwechslungsreiche

Landschaft erwartet uns

auf sechs etappen des eifelsteigs,

von der brunnenstadt Gerolstein

in die Römerstadt Trier.

Das Herz der Vulkaneifel mit seinen

Maaren, der idyllische Lieserpfad,

altehrwürdige Klöster und Burgen,

bezaubernde Fluss täler, Buntsandsteinfelsen

und -höhlen: all das

erwartet den Wanderer auf durchaus

anspruchsvollen Tagesetappen.

Reise-Nr.: 214

2

Termin: 06.10.-13.10.2013

Gästezahl: min. 12, max. 18

Preis p. P. im dZ: 565 €

einzelzimmer-Zuschlag: 90 €

Gäste: + 28 €

Leistungen: 7 Übernachtungen

im DZ oder EZ, Frühstück, Lunchpakete,

alle Transfers, Gepäcktransporte

zwischen den Unterkünften,

geführte Wanderungen.

Unterkunft: Wir wohnen in verschiedenen

Orten in wanderfreundlichen

Hotels der guten Mittelklasse.

Reiseleitung: Eva Pechmann

www.ong>49ong>ontop.de

Rheinland Pfalz Tourismus GmbH

17


18

Wanderwoche hoch über dem

Gardasee

Reise-Nr.: 215

2

Termin: 14.10.-20.10.2013

Gästezahl: min. 12, max. 24

Preis p. P. im dZ: 420 €

einzelzimmer-Zuschlag: 120 €

Gäste: + 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück und Abendessen,

Transfers, Schifffahrt, 5 geführte

Wanderungen.

Unterkunft: Holiday Torbole Sul

Garda, Torbole

Reiseleitung: Claudia Böhm

Rund um die seen des südlichen

alpenrandes treffen Natur und

Kultur nördlicher Regionen mit

jenen des mittelmeerraumes in

vollendeter Harmonie zusammen.

Nur wenige Schritte trennen die

karge alpine Vegetation von der

berauschenden Fülle subtropisch

anmutender Gärten und Haine.

Der Gardasee und seine Umgebung

lassen uns diese Harmonie besonders

eindrucksvoll erleben. Nicht

umsonst ist der See eine der meistbesuchten

Regionen Norditaliens.


münster und das münsterland –

die RadkulTour

das münsterland gehört zu

den Lieblingsradregionen der

deutschen.

Das ausgezeichnete Radwegenetz

abseits verkehrsreicher Straßen ist

Garant für unbeschwerte Touren in

der münsterländischen Parklandschaft.

In vier Sterntouren erkunden wir –

von der Fahrradhauptstadt Münster

aus – die Umgebung. Dazu gehören

Burg Hülshoff, Burg Vischering,

Schloss Nord kirchen und das Naturerlebnis

gebiet „Europareservat Riselfelder

Münster“.

Reise-Nr.: 301

1-2

Termin: 22.05. – 26.05.2013

Gästezahl: min. 10, max. 16

Preis p. P. im dZ: 305 €

einzelzimmer-Zuschlag: 40 €

Gäste: + 16 €

Leistungen: 4 Übernachtungen

im DZ oder EZ in der Bildungsstätte

Franz-Hitze-Haus in Münster,

Frühstücksbuffet und Abendessen,

4x Lunchpaket, Stadtführung

Münster, Eintrittsgelder, geführte

Radtouren.

Unterkunft: Akademie Franz-Hitze-

Haus, Münster

Reiseleitung: Josef Vollstedt

Hinweis:

Fahrräder können zum Preis

von 30 € ausgeliehen werden.

Falls gewünscht, bitte bei Buchung

angeben.

www.ong>49ong>ontop.de

19


20

Rad-Wanderwoche

Ruhrtalradweg

Reise-Nr.: 302

1-2

Termin: 24.05.-31.05.2013

Reise-Nr.: 306

Termin: 14.07.-21.07.2013

Gästezahl: min. 12, max. 16

Preis p. P. im dZ: ong>49ong>5 €

einzelzimmer-Zuschlag: 90 €

Gäste: + 28 €

Leistungen: 7 Übernachtungen im

DZ oder EZ in ausgesuchten Hotels

und Gasthäusern, Frühstück, Gepäcktransport,

Stadtführung Hattingen,

Eintritt und Führung Villa Hügel, Eintritt

Gasometer Oberhausen, geführte

Radtouren.

Unterkunft: Wir wohnen an den

Etappenorten in radfahrerfreundlichen

Hotels.

Reiseleitung: Eva Pechmann

Hinweis:

Fahrräder können zum Preis von 42 €

ausgeliehen werden (zzgl. Kosten für

Anlieferung und Abholung). Falls gewünscht,

bitte bei Buchung angeben.

Von Winterberg im Hochsauerland

radeln wir durch die tiefen

Wälder des Rothaargebirges bis

duisburg mit europas größtem

binnenhafen.

Zwischen diesen beiden Kontrasten

– von der Quelle der Ruhr bis zur

Mündung in den Rhein – führt der

erstaunlich grüne Ruhrtalradweg

zu mittelalterlichen Burgen, durch

idyllische Fachwerkstädtchen und

zu den Highlights der Industriekultur.

Unser Weg führt uns durch

abgeschiedene Wälder und über

die großen Radpromenaden an

den Freizeit seen des Ruhrgebiets.


auf dem Weser-Radweg –

die schönsten etappen

der Weserradweg zählt seit

Jahren zu den attraktivsten

Radwegen deutschlands.

Wir fahren die schönsten Abschnitte

durch eine liebliche Landschaft, immer

begleitet von den Hügeln des

Weserberglandes, von Hannoversch

Münden bis Minden. Es geht meist

leicht bergab mit einigen wenigen,

leichten Steigungen. Dadurch ist

die Tour angenehm zu fahren.

Ein interessantes Kulturprogramm

mit Führungen in Hannoversch

Münden, Bad Karlshafen, Höxter,

Schloss Corvey und Hameln rundet

die Tour ab.

Reise-Nr.: 303

1-2

Termin: 23.06.-28.06.2013

Gästezahl: min. 12, max. 16

Preis p. P. im dZ: 398 €

einzelzimmer-Zuschlag: 85 €

Gäste: + 20 €

Leistungen: 5 Übernachtungen in

ausgesuchten Hotels im DZ oder EZ,

Frühstück, Stadtführungen, Eintritt

und Führung im Schloss Corvey,

Gepäcktransport, geführte Radtouren.

Unterkunft: Wir wohnen in

verschiedenen Orten in radfahrerfreundlichen

Hotels.

Reiseleitung: Lutz Lennardt

Hinweis:

Fahrräder können zum Preis von

65 € ausgeliehen werden.

Falls gewünscht, bitte bei Buchung

angeben.

www.ong>49ong>ontop.de

21


22

der mur-Radweg – Von den

Hohen Tauern nach Graz

Reise-Nr.: 304

1-2

Termin: 29.06.-06.07.2013

Gästezahl: min. 10, max. 15

Preis p. P. im dZ: 580 €

einzelzimmer-Zuschlag: 90 €

Gäste: + 28 €

Leistungen: 7 Übernachtungen im

DZ oder EZ in ausgesuchten Hotels

und Gasthöfen, Frühstück, Stadtführung

Graz, Eintrittsgelder, Gepäcktransport,

geführte Radtouren.

Unterkunft: Ausgesuchte radwanderfreundliche

Hotels und Gasthöfe

Reiseleitung: Peter Romir

Hinweis:

Leihfahrräder auf Anfrage möglich.

Wir starten im beeindruckenden

„Nationalpark Hohe Tauern“,

dennoch ist der mur-Radweg,

mit ausnahme des ausflugs zur

Quelle, als reiner Talradweg einfach

zu fahren und bietet herrliche

ausblicke auf eine

faszinierende Landschaft.

Wir beginnen und beenden die

Radtour in der Ferienregion Lungau

im Salzburger Land und genießen

eine Woche Land, Natur und österreichische

Gastlichkeit in vielen

Variationen. Falls uns die Tagesetappen

nicht auslasten, gibt es

immer wieder zusätzliche Möglichkeiten,

Sehenswürdigkeiten links

und rechts der Hauptroute

anzusteuern.


Potsdam und die Havel –

eine einzigartige Radtour

Wo sich die Havel in endlosen

seenketten und schleifen durchs

Land zieht, liegen aneinandergereiht

schlösser und Lustgärten,

bedeutende Klöster, verträumte

Gutshöfe und unberührte Naturparadiese.

Schloss Sanssouci, Babelsberg und

Caputh sind nur einige von den

zahlreichen architekturhistorischen

Perlen auf unserer Rad reise durch das

Havelland. Wir radeln durch malerische

Dörfer, bewundern pittoreske

Kirchen und erfreuen uns an den

zahlreichen Storchennestern. Ein

Besuch des Klosters Lehnin rundet

unser vielfältiges Programm ab.

Reise-Nr.: 305

1-2

Termin: 01.07.-07.07.2013

Gästezahl: min. 12, max. 16

Preis p. P. im dZ: 385 €

einzelzimmer-Zuschlag: 120 €

Gäste: 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen in

ausgesuchten Hotels und Gasthäusern

im DZ oder EZ, Frühstück,

Stadtführungen in Potsdam und

Brandenburg, Fähre, Gepäcktransport,

geführte Radtouren.

Unterkunft: Ausgesuchte radwanderfreundliche

Hotels und Gasthäuser

Reiseleitung: Irina Sausner

Hinweis:

Leihfahrräder auf Anfrage möglich.

www.ong>49ong>ontop.de

23


24

Genussradeln im

südschwarzwald

Reise-Nr.: 307

1-2

Termin: 04.08.-10.08.2013

Reise-Nr.: 308

Termin: 11.08.-17.08.2013

Gästezahl: min. 12, max. 16

Preis p. P. im dZ: 545 €

einzelzimmer-Zuschlag: 40 €

Gäste: 24 €

Leistungen: 6 Übernachtungen inkl.

Frühstück, 1x Abendessen, Kurtaxe,

Radmiete hochwertiger E-Bikes der

Schweizer Marke Flyer C8 inkl. Zubehör,

Gepäcktransport inkl. technischer

Betreuung der E-Bikes, Zugtransfer

Kirchzarten – Hinterzarten, Wellness-

Tag in Bad Bellingen mit kostenfreiem

Eintritt ins Thermalbad, in die Totes-

Meer-Salzgrotte sowie freiem Eintritt

in die Rosengärten Ettenbühl, Gästekarte

zur kostenfreien Nutzung der

Bahnen und Busse von Basel bis Offenburg,

geführte Radtouren.

Unterkunft: Ausgesuchte radwanderfreundliche

Hotels

Reiseleitung: Eva Pechmann

Genussradeln erster Güte – das

verspricht der Radweg rund um

den Naturpark südschwarzwald

– fast ohne Höhenanstieg.

Von Bad Bellingen im Rheintal

führt die Route durch das Markgräfler

Land über Freiburg im

Breisgau und den Hochflächen

des Südschwarzwaldes mit dem

schön gelegenen Titisee und der

wildromantischen Wutachschlucht

wieder hinunter ins Rheintal. In

Bad Bellingen erwartet uns zum

Abschluss ein Wellness-Tag zum

Ausspannen und Genießen.

Hinweis:

Preisnachlass bei Nutzung eigener

Räder 30 €. Bitte bei Buchung

angeben.


Niederrhein & deutsch-Niederländischer

Naturpark

Von brüggen aus starten wir

sternförmig durch das Tal der

mühlen und den Grenzwald;

entlang der Nette und acht

Netteseen, an der maas entlang

und durch die blühende Heide.

Es sind wunderschöne und abwechslungsreiche

Radtouren

unter dem Motto: Genussradeln

durch Wälder, an Seen und Flüssen

entlang; durch das romantische Tal

der Mühlen; durch den Deutsch-

Niederländischen Naturpark und

durch die blühende Heide im

„De Meinweg“.

Reise-Nr.: 309

1-2

Termin: 21.08.-25.08.2013

Gästezahl: min. 10, max. 16

Preis p. P. im dZ: 345 €

einzelzimmer-Zuschlag: 70 €

Gäste: + 16 €

Leistungen: 4 Übernachtungen im

DZ oder EZ, Frühstück und Abendessen,

Fähre, geführte Radtouren.

Unterkunft: Hotel Borner Mühle,

Brüggen

Reiseleitung: Marlene Roeloffs

Hinweis:

Leihfahrräder auf Anfrage möglich.

www.ong>49ong>ontop.de

25


26

Weimar – Radwege mit Kultur

und Klassik

Reise-Nr.: 310

1-2

Termin: 26.08.-31.08.2013

Gästezahl: min. 10, max. 16

Preis p. P. im dZ: 390 €

einzelzimmer-Zuschlag: 120 €

Gäste: + 16 €

Leistungen: 5 Übernachtungen

im 4-Sterne-Hotel im DZ oder EZ,

Frühstück, Kurtaxe, Stadtführung

Weimar und Erfurt, geführte

Radtouren.

Unterkunft: Leonardo Hotel, Weimar

Reiseleitung: Josef Vollstedt

Hinweis:

Fahrräder können zum Preis von

23 € ausgeliehen werden.

Falls gewünscht, bitte bei Buchung

angeben.

durch die zentrale Lage mitten

im grünen Herzen deutschlands

bietet sich Weimar als ausgangspunkt

für Natur- und Kulturerkundungen

mit dem Rad

förmlich an.

Auf drei Radtouren erkunden wir

die Umgebung. Dazu gehören unter

anderem die Dornburger Schlösser,

der Ilmradweg nach Kranichfeld

und zum Schloss

Belvedere sowie eine Radtour nach

Erfurt. Ein Tag ist für die Erkundung

von Weimar vorgesehen.

„Wo finden Sie auf einem so engen

Fleck noch so viel Gutes?“ – Kein

Wunder, dass Goethe so von seiner

Wahlheimat schwärmte.

Die Tour wird begleitet von einem

„Weimarer ong>49ong>on top‘ler“.


Insel sylt –

zu Fuß und mit dem Rad

der deutschen liebste Insel mit

40 km langem, weißen sandstrand

an der Westküste, mit ausgedehnten

Naturschutzgebieten,

sowie herrlichen dünen im Norden

und der gesunden seeluft hat auch

darüber hinaus Interessantes zu

bieten:

Kulturwanderungen, ein gut ausgebautes,

mehr als 200 Kilometer

langes Radwegenetz und das bekannte

Fischrestaurant „Gosch“

mit bezahlbaren Preisen. Es handelt

sich bei dieser Reise um eine Kombination

von Strandwanderungen

und Radtouren:

2 Radtouren zur Inselerkundung

und 2 Wanderungen am Meer.

Reise-Nr.: 401

1

Termin: 16.09.-21.09.2013 1-2

Gästezahl: min. 12, max. 20

Preis p. P. im dZ: 475 €

einzelzimmer-Zuschlag: 50 €

Gäste: + 20 €

Leistungen: 5 Übernachtungen mit

Frühstücksbuffet in einem zentral

gelegenen Hotel in Wenningstedt,

Benutzung der Sauna, 2 geführte

Wanderungen und 2 Radtouren,

Leihräder für die Radtouren.

Unterkunft: Hotel Friesenhof,

Wennigstedt

Reiseleitung: Claudia Böhm

www.ong>49ong>ontop.de

27


28

Ruhrgebiet –

Faszination Industriekultur

Reise-Nr.: 715

1-2

Termin: 01.07.-06.07.2013

Gästezahl: min. 12, max. 19

Preis p. P. im dZ: 340 €

einzelzimmer-Zuschlag: 90 €

Gäste: + 20 €

Leistungen: 5 Übernachtungen im

DZ oder EZ mit Frühstück, Führung

Zollverein, Führung Landschaftspark

Duisburg, Eintritt Gasometer und

Villa Hügel, Fahrtkosten, geführte

Wanderungen.

Unterkunft: Mövenpick Hotel, Essen

Reiseleitung: Stephan Schäfgen

Wandern im Ruhrgebiet?

auf jeden Fall!

Von unserem Experten Stephan

Schäfgen lassen wir uns in die

Faszination dieser Kulturlandschaft

entführen. Wanderungen im Ruhrtal

und Besichtigungen bekannter

Kulturdenkmäler lassen uns eine

Seite des Ruhrgebietes entdecken,

die uns ganz neue Einblicke in diese

ehemalige Industrieregion gewinnen

lässt. Staunend werden wir feststellen

wie abwechslungsreich der "Pott" ist.


Hamburg –

Zur Internationalen Gartenschau

In 80 Gärten um die Welt –

auf der Gartenschau 2013 in

Hamburg-Wilhemsburg.

Außerdem sehen wir die neue

HafenCity, wandern in den Harburger

Bergen und bummeln über den

Fischmarkt. Von unserem Hotel in

der Innenstadt gelangen wir schnell

zu allen Zielen.

Reise-Nr.: 716

1

Termin: 24.07.-28.07.2013

Gästezahl: min. 12, max. 24

Preis p. P. im dZ: 320 €

einzelzimmer-Zuschlag: 65 €

Gäste: + 16 €

Leistungen: 4 Übernachtungen mit

Frühstück in einem zentral gelegenen

Hotel in Hamburg, Stadtrundgang,

Besuch der Internationalen Gartenschau,

Fahrtkosten, geführte Wanderung.

Unterkunft: Hotel Fürst Bismarck

Reiseleitung: Helga Weise

www.ong>49ong>ontop.de

29


30

Im Frühling auf mallorca

Reise-Nr.: 642

1-2

Termin: 21.04.-28.04.2013

Gästezahl: min. 15, max. 25

Preis p. P. im dZ: 888 €

Zuschlag p. P. im dZ superior: 68 €

einzelzimmer-Zuschlag: 110 €

Gäste: + 28 €

Leistungen: Flug ab/an Münster/

Osnabrück, Düsseldorf oder Berlin

nach Palma de Mallorca, Transfers,

7 Übernachtungen im DZ oder EZ,

Halbpension, geführte Wanderungen.

Unterkunft: Hotel Lido Park, Paguera

Reiseleitung: Josef Vollstedt

auf der sonnenseite, an den südlichen

ausläufern des Tramuntana-

Gebirges liegt der besonders bei

deutschsprachigen Reisenden

beliebte Urlaubsort Paguera.

Unser von Schweizern geführtes 4

Sterne Sport Hotel Lido Park, direkt

an zwei herrlichen Stränden, bietet

nach Erfahrung unseres Reiseleiters

hervorragende Bedingungen für

Wander- und Erholungsurlaub zur

schönsten Jahreszeit. Bei unserem

Aufenthalt werden mindestens drei

küstennahe Wanderungen im Gebiet

von Port Andratx – St. Elm und

Portals Vells durchgeführt. Auch für

Kurzwanderungen ist die nähere

Umgebung von Paguera geeignet.

Das 22 km entfernte Palma ist mit

öffentlichen Bussen schnell und

problemlos zu erreichen.


andalusien – die Vielfalt

südspaniens

Zwischen sevilla und Granada befindet

sich der landschaftlich

schönste Teil andalusiens.

Die Gebirgszüge der Sierra de las

Nieves und der weiter östlich gelegenen

Sierra Nevada werden uns

bei dieser 9-tägigen Wanderrundreise

in ihren Bann ziehen. Jeden

Tag begegnen wir Zeugnissen einer

ruhmreichen Vergangenheit und

reichhaltigen Tradition. Weiße Dörfer

schmücken wie glitzernde Perlen

die schroffe, aber auch grüne und

bewaldete Gebirgslandschaft. Sevilla

und Granada er obern uns mit ihrer

ansteckenden Lebensfreude und

Lebenskunst.

Hinweis:

Zubringerflüge sind ab/an allen deutschen

Flughäfen auf Anfrage buchbar

(Zuschlag 100 €).

Reise-Nr.: 643

2

Termin: 21.09.-29.09.2013

Gästezahl: min. 15, max. 24

Preis p. P. im dZ: 1.ong>49ong>8 €

einzelzimmer-Zuschlag: 210 €

Gäste: + 32 €

Leistungen: Flug ab/an Frankfurt

nach Málaga und zurück, Rundreise

im komfortablen, klimatisierten Reisebus,

8 Übernachtungen in Hotels

der 2- bis 4-Sterne-Landeskategorie,

3x Abendessen, 5 Wanderungen,

Eintrittsgelder und Besichtigungen

wie folgt: Sevilla – Alcazar und

Kathedrale, Ronda – Stierkampfarena,

Granada – Alhambra und Gärten

Generalife.

Unterkunft: Übernachtung in

Ronda, Granada und Sevilla in zentral

gelegenen Mittelklassehotels

Wanderführung: Wolfgang Grössl

Reiseleitung: Manfred Rathgeber

www.ong>49ong>ontop.de

31


32

allgemeine Reisebedingungen

1. ABSCHLUSS DES REISEVERTRAGES

1.1 Mit der Buchung bietet der Kunde ong>49ong> on top den

Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Grundlage

dieses Angebots sind die Reiseausschreibung und die

ergänzenden Informationen von ong>49ong> on top für die jeweilige

Reise, soweit diese dem Kunden vorliegen.

1.2 Die Buchung kann schriftlich, mündlich, telefonisch,

per Telefax oder auf elektronischem Weg (E-Mail) erfolgen.

1.3 Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung

von ong>49ong> on top zustande. Bei oder unverzüglich

nach Vertragsschluss wird ong>49ong> on top dem Kunden eine

schriftliche Reisebestätigung übermitteln.

2. BEZAHLUNG

2.1 ong>49ong> on top darf Zahlungen auf den Reisepreis vor

Beendigung der Reise nur fordern oder annehmen, wenn

dem Kunden der Sicherungsschein übergeben wurde.

Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des

Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 10 %

des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird

22 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein

übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem

in Ziffer 4 genannten Grund abgesagt werden kann.

2.2 Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung

nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten,

so ist ong>49ong> on top berechtigt, nach Mahnung

mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den

Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 3.2 Satz 2 bis

3.5 zu belasten.

3. RÜCKTRITT DES KUNDEN

3.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der

Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber ong>49ong> on top

unter der nachfolgend angegebenen Anschrift zu erklären.

3.2 Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die

Reise nicht an, so verliert ong>49ong> on top den Anspruch auf

den Reisepreis. Stattdessen kann ong>49ong> on top, soweit der

Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer

Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für

die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und

seine Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen

Reisepreis verlangen.

3.3 ong>49ong> on top hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich

gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe des

Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten

Reisebeginn, in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis

pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung

gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich

mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen

berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt

des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden

wie folgt berechnet:

Pauschalreisen mit Eigenanreise

bis 28 Tage vor Reiseantritt 10% des Reisepreises

ab dem 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt 15% des

Reisepreises,

ab dem 13. bis 7. Tag vor Reiseantritt 30% des

Reisepreises,

ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 70% des Reisepreises,

am Tag der Abreise oder bei Nichtantritt (no-show)

90% des Reisepreises.

Flugpauschalreisen

bis 46 Tage vor Reiseantritt 20% des Reisepreises

ab dem 45. bis 30. Tag vor Reiseantritt 25% des

Reisepreises

ab dem 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt 35% des

Reisepreises,

ab dem 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 50% des

Reisepreises,

ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 70% des Reisepreises,

am Tag der Abreise oder bei Nichtantritt (no-show)

90% des Reisepreises.

3.4 Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen,

ong>49ong> on top nachzuweisen, dass dem Verein überhaupt

kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden

ist als die von ihm geforderte Pauschale.

3.5 Das gesetzliche Recht des Kunden, einen Ersatzteilnehmer

zu stellen, bleibt durch die vorstehenden

Bedingungen unberührt.


allgemeine Reisebedingungen

4. RÜCKTRITT WEGEN NICHTERREICHENS DER

MINDESTTEILNEHMERZAHL

4.1 Ist in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen,

die Vertragsinhalt geworden sind, eine Mindestteilnehmerzahl

festgelegt, so kann ong>49ong> on top bis 25 Tage

vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten, falls die

Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Wird die Reise

aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf

den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

4.2 Falls ong>49ong> on top in einem solchen Fall vom Reisevertrag

zurücktritt, kann der Kunde die Teilnahme an einer anderen

Reise aus dem Angebot von ong>49ong> on top verlangen, sofern

ong>49ong> on top in der Lage ist, diese ohne Mehrpreis für den

Reiseteilnehmer aus seinem Angebot anzubieten.

5. MITWIRKUNGSPFLICHTEN DES KUNDEN /

MÄNGELANZEIGE

Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, so kann der

Kunde Abhilfe verlangen.

Der Kunde ist aber verpflichtet, ong>49ong> on top einen aufgetretenen

Reisemangel unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt er

dies schuldhaft, tritt eine Minderung des Reisepreises nicht

ein. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Anzeige erkennbar

aussichtslos oder aus anderen Gründen unzumutbar ist.

6. BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG

6.1 Die vertragliche Haftung von ong>49ong> on top für Schäden, die

nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis

beschränkt,

a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch

grob fahrlässig herbeigeführt wird oder

b) soweit ong>49ong> on top für einen dem Kunden entstehenden

Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers

verantwortlich ist.

Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche im

Zusammenhang mit Reisegepäck nach dem Montrealer

Übereinkommen bleiben von der Beschränkung unberührt.

7. AUSSCHLUSS VON ANSPRÜCHEN UND VERJÄHRUNG

7.1 Ansprüche nach den §§ 651 c bis f BGB hat der Kunde

innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen

Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen.

Die Geltendmachung kann fristwahrend gegenüber ong>49ong> on

top unter der nachfolgend angegebenen Anschrift erfolgen.

Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend

machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der

Frist verhindert worden ist.

7.2 Ansprüche des Kunden nach den §§ 651 c bis f BGB

aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der

Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen

Pflichtverletzung von ong>49ong> on top oder eines gesetzlichen

Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Vereins beruhen,

verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf

den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen

oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von ong>49ong> on top oder

eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des

Vereins beruhen.

7.3 Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB

verjähren in einem Jahr.

7.4 Die Verjährung nach Ziffer 8.2 und 8.3 beginnt mit

dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt.

7.5 Schweben zwischen dem Kunden und ong>49ong> on top

Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch

begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt,

bis der Kunde oder der ong>49ong> on top die Fortsetzung der

Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens

3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein.

9. VERSICHERUNGEN

Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten

bei Unfall oder Krankheit empfohlen.

10. VERANSTALTER

Gruppe ong>49ong> on top e.V., Kölner Str. 20, 58135 Hagen

Vereinsregister: 2522

Vorstand: Dagmar Kimmel, Manfred Rathgeber,

Christian Schröder

www.ong>49ong>ontop.de

33


Herausgeber:

Gruppe ong>49ong> on top e. V.

Kölner Str. 20, 58135 Hagen

Buchungsstelle:

Reiseservice ong>49ong> on top e. V.

Markgrafenstr. 56, 10117 Berlin

Tel.: 030 / 327 663 99, Fax: 030 / 214 770 42

reise@ong>49ong>ontop.de, www.ong>49ong>ontop.de

Der anmeldeschluss liegt bei 6 Wochen vor Reisebeginn, es sei denn, die

ausgeschriebene maximale Teilnehmerzahl wurde bereits vorher erreicht.

In Ausnahmefällen können wir auch noch nach diesem Termin Interessenten

aufnehmen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unser Berliner Büro.

Die anreise erfolgt – sofern nicht anders angegeben – in Eigenregie. Wir

empfehlen das Angebot der Deutschen Bahn. Darüber hinaus sind wir Ihnen

bei der Bildung von Fahr gemeinschaften mit Mitreisenden aus Ihrer Nähe

gerne behilflich. Sprechen Sie uns einfach an.

Sie können bei allen Reisen ein halbes doppelzimmer buchen. Finden wir

für Sie keinen gleichgeschlechtlichen Zimmer partner, bekommen Sie automatisch

ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Wir berechnen in diesem

Fall nur 50 % des Einzelzimmerzuschlags. Sind Sie damit nicht einverstanden,

haben Sie das Recht, kostenlos auf eine andere Reise aus unserem Programm

umzubuchen oder die Reise zu stornieren.

1

1-2

2

2-3

1

1-2

schwierigkeitsgrad:

Leichte Touren, kaum Steigungen, Gehzeit: 3-4 Stunden

Gehzeit 4-5 Stunden, Steigungen bis 300 m.

Durchschnittliche Gehzeit 5 Stunden, Steigungen bis 500 m.

Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden, Höhenunterschiede bis 1.000 m.

Flache Strecken bis max. 50 km am Tag. Für Einsteiger geeignet.

Radtouren größtenteils in flachem Gelände, teilweise leichte

Steigungen, im Schnitt 60 km am Tag.

Mit normaler Kondition gut zu bewältigen

Reiseservice on top

gemeinsam unterwegs

ong>49ong>ontop.de

datenschutz:

Die Gruppe ong>49ong> on top e. V.

nutzt Ihre Daten auch zur

Versendung interessanter

weiterer Angebote des

Vereins und unseres Partners

Wikinger Reisen GmbH.

Sie können der Verwendung

Ihrer Daten zu dem

genannten Zweck jederzeit

mit Wirkung für die Zukunft

widersprechen.

Vorschau:

Auf vielfachen Wunsch bieten wir 2013 wieder unsere Reise:

Teneriffa „auf Humboldts spuren“ an.

Der Termin wird im November liegen. Nähere Informationen zu

dieser Reise erhalten Sie ab Anfang 2013 in unserem Berliner Büro.


Reiseanmeldung

Reisetitel:

Reise-Nr.: Termin:

1. Teilnehmer Herr Frau

Name

Vorname

Bitte geben Sie alle Namen und Vornamen lt. Reisepass oder Personalausweis an.

Straße, Hausnr.

PLZ, Wohnort

Telefon (tagsüber)

E-Mail

Mitglied ong>49ong> on top Gast

Doppelzimmer: ich möchte ein Doppelzimmer teilen mit

Einzelzimmer ½ Doppelzimmer

Ort, Datum, Unterschrift

Es gelten die Reisebedingungen der Gruppe ong>49ong>ontop.


Reiseanmeldung

Reisetitel:

Reise-Nr.: Termin:

2. Teilnehmer Herr Frau

Name

Vorname

Bitte geben Sie alle Namen und Vornamen lt. Reisepass oder Personalausweis an.

Straße, Hausnr.

PLZ, Wohnort

Telefon (tagsüber)

E-Mail

Mitglied ong>49ong> on top Gast

bitte schicken Sie mir eine separate Rechnung

Doppelzimmer: ich möchte ein Doppelzimmer teilen mit

Einzelzimmer ½ Doppelzimmer

Ort, Datum, Unterschrift

Es gelten die Reisebedingungen der Gruppe ong>49ong>ontop.