Reiseprogramm Aquitanien.pdf - Raiffeisen

raiffeisen.at

Reiseprogramm Aquitanien.pdf - Raiffeisen

ATLANTIk

SPANIEN

Biarritz

Pyrenaen

Médoc

Arcachon

3. Tag: Bergerac & St. Emilion (ca. 160 km)

Frühstück im Hotel. Der heutige Ausflugstag führt

Sie in das hügelige Weinbaugebiet rund um St.

Emilion. Das entzückende mittelalterliche Städtchen

wurde samt umliegender Weingärten unter

den Schutz der UNESCO gestellt. Besuch der einzigartigen

Monolithkirche. Nachmittags Weiterfahrt

nach Bergerac, wo die Erinnerung an den

berühmten Schriftsteller Cyrano de Bergerac lebendig

wird. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

4. Tag: zur freien Verfügung (Fakultativausflüge)

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Gönnen Sie sich einen Tag zur

Entspannung, erkunden Sie ihren Standort auf eigene

Faust oder nehmen Sie an einem vor Ort angebotenen

Fakultativausflug teil. Abendessen und

Nächtigung im Hotel.

5. Tag: Bordeaux – Toulouse – Lourdes

(ca. 390 km)

Frühstück im Hotel. Heute verlassen Sie die Welthauptstadt

des Weinbaus und fahren nach Lourdes.

Höhepunkt des heutigen Tages ist ein mehrstündiger

Aufenthalt in Toulouse. „La ville rose“, die

rosafarbene Stadt, wird Sie mit ihren historischen

Ziegelbauten zu begeistern wissen. Ankunft in

Lourdes am späteren Nachmittag. Abendessen und

Nächtigung im Best Western Hotel Christina.

6. Tag: Lourdes & Gavarnie (ca. 100 km)

Frühstück im Hotel. Vormittags ausführlicher Rundgang

durch den sogenannten „heiligen Bezirk“.

Besuch der Erscheinungsgrotte und der Basilika

Bergerac

Saint Emilion

Bordeaux

Pau

Lourdes

Toulouse

Notre Dame de Rosaire mit ihren beeindruckenden

Mosaiken. Der Nachmittag ist der herrlichen Bergwelt

der Pyrenäen gewidmet. Fahrt nach Gavarnie

mit dem einzigartigen Talkessel „Cirque de Gavarnie“.

Wandermöglichkeit. Abendessen und Nächtigung

im Hotel.

7. Tag: Pau (ca. 120 km)

Frühstück im Hotel. Heute geht es in die ehemalige

Residenzstadt der Könige von Navarra. Stadtrundgang

mit Besichtigung des Schlosses von Henry IV.

und Spaziergang am Boulevard de Pyrenées mit

Blick auf die herrliche Bergwelt. Nachmittags folgt

eine traditionelle Käseverkostung im Großraum

Pau. Rückfahrt nach Lourdes am frühen Nachmittag.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung.

ACHTUNG: In Lourdes ist nach dem Abendessen

eine individuelle Teilnahme an der alltäglichen

Lichterprozession (21.00 Uhr) möglich.

8. Tag: Frankreich – Wien

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen

Lourdes/Tarbes und Rückflug nach Österreich.

Programmänderungen vorbehalten!

Bei Ankunft am Flughafen Lourdes/

Tarbes wird das Programm in umgekehrter

Reihenfolge abgewickelt.

Ausflüge können aus organisatorischen

Gründen auch an anderen

Tagen, als angegeben, durchgeführt

werden.

9

8

7

Aquitanien

Bild 6:

Entschleunigung: Straßencafé,

Bordeaux

Bild 7:

turmhoch: Saint Sernin, Toulouse

Bild 8:

königlich: Heinrich IV., Pau

Bild 9:

„la grosse cloche“: Glockenturm,

Bordeaux

2012 | www.raiffeisen-reisen.at

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine