Business-Akademie - Volkshochschule Reckenberg-Ems

vhs.rheda.wiedenbrueck.de

Business-Akademie - Volkshochschule Reckenberg-Ems

Business-Akademie.

Unternehmensweiterbildung

der VHS Reckenberg-Ems.

B

businessA

akademie

Business-Akademie

Sommersemester

2012

vhs Reckenberg-

Ems.


Zur Einstimmung

Für Wunder muss man beten,

für Veränderungen aber arbeiten.

Thomas von Aquin (1225-1274)

Dominikaner, Philosoph, 1323 heiliggesprochen.

Wir machen Sie und Ihre Mitarbeiter

fit für neue Herausforderungen!

Die VHS Reckenberg-Ems kennen Sie bereits seit vielen Jahren als kompetenten

Partner – auch im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Gemeinsam

mit ihrer 100%-Tochter FARE gGmbH bietet die VHS ganzheitliche

Bildung im Südkreis Gütersloh (Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Herzebrock-

Clarholz und Lanegnberg).

Unter dem Label Business-Akademie haben wir eine Broschüre zusammengestellt,

die auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes und die Bedürfnisse

von Unternehmen der Region zugeschnitten ist.

Diese Broschüre bietet Ihnen einerseits ein Angebot, auf Ihre individuellen

Verhältnisse zugeschnittene Schulungen für Ihr Unternehmen zu gestalten,

andererseits finden Sie hier ein breites Beratungsangebot inkl. finanzieller

Fördermöglichkeiten der Weiterbildung sowie ausgewählte Veranstaltungen

für Arbeit und Beruf aus unserem Bildungskatalog für Ihre Mitarbeiter.


Inhaltsverzeichnis

B

businessA

akademie

Passgenaue Weiterbildung 4

Beratung 7

Finanzielle Fördermittel 10

Seminare 13

Persönliche Kompetenzen 14

Kaufmännisches Wissen 18

IT-Schulungen 22

Sprachen 32

Gesundheitsprävention 36

FARE gGmbH – Ausbildungsmanagement 38

Who is who 42

Allgemeine Geschäftsbedingungen 44

Öffnungszeiten • Anmeldung

VHS-Geschäftsstelle

VHS im Stadthaus Wiedenbrück

Kirchplatz 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Fon 05242 90 30-0

Fax 05242 90 30-130

Anmelde-Hotline 05242 90 30-900

briefkasten@vhs-re.de / www.vhs-re.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags 08.30−12.30 Uhr

montags bis mittwochs 14.00−17.00 Uhr

donnerstags 14.00−18.00 Uhr

(in den Schulferien bis 16.00 Uhr geöffnet)

1


Passgenaue

Weiterbildung

● Personalentwicklung nach Maß

● Weiterbildung für Ihr Unternehmen

3


Passgenaue Weiterbildung

Sie nennen Ihre Wünsche!

Wir machen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Sie sind auf der Suche nach einer individuell gestalteten Personalentwicklung

für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens?

Wir führen die gewünschte Veranstaltung nach Ihren Zielvorgaben

firmenintern durch.

Sie können uns dabei für Ihr eigenes Unternehmen oder für einen Firmenverbund,

in dem Ihr Unternehmen mitwirkt, buchen. Vom Kleinunternehmen

bis zum internationalen Konzern: Wir garantieren eine professionelle

Vorbereitung in enger Kooperation mit einem leistungsstarken Dozententeam.

Sie definieren die Themenschwerpunkte.

Wir stellen die Inhalte der Schulung für Sie zusammen.

Ob eine eintägige Vortragsveranstaltung mit Initiativ-Charakter, mehrtägige

Seminare, Workshops, individuelle Coachings oder längerfristige Lehrgänge:

Unsere Trainer und Berater erarbeiten gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern

Lösungsansätze für Ihre betrieblichen Fragestellungen.

4


Sie bestimmen Zeit und Ort Ihrer Firmenschulung.

Wir stellen für Sie die gewünschten Seminare zusammen.

B

businessA

akademie

Ob Inhouse-Seminare in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder die Nutzung

unserer Schulungsräume in unseren Bildungszentren im Südkreis Gütersloh

– die Anfahrtswege sind auf jeden Fall kurz. Sie wählen den kleinen

Pausensnack oder das komplette Arrangement mit Kaffee/Mittagsimbiss/

Abendessen und Übernachtung für externe Gäste.

Fest vereinbarte Konditionen sorgen für maximale Kalkulationssicherheit.

Lernen Sie uns kennen.

Gern führen wir ein unverbindliches Gespräch mit Ihnen und gehen vor

Ort auf Ihre Anforderungen ein. Dabei können Sie auch unsere modernen

Schulungsräume nebst entsprechender Infrastruktur in Augenschein nehmen.

Unsere hauseigenen Schulungsräume befinden sich im Sparkassengiebel

Rietberg, im Stadthaus und Haus der Kreativiät in Wiedenbrück und

im Emshaus und Seidenstickerhaus in Rheda.

Ihre direkten Ansprechpartner finden Sie auf Seite 42f.

5


Beratung

Förderung

● Bildungsberatung für Ihr Unternehmen

● Bedarfsanalyse

● Bildungsscheck

● Bildungsprämie

7


Beratung

Sie haben Beratungsbedarf?

Gemeinsam mit Ihnen klären wir alle offenen Fragen!

Sie sind noch nicht sicher, was Ihre Mitarbeiter exakt benötigen,

wissen aber, dass nur optimal ausgebildete Mitarbeiter

das Unternehmen voranbringen.

Unsere Beratungsphilosophie

Für uns ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der Schlüssel zu einer

langjährigen vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren

Partnern.

Erfahrene Berater begleiten Sie, wenn es um moderne, wirksame Personalentwicklung

geht.

Auch Maßnahmen wie Coaching, Systemische Beratung, Resilienz-Training

oder die Dokumentation des formellen und informellen Bildungsprofils inklusive

individueller Fertigkeiten und Fähigkeiten mit Hilfe der ProfilPASS-Analyse

(siehe Seite 17) können hierbei für Ihre Mitarbeiter vereinbart werden.

8


Bedarfsanalyse

B

businessA

akademie

Alles dreht sich um Ihr Anliegen. In einem Gespräch klären wir, ob Ihre Zielvorstellungen

mit unseren Kompetenzen zu verwirklichen sind.

Auf der Basis des Beratungsgesprächs wird der Qualifikationsbedarf erfasst,

analysiert und mit Ihnen gemeinsam eine Bildungsstrategie entwickelt. Unter

Berücksichtigung methodischer, inhaltlicher und ökonomischer Aspekte

machen wir Ihnen ein individuelles Weiterbildungsangebot. Wir legen gemeinsam

mit Ihnen den Zeitrahmen fest und orientieren uns dabei an einer

optimalen Verknüpfung von Lern- und Arbeitszeiten.

Ob Führungskräfte, Facharbeiter, Verwaltungsmitarbeiter oder Auszubildende

- wir finden für jeden das richtige Weiterbildungsangebot.

9


Finanzielle Förderung

Die Landesregierung NRW und das Bundesministerium

für Bildung und Forschung bieten seit Jahren die Möglichkeit

der Förderung beruflicher Weiterbildung.

Die Volkshochschule Reckenberg-Ems ist akkreditierte

Beratungsstelle und zur Ausgabe von Bildungsscheck

und Bildungsprämie berechtigt.

Der Bildungsscheck

Betriebe und Beschäftigte sind mehr denn je gefordert, in Weiterbildung zu

investieren. Mit dem Bildungsscheck erhalten Beschäftigte einen Zuschuss

von 50 % zu ihren Weiterbildungskosten. Das Land Nordrhein-Westfalen finanziert

diesen Anteil aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Die

andere Hälfte zahlt der Beschäftigte selbst. Pro Bildungsscheck können maximal

bis zu 500,00 € gefördert werden.

Beschäftigte und Unternehmen – Wer erhält den Bildungsscheck?

Beschäftigte, die in unsicheren Arbeitsverhältnissen arbeiten oder in Sachen

Weiterbildung bislang wenig aktiv sind, können jährlich einen Bildungsscheck

erhalten. Dazu gehören Menschen, die keine abgeschlossene

Berufsausbildung haben oder seit 4 Jahren nicht im erlernten Beruf arbeiten,

befristet Beschäftigte und Tätige, die über 50 Jahre alt sind.

Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten können für Qualifizierungen

ihrer Mitarbeiter bis zu 20 Bildungsschecks jährlich erhalten. Bevorzugt

sind dabei diejenigen Beschäftigten, die zur beschriebenen Gruppe

gehören.

10


Die Bildungsprämie

B

businessA

akademie

Mit der Bildungsprämie unterstützt das Bundesministerium für Bildung und

Forschung (BMBF) seit 2008 Erwerbstätige, die sich weiterbilden möchten.

Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds werden unter bestimmten

Voraussetzungen 50 % (bis maximal 500,00 €) der Fortbildungskosten für

sozialversicherungspflichtig Beschäftigte sowie Berufsrückkehrende und

Selbstständige übernommen.

Im November 2011 wurde das Programm der Bildungsprämie zunächst eingestellt.

Mittlerweile wurde das erfolgreiche Projekt jedoch vom BMBF um

2 weitere Jahre verlängert.

Zur Drucklegung dieser Broschüre waren die endgültigen Förderbedingungen

noch nicht bekannt. Bitte erkundigen Sie sich bei uns, unter welchen

Bedingungen Sie bzw. Ihre Mitarbeiter nun eine Bildungsprämie

erhalten können.

11


Aus dem VHS-Bildungskatalog Sommersemester 2012 haben wir

Ihnen Angebote zur beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung

zusammengestellt; diese wenden sich an die Mitarbeiter Ihres Unternehmens.

Es handelt sich um Angebote aus dem Bereich der

offenen Seminare unserer VHS, die direkt von Ihren Mitarbeitern

gebucht werden können.

Selbstverständlich können Sie jede dieser Veranstaltungen auch für

Ihre Mitarbeiter buchen. Im Bedarfsfall stimmen wir die Inhalte individuell

ab, um Ihren Mitarbeitern ein zielgerichtetes Training zu

bieten.

Unser Geschäftsbereich „Business-Akademie“ entwickelt für Unternehmen,

Verwaltungen und Dienstleister passgenaue Weiterbildungs-

und Qualifizierungsangebote.

Das VHS-Angebot im Netz: www.vhs-re.de

12


Seminare

VHS-Programmauszug

● Persönliche Kompetenzen

● Kaufmännisches Wissen

● IT-Schulungen

● Sprachen

● Gesundheitsprävention

13


Persönliche Kompetenzen

Persönliche und soziale Kompetenzen waren lange Zeit nur Themen für

Manager und Führungskräfte. Mehr als je zuvor benötigen heute Arbeitnehmer

nicht nur Fachwissen, sondern auch kommunikative Fähigkeiten.

Die Fähigkeit, zielorientiert Gespräche, die informieren, überzeugen und

eine eindeutige Entscheidung herbeiführen sollen, zu leiten, sind dabei

ebenso wichtig wie die Fähigkeit, mit Motivation, Zeit, Geld und Ressourcen

effektiv umzugehen.

Mit unseren Seminaren zur Kompetenzerweiterung werden Kenntnisse und

Fähigkeiten zu den derzeit begehrtesten Schlüsselkompetenzen für Berufstätige

in Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen vermittelt.

Individuelles Training

Persönlichkeitserfordernisse der Führungskraft – Vorbildfunktion

– Mitarbeiteranalyse – Führungsstile – Teamentwicklung

W5AQ101 RhedA-WiedenbRück

Business-Knigge

Sicher zum beruflichen Erfolg

� Ute Merschbrock

Haus der Kreativität, Textilraum

Fr, 16.03.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 17.03.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

W5AQ102 RhedA-WiedenbRück

Telefontraining

Der „richtige Draht“

� Catrin Geldmacher

VHS im Emshaus, Raum 2

3 x mi, 18.00 – 21.15 Uhr (12 UE)

Mi, 29.02.2012, € 61,00

14

W5AQ104 RhedA-WiedenbRück

Mitarbeiterstärken

erkennen und fördern

� Ute Merschbrock

Haus der Kreativität, Atelier

Fr, 30.03.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 31.03.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

W5AQ105 RhedA-WiedenbRück

Erfolgreich verkaufen

Praxistraining

� Ute Merschbrock

Haus der Kreativität, Vortragsraum

2 x mi, 09.00 – 13.00 Uhr (10 UE)

Mi, 29.02.2012, € 51,00


W5AQ106 RhedA-WiedenbRück

Teamentwicklung effektiv steuern

� Ute Merschbrock

Haus der Kreativität, Atelier

Fr, 11.05.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 12.05.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

W5AQ107 RhedA-WiedenbRück

Zeitmanagement mit Outlook

� Yvonne Vornholt

VHS im Stadthaus, EDV-01

4 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (12 UE)

Do, 01.03.2012, € 55,00

B

businessA

akademie

W5AQ108 RhedA-WiedenbRück

Zeitmanagement mit Outlook

� Yvonne Vornholt

VHS im Stadthaus, EDV-01

2 x sa, 09.30 – 14.45 Uhr (12 UE)

Sa, 16.06.2012, € 55,00

TQM nach EFQM

Total Quality Management nach den

Regeln der European Foundation of Quality

Management ist unsere Managementphilosophie.

Wir sind seit 2008 Regognised for

Excellence - 3 star.

15


Persönliche Kompetenzen

Kommunikationstraining

Sicherheit gewinnen – Reden vorbereiten und durchführen – Botschaften

der Körpersprache – ins Gespräch kommen – überzeugend argumentieren

– Menschen motivieren

W5bh101 RhedA-WiedenbRück

Reden vor anderen – Praxistraining

� Thomas Süper

Haus der Kreativität, Textilraum

Fr, 09.03.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 10.03.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

W5bJ102 RhedA-WiedenbRück

Redehemmungen abbauen

Sprechsicherheit erlernen

� Thomas Süper

Haus der Kreativität, Vortragsraum

Fr, 20.04.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 21.04.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

W5bL101 RhedA-WiedenbRück

Small-Talk

Türöffner zum Gesprächserfolg

� Thomas Süper

Haus der Kreativität, Vortragsraum

Fr, 04.05.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 05.05.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

16

Ihre Meinung

Haben Sie Wünsche, Anregungen oder

etwas kritisch anzumerken?

- schauen Sie im Internet:

www.vhs-re.de

- oder rufen Sie uns einfach an.

W5bn101 RhedA-WiedenbRück

Natürliche Rhetorik/Kampfrhetorik

� Thomas Süper

Haus der Kreativität, Textilraum

Fr, 01.06.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 02.06.2012, 10.00 – 17.00 Uhr

(12 UE) € 61,00

W5bO101 RhedA-WiedenbRück

Rhetorik für den Beruf

Bildungsurlaub

� Thomas Süper

Haus der Kreativität, Textilraum

Mo, 02.04.2012 bis Do, 05.04.2012

08.30 – 15.15 Uhr (32 UE)

€ 129,00


Persönlichkeitsentwicklung

ProfilPASS

Mit Hilfe der ProfilPASS-Analyse

werden Fertigkeiten, Fähigkeiten

und Kompetenzen, die im Laufe des

Lebens durch Beruf und Privatleben

erworben wurden, systematisch

ermittelt und dokumentiert.

Aus dieser umfassenden Bilanzierung

persönlicher Stärken werden

neue berufliche sowie persönliche

Perspektiven, Ziele und Strategien

für die weitere berufliche Laufbahnplanung

abgeleitet.

Coaching

Das Coaching ist ein wichtiges

Instrument in der Personalentwicklung.

Der Mitarbeiter erhält eine

lösungs- und zielorientierte Begleitung

auf fachlicher Ebene, die

dem Erhalt und der Steigerung der

Leistungsfähigkeit dient. Zugleich

fördert das Coaching die Persönlichkeitsentwicklung.

Systemische Beratung

B

businessA

akademie

Bei den folgenden Beratungs- und Trainingsangeboten geht es nicht um die

Vermittlung kurzfristig aufgesetzter Verhaltensänderungen oder Techniken,

sondern darum, nachhaltige Impulse für Ihre berufliche und persönliche

Entwicklung zu geben.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Einzel- oder Gruppentraining benötigen

oder beraten werden wollen. Ihre Ansprechpartner finden Sie auf S. 42f.

Die systemische Beratung richtet

ihren Fokus auf Stärken und Ziele

des Kunden. Die Beratung erfolgt

unter besonderer Berücksichtigung

von Systemen, die sich gegenseitig

dynamisch beeinflussen wie z. B.

Familie, Partner, Schule sowie dem

beruflichen Umfeld.

Resilienz-Training

Resilienz ist die Stärke, Lebenskrisen

ohne langfristige Beeinträchtigung

zu meistern. Resiliente

Menschen wecken ihre eigenen

Kräfte und Potentiale, sind zufriedener,

gesünder und produktiver,

zeichnen sich durch Gelassenheit

und innere Balance aus. Wissenschaftliche

Studien haben ergeben,

dass die Stärke der Resilienz

in jedem schlummert und somit für

jeden erlernbar ist.

17


Kaufmännisches Wissen

Grundlage für eine erfolgreiche Betriebsführung sind fundierte kaufmännische

Kenntnisse der Mitarbeiter. Ziel unserer kaufmännischen Schulungen

ist es, die persönlichen und beruflichen Kompetenzen und Kenntnisse gezielt

zu aktualisieren sowie neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln.

Wir bringen Ihre Mitarbeiter mit betriebswirtschaftlichem Know-how auf einen

professionellen Stand. Problemstellungen aus dem betrieblichen Alltag

bilden die Basis dieser Weiterbildung.

Kaufmännische Praxis

Finanzbuchführung mit DATEV – Einnahmen-Überschuss-Rechnung

– Arbeitsrechtliche Regelungen

W5de103 RhedA-WiedenbRück

Finanzbuchführung

DATEV Kanzlei

Rechnungswesen pro

� Sabine Andrae

VHS im Seidenstickerhaus, OG 101

5 x sa, 09.30 – 14.45 Uhr (30 UE)

Sa, 03.03.2012, € 136,00

W5de104 RhedA-WiedenbRück

Einnahmen-Überschuss-Rechnung

für Selbständige

� Sabine Andrae

VHS im Stadthaus, EDV-01

10 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (30 UE)

Mi, 29.02.2012, € 136,00

18

X5di110 RhedA-WiedenbRück

Arbeitsrechtliche Regelungen –

Umgang und Anwendung

Vorankündigung

� Jörg Kasten

VHS im Seidenstickerhaus, OG 115

3 x mi, 18.15 – 21.30 Uhr (12 UE)

Mi, 07.11.2012, € 49,00


Geprüfte Fachkraft

Finanzbuchführung

B

businessA

akademie

Das Kurssystem „Finanzbuchführung“ vermittelt die erforderlichen Kenntnisse,

anfallende Daten des Rechnungswesens nach dem neuesten Stand

der gesetzlichen Bedingungen und Verordnungen zu verarbeiten.

Das Kurssystem besteht aus folgenden Kursen, die jeweils mit einer bundeseinheitlichen

Prüfung abschließen:

● Finanzbuchführung – Grundlagen

● Finanzbuchführung – Fortgeschrittene

● Finanzbuchführung – EDV (DATEV)

X5dA101 RhedA-WiedenbRück

Finanzbuchführung - Grundlagen

Vorankündigung

� Sabine Andrae

VHS im Seidenstickerhaus, OG 117

12 x mi, 18.15 – 21.30 Uhr (48 UE)

Mi, 19.09.2012 € 241,00

W5db101 RhedA-WiedenbRück

Finanzbuchführung

Fortgeschrittene

� Sabine Andrae

VHS im Seidenstickerhaus, OG 117

15 x di, 18.15 – 21.30 Uhr (60 UE)

Di, 21.02.2012 € 241,00

X5dc101 RhedA-WiedenbRück

Finanzbuchführung – EDV

Vorankündigung

� Sabine Andrae

VHS im Stadthaus, EDV-01

10 x di, 18.15 – 21.30 Uhr (40 UE)

Di, 18.09.2012, € 192,00

19


Kaufmännisches Wissen

Geprüfte Fachkraft

Lohn und Gehalt

Das Kurssystem „Lohn und Gehalt“ vermittelt die erforderlichen Kenntnisse,

anfallende Lohn- und Gehaltsabrechnungen nach dem neuesten Stand der

gesetzlichen Bedingungen und Verordnungen zu verarbeiten.

Das Kurssystem besteht aus folgenden Kursen, die jeweils mit einer bundeseinheitlichen

Prüfung abschließen.

● Lohn und Gehalt – Grundlagen

● Lohn und Gehalt – Fortgeschrittene

● Lohn und Gehalt – EDV (DATEV)

X5dG101 RhedA-WiedenbRück

Lohn und Gehalt – Grundlagen

� Jörg Kasten

VHS im Seidenstickerhaus, OG 117

15 x do, 18.15 – 21.30 Uhr (60 UE)

Do, 20.09.2012, € 166,00

X5dh101 RhedA-WiedenbRück

Lohn und Gehalt – Fortgeschrittene

� Jörg Kasten

VHS im Seidenstickerhaus, OG 115

15 x di, 18.15 – 21.30 Uhr (60 UE)

Di, 28.02.2012, € 240,00

20

X5di101 RhedA-WiedenbRück

Lohn und Gehalt – EDV

� Jörg Kasten

VHS im Stadthaus, EDV-02

15 x di, 18.15 – 21.30 Uhr (60 UE)

Di, 18.09.2012, € 271,00

Vereinbarkeit

von Beruf und Familie

Wir sind seit 2009 zertifiziert durch die

berufundfamilie gGmbH.

2011 waren wir 1. Preisträger in der

K ategorie gemeinnützige Unternehmen

bei familie gewinnt im Kreis Gütersloh.


Geprüfte Fachkraft

Internes Rechnungswesen

B

businessA

akademie

Das Kursmodell „Internes Rechnungswesen“ wendet sich sowohl an Interessierte

aller Wirtschaftszweige, die selber im Bereich Kalkulation arbeiten

und an der Preisfindung beteiligt sind, als auch an Selbstständige, die

Wissen in Kostenrechnung und Kalkulation erwerben, vertiefen und systematisieren

wollen.

Das Kurssystem besteht aus folgenden Kursen, die jeweils mit einer bundeseinheitlichen

Prüfung abschließen:

● Finanzwirtschaft

● Kosten- und Leistungsrechnung

● Controlling

X5dd101 RhedA-WiedenbRück

Internes Rechnungswesen

Finanzwirtschaft

� Angelika Fedeler

VHS im Seidenstickerhaus, OG 102

15 x mi, 18.15 – 21.30 Uhr (60 UE)

Mi, 19.09.2012, € 240,00

W5de101 RhedA-WiedenbRück

Internes Rechnungswesen

Controlling

� Angelika Fedeler

VHS im Seidenstickerhaus, OG 102

15 x mi, 18.15 – 21.15 Uhr (60 UE)

Mi, 29.02.2012, € 240,00

Y5de101 RhedA-WiedenbRück

Internes Rechnungswesen

Kosten- und Leistungsrechnung

� Matthias Peter

VHS im Seidenstickerhaus, OG 103

12 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (36 UE)

Di, 19.02.2013, € 180,00

21


IT-Schulungen

Die IT-Welt verändert sich! Was gestern noch Standard war, ist - leicht

übertrieben - heute, spätestens aber morgen schon veraltet. Wir müssen

unser Wissen ständig aktualisieren, um up-to-date zu bleiben, dazu liefern

unsere maßgeschneiderten Seminare das notwendige Know-how.

Alle Seminare sind handlungsorientiert konzipiert und befähigen dazu, erlangtes

Wissen direkt in der Praxis anzuwenden. In unseren modern ausgestatteten

Trainingsräumen wird mit aktueller Hardware und den neuesten

Programmversionen gearbeitet.

Während unserer IT-Schulungen bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit

zu einem kurzen Übungs-Entspannungsangebot, um auf diese Weise

Entspannungstechniken kennen zu lernen.

22


Windows – Ubuntu

B

businessA

akademie

Betriebssystemgrundlagen – Systembedienung – Systemsteuerung und

Anpassungen – Werkzeuge zur Systemwartung – Datenträgerverwaltung

– Systeminstallation

W5Gc101 RhedA-WiedenbRück

PC-Bedienung-Windows 7

� Sven Leppelt

VHS im Stadthaus, EDV-02

4 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (12 UE)

Do, 01.03.2012, € 55,00

W5hb101 RhedA-WiedenbRück

Windows 7 – Grundlagen

� Sven Leppelt

VHS im Stadthaus, EDV-02

3 x sa, 09.30 – 14.45 Uhr

(18 UE + Pausen)

Sa, 03.03.2012, € 82,00

W5hc101 RhedA-WiedenbRück

Windows 7 – Administration

� Sven Leppelt

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Di, 17.04.2012, € 68,50

W5hJ101 RhedA-WiedenbRück

Ubuntu für Umsteiger

Version 10.04.

� Marc Wapelhorst

VHS im Stadthaus, EDV-02

5 x mo, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Mo, 27.02.2012, € 68,50

W5hk101 RhedA-WiedenbRück

Ubuntu – Administration

Version 10.04.

� Marc Wapelhorst

VHS im Stadthaus, EDV-02

6 x mo, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mo, 23.04.2012, € 82,00

Seminarinhalte

Vollständige Seminarbeschreibungen finden

sie im VHS-Bildungskatalog oder im

Internet unter: www. vhs-re.de

23


IT-Schulungen

Word – Grundkurs

Word kennen lernen – Text bearbeiten – Absätze formatieren – Dokumente

gestalten – Tabellen verwenden – Dokumente überprüfen – Dokumente

drucken

W5iA102 RhedA-WiedenbRück

Word Update – von 2003 nach 2010

� Edith Sonntag

VHS im Stadthaus, EDV-01

2 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (6 UE)

Di, 28.02.2012, € 28,00

W5ib101 RhedA-WiedenbRück

Word 2010 – Grundlagen

� Edith Sonntag

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x di, 08.00 – 10.15 Uhr (15 UE)

Di, 28.02.2012, € 68,50

Word – Aufbaukurs

24

W5ic102 RhedA-WiedenbRück

Word 2010 – Grundlagen

� Christa Harbsmeyer

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Do, 01.03.2012, € 68,50

W5ic202 RietbeRG

Word 2010 – Grundlagen

� Florian Auf der Heide

Altes Progymnasium, EDV-Raum

5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Di, 28.02.2012, € 68,50

Gestaltungsregeln – Kopf- und Fußzeilen – Tabulatoren – Formatvorlagen

– Formulare erstellen – Schnellbausteine – Seriendruck

W5id101 RhedA-WiedenbRück

Word 2010 – Aufbau

� Edith Sonntag

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x di, 08.00 – 10.15 Uhr (15 UE)

Di, 17.04.2012, € 68,50

W5ie111 RhedA-WiedenbRück

Word 2010 spezial

Arbeiten mit

umfangreichen Dokumenten

� Edith Sonntag

VHS im Stadthaus, EDV-03

3 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (9 UE)

Mi, 18.04.2012, € 37,00

W5id102 RhedA-WiedenbRück

Word 2010 – Aufbau

� Christa Harbsmeyer

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Do, 19.04.2012, € 68,50

W5ie110 RhedA-WiedenbRück

Word 2010 spezial

Gestaltung von Flyern

und Broschüren

� Edith Sonntag

VHS im Stadthaus, EDV-01

3 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (9 UE)

Di, 13.03.2012, € 37,00


Excel – Grundkurs

B

businessA

akademie

Excel kennen lernen – Tabellen gestalten – Formeln anwenden – Funktionen

nutzen – Diagramme erstellen – Tabellen drucken – Tipps und Tricks

zu Excel

W5ih102 RhedA-WiedenbRück

Excel Update – von 2003 nach 2010

� Knut Uellendahl

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

2 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (6 UE)

Do, 08.03.2012, € 28,00

W5iJ101 RhedA-WiedenbRück

Excel 2010 – Grundlagen

� Thomas Bröhl

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x do, 08.00 – 10.15 Uhr (15 UE)

Do, 01.03.2012, € 68,50

Excel – Aufbaukurs

W5iJ102 RhedA-WiedenbRück

Excel 2010 – Grundlagen

� Knut Uellendahl

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Di, 28.02.2012, € 68,50

W5iJ211 RietbeRG

Excel 2010 – Grundlagen

� Matthias Voß

Altes Progymnasium, EDV-Raum

5 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Di, 28.02.2012, € 68,50

Arbeiten mit mehreren Tabellenblättern – Formatvorlagen erstellen – Filter-

und Sortierfunktion – Verweisfunktion

W5ik101 RhedA-WiedenbRück

Excel 2010 – Aufbau

� Thomas Bröhl

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x do, 08.00 – 10.15 Uhr (15 UE)

Do, 19.04.2012, € 68,50

W5ik102 RhedA-WiedenbRück

Excel 2010 – Aufbau

� Knut Uellendahl

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Di, 17.04.2012, € 68,50

W5iL201 RietbeRG

Excel 2010 – praxisorientiert

� Matthias Voß

Altes Progymnasium, EDV-Raum

6 x fr, 17.00 – 19.15 Uhr (18 UE)

Fr, 20.04.2012, € 82,00

W5iM103 RhedA-WiedenbRück

Excel 2010 spezial

Formeln und Funktionen

� Andreas Bachmann

VHS im Stadthaus, EDV-01

3 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (9 UE)

Do, 19.04.2012, € 41,50

25


IT-Schulungen

Access – Grund- und Aufbaukurs

Access kennen lernen – Konzept einer relationalen Datenbank – Arbeiten

mit Tabellen – Feldtypen und deren Eigenschaften – Suchen, Sortieren und

Filtern – Abfragen und Berichte

W5iP101 RhedA-WiedenbRück

Access 2010 – Grundlagen

� David Brucholder

VHS im Stadthaus, EDV-01

6 x mo, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mo, 27.02.2012, € 82,00

Outlook

26

W5iQ101 RhedA-WiedenbRück

Access 2010 – Aufbau

� David Brucholder

VHS im Stadthaus, EDV-01

6 x mo, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mo, 30.04.2012, € 82,00

Outlook kennen lernen – mit eMails arbeiten – Kontakte und Adressen verwalten

– Termine planen – Besprechungen organisieren

W5it110 RhedA-WiedenbRück

Outlook 2010 – richtig nutzen

� Yvonne Vornholt

VHS im Seidenstickerhaus, OG 101

5 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Mi, 29.02.2012, € 68,50

W5iU101 RhedA-WiedenbRück

Outlook 2010

Effektiv im Team arbeiten

� Yvonne Vornholt

VHS im Seidenstickerhaus, OG 101

4 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (12 UE)

Mi, 18.04.2012, € 55,00

W5AQ107 RhedA-WiedenbRück

Zeitmanagement mit Outlook

� Yvonne Vornholt

VHS im Stadthaus, EDV-01

4 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (12 UE)

Do, 01.03.2012, € 55,00


Weitere Office-Anwendungen

B

businessA

akademie

Kurznotizen digital verwalten – Notizbücher freigeben – Programmieren von

Office-Anwendungen mit VBA – integrierte Lösungen mit Word/Excel/PowerPoint

kennen lernen – animierte Präsentationen erstellen

W5iV110 RhedA-WiedenbRück

OneNote – das digitale Notizbuch

� Hans Preckel

VHS im Stadthaus, EDV-03

Sa, 10.03.2012, 09.30 – 16.30 Uhr

(8 UE) € 37,00

W5JQ101 RhedA-WiedenbRück

Office 2010 spezial

VBA-Programmierung – Integrierte

Lösungen

� Knut Uellendahl

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

10 x fr, 19.00 – 21.15 Uhr (30 UE)

Fr, 02.03.2012, € 136,00

Microsoft Professional

W5iX110 RhedA-WiedenbRück

PowerPoint 2010 – Grundlagen

� Karsten Bergemann

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x mo, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Mo, 27.02.2012, € 68,50

Als MCSA 2003 haben Sie die Möglichkeit, durch Absolvierung einer Übergangs-

bzw. Aktualisierungsprüfung den Status MCST zu erhalten.

W5WJ101 RhedA-WiedenbRück

Update: MCSA 2003 auf Windows

Server 2008 - Technology Specialist

� Erwin Jakubiec

VHS im Stadthaus, EDV-01

8 x sa, 09.30 – 16.30 Uhr (64 UE)

Sa, 03.03.2012, € 900,00

Weitere Informationen auf Anfrage.

27


IT-Schulungen

Office – kompakt und perfekt

Intensivkurse in Kombinationsform. Die Inhalte sind mit den Grund- bzw.

Aufbaukursen identisch.

W5JA102 RhedA-WiedenbRück

Office 2010 kompakt

Word und Excel

� Edith Sonntag, Thomas Bröhl

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x di und 5 x do, 08.00 – 10.15 Uhr

(30 UE)

Di, 28.02.2012, € 136,00

W5JA103 RhedA-WiedenbRück

Office 2010 kompakt

Word und Excel

� Christa Harbsmeyer, Knut Uellendahl

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x di und 5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr

(30 UE)

Di, 28.02.2012, € 136,00

W5JA201 RietbeRG

Office 2010 kompakt

Word und Excel

� Florian Auf der Heide, Matthias Voß

Altes Progymnasium, EDV-Raum

5 x di und 5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr

(30 UE)

Di, 28.02.2012, € 136,00

28

W5JO101 RhedA-WiedenbRück

Office 2010 perfekt

Word und Excel

� Edith Sonntag, Thomas Bröhl

VHS im Stadthaus, EDV-01

5 x di und 5 x do, 08.00 – 10.15 Uhr

(30 UE)

Di, 17.04.2012, € 136,00

W5JP102 RhedA-WiedenbRück

Office 2010 perfekt

Word und Excel

� Christa Harbsmeyer, Knut Uellendahl

VHS im Stadthaus, EDV-03

5 x di und 5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr

(30 UE)

Di, 17.04.2012, € 136,00

W5JU101 RhedA-WiedenbRück

Office 2010 – kurz und bündig

Bildungsurlaub

� Thomas Bröhl

VHS im Stadthaus, EDV-03

Mo, 02.04.2012 bis Do, 05.04.2012

09.00 – 16.30 Uhr (32 UE)

€ 145,00


HTML ● Webdesign

B

businessA

akademie

Planung und Konstruktion einer Webseite – Entwurf von Navigationssystemen

– Trennung von Inhalt und Layout – Webseitengestaltung und -veröffentlichung

– Umgang mit CMS – rechtliche Grundlagen

W5OG110 RhedA-WiedenbRück

Soziale Netzwerke – professionell

nutzen

� Daniel Warner

Haus der Kreativität, Vortragsraum

Sa, 17.03.2012, 09.30 – 16.30 Uhr

(8 UE + Pausen) € 37,00

W5PA101 RhedA-WiedenbRück

HTML & CSS – Grundlagen

� Hans Preckel

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

6 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Di, 06.03.2012, € 82,00

W5Pc101 RhedA-WiedenbRück

Dreamweaver CS5

� Anja Patz

VHS im Seidenstickerhaus, OG 101

6 x fr, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Fr, 02.03.2012, € 82,00

W5PF101 RhedA-WiedenbRück

Joomla!

Mein erster Internetauftritt

� Karsten Bergemann

VHS im Seidenstickerhaus, OG 101

6 x di, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Di, 28.02.2012, € 82,00

W5PF102 RhedA-WiedenbRück

Typo3 für Anwender

� Hans Preckel

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

4 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (12 UE)

Do, 19.04.2012, € 55,00

Aktuelle Informationen über das laufende Veranstaltungsprogramm?

Besuchen Sie uns doch einmal im Internet: www.vhs-re.de

29


IT-Schulungen

Grafik ● Layout ● Bildbearbeitung

Bildkorrekturen – Fotomontagen – Retuschen – Printmedien – Typografie

– Layout – Farbmanagement

W5Ph101 RhedA-WiedenbRück

Illustrator – Grundlagen

� Anja Patz

VHS im Stadthaus, EDV-03

6 x mo, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mo, 16.04.2012, € 82,00

W5PL101 RhedA-WiedenbRück

InDesign CS5 – Grundlagen

� André Niewöhner

VHS im Stadthaus, EDV-02

6 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mi, 29.02.2012, € 82,00

W5PL102 RhedA-WiedenbRück

InDesign CS5 – Aufbau

� André Niewöhner

VHS im Stadthaus, EDV-02

6 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mi, 25.04.2012, € 82,00

30

W5PM101 RhedA-WiedenbRück

Adobe Acrobat – Grundkurs

� Dozent wird bekannt gegeben

VHS im Seidenstickerhaus, EDV 101

5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Do, 01.03.2012, € 61,00

W5PM102 RhedA-WiedenbRück

Adobe Acrobat – Fortgeschrittene

� Dozent wird bekannt gegeben

VHS im Seidenstickerhaus, OG 101

5 x do, 19.00 – 21.15 Uhr (15 UE)

Do, 19.04.2012, € 61,00

W5Qd101 RhedA-WiedenbRück

Photoshop CS5 – Grundlagen

� Andreas Karst

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

6 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mi, 29.02.2012, € 82,00


W5Qe101 RhedA-WiedenbRück

Photoshop CS5 – Fortgeschrittene

� Andreas Karst

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

6 x mi, 19.00 – 21.15 Uhr (18 UE)

Mi, 25.04.2012, € 82,00

X5Qe110 RhedA-WiedenbRück

Photoshop CS5 – kurz und bündig

Bildungsurlaub – Vorankündigung

� Anja Patz

VHS im Stadthaus, EDV-01

Mo, 15.10.2012 bis Fr, 19.10.2012

09.00 – 15.00 Uhr (30 UE)

€ 136,00

AutoCAD ● CNC

B

businessA

akademie

W5QG101 RhedA-WiedenbRück

Porträt-Retusche Photoshop

� Hans-Georg Aulbur

VHS im Stadthaus, EDV-03

Fr, 22.06.2012, 19.00 – 21.15 Uhr

Sa, 23.06.2012, 09.30 – 16.30 Uhr

(11 UE) € 50,50

W5QG103 RhedA-WiedenbRück

Camera Raw

� Andreas Karst

VHS im Stadthaus, EDV-03

Fr, 15.06.2012, 19.00 – 21.15 Uhr

Sa, 16.06.2012, 09.30 – 16.30 Uhr

(11 UE) € 50,50

Einstellungen der Zeichnungsumgebung – Zeichnungs- und Änderungsbefehle

– geometrische Elemente – Konstruieren im 2D-Bereich – Befehle

nach DIN ISO – Aufbau von CNC-Programmen – Zyklen/Unterprogramme

– Werkzeuge/Schnittgeschwindigkeiten

X5WA101 RhedA-WiedenbRück

AutoCAD – Grundlagen

� Hans Schreiber

Reckenberg-Berufskolleg,

Holzwerkstatt E 88

10 x di, 18.00 – 21.15 Uhr (40 UE)

Di, 23.10.2012, € 300,00

W5We102 RhedA-WiedenbRück

CNC Fräsen – angewandte Technik

� Michael Pöhling

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

3 x mo, 18.00 – 20.15 Uhr (9 UE)

Mo, 04.06.2012, € 82,00

W5WA102 RhedA-WiedenbRück

AutoCAD – Aufbau

� Hans Schreiber

Reckenberg-Berufskolleg,

Holzwerkstatt E 88

10 x di, 18.00 – 21.15 Uhr (40 UE)

Di, 28.02.2012, € 300,00

W5We101 RhedA-WiedenbRück

CNC-Technik – Grundlagen

� Michael Pöhling

VHS im Seidenstickerhaus, OG 109

10 x mo, 18.00 – 20.15 Uhr (30 UE)

Mo, 27.02.2012, € 163,00

31


Sprachen

In einer zunehmend globalisierten Welt müssen Ihre Mitarbeiter den Ausbau

von internationalen Kontakten sprachlich sicher bewältigen können.

Dazu bieten wir Ihnen ein breites Spektrum von Sprachkursen an:

• allgemeinsprachliche Kurse

• Fachsprachenkurse und maßgeschneiderte Schulungen

• Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

• Kurse in den sogenannten großen Sprachen wie Deutsch, Englisch,

Französisch, Italienisch und Spanisch

• Kurse in selten unterrichteten Sprachen wie z.B. Chinesisch,

Japanisch, Polnisch oder Russisch.

Deutsch

Kommunikationstraining – Telefontraining – Verfassen von Briefen, eMails,

Protokollen, Berichten

W4cO100 RhedA-WiedenbRück

Deutsch als Zweitsprache

für Fortgeschrittene B1/B2:

Deutsch für Ausbildung und Beruf

� Oxana Schmitz

VHS im Seidenstickerhaus, OG 104

15 x fr, 18.00 – 20.30 Uhr

(45 UE)

Fr, 02.03.2012, € 147,25

32


Englisch

W4di207 RietbeRG

Englisch für Teilnehmer mit guten

Vorkenntnissen B1

� Ingrid Clausen

VHS im SparkassenGiebel, Raum 3

15 x di, 08.00 – 09.30 Uhr (30 UE)

Di, 28.02.2012, € 98,50

W4dS110 RhedA-WiedenbRück

Informationsabend

Wirtschaftsenglisch

� Daniela Dürbusch,

Petra Bobbenkamp

Haus der Kreativität, Textilraum

Mittwoch, 22. Februar 2012, 20.00 Uhr

ohne Gebühr

W4dS111 RhedA-WiedenbRück

Wirtschaftsenglisch Einführung B1

� Daniela Dürbusch

VHS im Stadthaus, Seminarraum

15 x mi, 19.00 – 20.30 Uhr (30 UE)

Mi, 29.02.2012, € 150,00

W4dU101 RhedA-WiedenbRück

Englisch für die Fachoberschulreife

A2/B1

� Phocas Ndabamenye

Haus der Kreativität, Unterrichtsraum

Mo, 02.04. bis Fr. 13.04.2012

17.30 Uhr–21.45 Uhr

(40 UE + Pausen) € 131,00

B

businessA

akademie

Fachwortschatz Business English – Korrespondenz – Lektüre von Fachtexten

– Anwendung in beruflichen Situationen – mit und ohne Prüfungsvorbereitung

33


Sprachen

Romanische Sprachen

Französisch – Spanisch – im Büro – in der Produktion – auf Dienstreise

– landesspezifisches Wissen durch Muttersprachler

W4eW101 RhedA-WiedenbRück

Spanisch für Reisende A1

� Ana Victoria Castellòn Rivera

Haus der Kreativität, Textilraum

Fr, 27.04.2012, 18.00 – 21.15 Uhr

Sa, 28.04.2012, 10.00 – 16.15 Uhr

So, 29.04.2012, 10.00 – 14.00 Uhr

(16 UE + Pausen) € 53,00

34

W4Fh115 RhedA-WiedenbRück

Französisch für Alltag und Beruf

Aufbaukurs A2

� Dr. Dominique A. Boudaa

Osterrath-Realschule, Raum 121

15 x mi, 18.30 – 20.00 Uhr (30 UE)

Mi, 29.02.2012, € 98,50

W4Fi111 RhedA-WiedenbRück

Francais professionnel et des

affaires B1/B2

� Caroline Edith Pacyna

Einstein-Gymnasium, Raum 102

15 x di, 18.00 – 19.30 Uhr (30 UE)

Di, 28.02.2012, € 98,50

Die Landesregierung NRW bietet seit Januar 2006 die Möglichkeit der Förderung beruflicher

Weiterbildung durch einen Bildungsscheck. Mit dem Bildungsscheck übernimmt das Land

die Hälfte der Lehrgangskosten (bis max. 500,00 € pro Bildungsscheck). Welche Voraussetzungen

Sie erfüllen müssen, um einen Bildungsscheck zu erhalten, erfahren Sie bei uns in

der Volkshochschule.

Bildungsscheck-Beratung: Irmgard Honerlage

Fon 05242 90 30-111


SuSis (Selten unterrichtete Sprachen)

W4kc111 RhedA-WiedenbRück

Chinesisch für Anfänger A1

� Zhi Lan

VHS im Seidenstickerhaus, OG 103

5 x sa , 09.30 – 12.45 Uhr

28.04./12.05/02.06/16.06/30.06.2012

(20 UE)

Sa, 28.04.2012, € 66,00

W4Pc111 RhedA-WiedenbRück

Polnisch für Anfänger A1

� Anna Dzielawski

Osterrath-Realschule, Raum 112

10 x do, 19.30 – 21.00 Uhr (20 UE)

Do, 01.03.2012, € 66,00

B

businessA

akademie

Chinesisch – Polnisch – Russisch – Kommunikationstraining – Lesen und

Schreiben in einem anderen Schriftsystem – Kennen lernen des Berufslebens

W4RW101 RhedA-WiedenbRück

Russisch für Wiedereinsteiger A1

� Nataliya Ivanova

VHS im Emshaus, Raum 2

Sa, 17.03.2012 bis So, 18.03.2012

14.00 – 17.15 Uhr (8 UE)

€ 29,00

35


Gesundheitsprävention

Gesundheitsprävention kann Bestandteil einer Unternehmensstrategie

sein, mit dem Ziel, das Gesundheitsbewusstsein der Mitarbeiter zu fördern,

die individuelle Leistungsfähigkeit zu steigern und den Krankenstand durch

geeignete Prävention zu minimieren.

Mit angepasster, regelmäßiger Bewegung kann man zahlreichen Erkrankungen

vorbeugen, auch schmerzhafte Muskelverspannungen des Rückens,

der Schultern und des Nackens durch Fehlhaltungen am Arbeitsplatz

lassen sich durch gezielte Übungen verhindern. Ein zunehmend hektischer

Alltag wird von vielen Menschen als stressig empfunden. Darum leisten

Entspannungsangebote und ein moderates Fitnesstraining einen wichtigen

Beitrag zum Wohlbefinden.

Das Gesundheitsprogramm der Volkshochschule Reckenberg-Ems bietet

mit seinem breiten, vielfältigen Programm jedem die Möglichkeit, individuell

abgestimmt etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

Entspannung

Stressreduktion durch gezielte Verfahren zur Förderung der inneren Ruhe

und Ausgeglichenheit

W3Fb102 RhedA-WiedenbRück

Autogenes Training

� Victoria Jamal

Haus der Kreativität, Atelier

8 x mo, 19.30 – 21.00 Uhr (16 UE)

Mo, 27.02.2012, € 35,00

W3Fd102 RhedA-WiedenbRück

Progressive Muskelentspannung

Entspannung für jeden

� Victoria Jamal

Haus der Kreativität, Atelier

8 x mo, 18.00 – 19.30 Uhr (16 UE)

Mo, 27.02.2012, € 55,00

36

W3Fh115 RhedA-WiedenbRück

Yoga

� Birgit Grabenschröer

Haus der Kreativität, Yogaraum

13 x di, 18.15 – 19.45 Uhr (26 UE)

Di, 28.02.2012, € 66,00

W3FQ113 RhedA-WiedenbRück

Qi Gong Anfänger

� Britta Rolf-Eggert

Haus der Kreativität, Vortragsraum

8 x mo, 20.00 – 21.30 Uhr (16 UE)

Mo, 27.02.2012, € 53,00


Fitnesstraining

B

businessA

akademie

Steigerung der Ausdauer zur Vorbeugung zahlreicher Zivilisationskrankheiten

W3Md130 RhedA-WiedenbRück

Power Mix

� Carmen Brockhaus-Kühn

VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal

15 x mi, 09.45 – 10.45 Uhr (20 UE)

Mi, 29.02.2012, € 46,00

Rückentraining

W3Me110 RhedA-WiedenbRück

Fitnesstraining

� Marion Baer

Michael-Ende-Schule, Sporthalle

16 x mo, 19.00 – 20.00 Uhr (20 UE)

Mo, 27.02.2012, € 43,00

Aktive Vorbeugung von Rückenproblemen durch Kräftigung der Muskulatur

des Rückens

W3nA220 RietbeRG

Rückentraining

� Ulrike Frerich

Praxis Tandem, Raum 1

5 x mi, 19.00 – 20.00 Uhr (6,67 UE)

Mi, 29.02.2012, € 22,68

W3nb110 RhedA-WiedenbRück

Wirbelsäulengymnastik

� Claudia Brinkschröder

VHS im Stadthaus, Luise-Hensel-Saal

15 x mo, 19.30 – 20.30 Uhr (20 UE)

Mo, 05.03.2012, € 41,00

W3nb310 heRzebROck-cLARhOLz

Gutes für den Rücken

� Ralf Lewe

St.-Michael-Schule, Turnhalle

14 x mo, 18.00 – 19.00 Uhr (18,67 UE)

Mo, 05.03.2012, € 38,34

37


Die FARE gGmbH - 100%-Tochter der VHS Reckenberg-Ems - hat in den

Bereichen Übergang Schule-Beruf und Ausbildung langjährige Erfahrungen.

Seit 2004 führt sie im Auftrag der Agentur für Arbeit berufsvorbereitende

Bildungsmaßnahmen (BvB) im Südkreis durch. In dem Programm Berufsausbildung

in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE–kooperativ), befinden

sich zurzeit 18 junge Menschen in verschiedenen Ausbildungen. In den Jahren

2007 bis 2010 hat die FARE gGmbH im Rahmen ihrer Übungsfirma 14

Bürokaufleute ausgebildet. Durch das Projekt „Verbundausbildung im Kreis

Gütersloh“ konnten seit 2009 kleine und mittlere Betriebe zu Verbünden

organisiert und so 28 zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen werden.

Zudem hat die FARE im kreisweiten Projekt „Initiative Neue Ausbildungsplätze“

erstmalig ausbildende Kleinstbetriebe akquiriert.

Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen bietet die FARE gGmbH klein- und

mittelständischen Unternehmen nun Serviceleistungen im Bereich Ausbildung

an.

38


FARE gGmbh

Ausbildungsmanagement

● Akquise von Auszubildenden

● Ausbildungsvorbereitung

● Begleitung der Auszubildenden

während der Ausbildung

39


Ausbildungsmanagement

Akquise von Auszubildenden

Die FARE gGmbH erstellt für das interessierte Unternehmen einen Bewerberpool

durch gezielte Ansprache in Bildungsinstitutionen und durch Nutzung

des bestehenden Netzwerkes (Agentur für Arbeit, jobcenter GTaktiv

etc.). Ebenso können Stellenangebote in der Tagespresse veröffentlicht

werden. Vorgesehen ist auch die Einrichtung einer Azubibörse, in der sich

die Ausbildungsplatzsuchenden mit ihrem Profil den Firmen präsentieren

und Firmen ganz gezielt nach Auszubildenden suchen können.

Im weiteren Verlauf führt die FARE gGmbH mit den zur Wahl stehenden Bewerbern

eine Eignungsanalyse durch. Dazu gehören spezifisch ausgerichtete

Testverfahren, praktische Berufsfelderprobungen in den Werkstätten

der FARE gGmbH, Projekt- und Kennenlerntage der Azubis; z.B. im Rahmen

von erlebnispädagogischen Settings (insbesondere für große Betriebe und

Azubis, die in verantwortungsvollen Bereichen eingesetzt werden sollen),

und natürlich das Führen von Auswahlgesprächen.

Damit ermöglicht die FARE ein umfangreiches Matching, das die individuellen

Möglichkeiten und Bedürfnisse des potentiellen Azubis mit denen des

Betriebes abgleicht und so eine passgenaue und für beide Seiten zufriedenstellende

Vermittlung ermöglicht.

Werkstätten für Auszubildende

Für Schulung, Umschulung und Ausbildung/Ausbildungsvorbereitung stehen

neben modernen EDV-Räumen, Gymnastik- und sonstigen Schulungsräumen

u.a. Werkstätten in den folgenden Bereichen zur Verfügung:

Bürowirtschaft | Hauswirtschaft | Küche | Pflege | Maler | Holz | Metall

40


Ausbildungsvorbereitung

B

businessA

akademie

Die FARE bietet eine Vorbereitung des Azubis auf den Einsatz im Betrieb an.

Es werden erste Grundfertigkeiten des Ausbildungsberufes erlernt und praxisnahe

Kompetenzen in den Werkstätten der FARE gGmbH entwickelt.

Unterweisungen in den Basisfächern und den berufsspezifischen Fächern

können als Vorbereitung auf die Berufsschule genutzt werden oder mögliche

Defizite ausgleichen. Informationen über Arbeitssicherheit, Rechte

und Pflichten in der Ausbildung runden das Angebot ab.

Diese Vorbereitung kann auch gezielt für Auszubildende angeboten werden,

die noch nicht die Mindestqualifikation erreicht haben.

Ein weiterer Servicepunkt ist der Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Durch

Trainings in den Bereichen soziale Kompetenz (Umgangsformen, Teamfähigkeit,

Kommunikationsfähigkeit…), personale Kompetenz (Kritikfähigkeit,

Verantwortungsbewusstsein, Motivation…) und methodische Kompetenz

(Selbstorganisation, Selbstständigkeit, Sorgfalt…) sollen die Jugendlichen

auf ihre Auszubildendenrolle und die Anforderungen der Arbeitswelt vorbereitet

werden.

Begleitung der Auszubildenden während der Ausbildung

Durch die Begleitung während der Ausbildung soll der Azubi gestärkt und

Ausbildungsabbrüche vermieden werden. Zu den möglichen Interventionen

können das Führen von Krisengesprächen/Elterngesprächen, Persönlichkeitstrainings

und/oder systemische Beratung und Coaching gehören.

41


Who is who

42

Dr. phil. Rüdiger Krüger

Bildungs-/Kulturmanager und -wissenschaftler

VHS-Leiter und Geschäftsführer FARE gGmbH

Fon 05242 90 30-100 / ruediger.krueger@vhs-re.de

Qualitätsmanagement, allg. Bildungsberatung

Petra Bobbenkamp

VHS-Fachbereichsleitung Sprachen

Fon 05242 90 30-102 / petra.bobbenkamp@vhs-re.de

Sprachen inkl. DAF/DAZ

EU-Projekte, Xpert Culture Communication Skills

Norbert Elbracht, Dipl.-Volkswirt

VHS-Fachbereichsleitung Arbeit • Beruf

Fon 05242 90 30-103 / norbert.elbracht@vhs-re.de

EDV-Schulungen,

Xpert Business, Xpert European Computer Passport

Sigrid Wortmann

VHS-Fachbereichsleitung Gesundheit • Schulabschlüsse

Fon 05242 90 30-105 / sigrid.wortmann@vhs-re.de

Gesundheit, Bewegung, Ernährung


Marie-Christin Heldt, Dipl.-Pädagogin

FARE Koordination, Kompetenzagentur Teamleitung

Fon 05242 90 30-204

marie-christin.heldt@fare-ggmbh.de

Renate Riemann, Dipl.-Anglistin

Verwaltungsleiterin

Fon 05242 90 30-110 / renate.riemann@vhs-re.de

Finanzen und Vertragswesen

B

businessA

akademie

Persönlichkeitsentwicklung und Ausbildungsmanagement

Irmgard Honerlage

Stellv. Verwaltungsleiterin, Qualitätsbeauftragte

Fon 05242 90 30-111 / irmgard.honerlage@vhs-re.de

Beratung zu den Fördermitteln Bildungsscheck und Bildungsprämie

Doris Linnenbrink

Assistentin Leitung

Fon 05242 90 30-112 / doris.linnenbrink@vhs-re.de

Ihr schneller Draht zur VHS-Leitung/FARE-GF

43


AGBs der VHS

Allgemeiner Hinweis

Die VHS Reckenberg-Ems ist eine öffentlichrechtliche

Organisation; sie wird aufgrund

einer gesetzlich geregelten kommunalen

Pflichtaufgabe betrieben (§§ 4 u. 10 des WbG

NRW). Die VHS dient nicht dazu, Gewinne zu

erzielen. Teilnehmer zahlen keine Entgelte,

sondern Gebühren, die in einer Gebührenordnung

festgelegt sind.

Ermäßigung

Personen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung

– Sozialhilfeempfänger

– arbeitslose Leistungsempfänger

– Schwerbehinderte im Sinne des 1.Schwerbehindertengesetzes

– Schüler an allgemeinbildenden Schulen,

Auszubildende, Studenten in akkreditierten

Studiengängen an Hochschulen (bis zur

Vollendung des 30. Lebensjahres)

– Angehörige kinderreicher Familien

– Personen im Freiwilligendienst

– Inhaber von Familien- und Stadtpässen

aus dem Zweckverbandsgebiet

sind, erhalten für eine Vielzahl von Kursen

eine Ermäßigung der Gebühr um 25 % bzw.

50 % je nach Kurstyp. Verwaltungsgebühr und

Kursnebenkosten sind von der Ermäßigung

ausgeschlossen.

Bitte beachten:

Falls Sie eine Ermäßigung beantragen möchten,

melden Sie sich bitte persönlich, schriftlich

oder per Fax an und bringen bzw. senden

Sie den Nachweis für den Ermäßigungsgrund

direkt mit.

Ist eine Kostenerstattung notwendig und diese

nicht von der VHS verursacht (z.B. durch einen

nachträgl. eingereichten Ermäßigungsnachweis

oder einen geänderten Rechnungsempfänger),

werden 10,00 € Bearbeitungsgebühr

einbehalten.

44

Teilnahme und Teilnehmerzahl

Alle Veranstaltungen sind für jeden offen. Es

gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Ausnahmen

gelten für besonders gekennzeichnete

Kinder- und Jugendkurse.

In der Regel können Veranstaltungen nur dann

stattfinden, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer

angemeldet haben. In begründeten Ausnahmefällen

kann ein Kurs bei entsprechender

Aufpreisregelung oder Unterrichtsstundenkürzung

auch mit weniger als 10 Teilnehmern

durchgeführt werden.

Kurse mit dem Zusatz „Kleingruppe“ werden

für 5 bis 9 Teilnehmer zu angepasster Gebühr

angeboten.

Kündigung

Jeder Teilnehmer hat generell bis zum 6.

Werktag vor Veranstaltungsbeginn (Studien-

fahrten, Prüfungen ausgenommen) ein Rücktrittsrecht.

Die Kündigung muss in der VHS-

Zentrale im Stadthaus erfolgen – persönlich,

telefonisch oder schriftlich per Post/Fax/eMail.

Eine Ausnahme bilden Veranstaltungen mit 6

oder mehr Unterrichtstagen. Hier besteht die

Möglichkeit, auch noch zwei Werktage nach

dem 1. Veranstaltungstag bis 12.00 Uhr in der

VHS-Zentrale zu kündigen.

Spätere Kündigungen mit Erstattung der Teilnahmegebühren

sind nicht möglich. Die Zahlungspflicht

bleibt bestehen.


Erstattung von Gebühren

Die Kursgebühr wird generell erstattet:

– in voller Höhe, wenn die VHS die gesamte

Veranstaltung absagt;

– anteilig nach den ausfallenden Unterrichtsstunden,

wenn eine Veranstaltung nach

mehreren Veranstaltungstagen von der VHS

abgebrochen wird;

– anteilig bei Änderung der im VHS-Programm

angegebenen Veranstaltungsdaten

durch die VHS.

Ansprüche von Teilnehmern wegen der Nichtdurchführung

von Veranstaltungen durch nicht

vorhersehbare Raumprobleme, Dozentenausfall

(z.B. Krankheit) oder technische Mängel

(z.B. Rechner-Crash) sind ausgeschlossen.

Haftung

Die Teilnehmer der Volkshochschule genießen

Haftpflichtversicherungsschutz, der sich

auf die gesetzlichen Haftpflichtrisiken aus der

Tätigkeit der VHS im Rahmen ihrer Satzung

erstreckt.

Nicht Gegenstand eines Versicherungsschutzes

ist die persönliche Haftung der Besucher

und Teilnehmer der Veranstaltungen der VHS.

Für Kleidungsstücke und mitgebrachte Gegenstände

besteht kein Diebstahlversicherungsschutz.

Unfallversicherungsschutz

B

businessA

akademie

Dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung

sind nur kraft Gesetzes unterstellt:

1. Veranstaltungsteilnehmer der VHS Reckenberg-Ems

als Schüler allgemeinbildender

Schulen nach § 539 Abs. 1 Nr.14 b RVO (z.B.

beim Erwerb der Fachoberschulreife)

2. Veranstaltungsteilnehmer der VHS Reckenberg-Ems

als Lernende während der beruflichen

Aus- und Fortbildung nach § 539 Abs.

1 Nr. 14 c.

Hausordnung

Die Veranstaltungen der VHS finden überwiegend

nicht in eigenen Räumen statt.

Bitte beachten Sie die Hausordnung in den

betreffenden Gebäuden und behandeln Sie

Gebäude, Inventar und Material sorgfältig.

In den Gebäuden besteht Rauchverbot. Tiere

sind nicht erlaubt.

Aufzüge in VHS-Gebäuden

An Wochenenden können Aufzüge in unseren

VHS-Gebäuden abgeschaltet sein. Wird zum

Erreichen eines Kurses ein Aufzug benötigt,

weisen Sie bitte bereits bei der Anmeldung

darauf hin.

Hausordnungen und Parkmöglichkeiten

Wir weisen unsere Teilnehmer und Dozenten nachdrücklich darauf hin, dass wir in vielen Gebäuden

Gäste der jeweiligen Schulen, Kirchen, Vereine und sonstigen Organisationen sind. Die Hausordnungen

sind in allen Gebäuden einzuhalten, und eine Selbstverständlichkeit müsste es sein,

alle Räume so zu verlassen, wie sie angetroffen worden sind.

Wir bitten auch die jeweils geltenden Parkvorschriften zu beachten. Fast alle Schulen und öffentlichen

Gebäude haben entweder eigene und ausgewiesene Parkplätze oder in unmittelbarer Nähe

befinden sich öffentliche Parkmöglichkeiten. Auf den Plätzen vor dem Stadthaus Wiedenbrück und

vor dem Haus der Kreativität besteht absolutes Halteverbot; zum Teil handelt es sich um Feuerwehrzufahrten!

Dozenten, die umfangreichere Materialien zu ihren Kursen benötigen, sollten sich

mit der VHS-Geschäftsstelle in Verbindung setzen, um die Möglichkeiten des Be- und Entladens

abzuklären. Ebenso besteht Parkverbot vor dem Emshaus. Die Parkflächen sind den Besuchern

der Gaststätte Emshaus vorbehalten. Hier bestehen Parkmöglichkeiten auf dem Werl-Parkplatz

sowie auf den Parkdecks an der Schloss-Straße.

45


B

businessA

akademie

vhs Reckenberg-

Ems.

FA RE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine