Finanz- und Versicherungs-Makler-Barometer - WMD Brokerchannel

wmd.brokerchannel.de

Finanz- und Versicherungs-Makler-Barometer - WMD Brokerchannel

WMD

Finanz- und Versicherungs-Makler-Barometer

powered by psychonomics und WMD Verlag

psychonomics AG

Dr. Oliver Gaedeke

Holger Geißler

Berrenrather Straße 154-156

50937 Köln

Fon: (02 21) 4 20 61-3 64

Fax: (02 21) 4 20 61-1 00

oliver.gaedeke@psychonomics.de

holger.geissler@psychonomics.de

www.psychonomics.de

WMD Verlag GmbH

Friedrich A. Wanschka

Max-Josefs-Platz 11

83022 Rosenheim

Fon: (0 80 31) 3 56 28-70

Fax: (0 80 31) 3 56 28-79

a.wanschka@wmd-verlag.de

www.wmd-brokerchannel.de


WMD Ziele des Finanz- und Versicherungs-

Makler-Barometers

� regelmäßige vierteljährliche Befragung von Finanz- und Versicherungs-Maklern

� Inhalte der Befragung: Einschätzung der aktuellen und prognostizierten

Geschäftsentwicklung in der Finanz- und Versicherungsbranche, differenzierte

Analyse nach Sparten und Produktgruppen

� Erwartungen an Finanz- und Versicherungsprodukten und -angeboten

� zusätzlich jedes Quartal: einmalige Befragung zu Vertiefungsthemen; pro Jahr

vier Highlight-Themen, die individuell auf die Wünsche der Barometer-

Abonnenten abgestimmt werden

� Ergebnis: kontinuierliches Stimmungs-Barometer für den Maklermarkt, auch

differenziert nach Finanzprodukten und Versicherungs-Sparten

� Auswertung nach Makler-Gruppen (z. B. Produktspezialisierungen), nach

Regionen, nach Merkmalen des Maklerbüros und einer Maklertypologie

(weitere Differenzierungen auf Wunsch möglich)

� Qualitätsgarantie durch qualifizierte Adressen: zielgenaue Ansprache von

Finanz- und Versicherungsmaklern durch das psychonomics-WMD-Maklerpanel

mit über 15.000 Makler-Kontakten

� Nutzen: hohe Vergleichbarkeit der Ergebnisse und damit Identifizierung echter

Entwicklungen; zuverlässige Prognosen künftiger Marktentwicklungen

� Start: Erste Befragungswelle Ende Januar 2003

2


WMD

Wachsende Bedeutung des Maklervertriebs

� Die Bereitschaft von Privatkunden, Finanz- und

Versicherungsprodukte über Versicherungsmakler

abzuschließen, nimmt kontinuierlich zu:

19% im Jahr 1994, 30% im Jahr 2001.

� Potenzielle Maklerkunden sind attraktiv, da sie

einen höheren Status haben und mehr Produkte

besitzen .

� Der Anteil tatsächlicher Abschlüsse bei einem

freien Makler an der Gesamtheit aller

Versicherungsabschlüsse steigt seit 1994 um

60%.

� Versicherer schreiben dem Vertriebsweg

Makler eine zunehmende Bedeutung zu

(psychonomics Studie: Marktstrategien 2005).

� Anzahl der frei tätigen Makler nimmt zu: von 3.000 im Jahr 1999 auf 8.000 im Jahr 2000; das ist

eine Steigerung von 167% (Quelle: Gesamtverband der Versicherungswirtschaft – Jahrbuch 2001)

Die Akzeptanz und

Bedeutung des

Versicherungsmaklers steigt!

40%

20%

0%

Pot. Maklerkunden

Maklerkunden

14

24 24 22

5 6 7 8

1994 1997 1999 2001

(Quelle: psychonomics Kundenmonitor Assekuranz)

Beobachtungen und Analysen des

Maklermarkts wird für Versicherer und

Kapitalanlage-Gesellschaften immer

wichtiger!

3


WMD Marktentwicklung und

Untersuchung aktueller Themen

1. Vierteljährlich: Basistool Stimmungs-Barometer

� Marktbeurteilung: Allgemeine Geschäftsentwicklung für Finanzmakler

� Marktentwicklung: Marktbeurteilung nach Privat- und Geschäftskunden sowie

nach Produktbereichen

� Trendentwicklungen: für einzelne Produkte (z. B. Lebensversicherungen,

Beteiligungsprodukte, etc.)

2. Highlight-Themen (zusätzlich ein Thema pro Befragungswelle)

(wird in Abstimmung mit Barometer-Abonnenten entwickelt), z. B.:

� Vertiefende Produkt-Beurteilungen: z. B. für Fondsgebundene

Lebensversicherungen, Medien-Fonds; Untersuchung von Promotoren und

Hürden für den Vertriebserfolg

Makler-Kommunikation: Informationsverhalten, Mediennutzung, Softwareund

Maklerplattform

Makler‘s Painpoint (Handlungspunkte): die zehn größten Maklerprobleme

mit z. B. Anbietern, Politik, Vertrieb

� Regulierung: Bedeutung neuer EU-Richtlinien und gesetzlicher Bestimmungen

für Maklergeschäft

� Detail-Analysen: z. B. zu Vertriebsstrategien von Anbietern

4


WMD

Zuverlässige Methoden und detaillierte Analysen

Zuverlässige Methode

� Befragung von 400-500 Maklern pro Welle

� Effiziente Online-Befragung

� Zielgenaue Ansprache aus psychonomics-WMD-Panel mit ca. 15.000 Maklerkontakten

Detaillierte Analysen

� nach Finanzprodukten u. Versicherungs-Sparten

� nach vielfältigen Zielgruppen wie z. B.

Maklertypologie, Merkmale des Maklerbüros,

Region, Erfahrungshintergrund,

Produkt- und Kundenschwerpunkt

Berichtlegung

Versicherungsprodukte

Sparte Lebensversicherung

Sparte Krankenversicherung

Sparte Komposit-Produkte

Unfallversicherung

Sachversicherungen

� Quartalsbericht mit aussagestarkem Chart-Bericht (ca. 20-30 Seiten) und Tabellenband,

� Darstellung der aktuellen Trends,

� Bewertung der Zeitreihenentwicklung und

� Untersuchung von Vertriebsstrategien für Versicherer und Kapitalanlagegesellschaften.

Finanzprodukte

Investment

Kapitalanlagen

Immobilien

Finanzierung

5


WMD

Detaillierte Analyse nach Makler-Typologie

Analysen über Versicherungsmakler-Typen unterstützen das Marktverständnis und

fördern eine zielgenauere Maklerbetreuung und Vertriebssteuerung!

Die Verkäufer (13%)

� eher abschlussorientierte Bera-tung,

auch ohne Maklerauftrag

� Produktangebot eher nach Prämienund

Courtage-Höhe

� intensiver Vertrieb und hohe

Marketing-Aktivitäten

Die Spezialisten (16%)

� intensive Kundenberatung,

lieber nur mit Maklervertrag

� Angebot von speziellen Vers.-

Produkten insbesondere hinsichtlich

des Leistungsumfangs

� intensiver Vertrieb und

hohe Marketing-Aktivitäten

16%

20%

13%

Die Analytiker (20%)

� marktübliche Kundenbetreuung

� systematische Produktvergleiche

hinsichtlich Preis und Leistung

� hierbei teilweise auch Produktspezialisierung

� aktive Akquise für Wachstum

� geringe Bindung an Versicherer

� intensive Nutzung unabhängiger Produkt-Software

28%

23%

Die Allround-Versorger (28%)

� intensive Kundenberatung und

-betreuung, nur mit Maklervertrag

� umfassendes Angebot von Vers.-

Produkten

� Produktauswahl nach Leistungsumfang

� kaum Vertriebs- oder

Marketing-Aktivitäten

(wächst durch

Empfehlungen)

Die Gesetzten (23%)

� marktübliche Kundenbetreuung,

Maklervertrag nicht notwendig

� allgemeine Produktangebote

� geringe Vertriebs- oder Marketing-

Maßnahmen

� intensive Bindung zu

wenigen Versicherern

mit gutem Ruf

� Nutzung der Maklerbetreuung

und Vers.-Software

6


WMD

Leistungen und Kosten

Jahres-Abonnement

� Vier Quartalsberichte zum Markt der Versicherungsmakler

� mit Ergebnissen des Stimmungsbarometers und insgesamt vier Highlight-Themen

� Jahrespreis 7.500 €

Vergünstigungen für WMD- oder psychonomics-Kunden

WMD-Brokerchannel-Abonnenten 5.900 €

� psychonomics Kundenmonitor-Assekuranz-Bezieher 5.900 €

Zusatzerhebungen

� Schaltung von exklusiven Zusatzfragen im Fragebogen sind möglich und werden

individuell kalkuliert.

� Für repräsentative oder zielgruppenspezifische Befragungen machen wir Ihnen

gerne ein individuelles Angebot mit flexiblen Optionen zur Erhebungsform und

zielgerichteten Auswertungsmethoden.

7


WMD

Die Kooperationspartner

psychonomics

� erfahrenes Marktforschungs- und

Beratungsinstitut

� Spezialist für Marktforschung in der Finanzund

Versicherungsbranche, z. B. durch den

Kundenmonitor Assekuranz, Marktpotenzialund

Kundenzufriedenheitsanalysen für

namhafte Versicherer, Banken und

Kapitalanlagegesellschaften

� kundenorientierte Marktforschung mit

individuellen Lösungen für die Bereitstellung

handlungsnaher Ergebnisse

� Bereitstellung von qualifizierten Kontakten für

Finanz- und Versicherungsmakler-

Befragungen; www.maklerpanel.de

Kontakt

Dr. O. Gaedeke

H. Geißler

Fon: 0 221 420 61-0

WMD Verlag

� Erbringer von Redaktionsdienstleistungen rund um

den Finanzdienstleistungsmarkt und redaktionell

verantwortlich für das Fachmagazin

„AssCompact“ in Deutschland und Österreich

� Betreiber des multimedialen Informationsdienstes

www.wmd-brokerchannel.de für Deutschland und

Österreich

� Bereitstellung eines weitreichenden redaktionellen

Dienstes für Finanz- und Versicherungs-Branche

in Print, TV und Internet über Finanzprodukte,

Versicherungen, Investment und Immobilien

� Qualifizierung der Kontakte durch Stammdaten

und das Nutzungsprofil des Brokerchannels;

Informationen über Themeninteressen durch die

registrierte Channelnutzung von Maklern

Kontakt

F. Wanschka

Fon: 0 80 31 3 56 28-70

8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine