29.01.2013 Aufrufe

DMS mit ELO ELO Digital Office GmbH - ELOprofessional ...

DMS mit ELO ELO Digital Office GmbH - ELOprofessional ...

DMS mit ELO ELO Digital Office GmbH - ELOprofessional ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>ELO</strong> <strong>Digital</strong> <strong>Office</strong> <strong>GmbH</strong><br />

<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong><br />

Ein praxisorientierter Rundgang<br />

Thomas Albrecht<br />

<strong>ELO</strong> <strong>Digital</strong> <strong>Office</strong> <strong>GmbH</strong><br />

Produktmanager<br />

t.albrecht@elo.com<br />

26. Januar 2011<br />

Stuttgart, Schwabenlandhalle


1871<br />

<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Innovation aus Tradition<br />

Louis Leitz gründet sein erstes Unternehmen<br />

2


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

heutige Herausforderungen<br />

Papier<br />

Fax<br />

E-Mail<br />

Informationsarbeiter Informationsarbeiter<br />

Dateiablage<br />

Fileserver<br />

Geschäftsanwendungen<br />

ERP, CRM, CAD<br />

Informationsarbeiter<br />

4


1871<br />

1995<br />

1996<br />

1998<br />

2004<br />

<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Innovation aus Tradition<br />

Louis Leitz gründet sein erstes Unternehmen<br />

Erster Elektronischer Leitz Ordner (<strong>ELO</strong>office)<br />

Gründung der <strong>ELO</strong> <strong>Digital</strong> <strong>Office</strong> <strong>GmbH</strong><br />

Einführung <strong>ELO</strong>professional<br />

Einführung <strong>ELO</strong>enterprise<br />

5


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Produktportfolio<br />

- „Out of the Box“-Produkt<br />

- Datenbank Access<br />

- Archiv und <strong>DMS</strong><br />

- Scan-Client<br />

- Volltext<br />

- Bis 10 Arbeitsplätze im Netz<br />

- max. 200.000 Dokumente<br />

pro Archiv<br />

- 4 Archive<br />

- Windows-basiert<br />

Kleinunternehmen<br />

6


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Zielgruppen<br />

Kleine<br />

Unternehmen<br />

7


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Produkttest<br />

„Mit viel Liebe zum Detail auf die Pole-Position“<br />

c‘t Redaktion, Ausgabe 20/2010<br />

Vielseitigkeit<br />

Einarbeitungsaufwand<br />

Routinebedienung<br />

Texterkennung<br />

Archivierung<br />

Dokumentation<br />

+<br />

+<br />

+<br />

+<br />

+<br />

+<br />

8


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Produktportfolio<br />

- „Out of the Box“-Produkt<br />

- Datenbank Access<br />

- Archiv und <strong>DMS</strong><br />

- Scan-Client<br />

- Volltext<br />

- Bis 10 Arbeitsplätze im Netz<br />

- max. 200.000 Dokumente<br />

pro Archiv<br />

- 4 Archive<br />

- Windows-basiert<br />

- Client-Server Architektur<br />

- Datenbank Microsoft SQL,<br />

Oracle, IBM DB2<br />

- keine Anwenderbegrenzung<br />

- kein Dokumentenli<strong>mit</strong><br />

- modular erweiterbar<br />

- integrierter Workflow<br />

- 1-Server-Lösung<br />

- Anwendungsserver Tomcat<br />

- Windows basiert<br />

- Java-Technologie (J2EE)<br />

- Mandantenfähig (RZ)<br />

- SOA & SOAP<br />

- Portal-Integration<br />

- Microserver-Technologie<br />

- Hochverfügbarkeit<br />

- Clusterfähig<br />

- Beliebiges Frontend<br />

- Plattformunabhängig<br />

Kleinunternehmen Mittelstand Großunternehmen<br />

9


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Zielgruppen<br />

Große<br />

Unternehmen<br />

Mittlere<br />

Unternehmen<br />

Kleine<br />

Unternehmen<br />

11


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> –<br />

Produktportfolio<br />

- „Out of the Box“-Produkt<br />

- Datenbank Access<br />

- Archiv und <strong>DMS</strong><br />

- Scan-Client<br />

- Volltext<br />

- Bis 10 Arbeitsplätze im Netz<br />

- max. 200.000 Dokumente<br />

pro Archiv<br />

- 4 Archive<br />

- Windows-basiert<br />

- Client-Server Architektur<br />

- Datenbank Microsoft SQL,<br />

Oracle, IBM DB2<br />

- keine Anwenderbegrenzung<br />

- kein Dokumentenli<strong>mit</strong><br />

- modular erweiterbar<br />

Durchgängig migrierbar<br />

- integrierter Workflow<br />

- 1-Server-Lösung<br />

- Anwendungsserver Tomcat<br />

- Windows basiert<br />

- Java-Technologie (J2EE)<br />

- Mandantenfähig (RZ)<br />

- SOA & SOAP<br />

- Portal-Integration<br />

- Microserver-Technologie<br />

- Hochverfügbarkeit<br />

- Clusterfähig<br />

- Beliebiges Frontend<br />

- Plattformunabhängig<br />

Kleinunternehmen Mittelstand Großunternehmen<br />

12


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> – BARC Studie<br />

13


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong> – BARC Studie<br />

Kiviatgraph „Architektur“<br />

<strong>ELO</strong>enterprise<br />

Kiviatgraph „Funktionen“<br />

<strong>ELO</strong>enterprise<br />

14


<strong>DMS</strong> <strong>mit</strong> <strong>ELO</strong><br />

Live<br />

Demo<br />

15


� 1 Leitz-Ordner<br />

� 8 cm Rückenbreite<br />

� 1 Regalmeter<br />

� 6 Ebenen übereinander<br />

möglich, bei Zugriffshöhe<br />

Griffloch<br />

� 1 m Regal zu 6 Ebenen<br />

� 500 Blatt Papier<br />

� 12 Ordner<br />

� 1,80 m<br />

� 72 Leitz-Ordner<br />

� 36.000 Blatt Papier<br />

29


� 1 Seite A4 gescannt<br />

300 dpi<br />

� 1 Blu-ray Disk<br />

� 1 HardDisk<br />

� 50 Kbyte<br />

� 25 Gbyte<br />

� 500.000 Blatt Papier<br />

� ~ 14 Regalmeter<br />

� 1.000 Gbyte (1 TB)<br />

� 20 Mio Blatt Papier<br />

� ~ 550 Regalmeter<br />

30


� 1 Seite A4 gescannt<br />

300 dpi<br />

� 1 Blu-ray Disk<br />

� 1 HardDisk<br />

� 50 Kbyte<br />

� 25 Gbyte<br />

� 500.000 Blatt Papier<br />

� ~ 14 Regalmeter<br />

� 1.000 Gbyte (1 TB)<br />

� 20 Mio Blatt Papier<br />

� ~ 550 Regalmeter<br />

31


Ihre Pause<br />

Genießen Sie<br />

das Essen und<br />

die Ausstellung<br />

12:40 – 13:40<br />

32


Vielen Dank<br />

für Ihre<br />

Aufmerksamkeit!<br />

…und haben Sie noch Fragen?<br />

26. Januar 2011<br />

Stuttgart, Schwabenlandhalle

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!