Schwestern Mörderische

schoenberg.de

Schwestern Mörderische

56

Mörderische

Schwestern

Ute Haese

Drei spannende Lesungs-Abende...

Donnerstag, 11.10. - Ute Haese

Donnerstag, 18.10. - Petra Tessendorf

Donnerstag, 25.10. - Eva Almstädt

19.00 Uhr „Filou“

Schönberger Strand

Vorverkauf: Service-Stelle Rathaus Schönberg | Tel.: 04344-3060 | VVK: 6 € / Abendkasse: 6 €


Petra Mörderische Tesendorf Schwestern

11.10. - Ute Haese

Geboren 1958, promovierte Politologin und

Historikerin, war zunächst als Wissenschaftlerin

tätig. Neben Fachveröffentlichungen verfasste

sie zahlreiche journalistische Kommentare zu

politischen und sozialen Themen sowie mehrere

Sachbücher.

Seit 1998 arbeitet sie als freie Autorin und widmet

sich inzwischen ausschließlich der Belletristik

im Krimi- und Satirebereich, hat sich in

jüngster Zeit auch der Fotografie zugewendet.

Wie die Heldin ihrer Hanna-Hemlokk-Reihe

schreibt sie daneben unter mehreren Pseudonymen

sogenannte abgeschlossene Liebesromane

für diverse Frauenzeitschriften.

Gedacht und gedichtet wird direkt hinterm

Deich am Schönberger Strand.

Krimis von Ute Haese:

(2008) Holsteiner Blut (Bd.1)

(2009) Tödliche Winde (Bd.2)

(2009) So ehrbar –

so mächtig - So tot.

(2011) DrachenHatz (Bd.3)

(2011) Achtern un vörn Diek

– ein fotografischer Streifzug

durch die Probsteier Natur

18.10. - Petra Tessendorf

Geboren in Wuppertal, arbeitet seit 1995

als Journalistin für verschiedene lokale

Medien und eine Tageszeitung.

Nach Fertigstellung des Manuskripts zu

„Der Wald steht schwarz und schweiget“

gelingt ihr auf Anhieb der Sprung in einen

der großen Publikumsverlage; im August

2010 erscheint der Roman im Münchner

dtv-Verlag. Die Idee zu diesem Buch kam

ihr nach einem Besuch von Wagners

„Der fliegende Holländer“.

Für die Reihe „Mörderische Ostsee“ des

Windspiel-Verlages in Scharbeutz schreibt

sie Kurzgeschichten und ist als Herausgeberin

tätig.

Derzeit ist der zweite Roman in Arbeit.

Petra Tessendorf lebt als freie Autorin und

Herausgeberin in Berlin.

www.prawitt-haese.de www.petratessendorf.de

25.10. - Eva Almstädt

Die Krimiautorin Eva Almstädt wurde am

23. November 1965 in Hamburg geboren.

Nach dem Abitur absolvierte sie eine handwerkliche

Ausbildung zur Raumausstatterin,

unter anderem in den Ateliers des Studio

Hamburg. Es folgte ein Innenarchitektur-

Studium an der Fachhochschule für Kunst

und Design in Hannover.

Anschließend arbeitete sie fünf Jahre in einem

Möbelhaus im Bereich Küchen– und

Wohnraumplanung. 1997 folgte ein Umzug

nach Schleswig-Holstein und die Geburt

zweier Kinder. Seit 2001 ist sie als Autorin

tätig und hat Erfolg mit ihrer Reihe um die

Kriminal-kommissarin Pia Korittki.

Eva Almstädt ist Mitglied bei den „Sisters

in Crime“ und dem „Syndikat“.

Krimis von Eva Almstädt: Pia-Korittki-Reihe:

(2004) Kalter Grund

(2006) Engelsgrube

(2007) Blaues Gift

(2008) Grablichter

(2009) Tödliche Mitgift

(2010) Ostseeblut

(2011) Düsterbruch

(2012) Ostseefluch

www.eva-almstaedt.de

57

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine