Erlebnisreisen - Berge & Meer

berge.meer.de

Erlebnisreisen - Berge & Meer

Erlebnisreisen

Aktiv & hautnah die Welt entdecken

Reisezeit: Oktober 2012 - August 2013

www.berge-meer.de

Jetzt neu:

Länder intensiv

erleben

Winter 2012 /13

Mehr Urlaub überraschend günstig


Faszinierende und

intensive Augenblicke

hautnah erleben.

Auf neuen Pfaden

Herzlichst Ihr

Liebe Reisefreunde,

gemeinsam mit den Erlebnisreisen-

Spezialisten von AVASTAMA waren wir

wieder auf der Suche nach außergewöhnlichen

Orten und Erlebnissen

abseits touristischer Routen. Entdecken

Sie atemberaubende Reisehighlights, die

wir für Entdecker und Abenteuerhungrige entwickelt haben. Lassen

Sie sich auf einer Kamelsafari von der beeindruckenden Landschaft

des Omans inspirieren, erleben Sie die Lebensader Mekong

hautnah auf Ihrer Bootsfahrt in Laos oder realisieren Sie auf der

“Peru-Intensiv“-Reise Ihr aktives und unvergessliches Abenteuer.

Beginnen Sie jetzt, die Welt mit anderen Augen zu entdecken!

Marcel Mayer

Experte für Erlebnisreisen, Berge & Meer

Der Spezialist an unserer Seite

Mit dem AVASTAMA Spezialistenteam für Aktiv- & Erlebnisreisen

hat Berge & Meer für Sie Reisen entwickelt, bei denen Sie die Welt

intensiver erleben. Lernen Sie die Gastgeber Ihres Reiselandes bei

persönlichen Begegnungen näher kennen und blicken Sie bei Dorfübernachtungen,

Wanderungen

und Radtouren hinter die Kulissen.

Kleinere Gruppen

"Intensiver erleben" heißt reisen in kleinen Gruppen; nie mehr als

20 Gäste, teilweise auch nur max. 12 Gäste.

Bahnticket zum Flughafen inklusive

Bei allen Angeboten mit Fluganreise sind Tickets für die Fahrt zum

Flughafen mit der Deutschen Bahn und vielen privaten Eisenbahnunternehmen

inklusive.*

Geprüfte Qualität

Qualität ist uns sehr wichtig. Deshalb sind unsere Qualitätsprüfer

ständig in den Reisezielen unterwegs, damit Sie einen traumhaften

Urlaub genießen können.

* Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen oder unter www.zugzumflug.de


Über 30 Jahre Erfahrung

Berge & Meer ist der Pionier des Reise-Direktvertriebs. Seit 1978

sind viele Millionen zufriedene Kunden mit uns in den Urlaub

gefahren. Und täglich werden es mehr.

Persönliche Ansprechpartner

Wenn Sie eine Frage zu einer Reise haben oder lieber im persön-

lichen Gespräch buchen möchten, rufen Sie uns an! Unsere erfahrenen

Urlaubsberater sind gerne für Sie da - natürlich auch nach

Ihrer Buchung.

Günstig durch Direktvertrieb

Direktvertrieb heißt, dass wir direkt mit den Hotels und Fluggesellschaften

sprechen und uns auch selbst um den Kontakt mit Ihnen

als unsere Kunden kümmern. Alles ohne Zwischenhändler. Deshalb

sind wir so günstig.

Klar und übersichtlich

Eindeutige Beschreibungen, klare Preise, keine verdeckten Nebenkosten:

Bei jedem Berge & Meer-Angebot finden Sie alle Informationen

immer auf einen Blick.

Aktivitätsgrad

Für Ihre Erlebnisreisen benötigen Sie meistens nur eine ganz

normale Grundkondition und die Bereitschaft & Toleranz für

Neues sowie Aufgeschlossenheit für die örtlichen Gegebenheiten.

Zu Ihrer Orientierung haben wir alle Reisen mit einem

Aktivitätsgrad versehen, der Ihnen zeigt, was Sie erwartet:

1

Leicht

2

Leicht+

3

Mittel

4

Schwer

Ihre Erlebnisreisen sind aktive Rundreisen, bei denen

Sie näher mit Mensch & Land in Berührung kommen.

Intensive Erlebnisse stehen im Vordergrund. Die

Reisen eignen sich für alle, die Spaß an Bewegung

haben.

Sie haben Spaß an Bewegung und scheuen es nicht,

hin und wieder auch eine anspruchsvollere Wander-

etappe zu bewältigen.

Es erwarten Sie mehrtägige, leichte bis mittelschwere

Wanderungen oder Trekking-Touren und ein gewisser

Komfortverzicht. Teilweise sind die Unterkünfte sehr

einfach.

Sportliche Aktivitäten mit mehrtägigen, leichten bis

mittelschweren Wanderungen oder Trekking-Touren

oder Radtouren stehen im Vordergrund. Trekking

findet teilweise auch in Höhen über 3.000 m statt.

Sehr sportliche Aktivitäten bedeuten mehrtägige

5

Trekking-Touren & Wanderungen sowie Gipfel-

Schwer+ besteigungen in Höhen über 3.000 m.


Erlebnisreisen

Indien.

1.499.-

Auf den Spuren der Maharadschas. ab € pro Person

A16-tägige Erlebnisreise inkl. Flug A3-/4-Sterne-Hotels/Camp/Resort

1 Nacht im

Wüstencamp

inklusive

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Air France/KLM

(oder gleichwertig) nach Delhi und zurück in der

Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten

Reise-/Minibus (je nach Gruppengröße) gemäß

Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 14 Übern. in 3- und 4-Sterne-Hotels/Camp/Resort

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC bzw. im Zelt mit Betten und

angenehmem Badezelt inkl. Toilette

● 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 14 x Abendessen

● 1 Reiseführer Indien pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Namasté und herzlich willkommen in Indien! Die

Wüstenstadt Bikaner mit dem Junagarh Fort, die

“blaue Stadt“ Jodhpur und das weltberühmte Taj

Mahal sind nur einige Stationen Ihrer Reise. Das

Abenteuer Wüste erwartet Sie bei einem Kamelritt

und der Übernachtung in einem Wüstencamp.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Delhi. Nach Ankunft

Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung

und Transfer zum Hotel.

2. Tag - Delhi - Mandawa (ca. 260 km). Am Vormittag

unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt durch

Delhi vorbei am India Gate, dem Präsidentenhaus,

dem House of Parliament u. v. m. Auf Ihrem Weg nach

Mandawa sehen Sie einige kleine, typische Städte bis

Ihnen Mandawa wie eine Fata Morgana am Horizont

erscheint. Nach Ankunft Transfer zum Hotel.

3. Tag - Mandawa - Bikaner (ca. 190 km). Während

des Stadtrundgangs durch Mandawa entdecken Sie die

typischen Havelis und Herrenhäuser. Im Anschluss

fahren Sie nach Bikaner und besichtigen das Junagarh

Fort, eine der imposantesten Palastanlagen Rajasthans,

das Ganga Golden Jubilee-Museum und die Jain-Tempel.

4. Tag - Bikaner - Manvar (ca. 230 km). Heute besuchen

Sie eine typische Farm in der Nähe von Manvar

und erfahren viel über das Leben auf einer Farm. Im

Anschluss gehen Sie auf Kamelsafari durch die Wüste

Thar (Dauer ca. 1.5 - 2 Stunden). Die Übernachtung

erfolgt heute in einem Wüstencamp. Genießen Sie die

einzigartige Atmosphäre der Wüste bei einem Gala-

dinner mit einer Folklore Tanzshow.

5. Tag - Manvar. Nach dem Frühstück im Camp unternehmen

Sie eine Geländewagensafari zu einem nahegelegenen

Dorf. Die Tour bringt Ihnen das ruhige

Leben der freundlichen Menschen in der Wüste näher.

Am Abend Spaziergang durch das Dorf Khiyansaria

und Besichtigung des Tempels Mother Goddess.

6. Tag - Manvar - Jodhpur - Bhenswara (ca. 230 km).

Auf Ihrem Weg nach Bhenswara legen Sie einen

Zwischenstopp in Jodhpur ein und besuchen das

Mehrangarh Fort. Die Festung thront auf einem 120 m

hohen Felsen über der Stadt und beherbergt eine der

eindrucksvollsten Palastanlagen Rajasthans. Weiterfahrt

nach Bhenswara und Hoteltransfer. Der Nachmittag

steht Ihnen zu freien Verfügung. Im Rahmen des Ausflugspakets

können Sie an einer Geländewagensafari

teilnehmen. Diese Tour zeigt Ihnen das wirkliche

Bhenswara. Sie besuchen die Rabaris (Hirten) in ihrer

bunten Kleidung und mit etwas Glück entdecken Sie

auch Leoparden in ihrer natürlichen Umgebung.

7. Tag - Bhenswara - Ranakpur - Udaipur

(ca. 180 km). Die großartigsten Jain-Tempel Indiens

befinden sich in einem Tal bei Ranakpur. Bevor Sie

Udaipur erreichen, besichtigen Sie diese bedeutende

Kultstätte.

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Kamelsafari in den Dünen

der Wüste Thar

● Fahrradtour durch einen

Vogelschutzpark

● Dschungelsafari mit offenem Truck

im Ranthambore Nationalpark

● Authentische Einblicke in das

Farmleben in Manvar

1 2 3 4 5

Pakistan

Nepal

Bikaner

Mandawa Delhi

Bharatpur

Agra

Jaipur Fatehpur Sikri

Jodhpur

Manvar

Bhenswara

Ranakpur

Ranthambore

Udaipur

Indien

Aktivitätsgrad

China

8. Tag - Udaipur. Während der Stadtbesichtigung

durch Udaipur besuchen Sie den Stadtpalast, der einst

die Mewar Herrscher beherbergte, sowie den Sahelion-

Ki-Bari, den Garten der Mädchen der Ehre. Anschließend

Fahrt um den Fateh Sagar-See, vorbei am Puppen-

Grundprogramm MSC xxx

museum, Verlängerung am Lok Kala Mandal MSC xxx und der Statue von

Maharana Pratap. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur

freien Verfügung. Oder nehmen Sie im Rahmen des

Ausflugspakets an einer Bootsfahrt auf dem Pichola-

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

See teil (Durchführung vom Wasserstand abhängig).

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

9. ggf. Tag bei - Udaipur Platzproblemen - Jaipur Foundry (ca. 405 Journal km). Demi Heute 7pt verlas- Staaten

sen

Foundry

Sie Udaipur.

Journal 7pt

Während

Orte

der langen Busfahrt nach

Jaipur Foundry sammeln Journal Sie Demi neue 7pt Eindrücke Flussnamen/Meer der Umgebung. & Gewässer

10. Tag - Jaipur. Fahrt mit dem Geländewagen zum

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

Amber Schlagschatten Fort mit Landflächen Fotostopp kompl. am “Palast Gruppieren der Winde“. Im

Innern Modus: des Normal klassisch romantischen Forts bestaunen Sie an

den Deckkraft: Wänden 30% in Miniatur gemalte Szenen von Festen,

Kriegen Versatz: und 0,5mm der Jagd. Am Nachmittag besichtigen Sie

Weichzeichnen 0,5mm

den Stadtpalast des Maharadschas, das Waffenmuseum,

Farbe: 0-0-0-100

die ehemalige Königsresidenz, die eine der größten der

Welt ist, und das Observatorium Jantar Mantar.

11. Tag - Jaipur - Ranthambore (ca. 160 km). Nach

dem Frühstück Fahrt zum Ranthambore Nationalpark. In

diesem Gebiet leben Leoparden, Krokodile, Schakale und

zahlreiche Vogelarten. Bekannt ist der Park vor allem

für seine Tiger, die Sie mit etwas Glück bei der Dschungelsafari

in offenen Trucks (Canter) beobachten können.


Taj Mahal

Manvar - Wüstencamp

12. Tag - Ranthambore - Bharatpur. Transfer zum

Bahnhof, Zugfahrt nach Bharatpur und Transfer zum

Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Im Rahmen des Ausflugspakets können Sie an einem

Geländewagenausflug zu nahe gelegenen Dörfern

teilnehmen. Sie besuchen die Farmer und können

während eines Tees in einem indischen Haus mehr

über ihr Leben erfahren.

13. Tag - Bharatpur - Fatehpur Sikri - Agra

(ca. 60 km). Vor dem Frühstück unternehmen Sie eine

Fahrradtour durch ein Vogelschutzgebiet und sehen

viele faszinierende Vogelarten (ca. 1 Stunde). Auf Ihrem

Weg nach Agra machen Sie einen Zwischenstopp in

Fatehpur Sikri, der sandsteinroten Stadt mit weißen

Marmorpalästen. Am Nachmittag besuchen Sie das

legendäre Grabmal Taj Mahal. Im Anschluss sehen

Sie das Rote Fort, das mit seinen majestätischen Toren,

prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten

Befestigungsanlagen der Welt ist.

14. Tag - Agra. Tag zur freien Verfügung. Oder nehmen

Sie an einem Tagesausflug in den Chambal Nationalpark

teil (Ausflugspaket). Früh am Morgen fahren Sie

dann nach Ater. Sie gehen an Bord eines Motorbootes

und fahren auf dem Fluss Chambal durch den National-

park, der ideal für Vogel- und Wildtierbeobachtungen

ist. Zurück in Ater unternehmen Sie eine Kamelsafari

durch die Schluchten bis zum Ater Fort.

Ranthambore Nationalpark

15. Tag - Agra - Delhi (ca. 200 km). Vormittag zur

freien Verfügung. Am Nachmittag Rückfahrt Richtung

Delhi zu einem Hotel, in dem Ihnen einige Zimmer

zum Frischmachen zur Verfügung stehen. Anschließend

Abendessen und Transfer zum Flughafen.

16. Tag - Abreise. Rückflug nach Deutschland.

Ankunft am selben Tag.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 399.-

Zusatzkosten pro Person

● Visum (selbst zu beantragen) ca. € 95.-

Die perfekte Ergänzung

Ausflugspaket pro Person € 179.-

● Geländewagensafari Bhenswara (Tag 6)

● Bootsfahrt auf dem Pichola See (Tag 8)

● Geländewagenausflug Bharatpur (Tag 12)

● Ganztagsausflug Chambal Nationalpark (Tag 14)

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 7.25 - 23.10 Uhr,

Rückflug 1.45 - 8.55 Uhr (jeweils mit Zwischenstopp)

Besuch des Taj Mahals inklusive

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss für die Aufenthaltsdauer gültig sein.

Visumpflicht. Das Visum ist bei der zuständigen Auslandsvertretung

selbst zu beantragen (ca. € 95.-).

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an

die zuständige Botschaft.

Hinweise: Bitte halten Sie bei Buchung die Passdaten

aller Reiseteilnehmer bereit. Änderungen des Reiseverlaufs

vorbehalten. Bedingt durch den Zustand des

Straßennetzes ergeben sich längere Fahrzeiten.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nicht erreichen behalten wir uns vor die Reise

bis 30 Tage von Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Delhi Parkland Retreat SSS+

Mandawa Udai Resort SSS

Bikaner Laxmi Niwas Palace SSS

Manvar Manvar Camp

Manvar Manvar Resort

Bhenswara Ravla SSS

Udaipur Ramada Udaipur SSS+

Jaipur Clarks Amer SSSS

Ranthambore Ranthambore Regency SSS

Bharatpur Udai Resort SSS

Agra Clarks Shiraz SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen

teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

16-tägig 1.499.-

09.04. 10.04.

Saison B

20.11. 08.12. 12.01. 26.01.

16-tägig 1.599.-

02.04. 06.04.

Saison C

16-tägig 1.699.-

05.02. 12.02. 26.02. 05.03.

26.03.

Reise-Code: A1I001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Nepal.

1.899.-

Trekking am Annapurna-Range. ab € pro Person

A16-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels/Lodge/Zelt

5-tägiges

Annapurna-

Trekking

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Oman Air (oder

gleichwertig) nach Kathmandu und zurück in der

Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise in klimatisierten Reisebussen

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 7 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels

● 2 Übernachtungen in einer Lodge

● 5 Übern. in Zelten (Trekkingtour Tag 8 - 12)

● Unterbringung im Doppelzimmer bzw. im 2-Personen-Zelt

mit gemeinschaftlichem Toilettenzelt

● 14 x Halbpension

● Vollpension im Chitwan Nationalpark (Tag 4 - 5)

sowie während der Trekkingtour (Tag 8 - 12)

● 1 Reiseführer Nepal pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung, in Chitwan

englischsprachiger Naturführer

Unser Partner:

Nepal, das Land am Himalaya, wird Sie mit über

2.500 Jahren Kultur und atemberaubender Natur in

seinen Bann ziehen. Während ausgiebiger Trekkingtouren,

Naturerkundungen und Tierbeobachtungen

lernen Sie die schönsten Seiten kennen.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Kathmandu.

2. Tag - Kathmandu. Ankunft, Empfang durch Ihre

deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Der Nachmittag ist der Entdeckung Kathmandus

gewidmet. Sie sehen u. a. den Durbar-Platz mit seinen

Tempeln und dem Hanuman Dhoka-Palast.

3. Tag - Kathmandu. Heute fahren Sie in den Westen

Kathmandus zum Tempelkomplex Swayambhunath mit

der buddhistischen Stupa. Der Tempel gilt als eine der

ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt.

Danach unternehmen Sie einen Ausflug nach Patan,

einer der historisch wertvollsten Orte im Kathmandu-

Tal. Die buddhistische Stadt ist bekannt als Zentrum

für bildende Kunst und Handwerkskunst. Sehenswürdigkeiten

wie der Patan Durbar-Platz, der Tempel der

tausend Buddhas und eine 5-stöckige Pagode werden

Sie begeistern.

4. Tag - Kathmandu - Majhimtar - Chitwan

(ca. 185 km). Nach dem Frühstück führt Ihre Reise Sie

über Majhimtar zum Chitwan Nationalpark. Auf einer

Fläche von über 900 km 2 findet man hier subtropisches

Flachland, weitläufiges Weideland sowie ausgetrocknete

Seen und Flussebenen.

5. Tag - Chitwan. Heute erwarten Sie spannende

Dschungelaktivitäten im Chitwan Nationalpark (mit

englischsprachigem Guide). Während einer Elefantensafari

entdecken Sie mit etwas Glück einige der zahl-

reichen Tierarten, die hier leben, wie z. B. den bengalischen

Tiger, Nashörner, Elefanten oder Krokodile. Am

Nachmittag erkunden Sie während einer Kanufahrt

(abhängig vom Wasserstand) den Park noch einmal

von einer anderen Perspektive und können die Tiere

beobachten, die am Fluss leben.

6. Tag - Chitwan - Pokhara (ca. 175 km). Am Morgen

Busfahrt nach Pokhara und Hotelbezug. Pokhara ist

Nepals bekannteste Trekkingstation, das Zentrum des

Abenteuers und ein landschaftliches Highlight. Das

Panorama des schneebedeckten Annapurna-Massivs

und die malerische Atmosphäre des Phewa-Sees sind

einzigartig. Nach einer Stadtrundfahrt erwartet Sie eine

ca. 1-stündige Bootsfahrt auf dem See, bei der Sie

noch einmal die atemberaubende Landschaft genießen

können.

7. Tag - Pokhara - Pame - Chapakot - Pokhara. Der

Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag

Fahrt nach Chapakot zu einer Wanderung

Nepal

Tadapani

Ghorepani

Ghandruk

Tikhedhunga

Nayapul

Tolka

Pokhara

Bus

Trekkingtour

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● 5-tägiges geführtes

Annapurna-Trekking

● Übernachtung in Zelten

während der Trekkingtour

● Bootsfahrt auf

dem Phewa-See

● Besuch des Chitwan-Nationalparks

mit Elefantensafari

1 2 3 4 5

Chapakot

Royal Chitwan

Nationalpark

Aktivitätsgrad

China

Nepal

Kathmandu

Indien

Kathmandu

Nagarkot

Bhadagaon

(Höhe 1.350 m, Dauer pro Strecke ca. 1.5 - 2 Stunden).

MSC xxx

Unterwegs können Sie die atemberaubende Landschaft

MSC xxx

genießen und Berge wie den Dhaulagiri (ca. 8.167 m),

den Annapurna I (ca. 8.091 m) und den Manaslu

(ca. 8.163 m) sehen. Danach gehen Sie einen Teil der

Strecke zurück bis nach Chame, von wo aus Sie mit

dem Bus nach Pokhara gebracht werden.

8. Tag Foundry - Pokhara Journal - Kande Demi 7pt - Deurali anliegende - Tolka. Staaten Busfahrt

von Foundry Pokhara nach Journal Kande (Höhe Demi 1.700 10pt m) Staaten und Wanderung

ggf. zum bei Australian Platzproblemen Camp Foundry (Höhe 2.200 Journal m), Demi von 7pt wo Staaten

aus Foundry Sie einen Journal herrlichen 7pt Orte Ausblick auf die schnee-

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

bedeckten Berge haben. Weiter gehen Sie nach Deurali

(Höhe Endformat 2.100 73x53,5mm m), wo Sie Ihr - Satzspiegel Mittagessen 68x51,5mm erwartet. - Format 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

Anschließend führt Sie Ihr Weg zu Fuß nach Tolka

Modus: Normal

(Höhe Deckkraft: 1.700 30% m), Ihrem heutigen Tagesziel (Wanderung

insgesamt Versatz: ca. 0,5mm 5 Stunden).

9. Tag Weichzeichnen - Tolka - Ghandruk. 0,5mm Nach dem Frühstück wandern

Farbe:

Sie vorbei

0-0-0-100

an abwechslungsreicher Landschaft

nach Landruk (Höhe 1.565 m) und weiter nach Modi

Khola bis Sie schließlich Ghandruk (Höhe 1.940 m)

erreichen, wo Sie heute übernachten (Wanderung insgesamt

ca. 5 Stunden).

10. Tag - Ghandruk - Tadapani. Am heutigen Tag

erwartet Sie eine ca. 4-stündige Trekkingtour nach Tadapani

(Höhe 2.590 m). Dort angekommen haben Sie

Zeit, Kraft und Energie für den nächsten Tag zu tanken.

Kathmandu


11. Tag - Tadapani - Ghorepani. Der erste Teil der

heutigen Trekkingtour führt Sie zunächst nach Banthanti

(Höhe 2.520 m) und weiter durch den Wald nach Deurali

(Höhe 2.990 m). Hier erwartet Sie ein herrlicher

Blick auf die einzigartige Landschaft. Die letzte Etappe

führt Sie über ebenes Gelände bis nach Ghorepani

(Höhe 2.750 m, Wanderung insgesamt ca. 6 Stunden).

12. Tag - Ghorepani - Tikhedhunga. Vor dem Frühstück

machen Sie einen Ausflug zum Poon Hill (Höhe

3.200 m), wo Sie 1 Stunde lang wandern und einen

einmaligen Ausblick genießen können. Im Anschluss

folgt ein Frühstück in Ghorepani. Gut gestärkt treten

Sie Ihren Rückweg nach Pokhara an. Die erste Etappe

führt Sie nach Ulleri (Höhe 1.960 m), wo Sie das Mittagessen

einnehmen. Weiter geht es zu Fuß bis nach

Tikhedhunga, dem heutigen Tagesziel (Wanderung insgesamt

ca. 4 - 5 Stunden).

13. Tag - Tikhedhunga - Nayapul - Birethanti -

Pokhara. Die heutige Wanderung führt Sie über ebenes

Gelände vorbei an zahlreichen Dörfern. Den ersten

Stopp legen Sie zum Mittagessen in Birethanti (Höhe

1.025 m) ein, bevor Sie Nayapul erreichen. Dort endet

Ihre erlebnisreiche Trekkingtour (Wanderung insgesamt

ca. 4 Stunden). Mit dem Bus geht es bis nach

Pokhara.

14. Tag - Pokhara - Nagarkot (ca. 245 km). Fahrt

nach Nagarkot und Hotelbezug. Rest des Tages frei.

Am Abend können Sie bei klarer Sicht den herrlichen

Sonnenuntergang genießen.

15. Tag - Nagarkot - Bhadagaon - Kathmandu

(ca. 32 km). Bei schönem Wetter erleben Sie den

wunderschönen Sonnenaufgang in Nagarkot. Nach

dem Frühstück wandern Sie über Dhadagun, Gairigaun

bis nach Baluwapati und zurück zum Fort Retreat mit

herrlichem Ausblick. Unterwegs besuchen Sie eine

Käsefabrik. Im Anschluss Fahrt nach Bhadagaon. Die

Stadt liegt an der Handelsstraße nach Tibet und hat

sich ihren traditionellen Charakter bewahrt. Sie ist vor

allem bekannt für Töpferhandwerk und Holzschnitzereien.

Während einer Besichtigung sehen Sie u. a. den

Puerto Sylvana del Schulze-Pfefferkorn Rosario in Nepal

Nyatapola Tempel. Am Abend erreichen Sie Kathmandu.

16. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug

nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 299.-

(keine Alleinbelegung im Zelt möglich)

Zusatzkosten pro Person

● Visum Nepal (vor Ort zu zahlen) ca. US$ 40.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 14.40 - 8.00 Uhr

(+1, mit Zwischenstopp), Rückflug 9.00 - 17.40 Uhr

(mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Ausreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Visumpflicht. Visum wird bei Einreise gegen

Gebühr von US$ 40.- erteilt, Passfoto ist mitzubringen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an

die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Aufgrund der Höhenlage ist eine gute gesundheitliche

Verfassung nötig. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt. Sie

benötigen für die Trekkingerlaubnis vor Ort 2 Passfotos.

Die Wege (Trekking-Tour) führen teilweise über Steinstufenwege.

Gepäckträger transportieren Ihr Gepäck.

Maximal 12 Personen pro Termin

Unsere Kundin:

Frau Schulze-Pfefferkorn

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

"Für jeden, der zum einen Natur intensiv

erleben will und dem es nichts ausmacht, auch

körperliche Anstrengungen in Kauf zu nehmen,

zum anderen aber auch Land, Leute und Kultur

kennenlernen will, ist diese Reise gerade richtig.

Nicht nur die Wanderung durch die Bergwelt

von Nepal und der Blick auf spektakuläre

Sonnenauf- und -untergänge macht die Reise

unvergesslich, auch die freundlichen Menschen

werden mir immer in Erinnerung bleiben."

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 12 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn

abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Kathmandu Hotel Gangjong SSS

Chitwan Safari Adventure Lodge

Pokhara Hotel Landmark SSS

Trekkingtour Zelt

Nagarkot The Fort Resort SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

14.11.

16-tägig 1.899.-

Saison B

21.11.

16-tägig 1.999.-

Saison C

20.02. 27.02.

16-tägig 2.099.-

Saison D

13.03. 20.03.

16-tägig 2.199.-

Saison E

17.04. 24.04.

16-tägig 2.299.-

Reise-Code: A1N001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

China.

1.599.-

Yangtze und die Metropolen. ab € pro Person

A14-tägige Erlebnisreise inkl. Flug A4-Sterne-Hotels/Premiumklasse-Schiff

Treffen mit

taoistischem

Mönch

Peking

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Air China (oder gleichwertig) nach

Peking, von Xian nach Chengdu und zurück von

Shanghai mit Zwischenstopp in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise gemäß Reiseverlauf

inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 8 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels mit Lobby,

Bar und Restaurant im Doppelzimmer

● 1 Übernachtung im Zug von Peking nach Xian in

einem Soft Sleeper 4-Bett-Abteil

● 3 Übernachtungen an Bord eines Premiumklasse-

Flusskreuzfahrtschiffs in einer Außenkabine

● Tageszug von Chengdu nach Chongqing und von

Wuhan nach Shanghai in der 2. Klasse

● 12 x Frühstück (Tag 3 - 14), 7 x Mittagessen (Tag

3, 5 - 6, 8 - 11), 5 x Abendessen (Tag 2, 4, 7, 9 - 10)

● 1 Reiseführer China pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung

Entdecken Sie auf dieser Erlebnisreise das “Reich

der Mitte“ auf besondere Weise. Erfahren Sie beim

Austausch mit einem Mönch mehr über die taoistische

Lebensart, verfeinern Sie Ihre Kochkünste

und lernen Sie Xian bei einer Fahrradtour auf der

alten Stadtmauer kennen.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug von Frankfurt nach Peking.

2. Tag - Peking. Ankunft in Peking. Empfang durch

Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum

Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie zur Akklimatisierung

einen Ausflug zum prächtigen Kaiserpalast, der

zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und Wohnsitz von

24 Kaisern war.

3. Tag - Peking - Große Mauer - Peking (ca. 155 km).

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mutianyu und

unternehmen eine Wanderung auf einem der schönsten

Abschnitte der Großen Mauer in der Umgebung

von Peking. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einem lokalen

Restaurant ein. Nach der Rückkehr in die Stadt

steht Ihnen der Rest des Tages für individuelle Erkundungen

zur freien Verfügung.

4. Tag - Peking (ca. 35 km). Heute geht es zum Kohlehügelpark,

wo Sie an einem einstündigen Tai-Chi-Kurs

teilnehmen. Vom Gipfel des Kohlehügels bietet sich

Ihnen ein grandioser Blick über die gelben Dächer des

Kaiserpalastes. Anschließend besuchen Sie den Lamatempel.

Bei einem Bummel durch die Hutongs (kleine

Gassen) in der Altstadt probieren Sie traditionelle

Snacks aus Peking und lernen das Alltagsleben der Einheimischen

näher kennen. Im Anschluss kehren Sie für

ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in

der Altstadt ein. Danach Transfer zum Bahnhof und

Zugfahrt über Nacht nach Xian.

Chengdu

Mongolei

China

Chongqing

Yangtze

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Wanderung auf der Großen Mauer

● Fahrradtour auf der Stadtmauer

von Xian

● Kochkurs mit typischen Gerichten

● Besuch einer Pandabären-Aufzuchtstation

mit mehr als 10 Pandas

● Yangtze-Flusskreuzfahrt von

Chongqing nach Yichang

1 2 3 4 5

Xian

Yichang

Wuhan

Aktivitätsgrad

Peking

Shanghai

5. Tag - Xian (ca. 140 km). Ankunft in Xian und Transfer

zum Hotel. Heute steht der Besuch der berühmten

Terrakotta-Armee, die aus 7.278 lebensgroßen Soldaten

besteht, auf dem Programm. Am Nachmittag starten

Sie zu einer Fahrradtour (leicht) auf der alten Stadtmauer.

Bei Grundprogramm einem Bummel durch MSC das xxxalte

muslimische

Viertel ist

Verlängerung

ein Marktbesuch vorgesehen.

MSC xxx

6. Tag - Xian - Chengdu. Je nach Flugzeit setzen Sie

Ihre Erkundungen in Xian fort. Im Anschluss erfolgen

der Transfer Foundry zum Journal Flughafen Demi 7pt und anliegende der Flug nach Staaten

Chengdu. Foundry Nachmittags Journal Bummel Demi durch 10pt eine Staaten traditionelle

ggf.

Straße

bei

in

Platzproblemen

Chengdu mit

Foundry

kleinen Restaurants,

Journal Demi 7pt Staaten

Geschäften Foundry und Journal Teehäusern. 7pt Orte

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

7. Tag - Chengdu. Nach dem Frühstück Transfer zum

Berg Endformat Qingcheng 73x53,5mm Shan, der - als Satzspiegel Geburtsstätte 68x51,5mm des Taois- - Format 70x53,5mm

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

mus gilt und mit Bambushainen und kleinen Tempeln

Modus: Normal

versehen Deckkraft: ist. Nach 30% einer Wanderung entlang des Berges

(ca. Versatz: 3 Stunden) 0,5mm gelangen Sie zum berühmtesten

taoistischen Weichzeichnen Tempel. 0,5mm Ein Mönch führt Sie durch die

Heilige Farbe: Stätte 0-0-0-100 und erzählt Ihnen mehr über die Lehren

des Taoismus. Anschließend Rückkehr nach Chengdu.

Zum Abendessen erhalten Sie heute einen Sichuan

Hotpot, eine Art Fondue.

8. Tag - Chengdu - Chongqing (ca. 100 km). Besuch

des Giant Panda Breeding Research Instituts, einer

Pandabären-Aufzuchtstation mit mehr als 10 Pandas.

Im Anschluss kaufen Sie gemeinsam auf einem lokalen

Markt die Zutaten für den bevorstehenden Kochkurs

ein. Während des Kurses lernen Sie mehr über die

typisch chinesische Küche. Am Nachmittag Transfer

zum Bahnhof und Bahnfahrt nach Chongqing im

modernen Schnellzug. Danach Transfer zur Schiffsanlegestelle

am Yangtze und Einschiffung.

9. - 10. Tag - Yangtze-Flusskreuzfahrt. Während der

Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze passieren Sie u. a. die

berühmten “3 Schluchten“. Die steilen Felswände und

die herrliche Landschaft sind atemberaubend.

11. Tag - Yichang - Wuhan (ca. 350 km). Gegen

Mittag erreichen Sie Yichang. Nach der Ausschiffung

Transfer nach Wuhan.


Große Mauer

12. Tag - Wuhan - Shanghai. Morgens Fahrt mit dem

Tageszug nach Shanghai. Dort unternehmen Sie eine

Orientierungsfahrt, bei der Sie den Jade-Buddha-Tempel,

den Bund und die Nanjing Straße kennen lernen.

13. Tag - Shanghai. Der Tag steht Ihnen für eigene

Erkundungen zur freien Verfügung.

14. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Ankunft in Deutschland am gleichen Tag.

Yangtze

Shanghai

Wanderung auf der Großen Mauer bei Mutianyu

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer bzw. Außenkabine

zur Alleinbelegung € 475.-

(keine Alleinbelegung während der Zugfahrt)

● Business Class Flüge auf Anfrage buchbar

Zusatzkosten pro Person

● Visum (selbst zu beantragen) ca. € 60.-

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 19.35 - 11.15 Uhr

(+ 1), Rückflug 8.55 - 17.35 Uhr (mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Antragstellung des Visums noch

min. 6 Monate gültig sein und min. 1 freie Seite

haben. Visumpflicht. Das Visum muss vor der Reise

beantragt werden (ca. € 60.-, Antrag liegt der Bestätigung

bei). Staatsangehörige anderer Länder wenden

sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten

von Sehenswürdigkeiten und je nach Wasserstand

kann sich der zeitliche Ablauf des Programms ändern.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Peking Grand Gongda Jianguo SSSS

Peking - Xian Nachtzug

Xian Yulong International Hotel SSSS

Chengdu Enjoyable Stars Hotel SSSS

Yangtze Fluss Premiumklasse-Schiff

(z. B. President No. 6)

Wuhan Dorsett Regency SSSS

Shanghai Shanghai Wynham Hotel SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

14.12. 04.01.

14-tägig 1.599.-

Saison B

07.12. 15.02. 22.02.

14-tägig 1.699.-

Saison C

02.11. 16.11. 01.03. 08.03.

14-tägig 1.799.-

Saison D

22.03. 05.04. 19.04.

14-tägig 1.899.-

Reise-Code: A1C001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Myanmar & Thailand. 2.999.-

Ursprünglichkeit & Spiritualität. ab € pro Person

A22-tägig inkl. Flug AMittelklassehotels AInkl. Verpflegung

2 Wande-

rungen

inklusive

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit China Airlines

(oder gleichwertig) nach Yangon und zurück von

Bangkok in der Economy Class

● Inlandsflüge mit Air Mandalay, Asia Wings oder

Air Asia (oder gleichwertig) von Yangon nach

Sittwe und zurück, von Yangon nach Mandalay,

von Bagan nach Heho, von Heho nach Tachileik

und von Chiang Rai nach Bangkok in der Economy

Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise im Reisebus gemäß

Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 19 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit

Restaurant und Bar im Doppelzimmer

● 19 x Frühstück, 4 x Mittagessen (Tag 3, 9, 12, 17,

teils in Form eines Picknicks), 2 x Abendessen

(Tag 4 + 5)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Erleben Sie das beeindruckende Land Myanmar in

all seiner Vielfältigkeit. Das spirituelle Zentrum

Mandalay, wunderschöne Landschaften wie rund um

den Inle See und die Traditionen und Gebräuche

der Einheimischen erwarten Sie. In Thailand erforschen

Sie Highlights wie das Goldene Dreieck,

Chiang Rai und die pulsierende Metropole Bangkok.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Yangon.

2. Tag - Yangon. Ankunft in Yangon, Empfang und

Transfer zum Hotel. Rest des Tages frei. Beginnen Sie

Ihr Erlebnis Myanmar mit einem Willkommensabendessen

am Abend inklusive einer Kulturvorführung.

3. Tag - Yangon - Sittwe - Mrauk U. Nach dem Früh-

MraukU

Sittwe

Bagan

Pyin Oo Lwin Hsipaw

Mandalay

Heho/

Inle See

Andaman See

stück Transfer zum Flughafen und Flug nach Sittwe.

Dort angekommen, gehen Sie auf eine besondere

Reise - ein Boot bringt Sie auf dem Kaladan Fluss vorbei

an zahlreichen Fischern, kleinen Dörfern und malerischen

Pagoden nach Mrauk U. Mittagessen an Bord.

In Mrauk U warten der Koethaung Tempel, die Pitakataik

Bibliothek und prachtvolle Pagoden auf Sie.

4. Tag - Mrauk U. Früh morgens werden Sie von einem

unvergesslichen Sonnenaufgang über den Hügeln von

Grundprogramm MSC xxx

Mrauk U begrüßt. Anschließend warten beeindruckende

Verlängerung MSC xxx

Sehenswürdigkeiten auf Sie: die Ruinen des Königspalastes,

das archäologische Museum und der Shitthaung

Tempel, das wichtigste Bauwerk der Stadt.

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

5. Tag - Mrauk U - Sittwe. Sie starten mit einer weiteren

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

abenteuerlichen Bootsfahrt zurück nach Sittwe. Dort

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

schlendern Sie am Nachmittag über den farbenfrohen

Foundry Journal 7pt Orte

Fischmarkt und besuchen Foundry Journal das Rakhine Demi State 7pt Flussnamen/Meer Kultur- & Gewässer

museum, wo Sie Wissenswertes über das Leben und

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

die Geschichte der Schlagschatten Einheimischen Landflächen von Rakhine kompl. erfahren. Gruppieren

6. Tag - Sittwe - Yangon. Modus: Normal Transfer zum Flughafen und

Flug nach Yangon. Deckkraft: Im Anschluss 30% Hoteltransfer. Am

späten Nachmittag Versatz: steht 0,5mm die weltweit bekannte

Weichzeichnen 0,5mm

Shwedagon Pagode, die ein Anlaufpunkt für zahlreiche

Farbe: 0-0-0-100

Gläubige ist, auf dem Programm.

7. Tag - Yangon - Mandalay - Pyin Oo Lwin. Nach

dem Frühstück Transfer zum Flughafen, Flug nach

Mandalay und Weiterfahrt durch die herrliche Landschaft

nach Pyin Oo Lwin. Nachdem Sie den Pwaye

Gauk Wasserfall und den botanischen Garten erkundet

haben, erobern Sie die Innenstadt auf ganz besondere

Art und Weise: bei einer stilechten Pferdekutschfahrt.

8. Tag - Pyin Oo Lwin - Hsipaw. Heute fahren Sie mit

dem Zug nach Hsipaw. Sie passieren das beeindruckende,

über 100 m hohe Gokteik Viadukt. Transfer zum

Hotel in Hsipaw. Danach stehen Besichtigungen vieler

interessanter Sehenswürdigkeiten auf dem Programm.

9. Tag - Hsipaw. Während Ihrer ersten Wanderung

vorbei an Reisfeldern und durch zahlreiche einheimische

Dörfer können Sie mit Einheimischen auf Tuchfühlung

gehen und die Traditionen und Bräuche kennen-

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● 2 Stadtrundfahrten in Pferdekutschen

● Bootsfahrten auf dem Inle See

● Geführte Wanderungen durch die

traumhafte Landschaft von Myanmar

● Besuch des Klosters Mahagandayone

und Einblick in das Leben der Mönche

● Begegnung mit den Bergstämmen

Akha und Yao in Thailand

1 2 3 4 5

Myanmar

Yangon

Bangkok

China

Tachileik

Chiang Saen

Chiang Rai

Aktivitätsgrad

Thailand

Vietnam

Kambodscha

lernen. Ziel ist der über 100 m hohe Hsipaw Wasserfall,

wo Sie Ihr Mittagessen genießen, bevor Sie den Rückweg

antreten. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot

zurück nach Myintsone, wo Sie weitere Dörfer und den

Shan Palast (Besichtigung nur von außen) erkunden.

10. Tag - Hsipaw - Mandalay. Fahrt nach Mandalay.

11. Tag - Mandalay - Amarapura - Ava - Mandalay

(ca. 25 km). Nach dem Frühstück geht es auf nach

Amarapura zum Kloster Mahagandayone, in dem über

1.000 Mönche leben. Sie erhalten einen einmaligen

Einblick in das Leben der Buddhisten. Anschließend

wartet mit 1.200 m die längste Teakholzbrücke der

Welt auf Sie: die U Bein Brücke. Bei der Fahrt mit einer

Fähre nach Ava können Sie sich anschließend ein

wenig entspannen. Nachdem Sie das Kloster Maha

Aungmyae Bonzan erkundet haben, nehmen Sie die

Altstadt bei einer entspannten Pferdekutschenfahrt

unter die Lupe. Am Nachmittag Fahrt nach Sagaing,

mit ca. 600 Klöstern und Pagoden eines der wichtigsten

religiösen Zentren des Landes. Einige dieser Klöster auf

den Berghängen werden Sie näher in Augenschein

nehmen. Anschließend Rückfahrt nach Mandalay.

12. Tag - Mandalay - Bagan. Am heutigen Tag steht

eine Bootsfahrt nach Bagan auf Ihrem Programm.

Während der Fahrt genießen Sie Ausblicke auf die

bezaubernde Landschaft des Irrawaddy Flusses. Das

Mittagessen nehmen Sie an Bord ein. Nach Ankunft

Transfer zum Hotel. Rest des Tages frei.

13. Tag - Bagan. Tag zur freien Verfügung. Auf Wunsch

können Sie an einem ganztägigen Ausflug nach Bagan

teilnehmen (vor Ort buchbar, mit englischsprachiger

Reiseleitung, ca. US$ 45.- pro Person bei 5 Personen).

14. Tag - Bagan - Heho - Inle See. Transfer zum Flughafen

und Flug nach Heho. Nach Ankunft Fahrt nach

Nyaung Shwe, direkt am Inle See gelegen. Von hier

aus werden Sie mit dem Boot zu Ihrem Hotel gebracht.

Am Nachmittag besuchen Sie das Nga Phe Kyaung

Kloster, das für die “dressierten springenden Katzen“

berühmt ist, und die Phaung Daw Oo Pagode. Zum

Abschluss besuchen Sie ein Handwerksdorf.

Indo


Myanmar - Shwedagon Pagode

Pferdekutschfahrt

15. Tag - Inle See. Der heutige Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einem

Ausflug rund um den Inle See teilnehmen (vor Ort

buchbar, mit englischsprachiger Reiseleitung, ca. US$

27.- pro Person bei 5 Personen).

16. Tag - Inle See - Tachileik - Keng Tong. Nach dem

Frühstück überqueren Sie mit dem Boot den Inle See

nach Nyaung Shwe. Dann Flug von Heho nach Tachileik,

im unbekannten Osten Myanmars. Busfahrt nach Keng

Tong, wo Sie Ihr Hotel beziehen. Nach einer kurzen

Erholungspause unternehmen Sie einen Spaziergang

am Naung Tung See.

17. Tag - Keng Tong. Heute wird es aktiv! Nach dem

Frühstück werden Sie zunächst in den Nordosten zum

Startpunkt Ihrer Trekkingtour gebracht. Auf Ihrem Weg

kommen Sie an Wan Nyet vorbei, wo Sie die Traditionen

und Gebräuche der Einheimischen kennenlernen.

Anschließend besichtigen Sie ein über 300 Jahre altes

Kloster. Nach einer weiteren ca. 1-stündigen Etappe er-

reichen Sie ein traditionelles Dorf. Sie können sich in den

Häusern der Einheimischen ein Bild von ihrem Leben

machen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Keng Tong.

18. Tag - Keng Tong - Tachileik - Chiang Saen

(ca. 190 km). Heute machen Sie sich auf den Weg

nach Thailand. Nach dem Frühstück Transfer über die

Grenze und Empfang durch Ihre thailändische Reiseleitung.

Transfer zum Hotel, Rest des Tages frei.

19. Tag - Chiang Saen - Goldenes Dreieck - Chiang

Rai (ca. 70 km). Ihre Reise führt Sie heute zunächst

nach Doi Mae Salong. Die Begegnung mit den zwei

Minderheiten der Akha und Yao Stämme wird Sie

beeindrucken. Tagesziel ist Chiang Rai im berühmten

“Goldenen Dreieck“.

20. Tag - Chiang Rai - Bangkok. Am Morgen Fahrt

zum Flughafen und Flug nach Bangkok. Dort unternehmen

Sie eine Stadtrundfahrt.

21. Tag - Bangkok - Abreise. Vormittag zur freien

Verfügung. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und

Rückflug nach Deutschland.

22. Tag - Ankunft in Deutschland.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 599.-

Zusatzkosten pro Person

● Visum Myanmar (selbst zu beantragen) ca. € 45.-

● Ausreisesteuer Myanmar ca. US$ 10.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 10.40 - 10.10

Uhr (+1, mit Zwischenstopp), Rückflug 17.50 - 06.40

Uhr (+1, mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Monate gültig

Unbekannter Osten Myanmars

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

sein. Weiter- oder Rückreiseticket erforderlich. Visum-

pflicht für Myanmar. Das Visum muss vor der Reise

beantragt werden (Anträge liegen der Bestätigung bei).

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung

nur vermittelt. Die Preise der fakultativen Ausflüge

entsprechen den jeweils aktuellen Umrechnungskursen

zum Erscheinungszeitpunkt der Kataloge. Die

Preise können sich bis zum Reiseantritt ändern.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 16 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Yangon Asia Plaza Hotel SSS

Sittwe Shwe Thazin Hotel SSS

Mrauk U Shwe Thazin Hotel SSS

Pyin Oo Lwin Kandawgyi Hill Resort SSS

Hsipaw MR Charles Guest House SSS

Mandalay Hotel Queen SSS

Bagan Thazin Garden Hotel SSS

Inle See Hupin Kyaung Daing Hotel SSS

Keng Tong Princess Keng Tong SSS

Chiang Saen Chiang Saen River Hill Hotel SSS

Chiang Rai Rim Kok Resort SSS

Bangkok Narry Nana Hotel SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

25.11.

22-tägig 2.999.-

Saison B

12.04.

22-tägig 3.149.-

Saison C

24.02. 24.03.

22-tägig 3.299.-

Reise-Code: ABR004 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Laos & Thailand. 1.999.-

Das unberührte Laos hautnah. ab € pro Person

A15-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels

Besuch

Buddhapark

in Laos

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Oman Air (oder

gleichwertig) nach Bangkok und zurück in der

Economy Class

● Inlandsflug mit Air Asia (oder gleichwertig) von

Bangkok nach Chiang Rai in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise im Reisebus oder

in Kleinbussen gemäß Reiseverlauf

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● 1 Übernachtung bei Einheimischen

● 1 Übernachtung im Zug (Khon Kaen - Bangkok)

● Unterbringung im DZ bzw. Schlafwaggon

● 11 x Frühstück, 2 x Mittagessen (Tag 5 + 12),

1 x Abendessen (Tag 6)

● Stadtrundfahrten in Bangkok und Chiang Rai

● Deutschsprachige Reiseleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

● Transfer Bangkok - Hotel - Flughafen

● 5 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Anantara

Resort & Spa Hua Hin im Doppelzimmer Deluxe

● 5 x Frühstück

● Deutschsprachige Reiseleitung (feste Sprechzeiten)

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die

Länder Laos und Thailand. Freuen Sie sich auf

Begegnungen mit Einheimischen, Bootsfahrten auf

der Lebensader Mekong und die Metropole Bangkok.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Bangkok.

2. Tag - Bangkok. Ankunft in Bangkok, Empfang und

Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie

eine Stadtrundfahrt durch die Weltmetropole.

Grundprogramm

Verlängerung

Huay Xai

Myanmar Chiang Rai

Andaman See

Grundprogramm

Verlängerung

MSC xxx

MSC xxx

6. Tag - Pakbeng - Mekong Fluss. Weiterfahrt auf

Ihrem Schiff stromabwärts. Auf dem Weg genießen Sie

die vorbeiziehende Landschaft mit tropischen Regenwäldern,

exotischen Pflanzen und abgelegenen Dörfern.

Sie gelangen zu den berühmten MSC Tham xxxPak

Ou-Höhlen.

Die auf natürliche Weise entstandenen MSC xxx heiligen Stätten

sind über Jahrhunderte mit Buddha-Bildern aller Art

gefüllt worden. Weiter geht es zu Fuß entlang des Flusses

zu

Foundry

einem traditionellen

Journal Demi

Dorf

7pt anliegende

am Ufer. Zusammen

Staaten

mit einem Foundry Bewohner Journal erkunden Demi Sie das 10pt Dorf und Staaten erfahren

viel ggf. über bei die Platzproblemen Landwirtschaft Foundry und Traditionen. Journal Demi Sie 7pt Staaten

Thailand - Bangkok

übernachten Foundry heute Journal bei 7pt den OrteEinheimischen

und lernen

so deren Foundry Lebensweise Journal Demi hautnah 7pt kennen. Flussnamen/Meer & Gewässer

7. Tag - Mekong Fluss - Luang Prabang. Nach einem

Foundry Journal Demi 7pt anliegende StaatenEndformat

73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

3. Tag - Bangkok - Chiang Foundry Rai. Journal Nach dem Demi Frühstück 10pt Staaten ausgiebigen Schlagschatten Frühstück Landflächen im Kreise kompl. der Einheimischen

Gruppieren

Transfer zum Flughafen ggf. und bei Platzproblemen Flug in den hohen Foundry Norden Journal begeben Demi

Modus:

7pt Sie Staaten

Normal sich gut gestärkt auf eine etwa 6-stündige

Deckkraft: 30%

des Landes nach Chiang Foundry Rai. Journal Ankunft 7pt und Orte Hoteltransfer. Wanderung. Zunächst geht es bergauf durch waldreiche

Versatz: 0,5mm

4. Tag - Chiang Rai. Zunächst unternehmen Sie eine Landschaften, vorbei an einem idyllischen Wasserfall In

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer &

Weichzeichnen

Gewässer

0,5mm

Stadtrundfahrt. Höhepunkt Endformat ist 73x53,5mm der Wat Phra - Satzspiegel Keow- 68x51,5mm bis zum - Farbe: Format Bergdorf 0-0-0-100 70x53,5mm Ban Phuluang Mai, wo Sie Rast

Tempel, der der Legende Schlagschatten nach der Landflächen Ursprungsort kompl. des Gruppieren machen. Von dort aus führt Sie der Weg über die

filigranen Jade-Buddhas Modus: ist. Normal Sie besuchen außerdem

den Wat Phra Singh,

Deckkraft:

das Khum

30%

Museum und das

Versatz: 0,5mm

Lanna Heritage Conservation Center. Sollte noch aus-

Weichzeichnen 0,5mm

reichend Zeit zur Verfügung Farbe: 0-0-0-100 stehen, besichtigen Sie

Hügelkette der Phuluang Hills. Anschließend setzen

Sie Ihre Wanderung fort. Sie überqueren den Mekong

mit einem kleinen Fährschiff. Auf der anderen Seite

werden Sie von Tuk Tuk-Taxis erwartet, die Sie zum

noch den Wat Rong Khun. Zum Abschluss erwartet Sie Hotel in Luang Prabang bringen.

ein Besuch auf dem Wochenmarkt in Chiang Rai, wo 8. Tag - Luang Prabang. Der Vormittag steht Ihnen

Sie Obst und Gemüse kaufen können. Der Rest des zur freien Verfügung. Frühausteher werden kurz nach

Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sonnenaufgang in der alten Königsstadt Luang Prabang

5. Tag - Chiang Rai - Huay Xai - Pakbeng

von einer Prozession der Bettelmönche in ihren gelben

(ca. 380 km). Fahrt nach Huay Xai, das sich in Laos Gewändern begrüßt - ein unglaubliches Erlebnis. Auf

direkt an der Grenze zu Thailand befindet. Der Mekong Wunsch können Sie an einer Stadtrundfahrt teilneh-

bildet an dieser Stelle die natürliche Grenze zwischen den men (vor Ort buchbar, ca. € 25.- bei 4 Personen). Sie

beiden Ländern. Sie gehen an Bord eines traditionellen besuchen das Nationalmuseum, verschiedene Tempel

Schiffes und fahren flussabwärts Richtung Pakbeng. und das Kunst- und Ethnologische Museum, in dem

Das Mittagessen nehmen Sie an Bord zu sich, während traditionelle Kleidung der Stämme, Haushaltsobjekte

die unberührte Landschaft des Mekongs an Ihnen vor- und Kunsthandwerke ausgestellt sind (Information in

beizieht. Unterwegs besuchen Sie traditionelle Berg- englischer Sprache). Zum Abschluss des Ausflugs besudörfer

und lernen das Leben der Einheimischen kennen. chen Sie das Weberdorf Ban Xang Khong, bekannt für

Im Anschluss Transfer nach Pakbeng, wo Sie im Hotel handgewebte Baumwolle und Seide. Am Nachmittag

übernachten.

können Sie vom Tempelberg Phou Si eine atemberau-

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Besuch des Wat Phra Keow-Tempels

und des Marktes in Chiang Rai

● Bootsfahrt auf dem Mekong mit

einem traditionellen Boot

● Besuch eines traditionellen Bergdorfs

● 1 Übernachtung bei Einheimischen

● 6-stündige Wanderung durch die

unberührte Landschaft von Laos

1 2 3 4 5

Hua Hin

Bangkok

Aktivitätsgrad

Laos

Vietnam

Pakbeng

Luang Prabang

Vang Vieng

Vientiane Nong Khai

Thailand

Khon Kaen

Kambodscha


Mekong Delta

Laos - Buddhapark Thailand

bende Aussicht auf die umliegenden Tempel und

Flüsse genießen. Zum Abschluss des Tages bummeln

Sie über den Nachtmarkt.

9. Tag - Luang Prabang - Vang Vieng (ca. 210 km).

Vorbei an zahlreichen Bergdörfern fahren Sie nach

Vang Vieng. Sie haben die Gelegenheit, die idyllische

Kleinstadt direkt am Fluss Nam Song zu erkunden.

10. Tag - Vang Vieng - Vientiane (ca. 130 km). Am

Morgen haben Sie noch einmal Zeit, die schönsten

Plätze in Vang Vieng zu entdecken, bevor Sie Ihre

Reise nach Vientiane führt. Der Rest des Tages steht

Ihnen in der laotischen Hauptstadt zur freien Verfügung.

11. Tag - Vientiane - Nong Khai - Khon Kaen

(ca. 195 km). Nach dem Frühstück fahren Sie zum

Buddha Park am Ufer des Mekongs. Der Park beherbergt

über 200 buddhistische und hinduistische Skulpturen.

Einige der Figuren haben sogar eine Größe von

bis zu 50 m. Weiterfahrt über die Grenzbrücke bei

Nong Khai nach Thailand. Ihr heutiges Tagesziel ist

Khon Kaen. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz

ist ideal, um das ursprüngliche Thailand, die Menschen

und die Traditionen kennen zu lernen. Der Rest des

Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

12. Tag - Khon Kaen - Bangkok. Heute besuchen Sie

das Nationalmuseum in Khon Kaen mit archäologischen

Funden aus der frühen thailändischen und laotischen

Kultur. Weiterfahrt zum Ubonrat Damm, der als

Wasserreservoir, zum Fischen und als Naherholungsgebiet

genutzt wird. Am Nachmittag legen Sie einen kurzen

Stopp bei der Singha Bier Brauerei ein und besuchen

den lokalen Markt. Anschließend Transfer zum

Bahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug nach Bangkok.

13. Tag - Bangkok. Am Morgen Ankunft in Bangkok

und Transfer zum Hotel. Rest des Tages frei.

14. Tag - Abreise. Flughafentransfer und Rückflug.

Bei Buchung der Verlängerung Transfer nach Hua Hin

zu Ihrem Badehotel. Rückflug dann an Tag 21.

15. bzw. 22. Tag - Ankunft in Deutschland.

Ihr 5-Sterne-Verlängerungshotel in Hua Hin:

Anantara Resort & Spa Hua Hin (Landeskat.)

Die Anlage befindet sich direkt am Meer, ca. 5 km von

Hua Hin entfernt. Sie verfügt über Restaurants, Bars,

Fitnessraum, Pools und Sonnenterrasse. Die Doppelzimmer

Deluxe (ca. 32 m 2 ) bieten Bad oder Dusche/WC,

Klimaanlage, TV, Minibar und Balkon oder Terrasse.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer

Deluxe zur Alleinbelegung

15-tägig € 349.- / 22-tägig € 599.-

Zusatzkosten pro Person

● Visum Laos (vor Ort zu zahlen) US$ 30.-

1 Übernachtung bei Einheimischen

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 14.00 - 9.50 Uhr

(+ 1, mit Zwischenstopp), Rückflug Grundprogramm

20.40 - 6.10 Uhr (+ 1, mit Zwischenstopp), Rückflug

Verlängerung 6.35 - 17.40 Uhr (mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Bei Einreise noch min. 6 Monate gültiger Reisepass.

Weiter- oder Rückreiseticket erforderlich. Visumpflicht

für Laos (Erhalt vor Ort). Antragsformular liegt in zweifacher

Ausführung den Reiseunterlagen bei. Vor Ort benötigen

Sie 2 Lichtbilder und 2 Passkopien. Andere Staatsangehörige

wenden sich an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Das Fotografieren in den Tempeln ist untersagt.

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen, max. 18 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Chiang Rai Rimkok Resort SSS

Pakbeng Phetsoksay Hotel SSS

Luang Prabang Manoluck Hotel SSS

Vang Vieng Elephant Crossing Hotel

Vientiane Sabaidee Lao Hotel SSS

Khon Kaen Wishing Tree Resort SSSS

Bangkok Hotel Narry Nana SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

14.04.

15-tägig 1.999.-

22-tägig 2.379.-

Saison B

15-tägig 2.149.-

22-tägig 2.529.-

18.11.

Saison C

17.02. 10.03.

15-tägig 2.299.-

22-tägig 2.679.-

Reise-Code: ABR003 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Vietnam & Kambodscha. 1.899.-

Abenteuerreise nach Südostasien. ab € pro Person

A15-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels/Lodge/Gästehaus

Besuch

Angkor Wat

inklusive

Wüstencamp Kambodscha - Angkor Wat

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Vietnam Airlines (oder gleichwertig)

nach Ho-Chi-Minh-Stadt, von Ho-Chi-Minh-

Stadt nach Danang, von Hue nach Hanoi, von

Hanoi nach Siem Reap und zurück von Siem Reap

mit Zwischenstopp in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise gemäß Reiseverlauf

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● 1 Übernachtung in einer Lodge

● 1 Übernachtung in einem Pfahlbau in Mehrbettzimmern

● 1 Übernachtung in einem Gästehaus

● 1 Übernachtung auf einer Holzdschunke

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC bzw. im Pfahlhaus und Gästehaus

mit Gemeinschaftsbad/-toilette

● 12 x Frühstück (Tag 3 - 14), 10 x Mittagessen (Tag

3 - 4, 6 - 13), 8 x Abendessen (Tag 3, 6 - 9, 11 - 13)

● 1 Reiseführer Vietnam pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung

Kambodscha - Vishnu Buddha in Angkor Wat

Motorroller-Touren, Bootsfahrten, Trekking,

Wanderungen - Vietnam und Kambodscha werden

Sie auf dieser Erlebnisreise auf außergewöhnliche

Art und Weise entdecken. Authentische Begegnungen

mit der einheimischen Bevölkerung, ihre Kultur

und ihre Lebensfreude werden Sie begeistern.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

2. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt. Ankunft in Ho-Chi-Minh-

Stadt und Empfang am Flughafen. Anschließend können

Sie die turbulente Metropole mit dem Motorroller

erkunden. Während dieser außergewöhnlichen Sightseeingtour

sehen Sie den Palast der Wiedervereinigung,

die Kathedrale Notre Dame, das Opernhaus und

das Rathaus. Außerdem haben Sie natürlich die Möglichkeit,

die farbenfrohen Märkte und die zahlreichen

Geschäfte im Haupteinkaufsboulevard Dong Khoi zu

erkunden. Anschließend Transfer zum Hotel.

3. Tag - Ho Chi Minh Stadt - Vinh Long (ca. 150 km).

Fahrt nach Cai Be. Nach der Ankunft gehen Sie an

Bord eines Bootes, welches Sie zu Ihrer Lodge in Vinh

Long bringt. Am Nachmittag lernen Sie während einer

Tour mit dem Fahrrad die Insel näher kennen. Es erwarten

Sie Obstplantagen, wo Sie frische Früchte pflücken

können. Danach werden Sie in die einheimische Kunst

des Kochens eingeweiht und bereiten Ihr Abendessen

mit landestypischen Zutaten selbst zu.

4. Tag - Vinh Long - Ho Chi Minh Stadt - Danang -

Hoi An. Am Morgen besuchen Sie die schwimmenden

Märkte von Cai Be und eine Süßwarenfabrik. Nach

dem Mittagessen Transfer zum Flughafen und Flug

nach Danang. Nach Ankunft Hoteltransfer.

5. Tag - Hoi An. Tag frei. Auf Wunsch können Sie eine

Tour mit dem Fahrrad durch die Lagunenlandschaft zu

einer Farm im Dorf Tra Que unternehmen (vor Ort

buchbar, ca. US$ 26.- pro Person bei 10 Personen). Sie

werden herzlich empfangen und spazieren durch die

Kräuter- und Gemüsegärten. Dabei lernen Sie von den

Dorfbewohnern vieles über die Arbeit auf der Farm.

Thailand

Golf von

Thailand

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Motorroller-Tour in Ho-Chi-Minh-Stadt

und über den Hai Van-Pass

● Einführung in die vietnamesische

Küche

● Trekkingtour im Cuc Phuong-

Nationalpark

● Kayak-Tour in der Halongbucht

bis zur Lu On-Höhle

1 2 3 4 5

China

Hanoi Halong

Mai Chau Ninh Binh

Laos Cuc Phuong Nationalpark

Kambodscha

Siem Reap

Vinh Long

Angkor Wat

Südchinesisches

Meer

Hue

Hoi An

Danang

Vietnam

Ho-Chi-Minh-Stadt

Aktivitätsgrad

Anschließend bereiten Sie gemeinsam mit einer Familie

Ihr Mittagessen zu. Am frühen Nachmittag verabschieden

Sie sich von Ihrer vietnamesischen Gastfamilie

und fahren mit dem Fahrrad zurück nach Hoi An.

6. Tag - Hoi An - Lang Co - Phuoc Tich - Hue (ca.

195 km). Heute führt Sie Ihre Rundreise in den Norden

in Richtung Hue. Zunächst fahren Sie mit dem

Motorroller über den Hai Van-Pass, von wo aus Sie

einen atemberaubenden Ausblick auf die Küste haben.

Anschließend Grundprogramm geht es mit dem MSC Bus xxx weiter zum alter-

Verlängerung MSC xxx

tümlichen Dorf Phuoc Tich, mit einem Stopp am herrlich

weißen Sandstrand von Lang Co. Am Nachmittag

erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss O Lau.

Genießen Foundry Sie Journal die vorbeiziehende Demi 7pt anliegende Landschaft Staaten und erkunden

Foundry Sie anschließend Journal die Umgebung Demi 10pt des Dorfes Staaten zu Fuß

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

oder mit dem Fahrrad. Sehen Sie den Menschen bei

Foundry Journal 7pt Orte

ihren täglichen Aktivitäten zu und nehmen an einem

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

Töpferworkshop teil. Im Anschluss Fahrt nach Hue.

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

7. Tag - Hue - Hanoi. Entdecken Sie die Sehenswürdig-

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

keiten Modus: in Hue Normal wie die majestätische Zitadelle und den

Markt. Deckkraft: Transfer 30% zum Flughafen und Flug nach Hanoi.

Am Abend Versatz: erwartet 0,5mm Sie dort eine Wasserpuppenshow.

8. Tag Weichzeichnen - Hanoi - Mai 0,5mm Chau (ca. 160 km). Während

Farbe: 0-0-0-100

der Fahrt nach Mai Chau können Sie die vorbeiziehende

Landschaft mit grünen Bergen und üppigen

Feldern genießen. Nach dem Mittagessen unternehmen

Sie eine Fahrradtour durch die Umgebung von

Mai Chau. Neben Reisfeldern sehen Sie auch traditionelle

Unterkünfte und lernen das Leben der Einheimischen

kennen. Am Abend erleben Sie eine Tanzshow

der Einheimischen. Übernachtung in einem Pfahlbau.

9. Tag - Mai Chau - Cuc Phuong Nationalpark

(ca. 230 km). Heute fahren Sie zum Cuc Phuong

Nationalpark (ca. 6 Stunden). Sie besuchen das Parkmuseum,

den botanischen Garten sowie die Hilfsstation

für aussterbende Affenarten und beobachten am Nachmittag

Vögel im Regenwald. Vor dem Abendessen

bekommen Sie von einem Experten mehr Informationen

über den Nationalpark und die dort lebenden Primaten.

Übernachtung in einem Gästehaus im Regenwald.


Vietnam - Pfahlbau

Vietnam - Ho-Chi-Minh-Stadt

10. Tag - Cuc Phuong-Nationalpark - Ninh Binh

(ca. 60 km). Heute Morgen erwachen Sie mit der herrlichen

Geräuschkulisse des Regenwaldes. Sie unternehmen

eine Trekking-Tour zur Höhle der Ureinwohner und

zu einem 1.000 Jahre alten Baum (ca. 4.3 km). Danach

Fahrt nach Ninh Binh. Nach einer Bootsfahrt erwartet

Sie eine Fahrradtour auf windiger Straße entlang der

typischen Landschaft mit Reisfeldern und Lotusteichen.

11. Tag - Ninh Binh - Halong-Bucht (ca. 140 km).

Transfer nach Halong vorbei an den Reisfeldern im

Delta des Roten Flusses. In Halong gehen Sie an Bord

einer Dschunke (traditionelles Holzboot). Sie besuchen

eine Höhle und haben anschließend die Möglichkeit,

mit einem Kayak durch die Landschaft aus Kalkstein-

inseln bis hin zur Lu On-Höhle zu paddeln. Nach Sonnen-

untergang genießen Sie Ihr Abendessen im Restaurant

der Holzdschunke, auf der Sie auch übernachten.

12. Tag - Halong-Bucht - Siem Reap. Begrüßen Sie

den Morgen mit einem Tai Chi-Kurs. Nach dem Frühstück

fahren Sie mit dem Boot zurück zur Anlegestelle.

Flughafentransfer und Flug nach Siem Reap. Empfang,

Transfer zum Hotel und Abendessen mit Tanzshow.

13. Tag - Siem Reap - Angkor Wat - Siem Reap

(ca. 8 km). Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem

Tuk Tuk zur Tempelanlage Angkor Wat. Dieses architektonische

Meisterwerk wurde im 12. Jahrhundert

geschaffen und umfasst eine Fläche von 210 ha. Am

Vietnam - Halong-Bucht

Abend Fahrt zur Pagode in einem Vorort von Siem Reap,

wo Sie an einer buddhistischen Zeremonie teilnehmen.

14. Tag - Abreise. Der Tag steht Ihnen bis zur Abreise

zur freien Verfügung. Auf Wunsch fahren Sie heute mit

dem Tuk Tuk und erkunden das schwimmende Dorf

Chong Khneas (vor Ort buchbar, ca. US$ 36.- p. P. bei

10 Personen). Flughafentransfer und Rückflug.

15. Tag - Ankunft in Deutschland.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 349.-

Zusatzkosten pro Person

● Visum Vietnam (selbst zu beantragen) ca. € 59.-

● Visum Kambodscha (vor Ort zu zahlen) ca. US$ 25.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 13.55 -

8.00 Uhr (+ 1), Rückflug 19.45 - 6.00 Uhr (+ 1, mit

Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Vietnam: Visumpflicht. Das Visum muss vor der

Reise beantragt werden (ca. € 59.-). Bitte halten Sie

bei Buchung die Passdaten aller Reiseteilnehmer

bereit, Berge & Meer organisiert eine Registriernummer

(Approval Nr.), mit der Sie das Visum beantragen

1 Übernachtung im Pfahlbau

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

können. Kambodscha: Visumpflicht. Das Visum wird

von unserer Agentur organisiert. Bitte halten Sie bei

Einreise 2 Passkopien, 2 Passbilder sowie US$ 25.-

bereit. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich

bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Sie müssen im Besitz eines Führerscheins sein.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 18 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Ho-Chi-Minh-Stadt Sapphire SSS

Vinh Long Mekong Lodge

Hoi An Lotus Hotel SSS

Hue Mondial Hotel SSSS

Hanoi Demantoid Hotel SSS

Mai Chau Trad. Pfahlbau

Cuc Phuong Cuc Phuong Guest einfach aus-

Nationalpark House

gestattet

Ninh Binh Yen Nhi Hotel SSS

Halong Bucht Oriental Sails/trad.

Holzdschunke

Siem Reap Casa Angkor SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

26.11. 29.04.

15-tägig 1.899.-

Saison B

03.12.

15-tägig 1.999.-

Saison C

12.11. 15.04.

15-tägig 2.099.-

Saison D

07.01. 21.01.

15-tägig 2.199.-

Saison E

18.02. 18.03. 25.03.

15-tägig 2.399.-

Saison F

25.02. 04.03.

15-tägig 2.499.-

Reise-Code: A1V001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Oman.

1.699.-

Orientalisches Flair & Wüstenzauber. ab € pro Person

A9-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels/Resort/Camp

1 Nacht

in Beduinen-

Zelten

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Oman Air (oder gleichwertig) nach

Muscat und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 7 Übern. in Mittelklassehotels/Resort/Camp

● Unterbringung im Doppelzimmer

● 7 x Frühstück, 3 x Abendessen (Tag 3, 5 und 6)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Unser Partner:

Das Sultanat Oman erwartet Sie mit einer atemberaubenden

Natur und kulturellen Highlights. Eine

Geländewagenfahrt durch beeindruckende Sanddünen

und Wanderungen durch die einzigartigen

Wadis gehören ebenso zu den spektakulären Eindrücken

wie die Eiablage der Meeresschildkröten,

die Sie mit etwas Glück hautnah erleben können.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Muscat am Abend.

2. Tag - Muscat. Am Morgen Ankunft am Flughafen

und Empfang durch Ihre Reiseleitung, welche Ihnen

nach dem Transfer zum Hotel und Early Check-in die

ersten wichtigen Informationen zur Umgebung und

zum Ablauf dieser Erlebnisreise mitteilt. Der heutige

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die

Zeit für eigene Erkundungen in der Hauptstadt Muscat

oder entspannen Sie im Hotel. Auf Wunsch haben Sie

die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt entlang der Küste

teilzunehmen (ca. 2 Stunden). Nachmittags werden Sie

im Hotel abgeholt und fahren zur Marina Bandar. Von

hier aus geht es mit Motorbooten aufs Meer hinaus.

Vor der Küste Muscats können Sie einen unvergesslichen

Sonnenuntergang erleben.

3. Tag - Muscat - Jabrin - Bahla - Al Hamra - Jebel

Shams (ca. 260 km). Nach dem Frühstück Fahrt über

Fanja zum historischen Palast von Jabrin. Der Palast

aus dem 17. Jahrhundert gehört zu den schönsten und

interessantesten des Omans. Lassen Sie sich vom eindrucksvollen

Interieur im traditionell omanischen Stil

begeistern. Besonders sehenswert sind die zahlreichen

Gemälde an den Holzdecken. Weiter geht es nach

Bahla. Hier sehen Sie das größte Lehmfort im Oman,

welches zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt (wegen

der anhaltenden Renovierungsarbeiten ist die Besichtigung

nur von außen möglich). Anschließend Weiterfahrt

nach Al Hamra. Dort steigen Sie auf Geländewagen

um und fahren durch das imposante Wadi Guhl

zum Jebel Shams Plateau. Von dort haben Sie eine

herrliche Aussicht auf die gewaltige Schlucht, die auch

der “Grand Canyon“ des Omans genannt wird. Zum

Abschluss des erlebnisreichen Tages steht heute die

Übernachtung in arabischen Beduinen-Zelten im Jebel

Shams Resort auf dem Programm.

4. Tag - Jebel Shams - Nizwa (ca. 130 km). Sie verlassen

Jebel Shams und fahren zurück nach Al Hamra,

wo Sie wieder in den Reisebus umsteigen. Weiterfahrt

nach Nizwa. Die leuchtend braun-goldene Kuppel der

Sultan-Qabus-Moschee und der gigantische Wehrturm

der benachbarten Festung ragen schon von weitem

über die Wipfel der Palmen und bestimmen die Silhouette

der geschichtsträchtigen Oase. Sie sehen das eindrucksvolle

Fort mit seinem monumentalen Festungsturm

und der riesigen, runden Kanonenplattform. Der

Weg dorthin führt über einen verwinkelten Treppengang

mit falschen Abzweigungen und Scheintüren, die

mögliche Eindringlinge verwirren sollten. Anschließend

bummeln Sie über den farbenfrohen Souk mit seinen

Lebensmitteln, Handwerkswaren, Süßwaren, bunten

Stoffen und Silberschmuck und genießen das orientalische

Flair. Nachdem Sie sich im Hotel frisch gemacht

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Rustaq

Ihre Erlebnis-Highlights

● Geländewagenfahrten durch die Wüste

● Kamelritt in der Wahiba Sands-Wüste

● Übernachtung in arabischen

Beduinen-Zelten

● Besuch traditioneller Souks

mit orientalischem Flair

● Übernachtung im Wüstencamp im Iran

Herzen der Wahiba Sands-Wüste

1 2 3 4 5

Jebel Shams

Al Hamra

Jabrin

Bahla

Nizwa

Birkat al Mauz

Oman

Muscat

Mudayrib

Wahiba Sands

Aktivitätsgrad

Golf von

Oman

Ras al Hadd

Ja’alan

Wadi

Bani Khalid

haben, werden Sie am späten Nachmittag wieder ins

Zentrum von Nizwa gebracht, um diese beeindruckende

Stadt auf eigene Faust für sich zu entdecken.

5. Tag - Nizwa - Birkat al Mauz - Mudayrib -

Wahiba Sands (ca. 200 km). Der Tag beginnt mit

der Fahrt in die hübsche Oase Birkat al Mauz, wo Sie

genügend Grundprogramm

Zeit für einen Spaziergang MSC xxx im Schatten der

Verlängerung MSC xxx

Dattelpalmen haben. Danach geht es weiter in die Sandwüste

Wahiba Sands. In dem kleinen Dorf Mudayrib

besuchen Sie das World Heritage Village. Sie haben

Gelegenheit, Foundry durch Journal das alte Demi Dorf 7pt mit anliegende seiner einzigartigen Staaten

Atmosphäre Foundry zu schlendern Journal und Demi erhalten 10pt so einen Staaten Ein-

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

druck der traditionellen Lebensweise im Oman. Weiter-

Foundry Journal 7pt Orte

fahrt nach Al Wasil, wo Sie erneut auf Geländewagen

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

umsteigen und zu Ihrem Wüstencamp mitten in der

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5

unberührten Kulisse der Wahiba Sands-Wüste fahren.

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

6. Tag - Modus: Wahiba Normal Sands - Wadi Bani Khalid - Bani Bu

Ali - Ras Deckkraft: al Hadd 30% (ca. 200 km). Das Frühstück wird

Ihnen im Versatz: Camp 0,5mm serviert. Anschließend lernen Sie die

Wüste während Weichzeichnen eines 0,5mm Kamelritts besser kennen

Farbe: 0-0-0-100

(ca. 1 - 2 Stunden). Ihr Geländewagen bringt Sie dann

wieder zurück nach Al Wasil, wo Sie die Fahrzeuge

wechseln. Weiterfahrt ins Wadi Bani Khalid. Dieses

Wadi gehört zu den schönsten und grünsten im Oman.

Die Straße führt Sie durch die Berge und bietet einen

tollen Ausblick auf die Umgebung. Im Schatten der

Palmen reift eine Vielzahl tropischer Früchte. Die

Straße endet an einem kleinen Parkplatz. Das letzte

Stück zum Wadi legen Sie zu Fuß zurück. Genießen Sie

die üppig grüne Flora und das glasklare, türkisgrün

schimmernde Wasser, in dem sich zahlreiche kleine

Fische tummeln. In Bani Bu Ali sehen Sie die architektonisch

interessante Al-Hamoda Moschee mit ihren

52 Kuppeln (von außen). Entlang der Küste fahren Sie

nach Ras al Hadd. Dort angekommen haben Sie Zeit

zur freien Verfügung. In der Nacht besuchen Sie das

Naturreservat. Mit etwas Glück können Sie hier

Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten.

7. Tag - Ras al Hadd - Sur - Muscat (ca. 265 km).

Nach dem Frühstück Aufbruch nach Sur, wo traditio-

Sur


Beduinen-Zelt

nelle Dhows (Segelschiffe) restauriert werden. Auf

einer Orientierungsfahrt lernen Sie das Küstenstädtchen

kennen und besuchen eine Dhow-Werft. Entlang der

Küstenstraße fahren Sie zurück nach Muscat. Unterwegs

Halt beim Bimah Sinkhole, einer ehemaligen Höhle,

deren Decke eingestürzt ist. Dadurch ist hier ein tiefes

Loch im Kalksteinplateau entstanden, welches von den

Einheimischen “Haus des Dämons“ genannt wird.

8. Tag - Muscat. Der Tag beginnt mit dem Besuch der

Großen Sultan-Qabus-Moschee, der größten Moschee

des Landes. Besonders eindrucksvoll ist der über

4.200 m 2 große persische Teppich in der Gebetshalle.

Auch das 90 m hohe Minarett, das eindrucksvolle

Kunsthandwerk im Innenraum und der gewaltige

Kronleuchter in der Gebetshalle werden Sie begeistern.

Anschließend Fahrt nach Muttrah zum Bait Al Baranda

Museum, dem sogenannten Haus der Balkone. Danach

unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der

Corniche zum Muttrah Souk, einem der ältesten Souks

im Oman. Die engen, verwinkelten Gassen lassen das

Gebiet wie ein Labyrinth erscheinen. Weiterfahrt in die

Bucht von Muscat mit Fotostopp am Al Alam Palast.

Anschließend Fahrt nach Ryam. Von hier aus startet

eine ca. 1.5-stündige Wanderung nach Muttrah. Genießen

Sie auf dem Weg die atemberaubende Aussicht

auf die Corniche und den Hafen von Muttrah. Nach

etwa 30 Minuten erreichen Sie ein verlassenes Dorf,

xxxx Muscat xxxx

welches an einer herrlichen Oase gelegen ist. Durch

eine romantische Schlucht schlängelt sich der Weg

langsam talwärts bis zur Corniche. Abends Transfer zu

Ihrem Hotel in der Region Muscat.

9. Tag - Abreise. Nach dem Frühstück Transfer zum

Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft

am gleichen Tag.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 299.-

● 2-stündige Bootsfahrt (Tag 2) € 49.-

Kamelritt in der Wüste Wahiba Sands

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Zusatzkosten pro Person

● Visum Oman (vor Ort zu zahlen) ca. OMR 5.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 21.40 - 7.10 Uhr

(+ 1), Rückflug 13.40 - 18.10 Uhr

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Visumpflicht. Das Visum ist bei Einreise erhältlich

(ca. OMR 5.- bzw. ca. € 10.-). Staatsangehörige anderer

Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

In arabischen Ländern ist es möglich, dass in den

Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird. Bitte beachten

Sie, dass in den arabischen Zelten im Jebel Shams

Resort Gemeinschaftsduschen und -toiletten zur Verfügung

stehen.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Muscat Majan Continental Hotel SSSS

Jebel Shams Jebel Shams Resort

Nizwa Al Diyar Hotel SS+

Wahiba Sands Arabian Oryx Camp

Ras al Hadd Beach Hotel SS+

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

15.11.

9-tägig 1.699.-

Saison B

9-tägig 1.799.-

06.12. 14.02.

21.03.

Reise-Code: AQO001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Marokko.

969.-

Geländewagensafari in der Wüste. ab € pro Person

A8-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels

Maximal

12 Personen

pro Termin

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Iberia (oder gleichwertig) nach

Marrakesch und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen im modernen

Reisebus/Minibus (Tag 1 + 8)

● Transfers und Erlebnisreise gemäß Reiseverlauf im

4x4-Geländewagen (Tag 2 - 6)

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit

Lobby und Restaurant

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, TV und Telefon

● 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen (Tag 7),

6 x Abendessen (Tag 1 - 6)

● Stadtrundfahrten in Taroudant, Ouarzazate und

Marrakesch

● Baumpflanzung (Tag 5)

● Deutschsprachige Reiseleitung

Marrakesch

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Natur mit

ihren beeindruckenden Gebirgsformationen im

Hohen Atlas, spüren Sie den Hauch vergangener

Zeiten in mittelalterlichen Städten und erleben Sie

die Freundlichkeit der Marokkaner in der orientalischen

Atmosphäre kleiner Dörfer.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Marrakesch, Empfang

durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und

Transfer zum Hotel.

2. Tag - Marrakesch - Asni - Ouirgane - Taroudant

(ca. 225 km). Mit dem Geländewagen erfahren Sie

das Land auf ganz besondere Art. Es geht direkt in die

beeindruckende Landschaft des Atlasgebirges, in dem

bunte Felsen, kleine Gebirgsbäche und Berberdörfer

Ihnen wundervolle Eindrücke bieten. Vorbei am

ursprünglichen Berberdorf Asni und dem Ort Ouirgane

im gleichnamigen waldreichen Tal erblicken Sie vor

dem einmaligen Panorama des hohen Atlas die aus

gelbbraunem Lehm erbauten Stadtmauern Taroudants,

der “kleinen Schwester Marrakeschs“. Die mittelalterliche

Stadt, die ihren Reichtum durch den Handel mit

Baumwolle, Zuckerrohr, Reis und Indigo erlangte, ist

Ihr heutiges Tagesziel. Ihre Erkundungstour führt Sie

auf den Talmoklate-Platz. Hier beginnen die belebten

Souks, die im Zentrum der Stadt, dem arkadengesäumten

Assarag-Platz, enden. Genießen Sie den ursprünglichen,

orientalischen Charme. Ein exotisches Einkaufserlebnis

mit regem Handel und einer einmaligen

Atmosphäre wartet auf Sie.

3. Tag - Taroudant - Ighrem - Tafraoute (ca. 200 km).

Heute verlassen Sie Taroudant und es geht durch Bilderbuchlandschaften

nach Ighrem. Hier haben Sie die

Möglichkeit, Mittag zu essen. Kurz bevor Sie Ihr heutiges

Tagesziel erreichen, erblicken Sie das typische und

beeindruckende Landschaftsbild dieser Region. Massive

Steinformationen mitten im Nichts, das saftige Grün

der Oasen und bizarre Granitgebilde, die wie eingeschlagene

Meteoriten wirken. Dann erreichen Sie die

Atlantischer Ozean

Asni

Ouirgane

Taroudant

Tafraoute

Ighrem

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● 5 Tage Allrad-Abenteuer abseits

touristischer Routen

● Leichte Wanderung

im Atlasgebirge

● Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes

Aït Benhaddou

● Märchenstadt Marrakesch mit allen

Sinnen erleben

1 2 3 4 5

Marrakesch

Aktivitätsgrad

Marokko

Ouarzazate

Tazenakht

Algerien

Berberstadt Tafraoute, deren Bild von Mandel- und

Olivenbäumen geprägt ist. Hier unternehmen Sie

einen Spaziergang und entspannen mit jedem Atemzug

beim Grundprogramm

Anblick der idyllischen MSC Umgebung. xxx

4. Tag - Verlängerung Tafraoute - Tazenakht MSC - Ouarzazate

xxx

(ca. 330 km). Die heutige Route führt Sie vorbei an

zahlreichen malerischen Oasen und Kasbahs, die den

Beginn Foundry der trockenen Journal Demi Wüstenzone 7pt anliegende ankündigen. Staaten Ihr Tag

startet Foundry mit einer Fahrt Journal nach Taliouine. Demi 10pt Von dort Staaten

erreichen ggf. Sie bei nach Platzproblemen einiger Zeit Foundry Tazenakht, Journal wo Demi Sie alles 7pt Staaten

über das Foundry jahrhundertealte Journal 7pt Orte Kunsthandwerk der Weber

lernen. Foundry In der genossenschaftlichen Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer Teppichknüpferei & Gewässer

sehen Endformat Sie, wie wertvolle 73x53,5mm Gewebe - Satzspiegel mit ausgefeilten 68x51,5mm - Format 70x53,5m

Techniken Schlagschatten gefertigt Landflächen werden. Ihr kompl. Tagesziel Gruppieren führt Sie in

die ehemalige Modus: Normal Garnisonsstadt der Fremdenlegion,

Deckkraft: 30%

Ouarzazate. Hier genießen Sie Ihr Abendessen.

Versatz: 0,5mm

Weichzeichnen 0,5mm

Farbe: 0-0-0-100


Blick auf Asni

Teppichknüpferin

5. Tag - Ouarzazate. Nach dem Frühstück besichtigen

Sie die schönsten Winkel der Stadt. Sie besuchen die

Kasbah Taourirt, die als eine der größten Lehmburgen

des Landes gilt. Sie beherbergt luxuriöse Appartements,

einfache Lehmhäuser und mit Zinnen

geschmückte Türme. Anschließend sehen Sie die Kasbah

von Tifoultoute etwas außerhalb des Stadtzentrums.

Das imposante Bauwerk wurde vor ca. 250 Jahren

errichtet und bietet Ihnen einen unglaublichen

Ausblick über das Tal von Ouarzazate und das Atlasgebirge.

Zurück im Hotel, können Sie beim Pflanzen eines

Baumes Ihre Spuren in Marokko hinterlassen.

6. Tag - Ouarzazate - Marrakesch (ca. 200 km).

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Marrakesch.

Unterwegs besuchen Sie die einmalige Kasbah Aït

Benhaddou, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das bereits

zahlreichen Filmen als Kulisse diente. Kunstvoll dekorierte

Bauwerke mit detailreichen Ecktürmen und Zinnen

geben diesem besonderen Ort seine Seele. Er ist aktuell

von nur 5 Familien bewohnt. Um weitere Bewohner

zu gewinnen, wird derzeit eine Restauration vorgenommen.

Weiterfahrt durch die Landschaft des Atlasgebirges

über den 2.260 m hohen Tichka-Pass in das belebte

Marrakesch. Hier endet Ihre Geländewagenfahrt.

7. Tag - Marrakesch. Zunächst nehmen Sie an einer

Stadtrundfahrt teil und sehen dabei die 100 ha großen

Menara-Gärten und die Koutoubia-Moschee (Besichti-

gung von außen), das Wahrzeichen der Stadt. Dann geht

es weiter zum berühmten Bahia-Palast, einem architektonischen

Labyrinth und Meisterwerk seiner Zeit, und

zu den Saadier-Gräbern, deren Kuppeln detailreich aus

Zedernholz gefertigt wurden. Am Nachmittag besuchen

Sie die einzigartigen Souks der Stadt und den bekannten

Marktplatz Djemaa el Fna. Genießen Sie die orientalische

Atmosphäre und das bunte Treiben von Händlern,

Schlangenbeschwörern und Geschichtenerzählern.

Ihr heutiges Abendessen haben wir nicht festgelegt,

um Ihnen die Freiheit zu geben, z. B. auf dem Djema el

Fna die einheimischen Speisen zu probieren.

8. Tag - Abreise. Flughafentransfer und Rückflug nach

Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.

Besuch der Märchenstadt Marrakesch

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 129.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 12.40 - 13.35 Uhr,

Rückflug 14.10 - 17.00 Uhr

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Reisende mit deutsch-marokkanischer Staatsangehörigkeit

können i. d. R. mit dem deutschen Reisepass

ein- und ausreisen, müssen aber auch den marokkanischen

Personalausweis vorlegen. Staatsangehörige

anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige

Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Alle Königspaläste in Marokko können nur von außen

besichtigt werden. In arabischen Ländern ist es möglich,

dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt

wird. Ortsübliche Trinkgelder werden erwartet.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 12 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Marrakesch Hotel Almas SSS

Taroudant Palais Salam SSSS

Tafraoute Hotel Les Amandiers SSSS

Ouarzazate La Perle du Sud SSS

Marrakesch Hotel Almas SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

19.03. 16.04.

8-tägig 969.-

Saison B

8-tägig 1.019.-

13.11. 04.12.

12.02.

Reise-Code: A2A001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Südafrika, Lesotho 2.799.-

und Swasiland hautnah. ab € pro Person

A21-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AHotels/Lodges/Gästehaus

Pirschwanderung

im Reservat

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig)

von Frankfurt nach Johannesburg und

zurück von Kapstadt mit Zwischenstopp in der

Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise gemäß Reiseverlauf

inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 18 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Lodges,

Gästehäusern und Bungalows mit Restaurant

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC bzw. Gemeinschaftsbad bei Farmaufenthalt

● 18 x Frühstück

● Deutschsprachige Reiseleitung

Menschen aller Hautfarben in bunter Kleidung

und eine Fülle an einzigartigen Naturschönheiten

leuchten Ihnen farbenprächtig entgegen. Bei Wanderungen

in Swasiland, den Drakensbergen und

im Nationalpark Tsitsikamma kommen Sie in

engen Kontakt mit Land und Leuten.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Johannesburg.

2. Tag - Johannesburg. In Johannesburg angekommen

werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung

begrüßt und zum Hotel gebracht. Am Nachmittag

unternehmen Sie mit einem lokalen Guide eine

authentische Führung durch das Township Soweto. Sie

besuchen Kliptown, das quirlige Zentrum Sowetos,

machen einen Marktbesuch und erleben hautnah den

Alltag der Südafrikaner.

3. Tag - Johannesburg - Mpumalanga (ca. 350 km).

Nach dem Frühstück verlassen Sie Johannesburg und

fahren in Richtung Osten in eine der schönsten Landschaften

Südafrikas, die Mpumalanga Provinz. Nach

Ankunft unternehmen Sie eine kurze Wanderung und

genießen grandiose Ausblicke auf die atemberaubende

Landschaft (ca. 2 Stunden).

4. Tag - Mpumalanga - Krüger Nationalpark

(ca. 220 km). Die Panoramaroute zum Krüger National-

park führt Sie vorbei am Blyde River Canyon, der mit

seinem roten Sandstein als Naturwunder Afrikas gilt.

Sie stoppen an den Aussichtspunkten Three Rondavels

und God‘s Window. Im Park angekommen erwartet Sie

eine kurze Pirschfahrt in Ihrem Reisefahrzeug.

5. Tag - Krüger Nationalpark (ca. 120 km). Der

Krüger Nationalpark ist mit seinem weltweit einzigartigen

Wildbestand eines der größten Natur- und Wild-

reservate der Erde. Sie unternehmen eine ganztägige

Pirschfahrt in Ihrem Reisefahrzeug.

6. Tag - Krüger Nationalpark - Swasiland/Hlane

Nationalpark (ca. 280 km). Auf Wunsch können Sie

an einer weiteren Morgenpirschfahrt im Geländewagen

durch den Krüger Nationalpark teilnehmen (vor Ort

buchbar, ca. € 30.- pro Person). Im Anschluss fahren

Sie weiter in das Königreich Swasiland. Umgeben von

einer malerischen Kulisse liegt dort der Hlane Nationalpark.

Sie unternehmen eine kurze Wanderung.

7. Tag - Swasiland (ca. 120 km). Heute besuchen

Sie das nahegelegene Hlane Game Reserve, wo Sie

eine Pirschwanderung unternehmen. Das Reservat ist

Heimat vieler gefährdeter Tierarten wie Breitmaulnashörner

und Elefanten.

8. Tag - Swasiland - Region Piet Retief (ca. 270 km).

Fahrt in Richtung Piet Retief. Hier leben die sogenannten

“Springbok-Deutschen“. Sie werden von einem

lokalen Farmer viel über den harten Farmeralltag und

das Leben in Südafrika lernen. Geplant ist eine Übernachtung

bei verschiedenen Farmerfamilien. Falls dies

nicht möglich ist, übernachten Sie in einem nahegelegenen

Gästehaus (Bekanntgabe vor Ort).

9. Tag - Region Piet Retief - Drakensberge

(ca. 450 km). Fahrt in die Drakensberge. Die höchsten

Namibia

Südafrika

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Authentische Führung im

Township Soweto

● Besuch des Basotho-Bergvolks

im Königreich Lesotho

● Besuch der deutschen Siedler

in der Region von Piet Retief

● Farmführung und Weinprobe

in Robertson

1 2 3 4 5

Botswana

Mpumalanga

Krüger NP

Johannesburg

Swasiland

Piet Retief

Hlane NP

Lesotho

Malealea

Drakensberge

Aktivitätsgrad

Oudtshoorn East London

Addo Elephant NP

Robertson

Indischer Ozean

Kapstadt Tsitsikamma NP

Berge Südafrikas wurden aufgrund der enormen Vielfalt

an Pflanzen und einer der größten Kollektionen an

Felsmalereien zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt.

10. Tag - Drakensberge. Eine Wanderung

(ca. 5 - 6 Stunden) führt Sie auf das “Dach Südafrikas“

im Royal Natal-Nationalpark, Grundprogramm den MSC wohl xxxschönsten

Teil

der Drakensberge. Verlängerung Sie wandern im MSC Nationalpark, xxx sehen

das majestätische Amphitheater und riesige Yellowwood-Bäume.

11. Tag Foundry - Drakensberge Journal Demi - Lesotho 7pt anliegende (ca. 400 Staaten km).

Heute fahren Foundry Sie in Journal das Hochland Demi zum 10pt Sterkfontein- Staaten

Damm und ggf. durch bei Platzproblemen den Golden Gate-Nationalpark. Foundry Journal Demi Sie 7pt Staaten

überqueren Foundry die Journal Grenze 7pt nach Orte Lesotho und tauchen in

eine ganz Foundry andere Journal Welt ein. Demi Der 7pt Stamm Flussnamen/Meer der Basothos & Gewässer

wird Ihnen Endformat seine 73x53,5mm Lebensweise - Satzspiegel näherbringen. 68x51,5mm - Format 70x53,5

12. Tag Schlagschatten - Lesotho. Heute Landflächen führt Sie kompl. ein lokaler Gruppieren Reise-

Modus: Normal

leiter auf einer Wanderung (ca. 4 - 5 Stunden) durch

Deckkraft: 30%

Dörfer, zu Versatz: Wasserfällen 0,5mm und Felsmalereien. Auf Wunsch

Ausritt mit Weichzeichnen einem Basotho-Pferd 0,5mm (vor Ort buchbar,

ca. € 40.- Farbe: pro 0-0-0-100 Person).

13. Tag - Lesotho - East London (ca. 650 km). Die

Reise führt an die “Wild Coast“, wo Sie sich nach einer

langen Fahrt bei einem Strandspaziergang die Beine

vertreten können.

Lesotho


Drakensberge - Blyde River Canyon

Krüger Nationalpark Weinregion

14. Tag - East London - Region Addo Elephant Park

(ca. 350 km). Weiterfahrt in Richtung Addo Elephant

Nationalpark. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Optional können Sie den wildreichen Park

mit Ihrem Reisefahrzeug besuchen. Seit Oktober 2003

sind hier wieder die “Big 5“ - Löwe, Leopard, Büffel,

Nashorn und Elefant - zu Hause (vor Ort buchbar, ca.

€ 32.- pro Person).

15. Tag - Region Addo Elephant Park - Region

Tsitsikamma Nationalpark (ca. 280 km). Die Rundreise

führt heute zum Indischen Ozean in die Region

des Tsitsikamma Nationalparks.

16. Tag - Region Tsitsikamma Nationalpark. Tag

zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie eine

Wanderung im Nationalpark unternehmen (vor Ort

buchbar, ca. € 20.- pro Person). Die Ausblicke sind

atemberaubend.

17. Tag - Region Tsitsikamma Nationalpark -

Oudtshoorn (ca. 240 km ). Fahrt in die trockene

Landschaft der Kleinen Karoo. Diese traumhafte

Umgebung mit den Swartbergen im Norden und den

Outeniqua-Mountains im Süden ist eng mit der Zucht

von Straußen verbunden. Nach der Ankunft in Oudtshoorn

besuchen Sie eine Straußenfarm. Optional können

Sie die Cango Caves, eines der größten und ausgedehntesten

Tropfsteinhöhlen-Systeme der Welt,

besuchen (vor Ort buchbar, ca. € 12.- pro Person)

18. Tag - Oudtshoorn - Robertson (ca. 280 km).

Entlang der Route 62 fahren Sie durch eines der

schönsten Weinanbaugebiete weltweit. Endlose Weinfelder

erstrecken sich vor der Kulisse blau-violetter Berge.

Sie erhalten eine interessante Führung auf einer Farm

und genießen die edlen Tropfen bei einer Weinprobe.

Danach unternehmen Sie eine Wanderung (ca. 2 Stunden)

durch die herrliche Landschaft dieser Weinregion.

19. Tag - Robertson - Kapstadt (ca. 240 km). Sie

starten früh zum Kap der Guten Hoffnung, wo Sie einen

Spaziergang unternehmen. Nachmittags erreichen Sie

Kapstadt, die Metropole am Fuß des Tafelbergs. Der

Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bei schönem

Wetter empfehlen wir eine Fahrt auf den Tafelberg.

20. Tag - Abreise. Am Vormittag unternehmen Sie

einen Bummel entlang der quirligen Victoria & Alfred

Waterfront. Dann heißt es Abschied nehmen. Transfer

zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

21. Tag - Ankunft in Deutschland.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 399.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 20.45 -

8.30 Uhr (+ 1), Rückflug 15.10 - 6.10 Uhr (+ 1, mit

Zwischenstopp)

Wanderung in den Drakensbergen

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass mit min.

4 freien Seiten. Für die Einreise nach Swasiland wird

ein Visum benötigt, welches Sie bei Einreise an der

Grenze erhalten. Staatsangehörige anderer Länder

wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung

nur vermittelt.

Mindestteilnehmerzahl: 11 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn

abzusagen.

Ihre Unterkünfte

Soweto/Johannesburg Das Landhaus

Mpumalanga Misty Mountain Lodge

Krüger Nationalpark Rest Camp

Hlane Nationalpark Wisteria Camp

Piet Retief Verschiedene Farmen oder

Waterside Lodge

Drakensberge Bingelela B&B

Lesotho Malealea Lodge

East London Umnenga Lodge

Addo Elephant Park Addo Guest House

Tsitsikamma Nationalpark Tsitsikamma Lodge

Oudtshoorn Farm Kleinplasie

Robertson Wederom Farm

Kapstadt Protea President

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

16.04. 07.05.

21-tägig 2.799.-

Saison B

19.02. 19.03.

21-tägig 2.899.-

Saison C

27.11. 22.01.

21-tägig 2.999.-

Reise-Code: AUC001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Kuba.

1.799.-

Cuba mi amor. ab € pro Person

A12-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels

Besuch

einer Zigarrenfabrik

Wüstencamp

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Air France

(oder gleichwertig) nach Havanna und zurück in

der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● Unterbringung im Doppelzimmer

● 9 x Frühstück, 3 x Mittagessen (Tag 2, 6, 8),

3 x Lunch-Box (Tag 3, 4, 9), 7 x Abendessen

(Tag 3 - 9), All-Inclusive-Leistungen im Hotel

in Varadero

● Touristenkarte Kuba

● 1 Reiseführer Kuba pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung

Inklusivleistungen Verlängerung

● 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Blau Varadero

in Varadero im Doppelzimmer

● All-Inclusive-Leistungen wie beschrieben

Unser Partner:

"Coquitos"in Havanna

In der Hauptstadt Havanna erwarten Sie koloniale

Prachtbauten und kubanische Lebenslust. Weiter

führt Sie Ihr Abenteuer entlang ursprünglicher

Landschaften und faszinierender Natur, die Sie

während Bootsfahrten und Wanderungen hautnah

erleben. Auf Wunsch verlängern Sie Ihre Reise um

7 Nächte im 4-Sterne-Badehotel Blau Varadero.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Havanna. Ankunft,

Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung

und Transfer zum Hotel.

2. Tag - Havanna. Heute haben Sie die Gelegenheit,

Havanna einmal auf völlig andere Weise zu erkunden:

In sogenannten “Coquitos”, lustig anzuschauende,

gelbe Fahrzeuge, die auch als “Coco-Taxis” bekannt

sind. Sie fahren zunächst durch die Altstadt und besuchen

das Revolutionsmuseum, die berühmte Flaniermeile

Malecón, die geschichtsträchtige Plaza de Armas

und das beliebte Fotomotiv Monte de Banderas

(“Berg der Fahnen”). Nachmittags folgt eine Besichtigungstour

per Bus durch den modernen Teil der Stadt,

denn nur so erhalten Sie ein vollständiges Bild der

pulsierenden Metropole. Im stimmungsvollen Abendlicht

besuchen Sie dann die größte Festung Lateinamerikas,

El Morro, und erleben eine einzigartige

Kanonenschusszeremonie.

3. Tag - Havanna - Las Terrazas (ca. 70 km). Ihre

Reise führt Sie heute in Richtung Westen, in die idyllische

Gegend des ersten Biosphärenreservats Kubas,

Sierra del Rosario. Inmitten des Reservats liegt das

Modelldorf Las Terrazas, das früher dazu diente, verarmten

Bauern ein besseres Leben mit Zugang zu

Strom und Wasser bieten zu können. Sie unternehmen

eine Wanderung durch das Dorf und grillen abends

mit den Bewohnern.

4. Tag - Las Terrazas - Pinar del Río - Viñales

(ca. 90 km). Fahrt nach Pinar del Río, das bekannt ist

für seine zahlreichen Säulenarkaden und als Zentrum

des Tabakanbaus gilt. Bei einem Spaziergang lernen

Golf von Mexiko

Karibisches Meer

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Stadtrundfahrt in Havanna

mit “Coquitos“

● Bootstour durch die Cueva del Indio

im Viñales Tal

● 4-stündiges (leichtes) Trekking

im Viñales-Tal

● Wanderung durch das Naturschutzgebiet

Topes de Collantes

1 2 3 4 5

Viñales

Havanna

Aktivitätsgrad

Atlantischer Ozean

Varadero

Kuba

Las Terrazas

Cienaga Cienfuegos

Pinar del Río de Zapata Escambray

Playa

Larga Topes de

Collantes Trinidad

Sie das Städtchen besser kennen und besuchen eine

Zigarrenfabrik. Danach geht es mit dem Boot durch die

Cueva del Indio, der berühmtesten Höhle Kubas. Sie

liegt außerhalb der Stadt im Viñales-Tal, einem der

landschaftlich schönsten Teile MSC Kubas. xxx In der Tropfsteinhöhle

können Sie die prähistorischen MSC xxx Wandmalereien

der Indianer anschauen. Anschließend geht Ihre Reise

weiter nach Viñales.

5. Foundry Tag - Viñales. Journal Demi Viñales 7pt ist anliegende ein beschauliches Staaten Dorf,

dessen Foundry Lage inmitten Journal des Demi Viñales-Tals 10pt atemberaubend Staaten

ist. ggf. Ihre bei ca. Platzproblemen 4-stündige Trekkingtour Foundry Journal führt Demi Sie vorbei 7pt Staaten an

grünen Foundry Kalksteinhügeln, Journal 7pt Orte tropischen Pflanzen, Kleinbauernhöfen

Foundry Journal und Demi Tabakfeldern 7pt Flussnamen/Meer (leichter Schwierigkeits- & Gewässer

grad). Endformat Nachmittag 73x53,5mm zur - freien Satzspiegel Verfügung. 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

6. Schlagschatten Tag - Viñales Landflächen - Cienaga kompl. de Zapata Gruppieren - Playa Larga

(ca. Modus: 240 Normal km). Von Viñales aus reisen Sie weiter zum

Deckkraft: 30%

Nationalpark Cienaga de Zapata, der sich über die

Versatz: 0,5mm

gleichnamige Weichzeichnen Halbinsel 0,5mm erstreckt. Von dichter Vegetation,

Farbe: Lagunen 0-0-0-100 und Flüssen geprägt, ist er Heimat für

seltene Wasservogelarten und -pflanzen. Besuch einer

Krokodilfarm in Guamá. Von dort aus unternehmen Sie

eine Bootsfahrt zu einem rekonstruierten Taíno-Dorf.

Die Taíno gelten als Ureinwohner Kubas. Weiterfahrt

nach Playa Larga.

7. Tag - Playa Larga - Trinidad (ca. 200 km). Auf

dem Rio Hatiguanico unternehmen Sie eine Bootsfahrt,

an die sich eine etwa 1-stündige Wanderung mit

Vogelbeobachtung auf dem Las Salinas-Pfad

anschließt (leichter Schwierigkeitsgrad). Der Wanderweg

"Las Salinas" zeichnet sich aus durch seine reiche

Vegetation, weitläufige Waldgebiete und Lagunen

sowie seltene Vogelarten. Anschließend Weiterfahrt

nach Trinidad.

8. Tag - Trinidad. Trinidad an der Südküste Kubas ist

eine ehemalige Kolonialstadt, die mit opulenter Architektur,

einer schönen Altstadt und bunten Häusern

begeistert. Sie unternehmen einen Stadtrundgang. Am

Nachmittag erhalten Sie die Gelegenheit, am nahegelegenen

Strand Playa Ancón mit seinem feinen Sand

zu entspannen.


Viñales-Tal

Tabakfeld

9. Tag - Trinidad - Escambray - Topes de Collantes

(ca. 30 km). Morgens Ausflug in das Tal der Zuckermühlen,

wo Sie die Gelegenheit haben, einige der

Mühlen zu besichtigen. Weiter geht es in das Naturschutzgebiet

Topes de Collantes im Escambray

Gebirge. Von dort aus führt Sie eine etwa 3-stündige

Wanderung zum Javira Wasserfall (mittlerer Schwierigkeitsgrad).

Ergreifen Sie die ein malige Gelegenheit in

dem kristallklaren Wasser der Felsenbecken zu baden.

10. Tag - Topes de Collantes - Cienfuegos -

Varadero (ca. 290 km). Nach dem Frühstück brechen

Sie auf nach Cienfuegos, der Stadt der 100 Feuer. Sie

unternehmen eine kurze Stadtrundfahrt und sehen u. a.

das charmante Zentrum. Danach Weiterfahrt zu Ihrem

All-Inclusive-Hotel in Varadero. Rest des Tages frei.

11. Tag - Abreise bzw. Verlängerung. Genießen Sie

den Tag am Strand. Später Transfer nach Havanna und

Rückflug. Bei Buchung der Verlängerung verbringen

Sie weitere erholsame Tage in Ihrem Badehotel und

können die Erlebnisse Ihrer Reise Revue passieren

lassen. Rückflug dann an Tag 18.

12. bzw. 19. Tag - Ankunft in Deutschland.

Ihr 4-Sterne-Badehotel in Varadero:

Blau Varadero (Landeskategorie)

Das Hotel liegt am weißen Sandstrand und bietet

Fitnessraum, Poollandschaft, Restaurants und Bars,

SSSS Hotel Blau Varadero

Sportmöglichkeiten und Spanischkurs (nach Verfügbarkeit).

Die Doppel- und Einzelzimmer bieten Bad oder

Dusche/WC, Klimaanlage, TV und Balkon oder Terrasse.

Ihre All-Inclusive-Leistungen in Varadero

● Frühstück, Mittag- und Abendessen

● Nicht-alkoholische Getränke von 10.00 - 24.00 Uhr

● 1 Abendessen im Spezialitätenrestaurant (bei Buchung

der Verlängerung, Reservierung erforderlich)

● 1 typisch kubanisches Abendessen (bei Buchung der

Verlängerung)

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer

12-tägig € 199.- / 19-tägig € 399.-

Zusatzkosten pro Person

● Ausreisegebühr (vor Ort zu zahlen) ca. CUC 25.-

Die perfekte Ergänzung

für mehr Erholung

Badeverlängerung Varadero p. P. ab € 450.-

Buchen Sie diese Reise 19-tägig und verbringen

Sie nach der erlebnisreichen Rundreise noch weitere

erholsame Tage im 4-Sterne-Badehotel.

Stadtrundfahrt mit "Coquitos"

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Weitere Informationen

Vorauss. Flugzeiten: Hinflug 10.40 - 17.40 Uhr, Rückflug

20.20 - 14.35 (+ 1, jeweils mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Touristenkarte inklusive. Bei Einreise ist ein gültiger

Krankenversicherungsschutz für die Aufenthaltsdauer

nachzuweisen. Staatsangehörige anderer Länder

wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes im 4-Sterne-

Hotel Blau Varadero ist erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nicht erreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 60 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Havanna Hotel Telegrafo SSSS

Las Terrazas La Moka oder Villa Soroa SSS

Viñales La Ermita SSS

Playa Larga z. B. Hotel Playa Larga SSS

Trinidad Hotel Las Cuevas SSS

Topes de Collantes Los Helechos SSS

Varadero Hotel Blau Varadero SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

21.11. 06.12.

12-tägig 1.799.-

19-tägig 2.349.-

Saison B

14.03. 11.04.

12-tägig 1.849.-

19-tägig 2.299.-

Saison C

10.01. 07.02

12-tägig 1.899.-

19-tägig 2.549.-

Reise-Code: A3K001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Peru & Bolivien.

Das Herz Südamerikas entdecken.

A17-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AInkl. 1 Nacht in einem Salzhotel

Besuch

Machu Picchu

inklusive

Bolivien - Salzsee Uyuni

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit LAN (oder

gleichwertig) nach Lima, von Lima nach Cusco

und zurück von La Paz in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2.Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise im Reisebus bzw. in

der Salzwüste mit Geländewagen gemäß Reiseverlauf

inklusive Eintrittsgelder

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● Transfer Oruro - Uyuni mit dem Zug

● 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● 1 Übernachtung in einem 3-Sterne-Salzhotel

in Uyuni

● 1 Übernachtung in einer sehr einfachen Ecolodge

in Garci Mendoza

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC

● 14 x Frühstück (Tag 3 - 16)

● 6 x Mittagessen (Tag 4, 8 - 9, 11, 14 - 15)

● 2 x Abendessen (Tag 14 - 15)

● 1 Reiseführer Peru pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung während der

Transfers, Ausflüge und Stadtrundfahrten

Authentische Begegnungen, die geheimnisvolle

Inkafestung Machu Picchu, eine Katamaranfahrt

zur legendären Sonneninsel und eine Wanderung

um den Macaraná Krater sind nur einige der

Höhepunkte, mit denen die Länder Peru & Bolivien

Sie in ihren Bann ziehen werden.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Lima.

2. Tag - Ankunft. Ankunft in Lima. Empfang durch

Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Entdecken Sie

heute die peruanische Hauptstadt bei einer halbtägi-

gen Stadtrundfahrt (inkl. Eintritt Kathedrale). Authen- faszinierende Hochland der Anden auf über 4.000 m

tische Einblicke in die peruanische Küche erhalten Sie Höhe und dann wieder hinab bis an das malerisch am

während des Besuchs auf einem Lebensmittelmarkt

und auf dem Fisch- und Fleischmarkt. Anschließend

Transfer zum Hotel.

Titikakasee Amantani gelegene Puno (ca. 3.800 m). Unterwegs

haben Sie Gelegenheit, MSC die xxx Kirche von Andahuyalillas

MSC xxx

sowie die Ruinen des Wiraqocha-Tempels von Racchi

3. Tag - Lima. Tag zur freien Verfügung. Abends kön- zu besichtigen. Nach Ankunft in der Folklorehauptnen

Sie auf Wunsch den “Parque de las Aguas” mit stadt Puno erfolgt der Transfer in Ihr Hotel.

einer faszinierenden Show aus Wasserfontänen und Foundry 9. Tag Journal - Puno Demi - Copacabana 7pt anliegende - Sonneninsel Staaten (Titikaka-

Musik auf sich wirken lassen.

Foundry see) - La Journal Paz (ca. 300 Demi km). 10pt Heute Staaten überqueren Sie

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

4. Tag - Lima - Cusco - Heiliges Tal. Transfer zum beim Transfer nach Copacabana die Grenze zu Boli-

Foundry Journal 7pt Orte

Flughafen und Flug nach Cusco. Weiterfahrt ins Heivien. Im Wallfahrtsort Copacabana angekommen,

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

lige Tal. Bei einer authentischen Begegnung mit einer besichtigen Sie zunächst die Kathedrale mit der

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

Webergemeinde erfahren Sie während einer speziellen berühmten schwarzen Madonna. Danach fahren Sie

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

Vorführung (ca. 45 - 90 Min.) mehr über die Wichtig- Modus: mit Normal einem Katamaran über den Titikakasee zur sagenkeit

und den Nutzen der Textilien in den Anden. Stär- Deckkraft: umwobenen 30% Sonneninsel. Der Legende nach soll hier

ken Sie sich bei dem Genuss der Chairo Suppe, einem Versatz: der Sonnengott 0,5mm der Inka gewohnt haben. Auf der Insel

typischen Gericht mit viel frischem Gemüse. Rest des

Nachmittags zur freien Verfügung.

Weichzeichnen besuchen Sie 0,5mm ein regionales Museum. Das Mittagessen

Farbe: 0-0-0-100

nehmen Sie an Bord des Katamarans ein. Sie setzen

5. Tag - Heiliges Tal - Machu Picchu - Heiliges Tal Ihre Fahrt über den See fort bis nach Chua, von hier

(ca. 25 km). Nach dem Frühstück Transfer zur Bahn- erfolgt der Bustransfer nach La Paz.

station Ollantaytambo und Zugfahrt mit dem Vistadom- 10. Tag - La Paz. Am Vormittag unternehmen Sie eine

zug nach Aguas Calientes. Von dort aus geht es mit dem Stadtrundfahrt durch La Paz, dessen Zentrum malerisch

Shuttlebus zur wohl berühmtesten Ruine Südamerikas: auf 3.600 m Höhe liegt. Bestaunen Sie gut erhaltene

Machu Picchu (Transfer insgesamt ca. 4 Std.). Hier Kolonialbauten, den quirligen Hexenmarkt in den

befinden sich die Ruinen von rund 200 Gebäuden. engen Gassen der Altstadt und fahren Sie durch schicke

Rückfahrt per Bus und Zug in die Region Heiliges Tal. Vororte in das Tal des Mondes.

6. Tag - Heiliges Tal - Cusco (ca. 80 km). Tag zur 11. Tag - La Paz - Coroico - La Paz (ca. 200 km).

freien Verfügung. Auf Wunsch unternehmen Sie eine Heute fahren Sie von La Paz durch das “Todestal” nach

4-stündige Wanderung (ca. 8 km) mit einem erfahre- Coroico (Fahrzeit ca. 3 Stunden). Die Straße wird als

nen Spezialisten rund um das Heilige Tal (inkl. Lunch- die gefährlichste der Welt betrachtet. Sie überqueren

box). Nachmittags Fahrt nach Cusco. Rest des Tages frei. einen 4.572 m hohen Gipfel, der von Lamas bewohnt

7. Tag - Cusco. Tag zur freien Verfügung. Oder ent- wird, und fahren schließlich hinunter in das tropische

decken Sie auf Wunsch die frühere Inkametropole Coroico. Die Region wird vielseitig kultiviert mit

Cusco während einer halbtägigen Stadtrundfahrt. Las- Bananen, Orangen, Papaya, Kaffee und Avocados. Sie

sen Sie sich verzaubern von Kolonialbauten und Über- besuchen den Plaza de Armes, den Adler Aussichtsresten

der Inka-Architektur.

punkt und einen Coca-Blätter Anbaubetrieb. Gegen

8. Tag - Cusco - Andahuyalillas - Ruinen Racchi - Abend Rücktransfer nach La Paz.

Puno (ca. 390 km). Die Fahrt von Cusco nach Puno 12. Tag - La Paz. Der Tag steht Ihnen zur freien

im öffentlichen Transferbus ist etwas ganz besonderes, Verfügung. Erkunden Sie die aufregende und vielfältige

denn sie führt durch das einmalige und landschaftlich Stadt auf eigene Faust.

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

2.999.-

ab € pro Person

Ihre Erlebnis-Highlights

● Authentische Begegnung mit

einer Webergemeinde

● Katamaranfahrt zur

Sonneninsel/Titikakasee

● Wanderung um den

Macaraná Krater

● Überlandfahrt durch das

Todestal nach Coroico

1 2 3 4 5

Peru

Brasilien

Lima Machu

Picchu

Urubambatal (Heiliges Tal)

Cusco

Bolivien

Titicacasee

Puno Coroico

La Paz

Oruro

Pazifischer Ozean

Chile

Huari

Garci

Mendoza

Uyuni

Aktivitätsgrad


Bolivien - Titikakasee

13. Tag - La Paz - Oruro - Uyuni (ca. 545 km). Transfer

zum Busterminal und Fahrt mit dem öffentlichen Bus

nach Oruro. Dort angekommen, steigen Sie in den Zug

um und reisen weiter nach Uyuni. Transfer zu dem aus

Salzsäulen gebauten Hotel am Uyuni-Salzsee.

14. Tag - Uyuni - Colchani - Incahuasi - Garci Mendoza

(ca. 190 km). Heute geht es mit einem Geländewagen

quer durch die Salzwüste. Besuch des kleinen

Dorfes Colchani am Rande der Salzwüste mit seinem

kleinen Markt, wo Sie Mitbringsel aus Salz erstehen

können. Weiter geht es nach Incahuasi, eine Insel

inmitten des Salzsees Uyuni, die bekannt ist für ihre

gigantischen, bis zu 12 Meter hohen Kaktuspflanzen.

Nach dem Mittagessen Fahrt zu den Galaxyhöhlen, die

durch einen Vulkanausbruch geformt wurden. Weiter

geht es durch die Salzwüste vorbei am Tunupa Vulkan

bis nach Garci Mendoza in Ihre einfache Unterkunft.

15. Tag - Garci Mendoza - Macaraná - La Paz

(ca. 420 km). Der Macaraná Krater liegt etwa 1 Stunde

von Garci Mendoza entfernt und ist heute Ihr Ziel.

Während einer Wanderung nehmen Sie den beeindruckenden

Krater näher unter die Lupe. Weiterfahrt entlang

der bolivianischen Altiplano-Hochebene bis nach

La Paz (ca. 4,5 Std.). Die Übernachtung erfolgt in La Paz.

16. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und

Rückflug nach Deutschland.

17. Tag - Ankunft in Deutschland.

Peru - Machu Picchu

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 449.-

Zusatzkosten pro Person

● Flughafengebühr Bolivien ca. US$ 25.-

(vor Ort in bar zu zahlen)

Die perfekte Ergänzung

Ausflüge (Preise pro Person)

● Abendveranstaltung in Lima

“Parque de las Aguas“ (Tag 3) € 29.-

● Halbtagstrekking im Heiligen Tal

inkl. Lunchbox (Tag 6) € 99.-

● Stadtrundfahrt Cusco inkl.

Marktbesuch und Ruinen (Tag 7) € 79.-

Mindestteilnehmerzahl für alle Ausflüge: 6 Personen.

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 19.40 - 6.30 Uhr

(+ 1, mit Zwischenstopp), Rückflug 16.45 - 17.55 Uhr

(+ 1, mit Zwischenstopps)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Ausreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Für die Einreise nach Bolivien ist eine Gelbfieber-

Begegnung mit einer Webergemeinde

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

impfung vorgeschrieben. Sie muss spätestens 10 Tage

vor Einreise erfolgen und durch ein Zertifikat nachgewiesen

werden. Staatsangehörige anderer Länder wenden

sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Aufgrund der Höhenlage ist eine gute körperliche Verfassung

nötig. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes

ergeben sich längere Fahrzeiten.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

behalten wir uns vor, die Reise bis 60 Tage vor Reisebeginn

abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Lima Hotel San Agustin SSSS

Heiliges Tal Hotel San Agustin SSS

Cusco Hotel Eco Inn SSSS

Puno Hotel Taypikala Lago SSS

La Paz Hotel Presidente SSSSS

Uyuni Salzhotel Luna Salada SSS

Garci Mendoza Ecolodge Sukarani SS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

01.11.

17-tägig 2.999.-

Saison B

04.04.

17-tägig 3.199.-

Saison C

02.05. 29.08.

17-tägig 3.399.-

Saison D

27.06. 01.08.

17-tägig 3.599.-

Reise-Code: A5P001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Peru intensiv.

3.599.-

Abenteuerreise ins Reich der Inka. ab € pro Person

A19-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels/Camp

Wanderung

in den

Anden

Peru - Machu Picchu

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopps mit LAN (oder

gleichwertig) nach Lima, von Lima nach Cusco und

zurück von La Paz in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2.Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers, Erlebnisreise und Aktivitäten gemäß

Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● 2 Übernachtungen auf Campingplätzen mit

Toilettenzelt ohne Dusche

● 1 Übernachtung auf einem Campingplatz mit

sanitären Anlagen und Dusche

● 2 Übernachtung in einer Gastfamilie

● Unterbringung im Doppelzimmer bzw. im Zelt

● 17 x Frühstück, 8 x Mittagessen (Tag 3, 5, 9, 10,

13, 15 - 17), 4 x Lunchbox (Tag 4, 6, 8, 14),

5 x Abendessen (Tag 8 - 10, 13, 15)

● Deutschsprachige Reiseleitung während der

Transfers, Ausflüge und Stadtrundfahrten

Inklusivleistungen Verlängerung

● Inlandsflug mit Zwischenstopp mit BOA (oder

gleichwertig) von Sucre nach La Paz in der

Economy Class

● Transfers, Erlebnisreise und Aktivitäten gemäß

Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels im

Doppelzimmer, 6 x Frühstück, 1 x Mittagessen

(Tag 20), 1 x Abendessen (Tag 20)

Erleben Sie eine faszinierende Reise durch Peru mit

authentischen Einblicken in die Kultur und Natur

im Herzen von Südamerika. Als Highlight steht

eine spannende Trekkingtour durch die Anden auf

dem Programm. Auf Wunsch verlängern Sie um

6 Nächte, um Bolivien intensiv zu entdecken.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Lima.

2. Tag - Ankunft. Ankunft in Lima, Empfang und

Transfer zum Hotel. Frühstück und anschließend Stadtrundfahrt

durch das alte Lima. Danach Zimmerbezug.

3. Tag - Lima. Heute besuchen Sie einen lokalen Markt

und erhalten Einblicke in die peruanische Küche.

4. Tag - Lima - Cusco - Heiliges Tal. Früh morgens

Transfer zum Flughafen und Flug nach Cusco. Nach

Hotelbezug unternehmen Sie eine halbtägige Wanderung

vorbei an archäologischen Stätten und reizvollen

Landschaften durch das Pumahuanca Tal (Dauer ca.

3 Stunden).

5. Tag - Heiliges Tal. Zunächst besuchen Sie den typischen

Markt in Chinchero. Anschließend werden Ihnen

bei einer Begegnung mit einer Webergemeinde die

verschiedenen Webtechniken näher gebracht.

6. Tag - Heiliges Tal - Maras - Heiliges Tal (ca.

30 km). Heute unternehmen Sie eine Mountainbike-

Tour zu den Salzterrassen von Maras (ca. 2 Std.). Auf

Wunsch können Sie danach das Heilige Tal hoch zu Ross

erkunden und an einem halbtägigen Ausritt auf peruanischen

Paso Pferden teilnehmen (englischsprachig).

7. Tag - Heiliges Tal - Cusco (ca. 75 km). Auf Ihrem

Weg vom Heiligen Tal nach Cusco besuchen Sie die

Ruinen von Cusco. Rest des Tages frei.

8. Tag - Cusco - Ñaupa Kirche - Soccma - Perolniyoc.

Früh morgens werden Sie abgeholt und zum Ausgangspunkt

des Trekkings nach Racca gebracht. Nach einer

kurzen Einführung beginnen Sie die Wanderung in

Begleitung von einem erfahrenen Trekking-Führer. In

der Berggemeinde Soccma treffen Sie auf die Gepäckträger

und Pferde, die Sie während des weiteren Trekkings

begleiten. Ihr Zeltplatz liegt auf 2.900 m Höhe

(Trekking insgesamt ca. 5 - 6 Stunden/7 km).

9. Tag - Perilniyoc - Chancachuco. Nach dem Frühstück

starten Sie durch die “Andenes“, alte Terrassenfelder,

auf denen die Einwohner immer noch Getreide

anbauen. Weiter geht es den ersten Pass hinauf, von

wo aus Sie einen tollen Ausblick auf die Urubamba

Pazifischer Ozean

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Trekking auf einem Inka-Trail in den

Anden mit 3 Übernachtungen auf

Campingplätzen inkl. voller Verpflegung

und hochwertiger Ausrüstung

● Authentischer Begegnung mit einer

Webergemeinde

● Mountainbike Tour zu den Salz-

terrassen von Maras

1 2 3 4 5

Lima

Peru

Grundprogramm

Verlängerung

Brasilien

Machu

Picchu

Perolniyoc Urubambatal (Heiliges Tal)

Chancachuco Cusco

Cachiccata Raqchi

Titicacasee

Puno

La Paz

Amantani

Chile

Uyuni

Luna Salada

Aktivitätsgrad

Bolivien

Potosi

Sucre

Gebirgskette haben. Nach einer Mittagspause am

Andensee Maracocha geht es weiter bergab, bis Sie

Ihren Zeltplatz (4.198 m) erreichen (Trekking insge-

MSC xxx

samt ca. 6 Stunden/9 km).

MSC xxx

10. Tag - Chancachuco - Cachiccata. Früh morgens

geht es zum zweiten Pass über den Berg “Apu Buena

Negra“. Anschließend wandern Sie weiter bergab ent-

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

lang des Trails, bis zum Tempel Intiwataha. Nachdem

Foundry Journal Demi 10pt Staaten

Sie

ggf.

sich

bei

gestärkt

Platzproblemen

haben, geht

Foundry

es bergab

Journal

zu

Demi

einer

7pt

der

Staaten

größten Inka-Steinbruch in Cusco. Heute übernachten

Foundry Journal 7pt Orte

Sie Foundry auf einem Journal schönen Demi 7pt Zeltplatz, Flussnamen/Meer der von jungen & Gewässer

Bewohnern der Cachiccata-Gemeinde geführt wird. Im

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

Camp Schlagschatten (2.750 m) Landflächen erwarten kompl. Sie auch Gruppieren heiße Duschen und

Toiletten Modus: Normal (Trekking insgesamt ca. 7 Stunden/8 km).

11. Deckkraft: Tag - Cachiccata 30% - Machu Picchu - Cusco

(ca. Versatz: 190 0,5mm km). Nach dem Frühstück Transfer zur Bahn-

Weichzeichnen 0,5mm

station Ollantaytambo. Die Fahrt mit dem Expedition

Farbe: 0-0-0-100

Zug durch das malerische Flusstal geht vorbei an kleinen

Dörfern. Mit dem Shuttlebus erfolgt die letzte

Etappe zur wohl berühmtesten Ruine Südamerikas:

Machu Picchu. Rückfahrt per Zug und Bus nach Ollantaytambo

und anschließender Transfer nach Cusco.

12. Tag - Cusco. Vormittag zur freien Verfügung. Am

Nachmittag erwartet Sie ein Stadtrundgang in Cusco.

13. Tag - Cusco - Raqchi (ca. 130 km). Morgens

besuchen Sie eine kleine Andengemeinschaft in

Raqchi. Dort nehmen Sie ein traditionelles Mittagessen

zu sich und besuchen im Anschluss die Ruinen des

Wiracocha-Tempels von Raqchi.

14. Tag - Raqchi - Puno (ca. 260 km). Ihre Reise

führt Sie heute weiter nach Puno. Nach der Stadt Ayaviri

geht es über die Landstraße zur Tinajani Schlucht,

besser bekannt als “Teufelsschlucht“. Erkunden Sie die

mysteriösen Felsformationen.

15. Tag - Puno - Amantani (ca. 40 km). Bei einer

Bootsfahrt auf dem Titicacasee fahren Sie zur Insel

Amantani, wo Sie Ihre Gastfamilie kennen lernen. Sie

erhalten einen intensiven und authentischen Einblick

in die Kultur und Lebensweise dieses Volkes, wo Sie

heute übernachten werden.


xxxx xxxx

16. Tag - Amantani - Puno (ca. 40 km). Nach einem

traditionellen Frühstück fahren Sie zur Insel Taquile.

An den Berghängen erstrecken sich landwirtschaftliche

Terrassen, die noch aus der Zeit vor den Inkas stammen.

Anschließend kehren Sie nach Puno zurück.

17. Tag - Puno - Sonneninsel - La Paz (ca. 300 km).

Fahrt nach Copacabana. Dort gehen Sie an Bord eines

Katamarans und setzten über zur Sonneninsel. Sie

besuchen den Inti Wara Kulturkomplex. Weiterfahrt

nach Chua und Transfer nach La Paz.

18. Tag - Abreise. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie

La Paz entdecken. Flughafentransfer und Rückflug.

19. Tag . Ankunft in Deutschland.

Oder verlängern Sie um 6 Nächte in Bolivien.

18. Tag - La Paz. Nach einer Stadtführung haben Sie

Zeit zur freien Verfügung.

19. Tag - La Paz - Oruro - Uyuni (ca. 315 km). Transfer

zum Busterminal und von dort Fahrt mit dem öffentlichen

Linienbus nach Oruro (ca. 4 Stunden). Dort Weiterfahrt

mit dem Zug über beeindruckende Hochebenen.

20. Tag - Uyuni - Luna Salada - Colchani - Incahuasi -

Luna Salada (ca. 150 km). Ankunft nach Mitternacht

und Transfer zu dem aus Salzsäulen gebauten Hotel am

Salzsee Uyuni. Morgens besuchen Sie in Colchani einen

kleinen Markt. Anschließend Fahrt nach Incahuasi, eine

Insel in der Salzwüste, und zu den Galaxyhöhlen.

Bolivien - Titikakasee

21. Tag - Luna Salada - Potosi (ca. 250 km). In Potosi

angekommen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt.

22. Tag - Potosi - Sucre (ca. 165 km). Sie fahren

weiter nach Sucre. Dort Stadtrundfahrt.

23. Tag - Sucre - La Paz. Flughafentransfer und Flug

über Copacabana nach La Paz.

24. Tag - Abreise. Flughafentransfer und Rückflug.

25. Tag - Ankunft in Deutschland.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer

19-tägig € 299.- / 25-tägig € 499.-

● Reitausflug Paso-Pferde (Tag 6) € 99.-

(Mindesteilnehmerzahl: 4 Personen)

Zusatzkosten pro Person

● Flughafengebühr Bolivien ca. US$ 25.-

(vor Ort in bar zu zahlen)

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 19.40 - 6.30

Uhr (+ 1, mit Zwischenstopp), Rückflug 16.45 - 17.55

Uhr (+ 1, mit Zwischenstopps)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch 6 Monate gültig sein.

Für die Einreise nach Bolivien ist eine Gelbfieberimpfung

vorgeschrieben. Sie muss spätestens 10 Tage vor

Übernachtung bei einer Gastfamilie

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Einreise erfolgen und durch ein Zertifikat nachgewiesen

werden. Staatsangehörige anderer Länder wenden

sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Aufgrund der Höhenlage ist eine gute körperliche Verfassung

notwendig. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt.

Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes

ergeben sich längere Fahrzeiten.

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen, max. 16 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 60 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Lima Hotel Monte Real SSS

Heiliges Tal Hacienda Valle SSS

Cusco Hotel Prisma SSS

Perolniyoc Campingplatz

Chancachuco Campingplatz

Cachiccata Campingplatz

Raqchi Gastfamilie

Puno Hacienda Puno SSS

Amantani Gastfamilie

La Paz Hotel Presidente SSSSS

Luna Salada Hotel Luna Salada SSS

Potosi Hotel Santa Teresa SSS

Sucre Hostal de Su Merced SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2013 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

02.04.

19-tägig 3.599.-

25-tägig 4.799.-

Saison B

01.05.

19-tägig 3.699.-

25-tägig 4.899.-

Saison C

22.05. 12.06.

19-tägig 3.799.-

25-tägig 4.999.-

Reise-Code: A5P002 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Argentinien.

3.999.-

Erlebnisreise bis ans Ende der Welt. ab € pro Person

A16-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels/Hosteria

Minigletscherwanderung

inklusive

Wüstencamp Buenos Aires - Stadtviertel La Boca

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit Iberia (oder

gleichwertig) nach Buenos Aires und zurück in der

Economy Class

● Inlandsflüge teilweise mit Zwischenstopp mit

Aerolineas Argentinas (oder gleichwertig) von

Buenos Aires nach Ushuaia, von Ushuaia nach El

Calafate, von El Calafate nach Bariloche und von

Bariloche nach Buenos Aires in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers, Erlebnisreise und Aktivitäten gemäß

Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit teilweise

Restaurant, im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC

● 13 x Frühstück (Tag 3 - 15), 2 x Mittagessen

(Tag 3, 5), 3 x Lunchbox (Tag 7, 9, 12),

1 x Abendessen (Tag 14)

● Stadtrundfahrt in Buenos Aires

● Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort (wechselt

örtlich), englischsprachiger Guide während der

Wanderungen in El Chaltén

Unser Partner:

Lassen Sie sich auf dieser faszinierenden Reise von

der atemberaubenden Natur Argentiniens inspirieren

und von den Klängen des Tangos begleiten.

Sie erleben die Weltstadt Buenos Aires, blicken in

die vergangene Zeit der Gauchos, entdecken die

südlichste Stadt der Welt und reisen vom Feuerland

in die Welt der Gletscher.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Buenos Aires.

2. Tag - Ankunft - Buenos Aires. Ankunft und Begrüßung.

Es erwartet Sie nun eine Stadtrundfahrt durch

die Geburtsstadt des Tango. Vom historischen Viertel

San Telmo führt Sie Ihr Weg durch das wohl bunteste

Viertel La Boca bis zum aristokratischen Viertel

Recoleta. Auf Wunsch können Sie eine Tangoshow in

einmaligem Theaterambiente bei einem Abendessen

besuchen.

3. Tag - Buenos Aires - Estancia Santa Susana -

Buenos Aires (ca. 150 km). Gegen Vormittag fahren

Sie zur Estancia Santa Susana, in der Nähe der Stadt

Los Cardales. Die im spanischen Kolonialstil erbaute

Estancia beherbergt ein authentisches Museum aus

der Zeit und dem Leben der Gauchos. Erleben Sie das

unvergleichlich wilde Aroma der Felder bei einer Fahrt

mit dem Sulky oder auf dem Rücken der Pferde. Zum

Abschluss des Tages erwartet Sie ein typisch argentinisches

Asado (Barbecue), begleitet von Folkloremusik

und traditionellen Tänzen.

4. Tag - Buenos Aires - Ushuaia. Transfer zum Flughafen

und Flug nach Ushuaia, der Hauptstadt Feuerlands

und zugleich südlichsten Stadt der Welt. Am

Nachmittag unternehmen Sie einen Bootsausflug auf

dem Beaglekanal zu den Seelöweninseln und zum südlichsten

Leuchtturm der Welt “Les Eclaireurs“. Sie stoppen

auf einer der zahlreichen kleinen Inseln und wandern

inmitten der spektakulären Natur, der Heimat von

Kormoranen und Albatrossen.

5. Tag - Ushuaia - Tierra del Fuego Nationalpark -

Ushuaia (ca. 60 km). Nach dem Frühstück werden

Pazifischer Ozean

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Bootstour auf dem Beaglekanal

inklusive Wanderung

● Trekking und Kanutour im

Tierra del Fuego Nationalpark

● Wanderung und Minigletscherwanderung

zum Perito Moreno Gletscher

● Wanderungen im Nahuel

Huapi Nationalpark

1 2 3 4 5

Chile

Bariloche

Perito Moreno Gletscher

El Chaltén

El Calafate

Ushuaia

Argentinien

Aktivitätsgrad

Buenos Aires

Atlantischer Ozean

Tierra del Fuego National Park

Sie im Hotel abgeholt und zur Ensanada Bucht

gebracht. Zu Fuß geht es zum Roca See. Dort erwartet

Sie ein Picknick, bevor Sie sich mit einem Kanu weiter

Richtung Lapataia Bucht machen. Am späten Nachmittag

Transfer zurück zum Hotel (Trekking und Kanutour

insgesamt Grundprogramm ca. 3 Stunden/7 MSC km). xxx

6. Tag Verlängerung - Ushuaia - El Calafate. MSC xxx Transfer zum Flughafen,

Flug nach El Calafate und Hoteltransfer. Der Rest

des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.

Foundry Journal Demi 7pt anliegende Staaten

7. Tag Foundry - El Calafate Journal - Perito Demi Moreno 10pt Gletscher Staaten - El

Calafate ggf. bei (ca. Platzproblemen 150 km). Heute Foundry fahren Journal Sie zur Demi Bucht 7pt Staaten

“Bajo Foundry de las Journal Sombras“, 7pt Orte wo Ihre Tour zum Perito Moreno

Gletscher Foundry startet. Journal An Demi Bord 7pt eines Flussnamen/Meer Ausflugsbootes & über- Gewässer

queren Endformat Sie den 73x53,5mm Brazo Rico - Satzspiegel und treiben 68x51,5mm langsam - direkt Format 70x53,5mm

am Schlagschatten Gletscher entlang. Landflächen Dort begeben kompl. Gruppieren Sie sich auf eine

spektakuläre Modus: Normal Minigletscherwanderung (Dauer ca.

Deckkraft: 30%

1.5 Stunden). Direkt auf dem Eis und hautnah an

Versatz: 0,5mm

einem Weichzeichnen Gletscher - 0,5mm das ist ein Erlebnis der besonderen

Art! Farbe: (Trekking 0-0-0-100 und Minigletscherwanderung: insgesamt

ca. 9 Stunden, Ausstattung mit Steigeisen vor Ort)

8. Tag - El Calafate - El Chaltén (ca. 220 km).

Heute führt Sie die Reise in die Region, die ihre Besucher

mit eindrucksvollen Gletscherlandschaften, versteckten

Lagunen und der Präsenz des berühmten Fitz

Roy fasziniert. Nach Ankunft in El Chaltén, Transfer

zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

9. Tag - El Chaltén - Laguna de los Tres/Fitz Roy -

El Chaltén (ca. 40 km). Nach der Abholung im Hotel

werden Sie zum Ausgangspunkt Ihrer ganztägigen

Wanderung nach Hosteria El Pilar gebracht. Von hier

beginnt der wohl landschaftlich reizvollste Ihrer Ausflüge,

mit phantastischen Panoramablicken u. a. auf

den Gletscher Piedras Blancas. Das Ziel ist die Laguna

de Los Tres mit ihrem türkisblauen Wasser, in dem sich

das gewaltige Bergmassiv spiegelt. Belohnt werden Sie

von dem majestätischen Blick auf den Fitz Roy und

den de los Tres Gletscher. Ihr Rückweg führt Sie vorbei

an der Capri Lagune (Trekking insgesamt ca. 8 - 9 Std./

21 km).


Laguna de los Tres mit Blick auf Fitz Roy

10. Tag - El Chaltén. Tag zur freien Verfügung. Auf

Wunsch können Sie an einer Ganztageswanderung

zum Pliegue del Tumbado (1.490 m) teilnehmen. Sie

starten am Eingang des Nationalparks in El Chaltén.

Zunächst führt Sie der Weg aufwärts durch ein Waldstück

zum ersten Aussichtspunkt “Pampa de las Carretas“.

Weiter geht es durch die karge Steinwüste bis hin

zum Gipfel des Pliegue Tumbado (Wanderung insgesamt

ca. 7 - 8 Stunden/15 km).

11. Tag - El Chaltén - El Calafate - Bariloche. Transfer

zum Flughafen von El Calafate (ca. 220 km), Flug

nach Bariloche und Transfer zum Hotel. Rest des Tages

frei.

12. Tag - Bariloche. Gut gestärkt unternehmen Sie

heute einen Ausflug in den Nationalpark Nahuel

Huapi, den Sie auf vielfältige Art und Weise erforschen

werden. Zunächst machen Sie sich auf zu einer Kayaktour

auf dem südwestlichen Teil des Nahuel Huapi

Sees, auf dem Moreno See und brechen anschließend

auf zu einer Wanderung bis zum Aussichtpunkt Brazo

Tristeza (Kayaking und Wanderung insgesamt ca.

8 Stunden/50 km).

13. Tag - Bariloche. Tag zur freien Verfügung. Auf

Wunsch können Sie an einer Raftingtour auf dem

unteren Rio Manso teilnehmen. Auf dem Weg zum

Fluss fahren Sie über die berühmte Ruta 40 vorbei an

phantastischen Landschaften. Im Lago Steffen ent-

xxxx xxxx

springt der untere Rio Manso, Startpunkt Ihrer Raftingtour.

Nach einer Einführung kann das Abenteuer

beginnen. Zunächst gleiten Sie durch ruhiges Gewässer.

Nach einem Picknick am Ufer des Flusses erwartet

Sie nun ein ca. 60-minütiges Raftingabenteuer.

Anschließend entspannen Sie an einem paradiesischen

Strand und erkunden bei einer Wanderung den unberührten

Wald (Raftingtour insgesamt ca. 9 Stunden/50

km).

14. Tag - Bariloche - Buenos Aires. Transfer zum

Flughafen, Flug nach Buenos Aires und Transfer zum

Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Gegen Abend Abschiedsabendessen in einem

typisch argentinischen Steak Restaurant.

15. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

16. Tag - Ankunft in Deutschland.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 649.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: 19.15 - 8.00 Uhr (+1),

Rückflug 12.50 - 11.35 Uhr (+ 1, jeweils mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch 3 Monate gültig

Wanderung zur Laguna de los Tres

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

sein. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich

bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Für die Minigletscherwanderung gelten ein Mindestalter

von 10 Jahren und ein Höchstalter von 65 Jahren.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 18 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 60 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Die perfekte Ergänzung

Ausflüge (Preise pro Person)

● Tango Show inkl. Abendessen

(englischsprachig, Tag 2) € 99.-

● Ganztagstrekking Pliege del Tumbado

inkl. Lunchbox (Tag 10) € 119.-

● Raftingtour Rio Manso (Tag 13) € 289.-

Mindestteilnehmerzahl für alle Ausflüge: 6 Personen

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Buenos Aires Hotel De Las Americas SSSS

Ushuaia Hotel Ushuaia SSSS

El Calafate Hotel Rincon del Calafate SSS

El Chalten Hotel La Aldea SSS

San Carlos de Hotel Nahuel Huapi

Bariloche

SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

26.11.

16-tägig 4.599.-

Saison B

14.01.

16-tägig 4.749.-

Saison C

18.02. 01.04.

16-tägig 4.899.-

Reise-Code: A5D001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Chile.

3.999.-

Zwischen Gletscher und Wüste. ab € pro Person

A20-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels

Besuch

Torres del

Paine NP

Atacama-Wüste

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopp mit LAN (oder

gleichwertig) nach Santiago de Chile und zurück

in der Economy Class

● Inlandsflüge teilweise mit Zwischenstopp mit LAN

(oder gleichwertig) von Santiago nach Temuco, von

Puerto Montt nach Punta Arenas, von Punta Arenas

nach Santiago de Chile, von Santiago de Chile

nach Calama und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

● Zug zum Flug 2.Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE Nutzung INKLUSIVE

● Transfers, Erlebnisreise und Aktivitäten gemäß

Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

● 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● 1 Übernachtung in einer Mapuche Community

● Unterbringung im DZ mit Bad oder Dusche/WC

● 17 x Frühstück (Tag 3 - 19), 1 x Lunchbox (Tag

10), 2 x Mittagessen (Tag 6, 17), 1 x Abendessen

(Tag 6)

● Stadtrundfahrten in Santiago de Chile und Temuco

● 1 Reiseführer Chile pro Zimmer

● Deutschsprachige Reiseleitung (wechselt örtlich),

Torres del Paine NP englischsprachig.

Erleben Sie diese faszinierende Kombination aus

Regenwald, Gletschern und Wüste. Freuen Sie sich

in Patagonien auf Erkundungen im Torres del

Paine Nationalpark. Zum Abschluss der Reise

erwartet Sie die beeindruckende Atacama-Wüste.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug nach Santiago de Chile.

2. Tag - Santiago de Chile. Ankunft und Empfang

durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Erleben Sie

heute Santiago bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt.

Sie sehen u. a. den Palacio Cousiño, das Museo Histórico

Nacional und den Markt Vega Grande.

3. Tag - Santiago de Chile. Tag zur freien Verfügung.

Auf Wunsch können Sie an einem Ausflug in das

Colchagua Tal teilnehmen bei dem Sie auch das Weingut

Montgras und das Colchagua Museum besuchen.

4. Tag - Santiago de Chile - Valparaíso - Viña del

Mar - Santiago de Chile (ca. 300 km). Heute unternehmen

Sie einen ganztägigen Ausflug nach Valparaíso.

Ihre Stadtrundfahrt führt Sie zunächst zum Plaza

Sotomayor, dem wichtigsten Platz im Zentrum. Auf dem

Hügel Valparaísos, wo auch die berühmten alten Schrägaufzüge

hinauffahren, haben Sie eine beeindruckende

Sicht auf Hafen und Bucht. Entlang der Küstenstraße

machen Sie sich auf den Weg in das benachbarte Viña

del Mar, das beliebteste Seebad des Landes. Am Strand

von Concón können Sie Fischstände bestaunen.

5. Tag - Santiago de Chile - Temuco. Transfer zum

Flughafen, Flug nach Temuco und Hoteltransfer. Bei

einer Rundfahrt lernen Sie die Stadt besser kennen.

6. Tag - Temuco - Lago Budi (ca. 90 km). Sie fahren

Richtung Puerto Dominguez zum Seeufer des Lago

Budi, wo Sie von einer Mapuche Gemeinde herzlich

begrüßt werden. Das wunderschöne Seeufer des Lago

Budi, auf dem Sie eine Bootstour unternehmen, ist ein

ausgezeichneter Schauplatz, um die Bedeutung der

einzigartigen Kultur zu verstehen. Sie übernachten

heute in der Mapuche Gemeinde.

7. Tag - Lago Budi - Temuco (ca. 90 km). Kosten Sie

die traditionelle Küche und werden Sie Teil der Traditionen

des Dorfes. Am Nachmittag Transfer nach Temuco.

8. Tag - Temuco - Puerto Varas (ca. 320 km). Morgens

Fahrt mit einem öffentlichen Bus (ohne Reiseleitung)

in die Hafenstadt Puerto Varas. Rest des Tages

frei. Auf Wunsch können Sie an einer halbtägigen

Stadtrundfahrt durch Puerto Montt teilnehmen.

9. Tag - Puerto Varas - Alerce Andino National

Park - Puerto Varas (ca. 135 km). Heute geht es in

Richtung der Anden bis zum Alerce Andino National

Park. Alercen sind riesige Bäume, die zu den eindrucksvollsten

der Regenwälder Südchiles gehören. Genießen

Sie die unberührte Natur bei einer Wanderung.

San Pedro de Atacama

Puerto Natales

Torres del Paine

Nationalpark

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Übernachtung in einer authentischen

Mapuche Gemeinde

● Besuch einer Magellan-Pinguinkolonie

● Fahrradtour am Llanquihuesee

● Bootstour auf dem Grey-See am Fuße

des Grey-Gletschers

● Besuch des Nationalparks Alerce Andino

● Ausflug nach Valparaíso

1 2 3 4 5

Bolivien

Chile

Paraguay

Brasilien

Pazifischer Ozean

Valparaíso

Colchagua Tal

Uruguay

Santiago de Chile

Temuco

Lago Budi

Puerto Varas

Puerto Montt

Argentinien

Alerce Andino Nationalpark

Punta Arenas

Aktivitätsgrad

Atlantischer Ozean

10. Tag - Puerto Varas. Tag zur freien Verfügung. Auf

Wunsch können Sie an einem außergewöhnlichen

Ganztagsausflug zum Vulkan Osorno mit Trekking auf

Grundprogramm MSC xxx

dem “El Solitario“-Pfad teilnehmen.

Verlängerung MSC xxx

11. Tag - Puerto Varas - Llanquihuesee - Puerto

Varas (ca. 60 km). Sie unternehmen eine halbtägige

Fahrradtour entlang des traumhaften Llanquihuesees.

Foundry 12. Tag Journal - Puerto Demi Varas 7pt - anliegende Punta Arenas Staaten - Puerto

Foundry Natales. Transfer Journal zum Demi Flughafen 10pt von Staaten Puerto Montt

ggf. bei Platzproblemen Foundry Journal Demi 7pt Staaten

und Flug nach Punta Arenas. Sie fahren vorbei an riesi-

Foundry Journal 7pt Orte

gen Schaffarmen, bevor Sie einen Stopp an der wun-

Foundry Journal Demi 7pt Flussnamen/Meer & Gewässer

derschönen Otway-Bucht einlegen. Hier besuchen Sie

Endformat 73x53,5mm - Satzspiegel 68x51,5mm - Format 70x53,5mm

die Pinguinkolonie. Sie folgen der Bucht bis zu den

Schlagschatten Landflächen kompl. Gruppieren

Modus: Höhlen Normal der Pinguine, wo von März bis Oktober etwa

Deckkraft: 10.000 dieser 30% Tiere nisten - ein einzigartiges Erlebnis.

Versatz: Anschließend 0,5mm geht es in Ihr Hotel in Puerto Natales.

Weichzeichnen 13. Tag - Puerto 0,5mm Natales - Torres del Paine

Farbe: 0-0-0-100

(ca. 200 km). Heute wartet der absolute Höhepunkt

Ihrer Reise auf Sie. Dort, wo die Weite der patagonischen

Steppe und die steil aufragenden Gipfel der Südkordillere

zusammentreffen, zeigt sich die Natur von ihrer atemberaubendsten

Seite. Halten Sie Ausschau nach seltenen

Tieren wie Andenfüchse, Flamingos und Kondore.

14. Tag - Torres del Paine - Grey See - Puerto Natales

(ca. 200 km). Genießen Sie heute eine Bootstour

auf dem Grey See im Torres del Paine Nationalpark.

Das Wahrzeichen sind 3 nadelartige Granitberge.

15. Tag - Puerto Natales - Punta Arenas - Santiago

de Chile.Transfer zum Flughafen und Flug nach Santiago.

Ankunft, Empfang und Transfer zum Hotel.

16. Tag - Santiago de Chile - San Pedro de Atacama.

Flughafentransfer und Flug nach Calama. Transfer

im öffentlichen Bus (ohne Reiseleitung) zum Hotel.

Vormittag frei. Auf Wunsch erkunden Sie San Pedro de

Atacama und besuchen eines der bedeutendsten

archäologischen Museen Chiles: Das Museo Arqueológico

Padre Gustavo Le Paige. Am Nachmittag unternehmen

Sie einen halbtägigen Ausflug (inklusive) zum

Mondtal (wahlweise die Hinstrecke mit dem Fahrrad),

wo Sie ein wunderbarer Sonnenuntergang erwartet.


Mondtal - Atacama-Wüste

Vulkan Osorno

17. Tag - San Pedro de Atacama (ca. 325 km). Den

heutigen Tag werden Sie mit dem Besuch des riesigen

Atacama Salzsees (2.300 m) verbringen.

18. Tag - San Pedro de Atacama - Santiago de

Chile. Tag zur freien Verfügung. Oder nehmen Sie an

einem ganztägigen Ausflug zu den Geysiren El Tatio

mit Besuch der Puritama Thermen teil. Gegen 4 Uhr

brechen Sie zu den Tatio-Geysiren auf (Frühstück als

Paket für unterwegs). Besonders im Gegenlicht der

ersten Sonnenstrahlen lassen sich fantastische Fotos

von diesem Naturschauspiel schießen. Mit etwas Glück

beobachten Sie Vicuñas, die wilden Verwandten der

Lamas. Anschließend unternehmen sie eine Wanderung

bis zu den wunderschönen Baños de Puritama. In

diesen in einer grünen Schlucht gelegenen heißen

Quellen können Sie ein entspannendes Bad genießen.

Transfer vom Hotel im öffentlichen Bus (ohne Reiseleitung)

zum Flughafen Calama, Flug nach Santiago und

Hoteltransfer.

19. Tag - Abreise. Auf Wunsch können Sie an einem

gemeinsamen Kochen eines Drei-Gänge-Menüs auf

dem “Mercado Central“ in Santiago teilnehmen.

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

20. Tag - Ankunft in Deutschland.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 899.-

Magellan-Pinguine

Die perfekte Ergänzung

Ausflüge (Preise pro Person)

● Ausflug Colchagua-Tal (Tag 3) € 129.-

● Stadtrundfahrt Puerto Montt (Tag 8) € 39.-

● Ganztagsausflug Vulkan Osorno und

Trekking El Solitario (Tag 10) € 79.-

● Stadbesichtigung San Pedro de

Atacama (Tag 16) € 49.-

● Ganztagsausflug Geysire & Puritama

Therme (Tag 18) € 209.-

● Kochen “Mercado Central“ (Tag 19) € 249.-

Mindestteilnehmerzahl für alle Ausflüge: 4 Personen

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 19.30 - 7.40 Uhr

(+ 1, mit Zwischenstopp), Rückflug 20.10 - 17.55 Uhr

(+ 1)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Reisepass muss bei Einreise noch min. 6 Monate gültig

sein. Bei Einreise wird kostenlos eine Touristenkarte

ausgestellt. Staatsangehörige anderer Länder wenden

sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Aufgrund der Höhenlage ist eine gute gesundheitliche

Aufenthalt in der Atacama-Wüste

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Verfassung nötig. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt.

Wetter- oder sicherheitsbedingt können Ausflüge

und Leistungen eventuell nicht durchgeführt werden.

An Tag 12 führt der Weg teilweise über einen Pfad aus

Holzplatten und Stufen mit Seil als Geländer. An den

Tagen 8, 16 und 18 findet der Transfer teilweise in

öffentlichen Bussen mit anderen Gästen statt. Bedingt

durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich

längere Fahrzeiten.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, max. 18 Personen.

Bei Nichterreichen gehalten wir uns vor die Reise

bis 60 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Santiago de Chile Hotel Torremayor SSSS

Temuco Hotel Holiday Inn SSS

Temuco Typische Mapuche

Community

Puerto Varas Hotel Colonos Del Sur

SSSS

Mirador

Puerto Natalas Hotel Florence Dixie SSS

Torres del Paine Hotel Rio Serrano

San Pedro de

Atacama

Hosteria San Pedro SSSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

21.11.

20-tägig 3.999.-

Saison B

07.02.

20-tägig 4.099.-

Saison C

07.03. 11.04.

20-tägig 4.199.-

Saison D

24.01.

20-tägig 4.299.-

Reise-Code: A5C001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Kanada.

7.699.-

Mit Eisbären auf Tuchfühlung. ab € pro Person

A11-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotels/Lodge

4-tägige

Eisbär-Safari

inklusive

Wüstencamp Tundra Buggy Lodge

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Air Canada (oder gleichwertig) mit

Zwischenstopp nach Winnipeg, von Winnipeg

nach Toronto und zurück von Toronto in der

Economy Class

● Inlandsflug mit Calm Air (oder gleichwertig) von

Winnipeg nach Churchill und zurück in der

Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Erlebnisreise gemäß Reiseverlauf

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels

● 3 Übernachtungen in der Tundra Buggy Lodge

● Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder

Dusche/WC, TV und Telefon bzw. im Schlafwagen

● 6 x Vollpension in Churchill, Winnipeg und in der

Tundra Buggy Lodge

● 3 x Frühstück in Toronto

● Stadtrundfahrten in Churchill und Toronto

● Ganztagsausflug Niagarafälle

● Infopaket vor Ort, englischsprachige Reiseleitung

während der Ausflüge und der Eisbär-Safari

Unser Partner:

Gehen Sie mit uns auf eine faszinierende Reise in

die atemberaubende Welt der arktischen Tundra

im hohen Norden Kanadas und entdecken Sie

Polarbären hautnah in ihrem natürlichen Lebensraum

- ein unvergessliches Erlebnis!

Pazifische

Die Eisbären Ozean von Churchill

In der Region von Churchill, der Eisbärhauptstadt der

Welt, leben etwa 600 - 1.000 Eisbären. Die weißen

Bären kommen hier jeden Sommer mit ihren Jungen

an Land, wenn das Eis auf der Hudson Bay schmilzt.

Die Zeit von Juli bis November verbringen sie dann

in der Tundra und an der Küste, bevor sie wieder auf

das neu gebildete Eis hinauswandern. In der Nähe von

Churchill gefriert das Eis zuerst. Sobald das Eis die Polarbären

trägt, machen Sie sich wieder auf Robbenjagd.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Winnipeg. Ankunft und

Transfer zum Hotel in der Nähe des Flughafens.

2. Tag - Winnipeg - Churchill. Am frühen Morgen

Flug nach Churchill. Zunächst nehmen Sie an einer

Stadtrundfahrt teil, lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

kennen und besichtigen ein Eskimo Museum.

Abends besuchen Sie das Parks Canada Interpretive

Center, wo Sie Wissenswertes über die Natur und

Kultur erfahren.

3. Tag - Churchill - Tundra Buggy Lodge. Der heutige

Tag steht ganz im Zeichen des außergewöhnlichen

Erlebens. Mit einer traumhaften Hundeschlittentour

starten Sie in Ihr Abenteuer und erfahren von Ihrem

Musher Details über die Geschichte dieses für Nordkanada

traditionellen Sports. Bei einer kleinen Pause

genießen Sie eine heiße Schokolade. Anschließend

geht es zum Tourenstartpunkt der Tundra Buggy Lodge

in die arktische Tundra. Während der Fahrt können Sie

die ersten Eindrücke auf sich wirken lassen, Schnappschüsse

versuchen und sich mit zahlreichen Informationen

über die Polarbären und andere arktische Bewohner

versorgen lassen.

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

USA

Ihre Erlebnis-Highlights

● 3 Übernachtungen in der Tundra

Buggy Lodge mitten in der Tundra

weitab der Zivilisation

● Entdeckungstouren in der

Tundra mit Eisbär-Safari

● Fahrt mit Hundeschlitten

● Ganztagsausflug zu den

Niagarafällen mit Wanderung

1 2 3 4 5

Winnipeg

Churchill Tundra Buggy Lodge

USA

Hudson Bay

Aktivitätsgrad

Kanada

Toronto Niagarafälle

4. - 5. Tag - Tundra. Nach Ihrer ersten Nacht und

einem Frühstück weit draußen in der Tundra gehen Sie

nun in Ihrem komfortablen Tundra Buggy auf Entdeckungstour

in der freien Natur, um nach Polarbären

und anderen außergewöhnlichen Tieren Ausschau zu

halten. Erleben Sie die faszinierende arktische Wildnis

hautnah und erkunden Sie den Lebensraum der weißen

Bären. Halten Sie Ausschau nach den imposanten

Raubtieren und seien Sie dabei, wenn sich ein neugieriger

Eisbär Ihrem gepanzerten Gefährt nähert. Nach

diesem spannenden Abenteuer genießen Sie in Ihrer

Lodge ein hausgemachtes Abendessen und schauen

gemeinsam Videos und Fotos. Versäumen Sie es nicht,

den dunklen Nachthimmel nach den beeindruckenden

Nordlichtern abzusuchen.

6. Tag - Tundra - Churchill - Winnipeg. Der heutige

Tag steht erneut komplett im Zeichen der Eisbären!

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre letzte Eisbär-Expedition

an bevor Sie zurück zum Start- und Endpunkt

nach Churchill fahren. Von dort aus Transfer zum Flughafen

und abends Flug nach Winnipeg.

Nordlichter


Niagarafälle

7. Tag - Winnipeg - Toronto. Fahrt mit dem kostenlosen

Hotelshuttle zum Flughafen und Flug nach Toronto.

Fahrt zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen

für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

8. Tag - Toronto. Sie nehmen heute an einer Stadtrundfahrt

teil und erkunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der Metropole. Sie sehen u. a. das Eaton

Center, das alte und neue Rathaus, die Casa Loma,

Yorkville und die Universität von Toronto. Außerdem

gibt es Höhepunkte wie das Rogers Centre, den

CN Tower von außen und die Hafenfront zu entdecken.

9. Tag - Toronto - Niagarafälle - Toronto (ca. 130 km).

Am heutigen Tag erwartet Sie ein Ganztagsausflug zu

den spektakulären Niagarafällen. Über die Städte

Hamilton, St. Catharines und durch die Weinregion der

Niagara Halbinsel gelangen Sie zu dem berühmten

Naturwunder. Dort angekommen haben Sie zunächst

Zeit, sich umzusehen, bevor Sie sich tief unter und hinter

das Herz der Niagarafälle begeben. Auf einem

Rundweg durch den Felsen erleben Sie das Spektakel,

wie das Wasser herunterdonnert aus einer anderen

Perspektive. Anschließend erwarten Sie ein Mittagessen

und eine Tour entlang des Niagara Parkways.

10. Tag - Abreise. Nach vielen außergewöhnlichen

Erlebnissen heißt es heute Abschied nehmen. Transfer

zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

11. Tag - Ankunft in Deutschland.

xxxx Tundra

xxxx

Ihre Tundra Buggy Lodge

Während der Eisbär-Safari sind Sie in einer Tundra

Buggy Lodge untergebracht, die den besten Ausgangspunkt

darstellt, die umliegende Natur zu erkunden und

die Eisbär-Safari zu genießen. Die Lodge besteht aus

zwei Schlafwagen, für jeweils 18 bis 20 Gäste sowie

einem Essens-, Aufenthalts- und Sanitärwagen. Die

Lodge bietet Ihnen die Möglichkeit, die Wildnis der

Tundra hautnah zu erleben.

Wunschleistung pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 599.-

(keine Einzelbelegung in der Tundra Buggy Lodge)

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: 25.10. Hinflug 10.00 -

15.23 Uhr (mit Zwischenstopp), Rückflug 7.00 -

7.00 Uhr (+ 1), 01.11. Hinflug 13.45 - 20.53 Uhr, Rück-

flug 7.00 - 7.00 Uhr (+1, jeweils mit Zwischenstopp)

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige:

Gültiger Reisepass für die Dauer des Aufenthaltes und

Rückflugticket erforderlich. Staatsangehörige anderer

Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Hundeschlittentour inklusive

Hundeschlittenfahrt

Ihre Unterkünfte (Landeskategorie)

Winnipeg Four Points Sheraton SSS

Churchill z. B. Tundra Inn SSS

Tundra Tundra Buggy Lodge

Toronto Courtyard by Marriott Hotel SSS

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und

Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Termine und Preis 2012 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preis Termine

11-tägig 7.699.- 25.10. 01.11.

Reise-Code: A4K001 - Kennziffer: 101/302

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Finnland.

1.299.-

Die Welt der Huskys & Rentiere. ab € pro Person

A9-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMittelklassehotel AInkl. Frühstück

Husky-

schlitten

fahren inkl.

Inklusivleistungen

● Linienflug mit Zwischenstopps mit Skandinavian

Airlines/Blue One (oder gleichwertig) nach Kittilä

und zurück in der Economy Class

● Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen

● Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

● 8 Übernachtungen im Mittelklassehotel Hullu Poro

● Unterbringung im Doppelzimmer

● 8 x Frühstück

● Ausflüge wie beschrieben

● Tägliche Nutzung der Hotelsauna

Glasklare Luft, einmalige Wetterverhältnisse und

kraftvolle Natur - all das ist Finnisch Lappland.

Erleben Sie die Welt der Huskys & Rentiere aus

nächster Nähe. Mit intensiven Erlebnissen aus dieser

faszinierenden Welt werden Sie sich unvergessliche

Erinnerungen schaffen und noch viele Jahre

davon zehren können.

Ihr Urlaubsort: Levi

Levi befindet sich im Nordwesten des finnischen Lapplands

mitten in der reinen Natur. Die herrliche Landschaft

lädt zu romantischen Winterspaziergängen und

Naturerkundungen ein. Lappland erstreckt sich größtenteils

nördlich des Polarkreises und hält damit im

Winter ein unvergleichliches Erlebnis parat: die Polarnacht,

von den Finnen “kaamos“ genannt. In dieser

Zeit erhebt sich die Sonne nicht über den Horizont.

Dennoch darf man sich den Winter nicht dunkel vorstellen.

Weißer Schnee bedeckt das ganze Land und

reflektiert jedes noch so kleine Licht. Einen ganz besonderen

Reiz in der dunklen Jahreszeit bietet zudem das

Polarlicht. Mit etwas Glück werden Sie Zeuge der wunderbaren

Färbungen am Himmel. Im Winter warten

rund um Levi zahlreiche Aktivitäten wie Skilanglauf,

Alpin Ski, Snowboard oder Rentiersafaris auf Sie.

Ihr Mittelklassehotel:

Hullu Poro (Landeskategorie)

Hullu Poro - das heißt übersetzt “Verrücktes Rentier“.

Das Themenhotel bietet erstklassige Unterkünfte in

angenehmer Atmosphäre. Es befindet sich direkt im

Ferienzentrum Levi und liegt nahe der besten Pisten

und Skiloipen Finnlands. Die Anlage bietet Restaurants,

Lobbybar, zwei Sauna-Abteilungen mit finnischen

Saunen, Whirlpool, Eislochpool und Dampfbad.

Zum sportlichen Ausgleich gibt es einen Fitnessraum.

Gegen Gebühr können Sie sich bei Massagen, Kosmetikbehandlungen,

Physio- oder Lichttherapie, Infrarot-

Sauna, Salzraum, Energie-Sauna, Solarium oder Aroma-

Pflegebehandlungen verwöhnen lassen. Ein weiteres

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Unterbringung im

außergewöhnlichen Themenhotel

● Aufregende Motorschlittensafari zu

einer klassischen Rentierfarm

● Rentierschlittenausflug und Fütterung

der geselligen Tiere

● Fahrt mit Huskyschlitten, die Sie selbst

steuern, durch die Winterlandschaft

1 2 3 4 5

Huskyausflug Mittelklassehotel Hullu Poro

Aktivitätsgrad

Highlight des Hotels sind verschiedene Themenrestaurants

(gegen Gebühr). Traditionelle finnische Gerichte,

rustikales Steak House oder Gourmetspeisen - hier ist

für jeden Geschmack etwas dabei. Die gemütlichen

Doppelzimmer (ca. 20 m 2 ) verfügen über Bad oder

Dusche/WC und TV. Die Einzelzimmer (ca.

20 m 2 ) bieten die gleiche Ausstattung.

Ihre Ausflüge (inklusive)

Motorschlittensafari zur Rentierfarm

Lust auf eine Spritztour der besonderen Art? Bei einer

Motorschlittenfahrt kommen Sie voll auf Ihre Kosten!

Nachdem Sie eine allgemeine Einführung und Ihre Aus-

rüstung, bestehend aus Thermooveralls, Winterschuhen,

Socken, Handschuhen, Fahrhaube und Helm, erhalten

haben, kann das Abenteuer beginnen: Durch die unberührte

Winterlandschaft Lapplands fegen Sie vorbei an

immer wechselnden Landschaften zu einer Rentierfarm.

Genießen Sie es mit diesem typischen Fortbewegungsmittel

über verschneite Wege, durch Wälder und über

zugefrorene und verschneite Seen zu gleiten. Auf einer

klassischen Rentierfarm haben Sie dann die einmalige

Gelegenheit, die zutraulichen Tiere aus nächster Nähe

zu bestaunen und zu füttern. In der alten Rentierzüchterhütte

wartet stilecht ein wärmender Kaffee oder Tee

auf Sie, bevor Sie sich mit Ihrem Motorschlitten wieder

auf den Weg zurück nach Levi machen. Die Fahrtstrecke

beträgt ca. 30 km und dauert etwa 2 - 2.5 Std.

Hinweise: Die Führung findet in englischer Sprache statt.

Die Durchführung ist wetterabhängig und die Route

kann sich ändern. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen. Der

Fahrer muss min. 18 Jahre alt und im Besitz des Führerscheins

sein. Der Fahrer haftet für Schäden, die er am

Schneemobil verursacht (Selbstbeteiligung max. € 850.-).

Rentierschlittenausflug

Eine traditionelle Rentierfarm im lappländischen Dorf

Köngäs wartet bereits auf Ihren Besuch! Eine Schnupperfahrt

(ca. 1 km) in einem Rentierschlitten, den Sie

falls gewünscht sogar selbst steuern können, ist erst


Levi - Morgensonne

Rentierschlittenausflug xxxx Wohnbeispiel xxxx

der Beginn. Nachdem Sie sich Kaffee, Tee oder heiße

Schokolade haben schmecken lassen und interessanten

Geschichten über die Region gelauscht haben,

warten die Tiere darauf, von Ihnen gefüttert zu werden.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, ein Erinnerungsfoto

von sich mit einem Rentier zu schießen

und so dieses hautnahe Erlebnis für immer festzuhalten.

Hinweise: Die Führung findet in englischer Sprache

statt. Die Durchführung ist wetterabhängig und die

Route kann sich ändern. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

Thermobekleidung kann im Hotel gegen Gebühr

geliehen werden.

Levi

Huskyausflug

War es immer Ihr Traum, einen Huskyschlitten selbst

zu steuern? Nun haben Sie die einmalige Gelegenheit

diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen! Nach der

Fahrt von Levi zu einer Huskyfarm (Transfer inklusive),

treffen Sie das erste Mal auf die freundlichen, arktischen

Tiere. Nach einer kurzen Einführung kann es

losgehen: Huskyschlitten und Hundegespann stehen

bereit und warten nur darauf, mit Ihnen in die einzigartige

Natur zu entfliehen. Das Bellen der Hunde kündigt

an, dass sie genauso wenig wie Sie die kommende

Fahrt erwarten können. Das Besondere ist: Sie selbst

Rentierschlittenausflug inklusive

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

werden den Schlitten steuern! Machen Sie sich also

persönlich bekannt mit Ihren Gefährten bevor Sie dieses

unvergessliche Abenteuer entlang malerischer, verschneiter

Wälder bis zu einem landestypischen Lappen-

zelt, genannt “Kota“ führt (Strecke ca. 7 km, 20 - 30 Min.).

Dort werden Sie mit einer angemessenen Stärkung in

Form von Heißgetränken und Würstchen erwartet.

Hinweise: Die Führung findet in englischer Sprache

statt. Die Durchführung ist wetterabhängig und die

Route kann sich ändern. Gegen Aufpreis vor Ort auch

1 Person pro Schlitten möglich. Thermobekleidung

kann im Hotel gegen Gebühr geliehen werden.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer

Saison A + B € 299.-

Saison C € 399.-

● Zuschlag Halbpension (8 x Abendessen) € 225.-

Weitere Informationen

Voraussichtliche Flugzeiten: Hinflug 12.30 -

20.50 Uhr (mit Zwischenstopp), Rückflug 10.00 -

16.20 Uhr (mit Zwischenstopp)

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen

teilweise gegen Gebühr. An welchen

Tagen die Ausflüge stattfinden, erfahren Sie vor Ort.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. 20 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Termine und Preise 2013 pro Person in €

Abflughafen Frankfurt

Preise Termine

Saison A

26.01. 02.02.

9-tägig 1.299.-

Saison B

23.02.

9-tägig 1.399.-

Saison C

09.03.

9-tägig 1.499.-

Reise-Code: ASF001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


Erlebnisreisen

Lanzarote.

879.-

Die Vulkaninsel einmal anders. ab € pro Person

A8-tägige Erlebnisreise inkl. Flug AMitteklassehotel/Pension

1 Nacht auf

La Graciosa

inklusive

Timanfaya Nationalpark

Inklusivleistungen

● Charterflug eventuell mit Zwischenstopp mit

TUIfly (oder gleichwertig) von Deutschland nach

Arrecife und zurück in der Economy Class

ZUG zum FLUG

● Zug zum Flug 2. Klasse

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers im Minibus gemäß Reiseverlauf

● Ausflüge und Aktivitäten gemäß Reiseverlauf

inklusive Eintrittsgelder

● 6 Übern. im Mittelklassehotel mit Restaurant, Bar

und Pool im Appartement auf Lanzarote

● 1 Übernachtung in einer Pension auf La Graciosa

mit Restaurant und Bar im Doppelzimmer

● 7 x Frühstück (auf La Graciosa nicht in der Unterkunft)

● 1 Abendessen im landestypischen Restaurant mit

Begrüßung und Programmvorstellung (ohne

Getränke)

● Deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und

während der Touren

Unser Partner:

Entdecken Sie die bizarre Mondlandschaft mit Feuerbergen,

Lavafeldern, Kratern und erloschenen

Lavaströmen ganz aktiv, zu Fuß und per Rad. Auch

die Ursprünglichkeit der Insel La Graciosa - der

kleinen Perle der kanarischen Inseln - erwartet Sie.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Arrecife, Empfang, Transfer

zum Hotel und Abendessen.

2. Tag - Ganztagsausflug (ca. 40 km). Beginnen Sie

Ihre Erlebniswoche mit einem Besuch in der Stiftung

Cesar Manriques. Lassen Sie sich von den vielfältigen

und eindrucksvollen Kunstwerken des berühmtesten

Sohns der Insel faszinieren. Erkunden Sie anschließend

Mountainbiketour

die ehemalige Hauptstadt Lanzarotes, Teguise. Nach

einer Mittagspause machen Sie sich auf zum höchsten

Punkt der Insel, Peñas del Chache (ca. 670 m), wo Sie

auf einem kleinen Spaziergang die atemberaubende

Aussicht auf das tiefblaue Meer und die Inseln des

Naturschutzgebietes “Archipelago Chinijo” genießen

können (Schwierigkeitsgrad leicht, ca. 50 Min.). Zum

Abschluss besichtigen Sie die “Jameos del Agua”, eine

Lavablase, die von Cesar Manrique künstlerisch ausgestaltet

wurde.

3. Tag - Ganztagsausflug (ca. 55 km). Heute starten

Sie aktiv mit einer Wanderung bis zum Krater des

Vulkans Caldera Blanca in den Tag (Schwierigkeitsgrad

leicht, ca. 2 Stunden/7 km). Anschließend nehmen

Sie an einer kurzen Weinwanderung inklusive Weinprobe

teil und fahren mit dem Bus durch das Herz des

Timanfaya Nationalparks.

4. Tag - Costa Teguise. Tag zur freien Verfügung.

Optional können Sie am Nachmittag eine 3-stündige

Wanderung durch das Tal von Teneguime mit seinen

beeindruckenden Felsformationen und vielfältiger

Vegetation unternehmen.

5. Tag - Halbtagsausflug (ca. 20 km). Die heutige

Mountainbiketour führt Sie von Guatiza am “Tor der

Costa Teguise” auf größtenteils unbefestigten Wegen

entlang der Ostküste. Mit etwas Glück begegnen Ihnen

selten zu sehende Inselbewohner wie Kragentrappe

oder Wiedehopf. Schließlich erreichen Sie den Kaktusgarten,

ein weiteres Werk Cesar Manriques, dessen

beeindruckende Vielfalt von Kakteen Sie faszinieren

wird (Schwierigkeitsgrad mittel, Ausflugsdauer insgesamt

ca. 5 Stunden).

6. Tag - Costa Teguise - La Graciosa. Gleich morgens

unternehmen Sie eine Wanderung zum Vulkankrater

La Corona im Norden Lanzarotes (Schwierigkeitsgrad

leicht bis mittel, ca. 2.5 Stunden/5 km). Nach der Fähr-

überfahrt nach La Garciosa beziehen Sie Ihre Pensions-

Zimmer und können sich selbst von der herzlichen

Natürlichkeit der dort lebenden Menschen überzeugen.

7. Tag - La Graciosa - Costa Teguise. Genießen Sie

1 2 3 4 5

Wanderung mit Blick auf La Graciosa

ADirekt-Buchen ist einfach: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

Ihre Erlebnis-Highlights

● Mountainbiketour entlang

der Ostküste

● Spaziergang im Krater “El Cuervo“

● Weinwanderung und Weinprobe

● Malerische Strandwanderung auf

La Graciosa und Geländewagentour

● Spaziergang zum höchsten Punkt

Lanzarotes Peñas del Chache

Aktivitätsgrad

Ihr Frühstück in einheimischer Atmosphäre. Sie unternehmen

eine Wanderung entlang der wunderschönen

Südküste von Caleta del Sebo nach Pedro Barba

(Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel, ca. 2 Stunden).

Mit dem Geländewagen entdecken Sie dann von Pedro

Barba aus alle interessanten Stellen der Insel. Am

späten Nachmittag Rückfahrt mit der Fähre nach

Órzola und Transfer nach Costa Teguise.

8. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Appartement zur Alleinbelegung

bzw. Einzelzimmer € 99.-

● Wanderausflug Teneguime (Tag 4) € 35.-

Weitere Informationen

Hinweise: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Die Busfahrt im Timanfaya Nationalpark und die Fährüberfahrt

nach La Graciosa erfolgen zusammen mit

anderen Gästen. Während der Übernachtung auf La

Graciosa können Sie Ihr Gepäck in Ihrem Zimmer im

Hotel auf Lanzarote aufbewahren. Hotel- und Freizeiteinrichtungen

teilweise gegen Gebühr.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, max. 16 Personen.

Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise

bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Abflughafen

(Flughafenzuschlag)

Hamburg (26.-)

Hannover (26.-)

Düsseldorf (26.-)

Frankfurt (26.-)

Stuttgart (0.-)

München (26.-)

Preise Termine

Saison A

20.01.

8-tägig 879.-

Saison B

25.11. 17.02. 14.04.

8-tägig 939.-

Reise-Code: AEL001 - Kennziffer: 101/302


Österreich.

449.-

Skivergnügen in Schladming. ab € pro Person

A7 Nächte Aktivreise A3-Sterne-Hotel AInkl. Halbpension

Hotel

direkt an

der Piste

SSS Hotel Planaihof

Wohnbeispiel Doppelzimmer

Inklusivleistungen

● 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Planaihof

● Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie

● 7 x Halbpension bestehend aus Frühstücksbuffet

und 4-Gänge-Abendwahlmenü

● Weihnachtsmenü bei Aufenthalt über den

25.12.12

● Maut für die Zufahrt über die Planaistraße

● Bestpreiskonditionen bei Intersport Bachler auf

Leihartikel

● Ortstaxe

● Premio Urlaubsservice für Ihr Auto

● AvD Pannen- und Abschlepphilfe

Ihr Urlaubsort: Schladming

Eingebettet in die einzigartige Bergwelt der Schladminger

Tauern und dem mächtigen Dachstein liegt im

oberen Ennstal Ihr Urlaubsort Schladming. Als zentraler

Ort der Region ist er Ausgangspunkt zahlreicher

Erkundungstouren und hat sowohl sportliche als auch

kulturelle Aktivitäten im Angebot. Für einen Tagesausflug

lohnt sich ein Besuch der Mozartstadt Salzburg

(100 km) mit der Festung Hohensalzburg und anderen

interessanten Sehenswürdigkeiten.

Ihr Skigebiet: 4-Berge-Skischaukel

(745 m - 1.894 m)

Zur 4-Berge-Skischaukel gehören neben Planai und

Hochwurzen noch der Hauser Kaibling und die Reiter-

alm. Das Skigebiet, welches 2010 im ADAC-Skipistentest

mit dem Urteil “Sehr gut“ als Testsieger ausgezeichnet

wurde, bietet 124 beschneite Pistenkilometer

(8 km leichte, 91 km mittlere und 16 km schwere

Pisten), 46 moderne Seilbahn- und Liftanlagen, kulinarische

Schmankerl auf 49 Skihütten - also Skivergnügen

und Winterspaß pur! Legendär ist die fast 5 km lange

FIS-Abfahrt vom Planai Gipfel bis ins Tal, die im

berühmten Planai Zielhang, bekannt durch den jährlichen

Weltcup-Slalom, ihren krönenden Abschluss findet.

Seien Sie am besten im Februar 2013 bei der FIS

Alpine Ski WM 2013 live dabei, wenn sich die besten

Skifahrer der Welt in Schladming messen.

Ihr 3-Sterne-Hotel Planaihof (Landeskategorie)

Das Hotel liegt auf 1.820 m Höhe mitten im Skigebiet

und direkt an der Planaipiste. Die tolle Lage hoch über

Schladming garantiert einen unvergesslichen Urlaub

mit schönen Ausblicken und atemberaubenden Sonnenauf-

und -untergängen. Das familiär geführte Haus

verfügt über Rezeption, Lift, Hausbar, Stüberl, Sonnenterrasse,

Restaurant, Schuhraum mit Schuhputzstation

Traumhafte Kulisse &

Weltcup-Abfahrten

sowie Schuhtrockner und Skischule. Zum Entspannen

lädt der Saunabereich mit finnischer und Bio-Sauna,

Dampfbad, Infrarotkabine und Ruheraum ein. Parkplätze

stehen kostenfrei bereit (nach Verfügbarkeit).

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

Die perfekte Lage Ihres Hotels an der

Piste garantiert grenzenloses Skivergnügen.

Erkunden Sie schon heute die

Pisten der FIS Alpine SKI WM 2013.

1 2 3 4 5

Aktivreisen

Aktivitätsgrad

Ihre Zimmerkategorien

Doppelzimmer. Die gemütlich eingerichteten Zimmer

(ca. 23 - 28 m 2 ) für 2 Vollzahler verfügen über Dusche/

WC, Sat.-TV, Safe, Internetanschluss und Telefon.

Studios. Die Studios (ca. 40 m 2 ) für 3 Vollzahler bestehen

aus 2 Doppelzimmern und sind ohne Aufpreis

buchbar.

Berge & Meer Tipp

Die FIS Alpine Ski WM findet vom 04. - 17.02.13

in Schladming statt. Wenn Sie das Spektakel live

erleben möchten, buchen Sie am besten den Anreisetermin

09.02.

Weitere Informationen

Hinweise: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise

gegen Gebühr. Fragen Sie nach unserer attraktiven

Kinderermäßigung. Bei dieser Reise ist keine Alleinbelegung

möglich.

Termine und Preise 2012/13 pro Person

im Doppelzimmer in €

Normalpreise Frühbucher-

bei Buchung preise

Termine

ab 01.12. bei Buchung

bis 30.11.

Anreise: Samstag

Saison A Saison A

24.11. 01.12.

499.- 449.-

Saison B Saison B 08.12. 15.12. 05.01. 12.01.

549.- 499.-

19.01. 26.01. 30.03.

Saison C Saison C 09.02. 16.02. 23.02. 02.03.

599.- 549.-

09.03. 16.03. 23.03.

Reise-Code: AAM001 - Kennziffer: 101/302

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.


BER148 0111

ELVIA Reiseschutz für Ihre Sicherheit. Gleich buchen!

Tel +49 (0)1805 / 13 20 00

(� 0,14 / Min. aus dem deutschen Festnetz, hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise bis zu � 0,42 / Min. möglich)

Storno-Schutz

EUROPA / WELT

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reise-Assistance

Reise -

preis bis

Prämie

je Person

150,– 9,–

300,– 15,–

450,– 18,–

600,– 23,–

1.000,– 32,–

1.500,– 39,–

2.000,– 48,–

2.500,– 58,–

ab 2.501,– 68,–

ohne Selbstbehalt + 5,–

Reise -

preis bis

Prämie je

Familie / Objekt

150,– 16,–

300,– 21,–

450,– 26,–

600,– 30,–

1.000,– 40,–

1.500,– 49,–

2.000,– 58,–

2.500,– 77,–

ab 2.501,– 85,–

ohne Selbstbehalt + 10,–

Alle Beträge in Euro. Geltungsbereich siehe unten.

Reiserücktritt-Versicherung

Bei Storno oder verspätetem Antritt Ihrer

Reise sowie bei Nichtbenutzung eines gemieteten

Ob jekts aus versichertem Grund

ersetzen wir Ihnen:

• die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten

• die nachgewiesenen Mehrkosten der verspäteten

Anreise, max. die Storno kosten

Selbstbehalt: 20 % des erstattungsfähigen

Schadens (mindestens � 25,– je Person /

Objekt)

Der Selbstbehalt ist für eine zusätzliche

Prämie in Höhe von � 5,– je Person bzw.

� 10,– je Familie abwählbar.

Versicherungssumme: bis zur Höhe des

jeweiligen Reisepreises

Reiseabbruch-Versicherung

Wir ersetzen z. B. die Mehrkosten für eine

nicht planmäßige Rückreise aus versichertem

Grund nach Art und Qualität der

gebuchten und versicherten Reise sowie

den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte

Vollschutz-Paket

EUROPA WELT

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Reise-Assistance

Berge & Meer-Extra!

• Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Reise -

preis bis

Prämie

je Person

Reiseleistungen vor Ort.

Selbstbehalt: siehe Reiserücktritt-

Versicherung

Prämie

je Person

150,– 21,– 29,–

300,– 31,– 42,–

450,– 38,– 48,–

600,– 46,– 58,–

1.000,– 56,– 75,–

1.500,– 69,– 88,–

2.000,– 89,– 109,–

2.500,– 105,– 132,–

3.000,– 119,– 154,–

ab 3.001,– 135,– 176,–

ohne Selbstbehalt + 5,– + 5,–

Reise - Prämie je Prämie je

preis bis Familie / Objekt Familie / Objekt

150,– 29,– 39,–

300,– 39,– 57,–

450,– 49,– 69,–

600,– 59,– 79,–

1.000,– 79,– 109,–

1.500,– 104,– 137,–

2.000,– 118,– 156,–

2.500,– 132,– 168,–

3.000,– 139,– 183,–

ab 3.001,– 149,– 199,–

ohne Selbstbehalt + 10,– + 10,–

Reisegepäck-Versicherung

Wir leisten Entschädigung für gestohlenes

oder während der Beförderung abhandengekommenes

bzw. beschädigtes Gepäck:

• bis zu � 2.000,– je Person

• bis zu � 4.000,– je Familie / Objekt

Kein Selbstbehalt

Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Erstattet gemäß den Bedingungen die

Kosten für akut notwendige ärztliche Hilfe

im Ausland:

• Medikamente, Arzt- und Krankenhauskosten

ein schl. unaufschiebbarer

Operationen

• medizinisch sinnvoller Kranken-Rücktransport

• schmerzstillende Zahnbehandlung

• Überführungskosten bei Tod, wahlweise

GuteFahrt-Schutz

für PKW-Reisen

D / EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Reise-Assistance

Berge & Meer-Extra!

• Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Reise -

dauer

Prämie

je Person

bis 5 Nächte 15,–

mehr als 5 Nächte 19,–

ohne Selbstbehalt + 5,–

Reise -

dauer

Prämie je

Familie / Objekt

bis 5 Nächte 29,–

mehr als 5 Nächte 38,–

ohne Selbstbehalt + 10,–

die unmittelbaren Kosten der Bestattung

vor Ort max. bis zur Höhe der Überführungskosten

Kein Selbstbehalt

Reise-Assistance

Bietet Ihnen weltweite Soforthilfe bei

Krankheit, Unfall, Tod im Ausland:

• medizinische Abklärung

• Organisation eines Rück transports mit

medizinisch adäquaten Mitteln

• Überführung bei Tod

• Kostenübernahmeerklärung bei stationärer

Be handlung

• Organisation und Kostenübernahme der

Rückreise bei Reiseabbruch / verspäteter

Rückreise

• Hilfe bei Verlust von Reisezahlungsmitteln

und bei Strafver folgung

Unter einer zentralen Rufnummer steht

Ihnen die Assistance-Notrufzentrale

24 Stunden täglich zur Seite.

Kein Selbstbehalt

Geltungsbereich: deutschland- und europaweit (inkl. Mittelmeer-Anrainerstaaten und Kanarische Inseln) bzw. weltweit

Familienprämien: Diese gelten, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, für maximal zwei Erwachsene und mindestens ein mitreisendes

minderjähriges Kind. Volljährige Kinder sind mitversichert, sofern sie sich noch in schulischer oder beruflicher Ausbildung befinden.

Abschlusshinweise: Der Abschluss sollte bei Buchung der Reise erfolgen, ein späterer Abschluss ist bis 30 Tage vor Reiseantritt möglich.

Bei Buchungen ab 29 Tagen vor Reiseantritt ist die Versicherung sofort, spätestens innerhalb der nächsten 3 Werktage, abzuschließen.

Hinweis: Dies ist ein Informationsblatt, keine Versicherungsbestätigung! Die ausführlichen Versicherungsbedingungen können Sie auf

www.berge-meer.de einsehen oder unter der oben genannten Telefonnummer anfordern.

Ihre Berge & Meer-Extras!

Diese kostenfreien Spezial-Leistungen sind bei

Buchung eines Vollschutz-Paketes oder eines

GuteFahrt-Schutzes inklusive:

Für Deutschland-Urlauber

• Kranken-Rücktransport bei Unfall / Krankheit in

Heimat- oder Spezialklinik

• pauschaler Spesensatz bei stationärer Unterbringung

(Krankenhaustagegeld)

• Reiseunfall-Versicherung inkl. Heilkosten

(Versicherungssummen je Person: bis zu � 20.000,–

bei Invalidität, � 10.000,– bei Tod)

Für Auslands-Urlauber

• Insassen-Unfallversicherung (bei Fahrten mit einem

Miet wagen und / oder Anreise mit dem eigenen

PKW) inkl. Heilkosten (Versicherungssummen je

Person: bis zu � 40.000,– bei Invalidität, � 20.000,–

bei Tod, � 5.000,– Bergungskosten)

Für Wintersport-Urlauber

• Wintersport-Haftpflicht-Versicherung

(Versicherungssummen: � 500.000,– je Person,

� 1 Mio. je Familie)

• Skibruch-Versicherung

Für Golf-Urlauber

• Ersatz für „Green-Fee“ und Trainingsstunden bei

Rücktritt und Abbruch

• Hole-in-one-Versicherung


Reisebedingungen Berge & Meer Touristik GmbH

1. Reisevertrag

1.1 Mit der Reiseanmeldung nach Maßgabe der Ausschreibung bietet der Reiseteilnehmer den Abschluss

eines Reisevertrages verbindlich für zwei Wochen an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich

oder durch Bildschirmsysteme vorgenommen werden. Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang

der schriftlichen Reisebestätigung beim Reiseteilnehmer zustande.

1.2 Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt darin ein neues Angebot des

Reiseveranstalters. Der Reisevertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn der

Reiseteilnehmer diesem zustimmt. Die Zustimmung kann durch ausdrückliche oder schlüssige Erklärung, wie

zum Beispiel der Zahlung des Reisepreises, der Anzahlung oder des Antrittes der Reise erfolgen.

1.3 Liegen die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters dem Reiseteilnehmer bei einer telefonischen

Anmeldung nicht vor, so werden diese mit der Reisebestätigung/Rechnung übersandt. Die Reise-

und Zahlungsbedingungen werden mit der Maßgabe der Regelung in 1.2 Bestandteil des Reisevertrages.

1.4 Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschreibung des

Reiseprospektes für den Reisezeitraum sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Reisebestätigung/Rechnung.

Andere hotel- oder leistungsträgereigene Prospekte sind nicht maßgeblich. Zu

mündlichen Nebenabreden sind die Mitarbeiter von Berge & Meer Touristik GmbH nicht befugt.

1.5 Der Reisekunde wird gemäß der Verordnung (EG) 2111/2005 bei der Buchung über die Identität der/

des ausführenden Luftfahrtunternehmen(s) unterrichtet. Steht dieses bei der Buchung noch nicht fest,

so erfolgt zunächst eine Unterrichtung über die Identität des wahrscheinlich ausführenden Luftfahrtunternehmens.

Sobald die Identität endgültig feststeht, erfolgt eine entsprechende Unterrichtung. Im

Falle eines Wechsels des ausführenden Luftfahrtunternehmens nach Buchung wird dieser unverzüglich

mitgeteilt. Die Liste von Luftfahrtunternehmen, die in der EU einer Betriebsuntersagung unterliegen, ist

unter www.berge-meer.de abrufbar.

............................................................................................................................................................................................

2. Zahlung

2.1 Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Aushändigung des Sicherungsscheins wird eine

Anzahlung von 25% des Reisepreises fällig, mindestens € 25,- pro Person. Entsprechendes gilt für

Ferienwohnungen pro Wohneinheit. Versicherungsprämien sind sofort bei Buchung fällig.

2.2 Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung zu leisten.

2.3 Eine Reiseanmeldung ab 30 Tage vor Reiseantritt wird nur unter der Bedingung akzeptiert, dass der

gesamte Reisepreis sofort mit Erhalt der Reisebestätigung fällig ist und bei der Anmeldung durch Lastschriftauftrag

oder Kreditkartenzahlung sichergestellt wird.

2.4 Gehen der Anzahlungsbetrag oder die Restzahlung nicht rechtzeitig ein und wird auch nach Aufforderung

unter Fristsetzung keine Zahlung geleistet, ist Berge & Meer Touristik GmbH berechtigt, vom Vertrag

zurückzutreten. In diesem Fall erhebt Berge & Meer Touristik GmbH die aus Ziffer 5 ersichtlichen Rücktrittskosten

(Stornogebühren).

.........................................................................................................................................................................................

.3. Reisedokumente

Sollten die Reisedokumente dem Anmelder bzw. Reiseteilnehmer wider Erwarten nicht bis spätestens sieben

Tage vor Reiseantritt zugegangen sein, hat sich dieser unverzüglich mit Berge & Meer Touristik GmbH in

Verbindung zu setzen.

............................................................................................................................................................................................

4. Umbuchung, Leistungs- u. Preisänderungen

4.1 Umbuchungen im Sinne nachträglicher Änderungen des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes, des

Reiseantritts, der Unterkunft oder Beförderungsart sind in der Regel nicht möglich. Die Möglichkeit des

Rücktritts vor Reisebeginn und einer darauffolgender Neuanmeldung bleibt dem Reisenden unbenommen.

4.2 Bis zum Reisebeginn kann der Reiseteilnehmer sich nach Mitteilung an Berge & Meer Touristik GmbH

durch eine andere geeignete Person ersetzen lassen. Hierdurch fällt ein Bearbeitungsentgelt in Höhe

von € 15.- pro Person (€ 50.- pro Person bei Schiffsreisen) an. Die vorgenannten Bearbeitungsentgelte

fallen auch dann an, wenn Namen von Reisekunden durch vorherige Falschangabe nachträglich korrigiert

werden müssen, oder wenn sich die Kundennamen nach Vertragsabschluss ändern. Für Änderungen,

die nach bereits erfolgter Erstellung der Reiseunterlagen vorgenommen werden, sind wir berechtigt die

entstandenen Mehrkosten zu berechnen, mindestens jedoch € 50.- pro Person.

4.3 Der Reiseveranstalter ist berechtigt, aus organisatorisch notwendigen und nicht vorhersehbaren Gründen

einzelne Leistungen zu ändern. Von den Leistungsänderungen wird der Reiseveranstalter den Reiseteilnehmer

unverzüglich unterrichten und ihn mit einer Erklärungsfrist von zehn Tagen alternativ kostenlose

Umbuchung oder kostenlosen Rücktritt anbieten, sofern die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind.

Ein Kündigungsrecht des Reiseteilnehmers bleibt unberührt. Berge & Meer Touristik GmbH ist berechtigt,

An- und Abflugzeiten, sowie die angegebene Fluggesell-schaft in eine gleichwertige, nachträglich zu

ändern, sofern dies aus Gründen notwendig ist, die sich nach Abschluss des Reisevertrages ergeben. Der

Reiseteilnehmer wird über solche Änderungen rechtzeitig unterrichtet.

4.4 Liegt der vereinbarte Abreisetermin mehr als vier Monate nach Vertragsschluss, behält sich der Reiseveranstalter

vor, den vertraglich vereinbarten Reisepreis zu erhöhen, um einer Erhöhung der Beförderungskosten,

der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren Rechnung zu tragen.

Das Preiserhöhungsverlangen ist nur bis zum 21. Tag vor dem vereinbarten Abreisetermin zulässig. Eine

Preisänderung ist nur in dem Umfang möglich, wie sich nachweisbar nach Abschluss des Reisevertrags

eingetretene Preisänderungen des im Prospekt genannten Beförderungsanteils oder Abgabenanteils

auf den jeweiligen konkret berechneten Preisanteil des vertraglich vereinbarten Reisepreises auswirken.

Sowohl bei einer Preiserhöhung um mehr als 5 % des Reisepreises als auch bei einer erheblichen Änderung

einer wesentlichen Reiseleistung kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten, oder, wie bei einer zulässigen

Reiseabsage durch den Reiseveranstalter, die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen

Reise verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise aus seinem Angebot ohne Mehrpreis

anzubieten. Der Reisende ist verpflichtet, diese Rechte unverzüglich nach dem Erhalt der Änderungsmitteilung

gegenüber dem Reiseveranstalter geltend zu machen. Hierzu empfehlen wir die Schriftform.

4.5 Aus zwingenden Gründen nicht in Anspruch genommene Leistungen können zu Teilerstattungen führen,

sofern und soweit der Leistungsträger eine entsprechende Gutschrift erteilt und hierüber eine gemeinsame

Niederschrift bei der Reiseleitung gefertigt wurde. Bei Ferienwohnungen entfallen Teilerstattungen.

4.6 In sämtlichen Fällen der Umbuchung, Namensänderung sowie von Leistungs- u. Preisänderungen bleibt

dem Reisekunden der Nachweis nicht entstandener oder wesentlich niedriger Kosten unbenommen.

............................................................................................................................................................................................

5. Rücktritt seitens des Reiseteilnehmers

Der Reiseteilnehmer kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, zur Vermeidung

von Missverständnissen unter Angabe der Reiseauftragsnummer den Rücktritt schriftlich zu erklären. Der

Reiseteilnehmer ist verpflichtet, bereits ausgehändigte Reiseunterlagen zurückzureichen. Berge & Meer Touristik

GmbH ist berechtigt, eine angemessene Entschädigung unter Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten

Aufwendungen und des durch die anderweitige Verwendung der Reiseleistung gewöhnlich möglichen Erwerbes

zu verlangen. Berge & Meer Touristik GmbH ist berechtigt, eine Rücktrittspauschale geltend zu machen, die

(soweit kein Ersatz-Reiseteilnehmer gestellt wird) pro Person in Prozent des auf sie entfallenden Reisepreises

wie folgt berechnet wird:

Bei einem Rücktritt

5.1 bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 20 %,

bis zum 22. Tag vor Reisebeginn 25 %,

bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 30 %,

bis zum 7. Tag vor Reisebeginn 50 %,

vom 6. Tag bis zum letzten Werktag vor Reisebeginn 75 %,

Am Tag des Reiseantritts 90 %

5.2 Bei Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Apartments (ohne Verpflegung)

bis zum 45. Tag vor Reisebeginn 20 %,

bis zum 35. Tag vor Reisebeginn 50 %

vom 34. Tag bis zum letzten Werktag vor Reisebeginn 80 %,

am Tag des Reiseantritts 90%

5.3 Bei Seereisen/Schiffsreisen

bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 25 %,

bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 65 %,

vom 14. Tag bis zum letzten Werktag vor Reisebeginn 80 %,

am Tag des Reiseantritts 95 %

5.4 Bei Reisen, die mit dem Kauf von Eintrittskarten verbunden sind (z.B. Musicals) bis zum 22. Tag vor

Reisebeginn 30% ab dem 21. Tag vor Reisebeginn 80 %

5.5 Bei Nur-Flug Buchungen: Stornierung vor Ausstellung des Flugtickets: € 25.-; bei Stornierung nach

Ausstellung des Flugtickets und vor Reiseantritt: 100 %

5.6 Kosten wie z.B. VISA-, Telefon- oder Bearbeitungskosten sowie die über Berge & Meer Touristik GmbH an

einen Reiserücktrittsversicherer gezahlte Versicherungsprämie können im Fall einer Stornierung der Reise

nicht erstattet werden.

5.7 Die Bestimmungen über die Rücktrittskosten gelten für alle Reisen, soweit nicht aufgrund einzelner

Ausschreibungen gesonderte Regelungen festgelegt sind.

5.8 Werden im Fall eines Reiserücktritts die bereits ausgehändigten Linienflugscheine, Bahnfahrkarten, Fährtickets

oder Hotelgutscheine nicht zurückgegeben, ist Berge & Meer Touristik GmbH berechtigt, insoweit

den vollen Reisepreis zu verlangen.

5.9 Dem Reiseteilnehmer bleibt es unbenommen, nachzuweisen, dass Berge & Meer Touristik GmbH kein

oder ein geringerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Diese kann die Stornokosten gemäß

ihren Versicherungsbedingungen für die versicherten Risiken übernehmen.

6. Rücktritt seitens des Reiseveranstalters

6.1 Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Berge & Meer Touristik

GmbH berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Ein bereits gezahlter Reisepreis

wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.

6.2 Ist die Durchführung einer Reise nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten für Berge & Meer Touristik

GmbH deshalb nicht zumutbar, weil das Buchungsaufkommen für diese Reise so gering ist, dass die

entstehenden Kosten, bezogen auf die Reise, nicht gedeckt sind, ist Berge & Meer Touristik GmbH

berechtigt, diese Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen, sofern dem Reiseteilnehmer ein gleichwertiges

Ersatzangebot unterbreitet wird. Ein Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn Berge & Meer

Touristik GmbH die zum Rücktritt führenden Umstände zu vertreten hat oder nicht in der Lage ist, diese

Umstände nachzuweisen. Wenn der Reiseteilnehmer von dem Ersatzangebot keinen Gebrauch macht,

erhält er den bezahlten Reisepreis erstattet.

6.3 Berge & Meer Touristik GmbH ist berechtigt, ohne Kündigungsfrist vom Reisevertrag zurückzutreten, wenn

entweder der Reisende die Durchführung der Reise so erheblich stört oder sich so vertragswidrig verhält,

dass die sofortige Aufhebung des Vertrages auch zum Schutz anderer Mitreisender gerechtfertigt ist.

............................................................................................................................................................................................

7. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlichen Umständen

7.1 Wird die Reise nach Vertragsabschluss infolge höherer Gewalt, zu der auch die Zerstörung von Unterkünften

oder gleichgewichtige Vorfälle zählen, unvorhersehbar erheblich erschwert, gefährdet oder

beeinträchtigt, können beide Vertragsteile den Reisevertrag kündigen. Bei Kündigung vor Reisebeginn

erhält der Reiseteilnehmer den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Ein weitergehender Anspruch

besteht nicht. Für bereits erbrachte Leistungen kann Berge & Meer Touristik GmbH ein Entgelt verlangen.

7.2 Ergeben sich die genannten Umstände nach Antritt der Reise, kann der Reisevertrag ebenfalls von beiden

Seiten gekündigt werden. In diesem Fall wird Berge & Meer Touristik GmbH die infolge der Aufhebung

des Vertrages notwendigen Maßnahmen treffen. Wird der Vertrag aus den vorgenannten Gründen

gekündigt, hat Berge & Meer Touristik GmbH einen Entschädigungsanspruch auf erbrachte oder noch

zu erbringende Reiseleistungen. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung werden von Berge & Meer

Touristik GmbH und dem Reiseteilnehmer je zur Hälfte getragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten dem

Reiseteilnehmer zur Last.

............................................................................................................................................................................................

8. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen

Achten Sie sorgfältig auf die in den Katalogen gegebenen Hinweise (Stand bei Drucklegung) auf Gesundheitsbestimmungen

für alle Reiseteilnehmer, sowie Pass- und Visabestimmungen für deutsche Staatsbürger.

Informationen erhalten Sie auch über unsere Reservierungszentrale 0 180 5/14 20 00 (€ 0.14/Min. aus dem

deutschen Festnetz, hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise bis zu € 0.42/Min. möglich). Reisegäste ohne

deutsche Staatsangehörigkeit wenden sich bitte bzgl. der gültigen Einreise- und Transitbestimmungen an die

zuständige Botschaft. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Der Reisende sollte sich

über Infektions- und Impfschutz, andere Prophylaxemaßnahmen sowie Thrombose- und andere Gesundheitsrisiken

rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere

bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen

Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen.

............................................................................................................................................................................................

9. Haftung

9.1 Die vertragliche Haftung der Berge & Meer Touristik GmbH für Schäden, die nicht Körperschäden sind,

ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig

herbeigeführt wurde. Das gleiche gilt, soweit Berge & Meer Touristik GmbH für den Schaden allein

wegen Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

9.2 Für Schadenersatzansprüche wegen Sachschäden, die ihre Ursache in einer schuldhaft begangenen

unerlaubten Handlung haben, haftet Berge & Meer Touristik GmbH je Kunde und Reise, soweit ein

Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden ist, jeweils bis zu € 4.091.-. Liegt der

Reisepreis jedoch über € 1.364.-, gilt die Beschränkung auf den dreifachen Reisepreis. Im Übrigen gelten

die gesetzlichen Regelungen.

9.3 Sind in internationalen Übereinkommen oder anderen Gesetzen, oder auf solchen beruhenden Vorschriften

für Leistungsträger der Berge & Meer Touristik GmbH Haftungsbeschränkungen vorgesehen, kann

sich Berge & Meer Touristik GmbH bei entsprechenden Schadensfällen auf diese berufen.

9.4 Ausdrücklich im Prospekt als in fremden Namen vermittelt beschriebene Fremdleistungen anderer Reiseunternehmen

unterliegen nicht der Haftung von Berge & Meer Touristik GmbH als Reiseveranstalter. Im

Falle einer solchen Reisevermittlung ist die Haftung für Vermittlerfehler ausgeschlossen, soweit nicht

Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

...........................................................................................................................................................................................

10. Gewährleistung/Schadenersatz

10.1 Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt, kann der Reiseteilnehmer den Reisepreis

mindern oder den Vertrag kündigen. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn Berge & Meer Touristik GmbH

eine vom Reiseteilnehmer bestimmte angemessene Frist hat verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten.

Eine Fristsetzung entfällt, wenn Abhilfe unmöglich ist, oder von Berge & Meer Touristik GmbH verweigert

wird, oder wenn die Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reiseteilnehmers

gerechtfertigt ist. Darüber hinaus kann er Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen; in der Regel

jedoch nur dann, wenn der Reisemangel so erheblich ist, dass eine Minderung des Reisepreises von

mindestens 50 % gerechtfertigt ist.

10.2 Ein Recht auf Abtretung jeglicher Schadenersatz- und Gewährleistungsansprüche des Reiseteilnehmers

aus Anlass der Reise, gleich aus welchem Rechtsgrund, an Dritte - auch an Ehegatten - ist ausgeschlossen.

Ebenso ausgeschlossen ist die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen anderer Reiseteilnehmer

im eigenen Namen.

10.3 Die Reiseleitung von Berge & Meer Touristik GmbH ist nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

..........................................................................................................................................................................................

11. Mitwirkungspflicht

11.1 Der Reiseteilnehmer ist verpflichtet, seine Beanstandung unverzüglich vor Ort zur Kenntnis zu geben.

Dort wird für Abhilfe gesorgt werden, sofern dies möglich ist. Unterlässt es der Reiseteilnehmer schuldhaft,

einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung und Schadensersatz nicht ein.

11.2 Bei Ferienwohnungen sind etwaige Beanstandungen unverzüglich dem Vermieter bzw. seinem Beauftragten

anzuzeigen. Notfalls muss der Reiseteilnehmer nicht behobene Mängel der Berge & Meer Touristik

GmbH unverzüglich anzeigen.

11.3 Sofern bei Flügen Gepäck verloren geht oder beschädigt wird, muss der Reiseteilnehmer eine Schadenanzeige

(P.I.R.) innerhalb von 7 Tagen an Ort und Stelle bei der Fluggesellschaft erstatten. Bei fehlender

Schadenanzeige kommen Ansprüche nicht in Betracht.

............................................................................................................................................................................................

12. Behandlung von Beanstandungen, Ausschlussfristen für Ansprüche und Verjährung

12.1 Ansprüche wegen nicht vertragsmäßiger Erbringung der Reise hat der Reiseteilnehmer innerhalb eines

Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber Berge & Meer Touristik GmbH

geltend zu machen. Deliktische Ansprüche sind innerhalb von 6 Monaten nach vertraglich vorgesehener

Beendigung der Reise gegenüber Berge & Meer Touristik GmbH geltend zu machen. Es wird empfohlen,

die Ansprüche schriftlich anzumelden. Nach Ablauf der Frist können Ansprüche nur noch dann geltend

gemacht werden, wenn der Reiseteilnehmer an der Einhaltung ohne sein Verschulden gehindert war.

12.2 Der Reisende und Berge & Meer Touristik GmbH vereinbaren für vertragliche Ansprüche des Reisenden

eine Verjährungsfrist von einem Jahr. Diese Vereinbarung gilt nicht, wenn der Reisende die schuldhafte

Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geltend macht oder Berge & Meer Touristik

GmbH, seinen gesetzlichen Vertretern sowie Erfüllungsgehilfen vorsätzliche oder grob fahrlässige

Pflichtverletzungen vorgeworfen werden kann. Für diese Fälle gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von

zwei Jahren gemäß § 651g Abs. 2 BGB. Die Verjährung beginnt an dem Tag, der auf den vertraglich

vorgesehenen Tag des Reiseendes folgt. Deliktische Ansprüche verjähren in drei Jahren.

............................................................................................................................................................................................

13. Sonstige Bestimmungen und Vereinbarungen

13.1 Diese Bedingungen gelten, soweit nicht in den einzelnen Reiseverträgen individuelle Vereinbarungen

getroffen werden.

13.2 Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages EDVmäßig

verarbeitet, gespeichert und weitergegeben. Personenbezogene Daten werden entsprechend dem

Bundesdatenschutzgesetz geschützt.

13.3 Offensichtliche Druck- und Rechenfehler berechtigen Berge & Meer Touristik GmbH zur Anfechtung des

Reisevertrages.

13.4 Die vorstehenden Bestimmungen haben nur Gültigkeit, sofern und soweit nach Drucklegung inkrafttretende

gesetzliche Vorschriften keine anderen Regelungen vorsehen.

13.5 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages

zur Folge.

13.6 Die Anwendung deutschen Rechtes wird vereinbart.

Berge & Meer Touristik GmbH . Andréestraße 27 . D-56578 Rengsdorf

Stand: Mai 2011


Aktivreisen

Österreich.

Die Faszination aus Schnee & Eis. 99.ab

€ pro Person

A1 Nacht Aktivreise AIglu-Dorf AInkl. Halbpension

Iglu-Dorf

auf 2.000 m

Höhe

Iglu-Dorf

Wüstencamp Gemeinschafts-Iglu

Inklusivleistungen

● 1 Übernachtung im Iglu-Dorf Schneedorf

● Unterbringung im Romantik-Iglu

● Doppelschlafsack bis - 40 °C

● Betreuung und Einweisung für Schlafsack-

Gebrauch und Iglu-Bau durch geschulte Guides

● 1 x Begrüßungsgetränk im Schneedorf (Kakao,

Tee oder Glühwein)

● 1 x Abendessen (Käsefondue) im Gemeinschaftsiglu

● 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Panorama-

Restaurant der Bergstation der Acherkogelbahn

(400 m entfernt)

● Premio Urlaubsservice für Ihr Auto

● AvD Pannen- und Abschlepphilfe

Inklusivleistungen Verlängerung

● 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Austria

Trend Hotel Congress Innsbruck im Doppelzimmer

inkl. Frühstücksbuffet

● Nutzung Sauna und Fitnessbereich

● Premio Urlaubsservice für Ihr Auto

● AvD Pannen- und Abschlepphilfe

Ihr Urlaubsort: Sautens im Ötztal

Sautens auf 810 m Höhe ist eine kleine Gemeinde am

Eingang des Ötztals, 50 km von Innsbruck entfernt.

Der Ort ist ein einzigartiges Freizeitparadies am Fuße

des 3.008 m hohen Acherkogels. Dort liegt auf ca.

2.000 m Höhe Österreichs 1. Igludorf mit Abenteuer

und Erlebnis pur.

21245/03.07.12

Innsbruck

Ihr Igludorf: Schneedorf

Das Dorf liegt auf 2.000 m Höhe in hochalpinem

Gelände und ist dennoch leicht erreichbar. Im Iglu-

Dorf finden Sie neben den Schlaf-Iglus auch ein sehr

geräumiges Gemeinschafts-Iglu mit Eisbar, einer mit

Schaffellen ausgelegten, gemütlichen Kuschelecke und

Sitzplätze für bis zu 40 Personen. Die Infrastruktur wird

durch Sauna/Aufwärmraum sowie Toiletten komplettiert.

Sie können die Parkplätze am Schwimmbad, 100

m oberhalb der Talstation gelegen, kostenfrei nutzen

(nach Verfügbarkeit). Ihr Romantik-Iglu (ca. 11 m 2 ) ist

mit Eisornamenten versehen und verfügt über eine

Schlafstelle, die entsprechend gepolstert und mit

Schaffellen ausgelegt ist, sowie über Schlafsack (System

bis - 40 °C), kleine Ablagefläche und Ablagetisch.

Ihr Urlaubsort der Verlängerung: Innsbruck

Auf Ihrer Entdeckungstour durch die historische Altstadt

erwarten Sie Sehenswürdigkeiten wie das “goldene

Dachl“ und die bunten Häuser am Inn-Ufer. Das Stadtbild

wird vor allem durch die “Bergisel-Schanze” geprägt,

welche nach der Renovierung im Jahre 2003 zu einer

der modernsten Skisprungschanzen der Welt gehört.

Ihr 4-Sterne-Verlängerungs-Hotel: Austria

Trend Hotel Congress Innsbruck (Landeskat.)

Das Hotel befindet sich 1 km vom Zentrum entfernt und

bietet Bar, Restaurant/Speisesaal, Lift und großzügigen

Wellnessbereich sowie Tiefgarage (gegen Gebühr, nach

Verfügbarkeit). Die modernen Doppelzimmer sind mit

Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Internet-

anschluss und Minibar (gegen Gebühr) ausgestattet.

Schlafen in einer Welt

aus Schnee und Eis

Erleben Sie die außergewöhnlichste

Übernachtungsmöglichkeit der Alpen

auf 2.000 m Höhe im Iglu. Auf

Wunsch verlängern Sie in Innsbruck.

1 2 3 4 5

Wohnbeispiel - Romantik-Iglu

Zusatzkosten pro Person (vor Ort zu zahlen)

● Berg- und Talfahrt Acherkogelbahn € 13.-

● Ortstaxe Sautens pro Tag ca. € 1.90

Weitere Informationen

Hinweise: Iglu-, Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise

gegen Gebühr. Keine Alleinbelegung möglich. Bei

Gästen mit Lactose-Intoleranz oder Abneigung gegen

Käse ist auf Anfrage auch Tiroler Jause als Abendessen

möglich. Die Anreise im Schneedorf muss bis spätestens

15.30 Uhr erfolgen, da sonst die Gondel geschlossen

ist. Check-out bis 8.45 Uhr (vor dem Frühstück).

Die perfekte Ergänzung

Aktivitätsgrad

Verlängerung 2 Nächte im 4-Sterne-Hotel

in Innsbruck pro Person ab € 100.-

Verbringen Sie nach Ihrem Aufenthalt im Iglu

2 Nächte im 4-Sterne-Hotel Austria Trend Congress

Innsbruck inklusive Frühstück.

Termine und Preise 2012/13 pro Person in €

Preise Termine/Terminzeiträume

Anreise: Sonntag bis Freitag (1 Nacht)

Saison A 10.02. - 15.02. 17.02. 24.03. - 29.03.

99.-

31.03.

Saison B 23.12. 25.12. - 28.12. 30.12. 01.01. - 04.01.

109.- 18.02. - 01.03. 04.03. - 22.03. 01.04. - 05.04.

Die Verlängerung ist nicht an allen Terminen buchbar.

Weitere Informationen finden Sie bei uns im Internet.

Reise-Code: AAT005 - Kennziffer: 101/302

ADirekt-Buchen ist einfacher: www.berge-meer.de/erlebnisreisen

* € 0.14/Min. aus dem deutschen Festnetz,

ADirekt & persönlich: 0 180 5/20 21 10* Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr

hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise

bis zu € 0.42/Min. möglich.

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, 56578 Rengsdorf

Für alle Reisen gilt: Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Die angegebenen Flugzeiten sind unverbindlich. Mit Erhalt der schriftlichen

Reisebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 25 % des Reisepreises (mind. € 25.- p. P.) fällig. Der Restbetrag ist 30 Tage vor Abreise zu leisten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine