Liebe Kinder! - Alsterbund

alsterbund.de

Liebe Kinder! - Alsterbund

auSDErreGiOn 29

Projektpfarrstelle „zu hause alt werden“

Liebe Leserin,

lieber Leser,

vor kurzem habe ich im

alsterbund die Projektpfarrstelle

„Zu Hause alt

werden“ übernommen.

Mein name ist Veit Buttler,

ich bin 53 Jahre alt,

verheiratet und habe eine

10 jährige tochter.

ich habe schon immer und

gerne an den schnittstellen

von Kirche und Gesellschaft

gearbeitet und werde

dies nun auch weiterhin

tun. Meine erste Pfarrstelle

habe ich Mitte der 90ziger

Jahre im Bereich Migrations-

und Flüchtlingsarbeit

angetreten. in den letzten

14 Jahren war ich dann

verantwortlich für kirchliche

Gedenkstättenarbeit an der

KZ-Gedenkstätte neuen-

gamme.

so unterschiedlich diese

drei arbeitsfelder sind, so

haben sie doch zumindest

ein gemeinsames thema:

die Menschenwürde.

Bezogen auf das thema

alter, geht es um das

recht des Menschen,

in Würde alt zu werden,

egal ob vital bis ins hohe

alter oder durch Demenz

gezeichnet. Wie hoch

dieses recht theologisch

angesiedelt ist, zeigt schon

seine Verankerung in den

10 Geboten. Dieses recht

muss sich auch und gerade

dort erweisen, wo das

Leben seine Begrenzung

findet. Dies stellt uns trotz

aller gesellschaftlicher

Errungenschaften auch

heute noch vor besondere

Herausforderungen. Das

4. Gebot, Vater und Mutter

zu ehren, macht uns in

diesem sinn zu Lobbyisten

und anwälten für das

volle Lebensrecht und die

Würde alter Menschen.

Das alter hat viele

Facetten und bietet

insofern ebenso viele

Gestaltungsmöglichkeiten.

Genau das wollen wir im

Februar in st. Martinus

in besonderer Weise mit

der ausstellung „alters-

los“ zeigen.

näheres dazu werden wir

in Kürze mit einem eigenen

Flyer bekannt machen.

ich freue mich auf die

neue aufgabe und darauf

sie und die Gemeinden

im alsterbund kennen

zu lernen und grüße sie

herzlich.

Pastor Veit Buttler

„Zu Hause alt werden“

Erreichen können sie

mich in meinem Büro in

st. Martinus, Martinistraße

33 unter 46776095

oder auch unter der

nummer 394334. Oder

sie scheiben mir:

veit.buttler@alsterbund.de

Sonntag, 3. Februar, 11 Uhr, St. Martinus-Kirche, Martinistraße 31

Eröffnungs- und Einführungsgottesdienst von und mit Pastor Veit Buttler „Zu Hause

alt werden“ und Propst Dr. Johann Hinrich Claussen. anschließend Empfang und Einführung

in die Fotoausstellung durch den Künstler Michael Hagedorn.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine