Liebe Kinder! - Alsterbund

alsterbund.de

Liebe Kinder! - Alsterbund

8

auSDEnGemeinden

taschen für die Schulkinder im Kongo

St. Martinus-Eppendorf

ich bin Jule Hameister und

besuche die 12. Klasse

des Heilwig Gymnasiums

in alsterdorf. an meiner

schule ist es üblich, zu

Beginn der Oberstufe eine

große semesterarbeit zu

schreiben, die sogenannte

sEPa (sElbstgestellte

Profil Aufgabe). Das

thema der sEPa lautete

„Knappheit und Überfluss“.

ich habe ein Projekt in

Verbindung mit unserer

Kongopartnerschaft ausgewählt.

Bei meiner sehr

beeindruckenden reise in

den Kongo im März 2010

habe ich die Martin-Luther

Grundschule in Bizimana

(Bukavu) besucht und da-

bei festgestellt, dass die

Kinder der Grundschule

oft witterungsbedingte

schwierigkeiten haben,

ihre schulsachen sicher

und trocken zur schule

zu bringen. Deshalb habe

ich es mir zur aufgabe gemacht,

für alle schülerinnen

der Grundschule wasserdichte

schultaschen

zu beschaffen. um dieses

Ziel zu erreichen, habe ich

mich auf die suche nach

sponsoren gemacht.

Die Firma adBroker hat

im letzten Jahr darauf

verzichtet, ihren Kunden

Weihnachtsgeschenke zu

machen und stattdessen

mein Projekt mit einer

großzügigen spende unterstützt.

Dazu kam eine

tolle Kollekte beim abendmahlsgottesdienst

vor der

Konfirmation. So konnte

ich 600 taschen produzieren

lassen, die sogar

zusätzlich noch mit einem

von adBroker extra für die

schule designten Logo

bedruckt wurden. im september

besuchten antje

und Hans-Joachim Holst

wieder einmal Bukavu

und hatten im Gepäck

600 bunte neue taschen.

Die Freude bei den schülern

und Lehrern war sehr

groß! Meine Freude darüber,

dass das Projekt so

erfolgreich war, ist mindestens

genauso groß.

Mein herzlicher Dank gilt

den großzügigen spendern!

sollten sie eine Firma

kennen, die sich in

ähnlicher Weise engagieren

möchte, wenden sie

sich gerne an Mitglieder

der Kongogruppe oder

an das Gemeindebüro!

Jule Hameister,

St. Martinus-Eppendorf

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine