uni.tv - Fernsehen von Studierenden - Universitätsbibliothek ...

ub.uni.freiburg.de

uni.tv - Fernsehen von Studierenden - Universitätsbibliothek ...

uni.tv Sendung

Ausgezeichnet!

Einen Einblick in den Redaktionsalltag und

moderne Sendetechnik ermöglicht das Team

von TV-Südbaden.

Die Teilnahme am Einführungsseminar und

die erfolgreiche Mitarbeit in der Redaktion

werden mit ECTS – Punkten anerkannt. Um

einen raschen und effektiven Einstieg zu

finden, ist es von Vorteil, wenn bereits Kurse

im Bereich Medienkompetenz beim New

Media Center der UB oder dem Zentrum für

Schlüsselqualifikationen /ZFS) besucht wurden.

uni.tv – mitmachen lohnt sich!

Die bei uni.tv erworbenen Kenntnisse bilden

zusammen mit den Arbeitsproben eine

aussagekräftige Grundlage für Bewerbungen:

ob Volontariat, Masterstudium, journalistische

Weiterbildung oder Beruf.

Wer Interesse und Spaß am journalistischen

Handwerk hat, ist bei uni.tv herzlich willkommen.

Podcampus-Wettbewerb 2010

Uni.tv freiburg für besten deutschen Podcast

ausgezeichnet

Das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) hat

auf seiner Podcast-Plattform podcampus.de

den besten Videopodcast aus Hochschule,

Wissenschaft und Forschung gesucht.

Swetlana Geier – die Stimme Dostojewskijs von

uni.tv freiburg wurde sowohl im Publikumsvoting

als auch von der Fachjury mit großem Abstand

zur Konkurrenz ausgewählt.

Redaktionssitzung

Montags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der UB 2

Rempartstr. 10-16, Gebäude B

(0761)-203-4328

Ansprechpartner

Dr. Franz Leithold

Leiter Medienzentrum

Rempartstr. 10-16

79098 Freiburg

(0761) 203-3914

leithold@ub.uni-freiburg.de

Horst Hildbrand

Redaktionsleiter uni.tv

Rempartstraße 10-16

79098 Freiburg

(0761) 203-4328

uni-tv@uni-freiburg.de

uni.tv freiburg wird unterstützt durch die

Landesanstalt für Kommunikation (LFK)

Baden-Württemberg und die Medien-

und Filmgesellschaft mbH (MfG) Baden

Württemberg

www.uni-tv.uni-freiburg.de

Universitätsbibliothek

Medienzentrum

uni.tv

Fernsehen von Studierenden

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg


uni.tv Freiburg

Fernsehen von Studierenden

uni.tv bietet Studierenden aller Fakultäten die Möglichkeit, an

der Herstellung einer Hochschul-TV-Sendung mitzuarbeiten, um

einen praxisorientierten Einblick in TV-Journalismus und die

uni.tv Redaktion

Produktion von audio-visuellen Medien zu

erhalten.

Von der Idee bis zur Sendung werden die Redaktionsmitglieder

von einem erfahrenen Medianpädagogen

und TV-Editor unterstützt, um

über Themen aus dem Umfeld der Universität

und dem studentischen Alltag zu berichten. So

erreichte das studentische Fernsehmagazin

schnell ein unverwechselbares Erscheinungsbild

auf hohem Niveau.

Für sein Ausbildungskonzept erhielt uni.tv

2005 den Medienpreis (Förderpreis) der Universität.

Die uni.tv Redaktion

Die Redaktion arbeitet eigenständig und bespricht

die Themen und Produktionsorganisation

in der wöchentlichen Redaktionssitzung.

Hier werden die Sendungen und ihre Beiträge

gemeinsam entwickelt:

• Interviews

• Reportagen

• Berichte

• Nachrichten

• Portraits

Der besondere Reiz an einer Mitarbeit liegt

auch darin, dass die Beiträge öffentlich ausgestrahlt

werden.

Medienkompetenz

Aus den Erkenntnissen über die Entstehung

und Wirkung von Medien erwächst das Wissen

zum reflektierten Einsatz und damit auch

zu einer eigenen kritischen Nutzung.

Journalismus:

Wie erkenne ich ein Thema und in welcher

Form und mit welchen Mitteln kann es verständlich

und richtig dargestellt werden?

Aufnahme:

Mit welchen Einstellungen und Blickwinkeln

setze ich das Thema ins Bild. Welche Möglichkeiten

bietet das Fernsehen?

Interview:

Wie schaffe ich als Interviewer Vertrauen und

wie formuliere ich Fragen, mit denen ich zum

Kern des Themas gelangen kann?

Montage:

Kann ich die Wechselwirkungen von Bildern

und Tönen erkennen und sie in der Komposition

eines TV-Beitrages gezielt einsetzen?

Moderieren:

Wie wirke ich vor der Kamera und worauf

kommt es an, um kompetent und überzeugend

das Publikum zu erreichen?

Gestalten:

Wie kann ich Fernsehformate analysieren und

wie setze ich meine Ideen um?

HD Campus TV

High Definition Fernsehen für Baden-Württemberg

Die Landesanstalt für Kommunikation (LFK)

und die Medien- und Filmgesellschaft mbH

(MFG) fördern in Baden Württemberg seit

2006 einen unabhängigen Hochschulsender

im hochauflösendem Fernsehformat HDTV.

Mit dieser zukunftsweisenden Technik produziert

seither auch uni.tv freiburg.

Das Programm bietet News, Magazin, Feature,

Dokumentation, Kurzfilme, Videoclips

und Unterhaltungsformate und wird im Kabel

digital rund um die Uhr auf Kanal 42 gesendet.

alma* - das uni.tv magazin

Jeden Monat produzieren die Studierenden

der uni.tv Redaktion eine neue Sendung mit

uni.tv Seminar

aktuellen, interessanten und ungewöhnlichen

Themen rund um den Campus.

„alma*- das uni.tv-magazin“ ist immer

nah dran und zeigt Orte, Personen und

Sehenswürdigkeiten der Universität.

Die Sendung richtet sich an die Mitstudierenden

genauso wie an die Öffentlichkeit, die sich für

das studentische Leben und die Universität

in Freiburg interessiert. uni.tv präsentiert sich

als moderiertes Magazin im Fernsehen und im

Internet.

alma* Themenbereiche

„Lernen & Forschen“

(Neues und Interessantes aus Studium und

Universität)

„Leben & Arbeit“

(rund um das studentische Leben in Freiburg)

„Lifestyle & Kultur“

(studentische Kultur, Musik und Events)

alma* im TV

TV-Südbaden (Kabel S08)

Mittwoch stündlich ab 18:20

RNF plus (ASTRA-H) Mittwoch 21:20

HD-Campus-ZV (Kabel/BW)

Kursangebote

In Kooperation mit der ARD.ZDF

medienakademie, dem Südwesrundfunk

und anderen Vertretern aus der Praxis

werden regelmäßig weiterführende Seminare

angeboten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine