Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag

viebranz.de

Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag

aktuell

2. März 2012 | 6. Jahrgang | viebranz.de

Das Magazin für Mölln

Wissenswertes für Mölln

und Umgebung

März

2012


Im Märzen der Bauer …

(rg) - Als Suchbegriff im Internet eingegeben, finden sich für den Frühlingsblüher Märzenbecher

die unterschiedlichsten Deutungen. Im österreichischen Sprachgebrauch ist der Märzenbecher

gleichbedeutend unserer strahlend gelben Osterglocke, die nach diesem bitterkalten

Januar- und Februartagen wohl bis Ende März auf sich warten lassen wird. Hierzulande wird

die Frühlings-Knotenblume Märzenbecher genannt. Diese wiederum bekommt von vielen

Gartenbesitzern den Titel Schneeglöckchen verpasst – sie ist halt nur ein bisschen runder und

dicker und hat grüne Pünktchen auf den weißen Blütenblättern … Und da der Märzenbecher

meistens schon im Februar blüht, ist der Name dieser bezaubernden Pflanze unerklärlich.

Eines aber ist sicher: Im März erwarten uns nicht nur Frühlingsblüher, die kleine bunte Farbkleckse

in die Gärten und somit ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sondern auch der astronomische

Frühlingsbeginn – und dieser wiederum die Sommerzeit! Am Sonntag, 25. März, wird

die Uhr wieder eine Stunde vorgestellt … und diese Uhrzeit ist dann bis 28. Oktober gültig.

Ebenfalls im März dürfen Sie sich wieder auf viele Veranstaltungen in und um Mölln herum

freuen – schnuppern Sie doch mal in unser Heft hinein und dann in der schönen Möllner Innenstadt

ein frisches Frühlingslüftchen ... Weitere Inspirationen für den nahenden Frühling

und Ausflüge in die erwachende Natur oder zu tollen Veranstaltungen bietet Ihnen auch die

Kurverwaltung – aber Achtung: Anfang März in den neuen Räumen im historischen Rathaus

auf dem Marktplatz!

2 Jahre Auto Zentrum Schulz GmbH

20% 20%auf alle Reparaturen/Inspektionen aller Marken*


20% Rabatt-Coupon

* auf alle Reparaturen und Inspektionen

gültig bis 15.03.2012 und nur

mit diesem Coupon

(ausgeschlossen sind Unfallreparaturen, Motorschäden)

2 aktuell | 3 | 12

Toyota-Vertragspartner

Typenoffene Werkstatt

Glasreparaturen

Neuwagen

Gebrauchtwagen

Unfallreparaturen

Zubehör Reifen

Ölwechsel inkl. Ölfi lter und

Premium-Markenöl für alle

PKW aller Fzg.-Hersteller

Festpreis€49,00

49,00

Vorkamp 18

23879 Mölln

Tel. 04542 - 85 12 0

info@autozentrumschulz.de

Nichts ist

unmöglich.

Toyota.

Foto: Hedwig Storch


Foto: Gabriele Kasdorff

30

Gastgeber und Künstler für Eröffnung des KuSo 2012 gesucht

Geesthacht (gak) – Frank Düwel,

Leiter des KulturSommer am Kanal

2012 der Stiftung Herzogtum

Lauenburg (KuSo), sprüht vor

Ideen: »Der Kanal ist Symbol für

etwas Fließendes, das in Bewegung

kommt und den gesamten

Kreis umfasst. Unser leichtes

kulturelles Sommerfest ist einzigartig,

weil die Menschen dazu

Lust haben.«

Und so einzigartig wie der KuSo

soll auch in diesem Jahr die Eröffnung

in Geesthacht, der größten

Stadt des Kreises, werden. Frank

Düwel betont: »Die Gastgeber

der Veranstaltungen sind ganz

besondere Menschen, sie öffnen

ihre Stuben, die Gärten oder ihre

Kirchen. Darum wollen wir sie

feiern und rufen auf zu ‚Geesthacht

persönlich’. Wir suchen

Gastgeber, die mit uns die Eröffnungsfeier

des KuSo 2012 gestalten,

und Künstler, die ebenfalls

mitwirken.«

Gesucht werden Familien, die ihr

Wohnzimmer oder ihren Garten

für eine einstündige Veranstaltung

mit sechs bis 16 Gästen am

Sonnabend, 16. Juni, von 18 Uhr

an zur Verfügung stellen, vielleicht

ein Klavier zu Hause haben

32 26 5

22

oder eine Idee, welche künstlerische

Darbietung in ihren Raum

passen würde. Vielleicht ein Bildhauer,

der sein Werk in Ihrem

Garten vollendet und darüber

berichtet oder … Es gibt unendlich

viele Möglichkeiten. Natürlich

werden die Gastgeber vom

KuSo-Team betreut, das hinterher

auch beim Aufräumen hilft.

Nach einstündiger Performance

feiern Gastgeber, Künstler und

Gäste im »kleinen Theater an der

Schillerstraße« (kTS) von 20 Uhr

an die offizielle Eröffnung, bei

der Filmsequenzen und Fotos der

etwa 20 verschiedenen Eröffnungsorte

als Videoprojektion

gezeigt werden. Klaus Schlie, Präsident

der Stiftung Herzogtum

Lauenburg, und Vizepräsident

Wolfgang Engelmann berichten:

»Wir haben einen Etat von etwa

94.000 Euro, der Hauptsponsor

ist die Kreissparkasse Lauenburg.

Viele der Kulturschaffenden machen

kostenlos Kunst. Etwa 80

KuSo-Veranstaltungen sowie viele

Events in Partnerschaft und

Absprache werden erneut den

Reisebegleiter (KuSo-Veranstaltungskalender

in schmaler Heftform)

füllen. Zwischen Oper und

15 17

Kanutheater, Ausstellungen und

interaktiven Events wird für jeden

etwas dabei sein.«

Frank Düwel hat es in den vergangenen

vier Jahren in unnachahmlicher

Weise geschafft, die

Jugend an Kultur heranzuführen,

sie dafür zu begeistern und mit

ihr gemeinsam spannende Projekte

ins Leben zu rufen. Bei

»Du machst Kunst« und »Beat'n'-

Dance« zeigen junge Menschen

zwischen 14 und 24 Jahren ihre

Kunst, seien es Videoarbeiten

oder Gedichte, Lyrik oder Sounds

sowie Tanzacts oder Gesang, in

der Gruppe oder als Solist.

Bewerbungen für die Eröffnungsprojekte

als Künstler oder

Gastgeber sowie für die Jugendprojekte

sind bis März per Mail

an kultursommer@nordentheater.de

oder unter www.face

book.com/KUSO2012 zu richten.

Wolfgang Engelmann lauscht den Ausführungen von KulturSommer-

Intendant Frank Düwel ebenso aufmerksam wie Klaus Schlie.

3 | 12 | aktuell 3

7


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

März 2012

Samstag 3. März Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Fahrpreis: € 14,00 Mit ortskundiger Stadtführung/Gang

Für Kurkarteninhaber: € 13,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Dienstag 6. März Naturparkzentrum Uhlenkolk

Beginn: 19 Uhr, kostenfrei »Mein Hund und ich«

Anmeldung: 04542- 80 32 40 Nicole Nowak berichtet aus ihrem reichen Erfahrungsschatz

über den Umgang mit Hunden, wobei vor

allem Hundehalter etwas lernen können.

Mittwoch 7. März Naturkundliche Führung

Dauer: ca. 1,5 Std. im Bereich des Möllner Wildparks

Treffpunkt: 14.30 Uhr

Uhlenkolk, Waldhallenweg

Die Teilnahme ist kostenlos.

Donnerstag 8. März Vortrag im Stadthauptmannshof

Beginn: 19.30 Uhr Sao Tome – »vergessenes« Paradies am Äquator

Eintritt Euro 5/ erm. Prof. Dr. Klaus Dierßen, Kiel

Samstag 10. März Busfahrt nach Wismar

Fahrpreis: € 15,00 Mit ortskundiger Führung/Gang

Kurkarteninhaber: € 14,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Samstag 10. März Naturparkzentrum Uhlenkolk

Beginn: 10- 14 Uhr »Naturerfahrungsseminar«

Kosten: 10 Euro p.P. Leitung Wiebke Krause, Dipl.Umwelt-Wissenschaftlerin

Anmeldung: 04542- 80 32 40 und Wildniscoach

Samstag 10. März Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen auf dem historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 11. März Busfahrt in die Hansestadt Rostock

Fahrpreis: € 21,50 Mit Stadtrundfahrt/Gang, anschließend Fahrt nach

Für Kurkarteninhaber: € 20,50 Warnemünde mit Aufenthalt zur freien Verfügung

Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 8.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 8.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 8.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 9.00 Uhr

Sonntag 11. März Naturparkzentrum Uhlenkolk – »Wasser«

Beginn: 13 bis 15.30 Uhr Spannende Untersuchungen an einem Fließgewässer

kostenlos, ab 6 Jahren zur Wasserqualität. Leitung: Uwe Ibsen

Sonntag 11. März Naturparkzentrum Uhlenkolk

Beginn: 11- 14 Uhr, Kosten: 8 Euro p.P. »Natürliches Stressmanagement«

Leitung: Wiebke Krause, Dipl. Umwelt-

Wissenschaftlerin und Wildniscoach

Mittwoch 14. März Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Uhlenkolk, Waldhallenweg Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mittwoch 14. März Klönabend des NABU

Treffpunkt: 19.30 Uhr, Lohgerberei

Lohgerbergang/Mühlenstraße

Gäste sind herzlich willkommen!

Donnerstag 15. März Vortrag »Akupressur für den Alltag«

19.30 Uhr, Gemeinschaftshaus, Christine Blaese wird in einem kurzweiligen Vortrag

Seestraße 47, einige einfache Maßnahmen der Akupressur bei

Eintritt 3/ Mitglieder 1 Euro Anspannung und Stress im Alltag erklären. Übungen

sind vorgesehen. Eine Veranstaltung des

Kneippverein Mölln e.V.

Samstag 17. März Excursion zur Ölmühle an der Ostsee

Dr. P. Thole wird seine private Ölmühle und die

fabrizierten Produkte vorstellen. Dabei wird die

Bedeutung und der Stellenwert von kaltgepressten

Pflanzenölen für unsere Ernährung und Gesundheit

hervorgehoben.

Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr. Eine Veranstaltung des

Kneippverein Mölln e.V.

Samstag 17. März Naturparkzentrum Uhlenkolk

Beginn: 11 bis 13.30 Uhr, kostenlos »Gemeinsam mit Kindern den Wald im Frühling

neu erleben«

Augen und Ohren offen im Frühlingswald

Leitung: Traute Tockhorn-Kruckow

Samstag 17. März Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen auf dem historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 18. März Konzert im Augustinum

Beginn: 17 Uhr PODIUM JUNGE MUSIKER

Eintritt 8 Euro/Schüler und Klavierkonzert mit der Pianistin Min-A Jang. Die

Studenten frei! koreanische Pianistin Min-A Jang kam früh und auf

sehr natürliche Weise mit klassischer Musik in Berührung:

Ihre Mutter ist Klavierlehrerin. So lag Musik

»in der Luft« und war Min-A’s ständige Begleiterin.

Im Alter von fünf Jahren begann Min-A mit dem

Klavierunterricht, und ihre Liebe zur Musik wuchs

stetig. In Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck.

Was ist eine Psychose?

Mölln (zrrg) - Gespräche auf Augenhöhe mit Betroffenen, Angehörigen

und Profis: Im Kreis Herzogtum Lauenburg wird in

Mölln einmal im Monat ein Psychose-Seminar angeboten. Interessierte

könnnen sich darüber austauschen, was die Diagnose

für Erkrankte, Familie und Freunde, aber auch für die Fachleute

bedeutet. In Mölln findet das Psychose-Seminar regelmäßig am

zweiten Montag des Monats von 17 bis 19 Uhr in den Räumen von

»Kibis«, Höltich Stift, Wasserkrüger Weg 7, statt. Das Veranstaltungsteam

mit Ute Bloch, Anna Mädge, Sandra Uhlig, Ulrike

Schmidt, Thorsten Mausehund, Kathrin Spies und Udo Spiegelberg

freut sich über viele Gäste. Auch wer nur zuhören möchte, ist

willkommen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos bei Udo Spiegelberg,

E-Mail: u.spiegelberg@bruecke-sh.de.

Theater im Augustinum

Mölln (zrrg) - Am Sonntag, den 18. März, dürfen sich Musikbegeisterte

um 17 Uhr auf das »PODIUM JUNGE MUSIKER« mit der koreanischen

Pianistin Min-A Jang freuen. 2010 legte sie ihr

Examen im Studiengang »Künstlerische Ausbildung« mit Auszeichnung

ab und vollendet im April 2012 ihre Studien in Lübeck

mit dem Konzertexamen in der Klavierklasse von Prof. Konstanze

Eickhorst. Einen Teil ihres Examensprogramms wird sie bei ihrem

Klavierabend in Mölln zu Gehör bringen. Eintrittskarten im

Augustinum, Schüler und Studenten frei!

Unter dem Titel »Karl May – Erträumte Wirklichkeiten« startet

am Donnerstag, 29. März, um 19.30 Uhr ein Diavortrag von Ulrike

Fertig.

»Keine der Personen und keines der Ereignisse, welches ich beschreibe,

ist erfunden. Ich bin Old Shatterhand«.

Wer wollte nach der Lektüre seiner Abenteuerromane daran zweifeln.

Karl May hat Generationen von Jugendlichen und Junggebliebenen

in seinen unzähligen Romanen und Geschichten an

die Hand genommen und sie in den Wilden Westen, in den Orient

und sogar nach China entführt. Macht es seine Bücher weniger

wertvoll, spannend und aufregend schön, dass sich die Geschichten

nur in seiner Phantasie abspielten? Aufgeschrieben in der

Heimat, in Sachsen? Er wurde zu einem der meistgelesenen und

meistübersetzten Schriftsteller der Welt. Eintrittskarten an der

Abendkasse.

Glossen sollen Fragen, die niemand stellt, scheinbar dumm beantworten

und damit ihre Weisheit offenbaren, schreibt Hellmuth

Karasek. Mit sicherem Blick für das Kuriose oder gar Absurde

betrachtet er also das große und das kleine Weltgeschehen,

konstatiert, fragt, wundert sich: darüber, wem die Stunde schlägt,

wo die Raucher Feuer fangen, warum eine Frau rot-rot sieht, der

Postmann twittert oder der Fuchs den Reim gestohlen. »Im Paradies

gibt’s keine roten Ampeln« – eine Autorenlesung mit Hellmuth

Karasek, (Journalist und Schriftsteller) am Samstag, 31.

März, 18 Uhr

Eintritt: 15 Euro. Vorverkauf ab sofort (VVK Augustinum und Kurmittelhaus)

Konzerte in Sankt Nicolai

Mölln (zrrg) - Der erste kirchenmusikalisch geprägte Gottesdienst

2012 findet am Sonntag, 4. März um 10 Uhr statt. Die Spatzen-

und Kinderchöre wirken musikalisch mit. Am Mittwoch, 21. März

um 20 Uhr findet in zweierlei Hinsicht ein herausragendes Konzert

statt: Zum einen wird der Geburtstag von Johann Sebastian

Bach musikalisch besonders hervorgehoben und zum anderen

ist dies das erste Benefizkonzert 2012 für die historische Scherer-

Bünting-Orgel. Weitere interessante Termine und Veranstaltungen

finden Sie unter www.kirche-moelln.de


Foto: fotolia.com

Kennenlernen

erwünscht!

Talkau (zrrg) Der Feuerwehrmusikzug

der Freiwilligen Feuerwehr

Talkau lädt am Donnerstag,

15. März 2012, von 14

bis 19 Uhr zum Kennenlernen

ins Dorfgemeinschaftshaus in

Talkau ein. Der Musikzug freut

sich auf viele Interessierte!

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

Vortrag zum Thema Demenz

Mölln (zrrg) - Demenzkranke verlieren im Verlauf ihrer Erkrankung

mehr und mehr die Kontrolle über ihr Denken und Handeln.

Ihre Wahrnehmung, ihr Erleben, Verhalten und häufig auch

die grundlegenden Wesenseigenschaften verändern sich. Betroffene

erleben eine Welt, die zunehmend fremd und nicht mehr

verstanden werden kann. Unruhe, Angst, Misstrauen, Sinnestäuschungen,

Feindseligkeit und Aggressivität können die Folge

sein.

Um pflegenden Angehörigen und professionellen Pflegekräften

die Erlebniswelt des Demenzkranken näher zu bringen, bietet der

Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg am 14. März

2012 um 15 Uhr in der Cafeteria der Praxisklinik Mölln einen Vortrag

mit dem Titel »Demenz verstehen« an. Eintritt frei.

Flohmarkt

im Polleyn-Zentrum

Psssst ... hast du schon gehört? Flohmarkt im Polleyn-Zentrum ...

Mölln (zrrg) - Die Eltern der evangelischen Kitas Mölln laden am

Samstag, den 17. März 2012 von 14 bis 16 Uhr zum Secondhand-Basar

ein. Im Polleyn-Zentrum werden Kinderbekleidung, Spielwaren,

Kindersitze, Kinderwagen – also alles rund ums Kind – nach

Kategorie und Größe sortiert und zu familienfreundlichen Preisen

angeboten. Zum gemütlichen Verweilen lädt ein reichhaltiges

Kuchenbuffett ein (Kuchen auch zum Mitnehmen). Der Spendenerlös

kommt den Kindergartenkindern zugute. Ein Besuch

lohnt sich auch dieses Mal wieder!

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

März 2012

Mölln

Sonntag 18. März Busfahrt in die Hansestadt Hamburg

Fahrpreis: € 20,50 Mit Stadtrundfahrt (Michel, Gr. Freiheit,

Für Kurkarteninhaber: € 19,50 Reeperbahn, Außenalster)

Anmeldung bitte bei Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 9.55 Uhr,

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 Reha-Kl. Hellbachtal 9.40 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

9.30 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 9.10 Uhr

Mittwoch 21. März Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Naturparkzentrum

Uhlenkolk, Waldhallenweg

Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mittwoch 21. März Lichtbildervortrag im Stadthauptmannshof

Beginn: 19.30 Uhr, »Leben im Sand«. Dr. Peter Aldenhoff, Panten. Das

Eintritt: Euro 5/ erm. Euro 3 Sandgebiet des Naturschutzgebietes »Pantener

Moorweiher« ist durch seine speziellen Eigenschaften

ein für Schleswig-Holsteins Artenvielfalt ganz

besonderes Areal.

Samstag 24. März Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen auf dem historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Samstag 24. März Busfahrt in die Hansestadt Schwerin

Fahrpreis: € 14,00 Mit ortskundiger Stadtführung/Gang

Für Kurkarteninhaber: € 13,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Samstag 24. März Naturparkzentrum Uhlenkolk – »Tierspuren«

Termin: 13 bis 15 Uhr Wer war hier? Den geheimnisvollen Zeichen von

kostenfrei für Familien mit Kindern Tieren auf der Spur. Leitung: Uwe Ibsen

Sonntag 25. März Busfahrt in das Ostseebad Boltenhagen

Fahrpreis: € 13,00 Zeit zur freien Verfügung

Für Kurkarteninhaber: € 12,00 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Anmeldung bitte bei Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Busreisen Vokuhl, Tel. 04542-1515 kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Sonntag 25. März Naturparkzentrum Uhlenkolk

Termin: 10 – 12 Uhr »Plattes Land?« Wer formte unsere Landschaft?

kostenfrei für Kinder ab 6 Jahre Auf einem Rundgang zum Grundlosen Kolk und dem

und Familien Findlingsgarten können wir die Kräfte der Gletscher

erahnen. Einfache Modelle und Experimente verdeutlichen

uns die Vorgänge während der letzten Eiszeit

vor ca. 15.000 Jahren. Leitung: Lutz Wilde

Sonntag 25. März Frühjahrswanderung der Amphibien in Grambek

Treffpunkt: Stadtbücherei Leitung Günter Teichmann

Gudower Weg 9 Uhr Eine Veranstaltung des NABU Mölln.

Dienstag 27. März Naturparkzentrum Uhlenkolk – »Rettungshunde –

Beginn: 19.30 Uhr, kostenfrei Spezialisten zur Ortung von Menschen«

Leitung: Knut Harder

Mittwoch 28. März Naturkundliche Führung im Bereich

Treffpunkt: 14.30 Uhr, des Möllner Wildparks

Naturparkzentrum

Uhlenkolk, Waldhallenweg

Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos.

Donnerstag 29. März Diavortrag im Augustinum

Beginn: 19.30 Uhr, Theatersaal Karl May – Erträumte Wirklichkeiten

Wohnstift Augustinum von Ulrike Fertig

Eintritt 6 Euro »Keine der Personen und keines der Ereignisse, welches

ich beschreibe, ist erfunden. Ich bin Old Shatterhand.«

Wer wollte nach der Lektüre seiner Abenteuerromane

daran zweifeln. Karl May hat Generationen von Jugendlichen

und Junggebliebenen in seinen unzähligen Romanen

und Geschichten an die Hand genommen und sie in

den Wilden Westen, in den Orient und sogar nach China

entführt. Wir alle kennen Old Shatterhand und seinen

Blutsbruder Winnetou, Kara Ben Nemsi und seinen treuen

Freund Hadschi Halef Omar. Seine Romane sind

durchsetzt von eindringlicher Ortskenntnis und kulturellen

Besonderheiten, niemals lassen sie einen Zweifel

daran aufkommen, dass Karl May selbst vor Ort war und

natürlich alle Kämpfe in eigener Person heldenhaft bestanden

hat.

Macht es seine Bücher weniger wertvoll, spannend und

aufregend schön, dass sich die Geschichten nur in seiner

Phantasie abspielten? Aufgeschrieben in der Heimat, in

Sachsen?

Karl Mays Leben war so unglaublich und hanebüchen

wie seine Romane. Aufgewachsen als armes Proletarierkind,

gescheitert als Hilfslehrer und mehrfach im Gefängnis

wegen Betrügereien und Diebstählen, der Kolportage

verdächtigt und dünkelhaft geschmäht, wurde er zu einem

der meistgelesenen und meistübersetzten Schriftsteller

der Welt.

Samstag 31. März Naturparkzentrum Uhlenkolk – Filzen

Termin: 11 bis 14 Uhr Mit Wolle, Wasser und Seife wollen wir Ostereier und

Kosten: Euro 5 + Material Osterhasen filzen. Leitung: Traute Tockhorn-Kruckow

Samstag 31. März Naturparkzentrum Uhlenkolk – Auf der Suche nach

Termin: 13 bis 17 Uhr dem Ostereierdieb

Kosten: Euro 7,50, Kinder 5- 8 Jahre In Gruppenaktionen werden wir den Spuren im Wald

Anmeldung erforderlich folgen und so ganz nebenbei einiges über den Wald

Telefon (04542) 803240 und seine Bewohner erfahren.


Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

März 2012

Termine der

Gemeinde Alt-Mölln

Mölln

Samstag 31. März Autorenlesung im Augustinum

Beginn: 18 Uhr, Theatersaal Im Paradies gibt’s keine roten Ampeln

Eintritt: 15 Euro Eine Autorenlesung mit Hellmuth Karasek, Journalist

VVK: Kurverwaltung und Schriftsteller. Glossen sollen Fragen, die niemand

stellt, scheinbar dumm beantworten und damit ihre Weisheit

offenbaren, schreibt Hellmuth Karasek. Mit sicherem

Blick für das Kuriose oder gar Absurde betrachtet er also

das große und das kleine Weltgeschehen, konstatiert,

fragt, wundert sich: darüber, wem die Stunde schlägt, wo

die Raucher Feuer fangen, warum eine Frau rot-rot sieht,

der Postmann twittert und der Fuchs den Reim gestohlen

hat. In seinem Buch »Im Paradies gibt es keine roten

Ampeln« hält Karasek Erlebnisse fest, über die man den

Kopf schütteln, sich entrüsten, jedenfalls aber lachen

kann, frei nach dem Motto »Die Klugheit von Glossen

liegt oft in ihrer vorgeschützten Naivität und Dummheit«.

Nicht vergessen! 9. bis 18. August Eulenspiegel-Festspiele 2012

Kartenvorverkauf ab sofort! »Zwischen Himmel und Hölle«

Kurverwaltung Mölln, Hindenburgstraße

Telefon 04542- 7090, www.proticket.de

Lauenburgischer

Kunstverein: Programm 2012

Mölln (ik) – Ende Januar war es so weit: der Lauenburgische Kunstverein

(LKV) stellte sein umfangreiches Jahresprogramm vor. Was

gibt es in diesem Jahr? Kurzum – vieles: Vierzehn Veranstaltungen

– Exkursionen, Vorträge, Ausstellungen und Kunstaktionen – die

im ganzen Kreisgebiet verteilt sind.

Es geht um alles über den Fuß in dem Vortrag »Der Fuß zeigt den

Weg – ein Gang durch die Entwicklung der Kulturen« am 26. April,

oder ab 12. August die Jubiläumsausstellung »Kunst im Rathaus«

in Ratzeburg oder ab 25. August geht es in Mölln »Vom Narr zum

Narren« – eine Ausstellung im Stadthaus. Mit Inside-Out werden

am 13. September (Domäne Fredeburg) Bauformen als Ausdruck

menschlicher Geschichte in einem Vortrag von Johannes Gabert

den Gästen näher gebracht.

Doch das ist lange nicht alles, das komplette Programm ist unter

www.l-kv.de zu finden. Damit das alles auch gut gelingt, unterstützt

die Kreissparkasse den Kunstverein mit seinen vielen Veranstaltungen

mit 3.000 Euro. Während der Programmvorstellung

unterzeichneten Dr. Boehart und Malte Stapelfeld (KSK) den

Sponsorenvertrag.

Alt-Mölln (zrrg) - Die Übungsabende der Feuerwehrkapelle finden

immer montags am 5., 12., 19. und 26. März .2012 jeweils ab

17.45 im FFW-Haus statt. Am 7., 14., 21., und 28. März 2012 trifft sich

von 15 bis 17 Uhr die Mundharmonikagruppe im Dorfgemeinschaftshaus.

Ebenfalls im Dorfgemeinschaftshaus macht am 7.

und 28. März 2012 die mobile Spieliothek von 14.30 bis 17 Uhr Station.

In der Wesseler Mühle beginnt am Donnerstag, 8. März um

15 Uhr der Seniorenkaffee. Am Donnerstag, 8. März, treffen sich

die Basteldamen ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, 1. OG.

Die Alt-Möllner Runde trifft sich am Freitag, 9. März ab 19 Uhr,

zum Stammtisch in Gothmann´s Gasthof, Breitenfelde. Am

Sonnabend, 24. März 2012, beginnt um 13 Uhr am FFW-Haus die

Müllsammlung im Rahmen der Aktion Sauberes Schleswig-Holstein.

Der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Alt-

Mölln findet am Sonnabend, 31. März 2012 um 19 Uhr, in Gothmann´s

Gasthof, Breitenfelde, statt.

6 aktuell | 3 | 12

So spricht

Schleswig-Holstein ...

Mölln (rg) - ... und der Norden!

Bereits in zweiter Auflage ist der

kleine Sprachführer »So spricht

Schleswig-Holstein« (Herausgeber

Schleswig-Holsteinischer

Zeitungsverlag sh:z, erschienen

im Ellert & Richter Verlag, Hamburg)

aus den Buchhandlungen

nicht mehr wegzudenken. Hunderte

Leser der »Schleswig-Holsteinischen

Landeszeitung«,

den »Husumer Nachrichten«

oder zum Beispiel der »Norddeutschen

Rundschau« folgten

dem Aufruf, sich an einem einmaligen

Medienprojekt zu beteiligen.

Gefragt waren schleswig-holsteinische

Juwelen aus

dem Wortschatz eines Norddeutschen

- Sprüche, Schnacks

und Döntjes.

Auf über 20 Seiten erhält der Leser

eine Einleitung, in der sieben

Fachleute (vom Chefredakteur

des Schleswig-Holsteinischen

Zeitungsverlages bis hin

zum vierköpfigen Fachbeirat)

in dieser von Anglizismen geprägten

Zeit über Bräuche wie

Rummelpottlaufen und Ring-

reiten, dem Ursprung der Eulenspiegelleien

oder unverwechselbare

Sprachperlen wie

Ökelnamen (Spitz- oder Beinamen)

erzählen. Und eines ist

ganz klar: Nur mit Hilfe der Leser

konnte dieses Buch entstehen

- schiet egol, ob zehn Jahre

alt oder schon 99!

Nach der Einleitung kommt

man aus dem Grienen nicht

mehr heraus. Sorgfältig nach

Alphabet gelistet, findet der Leser

von »So spricht Schleswig-

Holstein« liebgewonnene Ausdrücke,

Begriffe, die alltäglich

verwendet werden und nirgendwo,

außer im Norden, verstanden

werden oder Ausdrücke,

die in die Kindheit zurückversetzen.

»Du mogst mi bregenklöderig!«,

»Kriggst en an de

Riestüten!«, »Ick mok foffteihn«,

»De Seute begööschen«

oder »Ick bün in de Brass!« -

wenn Sie kein Wort verstehen,

könnte es sein, dass Sie ein

Quiddje sind (das ist allerdings

eher ein Wort aus dem Hamburger

Raum und sicher nichts

Anzügliches!). Wenn die Nachbarin

sich im Haus umschaut

und verwundert auf eine Box

mit der Aufschrift »Gedöns«

schaut, wenn ein Freund aus

Herausgeber sh:z Schleswig-

Holsteinischer Zeitungsverlag

GmbH & Co. KG, erschienen

im Ellert & Richter Verlag

Hamburg, broschiert,

ISBN Nr. 978-3-8319-0455-6,

224 Seiten, 9,95 Euro

dem Schwarzwald mit offenem

Mund und irritiertem Blick

staunt, weil in einer Erzählung

»... und ich hab nur gesagt: Klei

mi an Mors!« vorkommt - dann

hat diese Nachbarin, genau wie

der Freund, keine Freude an »So

spricht Schleswig-Holstein«.

Denn der echte Norddeutsche

spricht anders: Mit lang gesprochenen

A´s und breitgezogenem

Tonfall geht er Wort für

Wort in diesem außergewöhnlichen

Sprachführer durch - und

amüsiert sich prächtig! Wenn

man kein Giezknüppel ist und

zum Geburtstag nicht nur Kusentrecker

verschenken möchte,

ist dieses Buch eine tolle Alternative!

Anmerkungen: Auch wenn sich

manche Übersetzungen hart

anhören: Meistens ist es erheblich

harmloser gemeint, als es

sich im Hochdeutschen anhört!

schiet egol - völlig nebensächlich,

grienen - lächeln, schmunzeln,

»Du mogst mi bregenklöderig!«

- du machst mich verrückt/verwirrst

mich, »Kriggst

en an de Riestüten!« - du bekommst

Ärger/eine Ohrfeige,

»Ick mok foffteihn« - ich mache

Pause (wahrscheinlich von der

15-Minuten-Pause abgeleitet),

»De Seute begööschen« - das

Mädchen beschwichtigen/beruhigen,

»Ick bün in de Brass!« -

ich bin fürchterlich verärgert,

Quiddje - Fremder/Hochdeutschsprechender,

Gedöns -

Kleinkram, Klei mi an Mors - du

kannst mich mal gern haben,

Giezknüppel - Geizhals, Kusentrecker

- Kaubonbon/Plombenzieher.


Foto: Inga Kronfeld

20. Lichterfest im Kurpark

Mölln (zrrg) - Das traditionelle

Lichterfest im Möllner Kurpark

findet in diesem Jahr bereits

zum 20. Mal statt. Durch

Zusammenarbeit des Kreisfeuerwehrverbandes,

der

Kurverwaltung Mölln und

mit Unterstützung der Einkaufsgemeinschaft»Hauptstraße

am ZOB« wird das

Lichterfest in diesem Jahr am

12. Mai ab 19.30 Uhr präsentiert.

In diesem Jahr wird es

wieder viele neue Elemente

zu entdecken geben.

Die Musiker der Freiwilligen

Feuerwehren des Kreises werden

ein unterhaltsames und

facettenreiches Programm

bieten. Verschiedene und farbenprächtige

Illuminationen

sorgen im Kurpark für ein

stimmungsvolles Ambiente.

Nach der positiven Resonanz

im letzten Jahr startet wieder

eine musikalische Lichtshow.

Der Kurpark wird in komplettes

Dunkel getaucht und

dann beginnt eine farbenprächtige

Illumination der

Gartenanlage.

Für die Zuschauer werden

fluoreszierende Knicklichter

bereitgehalten, Klang- und

Lichteffekte sollen überraschen

und das 20. Lichterfest

zu einem tollen Erlebnis

machen. Krönender Abschluss

ist ein musikalisch

untermaltes Barockfeuerwerk.

Faszinierende Lichtspiele,

Feuervulkane, Fontänen

und Höhenelemente sorgen

für den richtigen »Aha-

Effekt«.

Der Kartenvorverkauf beginnt

ab sofort in der Tourist-

Information, Am Markt 12,

Mölln, Telefon 04542–70 90

E-Mail: ferien@moelln.de

oder im Internet

www.proticket.de

Augustinum – die Seniorenresidenz

Samstag, 31. März, 18 Uhr

Im Paradies gibt es keine roten Ampeln

Hellmuth Karasek im Augustinum Mölln

© Christian Geisler

50 Jahre Augustinum

23 mal in Deutschland

In Mölln schon

ab 1.086 € im Monat

Mehr Informationen

unter 045 42 / 81 - 810

und www.augustinum.de

Mit sicherem Blick für das Kuriose und Absurde schreibt Hellmuth

Karasek Glossen über das große und das kleine Weltgeschehen. Und

»weil Spottlust nicht denkbar ist ohne Unerschrockenheit, sind ihm

auch die gängigen Tabus der Zivilisationskultur keinen Pfifferling wert«

(Stuttgarter Zeitung).

Am 31. März liest Hellmuth Karasek im Augustinum aus seinem

Buch »Im Paradies gibt es keine roten Ampeln«.

Eintritt 15 Euro. Karten im Augustinum (Tel. 045 42 / 811) und im

Mölln Tourismus (Tel. 045 42 / 7090).

Wollen Sie mehr erfahren über ein selbstbestimmtes Leben und gut

betreutes Wohnen im Augustinum? Nutzen Sie unsere Hausführungen –

jeden Mittwoch um 14 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat um 14 Uhr,

ganz unverbindlich und ohne Anmeldung.

Augustinum Mölln Sterleyer Straße 44 23879 Mölln Tel. 045 42 / 81 - 810

3 | 12 | aktuell 7


Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Vorwort des Bürgermeisters

Förderzentrum Astrid-Lindgren-Schule bleibt unangetastet

Das Förderzentrum der Astrid-Lindgren-Schule auf dem Möllner Schulberg soll als eigenständige Einrichtung

für die nächsten Jahre erhalten bleiben. So lauten die erfreulichen öffentlichen Nachrichten

aus dem Umfeld des schleswig-holsteinischen Bildungsminister Klug. Sowohl die Stadtvertretung (Resolution

vom 22.12.2011), der Bürgermeister, die betroffenen Eltern als auch Kreis- und Landespolitiker

hatten sich nachdrücklich dafür eingesetzt, den Status der Schule beizubehalten, obwohl die Schülerzahlen

der sog. Mindestgrößenverordnung nicht mehr eingehalten werden können. Die Schule und

das gesamte Umfeld auf dem Schulberg verfügen über nahezu ideale Voraussetzungen für eine »gelebte

Inklusion«. Es wäre unverantwortlich gewesen, diese »im Schnellschuss« zu gefährden. Nunmehr

finden Gespräche zwischen den Städten Mölln und Ratzeburg sowie dem Amt Sandesneben-Nusse

statt, in denen die Möglichkeiten für eine Kooperation und Abstimmung der Angebote in diesem Bereich

erörtert werden sollen. Außerdem muss abgewartet werden, wie die Mindestgrößenverordnung

nach deren Auslaufen am 31.07.2012 von einer neuen Landesregierung ausgestaltet wird.

Erweiterung des Marion-Dönhoff-Gymnasiums

Für das Möllner Marion-Dönhoff-Gymnasium zeichnet sich dagegen ab, dass ein An- oder Erweiterungsbau

vorgenommen werden muss. Der aktuelle Schulentwicklungsplan, der Ende 2011 vorgestellt

wurde, sieht erheblichen zusätzlichen Raumbedarf für das Gymnasium vor. Gegenwärtig werden die

unterschiedlichen Handlungsalternativen untersucht.

Neue Großbaustelle an der Abfahrt Mölln-Süd

Nachdem die Straßenbauarbeiten in der Schmilauer- und der Ratzeburger Straße in Kürze abgeschlossen

sein werden, zeichnet sich für dieses Jahr eine weitere »Großbaustelle« ab. Der Landesbetrieb Straßenbau

und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV), Niederlassung Lübeck, beabsichtigt, die Landesstraße

L 257 vom Eichholzberg über den Vorkamp bis zur Dorfstraße in Alt-Mölln einer Deckensanierung zu

unterziehen. Zugleich soll eine separate Linksabbiegespur Richtung Ratzeburg/Lübeck errichtet werden.

Diese Maßnahmen sind für den Zeitraum vom 18. Juni – 4. August 2012 vorgesehen und fallen damit

überwiegend in die Sommerferien. Im Anschluss erfolgt dann halbseitig von August – November

2012 die Sanierung der Brücke zwischen Mölln und Alt-Mölln. Die Sanierung der anderen Brückenseite

soll 2013 erfolgen. Diese Maßnahmen werden absehbar zu gravierenden Verkehrsproblemen und erheblichen

Beeinträchtigungen führen, auch für die anliegenden Gewerbebetriebe. Die Stadt wird darauf

hinwirken, dass die Baumaßnahmen so kurz wie möglich abgewickelt und die Betroffenen umfassend

und möglichst frühzeitig informiert werden.

Kulturveranstaltungen

Nach den Schandtaten der Rechtsextremisten in Ratzeburg hat es die Stiftung Herzogtum Lauenburg

übernommen, hierauf mit einer Großanzeige in den hiesigen Medien und einer Kulturveranstaltung

am 18.02.2012 in Mölln zu reagieren, in der zu Demokratie, Toleranz und Vielfalt aufgerufen wird. Ich

finde es sehr erfreulich, dass sich in dieser Angelegenheit ein breites Bündnis von Menschen aus unterschiedlichen

Parteien, Vereinen, Verbänden, Kirchen, Interessengruppen usw. zusammengefunden

haben, um den Aktivitäten dieser Politikkriminellen entgegenzutreten.

Die Auftaktveranstaltung zum deutsch-türkischen Projektjahr »Der Till heckt mit dem Nasreddin« am

04.02.2012 im Stadthauptmannshof war ein voller Erfolg. Weit über 100 Bürger/innen aus Mölln, darunter

sehr viele Einwohner/innen türkischer Herkunft, verfolgten die verschiedenen Lesungen und

Musikdarbietungen. Es waren nur zufriedene Gesichter zu sehen. Es bedarf noch vieler solcher Veranstaltungen,

um zu einem echten Miteinander der verschiedenen Einwohner/innen zu kommen.

Prominente Landes- und Bundespolitiker in Mölln

Nachdem der Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahlen in Schleswig-Holstein, Jost de Jager, bereits

bei dem Neujahrsempfang der Möllner CDU am 20.01.2012 zugegen war, folgte ihm am 18.02.2012

sein Kontrahent von der SPD, Torsten Albig. Am 25.02.2012 ist die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia

Roth, in Mölln zu Gast. Dem Vernehmen nach soll auch der Parteivorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel,

noch nach Mölln kommen. Höhepunkt des Landtags-Wahlkampfes in Mölln wird zweifellos der

Auftritt der Bundeskanzlerin, Angela Merkel sein, die Ihren Besuch für den 26.04.2012 angekündigt

hat. Wir sind gespannt, wer sich noch die Ehre geben wird, unsere schöne Eulenspiegelstadt im Rahmen

der Wahlwerbung zu besuchen.

8 aktuell | 3 | 12

H erzli c h

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

März

1. (M3), 2. (M4), 3. (M5), 4. (M6),

5. (M1), 6. (M2), 7. (R3), 8. (R4),

9.(R5), 10. (R1), 11. (R2), 12. (M3),

13. (R5), 14. (M1), 15. (M6), 16. (M5),

17. (M2), 18. (R3), 19. (R4), 20. (R5),

21. (R1), 22. (R2), 23. (M3), 24. (R5),

25. (M5), 26. (M6), 27. (M1), 28. (M2),

29. (R3), 30. (R4), 31. (M4))

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M5: Waldstadt-Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M6: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R4: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R5: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0

Hilfe für Opfer von Straftaten

Opfer-Telefon 116 006


Die Handwerker sind im Dauereinsatz,

und um das Gebäude herum

wartet noch viel Arbeit, aber der

neue Kindergarten in Mölln-Nord

ist fast fertig. Für 1,5 Mio. € ist im

letzten halben Jahr für die zwei Regel-

und dann auch zwei Krippengruppen

des Till-Eulenspiegel-Kindergartens

ein neues Zuhause geschaffen

worden.

Im März ziehen die Kinder mit ihren

ErzieherInnen vom Lindenweg

an die Ratzeburger Straße, und das

Hämmern und Bohren der Baufirmen

wird durch lebhafte Kinderstimmen

abgelöst.

Die beiden städtischen Einrichtungen

sind dann – nach der Erweiterung

der Kindertagesstätte Großer

Eschenhorst im letzten Jahr – auf

den zunehmenden Bedarf zur Betreuung

von Kleinstkindern baulich

vorbereitet.

Wohnberatung in Mölln konkretisiert sich

Im Rahmen eines aus Landesmitteln

geförderten Modellvorhabens

plant die Stadt

Mölln aktuell den Aufbau einer

Wohnberatung (wir berichteten

bereits in der Ausgabe

11/2011). Mit der Einrichtung

eines regelmäßigen Beratungsangebotes

soll den Bürgerinnen

und Bürgern der

Stadt Mölln Expertenrat bei

sämtlichen Fragen rund um

die eigene Wohnung bzw. das

Wohngebäude zur Seite gestellt

werden.

Das anvisierte Themenspektrum

der Wohnberatung ist

sehr breit. Fragen zum geplan-

Frauen sind wählerisch!

Kindergarten Mölln-Nord:

Neubau kurz vor der Fertigstellung

Einiges fehlt noch am neuen Kindergarten, aber in Kürze werden hier Kinder spielen.

ten Kauf oder Verkauf einer

Immobilie sollen genauso behandelt

werden wie die Möglichkeiten

eines altersgerechten

Umbaus oder die zu beachtenden

Auflagen bei der Modernisierung

eines denkmalgeschützten

Gebäudes.

Für den Aufbau und auch die

spätere Durchführung des Beratungsangebotes

wird auf erfahrene

Experten aus Stadt

und Region zurückgegriffen.

Hierfür wurde ein Arbeitskreis

gebildet, der Anfang März zum

zweiten Mal zusammenkommen

wird. Entsprechend dem

übergreifenden Charakter des

Frauen befragen Politikerinnen und Politiker zur Landtagswahl

am Montag, 12. März um 19.30 Uhr im Rathaus Schwarzenbek

Eingeladen sind die Kandidaten

und Kandidatinnen aller

bisher im Landtag vertretenen

Parteien der Wahlkreise Herzogtum

Lauenburg Nord und

Herzogtum Lauenburg Süd.

Bei der Podiumsdiskussion

werden aktuelle frauenpolitische

Themen zur Sprache

kommen. So wird es u.a. um

Fragen rund um die Vereinbarkeit

von Familie und Beruf,

um die Situation der Kinderbetreuung

im Kreis, um Mini-

jobs und Mindestlohn, um Altersarmut

und um Ehegattensplitting

gehen. Dabei wird es

auch die Möglichkeit geben,

mit den Politikerinnen und

Politikern direkt ins Gespräch

zu kommen.

Eingeladen sind Frauen

und Männer!

Die Herzoginnen sind ein Zusammenschluss

von Frauen

aus Frauenberatungsstelle,

Frauenhaus, KIK, KIBIS,

Schwangerschaftskonfliktbe-

geplanten Beratungsangebots

ist auch der Arbeitskreis interdisziplinär

besetzt. Beteiligt

sind neben der Stadt Mölln

und dem Kreis Herzogtum

Lauenburg sowohl lokale Architekten,

Planer und Handwerker

als auch Finanzierungsinstitute,

Makler und Sozialverbände.

Nach derzeitigem

Stand wird die Wohnberatung

voraussichtlich im Sommer

2012 anlaufen. Weitere Informationen

erhalten Sie bei der

Stadt Mölln (Herr Manfred

Kuhmann, 04542/803–207,

E-Mail: Manfred.Kuhmann

@stadt-moelln.de).

ratung,Migrationssozialberatung, Evangelischem Frauenwerk

und den hauptamtlichen

Gleichstellungsbeauftragten.

Die Herzoginnen setzen sich für

die Belange von Frauen im Kreis

ein.

Wenn Sie uns für diese Veranstaltung

noch Fragen mit auf

den Weg geben möchten, mailen

Sie diese bitte möglichst bald an:

hagenah@kreis-rz.de oder

edelgard.jenner@stadt-

moelln.de

Wichtige Rufnummern

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Gemeinschaftsschule Mölln 906 94 50

GymnasiumDönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Regionales Berufsbildungszentrum 85 79 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 90 63 91

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

Wichern Spielkreis, Gadebuscher Str. 13 82 28 99

KinderReich, Herrenschlag 15 8 22 35 67

Montessori Kinderhaus Mölln,

Gudower Weg 125 01 76 - 32 93 30 29

Telefonliste

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht Ratzeburg 04541/86 33-0

Jobcenter Herzogtum Lauenburg 8 55 0

Abwasserbereitschaft 47 31

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 9 05 9250

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Kreisjugendring Hzgt. Lauenburg 84 37 84

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Schuldnerberatung 82 47 58

Sozialverband 8 27 74 77

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Öffnungszeiten der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächste Termine:

3. März 2012

14. April 2012 (wg. Osterfeiertage)

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Tel. 04542–850 282, Fax 04542–850 283

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Tel. 04542–803-335 und 04542–803-336 Fax 04542–803-339

Internationales Frauenfrühstück

Wann? Freitag, 23. März, 9:30 Uhr

bis 11:30 Uhr

Wo? In der Internationalen Begegnungsstätte,

Lohgerbergang,

Mölln

Für wen? Ein Treffen für Frauen

aus allen Nationen, Kulturen und

Altersgruppen. Kinder können

mitgebracht werden!

Kosten?Die Teilnahme ist kostenlos!

Beiträge zum Frühstücksbuffet

und Spenden sind jedoch willkommen.

Was? Wir wollen uns kennen ler-

nen, miteinander ins Gespräch

kommen, uns über die verschiedenen

Kulturen und Herkunftsländer

austauschen und einen

Vormittag erleben, den alle gemeinsam

gestalten.

Das Vorbereitungs-Team:

U. Pein, Tel. 045 42 / 908 10 08

Migrationssozialberatung

der Diakonie in Mölln

E. Jenner, Tel. 045 42 / 803 149

Gleichstellungsbeauftragte der

Stadt Mölln und ehrenamtliche

Mitarbeiterinnen

Sprechstunde der Bürgervorsteherin

Möllnerinnen und Möllner können

mit ihren Sorgen und Anregungen

direkt bei der Bürgervorsteherin,

Frau Lieselotte Nagel,

vorsprechen.

Der nächste Termin hierfür ist

am Donnerstag, den 8. März 2012

Osterbasteln für Kinder

Nachdem der gemeinsame Lebkuchenhausbau

von Ortsjugendring,

Jugendpflege und Offener

Ganztagsschule im Dezember so

einen guten Anklang bei allen Beteiligten

fand, gibt es nun zu

Ostern eine weitere gemeinsame

Veranstaltung.

Am Freitag, den 16. März sind

Kinder ab 7 Jahren gegen einen

geringen Unkostenbeitrag herzlich

eingeladen, ab 13.30 Uhr am

10 aktuell | 3 | 12

in der Zeit von 17.00 Uhr bis

18.00 Uhr im Stadthaus, Wasserkrüger

Weg 16, 23879 Mölln,

I. OG, Raum 109.

Melden Sie sich bitte an bei Frau

Spuler, Tel. 803–152 oder bei Frau

Bruhns, Tel. 803–154.

gemeinsamen Osterbasteln teilzunehmen.

Es werden an mehreren

Basteltischen verschiedene

österliche Dekorationen hergestellt,

die die Kinder mit nach

Hause nehmen können.

Gebastelt wird im Kinder- und

Jugendzentrum »Takt-los!« auf

dem Möllner Schulberg.

Anmeldungen nimmt die Stadtjugendpflege

entgegen unter der

Telefonnummer 04542–803141.

Kurverwaltung / Tourist-Information

zieht ins historische Rathaus

Die Kurverwaltung Mölln zieht

zu Anfang März in die Räumlichkeiten

des historischen Rathauses

auf dem Möllner Marktplatz.

Die Nähe zu den Gästen der Eulenspiegelstadt

ist hierfür der

ausschlaggebende Grund.

Die Kurverwaltung betreibt die

Tourist-Information, legt vielseitige

Prospekte auf und organisiert

zahlreiche Veranstaltungen.

Auch der Ticketvorverkauf beispielsweise

für Veranstaltungen

im Augustinum und für die Eulenspiegelfestspiele

wird angeboten.

Gemeinsam mit dem

Freundeskreis Möllner Museum

e.V. werden attraktive Souvenir-

artikel und Mitbringsel zum Verkauf

angeboten. Vom Till-Becher

über beliebte Till-Schlüsselanhänger,

Bücher, Reiseliteratur

oder Taschen bis hin zu Eulenspiegels

Narrenbirne (ein leckerer

Williams Christ Birnenbrand)

erhält der Gast oder interessierte

Möllnerinnen und Möllner im

historischen Rathaus alles, was

das Herz begehrt.

»Wir sind für unsere Gäste am

Marktplatz einfach besser zu erreichen«

erklärt Jochen Buchholz,

Leiter der Kurverwaltung.

»Bislang haben wir viel im Vorfeld

per Telefon abgedeckt, die

Gäste aber selten in der Tourist-

Information im Kurmittelhaus

begrüßt. Mit dem Umzug kommen

wir den Forderungen aus

dem Integrierten Stadtentwick-

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

Beratungstermin von

»Frau und Beruf« am 27. März

Frauen, die nach einer Familienphase

wieder in den Beruf einsteigen

wollen oder über Möglichkeiten

einer Existenzgründung

nachdenken, können sich

persönlich beraten lassen. Ebenso

ist die Beratung gedacht für

Frauen, die sich beruflich neu

orientieren wollen, die Konflikte

am Arbeitsplatz haben oder sich

über Möglichkeiten der Weiterbildung

informieren wollen. Weitere

Themen sind z.B.: Berufswegplanung,

Ausbildung und Elternzeit.

Die nächste Möglichkeit für ein

Beratungsgespräch in Mölln ist

lungskonzept nach. Das Kurmittelhaus

wird wie gewohnt von

den Stadtwerken als Eigentümer

betrieben«.

Das Möllner Museum mit seiner

vielseitigen Ausstellung ist weiterhin

im historischen Rathaus

untergebracht. Nur im Eingangsbereich

sind kleine Änderungen

vorgesehen, der größte Teil der

Ausstellungsfläche bleibt unberührt.

Nicht nur das Museum und die

Kurverwaltung profitieren von

der Zusammenlegung, sondern

auch die Gäste finden ein verbessertes

Angebot vor. Dies beginnt

schon bei den neuen Öffnungszeiten,

welche sowohl für das

Museum als auch die Tourist-Information

gelten.

Von Montag bis Freitag ist das

Haus täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Am Samstag und Sonntag jeweils

von 10 bis 17 Uhr.

Die Kurverwaltung und das Möllner

Museum laden herzlich ein,

die Tourist-Information und das

Museum zu besuchen. Der Umzug

soll am 5. März komplett abgeschlossen

sein. In der Zeit vom

28. Februar bis 4. März kann es zu

geringfügigen Einschränkungen

in der Erreichbarkeit der Kurverwaltung

kommen.

Informationen im Internet

www.moelln-tourismus.de und

www.moellner-museum.de

am Dienstag, dem 27. März zwischen

8:15 Uhr und 11:30 Uhr im

Stadthaus, Raum 108.

Die Beratungen sind vertraulich

und kostenlos.

Bitte vorher unbedingt telefonisch

einen Termin vereinbaren

(Tel: 04 51 – 70 79 79 3).

Weitere Termine/Orte sind im Internet

zu finden unter:

www.frau-und-beruf-sh.de

Wenn Sie mehr Informationen

zu diesem oder zu anderen Beratungsangeboten

erhalten möchten,

wenden Sie sich gern an die

Gleichstellungsbeauftragte Edelgard

Jenner, Tel. 045 42 / 803 – 149.


Termine im Naturparkzentrum Uhlenkolk im März 2012

Dienstag, 06.03.2012,

19.00 Uhr, Uhlenkolk

Mein Hund und ich

Die Referentin Nicole Nowak berichtet

aus ihrem reichen Erfahrungsschatz

über den Umgang

mit Hunden, wobei vor allem

Hundehalter etwas lernen können.

Samstag, 10.03.2012,

10.00 – 14.00 Uhr, Uhlenkolk,

Kosten: 12 €/Person

Anmeldung erforderlich

Naturerfahrungsseminar

Sie haben die Möglichkeit, in erlebnispädagogischen

und kreativen

Übungen sowie durch Entspannungstechniken

die Natur

mit allen Sinnen zu erfahren und

dabei sich selbst bewusster zu

spüren und wahrzunehmen.

Teilnehmer : Erwachsene

Leitung : Wiebke Krause, Dipl.

Umweltwissenschaftlerin und

Wildniscoach

Sonntag, 11.03.2012,

11.00 – 14.00 Uhr, Uhlenkolk,

Kosten: 10 €/Person

Anmeldung erforderlich

Natürliches Stressmanagement

Auf unserer Wanderung durch

die Natur lernen wir Entspannungs-

und andere Techniken

kennen, die uns helfen, mit stressigen

Lebensphasen gelassener

umzugehen. Habt ihr Euch schon

mal gestresst gefühlt? Wann trat

das auf und vor allem, wie ging es

wieder weg? Ihr werdet mit hilfreichen

Tipps für den Alltag nach

Hause gehen.

Teilnehmer : Jugendliche ab 16

Jahren

Leitung : Wiebke Krause, Dipl.

Umweltwissenschaftlerin und

Wildniscoach

Sonntag, 11. 03.2012,

13.00 – 15.30 Uhr, Uhlenkolk,

kostenfrei

Wasser

Spannende Untersuchungen an

einem Fließgewässer zur Wasserqualität

(Gummistiefel oder wasserfeste

Schuhe anziehen).

Teilnehmer : Für Kinder ab 6 Jahren

Leitung : Uwe Ibsen

Samstag, 17.03.2012,

11.00 – 13.30 Uhr, Uhlenkolk,

kostenfrei

Gemeinsam mit Kindern den

Wald im Frühling neu erleben

Augen und Ohren offen im Frühlingswald!

Mit kleinen Aufgaben

die heimische Tier- und Pflanzenwelt

zusammen mit einer

Försterin entdecken.

Teilnehmer : Für Kindergartenkinder

mit Vater und/ oder Mutter

Leitung : Traute Tockhorn-Kruckow

Samstag, 24.03.2012,

13.00 – 15.30 Uhr, Uhlenkolk,

kostenfrei

Tierspuren

Wer war hier? Den geheimnisvollen

Zeichen von Tieren auf der Spur.

Teilnehmer : Für Familien mit

Kindern ab 6 Jahren

Leitung : Uwe Ibsen

Sonntag, 25.03.2012,

10.00 – 12.00 Uhr, Uhlenkolk,

kostenfrei

Plattes Land? Wer formte unsere

Landschaft?

Auf einem Rundgang zum

Grundlosen Kolk und dem Findlingsgarten

können wir die Kräfte

der Gletscher erahnen. Einfache

Modelle und Experimente

verdeutlichen uns die Vorgänge

während der letzten Eiszeit vor

ca. 15.000 Jahren

Für Kinder ab 6 Jahre und Familien

Leitung : Lutz Wilde

Dienstag, 27.03.2012,

19.00 Uhr, Uhlenkolk,

kostenfrei

Rettungshunde – Spezialisten

zur Ortung von Menschen

Knut Harder, Einsatzleiter für die

Rettungshunde in den Kreisen

Herzogtum Lauenburg und Stormarn

und Staffelleiter der Rettungshundestaffel

der DLRG

Stormarn, berichtet über die

Grundlagen der Rettungshundearbeit.

Er stellt die verschiedenen

Sucharten, Flächensuche, Wasserortung,

Trümmersuche und

Mantrailing vor. Die Ausbildung

der Hunde und der Hundeführer

wird erläutert. Anhand eines Einsatzszenarios

stellt der Referent

die Kombination der Sucharten

vor und berichtet aus dem Einsatzalltag

der Rettungshundestaffeln.

Referent : Knut Harder

Samstag, 31.03.2012,

11.00 – 14.00 Uhr, Uhlenkolk,

Kosten: 5 € + Material

Anmeldung erforderlich

Filzen

Mit Wolle, Wasser und Seife wollen

wir Ostereier und Osterhasen

filzen.

Teilnehmer : max. 10 Personen

Leitung : Traute Tockhorn-Kruckow

Samstag, 31.03.2012,

13.00 – 17.00 Uhr, Uhlenkolk,

Kosten: 7,50 €/Person

Anmeldung erforderlich

Auf der Suche nach dem

Ostereierdieb

Ach, du dickes Ei! Ihr werdet es

kaum glauben, aber die buntbemalten

Ostereier sind verschwunden!

Hat der listige Fuchs

alle Eier aus dem Nest gestohlen?

Oder war es doch die diebische

Klimafreundliches Verkehrskonzept: Haushaltsbefragung Ende März

Die Stadt Mölln lässt durch das

Planungsbüro VIA ein Klimafreundliches

Verkehrskonzept

erstellen, das als Grundlage für

eine Stärkung der umweltfreundlichen

Verkehrsarten und

eine Reduzierung der CO 2 -Emissionen

dienen soll. Das Konzept

wird vom Bundesministerium

für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

aufgrund eines

Beschlusses des Deutschen Bundestages

gefördert.

In diesem Zusammenhang werden

Ende März 2012 insgesamt

4.500 Möllner von der Stadt an-

geschrieben und gebeten, einen

Fragebogen zu ihrem Mobilitätsverhalten

an einem bestimmten

Stichtag auszufüllen. Alle angeschriebenen

Bürger werden um

Beantwortung und (kostenlose)

Rücksendung des Fragebogens

gebeten, damit für die weiteren

So weit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

im Februar

10. Februar 2012

Robering, Frank

Stach, Ivonne

17. Februar 2012

Mahrough, Mohammad-Reza

Sedaghat, Samira

Sterbefälle im Januar

Handt, Arno

* 3. Dezember 1932

† 24. Januar 2012

Jaschinski, Hildegard

geb. Tonagel

* 27. Oktober 1913

† 27. Januar 2012

Elster? Ihr könnt helfen, den Ostereierdieb

zu finden. Kommt,

wir folgen den Spuren im Wald.

Wenn wir mucksmäuschenstill

lauschen, können wir den Dieb

vielleicht hören. Schleicht auf leisen

Sohlen durch den Wald und

findet das Versteck!

In tollen Gruppenaktionen werden

wir den Spuren im Wald folgen

und so ganz nebenbei einiges

über den Wald und seine Bewohner

erfahren.

Teilnehmer : Kinder von 5–8 Jahren

Leitung : Astrid Maaß

Für bestimmte Veranstaltungen

ist eine Anmeldung erforderlich.

Tel.: 04542–80 31 61

Fax: 04542–80 32 40

Mail: sandra.brösicke@

stadt-moelln.de

Planungen ein repräsentatives

Ergebnis vorliegt. Zur Belohnung

ist unter den eingegangenen

Rückantworten die Verlosung

einzelner Preise vorgesehen. Die

Stadt Mölln dankt für Ihre Beteiligung!

3 | 12 | aktuell 11


Freizeiten für Kinder im Frühjahr und in den Sommerferien

Die Stadtjugendpflege Mölln bietet

im Frühjahr und in den Sommerferien

3 Freizeiten für Kids

an. Los geht es vom 8. Juni bis

zum 10. Juni mit einem Abenteuerwochenende

in Groß Thurow.

Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren

können dort drei spannende

Tage und zwei tolle Nächte erleben.

Zu den geplanten Unternehmungen

gehören Buden bauen,

Pfeil und Bogen schnitzen, Geländespiele,

Baden und eine

Nachtwanderung. Außerdem

wollen wir uns spannende Ge-

Volkshochschule Mölln

English day

Leitung: Elizabeth Fuhrhop .

Chatten, talken, Spaß haben und ganz nebenbei

Englisch auffrischen! Enjoy speaking English in a relaxed,

easy-goingway. Es sind keine besonderen

Kenntnisse erforderlich, der Kurs ist für Teilnehmer

mit nur 2–3 Jahren Schulenglisch geeignet.

Termine: 09.03.2012 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Gemeinschaftsschule Mölln, Gebühr:

Euro 20,00 (bei 8 Teilnehmern.)

Kommunikationstraining

Leitung: Raymond van Bronswijk

Grundkurs I – Persönliche Autorität durch gezielte

Kommunikation. Soziale und sprachliche Fähigkeiten

lassen sich erlernen und verbessern. Ihre Persönlichkeit

gewinnt. Übungselemente

– Sichere Kommunikation, im persönlichen Auftritt

– Der persönliche Stil in Form- und Redeverhalten

– Arbeit am Lampenfieber

– Schulung der Wahrnehmung

– Techniken der Moderation und Gruppenführung

– Stressimmunisierungstraining

Die Rückmeldung auf die Trainingseinheiten erfolgt

sofort, individuell und entwicklungsorientiert.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wochenendkurs

Fr. 09.03.2012 18.00 – 21.30 Uhr

Sa. 10.03.2012 9.00 – 20.00 Uhr

Die Kursgebühren sind bis 02.03.2012 auf das Konto

1005320778 bei der Kreissparkasse (BLZ 230 527 50)

einzuzahlen.

Die Einzahlung gilt als verbindliche Anmeldung.

Telefonische Anmeldung bis 02.03.2012 nötig

Gemeinschaftsschule Mölln, Gebühr: Euro 85,00

Unser gutes Recht im Alltag

(Sonderkurs)

Die Veranstaltung dient der Einführung in die

Rechtsbereiche und der Erläuterung wiederkehrender

Rechtsfragen.

12.03.2012 in der Gemeinschaftsschule Mölln

Erbrecht – Testament – Betreuungsverfügung –

Patientenverfügung

Die Kursgebühr beträgt pro Abend Euro 10,-

– keine Ermäßigung –

Mittelalterlicher

Schwertschaukampf

Leitung: Heiko Schulze

Dieser Original-SSK-Kurs gibt einen ersten Einblick

in die Kunst des spektakulären Schaukampfes.

Es werden die Fähigkeiten vermittelt, mit einem

1,5-Händer zu kämpfen. Die Sicherheit steht neben

dem Spaß stets im Vordergrund. Lernziel: Attacken

schichten beim Stockbrot am Lagerfeuer

erzählen. Die Kosten betragen

40,- Euro. Weiter geht es

dann in den Sommerferien vom

14. Juli bis zum 21. Juli mit einer

Freizeit für Kinder ab 9 Jahren

auf die Insel Fehmarn. Wir wollen

mit Euch 8 Tage die Insel erkunden.

Die Haiwelten besuchen,

mit dem Fahrrad unterwegs sein,

aus Beobachtungsverstecken

den Vögeln zuschauen, das »verrückte«

Labor besuchen, Adventure-Golf

spielen, baden, vielleicht

ein paar Schätze am Strand

finden sowie jede Menge Spaß

haben. Die Gesamtkosten betragen

220,- €. Vom 30. Juli bis zum

1. August stehen dann Experimentiertage

für Kids auf dem

Programm. Im Landschulheim

Neu Lankau laden wir Kids von

9–13 Jahren mit uns gemeinsam

den Forschergeist in Euch zu wecken.

Es werden viele Experimente

durchgeführt, deren Ergebnisse

Euch bestimmt staunen lassen

werden. Wir untersuchen verschiedene

physikalische, optische

und visuelle Phänomene.

und Paraden. Kraft, Geschick, Konzentrations-, und

Reaktionsvermögen werden besonders trainiert. Im

Anschluss besteht die Möglichkeit der Prüfung für

den begehrten Original-SSK-Kampfausweis.

Weite bequeme Kleidung, leichte (Fahrradhand-)Handschuhe,

Turnschuhe mit weißer Sohle

und viel zu trinken sind mitzubringen. Mindestalter

14 Jahre. Im Kurs zu zahlen:

je Übungsschwert = 5.00 €

Die Kursgebühren sind bis 02.03.2012 auf das Konto

1005320778 bei der Kreissparkasse (BLZ 230 527 50)

einzuzahlen.

Die Einzahlung gilt als verbindliche Anmeldung.

Telefonische Anmeldung umgehend nötig

Termin: 9.03. und 10.03.2012 jeweils von 10.00 Uhr bis

ca. 16.30 Uhr

Gemeinschaftsschule Mölln, Auf dem Schulberg.

Gebühr: Euro 60,00 – keine Ermäßigung –

Rotationsgymnastik – Mehr Kraft

und Gesundheit für Sportler

Leitung: Raymond van Bronswijk

Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen

Teilen, die zur Selbstanwendung vermittelt und geübt

werden. Verbesserung der intramuskulären Koordination

– ein höherer Wirkungsgrad der Bewegungsausführung

wird erreicht. Zunahme von Kraft

an den richtigen Stellen. Vorbeugung von Verletzungen

und Haltungsschäden durch einseitige Belastung.

Aufhellung und Stärkung der Mentalkraft. Besonders

empfehlenswert ist dieser Intensivkurs für

den Golfsport, Racketsportarten und für alle intensiv

praktizierten Sportarten, in denen sich die Teilnehmer

steigern wollen. Erfolge, z.B. des Golf-Abschlages.

Beim Tennis wird von einer effektiveren Basic-

Drehung berichtet. Auf störende, nicht beabsichtigte

Reflexe und Impulse hat das Training eine ausgleichende

Wirkung. Bitte in warmer, sportlicher Kleidung

kommen.

Teilnahmegebühr: 85,00 €

Freitag: 16.03.2012 18.30 – 21.00 Uhr

Samstag: 17.03.2012 09.00–17.00 Uhr

Die Kursgebühren sind umgehend auf das Konto

1005320778 bei der Kreissparkasse (BLZ 230 527 50)

einzuzahlen.

Gemeinschaftsschule Mölln. Gebühr: Euro 85,00

Englisch für die Reise

Leitung: Prof. Thomas Gemmecke

Sie verreisen demnächst in ein englischsprachiges

Land? In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Redensarten

kennen, um sich als Tourist sicher zu bewegen.

Hierbei geht es nicht um komplizierte Grammatik,

sondern Sie werden gezielt in entspannter

Natürlich kommen Spiel und

Spaß auch nicht zu kurz. Wie

kannst Du die DNA von Möhren

sichtbar machen? Wie bleiben

Deine Hände unter Wasser trocken?

Wie kannst Du Regen voraussagen?

Die Kosten betragen

50,- Euro.

Für alle Fahrten könnt Ihr Euch

im Jugendzentrum »Takt-los«

auf dem Schulberg in Mölln

unter der Telefonnummer

04542–82 24 51 anmelden.

Atmosphäre auf Situationen im Hotel, im Restaurant,

am Flughafen etc. vorbereitet. Vorkenntnisse werden

nicht vorausgesetzt!

Termin: 10.03.2012 von 09.00 bis 15.00 Uhr. Gemeinschaftsschule

Mölln. Gebühr: Euro 20,00

Die Kursgebühren sind umgehend auf das Konto der

VHS 1005320778 bei der Kreissparkasse (BLZ 230 527

50) einzuzahlen. Telefonische Anmeldung erforderlich.

Die Materialkosten von € 5,00 sind am Kurstag

zu zahlen.

Spanisch für den Urlaub

Leitung: Prof. Thomas Gemmecke

Sie möchten in nächster Zeit Urlaub in einem spanischsprachigen

Land machen? In diesem Kurs lernen

Sie die wichtigsten Redensarten und landestypische

Gewohnheiten kennen, um sich als Tourist

sicher zu bewegen. Hierbei geht es nicht um komplizierte

Grammatik, sondern Sie werden gezielt in entspannter

Atmosphäre auf Situationen im Hotel, im

Restaurant, am Flughafen etc. vorbereitet. Vorkenntnisse

werden nicht vorausgesetzt!

Termin: 20.03.2012 von 09.00 bis 15.00 Uhr Gemeinschaftsschule

Mölln. Gebühr: Euro 20,00

Die Kursgebühren sind bis 10.03.2012 auf das Konto

der VHS 1005320778 bei der Kreissparkasse (BLZ 230

527 50) einzuzahlen. Die Einzahlung gilt als verbindliche

Anmeldung. Telefonische Anmeldung erforderlich.

Die Materialkosten von € 5,00 sind am Kurstag

zu zahlen.

Einführung in das Arbeiten

mit Photoshop

Kursleitung: Martin Linke,

Diplom-Designer / Illustrator

Kursinhalt: Sie besitzen einen PC und eine digitale

Kamera / einen Scanner, verfügen aber erst über

Grundkenntnisse in der EDV und möchten dennoch

den Einstieg in die faszinierende Welt der digitalen

Bildverarbeitung und gleichzeitig in Adobe Photoshop

wagen. Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse.

Lerntempo und Schwerpunkte zielgruppengemäß.

Bitte bringen Sie einen USB-Speicherstick

mit.

Termin: 17. und 18.03.2012 jeweils von 10.00 bis 17.00

Uhr (1 Std. Mittagspause), statt.

Anmeldung bis 10.03.2012 nötig. Gemeinschaftsschule

Mölln. Gebühr: Euro 80,00

– keine Ermäßigung –

Die Kursgebühren sind bis 10.03.2012 auf das Konto

der VHS 1005320778 bei der Kreissparkasse (BLZ

230 527 50) einzuzahlen. Die Einzahlung gilt als verbindliche

Anmeldung. Telefonische Anmeldung

erforderlich.


- Anzeige -

Praxisnah studieren im »Dualen Studium«

Messe im Regionalen

Berufsbildungszentrum Mölln

Mölln (zrrg) Umschauen und

informieren – die Agentur für

Arbeit Bad Oldesloe und das

Regionale Berufsbildungszentrum

laden am Mittwoch,

7. März, ins Berufsbildungs-

zentrum zur Messe rund ums

»Duale Studium« ein. Nach

dem Abitur oder der Fachhochschulreife

musste man sich bislang

entscheiden: entweder

Studium oder Ausbildung. Dabei

hat das Studium seinen

Schwerpunkt in der Theorie, die

Ausbildung in der Praxis.

Wer beides kombinieren wollte,

musste viel Zeit aufwenden,

erst eine Ausbildung machen

und im Anschluss dann das Studium

absolvieren. Mit dem

»Dualen Studium« gibt es mittlerweile

eine Kombination aus

beidem, die immer mehr Interessenten,

auch bei den Unternehmen,

findet. Auf der letzten

Messe im Berufsbildungszentrum

nutzten viele Schüler die

Möglichkeit, sich über das duale

Studium zu informieren. »Auf

unserer Messe »Duales Studium«

am 7. März können sich die

Schüler informieren, wie das

Ganze funktioniert«, so Carola

Oder aus dem Berufs-Informations-Zentrum

der Agentur für

Arbeit Bad Oldesloe, die die

Messe gemeinsam mit dem Berufsbildungszentrumorganisiert.

»Zwischen 8 und 15 Uhr

sind sieben Hochschulen sowie

Berufsakademien und sieben

Bücherbasar

Mölln (zrrg) - Der nächste Bücherbasar

der Arbeitsgruppe

des terre des hommes e.V.

Mölln/Ratzeburg findet am

Sonnabend, 10. März, wieder

von 9 – 14 Uhr in der Internationalen

Begegnungsstätte Mölln,

Lohgerbergang (Seitenstraße

zur Mühlenstraße, direkt am

Eingang zum Kurpark) statt. Lesefreudige

Mitbürger sind herzlich

eingeladen, die von lauenburgischen

Spendern abgegebenen

Bücher aller Art in Augenschein

zu nehmen und sehr

günstig zu erwerben. Ganz

gleich, ob als Buchspende oder

Verkaufsartikel, erfüllen die Bü-

Unternehmen aus dem Norden

in Mölln dabei, um die praxisorientierte

Ausbildungsform

»Duales Studium« vorzustellen.

Ergänzend werden Experten

der Schulen, Berufsakademien

und Unternehmen themenbezogene

Vorträge halten.«

Matthias Links, stellvertretender

Schulleiter des Berufsbildungszentrums,

freut sich als

Gastgeber auf die Messe: »Ein

duales Studium bewirkt die

Kombination von theoretisch

und praktisch erlerntem Knowhow.

Studierende stehen von

Anfang an in Kontakt mit der

Praxis. Neben einer schnellen

Überprüfung der Studienwahl

ermöglicht das duale Studium

parallel die zielgerichtete Arbeitserfahrung

und Anwendung

des theoretisch Erlernten.

Durch die in der Regel gewährte

finanzielle Vergütung entsteht

zudem ein Stück finanzielle Unabhängigkeit

für den Studierenden.

Für uns stellt das duale

Studium eine gute Möglichkeit

dar, zielgerichtet und praxisbezogen

ein Hochschulstudium

zu absolvieren. Wir freuen

uns sehr, wieder Gastgeber der

Messe 'Duales Studium' zu

sein.« Zur Messe sind natürlich

nicht nur die Schüler des Berufsbildungszentrumseingeladen,

sondern auch alle Interessierten

aus den umliegenden

Schulen.

cher so einen 3-fachen Zweck:

Sie werden nicht einfach weggeworfen,

sondern machen anderen

Lesern Freude, und

schließlich kommt der Erlös (in

2011 insgesamt 1.625 Euro) der

wichtigen Arbeit in vielen weltweiten

Projekten zur Hilfe für

Kinder in Not zugute. Das ist

wirklich ein sinnvolles »Recyc-

len« der Bücher! Wer mehr über

terre des hommes und die Arbeit

dieses Kinderhilfswerks

wissen möchte, kann dieses

entweder beim Bücherbasar

am 10. März direkt oder auch

bei Sabine Colberg unter

04542-47 55 erfragen.

Ein Musical in fünf Portionen

»Mahlzeit«

Mölln (zrrg) - Es ist Zeit, sich

zurück zu lehnen und zu genießen:

Das Theater Integrale

der Steinfeld Schule und dem

Marion-Dönhoff-Gymnasium

präsentiert im Augustinum

das Musical »Mahlzeit –

Ein Musical in fünf Portionen«

von Mechthild von

Schoenebeck.

Die Premiere findet am Sonntag,

25. März um 16 Uhr statt,

die Folgeaufführungen beginnen

am Montag, 26. März

und Mittwoch, 28. März jeweils

um 10 Uhr.

Der Eintritt ist frei – um Spenden

wird gebeten.

NABU Termine

Mölln (zrrg) - Mittwoch, 14. März 2012: Jahreshauptversammlung

der NABU in der Lohgerberei, Lohgerbergang,

Mölln, 19.30 Uhr, anschließend Dia-Vortrag von Heinz-

Achim Borck: Impressionen aus dem Salzkammergut.

Sonntag, 25. März 2012: Frühjahrswanderung der Amphibien

in Grambek. Leitung Günther Teichmann, Treffpunkt:

Stadtbücherei, 9 Uhr. Kontakt: Heinz-Achim Borck, Mittelstraße

2, Mölln, 04542-76 88,

E-Mail: NABU-Moelln@t-online.de

Eulenspiegel Festspiele 2012

Tickets

ab sofort!

Viel Mühe steckt auch im kleinsten

Detail wie hier der Einladungskarte

zum Musical.

09.-18.08.2012

OPEN-AIR

Historischer

His

Markt Mar Mölln

Intendant Intend Marten Sand

Autor Autor Marcus born

Karten rten Kurverwaltung Mölln 04542 - 7090

www.Proticket.de oder 0231 - 9172290

3 | 12 | aktuell 13


Neujahrsempfang der Lebenshilfe Mölln-Hagenow

»Was wäre wenn …?«

Flüssige Einstimmung auf das

Jahr 2012

HINDENBURGSTRASSE | 23879 MÖLLN

Reservierungen unter:

MÖLLN

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0 | www.quellenhof-moelln.de

Brunch

11.+25. 2 März ä

8.+9. April

(Ostern)

ab 10.30 Uhr

Ein Erlebnis

für die ganze Familie!

Die große Auswahl zum

Einmalpreis von 16,- €/Person

(Kinderermäßigung)

Mölln (ik) – Es war ein großes Fest

im neuen Haus der sozialen

Dienste: der Neujahrsempfang

der Lebenshilfe Mölln-Hagenow.

Die eintreffenden Gäste wurden

gleich im Obergeschoss mit klassischer

Musik des Herlich-Engel-

Trios begrüßt und auf einen entspannten

Abend eingestimmt.

Der Jahresrückblick 2011 wurde

mittels Multi-Media-Show präsentiert,

die viel Anklang fand.

Als besonderer Gast führte RSH

Moderator Carsten Kock durch

den Abend. Ntürlich waren viele

(um nicht zu sagen alle) besondere

Gäste dabei, ob aus den eigenen

Reihen, Wirtschaft und Politik

und auch verschiedener Vereine

und Institutionen. Erst-

Naturerlebnisse und Seminare

Mölln (ik) – Das neue Veranstaltungsprogramm

des Naturparkzentrums

Uhlenkolk ist da! Die

Organisatoren versprechen: Es

wird wieder interessant in der

Natur. Alle Angebote haben einen

Bezug zur Region, der Natur

und Umwelt, und es ist auch ganz

viel für Kinder dabei. Über sech-

14 aktuell | 3 | 12

zig Veranstaltungen finden bis

Ende Juni statt. »Es gibt kaum ein

Wochenende ohne«, so Martin

Wißmann vom Uhlenkolkteam.

Diplomumweltwissenschaftlerin

und Wildniscoach Wiebke

Krause wird im März Seminare

über Naturerfahrungen und

Stressmanagement anbieten.

malig wurden an diesem Abend

durch die Übersetzer Stefanie

Schade und Frank Schüler die gesprochenen

Worte in Gebärdensprache

übersetzt. Nach einigen

Begrüßungsworten durch Hans-

Joachim Grätsch (Geschäftsführer

Lebenshilfe) und Innenminister

Klaus Schlie startete Karsten

Kock mit einem Gespräch mit Dr.

Für Kinder ab sechs Jahren sind

spannende Untersuchungen an

einem Fließgewässer angesagt,

und Kindergartenkinder erleben

gemeinsam mit den Eltern den

Frühling im Wald. Ob Tierspurenkunde,

die Arbeit der Rettungshunde,

die Suche nach dem Oster-

eierdieb: einfach spannend! Imker

Heinz Northoff erklärt die

fleißigen Bienen und Nadine

Fust erläutert eine kleine Kräu-

Kennen Sie schon

unseren

Party-Service?

Unsere Preisliste

finden Sie auf:

www.

quellenhof-moelln.de

Ulrich Hase über Menschen mit

Behinderung. Im Themenfokus

stand die Vorstellung »Was wäre

wenn …?« zu Kindern mit Behinderungen,

Arbeit und Beschäftigung

und auch der Bewusstseinsbildung.

Im Anschluss folgten

hierzu Diskussionen mit interessierten

Gästen auf dem »Blauen

Sofa«.

terkunde für Einsteiger. Nicht zu

vergessen der Gartentag – »Alle

wollen Öko, wir zeigen, wie es

geht,« und es geht noch mehr:

Alle Veranstaltungen sind im

Programmheft zu finden. Erhältlich

bei der Kurverwaltung Mölln,

Stadthaus, Bücherei Mölln und

Ratzeburg, Info Ratzeburg, erlebnisreich

Mölln, Domäne Fredeburg

und im Internet unter

www.moelln-tourismus.de

Restaurant-

Gut- Gut-

schein

*

»Zwei für Eins«

Sie wählen zwei

Hauptgerichte und

wir schenken

Ihnen das

preisgünstigere.

*montags bis freitags

im März 2012

(Wochenkarte ausgeschlossen)

Fotos: Inga Kronfeld


Foto: Krischan Heß

ACHTUNG:

Jahreshauptversammlung

verschoben!

Mölln (zrrg) - Die Handballabteilung der Möllner Sportvereinigung

e.V. gibt bekannt, dass der Termin für die Jahreshauptversammlung

auf den Freitag, den 9. März 2012, 19.30

Uhr, verschoben werden muss. Die Versammlung findet im

Sportlerheim der Möllner Sportvereinigung e.V., Waldsportplatz,

Ratzeburger Straße, statt. Der Abteilungsleiter Ralf Winkel

bittet um zahlreiches Erscheinen.

Deutsche Hallenmeisterschaft

2012 geht nach Mölln

Die Deutsche Meisterin Jennifer Heß ist stolz auf den Triumph.

Bad Blankenburg/Mölln (zrrg) -

Nach einem zweiten und dritten

Platz in den vergangenen Jahren,

stand die Möllner Bogensportlerin

Jennifer Heß dieses Mal

bildlich gesehen ganz oben auf

dem Treppchen.

Sie gewann die Deutsche Meisterschaft

der behinderten Sportler

in der Halle mit dem olympischen

Recurvebogen. Die Atmosphäre

in der Halle des Leistungszentrums

Thüringen war angespannt,

als die Schützen ihre Bögen

hoben, um die Deutsche

Meisterschaft in den verschiedenen

Klassen untereinander auszutragen.

Die Anspannung löste

sich dann auch erst nach dem

letzten Schuss und wurde durch

den Jubel der neuen Deutschen

Meister vertrieben.

Durch Umstrukturierungen im

Bereich des Behinderten-Bogensports

werden auch die Ranglisten

untereinander neu ausgeschossen

und die einzelnen

Schützen vom neuen Bundestrainer

beobachtet und bewertet.

Für die Möllnerin gab es von allen

Seiten Lob und Anerkennung.

»Da ist noch Luft nach oben!«, so

der Bundestrainer. In der Vorbereitung

der Freiluftsaison

muss jetzt am Feintuning gearbeitet

werden.

Oliver Hausen, Günter Menzl- Fotolia

Wir suchen Sie!

als Zusteller/in

in Mölln und Umgebung

Schüler (ab 13 Jahren), Studenten, Hausfrauen oder Rentner

Wenn Sie zuverlässig sind und einmal

monatlich für uns das Magazin

»Mölln aktuell« austragen wollen,

rufen Sie uns unter 04151-88 90 70

an und sprechen mit

Frau Löhnhardt oder Frau Grzywatz.

Pressevertrieb 2 GmbH

Schefestraße 11a | 21493 Schwarzenbek

www.pv-2.de | info@pv-2.de

Kneipp-Termine

Sonnabend, 10. März, 12.30 Uhr

Essen nach Kneipp – es werden

vollwertige, vegane und frische

Salate zubereitet.

Donnerstag, 15. März, 19.30 Uhr

Vortrag und Übungen »Akupressur

für den Alltag«.

Samstag, 17. März, 10 Uhr

Exkursion und Besuch der Ölmühle

an der Ostsee

20. Lichterfest

Samstag, 12. Mai 2012

Freiluftkonzert der freiwilligen Feuerwehren,

Lichtshow und Barockfeuerwerk

www.moelln-tourismus.de

Tickets: 5,50 Euro

Tourist-Information

Am Markt 12, Mölln

Telefon 04542 7090

und www.proticket.de

Dienstag, 20. März, 17.30 Uhr

In der ganzheitlichen Rückenschule

wird neben Muskelaufbau

und Haltungsschule die

energetische und seelisch-geistige

Ebene mit in die Übungen

einbezogen.

Gemeinschaftshaus, Seestraße

47, Nähere Informationen und

Anmeldung unter 04542–68 97

Mit freundlicher Unterstützung

KREISFEUERWEHRVERBAND

H E R Z O G T U M

L A U E N B U R G

3 | 12 | aktuell 15


TIPPS

&

Alle Jahre wieder kommt

der Osterhase …

Mölln (re)- ... zu Brandt`s Gaststätte an den Drüsensee. Am

Ostersonnabend, 7. April 2012, startet das alljährliche

Ostervergnügen ab 8 Uhr mit einem großen Wiesenflohmarkt.

Gegen 17 Uhr können Groß und Klein Ostereier suchen

und ab 18 Uhr steht dann wieder das riesige Osterfeuer

auf dem Programm. Platzreservierungen für den Wiesenflohmarkt

werden gern unter 0174–47 02 50 24 entgegengenommen.

TRENDS

Bis bald in

den neuen

Räumen!

Ich bin umgezogen. Mein neues Büro ist ganz in Ihrer Nähe.

Nutzen Sie wie gewohnt meine fachkundige Beratung.

Vermittlung durch:

Hans-Jürgen Pieper e.K., Generalvertretung der Allianz

Hauptstr. 48, D-23879 Mölln

hans-juergen.pieper@allianz.de, www.allianz-pieper.de

Tel. 0 45 42.82 24 99, Fax 0 45 42.82 25 10

Hoffentlich Allianz.

16 aktuell | 3 | 12

Foto: Gabriele Kastorff

– Anzeigen –

- Anzeige -

Chance für

Inga Orlowski?

Matthias Geertz mit Inga Orlowski und ihrem Assistenzhund

»Happy«.

Mölln (zrrg) - Nach den Paralympics in Athen 2004, an denen

Inga Orlowski für die Rollstuhlbasketball-Mannschaft

antreten durfte, bietet sich nun in diesem Jahr die

Möglichkeit, einen der begehrten Plätze im Vierer mit

Steuermann (Rudern) für die Paralympics in London zu

ergattern. Nun heißt es, auf dem Wasser zu zeigen, was

sie kann. Grundsätzlich muss man sagen, dass Inga Orlowskis

Handicap (Oberschenkelamputation) bei dieser

Sportart sehr schwerwiegend ist, da sie sich gegen Sehbehinderte

beziehungsweise deutlich weniger Körperbehinderte

durchsetzen muss. Die erste Hürde (Bronzemedaille

bei den Deutschen Ergomeisterschaften in Kettwig)

hat sie aber bereits genommen. Eine Brille kann dabei,

aufgrund der Wetter- und Windbedingungen draußen

auf dem Wasser, sehr hinderlich sein. Und so ist die

Unterstützung durch die Deutsche Sporthilfe und Geertz

Optik aus Mölln, Hauptstraße am ZOB, in Form von Kontaktlinsen

und Reinigungsflüssigkeit, ein weiterer Schritt

Richtung London. Nach dem großen Erlebnis Athen gibt

Inga Orlowski beim Ratzeburger Ruderclub jetzt alles, um

zu den Paralympics nach London zu kommen – und erfährt

unter den erfahrenen Ruderern eine hervorragende

Unterstützung. Die Chance ist also da ... und wir drücken

die Daumen!

Neue

Kollektion

eingetroffen!

Hauptstraße 41 • 23879 Mölln

Tel. 04542 - 27 45

Foto: Ruthchen Eberhardt

Foto: Fotolia


Foto: Ruthchen Eberhardt

- Anzeige -

Nachwuchs-Talente im Haarstudio Hölscher

Michelle Scharnweber und Laura Kunze – die Juniorstylisten vom

Haarstudio Hölscher – freuen sich auf Ihren Besuch.

Mölln (re) – Auf das Thema Ausbildung

legt Inga Hölscher vom

Haarstudio Hölscher besonderen

Wert: »Nur wenn ich gut

Der Frühling kommt mit frischen Farben.

Die neuen Schuhe sind schon da!

Hauptstraße 90 · 23879 Mölln

MDK Prüfung

21.11.2011

Gesamtnote:

sehr gut

����������������

��������

(04542) 82 93 402

Mühlenstr. 5 · 23879 Mölln

www.krankenpflege-moelln.de

ausbilde, habe ich auch gute

Mitarbeiter!«, so die Inhaberin

des Friseursalons am Möllner

ZOB. Ihre Auszubildenden ge-

nießen, im Gegensatz zu vielen

anderen Lehrlingen im Friseurberuf,

eine intensive qualifizierte

Lehrzeit, die mit dem Besuch

der verschiedensten Seminare

verbunden ist. So sind die

beiden Auszubildenden Michelle

Scharnweber und Laura

Kunze jetzt fit für den Kundenkontakt.

Beide haben ihre Ausbildung

noch nicht beendet, haben jedoch

in den Bereichen Strähnen,

Farbe sowie Augenbrauen-

und Wimpern-Design sowie

Make-up und Make-up-Beratung

schon so viel Erfahrung,

dass sie ihre Fähigkeiten an den

Kunden des Haarstudios unter

Beweis stellen dürfen. Laura

Kunze hat bereits alle wichtigen

»Schneide-Seminare« erfolgreich

absolviert und frisiert ab

jetzt Damen und Herren.

Inga Hölscher ist stolz auf ihren

Friseurnachwuchs und freut

sich, dass die beiden echtes Talent

für den erwählten Beruf

zeigen.

Um den beiden möglichst viel

Berufserfahrung zu ermöglichen,

sind ihre Dienstleistungen

zu »Azubi-Preisen« zu bekommen:

Jede »Azubi-Dienstleistung«

kostet im Haarstudio

Hölscher 10 Euro. Für Strähnchen

oder Farbe fallen darüber

hinaus die reinen Materialkosten

an. Geben Sie dem Nachwuchs

eine Chance!

Schauen Sie vorbei im Haarstudio

Hölscher oder vereinbaren

Sie einen Termin bei Michelle

oder Laura unter 04542-8 73 66.

3 | 12 | aktuell 17


- Anzeige -

TIPPS

&

Ab sofort ist die neue Kollektion von Felina bei Uschi Moden in

der Hauptstraße am ZOB erhältlich.

TRENDS

18 aktuell | 3 | 12

Foto: Ruthchen Eberhardt

– Anzeigen –

- Anzeige -

Magnetschmuck – neu bei

Friseurstudio Kreativ

Der Magnetschmuck von Energetix ist nicht nur wunderschön –

er fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers und sorgt für mehr

Energie.

Mölln (re) – Viele Menschen

schwören auf die energetischen

Kräfte von Magnetschmuck. Es

heißt, dieser Schmuck sorgte

für Entspannung, Ausgeglichenheit

und mehr Energie.

Das Wissen um die Kraft der

Magnete ist schon seit der Antike

bekannt, in der Magnete innerhalb

der Schmerztherapie

eingesetzt wurden. Mit Magnetschmuck

soll täglich und

unproblematisch die eigene

Gesundheit gefördert werden.

Viele Faktoren, wie Stress, psychische

Belastungen, ungesunde

Ernährung und mangelnde

04542 / 8 73 66 · WWW.FRISEUR-MOELLN.DE

HAUPTSTR. 23 · AM ZOB · MÖLLN

Bewegung, die zu Unwohlsein

und schließlich zu Krankheiten

führen können, sind oft der

Grund für eine Fehlfunktion innerhalb

des elektromagnetischen

Netzwerks, dass für die

Regulierung der Körperfunktionen

sorgt. Magnete wirken laut

Energetix® auf den gesamten

Körper, regen eine vermehrte

Sauerstoffzufuhr der Körperzellen

an, die besser mit Vitaminen,

Enzymen, Spurenelementen

und Hormonen versorgt

werden können. Die verbesserte

Durchblutung und die anregende

Wirkung auf den Stoffwechsel

führen zu einem aktiveren

Erleben und stärken die

Selbstheilungskräfte des Körpers,

so Energetix®. Der Magnetschmuck

ist sehr vielfältig

und bietet für jeden Geschmack

Ketten, Anhänger,

Armbänder, Ohrringe und Ringe.

Darüber hinaus bietet er

auch etwas für den kleinen

Geldbeutel: Ein Anhänger mit

gesundheitsfördernder Wirkung

ist bereits ab 15 Euro zu

haben. Ab jetzt gibt es den Magnetschmuck

von Energetix bei

Friseurstudio Kreativ in der

Hauptstraße 124 in Mölln. Petra

Wienk, die Inhaberin von Friseurstudio

Kreativ, ist überzeugt

von ihrem Produkt und

informiert gern über die Besonderheiten

des Magnetschmucks

und steht Ihnen bei

Fragen beratend zur Seite.

Foto: Energetix


Foto: Ruthchen Eberhardt

- Anzeige -

Preisverleihung bei der Vereinigte Stadtwerke GmbH

Ratzeburg (re) – Das Weihnachtsgewinnspiel

in der Dezemberausgabe

des Stadtwerke-Kundenmagazins

»stadtwerke.info« ist

bei den Kunden der Stadtwerke

beliebter Lesestoff. Über 850 Personen

nahmen am Gewinnspiel

teil, etwa 480 davon schickten

die Lösung per E-Mail. 370 Einsendungen

gingen postalisch an

die Stadtwerke. Der Lösungssatz

»Energie macht an!« wurde aus

den versteckten Buchstaben von

vielen richtig zusammengesetzt.

Acht der Gewinner erhielten direkt

vor Ort im Ratzeburger Kundencenter

der Stadtwerke GmbH

ihre Preise aus den Händen von

Geschäftsführer Heinz Grothkopp.

Zeitgleich dazu fand eine

Preisübergabe im Bad Oldesloer

Kundenzentrum durch Vertriebsleiterin

Stephanie Assiep

statt. Über den Hauptpreis – zwei

Karten für das viel gelobte Musical

»Sister Act« in Hamburg im

Gesamtwert von 280 Euro – freut

sich Jutta Fach aus Mölln. Gabriele

Junghans aus Mölln, Mario

Rambow aus Berkenthin, Edeltraud

Richert aus Bad Oldesloe

und Marco und Sonja Quadranta

aus Reinfeld erhielten je einen

Energie-Gutschein im Wert von

100 Euro. Weitere Gewinner von

Hallenbad-, Sauna- und Energiegutscheinen

im Raum Ratzeburg,

Mölln und Bad Oldesloe sind Rainer

Witthohn, Sabrina Ruge, Ruth

und Siegfried Winter, Thomas

��� ��������� �����

�����������

�� ������ � ��

Deutsches

Rotes

Kreuz

������������ ��� � � ���������������� �����

��� ������� ��� ���

�� ������������� ������

Die glücklichen Gewinner von links (hintere Reihe): Heinz Grothkopp, Geschäftsführer der Vereinigte Stadtwerke

GmbH, Heinz Buchholz, Rainer Witthohn, Marco Rambow, Sabrina Ruge mit Tochter Maja, Karen Rautenberg,

vordere Reihe: Margret Buchholz, Vivien Witthohn, Jutta Fach, Gabriele Stoislow in Vertretung ihres

Mannes Thomas und Gabriele Junghans.

Stoislow und Elli Frahm. Außerdem

hatten die Vereinigten Stadtwerke

sechs Mal je zwei LED-Lampen zu

verschenken. LED-Lampen gelten als

die Beleuchtung der Zukunft. Sie

zeichnen sich durch einen minimalen

Stromverbrauch (90 % weniger

als eine normale Glühbirne), eine

sehr lange Lebensdauer und Umweltfreundlichkeit

(kein Quecksilber

enthalten) aus. Über die Lampen

freuten sich Karen Rautenberg, Margret

und Heinz Buchholz, Anja Tews,

Udo Ehmke, Ursula und Arno König

sowie Olaf Abel.

ENERGIE MACHT AN!

Doppelt hält besser!

Strom + Gas: Jetzt

wechseln und sparen.

Schweriner Str. 90, 23909 Ratzeburg

Tel. 08 00 - 8 88 88 20 kostenfrei

www.vereinigte-stadtwerke.de

100 % KOMMUNAL

100 JAHRE ERFAHRUNG

100 % EINSATZ

3 | 12 | aktuell 19


- Anzeige -

Hochzeitsmesse im Waldhof – ein Rückblick

Der Saal im Waldhof war wunderschön dekoriert.

Mölln (re) – Viele verschiedene

Aussteller präsentierten sich

kürzlich im Waldhof auf Herrenland

mit allem, was für den

schönsten Tag im Leben unerlässlich

ist.

Von passenden Brautschuhen

vom Schuhhaus Brügmann in

Mölln, über den passenden

Die 3. Generation des Permanent Make-up

Wollen Sie

besser

aussehen

als Ihre beste

Freundin?

Das ist ab heute ganz einfach für Sie.

Denn Ri-soft ® lining, die 3. Generation des

Permanent Make-up ist da!

Ihre Augen strahlen groß und ausdrucksstark,

Ihre Augenbrauen setzen Akzente

und Ihre Lippen wirken voll und sinnlich!

Kommen Sie zu uns, bevor es Ihre

Freundin tut!

Wallstraße 7 · 23879 Mölln

Tel. 0 45 42 - 8 61 52

www.beautynails.net

Brautstrauß von Anettes Flower

Power, Trauringen von »Der Uhrmacher«

bis hin zu DJ Thomas

Sünder von den Hanse Musikprofis

hatten die Besucher Gelegenheit,

sich vor Ort zu informieren.

Es wurden lange Beratungsgespräche

in Sachen Trauringe

geführt, Schuhe anprobiert und

Mit Liebe geschmiedet –

Trauringe selbst gemacht!

Trauringworkshops bei Goldschmiedemeisterin

Anja Jurkschat · Wasserkrüger Weg 74 a

Mölln · Tel. 83 59 48 · www.neuegoldschmiede.de

die wunderschön dekorierten

Räumlichkeiten wie der Gartensaal

und die Festscheune im Waldhof

besichtigt. »Für uns ist diese Hochzeitsmesse,

die wir jetzt zum sechsten

Mal ausrichten, ein Komplettangebot

für die Brautpaare, die bei

uns ihre Hochzeit feiern möchten,

und natürlich für alle anderen Heiratswilligen,

die sich vorab informieren

wollen«, berichtet Conny

Niemann, Geschäftsführerin des

Waldhof auf Herrenland. Auch Anke

Platthoff vom Schuhgeschäft

Brügmann ist begeistert vom Waldhof:

»Hier haben die Besucher die

Zeit und die Ruhe, sich ausführlich

zu informieren. Das märchenhafte

Ambiente hier im Waldhof sorgt

für eine angenehme und entspannte

Atmosphäre, in der interessierte

Paare Anregungen, Ideen

und Wissenswertes für ihre Hochzeit

erhalten und sogar gleich vor

Ort buchen oder kaufen können.«

Für diese Saison ist der Waldhof für

Hochzeiten bereits ausgebucht. Für

2013 werden gern Buchungen unter

04542–21 15 entgegengenommen.

Eine Braut hieß alle Besucher im

Eingangsbereich herzlich willkommen.

Eines der wichtigsten Kriterien für die Hochzeit

– der passende Ring vom Uhrmacher!

Anke Platthof vom Schuhhaus Brügmann

präsentierte Brautschuhe in den verschiedensten

Formen.

Annette Schröder von Flower Power hatte

wunderschöne Sträuße und Kränze für die

Bräute in petto.


Foto: djd/Rosen Tantau

Das etwas andere

Blumenpräsent

(zrdjd/rg) - Nicht nur als Präsent zur

Hochzeit sind Rosen die Lieblingsblumen

der Deutschen. Doch wie alle

Blumen, welken auch Rosen – und

viel zu schnell ist es mit der bunten

Pracht in der Vase wieder vorbei. Wer

einem Hochzeitspaar dagegen eine

schöne Rose in den Garten pflanzt,

kann sicher sein, dass die Freude viele

Jahre anhalten wird. Nostalgierosen –

verwöhnen die Beschenkten nicht

nur mit ihrer üppigen Blütenpracht,

sie duften auch betörend und werden

als Stämmchen bis zu 90 cm hoch.

Die mittelgroßen Blumen der duftenden Nostalgierose

»Artemis« stehen auf üppigen Dolden mit fünf bis zehn

Einzelblüten

Feiern wo es am schönsten ist!

• Im romantischen Hotel-Restaurant WALDHALLE****

• Festlich gedeckte Tafeln und Buffets in unseren großzügigen

Räumlichkeiten bieten Platz für bis zu 150 Personen.

• Hochzeitstorten aus hauseigener Konditorei – nach Ihren Wünschen

• Tischdekoration und Menükarten – wie es Ihnen gefällt

• Hochzeits-Suite

• Komfortable Hotel-Appartements bieten Unterkunft

für Ihre Hochzeitsgäste

Ebenso gern richten wir Ihre Feier im kleinen Rahmen aus.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung

im Ausrichten von Banketts!

Hochzeit

Kombiniert mit dem Charme alter und

der Robustheit moderner Sorten, hat

beispielsweise Rosen Tantau gesunde,

wüchsige und großblumige Pflanzen

mit herausragendem Farbenspiel gezüchtet.

Da die Nostalgierose keiner eigenständigen

Klasse angehört, gibt es

von ihr Strauch- und Beetrosen genauso

wie Kletterrosen. Gemeinsam ist ih-

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch

Ali Yazgan

Hotel- und Restaurantleiter

Michael Hellwig & Steffen Schmidt

Küchenchefs

Flittern Sie

mit uns ...

... und wir beraten Sie gern! ger

Ihr Team vom

Hauptstraße 87

Mölln | 0 45 42 - 24 00

nen die Romantik dicht gefüllter Blüten.

Nach jahrelanger Züchtung im

rauen Holsteiner Klima bietet der

weltweit erfolgreiche Holsteiner Rosenzüchter

ein attraktives Sortiment

der mehrfach blühenden Pflanzen an.

Katalogbestellung unter Telefon

04122–7084 oder auch im Internet

(www.nostalgie-rosen.de).

Waldhallen-Café

Uhlenkolk

im Wildpark

Geöffnet: Samstag und Sonntag

von 10.00 bis 18.00 Uhr

Waldhallenweg

23879 Mölln

tel. 04542 / 85 880

fax 04542 / 85 88 88

info@waldhalle.de

www.waldhalle.de


- Anzeige -

Mit Liebe geschmiedet – Trauringe selbst gemacht!

Je nach Geschicklichkeit werden die Ringe von einem Profilrohr gesägt, in Form geschmiedet, das Innenprofil wird gefeilt und abschließend poliert.

Unser Geschenk für Sie

Jetzt bei Ihrem

teilnehmenden Juwelier!

Gratisbrillant zum Jubiläum!

Entscheiden Sie sich jetzt zum Jubiläum für Trauringe

aus dem Hause Gerstner.

Bei einem Kauf eines Gerstner Trauringpaares

ab 1500 € schenken wir Ihnen einen Brillanten

mit 0�05 Karat inklusi�e �erti� kat.�

� Aktion gilt nur bis zum 30.06.2012

D 23879 Mölln • Hauptstraße 19 am ZOB

tel. +49/4542/2871 • www.juwelier-wehmer.de

22 aktuell | 3 | 12

Mölln (re) – »Jeder ist seines Glückes Schmied«, so heißt es. Dieses

Sprichwort erfährt in der Neuen Goldschmiede in Mölln eine ganz

neue Bedeutung: Heiratswillige können unter der fachkundigen Anleitung

von Goldschmiedemeisterin Anja Jurkschat ihre Trauringe

selbst gestalten und herstellen. Jeder fertigt den Trauring des Partners.

Individueller und persönlicher geht es einfach nicht. Auch für

glückliche und lang verheiratete Paare bietet die Neue Goldschmiede

die Möglichkeit, die »alten« Trauringe selbst aufzuarbeiten oder neu

zu gestalten. So verleihen Sie Ihrer Liebe einen neuen Ausdruck, der

sich jeden Tag wieder an Ihrem Finger offenbart. Gerade in einer Zeit,

in der die Ringe auch mal eben schnell im Internet bestellt werden,

bietet Ihnen Anja Jurkschat in ihrer Goldschmiedewerkstatt einen

einzigartigen Service mit diesem Trauringworkshop. Darüber hinaus

steht sie natürlich für alle anderen Wünsche in Sachen Trauringe und

Schmuck von der Idee über den Entwurf bis hin zur Fertigstellung aus

eigener Hand zur Verfügung. Termine zu den Trauringworkshops gibt

es direkt in der Neuen Goldschmiede bei Anja Jurkschat unter:

Tel. 04542–83 59 48.

Geheiratet wird am liebsten

im Wonnemonat Mai

(zrdjd/rg) - Auch wenn die »wilde

Ehe« sich zu einer gesellschaftlich

anerkannten Lebensform

entwickelt hat, ist für viele Paare

das offizielle Jawort vor dem

Standesamt oder in der Kirche

nach wie vor die Krönung ihrer

Liebesbeziehung. Im Überschwang

der Gefühle soll möglichst

alles perfekt sein – das

Hochzeitskleid, das Fest, die

Hochzeitsreise, die neue Wohnung

und am besten noch ein

neues familientaugliches Gefährt.

Nicht immer verfügen das

Brautpaar und seine Eltern aber

über genügend Budget, um alles

aus der eigenen Tasche bezahlen

zu können. Damit der Hochzeitslust

kein finanzieller Kater

folgt, sollte die Planung der Ausgaben

rund um den hoffentlich

schönsten Tag des Lebens daher

mit Augenmaß erfolgen. Ein

Kredit erleichtert die Erfüllung

der Wünsche. Bei der Planung einer

Finanzierung sollte man

sich aber etwas Zeit nehmen, rät

der Leiter des Filialgeschäfts bei

der CreditPlus Bank, Milko Hascher:

»Ein guter Berater durchleuchtet

die finanzielle Situation

eines Paares gründlich und

zeigt Möglichkeiten und Alternativen

auf. Denn eine Finanzierung

sollte das Haushaltsbudget

nicht über Gebühr strapazieren.

Liegt zu Beginn des Gesprächs

schon ein fast unterschriftsreifer

Vertrag vor, sollte man dagegen

sehr vorsichtig sein.« Wer

den hoffentlich schönsten Tag

des Lebens gut plant, kann sich

auch einen außergewöhnlichen

Wunsch erfüllen.

Fotos: privat

Foto: djd/CreditPlus Bank


Nicht nur die Liebe zählt

(djd/zrcw) - Wenn sich zwei im

Standesamt die Treue schwören

oder schon vor dem Jawort ihre

Single-Haushalte zusammenlegen,

hat das viele Konsequenzen

– auch finanzieller Natur. Der

Bund fürs Leben wird zwar aus

Liebe geschlossen, aber es geht

auch ums liebe Geld. Denn nicht

nur bei der Steuer, sondern auch

beim Thema Versicherungen stehen

Änderungen an: Bei einem

Neubeginn mit dem Partner sollten

die Policen rechtzeitig überprüft

werden.

Haftpflicht- und Hausratpolicen

können zusammengelegt werden.

Was passiert mit doppelt

vorhandenen Versicherungen,

wenn zwei zusammenziehen?

Jürgen Friedlein vom unabhängigen

Finanzdienstleister BSC

(www.bsc-gmbh.com) erläutert:

»Besitzt einer der beiden Brautleute

bereits eine private Haftpflicht,

ist nach der Hochzeit der

Ehepartner in den Vertrag einfach

einzuschließen. Auch ein

Nichtverheirateter kann, wenn er

in einer eheähnlichen Gemeinschaft

lebt, in den Vertrag des

Partners aufgenommen werden.«

Besitzen beide Partner bereits

eine Haftpflicht, kann man

die jüngere Police zum Zeitpunkt

des Zusammenzugs kündigen.

Jürgen Friedlein: »Es bleibt die

Police mit dem älteren Recht bestehen,

der zweite Vertrag wird

aufgelöst.

Stilvolle elegante

Tages- und

Abendmode

Bauhof 3 • 23879 Mölln

Tel. 04542 - 850 84 14

Die Versicherung, bei der die Police

bleibt, sollte aber umgehend

die Information über den (Ehe)-

Partner erhalten, damit sie oder er

in den Versicherungsschutz aufgenommen

und gegebenenfalls

Neuerungen vorgenommen werden

können.«

Dasselbe gilt auch bei der Hausratversicherung:

Wenn zwei Hausratversicherungen

bei unterschiedlichen

Versicherern bestehen,

kann man sich eine Police

mit dem Termin des Zusammenzugs

sparen. Der jüngere Vertrag

kann aufgehoben werden. Jürgen

Friedlein: »Bei der Hausratpolice

sollte man aber unbedingt darauf

achten, dass keine Unterversicherung

droht.«

Je wertvoller der Hausrat wird,

desto wichtiger ist auch der entsprechende

Versicherungsschutz.

Jürgen Friedlein: »Wie viel Wert

sich in einem Haushalt befindet,

wird meist unterschätzt.

Hochzeit

Das gilt vor allem dann, wenn

man neu gebaut hat und das

Haus komplett neu ausstattet,

wenn ein Paar seine Wohnungen

zusammenlegt oder auch wenn

eine Familie in eine größere Wohnung

umzieht.« Trotz Bau- oder

Umzugsstress sollte deshalb

auch die Hausratversicherung

möglichst schnell angepasst werden.

Jürgen Friedlein erläutert:

»Als Faustregel für einen normal

♥Für Für den den schönsten schönsten Tag Tag

im im Leben Leben soll soll es es

etwas Besonderes sein?

Wir sind für Sie da!

Wasserkrüger Weg 127 a · Mölln · Tel. 04542 - 83 55 26

Wir stylen die perfekte Frisur

für Ihren schönsten Tag im Leben!

Hauptstraße 124, 23879 Mölln

Tel. 04542 - 83 58 92

ausgestatteten Haushalt gehen

die Versicherer von einer Versicherungssumme

von 600 bis

650 Euro pro Quadratmeter

Wohnfläche aus.

Auch wer diese Fläche also durch

einen nachträglichen Dachausbau

oder Umbau erweitert, sollte

dies seiner Versicherung melden

– die Versicherungssumme wird

dann an die größere Fläche angepasst.«

3 | 12 | aktuell 23


Selbstloser Dienst am Nächsten

im Ehrenamt

Mölln (zrrg) - Immer häufiger

werden die Mitarbeiter der Hospiz-Gruppe

Ratzeburg/Mölln zur

Begleitung schwersterkrankter,

sterbender Menschen gerufen.

Neue Begleiter/innen werden daher

für die künftigen Aufgaben

gebraucht. Die Hospiz-Gruppe

bietet jetzt erneut eine fundierte

Ausbildung zum Sterbebegleiter

in einer Wochenend-Seminar-

Reihe. Die Durchführung, beginnend

im Herbst 2012, wird durch

zwei bewährte und erfahrene

Ausbilderinnen mit viel Praxisbezug

erfolgen.

Inhalt der Ausbildung ist auch

ein begleitetes mehrtägiges Praktikum

in einem befreundeten

Hospiz oder einer Pflegeeinrichtung.

Dieses ist zwischen den

theoretischen Ausbildungseinheiten

vorgesehen. Eine erfolgreiche

Teilnahme kann nur zertifiziert

werden, wenn die Interessierten

die Anwesenheit bei allen

Ausbildungsblöcken sicherstellen.

Das Seminar wird in drei Wochenendblöcken

in Ratzeburg

durchgeführt. Die erste Seminar-

einheit beginnt am 19. Oktober

2012 und wird zweieinhalb Tage

dauern. Die zweite Seminareinheit,

ebenfalls zweieinhalb Tage,

startet voraussichtlich im Januar

Frühjahrskonzert der

Bundespolizeiabteilung Ratzeburg

Ratzeburg (zrcks) - Die Bundespolizeiabteilung

Ratzeburg führt

in diesem Jahr wieder ein Benefizkonzert

in der Riemannsporthalle

durch. Die Veranstaltung

beginnt am Donnerstag, 15. März

um 19.30 Uhr. Der Einlass erfolgt

ab 18.15 Uhr. Der Eintritt ist wie

immer frei, allerdings wird um

eine Spende gebeten.

Der Abteilungsführer der Bundespolizeiabteilung

Ratzeburg,

Polizeidirektor Erhard Riß, und

der Präsident des Lions Club Herzogtum

Lauenburg, Dr. Arne Peter,

laden alle musikinteressierten

Zuschauer herzlich ein. Seit

nunmehr 2004 wird das Konzert

in der Riemannsporthalle durchgeführt.

In diesem Zeitraum wurden

über 25.000 Euro für gemeinnützige

Zwecke gespendet.

24 aktuell | 3 | 12

2013. Informationen und Anmeldungen

zum Seminar werden ab

sofort von der Hospizgruppe Ratzeburg-Mölln

und Umgebung

e.V. unter der Rufnummer 0174–

175 53 33 entgegengenommen.

Alle an der Ausbildung Interessierten

sind herzlich eingeladen,

ab sofort an den monatlichen

Gruppenabenden der Hospizgruppe

teilzunehmen. Treff ist

jeden zweiten Mittwoch im Monat

im SWR Ratzeburg, Schmilauer

Straße 108 um 19.30 Uhr. Für

die Ausbildung wird die Vereinsmitgliedschaft

vorausgesetzt,

ein Eigenanteil an den Seminarkosten

wird berechnet. »Psychische

Belastbarkeit und die Bereitschaft,

sich einer anspruchsvollen

Aufgabe zu widmen, werden

mit Supervision begleitet

und mit tiefen eigenen Einsichten

vergolten«, so Brigitte Clauhsen,

erste Vorsitzende der Hospiz-Gruppe,

aus langjährig eigener

Erfahrung.

Im September 2012 wird mit jedem

Interessierten zuvor ein

ausführliches und detailliertes

Informationsgespräch stattfinden.

Wegen der begrenzten Zahl

an Seminarplätzen empfiehlt

Brigitte Clauhsen eine zeitnahe

Kontaktaufnahme.

Begünstigt werden in diesem

Jahr die Bundespolizeistiftung

und die Jugendfeuerwehr Ratzeburg.

Genau wie im vergangenen

Jahr, unterstützt der Lions Club

Herzogtum Lauenburg die Veranstaltung

mit einer Sekt-/ Weinbar

und einer Tombola.

Musikalisch führt Matthias Höfert

mit dem Bundespolizeiorchester

Hannover in altbewährter

Manier durch den

Abend.

Aufgrund der geringen Parkplatzkapazitäten

rund um die

Riemannhalle besteht für die

Konzertgäste die Möglichkeit, in

der Unterkunft der Bundespolizeiabteilung

Ratzeburg zu parken

und den eingerichteten

Shuttle-Service zur Riemannhalle

zu nutzen.

Trikots

im Zeichen der Nächstenliebe

Die Kindermannschaft der HSG Tills Löwen freut sich über neue

Trikots!

Mölln (zrrg) - Anfang Februar wurden den Mädchen der weiblichen Jugend

D1 der HSG Tills Löwen 08 vom Round Table und dem Ladies Circle

im Rahmen der Aktion »Kinder helfen Kindern« neue Trikots überreicht.

Im Jahr 2001 wurde von den Round Tablern, ein Zusammenschluss

junger Männer bis 40 Jahre, die Hilfsaktion »Weihnachtspäckchen«

ins Leben gerufen, über die Mölln aktuell bereits berichtete.

Die Zahl der Helfer steigerte sich mit dem Anschluss des Ladies Circle, in

dem sich Frauen bis 45 Jahre unter anderem sozial engagieren. Weihnachten

2011 konnten unglaubliche 68.000 Päckchen nach Rumänien

und in die Ukraine gebracht werden. Dazu wurden etliche LKW und

auch ein Sattelzug benötigt.

Einer dieser Fahrer ist Peter Kinas aus Mölln, der die Idee hatte, dass

doch eine Kindermannschaft der HSG Tills Löwen 08 Werbung für die

gute Sache machen könnte. Der Helfer stieß bei seinen Mitstreitern auf

offene Ohren und im Februar war es dann so weit: Aus den Händen von

Karen Mohrdieck, Thomas Reinbothe, Carl-Friedrich Kilpert und Peter

Kinas wurden mit dem Wunsch, in Ratzeburg, Mölln und Berken-

thin die Türen noch weiter aufstoßen zu können, die neuen Trikots

überreicht.

Kinderturnabzeichen am 3. März

Mölln (zrrg) - Kinder brauchen Bewegung, um sich körperlich und

geistig gesund zu entwickeln. Beim Kinderturnabzeichen für Fünf- bis

Zwölfjährige müssen die Kinder Bewegungen aus verschiedenen Bereichen

der Motorik nachweisen, um die altersgerechten Anforderungen

zu bestehen. Zu diesen Bereichen zählen unter anderem Hängen

und Stützen, Rhythmik, Wahrnehmung sowie Springen-Fliegen-Landen.

Das Kinderturnabzeichen findet nur am Sonnabend, 3. März in

der Tanneckhalle statt. Informationen und Anmeldung unter

04542-83 66 16.

Konzert im März

Mölln (zrrg) - Der Folk-Club Herzogtum Lauenburg e.V. präsentiert

auch in 2012 Konzerte. So zum Beispiel am Freitag, 16. März um 20 Uhr

Kay Kankowski und Band mit »Lieder aus dem Norden« in der Lohgerberei

Mölln. Ein Brückenschlag vom alten deutschen Volkslied zu moderner

Liederlyrik. Liebeswalzer aus dem 17. Jahrhundert werden folkig

aufgepeppt und Deutschrock-Klassiker verjazzt. Folkclubmitglieder

haben freien Eintritt. Informationen und Kartenreservierungen:

04541-8 27 85.

Foto: Privat


V I T A L & S C H Ö N

- Anzeige -

Der Gesundheitstipp aus der Till-Apotheke

Mit stabilen Knochen Osteoporose vorbeugen

Für die Osteoporose-Prophylaxe empfiehlt Wiebke Ketzler Calcium-

Sandoz.

Knochendichtemessung

Wann? Donnerstag den 22. März 2012

Wo? Till-Apotheke

Kosten: 15,- €

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin unter Tel. 04542 - 8 31 56

oder direkt bei uns in der Till-Apotheke!

*KOSTENLOSER

LIEFER-

SERVICE

WIR SIND IHRE HAUSAPOTHEKE

[ www.apotheke-moelln.com ]

Wasserkrüger Weg 127 a, Mölln

till@apotheke-moelln.com

Telefon (0 45 42) 8 31 56*

Am Bauhof 2, Mölln

stadt@apotheke-moelln.com

Telefon (0 45 42) 39 48*

Mölln (zrre) - Wie hart und belastbar

sind Ihre Knochen

(noch)? Wie groß ist die Gefahr

für Sie, eines Tages auch an Osteoporose

zu erkranken? Erfahren

Sie hier, wie Sie beweglich

bleiben und Ihre Knochen bestmöglich

unterstützen!

Knochenmasse

Unser Skelett unterliegt einem

steten Auf- und Abbauprozess.

Durch eine regelmäßige Erneuerung

der Bausubstanz werden

Schäden repariert und Mineralstoffe

für andere Zwecke im Körper

zur Verfügung gestellt. Nach

dem 35. Lebensjahr überwiegt

auch bei gesunden Menschen die

Tätigkeit der Knochen abbauenden

Zellen.

Warum werden Knochen

instabil?

Einer der wichtigsten Mineralstoffe

unserer Knochen ist das

Calcium, es macht den Knochen

hart und belastbar. Für die Aufnahme

in den Körper und den

Einbau in die Knochen benötigen

wir Vitamin D3.

Mangelt es an diesen Bausteinen

und erhöhen weitere Faktoren

wie Schilddrüsenerkrankungen,

regelmäßige Cortisoneinnahme

oder die Wechseljahre das Risiko,

an Osteoporose zu erkranken,

wird es höchste Zeit, etwas dagegen

zu tun!

Christine Behn und

Katja Krüger freuen

sich auf Sie.

Volkskrankheit Osteoporose

Mit der Zeit werden unsere Knochen

immer poröser. Sie verlieren

an Stabilität, Elastizität und

Bruchfestigkeit, die Wirbelsäule

verformt sich und jede Bewegung

wird zur Qual. Der gefürchtete

Oberschenkelhalsbruch im

Alter sowie Wirbelbrüche nach

alltäglicher Belastung bereiten

starke Schmerzen und bedeuten

eine dauerhafte Einschränkung

der Beweglichkeit und damit Ihrer

Lebensqualität!

Rechtzeitig vorbeugen

Sorgen Sie für eine ausreichende

Versorgung mit Calcium und Vitamin

D3 durch Milchprodukte,

Gemüse, Fisch und geeignete Mineralstofftabletten

aus Ihrer

Apotheke. Regen Sie den Knochenaufbau

durch ausreichend

Bewegung an und stärken Sie Ihre

Muskulatur, um Ihren Knochenapparat

zu stützen!

In der Stadt- und der Till-Apotheke

beraten wir Sie gern kompetent

zum Thema Osteoporose.

Kommen Sie zur Knochendichtemessung

am 22. März in die

Till-Apotheke und erfahren Sie so

ihr individuelles Osteoporose-Risiko.

Bitte vereinbaren Sie hierzu

ab sofort einen Termin unter Tel.

04542–83156. Wir freuen uns auf

Sie! Für die Osteoporose-Prophylaxe

empfiehlt Wiebke Ketzler

Calcium-Sandoz.

SKIN-FACHZENTRUM

BERND-ULRICH FLEMMIG

Kosmetikfachberatung

Kosmetikbehandlung

Am Bauhof 2 · 23879 Mölln

Telefon (0 45 42) 85 80 85

Telefax (0 45 42) 85 80 55

www.apotheke-moelln.com

stadt@apotheke-moelln.com

3 | 12 | aktuell 25


Eine Ära geht zu Ende

Ralf Hinze

Mölln (zrrg) - Auf der jährlichen

Mitgliederversammlung am

28. Januar hat Ralf Hinze nach

18 Jahren als 1. Vorsitzender des

Möllner Ruder-Club e.V. sein

Amt niedergelegt. Er hatte damit

die längste Amtszeit aller

Vorstände des Möllner Ruder-

Club e.V. der letzten 45 Jahre inne.

Zusammen mit anderen

Ämtern gehörte Ralf Hinze

dem Vorstand mit einer kurzen

Unterbrechung von einem Jahr

insgesamt 37 Jahre an und hat

somit die Geschicke des Vereins

entscheidend beeinflusst. Ralf

Hinze trat dem Möllner Ruder-

Club e.V. im Februar 1971 im Alter

von 17 Jahren bei, und da er

damals eine Banklehre absolvierte,

wurde er gleich zur

Unterstützung des Kassenwartes

berufen. In dieser Funktion

führte er schon früh das damals

Lange Aktiv Bleiben: LAB

Mölln (zrrg) - Mit dem Möllner

Verein LAB (Lange Aktiv Bleiben)

haben die Bürger Möllns und Umgebung

die Möglichkeit, im Kreise

netter Menschen in den mittleren

und älteren Jahren, lange aktiv zu

bleiben. Anfang 1993 wurde dieser

Verein gegründet und zählt

heute über 250 Mitglieder.

Die LAB–Mitglieder nutzen heute

aktiv ein vielfältiges Programm:

Gesundheits-, Wasser- und Sitzgymnastik,

Nordic-Walking,

Singen, Gitarre spielen, Englisch,

Gesellschaftstanz, Kartenspiele,

Theaterbesuche, Wandern, Radfahren

und Reisen. Ziel dieser gemeinsamen

Aktivitäten ist, die

26 aktuell | 3 | 12

noch neue Bankeinzugsverfahren

für die Mitgliederbeiträge

im Club ein. 1974, mit nur 21

Jahren, wurde er zum Kassenwart

und damit in den Vorstand

des Möllner Ruder-Club e.V.

gewählt, ein Amt, das er sechs

Jahre lang ausübte, bis er 1980

zum 2. Vorsitzenden gewählt

wurde. 1994 trat Ralf Hinze die

Nachfolge von Ernst Steinchen

als 1. Vorsitzender an, der dieses

Amt auch immerhin 14 Jahre

lang innehatte, und übte dieses

Amt bis zur Mitgliederversammlung

aus. Bereits als Kassenwart

hat sich Ralf Hinze in

der Jugendarbeit engagiert, eine

Aufgabe, der er sich bis heute

mit viel Engagement und Enthusiasmus

widmet. So organisierte

er für Kinder und Jugendliche

Ruderwanderfahrten, unter

anderem nach Dänemark

oder Berlin, und organisierte

Wochenend-Freizeiten. Als Trainer

hat er die Kinder und Jugendlichen

zu zahlreichen Erfolgen

bei Ruderregatten geführt.

Auch der Langstreckentest der

norddeutschen Jugendlichen,

der alljährlich im November

vom Möllner Ruder-Club e.V.

auf dem Elbe-Lübeck-Kanal ausgerichtet

wird und an dem regelmäßig

mehr als 200 jugendliche

Ruderer aus dem gesamten

norddeutschen Raum teilnehmen,

wurde lange Jahre von

Ralf Hinze organisiert. Daneben

war und ist Ralf Hinze auch in

anderen Bereichen ehrenamt-

Gesundheit und Beweglichkeit

von Körper und Geist zu erhalten

und zu verbessern. Es wird angestrebt,

in der Gemeinschaft Spaß

zu haben und dadurch eine positive

Einstellung zum Leben zu

schaffen oder zu erhalten. Wer Interesse

am LAB hat, kann sich jeden

Dienstag und Donnerstag,

von 9.00 – 12.00 Uhr in der Geschäftsstelle

Mölln, Wasserkrüger

Weg 14 oder am Telefon 04542–

82 25 46 beraten lassen.

Programme zum Verein liegen im

Stadthaus, in der Bücherei und in

der Kurverwaltung aus, werden

aber auch gerne zugesandt.

lich tätig. So war er bereits in

den 70er Jahren im Vorstand

der schleswig-holsteinischen

Ruderjugend tätig und war 1971

Gründungsmitglied der Möllner

Sportkonferenz, der er heute

noch angehört. Darüber hinaus

ist er seit 2003 für die FDP

Mitglied der Möllner Stadt-

vertretung und ist, natürlich

möchte man sagen, auch im

Sportausschuss der Stadt tätig.

Möllner Ruderclub

wählt neuen Vorstand

Die Jahreshauptversammlung

des Möllner Ruder-Club e.V.

war mit 63 stimmberechtigten

Mitgliedern sehr gut besucht.

Caris Treske ist die neue 1. Vorsitzende

des Möllner Ruder-Club e.V.

Nach den Berichten des geschäftsführenden

und erweiterten

Vorstandes sowie der Kassenprüfer

wurde beschlossen,

den Vorstand komplett neu zu

besetzen.

Zur 1. Vorsitzenden wurde die

bisherige Kassenwartin Caris

Treske gewählt. Caris Treske ist

verheiratet und Mutter zweier

erwachsener Kinder. Sie arbeitet

am Beruflichen Bildungszentrum

im Bereich Wirtschaft/

Textverarbeitung und Kommunikation.

Im Rahmen ihrer

Tätigkeit ist sie Mitglied in drei

Prüfungsausschüssen, der IHK,

der HWK und der Rechtsan-

waltskammer Schleswig-Holstein.

Zum 2. Vorsitzenden wurde

Jörg Kruse gewählt, der dem

Verein schon über 40 Jahre angehört.

Er ist schon immer für die

Ruderer jenseits der 30 (Master)

Ansprechpartner und Organisator.

Beruflich ist er im Sektor

Energieeinsparungen tätig.

Kassenwartin wurde Anja

Blödow, auch langjähriges Mitglied

und viele Jahre aktive

Leistungsruderin und Trainerin

der Kindergruppe. Sie arbeitet

in der Stadtverwaltung/Stadtkasse.

Komplettiert wird der geschäftsführende

Vorstand durch den

Schriftwart Jürgen Kunert.

Auch er ist ein langjähriges erfahrenes

Vorstandsmitglied und

profunder Kenner vereinsrechtlicher

Fragen.

Liedertafel von 1843 Mölln

Breitenfelde (zrcks) - Kürzlich

fand im Vereinslokal Gothmann

in Breitenfelde die Jahreshauptversammlung

der Liedertafel

von 1843 Mölln statt. Es wurden

die verschiedenen Aktivitäten

des vergangenen Jahres durch

den ersten Vorsitzenden Hans-

Peter Manegold in Erinnerung

gebracht.

Dazu gehörten die Konzerte,

die die Liedertafel Mölln

alleine und zusammen mit

der Fette-Chorgemeinschaft

veranstaltet hat. Auch die

Himmelfahrtstour mit der

Fette-Chorgemeinschaft, der

Ausflug zur Mayer-Werft nach

Papenburg, der Skat-, Knobel-

und Canasta-Abend und die

Weihnachtsfeier gehörten dazu.

Nach den Berichten des Vor-

sitzenden, des Chorleiters und

des Kassenwartes standen die

jährlichen Wahlen auf dem

Programm. Gewählt wurden

als zweiter Vorsitzender

Rüdiger Wriede, als Kassen-

wart Günter Hebben, als neuer

Kassenprüfer Rüdiger Mahnke,

als Notenwart Horst Fach, als

neuer Pressewart Günter

Worczinski sowie der Fest-

ausschuss mit Rüdiger Wriede,

Klaus Kuschke und Dietrich

Belling.

Foto: privat


Foto: Ruthchen Eberhardt

- Anzeige -

- Anzeige -

7. Möllner Gesundheitswoche

Mölln (zrrg) – Das Team der Praxisgemeinschaften

»Gernegesund Punkt« in der Hauptstraße 52 am ZOB, lädt

in diesem Jahr zum siebten Mal zur Gesundheitswoche

vom 5. bis 9. März 2012 ein. Den Besucher erwartet ein interessantes

Programm mit Schnupperbehandlungen zum

Ausprobieren, Gruppenangeboten und interessanten Vorträgen.

Die Themenpalette reicht von Shiatsu, Focusing,

Dorn-Therapie, Voicecoaching und Hörtherapie über

Kunsttherapie, Kinesiologie, Akupunktur und Metamorphischer

Methode bis zu Systemischer Familienaufstellung,

Meditation und Reiki.

Alle Angebote können einzeln gebucht werden, es gibt

aber auch die Möglichkeit eines günstigen Wochentickets.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm der 7. Möllner

Gesundheitswoche finden Sie unter www.moellnergesund

heitswoche.de. Auf Wunsch wird das Programm auch gerne

zugeschickt. Nähere Informationen und Anmeldungen

unter Tel. 04542 – 83 60 60.

Jutta Ball-Zanger, Franziska Eggers, Silke Engling, Anette

Gerhold, Gabriele Müller, Franz Müller, Andrea Petersen,

und Tatjana Switala freuen sich auf Sie!

Das Team der Praxisgemeinschaften »Gernegesund Punkt« freut sich auf

viele Besucher!

Comeback – Thomas Meyne neuer Inhaber bei Fiat in Mölln

Thomas Meyne ist neuer Inhaber des Fiat-Autohauses in Mölln und

holt die Traditionsmarke Opel wieder nach Mölln zurück.

Mölln (re) – Seit Anfang des

Jahres hat der Fiathändler in

Mölln einen neuen Inhaber:

Thomas Meyne. Er leitete lange

Jahre das Automobil-Haus Opel

in Mölln am Grambeker Weg

und ist vielen Möllnern auch

noch aus dieser Zeit bekannt.

Ende 1998 gab er das Autohaus

an die Possehl-Gruppe (»Hansa

Autohäuser«) ab, das wiederum

2003 von der Kittner-Gruppe

übernommen wurde und

mittlerweile nicht mehr existiert.

Die letzten 12 Jahre hat Thomas

Meyne nationalen und inter-

nationalen Autohändlern und

Automobilhandelsgruppen als

Berater zur Seite gestanden.

Natürlich hat er in dieser Zeit

die Situation der Möllner Autohäuser

ständig verfolgt. Thomas

Meyne übernimmt von Jens-

Uwe Köster, der aus gesundheitlichen

Gründen eine Nachfolge

suchte, ein topgeführtes Auto-

haus, das sich durch seinen besonderen

persönlichen Service

und durch die Qualität seiner

Autos von anderen Markenhändlern

abhebt. »Ich war

selbst überrascht, was Fiat für

Autos baut und welchen Qualitätsstandards

diese gerecht

werden«, so Thomas Meyne.

Ein ganz großes Lob spricht

Thomas Meyne Jens-Uwe Köster

aus, der durch seine Weitsicht

und hervorragende Einschätzung

des Automobilmarktes das

Autohaus Fiat dahin gebracht

hat, wo es heute ist.

Ab dem ersten März gibt es bei

Thomas Meyne wieder die

Marke Opel. Er sieht eine

»Unterversorgung der Kunden«,

denn es gibt im Bereich Ratzeburg/Mölln

keinen Ansprechpartner

für das Traditions-

fabrikat, das deutschlandweit

im Fahrzeugbestand als zweitstärkstes

Fabrikat (nach VW) in

diesem Jahr sein 150-jähriges

Jubiläum feiert.

Er ist überzeugt: »Die beiden

Marken ergänzen sich sehr gut

und nehmen sich gegenseitig

nichts weg: Gerade im Mittelklassebereich

bietet Opel

hervorragende Modelle, Fiat

zeigt dagegen im Transporter-

und Kleinwagenbereich seine

Stärken.« Für beide Marken ist

das Autohaus in der Ratze-

burger Straße (gegenüber von

Euronics) bestens aufgestellt.

Thomas Meyne setzt auf gute

Leute: »Das Autohaus Fiat läuft

gut, warum sollte ich da etwas

ändern.« Das bewährte und bekannte

Team von Fiat ist nach

wie vor für alle Fiatkunden vor

Ort. Für die Marke Opel hat

Thomas Meyne sein »altes«

Team wieder zusammengesucht.

Hans-Joachim Weiß ist

für die Kundenannahme und

die Teileversorgung zuständig,

Matthias Schröder für den Verkauf

aller neuen und gebrauchten

Opel-Modelle. Peter Ruser ist

als Monteur und Karosserie-

spezialist in der Werkstatt anzutreffen,

Benjamin Jahns arbeitet

als Servicetechniker und Björn

Gebbert kümmert sich um

Buchhaltung und Finanzen.

Am Tag der offenen Tür, dem

3. März 2012 ab 10 Uhr (Ratzeburger

Str. 43, Mölln) werden

gleich drei Anlässe bei Meyne

Automobile gefeiert: Opel ist

zurück in Mölln, der neue Fiat

Panda wird vorgestellt und das

neue Kundenzentrum eröffnet.

Ein Besuch lohnt sich!

3 | 12 | aktuell 27


A U T O M O B I L

Bei Torantrieben zahlt sich Qualität langfristig aus

Zuverlässig: Wer seinen Garagentorantrieb vom Fachmann einbauen

lässt, der bekommt individuelle Beratung, garantierte Qualität sowie

Komfort und Sicherheit im Alltag.

Thomas Wolff, Betriebsleiter

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 30/31 / 31

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

weiradlackierung

• Spotrepair

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

28 aktuell | 3 | 12

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

(zrrg) - Die Deutschen sind ein

Volk von Autofahrern. Mehr als

82 Prozent aller Haushalte verfügen

über mindestens einen Pkw

(Statistik ADAC). Insgesamt sind

deutschlandweit über 42 Millionen

Autos zugelassen. Hinzu

kommen Motorräder, Busse, Lkw

und Zugmaschinen. Wer sein

Fahrzeug täglich nutzt, stellt es

am liebsten da ab, wo es sicher

ist: In der eigenen Garage. Schutz

und Komfort bieten motorisierte

Tore – doch nicht alle Antriebe

sind, was ihre Qualität anbelangt,

gleich gut, wie der Bundesverband

Antriebs- und Steuerungstechnik.

Tore (BAS.T) betont. Wer

seine Garage mit einem Motor

nachrüsten will, der sollte Billiganbieter

und Internetverkäufer

ohne jegliche Beratung meiden

und stattdessen direkt den

nächstgelegenen Fachhändler,

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

wie zum Beispiel Torbauer, Elektriker

oder Metallbauer, aufsuchen.

Der Experte hilft bei der

Suche nach dem richtigen Antriebsmodell

für jede Einbausituation.

Zudem sorgt er für eine

fehlerfreie Montage und prüft

den tadellosen Betrieb. Nach

dem Einbau übergibt er dem Besitzer

alle nötigen Unterlagen

von der Bedienungsanleitung bis

hin zum Handsender und erklärt

die einzelnen Funktionen. Funktionsstörungen

gibt es praktisch

nie und wenn doch – beispielsweise

bei einem Stromausfall –

öffnen die Bewohner die Garage

einfach manuell über die Notentriegelung.

Der Motor von Qualitätsherstellern

verbraucht wenig

Strom und überzeugt durch seine

hochwertige Verarbeitung –

auch das ist bei Billiganbietern

nicht garantiert. Die einzelnen

Modelle der im BAS.T organisierten

Antriebshersteller erfüllen

die europaweit geltenden Normen

und Sicherheitsanforderungen

für Tore und übertreffen

deren Vorgaben sogar. Informationen:

Bundesverband Antriebs-

und Steuerungstechnik.Tore

(BAS.T) Hochstraße

113–115 D-58095 Hagen Tel.:

(02331) 2008 - 0 oder Internet:

www.bast-online.de/info

REIFEN-LUDAT

Inh. Sven Bruhns

Reifen verschiedene

Fabrikate und Größen

günstig ab Lager

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

☎ 0 45 42 / 76 25

Breslauer Str. 3, Mölln

Foto: BAST


Nummernschild für Probefahrt

(zrcw) - Kraftfahrzeuge dürfen im

öffentlichen Verkehr nur dann

ohne Einschränkung gefahren

werden, wenn sie zugelassen

sind, also ein amtliches Kennzeichen

tragen. Nach Auskunft des

Automobilclub Kraftfahrer-

Schutz (KS) gilt das nicht für

Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen

(erkennbar an den Ziffern

03 oder 04 und einem gelben

Feld am rechten Rand). Sie dürfen

ausschließlich für Probefahrten,

Prüfungsfahrten (Vorstellung

bei TÜV oder Dekra) oder

Überführungsfahrten (Standortwechsel,

Zulassungsstelle) genutzt

werden. Fahrten aus privatem

Anlass zu Einkauf oder Ur-

Harley-Davidson

Breitenfelde

Ihr autorisierter Vertragshändler

für Harley-Davidson & Buell

23881 Breitenfelde · Dorfstr. 17

Tel. 0 45 42 - 64 03 · Fax 8 63 34

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Sa. 9 - 13 Uhr

Suzuki-Vertragshändler

Kymco-Vertragshändler

Motorrad An- und Verkauf

Reparaturen · Umbauten

Zubehör · Bekleidung · Helme

Brunnenstr. 21

23881 Borstorf bei Mölln

Telefon 0 45 43 - 75 15

www.suzuki-daehn.de

laubsreise sind nicht erlaubt.

Das Kurzzeitkennzeichen gilt

höchstens fünf Tage lang. Das

Ablaufdatum ist im gelben Feld

rechts vermerkt, wobei oben der

Tag, darunter der Monat und darunter

das Jahr stehen. Eine Zuwiderhandlung

oder die Nutzung

des Fahrzeuges für etwas

anderes als Probe-, Prüfungs-

oder Überführungsfahrten gilt

als Fahren ohne Zulassung und

wird mit 50 Euro Bußgeld und

drei Flensburg-Punkten geahndet.

Übrigens weist der KS darauf

hin, dass die Versicherung für ein

Kurzzeitkennzeichen nichts extra

kostet, wenn sich der Halter

eine eVB-Nummer (früher Deckungskarte)

von der gleichen

Gesellschaft geben lässt, bei der

er das Fahrzeug nach der Überführung

dann auch versichert.

Dann wird der Beginn des Versicherungsvertrages

auf das Zulassungsdatum

des Kurzzeitkennzeichens

gelegt. Das Kurzzeitkennzeichen

gibt es bei jeder

Zulassungsstelle.

Per App gebrauchte Volvos suchen

(zrcw/glp) - Wer sich einen gebrauchten Volvo zulegen möchte,

kann ab Februar per kostenloser Smartphone-App suchen. Damit

hat man Zugriff auf die Fahrzeuge des Volvo-Gebrauchtwagen-programms

»Selekt« sowie das weitere Gebrauchtwagenangebot

der Volvo-Händler in Deutschland und kann sich direkt

mit dem jeweiligen Händler in Verbindung setzen.

Neu- und

Gebrauchtwagen

Reparaturen und Service aller Fabrikate

HU und AU im Hause

Autohaus Anhuth e.K.

Schweriner Straße 6 • Mustin • ☎ 04546/222

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de

Mölln's Autohäuser

Auf einen Blick ...

Über 1000 Gebrauchtwagen

auf unserer Webseite

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de

3 | 12 | aktuell 29


- Anzeige -

EINFACH

TIERISCH

BHV-Hundeführerschein bestanden!

V. li.: Kathrin Kardoff mit Bruno, Sandra Dumdei mit Fea, Britta Grunau

mit Anneliese, in der Mitte Prüfer vom BHV Benjamin Kirmizi, Angelika

Ehlen mit Arne, Antje Peters mit Tessa und Maren Ulrich mit Odin. Die

sechs Halter haben gemeinsam mit ihren Hunden nach guter Vorarbeit

die Prüfung zum BHV-Hundeführerschein bestanden. »Die

nächsten Prüflinge stehen schon in den Startlöchern«, so Britta Grunau,

Inhaberin der Hundeschule in der Waldstadt. Nähere Informationen

erhalten Sie vor Ort im Görlitzer Ring 15, Mölln oder telefonisch

unter 04542-83 04 14

Erhaltung des Schenkelbrandes?

Kiel (zrcks) - Die Landesregierung

Schleswig-Holstein wird eine Änderungsverordnung

zur Viehverkehrsverordnung

(VVVO) in den

Bundesrat einbringen. Ziel ist es,

das Brandzeichen (Schenkelbrand)

in Verbindung mit einer

DNA-Typisierung für registrierte

Pferde neben der Kennzeichnung

mittels Transponder zu er-

30 aktuell | 3 | 12

halten. Das kündigte Landwirtschaftsministerin

Dr. Juliane

Rumpf an. Der Änderungsantrag

zur VVVO soll Mitte Februar in

den Agrarausschuss des Bundesrates

gehen, um von der nach EU-

Recht bestehenden Möglichkeit

Gebrauch zu machen, alternative

Kennzeichnungsmethoden zuzulassen

und gesetzlich zu ver-

Tier-Adoption

Mölln (rg) - Sie tragen sich mit dem Gedanken, einem

Tier ein neues Zuhause zu geben? Bevor Sie diesen entscheidenden

Schritt machen, sollten Sie sich und Ihre Familienmitglieder

unbedingt mit einigen Punkten auseinander

setzen, damit die ganze Familie glücklich mit

dem Familienzuwachs wird:

Sind sich alle einig, dass ein Tier angeschafft werden soll

– und steht fest, um was für ein Tier es geht?

Haben Sie, Kinder und Partner genügend Zeit für ein Tier,

das Aufmerksamkeit, Training und Auslauf benötigt?

Soll es ein junges oder älteres Tier sein?

Kann das Tier im Urlaub oder Krankheitsfall untergebracht

werden?

Bedenken Sie bitte auch den finanziellen Aspekt – Tierarztkosten,

Futter, Steuern und Ausstattung kommen

auf Sie zu. Vielleicht schauen Sie ja auch einmal im Tierheim

vorbei – dort können viele Fragen im Vorwege geklärt

werden. Die Mitarbeiter der Tierheime freuen sich

über jede Vermittlung in gute Hände!

ankern. Mit dem Schenkelbrand

existiert für registrierte Einhufer

seit langem ein etabliertes System

der Identitätssicherung, mit

dem die Rassezugehörigkeit und

der Bezug zu den jeweiligen

Zuchtdokumenten ausgewiesen

werden. Bei zahlreichen Pferden

wird außerdem zusätzlich die tierindividuelle

Identifizierung

mittels DNA-Typisierung angewandt.

Durch dieses kombinierte

Kennzeichnungsverfahren steht

für diese Tiere schon heute eine

etablierte alternative Kennzeichnungsmethode

im Sinne des EU-

Rechtes zur Verfügung. Die zugleich

vorgesehene Erfassung

und Dokumentation der Kennzeichnungen

in einer Datenbank

gewährleistet, zum Beispiel im

Seuchenfall, eine eindeutige,

tierindividuelle Erkennung. Damit

bietet die Kombination von

Schenkelbrand und DNA-Typisierung

sogar noch eine höhere Si-

cherheit als die Kennzeichnung

mit dem Transponder, weil sie

absolut fälschungssicher ist.

Landwirtschaftsministerin

Rumpf wies das Argument zurück,

der Schenkelbrand bei Fohlen

sei tierquälerisch. Neuere

wissenschaftliche Erkenntnisse

auf der Grundlage von Herzfrequenz,

Körpertemperatur und

Videoaufzeichnungen hätten

dies widerlegt. Die beim Brennen

für Sekundenbruchteile zugefügten

Schmerzen riefen weder

länger anhaltende heftige Reaktionen

noch Verhaltensänderungen

beim Fohlen hervor. Andererseits

könne auch die Implantation

von Transpondern durchaus

zu vergleichbaren Schmerzbelastungen

führen. Vor diesem

Hintergrund sei der Schenkelbrand

in Verbindung mit der

DNA-Typisierung als alternative

Methode der Pferdekennzeichnung

gerechtfertigt.

Foto: privat

Foto: Fotolia


Foto: Ruthchen Eberhardt

- Anzeige -

Mölln (rg) - Sie kennen ihn bestimmt – oder haben ihn schon

gesehen, wenn er schwanzwedelnd durch die Hauptstraße

läuft: Der süßeste »Ladenhüter« von Mölln – Kundenliebling

Benny von Uschi-Moden in der Hauptstraße am ZOB!

Priesterbach 25

23881 Breitenfelde

Tel. 04542 / 829 25 55

Mobil 0171 / 915 34 60

www.hundeschuleulix.blogspot.com

www.mopszucht-online.net

Birke Ziegenbein

zertif. Hundetrainerin

• Tierheilpraktikerin

• Mopszüchterin

• Hundepension

für Kleinhunde

HUNDE

Ausbildung & Betreuung

WELPEN Spiel- und Prägestunden

Grundausbildung

Dummytraining = Apportiertraining

Clickertraining

Prüfungsvorbereitung

individuelles Gruppen- und Einzeltraining

Dana Gitschow, Altendorfer Weg 1, 23881 Alt Mölln

E-Mail: dgitschow@aol.com

Telefon: 04542-907950, Mobil: 0172-1842975

EINFACH

TIERISCH

Exkursion

Amphibienwanderung

Am Sonntag, den 25. März, bietet die NABU ab 9.00 Uhr eine spannende

Exkursion unter der Leitung von Günther Teichmann an:

Frühjahrswanderung der Amphibien in Grambek. Treffpunkt ist die

Stadtbücherei Mölln. Nähere Informationen erhalten Sie bei Trudel

Borck, Mittelstraße 2, Mölln, Telefon 04542 – 76 88,

NABU-Moelln@t-online.de

Qualifi zierte Hundeschule in Grambek / Mölln

HELMI MI VESTWEBER

VESTWE

H UND ETHEMEN

Hundeschule

Britta Grunau Termine

Jetzt Jetzt neu: neu:

– Einzel- und

Gruppentraining

– individuelle

Verhaltensberatung

– Man Trailing

Nähere Informationen Tel. 04542 - 84 36 81

www.hundeschule-vestweber.de

nach

telefonischer Vereinbarung

Mantrail für Anfänger und Fortgeschrittene

Grundgehorsam (auch ohne Clicker)

BHV-Hundeführerschein

Welpentreff • Longe • Fungility

Görlitzer Ring 15 • 23879 Mölln • Tel. 04542 - 830 414

Mobil: 0176 - 23 48 28 78 • www.hundeservice-moelln.de

Foto: fotolia.com

3 | 12 | aktuell 31


Torsten Schöpp Ehrengemeindewehrführer

Torsten Schöpp freut sich über Manschettenknöpfe mit Stadtwappen,

die im Rahmen der Ehrung überreicht wurden.

Mölln (zrrg) - Ende Januar wurde

Torsten Schöpp im historischen

Möllner Stadthauptmannshof

von der Stadt Mölln für sein langjähriges

Engagement zum Wohle

der Stadt Mölln geehrt. Die Stadtvertretung

hatte im Dezember

2011 beschlossen, ihm in Würdigung

und Anerkennung der besonderen

Verdienste um die

Stadt Mölln die Ehrenbezeichnung»Ehrengemeindewehrführer«

zu verleihen. Die Laudatio

hielt Möllns Bürgervorsteherin

Lieselotte Nagel. In ihrer Rede

ging sie nicht nur auf seine nunmehr

über 40-jährige Mitgliedschaft

in der Feuerwehr (davon

fast 30 Jahre in der Wehrführung

als Ehrenbeamter der Stadt

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr Mölln

Mölln (zrrg) - Seit dem Redaktionsschluss

der letzten Ausgabe

wurden die ehrenamtlich

tätigen Kräfte der Freiwilligen

Feuerwehr Mölln siebenmal um

Hilfe gebeten:

28. Januar Um 10.26 Uhr wurde

die FFW Mölln alarmiert, um

dem Rettungsdienst Zutritt zu

einer Wohnung in einem Haus

an der Mühlenstraße zu verschaffen.

Nachdem die Tür geöffnet

worden war, wurde der

Rettungsdienst noch mit einer

Tragehilfe unterstützt.

29. Januar 55 Möllner Blauröcke

waren nach der Meldung, dass

im Wohnzimmer eines Hauses

am Hanseatenring ein Feuer

ausgebrochen sei, zum Gerätehaus

geeilt. Nach dem Eintreffen

der um 13.48 Uhr alarmierten

Kräfte an der Einsatzstelle stellte

sich heraus, dass sich durch hohe

Wärmestrahlung das Dämmmaterial

und eine Vertäfelung in

unmittelbarer Nähe eines verbauten

Rauchrohres entzündet

hatten. Durch die eingesetzten

Kräfte wurden das Dämmmaterial

sowie die Vertäfelung abgelöscht

und das Rauchrohr im

Umfeld des betroffenen Bereiches

freigelegt. Anschließend

32 aktuell | 3 | 12

wurde der Bereich mit der Wärmebildkamera

kontrolliert und

die Einsatzstelle dem Schornsteinfeger

übergeben.

29. Januar Unmittelbar nach Ende

des Einsatzes im Hanseatenring

erreichte die Einsatzkräfte

über Funk die Meldung über eine

längere Ölspur im Möllner Stadtgebiet.

Wenig später begannen

die Kräfte mit dem Abstreuen der

Spur, die von Alt Mölln kommend

durch die Alt-Möllner

Straße in Richtung Grambeker

Weg führte.

04. Februar Wie wenig sich in der

heutigen Zeit Menschen zu helfen

wissen, wurde an diesem

Nachmittag wieder einmal deutlich.

Um 16.23 Uhr riefen die

Funkmeldeempfänger die FFW

Mölln zum Einsatz. Im Abfallbehälter

einer Bushaltestelle am

Grambeker Weg brannte es. Die

Einsatzkräfte der FFW Mölln

löschten die glimmenden Reste

mit Schnee.

07. Februar Um 8.14 Uhr wurde

die FFW Mölln zur Unterstützung

der Werksfeuerwehr Heidenreich

& Harbeck angefordert.

In dem Betrieb am Grambeker

Weg war in einem Raum ein

Kompressor in Brand geraten.

Mölln) ein, sondern ließ auch

sein bisheriges Berufsleben Revue

passieren. Zuvor waren circa

80 Mitglieder der Freiwilligen

Feuerwehr Mölln unter den Klängen

des Spielmannszuges und

bei Fackelschein hinter dem

Stadthauptmannshaus aufmarschiert.

Bei frostigen Temperaturen

dankten sie ihrem ehemaligem

Wehrführer mit einem 30-

minütigen Konzert. »Heute ist

ein besonderer Tag, da wir nur einen

zu Ehrenden haben«, so begann

Möllns Bürgervorsteherin

Lieselotte Nagel ihre Laudatio

und führte weiter aus: »Ein Bürger

aus unserer Mitte, der für seine

Mitmenschen im wahrsten

Sinne des Wortes durchs Feuer

geht.« Torsten Schöpp trat am 1.

Juli 1971 in die freiwillige Feuerwehr

ein und war außerdem seit

1977 im Wehrvorstand als Schriftführer

(1977 bis 1982), als Gruppenführer

(1980 bis 1982), als

Dieser konnte noch vor dem Eintreffen

der Möllner Kräfte mittels

Handfeuerlöscher gelöscht

werden. Der Kompressor wurde

durch die Möllner Kräfte mit

Wasser gekühlt. Abschließend

wurde eine angrenzende Werkhalle

mittels eines Hochleistungslüfters

rauchfrei gemacht.

08. Februar Ein geplatztes Wasserrohr

setzte Teile eines Hauses

am Birkenweg unter Wasser. Um

13.42 Uhr wurde die Hilfe der FFW

Mölln erbeten. Nachdem der

Haupthahn der Wasserleitung

geschlossen worden war, schöpften

die Einsatzkräfte so viel

Wasser wie möglich aus dem

Gebäude.

13. Februar Gegen 15.50 Uhr rückten

Fahrzeuge der Möllner Wehr

zur Schmilauer Straße aus. Hier

waren Nachbarn auf das Piepen

eines Rauchmelders aufmerksam

geworden und hatten die

Feuerwehr alarmiert.

Nachdem die Wohnungstür geöffnet

worden war, entdeckten

die Einsatzkräfte brennende

Utensilien auf einem eingeschalteten

Herd.

Durch die aufmerksamen Nachbarn

konnte größerer Schaden

verhindert werden.

Stellvertretender Gemeindewehrführer

(1982 bis 2005) und

als Gemeindewehrführer (2006

bis 2011) tätig. Seit 1981 übt er das

Amt des Pressewartes aus und

führt seit Januar 2012 die Reserveabteilung.

Im Jahr 1993 wurde

ihm das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz

in Silber verliehen.

1999 erhielt er für seine Verdienste

um das Feuerlöschwesen

das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz

in Gold. Im November 2011

wurde ihm das Schleswig-Holsteinische

Feuerwehrehrenkreuz

in Gold verliehen. Nach der Ehrung

bedankte sich der Ehrengemeindewehrführer

und schilderte

einige Erlebnisse und Eindrücke

aus seiner Dienstzeit. Er

machte aber auch deutlich, dass

diese Ehrung nicht nur ihm, sondern

auch seiner Frau und seinen

Kindern gebührt, die ihm für seine

vielfältigen Tätigkeiten immer

den Rücken frei gehalten haben.

Park-Gefahren

erkennen ...

(zrcw) Für viele Autofahrer ist

Falschparken eher ein Kavaliersdelikt.

Mit dazu gehört der Strafzettel

hinter der Windschutzscheibe

und im schlimmsten Fall das Abschleppen.

Doch wer sein Auto an

unübersichtlichen Stellen einfach

abstellt, riskiert mehr: Wenn es hier

zum Unfall kommt, trägt der Falschparker

nach gängiger Rechtsprechung

eine Mitschuld von mindestens

25 Prozent. Dabei spielt es keine

Rolle, dass das Auto abgestellt ist

und nicht aktiv am Straßenverkehr

teilnimmt. Der Fahrer haftet an dieser

Stelle aus der Betriebsgefahr heraus.

Rechnen müssen Falschparker

mit einer Mitschuld, wie die HUK-

COBURG mitteilt, vor allem, wenn

sie näher als fünf Meter entfernt

von Kreuzungen und Einmündungen

von Straßen parken oder gar ein

Stopp- oder Vorfahrtgewährendes

Schild verdecken (OLG Karlsruhe, AZ

10 U 117/83). Wer in zweiter Reihe

parkt, den nachfolgenden Verkehrsteilnehmer

dadurch behindert und

zum Ausweichen zwingt, riskiert bei

einer Kollision eine Mitschuld (OLG

Hamm, AZ U 164/89).


Foto: privat

- Anzeige -

IMMOBILIEN

Die Kunst der marktgerechten Immobilienbewertung

Das Team der Dahler & Company Repräsentanz Sachsenwald: (v.l.)

Dagmar Trainer, Johann Christian von Donner und Susanne Kaminsky

(zrrg) - Kunst – wieso Kunst, fragen Sie sich? Ja, es ist eine Kunst, in der

jeweils aktuellen Marktphase die oberste nur mögliche Grenze bei

der Bewertung einer Immobilie zu treffen, da der Erfolg des optimalen

Verkaufs davon abhängt. Das zeigt unsere langjährige Erfahrung

auf dem Immobilienmarkt in allen Büros der Dahler & Company

GmbH. Am meisten gefährdet eine zu hohe Einschätzung des Ange-

Brunsmark: 421-1756 Bungalow,

sehr ruhig gelegen, Wfl. ca.

142 m², Kamin, EBK und Bäder

neu, Wintergarten mit Kamin-

ofen, drei Terrassen, Carport,

Grdst. 1.073 m² 229.000,- €

Mölln: 421-1816, Einfamilienhaus,

Wfl. ca. 125 m², Kaminofen,

Vollbad, geräumige Küche,

Garage, Schuppen, Garten,

Grdst. 480 m²

150.000,- €

botspreises den optimalen Verkauf. Durch die überhöhte Preisforderung

spricht man das falsche Käuferpotential an, das ganz andere

Erwartungen an das angebotene Objekt stellt und sich nach einer

TRAUMLAGE AM WASSER

Villa von 1896, Wohn� ä� e ca. 200 m², 8 Zimmer, im Jahr 2003 umfangrei�

renoviert unter Erhalt alter Stilelemente, Keller, Alarmanlage,

neue Doppelgarage und Pavillon am Wasser, Grundstü�

ca. 2.362 m² KP: EUR 650.000,www.dahlercompany.de/sa�

senwald

Telefon 040-728 11 450

AUSGEWÄHLTE ANGEBOTE

Mölln: 421-1784 Reihenmittelhaus,

ruhig in Wald- und Seenähe,

Wfl. ca. 117 m², gr. Wintergarten,

2 Terrassen, Carport

mit Schuppen, zweiter Stellplatz,

Grdst. ca. 255 m² 159.000,- €

Groß Zecher: 421-1829 Einfamilienhaus

Nähe Schaalsee, Wfl. ca.

110 m², Kamin, EBK, Wintergarten,

Vollkeller, Pavillon, Gartenhaus,

Doppelcarport, Erbbau-Grdst.

750 m² 130.000,- €

Fortsetzung nächste Seite

Mölln: 421-1805 Zweifamilienhaus,

10 Zimmer, große Loggia,

Wfl. ca. 280 m², Carport, 4 Stellplätze,

Grdst. ca. 650 m²

198.000,- €

Mölln: 421-1824, Eigentumswohnung,

kleine Anlage mit 13 WE,

3 Zi. plus Wintergarten, renoviert,

Wfl. ca. 105 m², 2 Südwestterrassen,

Pkw-Stellplatz

130.000,- €

3 | 12 | aktuell 33


BAUEN&WOHNEN

Fortsetzung von voriger Seite

Besichtigung enttäuscht zurückzieht. Bei einem marktgerechten

Angebotspreis wäre der Interessent sicher mit einem positiven

Eindruck nach Hause gegangen und hätte sich weiter für das

Objekt interessiert. Es folgen dann oft notgedrungen eine Reihe

von Preisreduzierungen, meist viel zu spät und auch durch falsche

Beratung in zu kleinen Schritten. Diese Vorgehensweise

sorgt sukzessive für den Ausverkauf der Immobilie. Am Ende der

Kette steht dann nach einem Jahr und länger ein Verkaufspreis,

der weit unter dem liegt, den man bei marktgerechter Anfangseinwertung

hätte erlösen können. Ganz abgesehen von dem

Frust der langen Vermarktungszeit und dem berechtigten Ärger

des Verkäufers über die nicht eben professionelle Beratung. All

das weiß jeder Makler, der über eine Reihe von Berufsjahren und

Marktkenntnis verfügt. Daher fühlen wir uns bei Dahler & Company

in der Verantwortung, unsere Kunden seriös und umfassend

über die Verkaufschancen ihrer Immobilien zu beraten. Wir

sind überzeugt, dass nur der Makler langfristig am Markt bestehen

wird, der sich im Sinne beider Seiten, also des Verkäufers

und des Käufers, für eine marktgerechte Einwertung einsetzt.

Gerne bieten wir Ihnen jederzeit ein unverbindliches Beratungsgespräch

oder die kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie an. Sie

erreichen uns unter 040–72 81 14 50. Dahler & Company, Repräsentanz

Sachsenwald, Bahnsenallee 42, 21465 Reinbek oder

www.dahlercompany.de/sachsenwald

Tischlerei Wilkens

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

34 aktuell | 3 | 12

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

Mobil 0172 / 7 59 88 22

www.nordhandwerker.de

Neues Parkett auf alten Fliesen

Neues Parkett auf alten Fliesen:

die Wellness-Oase für zuhause.

(zrrg) - Ein Drittel aller Wohnungen

in Deutschland hat Parkett

als Bodenbelag. Das ergab jüngst

eine Umfrage des Online-Portals

ImmobilienScout24 und der Gesellschaft

für Konsumforschung

(GfK). Damit sind Echtholzböden

der beliebteste Belag für die

meisten Befragten – mit steigender

Tendenz. Denn immer mehr

Bauherren wünschen sich die

warme Ausstrahlung von Holz,

die jahrzehntelang erhalten

bleibt, in ihren eigenen vier Wänden.

Ein Trend ist dabei, Parkett im Badezimmer

direkt auf alte Fliesen

zu verlegen. Hier sollte der Holzboden

allerdings vollflächig verklebt

werden. Die Initiative pik –

Parkett im Klebeverbund rät, diese

Arbeiten von einem Experten

durchführen zu lassen. Nur so

gibt es ein einwandfreies Ergebnis.

Der Parkettleger prüft, ob alle

Fliesen noch fest mit dem Untergrund

verbunden sind. Wichtig

ist, dass der Kleber auf den Fliesen

gut haften kann. Darum

müssen diese vorab gründlich

gereinigt, angeschliffen und

eventuell grundiert werden.

Dann klebt der Handwerker das

Parkett vollflächig mit einem

sehr emissionsarmen Spezial-

Klebstoff auf. Als Holzart bietet

sich vor allem heimische Eiche

an, da diese nur wenig zum Quellen

neigt. Vorteilhaft ist auch eine

geölte Oberfläche, die die

unvermeidlichen Wasserspritzer

schadlos verkraftet. Als Pflegemaßnahme

sollten die Bewohner

nach dem Duschen oder Baden

Wasserpfützen vom Boden aufwischen

und nicht einfach abtrocknen

lassen. Mit einem fest

fixierten Echtholzboden eröffnen

sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Grenzen findet

der Holzeinsatz bei Mosaikparkett

aufgrund der hohen Fugenanzahl

und bei Dielen durch deren

Verformungstendenz. Ansonsten

bleibt hochwertiges Parkett

jahrzehntelang schön und

macht das heimische Bad zur privaten

Wellness-Oase. Quelle:

Schaal-Trostner

Ihr Meister in allen Fragen

rund um das Dach

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstraße 12 • 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78 • Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrawe.de

Dachdeckermeister

Hier stimmt die Rechnung unterm Strich!

Wir beraten unverbindlich und optimieren

Ihr Projekt, auch Solar & Photovoltaik.

www.dachdeckerei-grawe.de

Sven-Olaf Grawe

Foto: Initiative pik Parkett im Klebeverbund


Foto: Yanterric/Fotolia

Eisblumen vom Aussterben bedroht

Eisblumen sind schön anzuschauen – aber bitte nicht am Fenster.

Frankfurt (zrrg/vvp) - Deutschland

zitterte unter der Kältewelle

mit Temperaturen um die minus

25 Grad. Eiskristalle wachsen in

der Natur und gelegentlich auch

an Autos. Nur die in früheren Zeiten

typischen Eisblumen an den

Fensterscheiben von Häusern

und Wohnungen sieht man heute

kaum noch. Und das ist auch

gut so, findet der Geschäftsführer

des Verbandes Fenster + Fassade

(VFF), Ulrich Tschorn. Eisblumen

sind faszinierend anzuschauen

– doch an den Fensterscheiben

der eigenen Wohnung

sind sie eher unangenehm. Denn

sie sind ein Zeichen für schlecht

isolierte Fenster. »Wer moderne

und sachgerecht eingebaute

Garagentore + Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006, Fax 823 007

www.hanse-tore.de

Fenster besitzt, kann sich zwar

nicht an den Eisblumen, aber dafür

an behaglichen Temperaturen

und einem freien Blick auf

die Winterlandschaft erfreuen«,

sagt Fenster-Experte Ulrich

Tschorn. Bilden sich die verzweigten

Kristalle auf der Innenseite

der Verglasung oder am

Rahmen, ist das ein Alarmzeichen

für schlechte Dämmung

und völlig veraltete Fenster. »In

diesem Fall wird es höchste Zeit,

die Fassade des Hauses zu modernisieren

und neue Fenster

mit Wärmedämmverglasung

einzubauen«, rät Tschorn. Bis Ende

der 1970er Jahre waren einfachverglaste,

Verbund- und Kastenfenster

üblich. Mehr als 82

Millionen davon sind heute immer

noch im Einsatz, denn statistisch

gesehen tauschen Hauseigentümer

ihre Fenster nur alle

48 Jahre aus. Die Folge: Im Winter

klagen viele Bewohner älterer

Häuser über ein unangenehmes

Frösteln in der Nähe ihrer Fenster.

Das Kältegefühl führen sie oft

darauf zurück, das Fenster schließe

nicht richtig. Tatsächlich ist es

in der Nähe alter Fenster so frostig,

weil die dünnen Verglasungen

schlecht isolieren und die

Fensterrahmen im Laufe der

Jahrzehnte undicht geworden

sind. Bei Messungen schneiden

heutige Wärmedämmfenster um

das fünffache besser ab als einfachverglaste

Fenster. »Sie verringern

den spürbaren Unterschied

zwischen der Raumtemperatur

und der Oberflächentemperatur

der Fenster auf wenige

Grad. Das wird auch in kalten

Winternächten als warm und behaglich

empfunden«, erklärt

Fenster-Experte Tschorn.

Moderne Fenster sind also nicht

nur für das Verschwinden der Eisblume

verantwortlich, sondern

für körperliches Wohlbefinden

trotz klirrender Kälte. Außerdem

zahlt sich eine Modernisierung

der Fenster in der kalten Jahreszeit

auch finanziell aus: Je nach

Fenstergröße kann die neue Wärmedämmverglasung

bis zu 20

Prozent der Heizkosten sparen.

(VFF/CW)

Sa. 14. April, 9-14 Uhr

Preiswert heizen!

Holzpellets DINplus

lose und gesackt liefert:

hubert-heitmann@t-online.de

Tel. 041 55 - 22 48

Komposttag

14. April von 9 bis 14 Uhr.

3 | 12 | aktuell 35


BAUEN&WOHNEN

Wir entsorgen und verwerten:

Tel:

Fax:

Mobil:

Jetzt die Heizung modernisieren – und bares Geld sparen

(zrrg djd) - In 15 Millionen deutschen

Haushalten verbraucht die

Heizungsanlage unnötig viel

Energie. Kompetenten Rat per Telefon

von führenden Energie-

Ihr Wunschhaus fix und fertig

Energiesparend durch

hochgedämmte Gebäude

kombiniert mit moderner

Haustechnik.

Jetzt Förderung nutzen!

Edelstahl

Aluminium

Stahlschrott

Kupfer

Messing

VA-Behälter

0 45 42/90 66 399

0 45 42/90 66 398

0173/23 74 959

36 aktuell | 3 | 12

- zum Festpreis!

Arno Schulz

W

Mail:

Net:

r

i

experten gibt es am Donnerstag,

15. März 2012, von 10 bis 16 Uhr

kostenfrei unter der Telefonnummer

0800-0 00 55 32! In vielen

Millionen Heizungskellern ist

GmbH &

Co. KG

www.baumitarnoschulz.de-Tel.: 04156/81330

n

e

h

m

n Ihne

e n

d

a

s

a

b!

info@sundh-verwertung.de

www.sundh-verwertung.de

heute noch die Technik von gestern

und vorgestern am Werk:

Nach Angaben des Bundesindustrieverbandes

Deutschland

Haus-, Energie- und Umwelttechnik

e.V. – kurz BDH – sind rund 15

Millionen Energieerzeuger in

den bundesdeutschen Haushalten

dringend modernisierungsbedürftig.

Der Grund: Die Technik

ist veraltet, verbraucht zu viel

Energie, treibt die Emissionen in

die Höhe – und reißt mit hohen

Kosten ein tiefes Loch in viele

Haushaltskassen. Allein 70 Versorger

erhöhen im Januar und

Februar ihre Preise. Der Aufschlag

von durchschnittlich acht

Prozent bedeutet pro Haushalt

eine Mehrbelastung von 100 bis

110 Euro pro Jahr. Um dieser

Preisspirale zu entkommen, hilft

vor allem eines – die überholte

Heiztechnik durch moderne Geräte

ersetzen. Gerade in den vergangenen

Jahren wurde die Effizienz

der Anlagen deutlich verbessert:

So verbrauchen moderne

Gas-Brennwertgeräte im Vergleich

zu älteren Niedertemperaturkesseln

bis zu 30 Prozent weniger

Energie. Werden zusätzlich

Solarkollektoren zur Warmwasserbereitung

genutzt, kann die

Ersparnis sogar bis zu 40 Prozent

betragen. In einem Punkt sind

sich alle Experten einig: Die »Lösung

von der Stange« gibt es

nicht. Für jedes Haus ist eine individuelle

Analyse notwendig,

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Reparatur- und Neuverglasungen,

Wärme-,

Sonnen-, Schallschutz,

Spiegel, Sandstrahlarbeiten,

Einbruchhemmende

Verglasung, Verkauf und Montage

von Fenstern und Türen

aus Holz und Kunststoff

um zu einer hohen Energieersparnis

zu kommen. Die warme

Jahreszeit ist für Hauseigentümer

die beste Gelegenheit, sich

individuell beraten zu lassen und

sich mit Bedacht für ein neues

Heizungssystem zu entscheiden

– schon im kommenden Winter

profitiert der Haushalt von deutlich

geringeren Heizkosten. Zu

den Vorbereitungen gehört nicht

zuletzt, sich über alle Fördermöglichkeiten

zu informieren und

diese rechtzeitig zu beantragen.

Im Fachhandwerk finden Verbraucher

dafür kompetente Ansprechpartner,

beispielsweise in

den bundesweiten Vaillant-Kundenforen,

wo TÜV-zertifizierte

Energieberater für individuelle

Beratungen zur Verfügung stehen.

Welches Heizungssystem ist für

welches Gebäude geeignet? Mit

welchen Kosten muss der Hausbesitzer

rechnen und wie viel

Heizkosten kann er durch eine

moderne Anlage sparen? Wo

können Privatverbraucher Fördermittel

für die Modernisierung

beantragen und worauf ist

dabei zu achten? Diese und viele

weitere wichtige Fragen können

unsere Leser am 15. März 2012

von 10 bis 16 Uhr den Experten

am Telefon stellen. Rufen Sie an!

Holen Sie sich Ihren persönlichen

Expertenrat unter der kostenfreien

Rufnummer 0800

000 55 32!

Glaserei

Wätge

Meisterbetrieb

Paul-Gerhardt-Straße 26 a

23879 Mölln

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 01 60 / 44 11 00 2


Foto: privat

- Anzeige -

Gebrüder Meyer erweitert den Fuhrpark

Das neue Fahrzeug der Gebrüder Meyer GmbH garantiert mit einer digitalen

Waage, einer modernen Absaugung und einem selbst entwickelten

Einblasprotokoll den höchsten Qualitätsstandard für die

Power-Plus-Pellets-Lieferungen.

Mölln (re) – Seit Anfang Februar

dieses Jahres rollt ein neues Pelletfahrzeug

der Gebrüder Meyer

durch Deutschland. Mit Haken

und Abrollbehälter liefert dieser

LKW Power Plus Pellets, die einen

höheren Heizwert bringen und

bessere Fließeigenschaften haben

als herkömmliche Pellets –

außerdem bilden die Power Plus

Pellets 95% weniger Staub. Die

Ihr Meisterbetrieb in Mölln

Garten- und Landschaftsbau

Ihr Experte für

Garten & Landschaft

Pellets sind nach EU-Bestimmungen

DIN Plus – E-plus-A1,

zertifiziert und weisen einen höheren

Qualitätsstandard auf als

die Norm. Der neue Pellets-LKW

wurde in modernster Bauweise

hergestellt und ist mit einer digitalen

Waage und einer Staubabsaugung

ausgestattet. Die Firma

Gebrüder Meyer wurde im

März 1989 gegründet. Mit mitt-

Pflasterungen aller Art

• Zäune, Teiche u.v.m.

An der Kuhkoppel 8 • 04542 / 8 86 57 • www.galamo.de

lerweile 45 LKWs, von denen drei

für die Pellets-Versorgung genutzt

werden, und 50 Mitarbeitern

sind die Gebrüder Meyer

bundesweit Ansprechpartner in

Sachen Brennstoffen. Seit Kurzem

besteht eine Exklusiv-Partnerschaft

mit Europas Marktführer

– German Pellets Wismar. So

ist die Gebrüder Meyer GmbH in

der Lage, ihren Kunden beste

Qualität und ein hervorragendes

Preis-Leistungsverhältnis langfristig

zu gewährleisten. Holz-

Pellets – als heimische umweltschonende

Brennstoffe – sind

nicht nur preisstabil, sondern

kostengünstig. Das Heizmittel

aus Spänen ist ein Energieträger

mit Zukunft. Die kleinen zylind-

rischen Presslinge (20 mm bis 40

mm lang und 6, 8 oder 10 mm im

Durchmesser) bestehen aus naturbelassenem

Waldholz oder

Restholz wie Sägemehl und Hobelspäne.

Holz-Pellets können

sowohl in Pellet-Kaminöfen zum

Heizen einzelner Wohnräume

verwendet werden, als auch in

Pellet-Zentralheizungsanlagen.

Bei Interesse an den neuen

Power-Plus-Pellets steht Lars

Wortmann telefonisch unter 0

45 42-83 99–15 gern mit Rat und

Tat zur Seite.

Lieferant

von

• Premium

Power Plus Pellets

Din Plus + E-plus A1

zertifi ziert

�����������������������������

Reparieren statt

austauschen.

�� ���������������������-

����������������������

�� �������������������������

�� �������������������������

�� �������������������

�� ������������

�����������

����������������������������

Anruf genügt: H. Tolle

Tel. 04155 � - 80 84 47

www.badtechnik-lueneburg.de

ROLLLÄDEN

Verschenken

geht geht nicht! nicht!

aber aber günstig günstig & & gut gut

Neubau und Reparatur, auch

Sonnenschutzanlagen

Ing. Karl Frank

Henri-Dunant-Str. 12

23879 Mölln

Tel./Fax 04542 - 43 53

Lieferant und für

Selbstabholer

• Kaminholz

• Spänebriketts

• Sackware Pellets

• Anmachholz

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Ratzeburger Straße 45 · Mölln Nord · 23879 Mölln

Tel. 04542 - 83 99-0 Fax 04542 - 83 99 29

www.spaene-meyer.de

3 | 12 | aktuell 37


Wann ist ein Mann ein Mann?

Benefiz-Konzert

Mölln (zrrg) Wann ist ein Mann ein Mann? Dieser und vielen

weiteren Fragen gehen die ARTgenossen an ihrem harmonischen

Männerabend für alle Damen und Herren am Freitag,

9. März um 20 Uhr im Stadthauptmannshof Mölln auf den

Grund. Das A-cappella-Ensemble (reiner Vokalgesang ohne Instrumentalbegleitung)

singt in der Besetzung mit Lenard Filsinger,

Armin Kretschmann, Jens Pechel, Joachim Thiel und Kai

Wilke seit rund zwei Jahren in sehr ähnlicher Formation zusammen.

Ihr Repertoire reicht durch einen großen Teil Musikgeschichte:

von altenglischen Liebesliedern aus dem 16. Jahrhundert,

klassischer Literatur aus dem 19. Jahrhundert, den

Comedian Harmonists und den Beatles bis hin zu aktuellen a

cappella-Hits des 20. Jahrhunderts. Erleben Sie einen harmonischen

Abend von Männern für Damen und Herren. Der Eintritt

ist frei, es wird um Spenden für die Gemeinschaftsstiftung

Mölln zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte gebeten.

Ansprechpartner für

aktuell Mölln

Anzeigenberatung: Ruthchen Eberhardt

Mobil: 0178 - 495 49 45

E-Mail: r.eberhardt@viebranz.de

Redaktion: Sabine Riege

Telefon: 04151 - 88 90 39

E-Mail: s.riege@viebranz.de

I M T R A U E R F A L L F Ü R S I E D A . . .

Niemand ist fort, den man liebt.

38 aktuell |2 | 12

Stefan Zweig

BESTATTUNGSINSTITUT WOLTER

Großer Eschenhorst 14, 23879 Mölln

Tel.: 04542 - 8 41 0 41

www.bestattungsinstitut-wolter.de

Deutsch-türkisches Projektjahr

2012 startete im Februar

»Der Till heckt

mit dem

Nasreddin«

Mölln (zrrg) - Im Februar startete

das deutsch-türkische Projektjahr

2012 »Der Till heckt mit dem

Nasreddin« mit einer musikalischen

Gesprächslesung im

Stadthauptmannshof. Es folgt eine

ganzjährige Veranstaltungsreihe,

an der sich zahlreiche Organisationen,

Schulen, Vereinen,

Künstlern, Kirchen, die Moschee,

der Verein »Miteinander Leben«

und die Stadt Mölln mit vielfältige

Projekten und Aktivitäten beteiligen

wollen. Ausführliche und

aktuelle Informationen sowie

Termine zu den weiteren Veranstaltungen

können im Internet

unter www.till-nasreddin.de

eingesehen werden. Das deutschtürkische

Projektjahr »Der Till

heckt mit dem Nasreddin« wird

gefördert durch den Lokalen Aktionsplan

Herzogtum Lauenburg

im Rahmen des Bundesprogramms

»TOLERANZ FÖRDERN –

KOMPETENZ STÄRKEN«

Kleine

Anzeigen

Bargeld für Gold,

Silber & Antiquitäten

– Nachlassregulierung –

Auktionator Petersen

Hauptstraße 72 · Mölln

Tel. 0 45 42 - 14 70

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

In einem Teil der heutigen

Ausgabe liegt ein Prospekt

folgender Firma bei:

Bosch Hans Beuge GmbH,

Mölln.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

Redaktions- und

Anzeigenschluss

für die April-Ausgabe

Mölln aktuell

ist Dienstag,

27. März 2012

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90-0, Fax (04151) 88 90-33

Verlagsgründung 1961

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Sabine Riege, Inga Kronfeld

Anzeigen: Ruthchen Eberhardt

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Jan Wiegels

Auflage: 13.250. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, die Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: © Stefan Körber – Fotolia.com


Top 100 Optiker

in Mölln

München/Mölln (zrrg) - Mitte Januar

zeichnete Sepp Maier, die

deutsche Fußball-Legende, als

Schirmherr die Gewinner des TOP

100 Optiker 2012 Wettbewerbs aus

und überreichte anlässlich der

feierlichen Gala-Veranstaltung

in München die Urkunden an

die strahlenden Preisträger. Sepp

Maier galt zu seiner Zeit als der

beste Torhüter der Welt und war

mit 95 Einsätzen Rekord-Torhüter

der deutschen Nationalmannschaft

! Damit einer der prädestinierten

Menschen, um die Leistung

der Top 100 Optiker zu ehren.

Erneut gehört ein Augenoptiker

aus Mölln zu diesem Top 100 Kreis:

Es ist Geertz Optik in der Hauptstraße

am ZOB – und das bereits

nach 2008 und 2010 zum dritten

Hans Jürgen Pieper e.K.

Generalvertretung der Allianz

04542/822 499

(v.l.) Claudia Geertz zusammen mit dem Schirmherrn

Sepp Maier und Matthias Geertz anlässlich der Preisverleihung.

Foto: BGW

Mal! Inhaber Matthias Geertz ist mit Recht sehr stolz

auf diese Auszeichnung und der damit verbundenen

Bestätigung kontinuierlicher, hervorragender Leistungen.

Die unabhängige Jury aus Wissenschaft und Marketing,

repräsentiert durch Professor Fortmann von der

Fachhochschule Gelsenkirchen und das BGW Institut

für innovative Marktforschung in Essen, ermittelte die

TOP 100 Optiker 2012. Mit Hilfe eines umfangreichen

Fragenkataloges konnten die jeweiligen Bewerber ihre

Leistungsfähigkeit und ihre absolute Kundenorientierung

darstellen. Anhand des Fragebogens, unzähligen

Geschäft sbesichtigungen und aufwändigen Testkäufen,

ist es dem wissenschaft lichen und marketingorientierten

Team gelungen, die 100 Augenoptiker zu fi nden,

die sich durch besondere Kunden-Orientierung,

Service-Bereitschaft und persönliche

Ansprache und Hinwendung

auszeichnen. Sie erhielten die Auszeichnung

TOP 100 Optiker 2012.

In der Auszeichnung sieht die

Firma Geertz Optik mit Matthias

Geertz und dem gesamten Team

selbstverständlich auch eine Verpfl

ichtung, den hohen Standard,

den die Wahl zum Top 100 Optiker

2012 zu Grunde gelegt hat,

aufrechtzuerhalten und sogar

noch weiter auszubauen.

Modehaus

Inh. Stephan Berkowitz

Hauptstraße 15 · 23879 Mölln

Das gute Schuhgeschäft

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine