Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag

viebranz.de

Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag

Ihr Telekom Partner,

Ihr Vorteil!

Die Bundesliga unterwegs live erleben.

Mit LIGA total! und MobileTV auf Ihrem Handy.

38, 95 € 1

Vorteil!

Erleben Sie die Bundesliga mit persönlicher Live-Konferenz.

Jetzt exklusiv bei LIGA total! auf Entertain.

Aktionsangebot

40,– €

Gutschein

sichern! 3

Nur solange Vorrat reicht.

Ein Angebot von:

� Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live und in voller Länge

� Live-Konferenzkanal für Bundesliga und 2. Bundesliga

� Das LIGA total! Paket für nur 4,95 € 2 �



monatlich zubuchbar

Samsung Wave S8500 im Tarif Combi Relax 60 mit Handy nur

1,– € 1

� � Sie entscheiden, welche Spiele Sie sehen wollen – und welche nicht

� � Benachrichtigung über parallele Spielereignisse, Blitztabelle u. v. m.

� � Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live und auf Abruf

LIGA total! monatlich nur

14, 95 € 4

zzgl. Entertain ab monatlich 27,95 €.

Jetzt bei Entertain und LIGA total! einsteigen und

Entertain die ersten 3 Monate kostenlos sichern! 4

Omni Electronic

Hauptstraße 36 • 23879 Mölln • Telefon: 0 45 42 84 30 00

1) Angebot gilt in Verbindung mit dem Abschluss eines Telekom Mobilfunk-Vertrages im Tarif Combi Relax 60 mit Handy mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten und folgenden Konditionen: Bereitstellungspreis 24,95 €, monatlicher Paketpreis für Inklusivminuten 29,95 €. Das

monatliche Minutenpaket in Höhe von 60 Minuten wird angerechnet auf Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze sowie Gespräche in das dt. Festnetz (ausgenommen Sonder- und Servicerufnummern). Mit der enthaltenen Weekend Flat entfällt die Berechnung für Inlandsgespräche

ins Telekom Mobilfunknetz und ins dt. Festnetz am Wochenende (ausgenommen sind Sonder- und Servicerufnummern) in der Zeit von Samstag 0:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr. Für Verbindungen außerhalb des Minutenpakets fallen zum Beispiel für Standard-Inlandsverbindungen

0,29 € pro Minute an. Nicht verbrauchte Inklusivminuten verfallen am Monatsende. Die Ausschöpfung der Inklusivminuten ist abhängig von der Taktung, die Abrechnung erfolgt im 60/1-Sekunden-Takt. Im Combi Relax 60 ist ein mtl. Daten-Inklusivvolumen von 200 MB für die

Nutzung im nat. Telekom Mobilfunknetz enthalten. Abrechnung erfolgt in 100-KB-Schritten. Am Ende jeder Verbindung, mind. jedoch 1x/Tag, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Monatsende. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens

werden 0,49 €/MB berechnet. Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Eine Nutzung mit Data Cards, Data USB Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks sowie

die Nutzung von VOIP ist nicht Gegenstand des Vertrages. Die Datenvolumina gelten nicht für BlackBerry ® APN. Die Option MyPhonebook ist kostenlos zubuchbar (Synch-ML-fähiges Handy notwendig). Der Vorteil von 38,95 € ergibt sich aus dem Preisvorteil beim Handy 1,– €

anstatt 39,95 €. Das Angebot ist befristet bis 31.08.2010. 2) Das MobileTV Basispaket kostet im Tageszugang (24 Stunden) 2,– €, im Abo 7,50 € pro Monat. Das LIGA total! Paket kostet im Tageszugang 1,95 €, im Abo 4,95 € pro Monat. Für das iPhone 3G/3GS steht der Tageszugang

nicht zur Verfügung. Der Kostnix-Kanal ist kostenlos. Die „Tagesschau in 100 Sekunden“ ist im Basispaket von MobileTV enthalten. Für die „Tagesschau in 100 Sekunden“ fallen keine Kosten für die Inhalte an. Ein Abo kann jederzeit zum Ablauf des laufenden Kalendermonats

gekündigt werden. Für die Übertragung der TVKanäle entstehen keine weiteren Kosten für den Datentransport. Voraussetzung für die Nutzung von MobileTV sind ein UMTS-Handy (beim iPhone: 3G/3GS, Software OS 3.0 oder höher), das diesen Dienst unterstützt, in Verbindung

mit einem Mobilfunkvertrag mit der Telekom Deutschland GmbH (Laufzeitvertrag oder Prepaid) sowie UMTS-Netzversorgung. Eine Nutzung im Ausland (Roaming) oder per WLAN ist nicht möglich. 3) Sie erhalten einen Gutschein mit einer Gutschrift in einer Gesamthöhe von

40,– € beim Wechsel Ihres DSL-Anschlusses zur Deutschen Telekom oder bei Beauftragung eines Call & Surf Pakets oder eines Entertain Pakets. Der Betrag wird Ihnen in den kommenden Monaten auf Ihren Telefonrechnungen gutgeschrieben. Das Angebot ist befristet bis

31.08.2010. 4) Sie erhalten eine Gutschrift in einer Gesamthöhe von 150,00 € beim Wechsel Ihres DSL-Anschlusses bzw. Ihres DSL- und Telefonanschlusses zur Telekom und bei Beauftragung Entertain- und LIGA total! Pakets bis 12.09.2010. Der Betrag wird Ihnen in den kommenden

Monaten auf Ihren Telefonrechnungen gutgeschrieben. Entertain Comfort/Standard kostet monatlich 44,95 €, Entertain Comfort/Universal 48,95 €. Aktionspreis gültig bis 30.09.2010. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen Telefonanschluss

59,95 € (kostenloser Wechsel innerhalb Standard oder Universal). VDSL 25 kann für monatlich 10,– € hinzugebucht werden. Entertain ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. LIGA total! kostet 14,95 €/Monat. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Voraussetzung

für die Nutzung von LIGA total! ist die Buchung und Bereitstellung eines Entertain Pakets. Voraussetzung für die Nutzung eines Entertain Pakets sind der Festplattenrekorder (z.B. MR 300 für max. 4,95 € monatlich als Endgeräte-Servicepaket; Rabattstaffelung: 10 % nach 12

Monaten, 20 % nach 24 Monaten, 40 % nach 36 Monaten und 80 % nach 48 Monaten; Kündigungsfrist 6 Werktage; Verpfl ichtung zur Rückgabe des Geräts!) sowie ein IPTV-fähiger Router. Ggf. zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,99 €.

2 AKTUELL | 8 | 10


Neues Findbuch für das Möllner Stadtarchiv

Mölln (br) – Suchen und finden

im Internet ist eines der wichtigsten

Themen der heutigen Zeit.

Auch das Möllner Stadtarchiv hat

sich diesem Trend angepasst und

es jetzt ermöglicht, seine Bestände

virtuell zu erforschen. Zwei Jahre

lang hat der Historiker und Kirchenmusiker

Peter Jürs daran gearbeitet,

das ursprünglich mit

Schreibmaschine erstellte zweibändige

Findbuch aus dem Jahr

1979 komplett zu überarbeiten

und auf dem Computer intelligent

zu organisieren.

Bei der Neuordnung orientierte

sich Jürs an den gedruckten Findbüchern

des Landesarchivs und

deren Systematik. Entstanden ist

auf dieser Basis ein mit Identifizierungsnummern

in Sachgruppen

eingeteiltes Werk, das knapp 300

Seiten umfasst.

Es verzeichnet alle Akten des älteren

Ratsarchivs von etwa 1500 bis

1870. Daneben enthält es eine

Reihe von Dokumenten anderer

Herkunft wie Rechnungsbücher

der Kirchengemeinde, Protokollbücher

der Bürger- und Mariengil-

Neues vom DHB

Mölln (zrcw) - Das DHB-Netzwerk

Haushalt, Ortsverband

Mölln, bietet ab Montag, 30. August,

wieder einen neuen Gymnastik

Kurs »Balance Workout« an.

Beginn ist um 18 Uhr in der Christus-Kirche,

Otto Garber Weg 4.

Mit der Wassergymnastik wird

schon am Mittwoch, 25. August,

von 9 bis 10 Uhr, im Kurmittelhaus

begonnen.

Infos und Anmeldung bitte bei M.

Bärend unter der Telefonnummer

04542 - 82 34 80.

Kirschkern-

weitspucken

Mölln (zrcw) - Der Kneipp-Verein

Mölln lädt alle unternehmungslustigen

Kinder ein, sich im sportlichen

Wettbewerb beim Weitspucken

von Kirschkernen zu messen.

Das Weitspucken findet statt am

Mittwoch, 18. August, um 14 Uhr.

Treffpunkt: Immenstelle. Eine Anmeldung

ist erforderlich unter Telefon

04542 – 68 97.

Nach zweijähriger intensiver Umstrukturierung und Neuzusammenstellung

steht das neue Findbuch des Möllner Stadtarchivs nun gedruckt und virtuell

zur Verfügung und wurde von Stadtarchivar Christian Lopau der Öffentlichkeit

vorgestellt.

Azubis

suchen Azubis

Habt Ihr Lust, am 10. September 2010 um 15.00 Uhr

zu unserem Azubi-Tag mit einer Röpersberg-Rallye zu kommen?

An unserem Azubi-Tag möchten wir Euch unsere Ausbildungsberufe

und unser Unternehmen vorstellen:

� Kauffrau / -mann im Gesundheitswesen

� Koch / Köchin � Restaurantfachfrau / -mann

� Altenpfl eger / -in � Hauswirtschafter / -in

DOCH DAS IST NOCH NICHT ALLES !!!

Bei unserer Röpersberg-Rallye gibt es tolle

Preise zu gewinnen

� lasst Euch überraschen!

Bringt doch Eure Freunde, Geschwister,

Eltern, Großeltern und alle die Lust haben, mit.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt …

Wir freuen uns auf Euch!!!

Foto: Ursula Braun

de sowie Amtsbücher mehrerer

Handwerksämter und Totengilden.

Auch Verknüpfungen zwischen

den einzelnen Datensätzen sind

bei der Neuordnung mit aufgenommen

worden. So kann

obendrein über entsprechende

»enthält«-Vermerke bis in kleinste

Details hinein aktenübergreifend

gesucht werden.

Das erlaubt den Zugang zu einer

bislang nicht erreichbaren Fülle

von Information über die Stadtgeschichte

Möllns. Außerdem

kann der Besuch des Archivs damit

gut von zu Hause vorbereitet

werden und nur noch das eigentliche

Auffinden und Kopieren der

Akten zum persönlichen Erscheinen

im Stadthaus führen. Das

macht die Forschung zu einem

Großteil unproblematischer und

auch ergiebiger, denn die Recherche

ist das Zeitraubendste an Forschungsarbeiten.

Wer sich auf diesem

Wege vorbereiten möchte,

findet den Zugang auf der Internetseite

der Stadt Mölln unter

dem Bereich Bürgerservice.

Die Röpersberg-Gruppe.

Eine Welt voller

Möglichkeiten.

Schmilauer Straße 108

23909 Ratzeburg

Telefon 04541 13-0

www.rgrz.de · info@rgrz.de

Die Röpersberg-Gruppe.

Eine Welt voller Möglichkeiten.

8 | 10 | AKTUELL 3


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

August 2010

Sonntag 01.08. Möllner Weinfest

Stadthauptmannshof Kuscheliges Fest um die Rebe auf dem

Hauptstraße 150

Von 11.00 bis 22.00 Uhr

Stadthauptmannshof

Sonntag 01.08. Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

auf dem historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Montag 02.08. Noch einmal alles –

Stadthauptmannshof Ein Fest für die Kunst-

Hauptstraße 150 Abschlussfest vom KulturSommer am Kanal 2010

20 Uhr Mit den Ausstellungen »Du machst Kunst« &

»Ein Tag- Ein Moment«

Mittwoch 04.08. Möllner Sommermusiken Konzert

Beginn: 20 Uhr »Wer reitet so spät durch Nacht und Wind!«

St. Nicolai- Kirche Werke von J.S. Bach, H.W. Ernst (»Der Erlkönig«),

(www.kirche–moelln.de) J. Halverson u.a.

Eintritt: 10 Euro (erm.8 Euro) Ian Mardon, »der Geiger vom anderen Stern“, gibt

regelmäßig Konzerte.

Mittwoch 04.08. Griechische Tänze und Tänze der Roma

Treffpunkt: 20 Uhr

Lohgerberei/ Mühlenstraße

Infos unter: Tel. (04542) 83 99 40

(Immer mittwochs in der ungeraden KW)

Freitag 06.08. Geführte Wanderung zu den Höhenwegen

Treffpunkt; 15.00 Uhr von Mölln

Eulenspiegelbrunnen auf unter Leitung von Frau Rohloff

dem historischen Marktplatz die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist kostenlos

Samstag 07.08. Das Hellbachtal, ein Naturraum, der begeistert

Treffpunkt: 15 Uhr Parkplatz zwischen Naturnahe Wanderwege durchziehen die urigen

Drüsen und Lehmrade Mischwälder, auf denen Sie der Naturfotograf Wolfgang

Dauer: ca. 3 Stunden Buschhorn zu den Grünländern des Hellbachtals führt.

Kosten: 3,- Euro pro P. Pflanzen und Tiere entlang des Weges bieten einen

Festes Schuhwerk erforderlich, herrlichen Eindruck vom Reichtum dieser Region.

Fernglas mitbringen Veranstalter: Naturpark Lauenburgische Seen

Samstag 07.08. Busfahrt in die Hauptstadt

Abfahrten: Mecklenburg-Vorpommerns Schwerin

12.15 Reha Lehmrade Mit ortskundiger Stadtführung und Zeit zur

12.30 Klinik Hellbachtal freien Verfügung

12.40 Klinik Föhrenkamp Fahrpreis: € 14,00, Für Kurkarteninhaber: € 13,00

13.00 Seniorenwohnsitz Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

Tel. (04542) 15 15

Samstag 07.08. Nightlife für Kinder: Fledermausbande

Für weitere Infos und Anmeldungen: Wenn Eltern und Kinder in den Ferien einmal getrennte

Kurverwaltung Mölln, Wege gehen wollen, dann kann das für die Eltern ein

Hindenburgstraße, 23879 Mölln entspannter Abend werden. Vorausgesetzt, sie wissen

Telefon: (04542) 70 90 Ihren Nachwuchs in guten Händen. Unter dem Motto

www.sh-elternfrei.de »Mama und Papa gehen heute Abend knutschen« lädt

Kosten: 10 Euro die Kurverwaltung ein.

In den Sommer-/Herbstferien bietet die Eulenspiegelstadt

Kindern zwischen 6 und 12 Jahren jeweils

Heute können die Kinder bei der sonnabends von 19 – 23 Uhr Nachtschwärmereien.

Fledermausbande im Wildpark Mölln

mitmachen. Das Nachtschwärmerpaket, inklusive eines kleinen

Anmeldungen sind bis zum 30.07.10

bei der Kurverwaltung unter

Tel. (04542) 7090 möglich.

Snacks mit Getränken, kostet pro Kind 10,00 EURO.

Sonntag 08.08. Busfahrt in das Ostseebad Boltenhagen

Abfahrten: Mit Zeit zur freien Verfügung

12.15 Reha Lehmrade Fahrpreis: € 14,00

12.30 Klinik Hellbachtal Für Kurkarteninhaber: € 13,00

12.40 Klinik Föhrenkamp Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

13.00 Seniorenwohnsitz Tel. 04542-1515

Montag 09.08. Konzert im Augustinum

Beginn: 16 Uhr Sommerfrische und leichte Kost von Strauß bis

Augustinum Mölln Dr. Schiwago

Sterleyer Straße 44 Konzert mit dem Zymbalensemble »Die schöne Blume«

Eintritt: 8 Euro aus Weißrussland unter der Leitung von Viktor

Tulvinsky

Auf der Zymbal, dem weißrussischen Nationalinstrument,

spielt das Ensemble einen bunten Strauß an Melodien

und zeigt dabei mitreißende Virtuosität.

Mittwoch 11.08. Vortrag im Augustinum

Beginn: 16 Uhr Hagenbeck – Gestern und heute

Augustinum Mölln Historie und moderne Aufgaben des Tierparks

Sterleyer Straße 44 Vortrag mit Lichtbildern von Cord Crasselt

Eintritt: frei Die grüne Oase mitten in Hamburg ist bei jedem Wetter

Spenden willkommen ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher jeden Alters. Der

Tierpark Hagenbeck hält für jeden persönliche Erlebnisse

bereit. Seine Panoramen und Freigehege sind

weltberühmt.

Mittwoch 11.08. Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang- Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwoch 11.08. Möllner Sommermusiken

St.-Nicolai-Kirche Ensemble VOCES Berlin »Gegendämmerung«

Beginn 20 Uhr Guillaume de Machaut »Messe de Nostre Dame«,

Vorverkauf der Platzkarten unter 1364. Werke von Gerald Eckert »Nachtbogen«, »Gegenwww.kirche-moelln.de

dämmerung«, »Annäherung an Petrarca«

Mittwoch 11.08. Klönabend des NABU Mölln

Treffpunkt: 19.30 Uhr

Lohgerberei (Mühlenstraße)

Tel. Frau Borck (04542)76 88

... Gäste sind herzlich willkommen!

Mittwoch 11.08. Nachtwächterführung

Treffpunkt: 21 Uhr Mölln im Laternenschein-

Stadthauptmannshof der Nachtwächter erzählt Geschichten aus vergangenen

Hauptstraße 150

Anmeldung erforderlich

unter Telefon (04542) 70 90

Zeiten

Mütter – stark fürs Leben

(zrml) - Die Chance auf mehr Gesundheit

erhalten Mütter in

Deutschland nur in den spezifischen

Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen

für Mütter und

Mutter-Kind. Dies stellten die 84

anerkannten Einrichtungen des

Müttergenesungswerkes und ihre

Trägerverbände auf ihrer Jahrestagung

fest.

Mütter leiden zu fast 70 Prozent

an psychosomatischen Störungen.

Ausgelöst und zur Gesundheitsgefahr

werden sie durch gesundheitliche

Disposition und

psychosoziale Faktoren wie ständiges

Verfügbarsein für die Familie,

Partnerschafts- oder Erziehungsprobleme,

finanzielle Sorgen,

Trauer oder Trennung.

Die Expertinnen aus den Einrichtungen

wiesen darauf hin, dass

Mütter gerade in wirtschaftlichen

Krisenzeiten eine Kurmaßnahme

beantragen sollten. Wenn zu körperlichen

Krankheiten die psychosozialen

Belastungen hinzukommen,

gerät die ganze Familie

aus dem Gleichgewicht. Die

ganzheitlichen Therapiekonzepte,

die individuelle Behandlung und

der sensible Umgang der interdisziplinären

Teams (aus Ärztinnen,

Psychologinnen, Pädagoginnen

und Physiotherapeutinnen) mit

den Müttern, ermöglichen eine

nachhaltige Stabilisierung der Gesundheit.

Der Abstand vom Alltag

hilft, neue Kraft und neue Wege zu

finden für die Familie und für sich

selbst. Die Kliniken spezialisieren

sich zusätzlich auf Schwerpunktmaßnahmen

zur gezielten Behandlung

innerhalb einer bestimmten

Lebenssituation, bieten

zusätzliche Hilfen (beispielsweise

für Mütter mit Adipositas, Angsterkrankungen

oder mit suchtkranken

Angehörigen).

Jede Mutter hat Anspruch auf eine

mütterspezifische Kurmaßnahme

zur Vorsorge oder Rehabilitation,

Noch Plätze frei

Hollenbek (zrml) - Der DRK-

Spielkreis in Hollenbek hat nach

den Sommerferien noch Plätze

frei. Betreut werden Kinder ab

zwei Jahren an drei Tagen in der

Woche jeweils von 8 bis 12 Uhr. Es

wird gespielt, gesungen und ge-

wenn die medizinische Voraussetzung

ärztlich attestiert sind. Kostenlose

Beratung und Unterstützung

bei der Antragstellung, der

Wahl der richtigen Einrichtung

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

und beim Widerspruch leisten die

rund 1.400 Beratungsstellen bei

den Wohlfahrtsverbänden. Bedürftige

Frauen unterstützt das

Müttergenesungswerk gegebenenfalls

mit Spendenmitteln beim gesetzlichen

Eigenanteil, Fahrkosten

und Taschengeld.

Gesetzliche Krankenkassen müssen

seit 2007 die Kosten für die

Mütter- oder Mutter-Kind-Maßnahmen

übernehmen. Die Kurmaßnahmen

zur Vorsorge oder

zur Rehabilitation sind erwiesenermaßen

nachhaltig und wirtschaftlich.

Folgekosten reduzieren

sich durch geringeren Medikamentenverbrauch

und weniger

Arztbesuche der Mütter.

Die Beratungsstelle der AWO in

Schwarzenbek gehört zum Verbund

des Müttergenesungswerkes

und bietet Müttern kostenlose

Unterstützung rund um die Kurmaßnahme

an. Zur Vereinbarung

eines Termins nehmen Sie bitte

Kontakt auf mit der AWO Südholstein,

Birgit Giese, Kolberger Straße

12, Telefon 04151–89 73 15.

Sprechzeiten dienstags und donnerstags

von 9 bis 12 Uhr.

Weitere Infos unter

www.muettergenesungswerk.de

bastelt, ein großes Außengelände

ist auch vorhanden. Der Spielkreis

lehnt seine Arbeit an die Montessori-Pädagogik

an. Weitere Auskünfte

und Anmeldung unter

Tel. 04545 – 79 10 80 und 04545 –

78 92 76.


Jubiläum des Möllner Sportfischervereines

Ein großes Fest bei großer Hitze

Mölln (ik) – Viel Mühe haben sich

die Möllner Sportfischer mit Unterstützung

von Mölln Marketing

gegeben um ein kleines Hafenfest

anlässlich ihres 75-jährigen Jubiläums

zu organisieren. So gab es

einen kleinen Flohmarkt, Kinderkarussell,

einige Schausteller, ein

Für die musikalische Untermalung

sorgte die Big Band des MöllnerMarion-Dönhoff-Gymnasiums

und am Abend spielten die

»Gators« zur fröhlichen Party.

Der Sonntag begann mit einem

Frühschoppen – wie es sich für einen

Sonntag gehört – zu dem der

Abends boten die Piraten eine großartige Feuershow, tagsüber suchten sie

Abkühlung im See ...

großes Festzelt und kulinarische

Köstlichkeiten mit und ohne Fisch.

Ein ganz besonderes Schauspiel

boten die Witzeezer Piraten mit ihrer

großartigen Feuershow. Für geladene

Gäste begann das Wochenende

mit einem offiziellen Festakt

im Zelt, an dem auch viele Gäste

aus Politik und Wirtschaft ihre

Glückwünsche aussprachen.

... oder gaben sich dem Würfelspiel hin.

Ratzeburger Spielmannszug aufspielte.

Am Nachmittag griffen

dann Jessen und Melzer in die Gitarrensaiten.

Trotz der großen Hitze an diesem

Wochenende und Fußballweltmeisterschaft

kamen rund siebenhundert

Besucher, um mit den

Sportfischern zu feiern und Spaß

zu haben.

Fotos: Inga Kronfeld

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

August 2010

Mölln

Freitag 13.08. Fledermausexkursion im Wildpark

Treffpunkt: 21 Uhr Leitung: Holger Siemers

Haupteingang Wildpark Birkenweg

Infos Tel. Fam. Borck (04542) 76 88

Eine Veranstaltung des NABU Mölln

Samstag 14.08. Nightlife für Kinder: Paddelbande

Für weitere Infos und Anmeldungen: Wenn Eltern und Kinder in den Ferien einmal getrennte

Kurverwaltung Mölln, Wege gehen wollen, dann kann das für die Eltern ein

Hindenburgstraße, 23879 Mölln entspannter Abend werden. Vorausgesetzt, sie wissen

Kosten: 16 Euro Ihren Nachwuchs in guten Händen. Unter dem Motto

Heute startet die »Mama und Papa gehen heute Abend knutschen« lädt

Paddelbande im Luisenbad die Kurverwaltung ein. In den Sommer- und Herbstferien

unter Leitung der DLRG. bietet die Eulenspiegelstadt Kindern zwischen 6

Telefon: (04542) 70 90 und 12 Jahren jeweils sonnabends von 19 – 23 Uhr

www.sh-elternfrei.de

Anmeldungen sind bis zum 30.07.10

ganz besondere Nacht schwärmereien.

bei der Kurverwaltung unter Das Nachtschwärmerpaket, inklusive eines kleinen Snacks

Tel. (04542) 7090 möglich. mit Getränken, kostet pro Kind 16,00 EURO.

Samstag 14.08. Busfahrt nach Wismar

Abfahrten: Mit ortskundiger Stadtführung/ Gang

12.15 Reha Lehmrade Fahrpreis: € 15,00

12.30 Klinik Hellbachtal Für Kurkarteninhaber: € 14,00

12.40 Klinik Föhrenkamp Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

13.00 Seniorenwohnsitz Tel. (04542) 15 15

Sonntag 15.08. Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit der

auf dem historischen Marktplatz Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz, Stadthaupt

Kosten: € 2,50 mannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 15.08. Busfahrt nach Rostock

Abfahrten: Mit Stadtrundfahrt/Gang

8.15 Reha Lehmrade Anschließend Fahrt nach Warnemünde mit Aufenthalt

8.30 Klinik Hellbachtal zur freien Verfügung

8.40 Klinik Föhrenkamp Fahrpreis: € 21,50; Für Kurkarteninhaber: € 20,50

8.55 Seniorenwohnsitz Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

Tel. (04542)-15 15

Montag 16.08. Ferienspiel – Natur und Spaß für Ferienkinder

Treffpunkt: erlebnisreich, In Zusammenarbeit mit dem Ortsjugendring Mölln ver-

Stadthauptmannshof Mölln anstalten der Naturpark und das erlebnisreich eine Füh-

Dauer: ca. 3 Stunden rung durch den Naturerlebnisraum sowie eine Rallye

Kosten: 3,- Euro pro Person durch das erlebnisreich. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Bitte rechtzeitig vorher anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Persönliche Anmeldung

Ende: 14.30 Uhr am Parkplatz durch die Eltern erforderlich. Festes Schuhwerk ist emp

Waldhallenweg, Mölln fehlenswert.

Kosten:1,50 Euro pro Kind Veranstalter: Tourismus- und Naturzentrum erlebnisreich

Mittwoch 18.08. Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang- Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwoch 18.08. Kirschkernweitspucken für Kinder

Treffpunkt: 14 Uhr Der Kneippverein Mölln e.V. lädt alle

Immenstelle unternehmungslustigen Kinder ein, sich im sportlichen

Infos unter: Tel. (04542) 68 97 Wettbewerb beim Weitspucken

von Kirschkernen zu messen.

Mittwoch 18.08. Möllner Sommermusiken

St.- Nicolai- Kirche »Bilder einer Ausstellung« von Modest Mussorgski

Beginn: 20 Uhr German Marimba Duo Matthias Krohn und Andreas

Eintritt 10 Euro Schwarz

VVK unter www.kirche –moelln.de

Mittwoch 18.08. Griechische Tänze und Tänze der Roma

Treffpunkt: 20 Uhr

Lohgerberei/ Mühlenstraße

Infos unter: Tel. (04542) 83 99 40

(Immer Mittwochs in der ungeraden KW)

Freitag 20.08. Körpertraining- (über-)lebenswichtiger Faktor für das

Informationen und Wohlbefinden

Anmeldung unter Tel. (04542) 68 97 Regelmäßiges und richtiges Körpertraining führt zu einer

Beginn: 12 Uhr Uhr stetigen Steigerung des körperlichen Wohlbefindens.

Gemeinschaftshaus, Seestraße 47 Kraft, Ausdauer, bessere Koordination und Beweglichkeit

sind die Folge. Vortrag mit Übungen von Gesundheitspraktiker

(FFL) J. Jessen

Eine Veranstaltung des Kneipp-Verein Mölln e.V.

Samstag 21.08. Frontcooking ohne Kochtopf

Informationen und Der Gesundheitsprakiker (FFL) J.Jessen wird etwa

Anmeldung unter Tel. (04542) 68 97 25 Getränke, Salate, Soßen und Nachspeisen vor-

Beginn: 12 Uhr stellen und zubereiten. Dabei werden außergewöhn-

Gemeinschaftshaus, Seestraße 47 liche Küchenmaschinen und neue Gewürze verwendet.

Die Gerichte sind tiereiweißfrei und nicht

erhitzt.

Samstag 21.08. Nightlife für Kinder: Tanzbande

Für weitere Infos und Anmeldungen: Wenn Eltern und Kinder in den Ferien einmal ge-

Kurverwaltung Mölln, trennte Wege gehen wollen, dann kann das für die

Hindenburgstraße, 23879 Mölln Eltern ein entspannter Abend werden. Vorausgesetzt,

Telefon: (04542) 70 90 sie wissen Ihren Nachwuchs in guten Händen.

www.sh-elternfrei.de Unter dem Motto „Mama und Papa gehen heute

Kosten: 20 Euro Abend knutschen“ lädt die Kurverwaltung ein. In den

Sommer- und Herbstferien bietet die Eulenspiegelstadt

Heute startet Kindern zwischen 6 und 12 Jahren jeweils sonnabends

die Tanzbande im TanzCentrum »Die 3. von 19 – 23 Uhr ganz besondere Nachtschwärmereien.

Anmeldungen sind bis zum 30.07.10

bei der Kurverwaltung unter Das Nachtschwärmerpaket, inklusive eines kleinen

Tel: (04542) 7090 möglich. Snacks mit Getränken, kostet pro Kind 20 Euro.

Samstag 21.08. Möllner Sommermusiken

St.-Nicolai-Kirche Nachtkonzert zum Altstadtfest

Beginn: 23 Uhr Gregorianische Complet (Nachtgebet)

Eintritt frei Choralschola St. Nicolai

Spenden erbeten Stefan Battige (Harfe)

VVK unter www.kirche –moelln.de


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

August 2010

Samstag 21.08. Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Abfahrten: Mit ortskundiger Stadtführung/Gang

12.15 Reha Lehmrade Fahrpreis: € 14,00

12.30 Klinik Hellbachtal Für Kurkarteninhaber: € 13,00

12.40 Klinik Föhrenkamp Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

13.00 Seniorenwohnsitz Ratzeburg Tel. (04542)15 15

Sonntag 22.08. An der Steinau entlang von Mannhagen nach

Treffpunkt: 9 Uhr Hammer

Stadtbücherei Leitung: Dr. Peter Aldenhoff, Heinz-Achim Borck

Infos Tel. Fam. Borck Gummistiefel und lange Hose erforderlich

(04542) 76 88 Eine Veranstaltung des NABU Mölln

Sonntag 22.08. Instinktives Bogenschießen

Treffpunkt: 14 Uhr Anspannung, Entspannung und Konzentration sind

Schaalsee-Camp, wichtige Elemente des Bogenschießens. In ange-

Sterleyer Heide 2, 23883 Seedorf nehmer Atmosphäre auf dem Gelände des Schaal-

Dauer: je nach Teilnehmerzahl see-Camps erlernen Jugendliche (ab 14 Jahren mit

ca. 2 - 3 Stunden Einverständniserklärung der Erziehungsberechtig-

Kosten: 6,- Euro pro Teilnehmer ten) und Erwachsene etwas zu Pfeil und Bogen, die

Bitte anmelden! richtige Körperhaltung sowie Atemtechnik. Und der

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, Spaß wird auch nicht zu kurz kommen!

Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen. Veranstalter: Kanu-Center Lothar Krebs

Kosten: 6,- Euro pro Teilnehmer

Sonntag 22.08. Toprope- & Slackline-Motion

Treffpunkt: 14 Uhr Der LKW-Spanngurt ist 30 cm über dem Boden

Schaalsee-Camp, gespannt. Die einfach anmutende Übung, die Strecke

Sterleyer Heide 2, 23883 Seedorf zu überwinden, ist eine Herausforderung für

Dauer: je nach Teilnehmerzahl Körper und Geist. Konzentration und ein Gefühl für

ca. 3 - 4 Stunden das Gleichgewicht sind gefragt. Vielleicht gelingt es

Kosten: 18,- Euro pro Teilnehmer mit anderen zusammen? Gesichert wie ein Klette-

Bitte anmelden! rer versuchen wir, den Boden zu verlassen. Kiste

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, um Kiste erhöhen wir unsere Position. Wir überwin-

Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen. den die Angst vor der Höhe, Vertrauen der Sicherungsmannschaft,

um die selbstgesteckten Ziele

zu schaffen oder zu überbieten.

Veranstalter: Kanu-Center Lothar Krebs

Freitag 20.08. Altstadtfest

bis Sonntag 22.08. Flohmarkt in der gesamten Innenstadt

am Sonntag

Sonntag 22.08. Busfahrt in das Ostseebad Travemünde

Abfahrten: Mit Zeit zur freien Verfügung

9.15 Reha Lehmrade Fahrpreis: € 16,50

9.30 Klinik Hellbachtal Für Kurkarteninhaber: € 15,50

9.40 Klinik Föhrenkamp Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

10.00 Seniorenwohnsitz Ratzeburg Tel. (04542)15 15

Mittwoch 25.08. Möllner Sommermusiken

St.-Nicolai-Kirche Abschlusskonzert »Concerti spirituali«

Beginn: 20 Uhr Werke von H.Schütz, C. Monteverdi u.a.

Eintritt: 10 Euro (er. 8 Euro) Ensemble Marescotti

VVK unter www.kirche –moelln.de Uta Singer (Sopran), Katrin Krauß (Blockflöte),

Hartmut Ledeboer (Blockflöte), Volker Jänig

(Orgel & Cembalo)

Mittwoch 25.08. Naturkundliche Führung

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Bereich des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang- Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwoch 25.08. Multimediashow im Augustinum

Beginn: 19.30 Uhr Abenteuer im Schatten der Vulkane. Tauchexpediti-

Augustinum Mölln on über Singapore nach Sulawesi/ Indonesien

Sterleyer Straße 44 präsentiert von Roland & Renate Kraft

Theatersaal Erster Stopp ihrer Reise nach Sulawesi ist der Insel-

Eintritt: 6 Euro und Stadtstaat Singapore. Eine Metropole mit ungewöhnlichen

Kontrasten und einer blitzsauberen

Umwelt. Auf der Weiterreise an ihr Ziel, die Insel

Lembeh, kommt das Taucherpaar durch ein Gebiet

mit vielen aktiven Vulkanen, die sich oft durch Rauchwolken

und kleine Erdbeben bemerkbar machen.

Auf einer ihrer Tauchexpeditionen erleben sie ein

Unterwasser-Erdbeben und entdecken eine Unterwasserwelt,

die als einzigartig auf der Welt gilt.

Samstag 28.08. Die Grambeker Teiche –

Treffpunkt: 10.00 Uhr Ein Erlebnis der besonderen Klasse

Ortsausgang Grambek Richtung Göttin, Vom Eisvogel über Rothalstaucher bis zu verschiezwischen

den Golfplätzen denen Amphibien lässt diese Wanderung die Teil-

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden nehmer einiges erleben und entdecken. Auch gibt

Kosten: 3,- Euro pro Person es Infos zur ökologischen Fischzucht-Bewirtschaftung

direkt vom Fachmann Michael Bothstede. Hier

steht neben der umweltschonenden, tierschutzgerechten

Fischproduktion nämlich Schutz und Erhalt

der natürlichen Lebensgrundlagen im Vordergrund.

Der Naturkenner Wolfgang Buchhorn nimmt Sie mitauf

diese spannende Exkursion mit Fernglas und

Spektiv.

Veranstalter: Naturpark Lauenburgische Seen

Festes Schuhwerk erforderlich, evtl. Fernglas mit

bringen.

Samstag 28.08. Lichterfest im Kurpark

Einlass: ab 18.00 Uhr Unter Mitwirkung der Blaskapellen der

Eintritt: 3,00 Euro Feuerwehren

Mit traditionellem Höhenfeuerwerk

Sonntag 29.08. Busfahrt in die Holsteinische Schweiz

Abfahrten: Aufenthalt in Plön und Schlosspark Eutin,

9.15 Reha Lehmrade Weiterfahrt zum Ostseebad Grömitz

9.30 Klinik Hellbachtal Fahrpreis: € 19, für Kurkarteninhaber: € 18

9.40 Klinik Föhrenkamp Anmeldung bitte bei Busreisen Vokuhl

10.00 Seniorenwohnsitz Tel. (04542)-15 15

Vorankündigung

für September 2010

4. und 5. 9. 2010 Eulenspiegeltage auf dem historischen Marktplatz

Eulen-

spiegel-

tage

Mölln (zrcw) - Die Eulenspiegeltage

mit Mittelaltermarkt und Narrentaufe

auf dem historischen Marktplatz in

Mölln finden mit verkaufsoffenem

Sonntag vom 4. bis 5. September statt.

Frontcooking ohne Kochtopf

Mölln (zrcw) - Der Gesundheitspraktiker (FFL) Johannes

Jessen wird etwa 25 Getränke, Salate, Soßen und

Nachspeisen vorstellen und zubereiten. Dabei werden

außergewöhnliche Küchenmaschinen und neue Gewürze

verwendet. Die Gerichte sind tiereiweißfrei und nicht

erhitzt. Sie unterstützen das Säure-Basen-Gleichgewicht.

Alles gute Voraussetzungen, um ohne Krankheit die

zweite Lebenshälfte zu erreichen.

Das Ganze findet statt am Sonnabend, 21. August, um

12 Uhr im Gemeinschaftshaus, Seestraße 47. Eine Anmeldung

ist erforderlich unter Telefon 04542 – 68 97.

Möllner Sommermusiken

Mölln (zrcw) - Die malerische St.-

Nicolai-Kirche, die seit 1250 das

Bild der Möllner Altstadt prägt, ist

noch bis Ende August der musikalische

Mittelpunkt der alten Eulenspiegelstadt

im Herzogtum

Lauenburg.

Bis dahin erklingen die Möllner

Sommermusiken mit einem abwechslungsreichen

Programm

vom Solo- bis zum Chorkonzert.

Namhafte Künstler aus Deutschland

und der Schweiz gestalten

die Konzerte mit.

Im Konzert »Gegendämmerung«

am Mittwoch, 11. August, ist das

»ensemble VOCES berlin« zu

Gast. Es besteht seit 1991, setzt

sich überwiegend mit Vokalwerken

der Renaissance und des Barock

sowie des 19. und 20. Jahrhunderts

auseinander und führt

sie in solistischer Besetzung auf.

Es gibt keine musikalische Leitung

in einer Person, da alle Ausführenden

ausgebildete Chorleiter und

Sänger sind. Es erklingen Werke

aus sehr alter und sehr neuer Zeit.

Begleitend wirken mit Beatrix

Wagner, Flöte und Gerald Eckert,

Violoncello, von dem das Ensemble

auch Kompositionen zu Gehör

bringen wird.

Am Mittwoch, 18. August, sind

die Konzertbesucher eingeladen

zu »Bildern einer Ausstellung

von Modest Mussorgsky«. Jedoch

erklingt diese bekannte Musik

über die ganz neu zu hörenden

Töne von 2 Marimbas (Palisanderholz-Xylophone),

deren vir-

tuose Spieler Matthias Krohn und

Andreas Schwarz sich zum German

Marimba Duo zusammengefunden

haben.

Im Nachtkonzert zum Altstadtfest

am Sonnabend, 21. August,

wird die Choralschola St. Nicolai

unter der Leitung von Volker Jänig

gregorianische Gesänge in der

Form des Nachtgebets singen lassen.

Umrahmt werden sie durch

Solostücke des Möllner Harfenisten

Stefan Battige. Es wird sicher

ein wohltuender musikalischer

Ausklang des Altstadtfestes sein.

Am Mittwoch, 25. August, werden

die Möllner Sommermusiken

2010 mit einem reizvollen Abschlusskonzert

zu Ende gehen:

Das Ensemble »Ensemble Marescotti«,

hinter dem sich Uta Singer,

Sopran, Katrin Krauß, Hartmut

Ledeboer, Blockflöte und Volker

Jänig, Orgel und Cembalo, verbirgt,

spielen »Concerti spirituali«

(Geistliche Konzerte) von Heinrich

Schütz, Claudio Monteverdi

u. a.

Der Eintritt kostet in der Regel

10,- Euro (Ausnahmen sind das

Nachtkonzert zum Altstadtfest).

Der Kartenvorverkauf für die einzelnen

Konzerte wird im Erlebnisreich

(Tel: 04542 – 85 68 60 oder

erlebnisreich@hlms.de) beim

Stadthauptmannshof stattfinden.

Informationen sind bei Kirchenmusiker

Volker Jänig unter 04542

– 85 68 816 oder jaenig@kg-

moelln.de od. unter www.kirchemoelln.de

zu erhalten.


– Anzeige –

Sind Sie fit für Fitness?

Gehören Sie auch zu denen, die immer

mal daran gedacht haben, regelmäßig

Sport zu treiben, sich aber nie

so richtig aufraffen konnten? Dazu

kommt noch die gängige und eher

abschreckende Vorstellung von der

»Muckibude« voller verschwitzter,

perfekter Körper und der mitleidvollen

Blicke der Superdurchtrainierten

...

Aber mal ehrlich: Ist das nicht auch

ein bischen Ausrede? Schließlich gibt

es in Mölln genügend Möglichkeiten,

Sport zu treiben. Und ein Fitness-

studio ist nicht zwangsläufig eine

»Muckibude«. Das Bodymed konzen-

triert sich vielmehr auf das gesundheitsorientierte

Fitnesstraining zur Verbesserung

der Figur, des Wohlbefindens und

der Gesundheit. Im Bodymed fühlt sich

jeder wohl, egal ob Jung oder Alt, Anfänger

oder Fortgeschrittener.

Im August erhalten Sie exklusiv die Möglichkeit,

einen Monat lang einfach nur

mal zu »schnuppern« und ohne den Abschluss

eines Mitgliedsvertrages festzustellen,

ob das Bodymed vielleicht das

Richtige für Sie ist. Das späteste Einstiegsdatum

ist hierbei der 15. August. Ihr Testmonat

kann also an jedem Tag bis zum

15. August beginnen und läuft dann

genau einen Monat.

Spezielle Möglichkeiten für Skeptiker

in Sachen Fitness

Das Bodymed steht jetzt seit nunmehr 12 Jahren für qualifiziertes

Personal, hervorragenden Service und vieles mehr als

nur Fitness. Das Kursprogramm beinhaltet ein umfangeiches

Angebot von verschiedenen Sport- bzw. Fitnessarten wie zum

Beispiel: Spinning, X.-Bike, ThaiChi, Bodyforming, Pilates

oder Rückentraining. Bei Bedarf arbeitet das Bodymed mit Ihrem

Haus- und Facharzt bzw. Ihrem Krankengymnasten zusammen.

Es erwartet Sie außerdem ein Wellnessbereich mit

Klaffs Saunalandschaft und Ergoline Solarien. Vielleicht interessieren

Sie sich auch für die myline – Ernährungskurse, die

seit zwei Jahren sehr erfolgreich im Bodymed durchgeführt

werden.

Besondere Merkmale des Bodymeds sind die angenehme

Atmosphäre und die vielen Sonderveranstaltungen, die von

den Mitgliedern immer sehr gern besucht werden. Highlights

sind hier sicherlich die Radtour, die Nicolausparty und die

Frühlingswochen mit vielen Sonderkursen und Events. Aber

auch das zwei Mal im Jahr durchgeführte Frühstücksbuffet

für die Mitglieder, erfreut sich großer Beliebtheit.

Und auch für die Zukunft hat das Bodymed Großes vor. So

steht im Herbst ein großer Umbau an. Da das Bodymed seinen

Mitgliederstamm in den vergangenen Jahren kontinuierlich

vergrößern konnte, wird jetzt noch mehr Platz geschaffen.

So wird zum Beispiel ein neuer Parkplatz entstehen, die

Trainingsfläche sowie der Cardiobereich werden vergrößert

und die Umkleideräume erweitert.

Nutzen Sie das Testangebot für nur 39,- € und genießen Sie

4 Wochen lang das Bodymed »all inclusive«. Zusätzlich erhalten

Sie dreimal Personaltraining und Beratung. Überwinden

Sie den »Fitnessmuffel« in sich und vereinbaren Sie noch

heute einen Termin für ein kostenloses Probetraining.

Sie erreichen das Bodymed unter Telefon 04542 – 85220.

SIND SIE AUCH AUF DER SUCHE

NACH DEM RICHTIGEN SPORT?

TESTEN SIE

UNS 4 WOCHEN

UNVERBINDLICH

FÜR NUR

€ 39,-

LETZTES EINSTIEGSDATUM:

15. AUGUST 2010

www.bodymed-� tness.de • 04542-85220 • Stecknitztal 32 • 23881 Alt-Mölln


Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Liebe Möllnerinnen, liebe Möllner,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Breitenfelde,

die letzte Sitzung der Möllner Stadtvertretung am 24.06.2010 war in einiger Hinsicht bemerkenswert.

Viele »alte Hasen« fühlten sich an längst vergessen geglaubte Zeiten erinnert, in denen in teilweise ruppigem

Stil um die Positionen gerungen wurde. Trotz mehr als 3-stündiger Beratung, einer Vielzahl von

Redebeiträgen und verschiedener Anträge stimmten am Ende aus unterschiedlichen Gründen CDU,

FDP und Bündnis 90/Die Grünen gegen die Verabschiedung des 1. Nachtragshaushaltes. Dies hatte

zur Folge, dass wichtige Auszahlungen nicht vorgenommen bzw. Maßnahmen nicht (zeitgerecht) eingeleitet

werden konnten, z. B. die schon beschlossene Einrichtung einer weiteren Hortgruppe. Deshalb

muss die Stadtvertretung nun »nachsitzen« und in einer weiteren Sitzung am 29.07.2010 mindestens

über die Verabschiedung der unaufschiebbaren Maßnahmen entscheiden. Geschieht dies nicht,

droht z. B. die Einstellung des Busverkehrs zum Schulbeginn am 23.08.2010. Man kann nur hoffen,

dass sich die Stadtvertreter/innen trotz der sommerlichen Hitze bei dieser Sitzung besinnen und sachgerechte

Entscheidungen treffen werden.

Ein Streitpunkt in der Stadtvertretung war – neben der Erhöhung der Beitragssätze für die Gewerbe-

und die Grundsteuer – insbesondere die Ausgestaltung des neuen »Naturerlebnisparks« (vormals

Wildpark). Bündnis 90/Die Grünen und die Bürgerinitiative »Bürger für Mölln« fordern hierzu eine

Einwohnerversammlung und die Aufgabe bzw. Verlegung des vorgesehenen Parkplatzes am neuen

Eingangsbereich. Aus Sicht der Verwaltung ist es nicht nachvollziehbar, dass diese Forderung am Ende

eines 5-jährigen Diskussionsprozesses erhoben wird, nachdem in nicht weniger als 16 öffentlichen

Sitzungen der entsprechenden Ausschüsse hierüber intensiv beraten und zusätzlich in verschiedenen

Vorträgen, Gesprächen und Präsentationen umfassend informiert wurde. Mir persönlich ist nicht verständlich,

warum die vorgenannten Organisationen ausgerechnet gegen den »Naturerlebnispark« opponieren,

obgleich sämtliche seriösen Prognosen Entwicklungsperspektiven für die Stadt vorwiegend

in den Bereichen des Tourismus und der Natur sehen. Wenn wir nicht endlich mit den entsprechenden

Baumaßnahmen beginnen, laufen wir zudem Gefahr, die Zuschüsse in Höhe von 900.000 € zu

gefährden, die wir für das Gesamtprojekt erhalten werden.

Eine Thematik, die mir in den ersten Wochen nach meinem Amtsantritt immer wieder begegnet, ist

das äußere Erscheinungsbild und die mangelnde Sauberkeit in der Stadt. Diesbezüglich erreichen

mich fast täglich entsprechende Beschwerden und Hinweise von Möllner Bürgern. Wer mit offenen

Augen durch die Stadt geht, sieht immer wieder Verunreinigungen, Verschmutzungen, Verwildkrautungen

usw., die einer Kurstadt unwürdig sind. Dies betrifft sowohl die Innenstadt als auch sämtliche

anderen Stadtteile und ist mit ordnungsrechtlichen Methoden allein nicht zu lösen. Auch wenn ich

schon erste Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtbildes eingeleitet habe, ist es unabdingbar, dass

sich möglichst viele Möllner Bürger/innen ihrer Verantwortung zur Verbesserung dieser Situation bewusst

werden. Ich habe vor, nach den Sommerferien eine entsprechende »Kampagne« in der Stadt anzuschieben.

Zum Thema »Hertie« habe ich zwischenzeitlich mit den verschiedensten Akteuren gesprochen, inklusive

des Ministerpräsidenten. Anfang Juli haben wir den Vorstandsvorsitzenden einer (seriösen) Immobiliengesellschaft

in Mölln zu Gast gehabt, die Interesse an dem Erwerb sämtlicher Hertie-Immobilien

in Schleswig-Holstein bekundet hat. Auch wenn eine abschließende Stellungnahme noch aussteht,

ist leider zu befürchten, dass auch diese Initiative nicht zum Erfolg führen wird. Die Besitzverhältnisse

sind äußerst komplex und diffus und vorwiegend in der internationalen Bankenwelt verhaftet,

die offenkundig eigenen Gesetzmäßigkeiten gehorcht. Bei diesen Strukturen überhaupt an die

Entscheiderebene heran zu kommen, erweist sich als nahezu unmöglich. Ähnliche Erfahrungen

musste jüngst auch ein Möllner Geschäftsmann machen, der versucht hatte, über die an der Außenfassade

des ehemaligen Möllner Hertie-Kaufhauses angegebene Kontaktadresse die Möglichkeiten einer

Vermietung auszuloten. Seine abschließende Erkenntnis war, dass kein ernsthaftes Interesse an einer

Vermietung seitens der Eigentümer besteht. Währenddessen entwickelt sich das ehemalige Sporthaus

immer mehr zur Bauruine. Von Seiten der Stadt versuchen wir zwischenzeitlich, mit den äußerst begrenzten

Möglichkeiten des Ordnungs- und des Baurechts auf die Eigentümer einzuwirken und Abhilfe

zu schaffen. Ich verspreche Ihnen, bei dieser für Mölln so wichtigen Angelegenheit am Ball zu

bleiben und nicht aufzugeben.

Herzliche Grüße

8 AKTUELL | 8 | 10

Ihr Jan Wiegels

Bürgermeister der Stadt Mölln

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

August

1. (M2), 2. (R3), 3. (R4), 4. (M4),

5. (R1), 6. (R2), 7. (M3), 8. (M4),

9. (M5), 10. (M6), 11. (M1), 12. (M2),

13. (R3), 14. (R4), 15. (R5), 16.(R1),

17. (R2), 18. (M3), 19. (M4), 20. (M5),

21. (M6), 22. (M1), 23. (M2), 24. (R3),

25. (R4), 26. (R5), 27. (R1), 28. (R2),

29. (M3), 30. (M4), 31. (M5)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M5: Waldstadt-Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M6: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R4: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R5: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0


Bauarbeiten am Gudower Weg –

damit das Regenwasser

sauber wird

Dass das Schmutzwasser der

Möllner Haushalte und Betriebe

gereinigt wird, ehe es wieder in

den Elbe-Lübeck-Kanal geleitet

wird, versteht sich von selbst.

Darum kümmert sich der Abwasserbeseitigungsbetrieb

der

Stadt Mölln, der zu diesem

Zweck ein umfangreiches Kanalnetz

und natürlich die Kläranlage

an der Industriestraße betreibt.

Etwas anders sieht es beim Niederschlagswasser

– zumeist Regenwasser

genannt – aus. Soweit

es nicht direkt auf den Grundstücken

versickert oder verrieselt,

wird auch das Niederschlagswasser

über ein (eigenes) Kanalnetz

in der Regel in Gewässer geleitet,

aber ohne den Umweg

über die Kläranlage. Ein Reinigungsprozess

wie beim

Schmutzwasser mit mechanischen,

biologischen und chemischen

Stufen wäre unverhältnismäßig

und viel zu teuer.

Dennoch kann auch Niederschlagswasser,

das z. B. aus Gewerbe-

und Industriegebieten

oder von stark befahrenen Straßen

kommt, nicht völlig unbehandelt

in die Möllner Seen oder

das Grundwasser eingeleitet

werden. Die wasserrechtlichen

Erlaubnisse zur Einleitung fordern

z. T. eine Vorbehandlung,

sprich Reinigung des Niederschlagswassers.

Dies gilt auch für die Einleitungsstelle

am Ende des Fliederweges,

von wo aus das Wasser in

das Waldgebiet Im Langen Moor

geleitet wird. Angeschlossen an

diese Einleitungsstelle sind die

Bereiche westlich und östlich

des Gudower Weges von der

Martin-Behaim-Straße bis fast

zur Langen Straße. Die Untere

Wasserbehörde hat die Einleitungserlaubnis

bis Ende 2010

befristet, soweit keine vorhergehende

Reinigung des Niederschlagswassers

erfolgt.

Daher lässt das Stadtbauamt zurzeit

zwei unterirdische Bauwerke

zur Reinigung des im Kanalnetz

gesammelten Niederschlagswassers

errichten. Da eine Errichtung

am Ende des Fliederweges

bautechnisch und naturschutzrechtlich

schwierig und zudem

inhaltlich nicht gefordert ist,

werden die beiden Bauwerke im

Gudower Weg (Höhe Fliederweg)

bzw. auf dem Parkplatz am

Gudower Weg (südlich des Fliederweges)

hergestellt.

Mit der Planung der Maßnahme

hat das Stadtbauamt das Ingenieurbüro

Storm (Bad Schwartau/Grevesmühlen),

mit der

Durchführung die Firma LUT

(Gadebusch) beauftragt. Eine

Fertigstellung ist bis Mitte August

geplant, die reinen Baukosten

liegen bei 122.000,- €. Während

der Baumaßnahme ist eine

Vollsperrung unvermeidbar, die

Umleitung erfolgt über die Johann-Gutenberg-Straße,

den

Wasserkrüger Weg und die Friedenstraße.

Neben dieser Einleitungsstelle

ist die Stadt Mölln in der Pflicht,

die Einleitungsstellen im Bereich

Ratzeburger / Schmilauer Straße

zusammenzufassen und ebenfalls

mit einer Behandlungsanlage

auszustatten. Dies geschieht

im Zuge der dort kurzfristig beginnenden

Ausbaumaßnahme.

Danach hat die Stadt Mölln ihre

»wasserrechtlichen Hausaufgaben«

in Sachen Niederschlagswasser-Einleitungsstellenerledigt,

zumindest was die größeren

Investitionen angeht.

Angesichts der aktuell angespannten

Haushaltslage wird

niemand etwas dagegen haben.

Wichtige Rufnummern

(0 45 42)

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Gemeinschaftsschule Mölln 83 56 67

Gymnasium Marion-Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Regionales Berufsbildungszentrum 85 79 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 90 63 91

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

AWO Spielkreise, Wasserkrüger Weg 14 84 15 91

Wichern Spielkreis, Gadebuscher Str. 13 82 28 99

KinderReich, Herrenschlag 15 8 22 35 67

Telefonliste

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht Ratzeburg 04541/86 33-0

Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung

und Grundsicherung (ARGE) 8 55 0

Abwasserbereitschaft 47 31

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 9 05 9250

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Kreisjugendring Hzgt. Lauenburg 84 37 84

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Schuldnerberatung 82 47 58

Sozialverband 8 27 74 77

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Öffnungszeiten der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächste Termine:

– 7. August 2010 entfällt –

4. September 2010

Am Mittwoch, 25.8.2010, bleiben beide Büros wegen einer Fortbildung geschlossen!

Die telefonische Erreichbarkeit:

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Frau Rehse 04542–850 282

Frau Tilicke 04542–850 282

Fax 04542–850 283

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Frau Lange 04542–803-337 Leiterin der Bürgerservicebüros

Frau Mohr 04542–803-335

Frau Schiffer 04542–803-336

Fax 04542–803-339

HINWEIS:

Die beiden Dienststellen können unabhängig vom Wohnort von den Einwohnerinnen

und Einwohnern der Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde

genutzt werden.

Die Volkshochschule Mölln

bereitet sich auf das

Wintersemester vor

Wie alle allgemeinbildenden

Schulen hat auch die Volkshochschule

Mölln bis zum 22.8.2010

Sommerferien.

In der ersten Schulwoche wird

wieder das Semesterprogramm

mit dem Möllner Markt ausgeteilt

und für Nutzer des Internets ist

das vollständige Programm auf

der Homepage der VHS ab

23.8.2010 unter

www.vhs-moelln.de abrufbar.

Nach den warmen Sommertagen

und den schönen Sommeraben-

den wird es mit dem nahenden

Herbst sicher wieder interessant,

die Abende in den Kursen der VHS

zu verbringen, sich fortzubilden,

Neues zu entdecken und das eigene

Talent aus dem Sommerschlaf

zu wecken. Selbstverständlich bieten

wir wie gewohnt unsere Vormittags-,

Tages- und Wochenendkurse

an.

Also genießen Sie die Sommerferien!

Wir erwarten Sie zu unserem

Herbstsemester in den Kursen

der VHS Mölln!

Sprechstunden der

Bürgervorsteherin

Ihre nächste Sprechstunde für Rat-

und Hilfesuchende in kommunalen

Angelegenheiten führt Frau

Lieselotte Nagel durch am Donnerstag,

19. August 2010, von

17.00 bis 18.00 Uhr im 1. OG des

Stadthauses, Raum 109, Wasserkrüger

Weg 16.

Interessierte Möllnerinnen und

Möllner melden Sie sich bitte an

bei Frau Spuler, Tel. 803–152.

26. Möllner Altstadtfest

Ein herzliches Willkommen

allen Gästen aus nah und fern

zum 26. Möllner Altstadtfest

vom 20. bis 22. August 2010!

Seit über 30 Jahren wird dieses

schöne Fest inmitten unserer historischen

Altstadt nun schon gefeiert.

Es ist bei Jung und Alt gleichermaßen

beliebt und immer

wieder ein ganz besonderer Höhepunkt

des sommerlichen Veranstaltungskalenders

der Stadt.

Zu danken haben wir den Verantwortlichen

von Mölln Marketing

e.V. mit dem Veranstaltungsleiter

Jochen Muth für die engagierte,

mühevolle Vorbereitung. Drei tolle

Tage mit einem bunten Programm

bringen wieder viel Spaß

und Freude in die Stadt. Gerade in

Zeiten, in denen das Leben immer

hektischer wird, brauchen wir alle

einmal Stunden, in denen wir uns

aus der Anspannung des Alltags

lösen und unbeschwert sein können.

Die einen zieht es dann ans

Meer oder in die Einsamkeit, andere

dagegen tauchen ein in die

unvergleichliche Atmosphäre unseres

Möllner Altstadtfestes und

lassen sich mitreißen von einer

Vielfalt schöner Darbietungen …

Lieselotte Nagel

Bürgervorsteherin

Der Sport für Herren und Damen

mit Hüftarthrose oder Hüftprothese

findet jeweils dienstags von

18.45 bis 19.45 Uhr in der Sporthalle

Breitenfelde statt und umfasst

18 Übungsabende.

Die Sportstunde ist speziell auf

Interessenten mit Hüftproblemen

ausgerichtet.

Ziel der Stunde ist es, nach dem

Konzept des Hüftschulinstitutes

der Universität Tübingen für Personen

mit Hüftproblemen durch

gezieltes Training die Lebensqualität

zu verbessern.

Der Kurs wird geleitet von Gudrun

Wanke, Übungsleiterin Orthopädie

und Orthopädische Hüftschule.

Neben Live-Musik, Eulenspiegel-

Bier und allerlei kulinarischen Genüssen

sind der 14. Möllner City-

Lauf, der Riesenflohmarkt sowie der

Markt der Begegnungen auf dem

historischen Marktplatz in der bewährten

Regie des Lebenshilfewerkes

Mölln-Hagenow gGmbH wieder

besondere Attraktionen des Festes.

Allen Akteuren auch auf diesem

Wege ein sehr herzliches

Dankeschön für Vorbereitung und

Organisation!

Neben Frohsinn und Heiterkeit

bringt dieses Fest inmitten unserer

Altstadt leider auch Einschränkungen

für die Bewohnerinnen

und Bewohner. Unser Dank für

Verständnis und Toleranz geht an

dieser Stelle deshalb insbesondere

an sie; wir hoffen erneut auf ein

gutes Miteinander und dass sich

die Belastungen in Grenzen halten

mögen.

In diesem Sinne wünschen wir allen

Gästen des Festes, den Veranstaltern

sowie unseren Möllner

Geschäftsleuten ein erfolgreiches,

fröhliches Altstadtfest bei hoffentlich

schönstem Sommerwetter!

Jan Wiegels

Bürgermeister

Breitenfelder SV von 1924 e.V. – Reha-Abteilung

Gesundheitsorientierter Sport

bei Hüftathrose oder Hüftprothese

Am 31. August 2010 beginnt ein neuer Hüftsportkurs

Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder

des Breitenfelder SV

27,- € und für Nichtmitglieder

81,- €

Der Kurs ist durch den Rehabilitations-

und Behinderten-Sportverband

Schleswig-Holstein e.V. zertifiziert

und mit dem Gütesiegel

»Pluspunkt Gesundheit und Sport

Pro Gesundheit« ausgezeichnet.

Eine Kostenübernahme durch die

Krankenkasse ist daher möglich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen

begrenzt.

Anmeldung und Auskünfte ab sofort

unter 04542/6436 oder Fax

04542/838392 möglich.

Haben sie Mut und rufen an. Wir

freuen uns auf sie.


Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

im Monat Juni

18. Juni 2010

Jerszewski, Patrick

Spyksma, Yvonne

23. Juni 2010

Schwägermann, Karl

Kluth, Hildegard

25. Juni 2010

Schöning, Jan

Andresen, Kathrin

26. Juni 2010

Christensen, Ruddü

Schult, Barbara

Göppert, Boris

Georges, Annette

Eheschließungen

im Monat Juli

2. Juli 2010

Schlanze, Justus

Kelling, Christina

9. Juli 2010

Siemers, Klaus-Peter

Eyting, Inse

10. Juli 2010

Reermann, Marc

Kling, Christina

16. Juli 2010

Murr, Michael

Lewels, Annika

Tesche, Dirk

Burmester, Anika

Häse, Nadine

Kühnert, Tanja

(Lebenspartnerschaft)

Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Sterbefälle im Monat Juli

Kiesling, Dora

geb. Poetke

* 10. Dezember 1919

† 5. Juli 2010

Bartsch, Georg

* 20. Dezember 1916

† 9. Juli 2010

Schmaljohann, Anneliese

geb. Best

* 3. April 1930

† 17. Juli 2010

Die Möllner allgemein bildenden Schulen

sind »Zukunftsschulen.SH 2010«. Im Rahmen

der Auszeichnungsveranstaltung »Zukunftsschule

Schleswig-Holstein 2010« am

30.06.2010 in der Sparkassenakademie Kiel

hob der Bildungsminister Dr. Eckehard Klug

schon in seiner Eröffnungsrede die enge Zusammenarbeit

und die daraus resultierende

gemeinsame Bewerbung der Möllner allgemein

bildenden Schulen hervor. Die Till-

Eulenspiegel-Schule, die Grundschule Tanneck,

die Gemeinschaftsschule, die Astrid-

Lindgren-Schule, die Schule Steinfeld und

das Marion-Dönhoff-Gymnasium hatten

sich gemeinschaftlich mit ihrer »Arbeit im

Netzwerk« beworben. In ihrer Bewerbung

hatten sie hervorgehoben, dass so Ergebnisse

erreicht werden konnten, die eine Schule

allein nicht erreichen kann. Dazu gehören

eine gemeinsame Mensa auf dem Schulberg,

gemeinsame schulartübergreifende Ganztags-

und Hortangebote, Schulsozialarbeit

sowie Projekte und Vorhaben wie Theateraufführungen

und Musicals, Verkehrserziehungstage,

Schulbergregeln, Müllsammelaktionen,

Initiativen zur Schulwegsicherung

und Projekte mit der Stadtförsterei. Im Verlauf

der Veranstaltung übergab der Bildungsminister

den teilnehmenden Schulleitungen

Für den Zeitraum von einem Jahr haben die

in Mölln niedergelassenen Fachärzte für

Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Herr Dr. Roosen-Runge und Frau

Kämmnitz die Mitarbeiter der Offenen

Ganztagsschule unterstützt.

Hilfe erhielten die Mitarbeiter durch Beratungsleistungen,

Fachinformationen zu Störungsbildern,

gemeinsame Dienstbesprechungen

und anonyme individuelle Fallbesprechungen.

So konnte in mehreren Fällen Kindern geholfen

werden, die unter anderen Umständen

nicht mehr durch die Maßnahme zu betreuen

gewesen wären. In einzelnen Fällen

konnte sogar eine Heimunterbringung verhindert

werden, was auch eine hohe Ersparnis

an Folgekosten nach sich zieht.

Am Ende des einjährigen Modellversuchs

sah daher die Bilanz aller Beteiligten sehr

positiv aus.

Die Mitarbeiter bedankten sich bei den Kinder-

und Jugendpsychologen für die Unterstützung

und Hilfestellung. Sie erhielten

laut ihrer Rückmeldung mehr Sicherheit im

Umgang mit schwierigen Situationen und

belasteten Kindern für ihren Arbeitsalltag in

den Offenen Ganztagsschulen.

Dr. Eckhard Klug zeichnet

Möllner Schulen aus

Auf dem Foto stehend von links nach rechts: Dr. Eckhard Klug,

Torsten Schöpp (Grundschule Tanneck), Dr. Thomas Brademann

(Marion-Dönhoff-Gymnasium), Hannelore Preuniger (Schule

Steinfeld), Andreas Ahrends (Till-Eulenspiegel-Schule), Petra

Kolb (Sparkassen SH)

die Auszeichnung ihrer Schulen als Zukunftsschulen

2010. Dabei dankten diese ihren Schulträgern,

der Stadt Mölln und dem Kreis Herzogtum Lauenburg,

für die vorbildhafte Unterstützung ihrer pädagogischen

Arbeit.

Professionelle Unterstützung

für die Offene Ganztagsschule

Dr. Roosen-Runge hob hervor, dass diese Form der Zusammenarbeit

Modellcharakter hat und daher besonders gerne

von ihm und seiner Kollegin übernommen wurde.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule der

fünf in Trägerschaft der Stadt Mölln stehenden Schulen, hinten Leiterin

Frau Heitmann und vorne in der Mitte Dr. Roosen-Runge.


Am 2. Juli 2010 feierte der Möllner Kindergarten

sein 21-jähriges Jubiläum.

Vormittags gingen alle Kindergartenkinder

auf den Möllner Marktplatz und trafen dort

den Till Eulenspiegel. Hier erzählte uns Till einige

Geschichten vom früheren Till Eulenspiegel.

Ab 14.00 Uhr feierten alle Besucher am Lin-

12 AKTUELL | 8 | 10

Till-Eulenspiegel-Schule gewinnt Landesmeisterschaften

der Grundschulen im Schwimmen

Bereits zum dritten Mal waren

die Kinder der Till-Eulenspiegel-Schule

bei den Landesmeisterschaften

der Grundschulen

im Schwimmen erfolgreich

dabei. Auch in diesem

Jahr wurden sie beim Landesfinale

in Lübeck am Mittwoch,

30. Juni 2010, Landesmeister

der Grundschulen und

verteidigten damit ihren Titel

aus dem Vorjahr.

Für den Wettbewerb konnten

Grundschulen des Landes

Mannschaften aus beliebig vielen

Schwimmern bestehend

aus einer Kraul-, einer Rücken-,

einer Brust- und einer Lagenstaffel

melden.

21-jähriges Bestehen

des Till-Eulenspiegel-Kindergartens

denweg. Die Vorschulkinder führten ein

Theaterstück auf, alle Kindergartenkinder

sangen Lieder, spielten Spiele.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.

Ein weiterer Höhepunkt des Festes war

eine wunderbare Tombola. Viele nahmen an

dieser Aktion teil. Die Preise hierfür erhielt

der Till-Eulenspiegel-Kindergarten von vielen

Für die Till-Eulenspiegel-Schule

Mölln traten Henriette Unger, Hüsne

Daglioglu, Rona Reinbothe,

Amelie Lübbert, Maybritt Wilcken,

Jacob Cordes, Nick-Oliver Salge,

Léon Siegmeyer, Leon Sojak, Lucas

Hüllweck und Alexander Paarmann

an. Die Dritt- und Viertklässler

sind oder waren Wettkampfschwimmer

der MSV und verfügen

über einige Wettkampferfahrungen.

Die Schützlinge von Britta

Henke und Ingrid Kohlmann (Trainerinnen

der MSV) konnten unter

der Anleitung ihrer Lehrerin Dagmar

Kroll drei der vier Staffeln für

sich entscheiden und wurden so

überlegen Landesmeister der

Grundschulen.

Möllner Geschäften und weiteren Sponsoren.

Auf diesem Wege möchten wir uns herzlich

bei allen »helfenden Händen« sowie Möllner

Geschäften und Sponsoren bedanken, ohne

deren Hilfe solch ein unvergessliches schönes

Fest nicht zustande gekommen wäre.

Der Erlös der Tombola kommt unserem Neubau

in Mölln-Nord zugute.


Mit dem Bus zum

Tag der Heimat

Mölln (zrcw) - Der Bund der Vertriebenen,

vereinigte Landsmannschaften,

fährt am Sonnabend,

11. September mit einem

Bus zum Tag der Heimat nach

Berlin. Die Festveranstaltung, bei

der als Festredner der Bayrische

Ministerpräsident Horst Seehofer

sprechen wird, findet im internationalen

Congress Centrum Berlin

statt. Um angemessene Kleidung

wird ausdrücklich gebeten

(keine Freizeitkleidung). Nach

der Festveranstaltung wird das

Schloss Schönhausen besichtigt.

Die Abfahrt ab Mölln ZOB ist um

6.30 Uhr, die Rückfahrt von Berlin

um 16 Uhr. Von Mitgliedern

in Landsmannschaften wird ein

Kostenbeitrag von 10 Euro erhoben,

von Nichtmitgliedern 20 Euro.

Anmeldungen werden ab sofort

entgegengenommen:

- In Ratzeburg bei Margit Kindermann,

Telefon 04541-38 13;

- In Mölln bei Klaus Kuhr,

Telefon 04542-89874;

- In Schwarzenbek bei Peter

Gerigk, Telefon 04151-43 52.

Die Berücksichtigung erfolgt in der

Reihenfolge der Anmeldungen.

Reservierungen unter 0 45 42 / 85 42 - 0

HINDENBURGSTRASSE | 23879 MÖLLN

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0 | www.quellenhof-moelln.de

Brunch

8. 8.+22. + 22. August

12 12. + +26 + 26. Sept. Sept

ab 10.30 Uhr

Ein Erlebnis

für die ganze Familie!

Die große Auswahl zum

Einmalpreis von 15,- €/Person

(Kinderermäßigung)

Ich habe meine Praxis eröffnet!

An dieser Stelle möchte ich Ihnen heute meine naturheilkundliche Arbeitsweise vorstellen.

Jeder Mensch benötigt eine speziell auf ihn abgestimmte und individuelle Therapie. Es bieten

sich hier oftmals effektive und nebenwirkungsarme naturheilkundliche Behandlungsformen

an. Ob es sich i h um akute k oder d chronische h i h Beschwerden h d hhandelt d l oder d um Patienten, i bbei iddenen

auch nach gründlichsten medizinischen Untersuchungen »nichts zu fi nden« ist, für jeden kann

die individuelle Kombination sich ergänzender Naturheilmethoden gefunden werden. Am Anfang

jeder meiner Behandlungen steht das ausführliche Gespräch mit dem Patienten, um den

Ursachen der gesundheitlichen Beschwerden aus naturheilkundlicher Sicht auf den Grund zu

gehen. Eine Irisdiagnose und andere alternative Untersuchungsmethoden werden zusätzlich für

eine ganzheitliche Diagnose mit

herangezogen. Für die Therapie

setze ich einander ergänzende

Verfahren, wie die klassische

chinesische Akupunktur, Ohrakupunktur

und Pfl anzenheilkunde

ein. Hypnosetherapie, NLP und Coaching ergänzen das

Therapiespektrum und ermöglichen es mir, auch psychische

Ungleichgewichte in meine Behandlung zu integrieren. Da die

Untersuchungen und Behandlungen viel Zeit in Anspruch nehmen,

vergebe ich Termine nur nach Vereinbarung. Sie fi nden mich in

Mölln, im Wasserkrüger Weg 31 und erreichen mich telefonisch

unter 0 45 42 / 854 07 36. Roland Eggert, Heilpraktiker

Kinderflohmarkt

Mölln (zrcw) – Der »Möllner Babytreff«

gibt den nächsten Termin

für seinen Kleider- und Spielzeugmarkt

bekannt. Er findet am

Sonnabend, 4. September, von 14

bis 17 Uhr im Heilig-Geist-Zentrum

in der Gadebuscher Straße

13 in Mölln unter freiem Himmel

statt.

Wer sich für einen Verkaufsstand

anmelden möchte, kann ab sofort

und während der Sommerferien

montags monta bis samstags

Mittagstisch

Sie können kö mittags aus

3 Hauptgerichten

mit Suppe und Dessert

ab 8,50 € wählen!

KKennen ennen Sie Sie

schon schon unseren unseren

bei Güntje Jessen (04542–88983)

und nachmittags bei Susanne

Thiel (04542– 86361) anrufen. Es

werden guterhaltende Dinge

»Rund ums Kind« (bis Kleidergröße

188) sowie Schwangerschaftskleidung,

Kinderwagen, Spielzeug

etc. angeboten. Jeder kann für eine

geringe Standgebühr mitmachen!

Im Café können sich die

Besucher mit Kaffee und Kuchen

stärken.

Das nächste Babytreffen findet am

8. September ab 9.30 Uhr ebenfalls

im Heilig-Geist-Zentrum

statt. Willkommen sind alle

Schwangeren, nicht stillende wie

stillende Mütter, Väter, Großeltern

und Interessierte.

Es ist eine gute Möglichkeit, Erfahrungen

auszutauschen und andere

Eltern kennenzulernen. Weitere

Infos gibt es auf der Internetseite

www.babytreff-moelln.de

Unsere Unsere

Saison- Saison-

Empfehlung:

Empfehlung:

Frische

Pfifferlinge

in vielen

Variationen

Tolle Gerichte

ab 7,- €

8 | 10 | AKTUELL 13

Gut


Foto: Sabine Riege

– Anzeigen –

Ileana Nicolau Studio für med. Fußpfl ege

· Medizinische Fußpfl ege

& Kosmetik KKossmetik

· Diabetiker-Fußpfl ege

· Fußrefl exzonenmassage

· Ganzkörpermassage

· Rückenmassage

· Kosmetikbehandlung für Gesicht sicht und Dekolleté Dekolleeté

· Gesichtsmassage mit Lymphdrainage hdrainage

· Augenbrauen und Wimpern färben ärben

· Augenbrauen zupfen

· Haarentfernung (Wachs)

· Handpfl ege und Maniküre

Ileana Nicolau · Am Ziegenmarkt mark rk rkt 3 · Mölln Mö Möll ll lln

04542 / 8 67 98 oder 0176 6 / 64 82 32 48

Brandt`s Gaststätte

Am Drüsensee

Spanferkel satt ! Mediterraner

Grillabend

Am 18.8. ab 19.00 Uhr

10,- €

Anmeldung wird erbeten

Im Im Angebot: Angebot:

frische frische Pfi Pfi fferlinge, fferlinge, Matjes Matjes

Ileana Nicolau

Medizinische Fußpflege

und Kosmetik

Mölln (zrml) – Sie ist Fachfrau für medizinische

Fußpflege und Kosmetik: Jetzt eröffnete Ileana Nicolau ihr

Studio Am Ziegenmarkt 3 in Mölln. »Ich arbeite gern mit Menschen

zusammen. Meine Tätigkeit hat viel mit Vertrauen zu tun«,

betont die ausgebildete Kosmetikerin, Visagistin und Medizinische

Fußpflegerin. Vertrauen genoss Ileana Nicolau bei ihren bisherigen

Kunden in Ahrensburg und möchte es auch hier gewinnen. Gern

behandelt sie auch Senioren. »Ich schätze deren Würde und

Wissen. Ich lerne immer etwas hinzu«, sagt die US-Amerikanerin.

Wer nicht selbst in das Studio kommen kann, den besucht

sie gern zu Hause, im Seniorenheim

oder Krankenhaus.

Sie bietet Medizinische

Fußpflege

(auch für Diabetiker)

sowie Fußreflexzonenmassage,

Rücken- und Gesichtsmassage

mit Lymphdrainage an. Sie

Am 21.8. ab 19.30 Uhr

mit Salat und Dessertbuffet

18,50 €

Mit lauschiger Musik im Garten

Zwischen Mölln und Lehmrade – direkt am See

Telefon 04542 - 22 69 • www.gaststätte-brandt.de

14 AKTUELL | 8 | 10

– Anzeige –

verwöhnt ihre Kunden mit Kosmetikbehandlungen

im Gesicht

und am Dekolleté, färbt Augenbrauen

und Wimpern. Des Weiteren

behandelt Ileana Nicolau Jugendliche

mit Akne-Problemen,

denen sie auch gern Tipps dazu

gibt, wie sie selbst eine Linderung

herbeiführen können. Gute Erfahrungen

hat sie mit der Fußreflexzonenmassage

bei hyperaktiven

Kindern gemacht. Ein weiteres

Gebiet: Handpflege und Maniküre

sowie Haarentfernung mit

Wachs und Augenbrauen zupfen.

Übrigens: In ihrem Studio verwendet

Ileana Nicolau nur die eigene

Naturprodukt-Serie (Ileana

Nicolau – kontrollierte Qualität).

– Ileana Nicolaus Studio für

medizinische Fußpflege

und Kosmetik, Tel.

04542 – 867 98 oder

0176 - 648 232 48, ist

wie folgt geöffnet:

montags bis donnerstags

von 8 bis 12 Uhr

und von 13 bis 19 Uhr,

freitags von 8 bis 12 Uhr und

von 13 bis 16 Uhr sowie sonnabends

von 8 bis 12 Uhr.


Veranstaltungen im Augustinum Mölln

Mölln (zrcw) - Folgende Termine

finden im Monat August im Augustinum

Mölln statt:

Sommerfrische und leichte Kost

von Strauß bis Dr. Schiwago

Montag, 9. August, 16 Uhr, im Innenhof,

Eintritt: 8 Euro.

Ein Konzert mit dem Zimbalensemble

»Die schöne Blume«

unter der Leitung von Viktor Tulvinsky.

Auf der Zymbal, dem

weißrussischen Nationalinstrument,

spielt das Ensemble einen

bunten Strauß an Melodien und

zeigt dabei mitreißende Virtuosität.

Das Ensemble wurde 1993 ge-

Der kostenlose Test für Ihre Hörgesundheit

WER

HÖREN

WILL

MUSS

TESTEN

wir freuen uns auf Sie!

Hörgeräte Betz

Hörgeräteakustiker-Meister

Hauptstraße 88

23879 Mölln

Tel.:04542 5542

www.hoergeraete-betz.de

gründet. Jeder Musiker hat eine

professionelle Ausbildung an der

Nationalen Musikakademie in

Minsk. Das Publikum darf sich sowohl

auf (weiß-)russische Melodien

freuen, als auch auf berühmte

»leichte« klassische Werke. Auch

Stücke internationaler Unterhaltungsmusik

werden geboten.

Gestern und heute – Historie

und moderne Aufgaben des Tierparks

Hagenbeck

Mittwoch, 11. August, 17 Uhr, im

Theater, der Eintritt ist frei. Ein

Vortrag mit Lichtbildern von Cord

Crasselt.

Die grüne Oase mitten in Hamburg

ist bei jedem Wetter ein beliebtes

Ausflugsziel für Besucher

jeden Alters. Der Tierpark Hagenbeck

hält für jeden persönliche Erlebnisse

bereit. Seine Panoramen

und Freigehege sind weltberühmt.

Mehr als 1.850 Tiere aller Kontinente

leben hier. Von den 210

Tierarten werden etliche, auch von

der Ausrottung bedrohte, mit großem

Erfolg gezüchtet. Ob Orang-

Utan, Nordchinesischer Leopard

oder Riesenotter aus Südamerika,

sie alle haben bei Hagenbeck ihr

Refugium gefunden.

Abenteuer im Schatten der

Vulkane - Tauchexpedition über

Singapore nach Sulawesi/Indonesien

Mittwoch, 25. August, 19.30 Uhr,

im Theater, Eintritt: 6 Euro.

Die Multimedia-Show wird präsentiert

von Roland & Renate

Kraft.

Erster Stopp ihrer Reise nach Sulawesi

ist der Insel- und Stadtstaat

Singapore. Eine Metropole mit

ungewöhnlichen Kontrasten und

einer blitzsauberen Umwelt. Auf

der Weiterreise an ihr Ziel, die Insel

Lembeh, kommt das Taucher-

paar durch ein Gebiet mit vielen

aktiven Vulkanen, die sich oft

durch Rauchwolken und kleine

Erdbeben bemerkbar machen.

Auf einer ihrer Tauchexpeditionen

erleben sie ein Unterwasser-Erdbeben

und entdecken eine Unterwasserwelt,

die als einzigartig auf

der Welt gilt.

Markenmode

Lichterfest mit

Höhenfeuerwerk

reduziert

Mölln (zrcw) - Nicht vergessen: Am

Sonnabend, 28. August, um 19 Uhr

wird wieder das mittlerweile traditionelle

Lichterfest mit Höhenfeuerwerk

im Kurpark stattfinden.

8 | 10 | AKTUELL 15


– Anzeigen –

Tiertherapieausbildung jetzt auch in Norddeutschland: Hunde

Koberg (re) - Therapie mit Tieren…

Das ist mittlerweile durch

die Delphintherapie oder die

Hippotherapie mit Pferden bekannt.

Fast jeder hat schon mal

einen Bericht im Fernsehen darüber

gesehen oder davon gehört.

Diese Form der Therapie,

die durch entsprechend ausgebildete

Tiere unterstützt wird,

kommt ursprünglich aus den

USA.

Gerade für Physiotherapeuten

oder Psychologen ist die Unterstützung

einer Therapie durch

Hunde oft sehr hilfreich. Hunde

eignen sich besonders gut für

den Einsatz in der tiergestützten

Therapie, weil sie die Haustiere

mit der engsten Bindung an den

�����������������������������

�����������������������������

��������������������

�������������������� ��

��������������

�����������

�������������������

���������������������

�����������������������

����������

���������������

������������������

������������������

Menschen sind. Seit Anfang der

80er Jahre werden Hunde für

den Einsatz in der tiergestützten

Therapie ausgebildet. Mittlerweile

können auch in Norddeutschland

Hunde zu Therapiehunden

ausgebildet werden.

Bei den Hunden, die ausgebildet

werden, handelt es sich in

der Regel nicht um bestimmte

Rassehunde. Die Rasse spielt für

die Ausbildung zum Therapiehund

keine wesentliche Rolle.

Der Hund sollte noch jung sein,

um möglichst lernfähig und

lange einsetzbar zu sein, aber

auch nicht jünger als ein halbes

Jahr, denn in dieser Zeit entwickelt

und festigt sich die Beziehung

zu »seinem« Menschen

und er durchlebt wichtige Prägephasen.

Im Gegensatz zum

Therapiehund gibt es auch sogenannte

Besuchshunde. Der

Besuchshund wird vergleichsweise

kurz ausgebildet und darf

nicht im Rahmen einer Therapie

eingesetzt werden, darüber

hinaus benötigt der Hundeführer

eines Besuchshundes keine

��� ��������� �����

�����������

�� ������ � ��

Fachausbildung. Die Ausbildung

zum Therapiehund dauert

hier in Norddeutschland etwa

ein Jahr, sodass der Hund mit

der erfolgreich abgeschlossenen

Prüfung auch sofort seinen

Dienst als Therapiehund antreten

kann. Die Idee, auch hier

Hunde als Therapiehunde auszubilden,

kam Diplom-Biolo-

Beiden – Hund und Mensch – ist der Spaß an der Sache anzusehen.

Deutsches

Rotes

Kreuz

������������ ��� � � ���������������� �����

��� ������� ��� ���

�� ������������� ������


lernen heilen helfen

Fotos: Ruthchen Eberhardt

gin Uta Kielau, Diplom-Psychologin

Simone De Smet und der

Krankenschwester Kathrin Syska,

die sich durch ihre Arbeit

mit Rettungshunden kennengelernt

haben. Uta Kielau arbeitet

seit Jahren in der Rettungshundestaffel

von Schwarzenbek

und bildet Rettungshunde aus.

Simone De Smet und Kathrin

Syska arbeiten mit ihren geprüften

Therapiehunden in der Psychotherapie

beziehungsweise

in der Psychiatrie. Der erste Kurs

ist gerade erfolgreich von allen

Teilnehmern im April abgeschlossen

worden. Der zweite

Kurs ist bereits im Mai gestartet

und läuft jetzt bis zum nächsten

Jahr. Die Kurse finden etwa alle

zwei Monate statt und dauern

jeweils zwei Tage. Interessant ist

die Ausbildung der Hunde vor

allen Dingen für selbstständig

Tätige im therapeutischen, pflegerischen

oder pädagogischen

Bereich wie zum Beispiel Ärzte,

Physio- oder Ergotherapeuten,

Krankenpfleger, Erzieher, Logopäden

oder auch Sozialpädagogen.

Die Inhalte der Ausbildung

sind unter anderem: Die

Grundlagen der Mensch-Hund-

COOL

shoppen

Beziehung, die Ethologie des

Hundes, die moderne Methodik

des Hundetrainings und die

praktische Anwendung in der

tiergestützten Therapie. Zu Beginn

der Ausbildung machen

die Hunde einen Eignungstest.

Ihre Halter müssen für sie einen

gültigen Heimtierausweis und

unter anderem auch eine Bestätigung

über den guten Gesundheitszustand

ihres Hundes vorlegen.

Die tiergestützte Therapie

ermöglicht es den Therapeuten,

einen neuen, einen anderen

Zugang zu ihren Patienten

zu finden und so schneller und

effektiver Erfolge in der Therapie

zu erzielen. Gerade bei der

Arbeit mit Kindern hat sich die

tiergestützte Therapie mit Hunden

schon oft bewährt, aber

auch bei erwachsenen Patienten

sind deutliche Erfolge feststellbar.

Weitere Informationen zu dem

Thema gibt es auf der Internetseite

www.hund-und-therapeut.de

Anmeldungen zum neuen Kurs,

der ab Mai 2011 startet sind unter

folgender E-Mail möglich:

info@k9-hundekunde.de

HAUPTSTRASSE 52 AM ZOB – MÖLLN – 04542/98 54 333

Roseburg

Dorfstraße 11b

Claus & Doris Langhans Tel. 0 41 58 - 80 89

Öffnungszeiten:

Hofladen & Di. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und

Hofcafé 14.30 - 18.00 Uhr, Sa. 9 - 17 Uhr

So. + Mo. Ruhetag g

... immer einen Ausflug wert!

Andrea Ruhnke, Tagesmutter, und Barny arbeiten mit Rollstuhlfahrerin Doris.

��������

������

�������

�������������

���������������������

�����������������

����������������������

�����������������

����������������������������

��������������������������������

������������������������������

������������������������������

����������������������������

����������������������������������

���������������������

8 | 10 | AKTUELL 17


18 AKTUELL | 8 | 10

30 Jahre

Am 1. August 1980 begann

Birgit Zimmermann ihre Ausbildung

zur Versicherungskauffrau

in der damaligen Versicherungsagentur

von Peter

Drimecker. Schon in dieser Zeit

wurde sie mit telefonischen

und persönlichen Kundenkontakten

konfrontiert, sodass sie

mit ihren schnell wachsenden

Fachkenntnissen das Vertrauen

der Versicherungskunden schon

während der Lehrzeit erwerben

konnte. Ihre Einsatzbereitschaft,

Zuverlässigkeit und ihre

Freundlichkeit gegenüber den

Kunden sicherten ihr die Übernahme

ins Angestelltenverhältnis.

In all den Jahren ihrer enga-

Betriebszugehörigkeit

P�ege ist unser Beruf

P�egerische Qualität

unser Konzept

Tel. (04542) 82 93 402

Mühlenstr. 5 · 23879 Mölln

www.krankenpflege-moelln.de

gierten Tätigkeit schätzen zahlreiche

langjährige Kunden ihre

Hilfsbereitschaft auch in verzwickten

Angelegenheiten. Vor

zehn Jahren musste sich das

Versicherungsbüro von Peter

Drimecker neu orientieren und

begann am 1. Juli 1990 als Maklerfirma.

Auch diesen Neuanfang

trug Birgit Zimmermann

voller Elan mit, sodass es

für das Versicherungsteam ein

gelungener Start wurde. Den

Ausgleich für den sogenannten

Büroalltag holt sich die heute

46-jährige Katzenliebhaberin in

ihrem Garten oder bei Ausflügen

ans Wasser oder per Fahrrad

mit ihrem Mann.

Birgit Zimmermann.

10% 20% 10%

30%

Restpaare R

für

DDamen

+ Herren 39.- €

ooder

für Kinder 25.- €

• Hauptstr. 90 • Mölln

freynick.de

40%

30% Goldschmiedemeisterin 20%

40% Einzelstücke reduziert!

Anja Jurkschat · Wasserkrüger Weg 74 a

23879 Mölln·Tel. 04542-83 59 48·www.neuegoldschmiede.de

Foto: privat


Foto: Inga Kronfeld

Ein Tag voller Erlebnisse

Mölln (ik) – Aus Anlass des

50-jährigen Bestehens des Naturparks

Lauenburgische Seen veranstaltete

der Eigenbetrieb Kreisforsten

Herzogtum Lauenburg in

Kooperation mit der Stadtforst

Mölln gemeinsam mit seinen

Partnern (Verbände, Vereine und

Akteure aus den Bereichen Naturschutz,

Tourismus und Umweltpädagogik,

einen Naturerlebnis-

tag im und am Wildpark Mölln.

Kreispräsident Meinhard Füllner

eröffnete die Veranstaltung und

erinnerte daran, dass der Kreistag

1960 mit dem Gründungsbeschluss

den Naturpark Lauenburgische

Seen ins Leben rief. Der

Kreis ist als größter Anteilseigner

(10.000 Hektar und Seen) Träger.

Es hat schon immer Diskussionen

darüber gegeben, den Erhalt der

wunderschönen Natur und ihrer

touristischen Nutzung in Einklang

zu bringen, so Füllner, »und

hier hat es eine gute Entwicklung

gegeben, weil es gelungen ist,

gute Kooperationspartner (WWF,

BUND, NABU, HLMS und andere)

zu finden. Von der Natur her

sind wir ein ganz besonderer

Kreis«, freut sich Füllner über seine

Heimat. Über den Standort der

Veranstaltung hat Franz Sales

Fröhlich (Eigenbetriebsleiter

Kreisforsten) eine ganz besondere

Erklärung: »Der Wildpark Mölln

ist eigentlich der Naturpark im

Zarrentin (zr/zf) - Rund 90 Aussteller aus neun

Bundesländern werden am 28. und 29. August

den Besuchern beim 4. Klostermarkt ihre vielfältige

Produktpalette vorstellen, z.B. Gold und

anspruchsvoller Modeschmuck, Porzellan- und

Glasmalerei, kreative und ungewöhnliche Keramik-/Töpferarbeiten,

Gartenaccessoires und

Pfl anzen, Holzarbeiten in unterschiedlichster

Ausführung, einfallsreiche Bekleidungsprodukte

für Kinder und Erwachsene, sowie hochwertige

Lebensmittel und Gewürze.

Kleinen.« Hier ist alles, Wald, Wasser,

Steine, Pflanzen, Wild. Für die

Besucher gab es an diesem Tag viel

zu entdecken: Naturerlebnisspiele,

Bastelaktionen, Holzschnitzer,

Forstwirtschaft für Groß und

Klein mit Maschinenvorführungen,

Reiter, Jäger, viele Naturschutzverbände

und andere Organisationen

präsentierten sich zum

großen Jubiläum im Möllner

Wildpark. Die Möllner Stadtgärtnerei

zeigte ihr Aufgabenspektrum

und die Planungen zum

neuen Wildpark wurden auch vorgestellt.

Ein Fußfühlpfad, verschiedene

Tasträtsel, Geräuschememory

und viele andere Naturerlebnisse

machten diesen Tag au-

Felix (4) und Hinrich

(3) testeten Werkzeug

und konnten gar nicht

genug bekommen.

Angebot gültig bis 31.8.10

28. - 29. August 2010

jeweils 11 - 18 Uhr

– Eintritt frei –

Inh. . Katharina Kaiser

Einfach diese Anzeige mitbringen

Pro Tag/Person nur 1 Gutschein.

Keine Barauszahlung.

Ebenfalls reichhaltig ist das Angebot appetitlicher

Speisen und Getränke. Neben klassischen

Schlachtereiprodukten, werden Kuchen, Torten

und Eis angeboten. Oder probieren Sie doch

mal Falafel (frittierte Bällchen aus Kichererbsen)!

Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, so

geben am Samstag, 28. August, 15.30 Uhr, die

»Clan MacLanborough Pipes and Drums« vor

dem Kloster ein Konzert.

Der Eintritt ist frei! Parkplätze sind vorhanden

und ausgeschildert.

ßerordentlich spannend und

kurzweilig. Der Naturpark, die

Kreisforsten, die Stadtforsten

Mölln und die HLMS zeigten an

diesem Tag den Besuchern mit ihren

Aktionen Vielfalt, Schutz und

nachhaltige Nutzung des Lebensraumes

sowie die vielfältigen Erholungsmöglichkeiten

im Naturpark.

Für beste Verpflegung wurde

mit Kaffee und Kuchen, Wildbratwurst,

Gegrilltem, frisch geräuchertem

Fisch und für die Kleinen

mit Stockbrot am Lagerfeuer gesorgt.

Am Ende eines ereignisreichen

Tages waren sich die Besucher

einig: Solch eine Veranstaltung

sollte zur regelmäßigen Einrichtung

werden.

GUTSCHEIN

GUTSCHEIN

500

CE NT

www.haar-zauber-moelln.de

8 | 10 | AKTUELL 19


Möllne.V.

Marketing

26. Möllner

Altstadt Altstadt Altstadt

20.-22.August

Freitag, 19.45 Uhr

Eröffnung auf dem Marktplatz

Hier ist was los:

• Bühne Bü Bühn h e Bauhof

• Weltenburger Bühne Bühn hn hne e Hauptstraße

Haupts tstr traße

• Marktplatz: Ma Mark rktp tplatz: : »Markt »Mar ar arkt kt der dder

e Begegnungen«

Beg egeg eg egnungen«

• sowie ie in i iin

der Innenstadt

Freitag

ab 13.00 Uhr: Bühne Bauhof

Möllner Kindertag

mit der »starkids family«

19.00 Uhr: Bühne Bauhof

»Low Budget«

Samstag

15.00 Uhr: Möllner City-Lauf

Kinderflohmarkt

»Sunday«

»Ballroom Allstars«

Sonntag

Riesen-Flohmarkt

in der gesamten Innenstadt

(sichern Sie sich Restplätze)

11.00 Uhr: Bühne Bauhof

Jazz-Frühschoppen

Mölln Marketing e.V.

wünscht allen Besuchern

viel Spaß und sonnige Tage!

Anmeldung: Flohmarkt

Altstadtflohmarkt@t-online.de

Info: Tel. 0171/658 86 67 (Jochen Muth)

fest

Ein Auszug aus 3 tollen Tagen*

* Das gesamte Programm unter

www.moellnmarketing.de

Veranstaltungen,

Möllner Altstadtfest

Auf dem

Altstadtfest!

Freitag, 20.00 Uhr

Bauhof

Fassbieranstich

Anmeldung: City-Lauf

www.city-lauf.moellnersv.de

20. bis 22. August

Auf, auf, zum

26. Möllner Altstadtfest

Mölln (zrcw) – Wie heißt es doch

so schön: »Da steppt der Bär im

Kettenhemd« und um das nicht zu

verpassen, muss man einfach zum

26. Möllner Altstadtfest, das vom

20. bis 22. August stattfindet. Es

wird so viel geboten. Drei Tage

Trubel. Drei Tage Action – von

City-Lauf bis zum Altstadtflohmarkt.

Die offizielle Eröffnung ist

am Freitag um 19.45 Uhr auf dem

Marktplatz durch den Bürgermeister

und Hans-Jürgen Pieper

Sonntag, 22. August

»Entenrennen«

26. Möllner

Altstadt

vom Mölln Marketing und Hans-

Joachim Grätsch vom Lebenshilfewerk

GmbH.

Ab 20 Uhr spielen »Jessen und

Melzer« und »High5« auf der Bühne

in der Hauptstraße. Am Sonnabend

fällt um 15 Uhr der Startschuss

zum Möllner City-Lauf

und am Sonntag öffnet das Paradies

für »Trödelkönige« mit dem

Riesenflohmarkt in der gesamten

Innenstadt, um nur einiges zu

nennen.

Auf die Ente,

fertig, los!

Das vermutlich erste Gummi-Enten-

Hindernisrennen der Welt

Das war ein tolles Bild, als bei der Premiere vor einem

Jahr 1500 quietschgelbe Gummienten zeitgleich durch

den Mühlengraben schwammen. Der Round Table Ratzeburg

hatte sie »freigelassen« und so trieben sie in der Strömung um die

Wette. Adoptiert für 5 Euro das Stück von Möllnern und Besuchern des

Möllner Altstadtfestes. Das Ergebnis: drei siegreiche Rennstallbesitzer

und 7.500 Euro für den Kinderschutzbund Herzogtum Lauenburg.

Denn die Ehrenämtler vom Round Table lassen die Enten nur für den

guten Zweck los. Das Entenrennen geht in die zweite Runde. Diesmal

als Hindernisparcours. Ein dreifacher Oxer, der schmale Grad, Doppelschikane,

Wasserstrahlbefeuerung und Pulvermanns Grab sind schon

in Planung. Auch Daisy`s Redlight Bar soll im Mühlengraben eröffnen

und könnte die ein- oder andere Rennente auf Abwege bringen. Spaß

ist also garantiert, verspricht Sascha Groß, der diesjährige Vorsitzende

des Round Table Ratzeburg: »Wir wollen

den Ausgang des Rennens durch die Hindernisse

spannend halten und unsere Zuschauer

mitfiebern lassen.«

Den Adoptiveltern der ersten drei Rennenten

winken auch in diesem Jahr wieder

Geldpreise von 200 bis 500 Euro.

Der Start des 2. Möllner Entenrennen ist

für den 22. August um 13.30 Uhr im

Mühlengraben geplant. Der Hauptverkauf

der Adoptionsscheine findet an verschiedenen

Ständen direkt auf dem Altstadtfest

statt. Der Einsatz beträgt wieder

5 Euro pro Rennente. Der Erlös ist für bedürftige

Familien und Kinder- und Jugendprojekte

des Kreises Herzogtum

Lauenburg bestimmt.


fest

Auch in diesem Jahr lockt

wieder ein umfangreiches

und attraktives Programm

Sonnabend, 21. August

14. Möllner City-Lauf

Mölln (zrcw) - Am 21. August blickt

die regionale Laufgemeinde wieder

gespannt nach Mölln, wenn dort der

Möllner City-Lauf ausgetragen wird.

Seine Attraktivität lockt Sportbegeisterte

vom Ambitionierten- bis zum

Gelegenheitsläufer bzw. Walker und

Nordic-Walker aus nah und fern an.

Dank der zahlreichen Sponsoren und

dem engagierten Organisationsteam

der Möllner SV um Cheforganisator

Karl-August May, wird es auch in diesem

Jahr wieder möglich sein, jedem

Teilnehmer, ob groß, ob klein, ob

schnell oder vielleicht nicht ganz

so schnell, ein Erinnerungsgeschenk

zukommen zu lassen.

Damit möglichst viele dieses

Breitensportangebot nutzen können,

ist es wieder gelungen, die Meldegebühren

so gering, wie möglich zu

halten.

Um 16 Uhr werden die Läufer und

Läuferinnen über die 4 Kilometer

beim Kreissparkassenlauf und um

16.30 Uhr über die 12 Kilometer beim

Eulenspiegellauf an den Start gehen.

Bereits um 15 Uhr wird die Gruppe

der immer größer und beliebter werdenden

Walker und Nordic-Walker

auf die Laufstrecke über 9,4 Kilometer

gehen. Mit dem Lernspaß – Schülerlauf

um 15.35 Uhr werden die Schüler

um den Kreissparkassen-Schülercup

im Wettkampf ihr Bestes geben.

Auch in diesem Jahr wird für alle Läufer

und Läuferinnen Start und Ziel der

Kurparkplatz in Mölln sein. Ebenfalls

Start und Ziel für den Bambinilauf

wird auf dem Kurparkplatz sein. Die

Impressionen aus dem Vorjahr.

3- bis 6-jährigen Mädchen und Jungen

werden um 15.45 Uhr eine Laufstrecke

von circa 450 Meter zurücklegen.

Eine Zeitnahme erfolgt nicht.

Bei der umfangreichen Siegerehrung

auf dem Kundenparkplatz der Kreissparkasse,

ab circa 16.30 Uhr, werden

den Gesamtsiegern vom Kreissparkassenlauf

und Eulenspiegellauf der

Kreissparkassen-Cup überreicht.

Auch in diesem Jahr wird der Wettbewerb

»Möllns schnellste Schulklasse«

für Schüler bis 4. Klasse, 5. Klasse, 6.

Klasse und ab 7. Klasse angeboten.

Für den Eulenspiegellauf (12

Kilometer) und für den Kreissparkassenlauf

(4 Kilometer)

wird eine Mannschaftswertung

durchgeführt. Gewertet werden die

drei zeitschnellsten Läufer eines Vereins

oder einer gleichnamigen Gruppe.

Anmeldeschluss ist der 16. August.

Die Ausschreibungen mit Anmeldung

zum 14. Möllner City-Lauf liegen in

den Möllner Verbrauchermärkten, bei

den Filialen der Kreissparkasse im gesamten

Kreis Herzogtum Lauenburg

sowie bei den City-Lauf Sponsoren

Neukauf, Bäckerei Brüggemann, der

Stadt- und Till-Apotheke, Sports Magull

sowie Brillen Geerts aus.

Anmeldeformulare und Ausschreibung

auch im Internet unter

www.city-lauf.moellnersv.de sowie

weitere Informationen zum 14. Möllner

City-Lauf bei der Geschäftstelle

der MSV, Telefon 04542 – 83 66 16 sowie

bei Karl-August May, Telefon

04542–1287.

Foto: privat

Nachtkonzert zum Altstadtfest

Mölln (zrcw) - Um 23 Uhr gibt

es am 21. August ein Nachtkonzert

zum Altstadtfest. Die Choralschola

St. Nicolai wird gregorianische

Gesänge in der Form

des Nachtgebets (Complet) singen.

In meditativer Ruhe lässt

Sonntag, 22. August

Sanmann

Sanmann

Veranstaltungsservice

Veranstaltungsservice

- Plakatservice

für Jedermann

Jedermann

- Mülltonnenservice

- Veranstaltungsdienst

0160 - 99 19 00 10

sich die Kirche bei Kerzenschein

erleben. Unterbrochen

wird der gregorianische

Gesang durch Solostücke des

Möllner Harfenisten Stefan

Battige. Der Eintritt ist frei –

Spenden erbeten.

Anmeldungen Altstadtfest-

Flohmarkt: Achtung PC Crash!

Mölln (zrcw) - Die Hitze macht auch vor einem Rechner nicht

halt: Nach einem Rechnerabsturz bitten die Veranstalter des Altstadtfestes

dringend um Neuanmeldung für den Flohmarkt am

Sonntag, 22. August, da alle bereits angemeldeten Flohmarktreservierungen

verloren gegangen sind.

Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt mit Jochen Muth auf unter

0171 - 65 88 66 7 oder per E-Mail unter jochen.muth@t-online.de

ANGEBOTE UND IDEEN

FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

WOHNANGEBOTE:

� WOHNGRUPPEN IN MÖLLN, GEESTHACHT, HAGENOW UND KNEESE

� AMBULANT BETREUTES WOHNEN IN DEN LANDKREISEN

HERZOGTUM LAUENBURG, LUDWIGSLUST

UND NORDWESTMECKLENBURG

WERKSTÄTTEN:

� IN MÖLLN, RATZEBURG, SCHWARZENBEK UND GEESTHACHT

� IN HAGENOW, BOIZENBURG UND KNEESE

SENIORENTAGESSTÄTTEN:

� IN MÖLLN UND GEESTHACHT

Gottesdienst

zum Altstadtfest

Mölln (zrcw) - Am Sonntag,

22. August, findet von 10

bis 11.30 Uhr der »Open

Air«-Gottesdienst zum Altstadtfest

auf dem Marktplatz

in Mölln statt.

INTEGRATIONSFIRMA:

� BIO-FACHMARKT „KNEESE ERLEBNISEINKAUF“ IN GEESTHACHT

FAMILIEN ENTLASTENDER DIENST IM KREIS HERZOGTUM LAUENBURG

... UND EINE BESONDERE VERANTWORTUNG FÜR KINDER:

� INTEGRATIVE KINDERTAGESSTÄTTEN

� PÄDAGOGISCHE FRÜHFÖRDERUNG

� BERATUNGSSTELLE FÜR INTEGRATION

Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow gGmbH, Grambeker Weg 157, 23879 Mölln

Tel./Fax: 04542 – 8467 0/88 lhw@lhw-verbund.de www.lhw-verbund.de


11. Möllner Seenschwimmen: Die beste Sportart bei Sommerhitze

Mölln (ik) – An dem so ziemlich

heißesten Tag des Jahres bei weit

über 36 Grad aktiven Sport zu

treiben und sich mit anderen

Sportlern in Höchstleistungen

zu messen, ist in der Regel schon

eine große Herausforderung.

Der Schweiß rinnt in Strömen

und man (Sportler) ist nahe am

körperlichen Abgrund – es sei

denn, man startet in einer Sportart,

in der man selten ins Schwitzen

gerät: Schwimmen.

Die beste Idee für solch einen

heißen Tag, an dem das 11. Möllner

Seenschwimmen stattfand.

Zur Erinnerung: im vergangenen

Jahr war es wesentlich kälter und

es gab schon Jahre, da standen

die Zuschauer in dicken Jacken

und Pullovern am Ufer. So ist es

von Jahr zu Jahr verschieden, ob

die Schwimmer in kälteschützenden

Neopren-Anzügen ins

Wasser steigen dürfen oder

nicht. In diesem Jahr natürlich

nicht. Verschiedene Schwimmstrecken

wurden den über zweihundert

Teilnehmern aus dreißig

Vereinen und Organisationen

angeboten: Aquarunning,

500 Meter, 1000 Meter, 2000

Meter mit und ohne Flossen und

Staffelschwimmen mit Staffeln

von der Lebenshilfe, dem Don-

Bosco-Haus, dem Birgittenhof,

dem TV Gut Heil Billstedt und

auch den Titelverteidigern von

der Firma Kulina aus Büchen.

Hier geht es um zwei Pokale, gestiftet

von Mölln Marketing. Der

Reinerlös aus dem Staffel-

22 AKTUELL | 8 | 10

Nur noch wenige Schwimmschläge und das Ziel ist erreicht. Ob die Zeit

reicht?

Auch Daniela Riemer (12) wurde bei der Siegerehrung (1.000 Meter) mit

einer Medaille bedacht.

Professionelle

Firmen Webseite

www.viebranz.net

schwimmen geht an die Alkohol-

und Drogenberatung für

das Projekt »Ich kann auch anders

– Profil statt Promille«.

Die zweitausend Meter hatten

auch etwas »Besonderes« an sich:

Die Strecke verläuft durch den

Schulsee und den Stadtsee, wenige

Minuten nach dem Start

durchschwimmen die Sportler

die Wassertorbrücke in Richtung

Stadtsee. Ein wohl einmaliges

Erlebnis für die Schwimmer, und

dann gab es auch noch den

»Schwanenhof-Cup«, den Clara

Thiede und Nico Valentin gewannen.

Hierbei handelt es sich

um eine Wertung aus allen drei

Strecken. Die beiden Sieger dürfen

im nächsten Jahr ihren Titel

verteidigen.

Das Seehotel Schwanenhof

spendiert den beiden jeweils eine

Übernachtung im Doppelzimmer.

Aber auch an die Nichtschwimmer

und Begleiter hatten

die Organisatoren von der

Schwimmsparte der MSV gedacht:

in der Mittagspause wurde

ein Stadtrundgang durch

Mölln angeboten. So war es für

alle ein absolut erfolgreicher Tag

bei herrlichem Wetter und 24

Grad Wassertemperatur. Wetter

sowie Teilnehmerzahl gelten als

neuer Rekord.

Die weiteste Anreise hatten die

Schwimmer der Special Olympics

aus Berlin. Die Ergebnisse

der Schwimmveranstaltung sind

unter www.msv-schwimmen.de

einzusehen.

INTERNET, INTRANET,

Netzwerklösungen & IT-Security

��������

�����������

21493 Schwarzenbek | Schefestr. 6 | (0 4151) 88 900

Fotos: Inga Kronfeld


»Teens« entdecken den

christlichen Glauben

Mölln (zrcw) - Die Freie evangelische

Gemeinde Mölln bietet

nach den Sommerferien einen

biblischen Unterricht für alle

interessierten 12- bis 15-jährigen

Jungen und Mädchen an.

Teenager haben es nicht leicht,

einen Platz in der Welt zu finden.

Wohin gehöre ich? Was

möchte ich? Was kann ich glauben?

Das Stimmungsbarometer

bei Jungen und Mädchen lässt

sich heute vor allem durch eine

große Unzufriedenheit charakterisieren.

Wir sind davon überzeugt,

dass Gott hier die beste

Orientierungshilfe sein kann.

Der BB-Unterricht ist eine Möglichkeit,

den christlichen Glauben

kennenzulernen und dadurch

entscheidungsfähiger zu

werden. Der Kurs ist konfessionsübergreifend

und läuft über

ein Jahr bei einem wöchentlichen

Zeitaufwand von einer

Stunde. In den Schulferien ist

generell frei. Die Teenager er-

Unser Spare-Rib-Montag

Genießen Sie unsere Spare-Ribs satt für

nur € 11,80 pro Person

Ab 9.8.10 immer Montags

ab 18.30 Uhr.

halten einen Überblick über die

Bibel und ihre wesentlichen

Aussagen, einen Einblick in den

christlichen Glauben sowie einen

Ausblick auf die Bedeutung

christlicher Werte für ein zielorientiertes

Leben.

Den Abschluss bildet ein besonderer

Gottesdienst, in dem

wir für die Teens beten und sie

für ihren Lebensweg segnen.

Der neue Kurs beginnt direkt

nach den Sommerferien im Gudower

Weg 10 a. Weitere Termine

und auch der Wochentag

werden noch abgesprochen

und bekanntgegeben. Die Teilnahme

ist kostenlos und unabhängig

von der Zugehörigkeit

der Eltern zu einer Gemeinde.

Der Bible-Basic Untericht mündet

nicht automatisch in eine

Mitgliedschaft, unser Ziel ist es,

dass Teenager wissen, was sie

glauben möchten. Telefonische

Anmeldungen unter 04542 - 85

47 68 oder www.feg-moelln.de.

KinderReich Mölln feiert

Mölln (zrcw) - Die Eröffnung

des Montessori-Kinderhauses

KinderReich Mölln jährt sich im

August zum ersten Mal. Im August

2009 öffnete das Kinder-

Reich Mölln zunächst für eine

Krippengruppe seine Türen.

Täglich werden die Kinder seither

von 6 bis 18 Uhr in den Räumen

des Montessori-Kinderhauses

betreut. Zudem steht

den Eltern die vierzehntägige

Samstagöffnung zur Verfügung,

die auch von Kindern anderer

Einrichtungen genutzt wird. Inzwischen

hat sich rumgesprochen,

dass das Kinderhaus

samstags allen Möllner Kindern

offen steht. Das Bauen ging weiter.

Und so konnte bereits kurze

Zeit später auch die Kindergartengruppe

Einzug halten in den

Räumen im Herrenschlag 15.

Nun darf gefeiert werden! Daher

lädt das KinderReich Mölln

alle Kinder, Eltern, Freunde,

Nachbarn sowie Interessierte

am 7. August ab 11 Uhr zum

Am 7. August wird wieder richtig gefeiert!

Spielplatzsommerfest ein. Mit

einer großen Tombola, die mit

vielen tollen Preisen lockt,

Spritzwand, Negerkusswurfmaschine,

Hüpfburg, Kinderschminken

und vielen tolle

Spielen ist für jeden Geschmack

etwas dabei.

Auch für das leibliche Wohl

wird gesorgt. Dank Kuchenverkaufs,

Würstchen vom Grill und

kühlen Getränken wird kein

Magen leer bleiben. Ein herzlicher

Dank geht an dieser Stelle

an die Jugendfeuerwehr der

Stadt Mölln, die sich bereit erklärt

hat, das Sommerfest personell

zu unterstützen und zu

dem die Spritzwand stellt. Mit

den Einnahmen des Sommerfestes

soll der Ausbau des Spielplatzgeländes

finanziert werden.

Dabei steht zunächst eine

neue Bobby-Car-Bahn im Vordergrund,

die ein Herzenswunsch

aller Kinder des Kinderhauses

und auch der Erzieherinnen

ist.

Politik-Menükabarett

Am 12. November ab 18.30 Uhr

erleben Sie kulinarische und satirische

Leckerbissen von Gerd Hoffmann in

4 Gängen. Den ganzen Schmaus gibt

es für nur € 45,00 pro Person. Um

Vorreservierung wird gebeten.

8 | 10 | AKTUELL 23

Foto: privat


Sportlerehrung Mölln: Immer mehr ...

Mölln (ik) – Es werden immer

mehr Sportler und das ist gut so,

denn nichts hält den Körper so

fit, wie ein wenig (oder auch etwas

mehr) Bewegung. Mölln

hält ein großes Angebot der verschiedensten

Vereine für die

Bürger bereit – und das wird

auch genutzt. Als Anerkennung

ehrt die Stadt in jedem Jahr verdiente

Sportler öffentlich mit

einer Urkunde, Medaille und einem

kleinen Eulenspiegelschlüsselanhänger.

In diesem

Jahr standen 161 Sportler auf

der Liste. Rekord. Zum Vergleich:

1990 waren es neunzig,

dann stieg die zahl 1996 auf

135, um im Folgejahr wieder

unter die neunzig zu fallen. Die

wenigsten Sportler gab es im

Jahr 2002 mit 77 Sportlern. Danach

stieg es kontinuierlich an.

Ein großer Sprung liegt zwischen

den Jahren 2005 (90)

und 2006 (143). Auf der Sport-

Korinna Noel belegte auf dem

Landessportfest in Lübeck den ersten

Platz über 50 Meter Schnellfahren

im Zimmerrolli.

lerehrung in der Mensa übergab

Bürgermeister Jan Wiegels gemeinsam

mit Christiane Gehrmann

die Urkunden und Pla-

ketten an die Sportler. Wiegels

erinnert in seiner Ansprachen

an die lange Tradition in Mölln,

die Sportler auszuzeichnen.

Christiane Gehrmann und Bürgermeister Jan Wiegels gratulierten Malin Altena

für ihre Siege (zwei erste Plätze) der Landesmeisterschaften im Rudern.

Mölln (zrml) - Die Eisstockschützen der MSV haben den Eulenspiegelpokal erfolgreich

verteidigt. Teilnehmer waren unter anderem der ESC Berlin, EC Bilm, SV Adelby,

TuS Harsefeld und natürlich der ewige Rivale ERC Hannover. Die Möllner mit

Dirk Johannsen, Uwe Jensen, Peter Hiller und Georg Stumpf konnten gegen Hannover

erst die letzte Kehre und damit den Gesamtsieg für sich verbuchen. Hinter dem 2.

ERC Hannover kam der EC Bilm auf Platz 3. Am 21. August hat Hannover die

Chance auf eine Revanche. Dann geht es nach Bilm Hannover.

Die ewigen Eisstock-Rivalen

Foto: privat

Fotos: privat

»Noch niemals zuvor sind so

viele Sportler von den Vereinen

gemeldet worden.« Die Preisträger

kommen aus den verschiedensten

Sparten, ob Leichtathletik,

Schach, Segelfliegen oder

dem Behindertensport mit seinen

teilweise »eigenwilligen«

Sportarten wie Zimmerrolli

schnellfahren, Zimmerrolli Slalom

oder Sandsackzielwerfen.

Doch egal, welche Sportart, jeder

macht das, was er kann und

was ihm liegt und alle Sportler

haben sich bemüht, gute Leistungen

zu erbringen. Wiegels:

»Wir können uns in Mölln

glücklich schätzen, dass wir eine

so große Vielfalt an Vereinen

haben.« Hier hebt der Bürgermeister

ganz besonders die

Möllner Sportvereinigung mit

ihren vielen Mitgliedern hervor

und natürlich die neue Dreifeldsporthalle,

die so viele Möglichkeiten

bietet. Wiegels:

»Sport macht nicht nur Spaß, es

dient auch der Prävention von

Krankheiten. Wir können die

Rolle des Sportes gar nicht hoch

genug einschätzen.«

Erinnerungen an den Landkreis Neu

– leben und erleben

Indiv

Die Anreise erfolgt in klimatisiertem

Reisebus ab Schwarzenbek.

Sie wohnen in historischen Gebäuden

auf dem Areal des Schlosses

Heinrichsdorf (heute Siemczyno)

in modernen Zimmern mit Bädern

en-suite, inklusive Vollpension.

Die deutschsprachige Reiseführung

startet von hier zu täglichen Unternehmungen.


Stettin

Defibrillatoren für den größten Möllner Verein

Mölln (zrcw) - Die Möllner

Sportvereinigung freut sich

über zwei lebensrettende Defibrillatoren,

die sie von Möllner

Zahnärzten und Geschäftsleuten

erhalten hat.

Die 1. Vorsitzende der MSV, Anja

Reimann, sowie die Abteilungsleiterin

der Reha- und Gesundheitsabteilung,

Elke Heitmann,

sprachen den Spendern

im Namen aller Mitglieder der

MSV im Vereinsheim ihren

Dank aus.

»Die dramatische Rettungsaktion

eines Vereinsmitgliedes zu

Beginn des letzten Jahres und

der plötzliche Herztod eines

Sportlers aus Ratzeburg haben

uns sehr bewegt«, berichtet Anja

Reimann. Vereinsmitglied und

Zahnarzt Dr. Jochen Tiedemann,

der gemeinsam mit seinem

Kollegen, Zahnarzt Martin

Baare bereits im Jahre 2005 für

die Sporthalle der Tanneck-

Schule einen Defibrillator gespendet

hatte, unterstützte die

erneuten Überlegungen des Vereins

zur Anschaffung weiterer

lebensrettender Geräte und

Reisetermin für 8 Tage Vollpension:

6. bis 13. September 2010

idual-Reise nach Pommern

Ausflüge

■ Ausflug nach Kolberg

an die Ostsee mit Stadtführung ng

■ Ausflug in die nähere Umgebung bung

(Tempelburg und Alt Draheim) )

■ Bootstour auf dem Dratzigsee

■ Kutschfahrt in die landschaftlich

reizvolle Umgebung Heinrichsdorfs

Oben aufgeführte Ausflüge sind im

Reisepreis inbegriffen.

ab

konnte seine Kollegin, Dr. Ariane

Niemierski sowie die Zahnärzte

Dr. Berthold Reimann, Dr.

Marcus Böttcher und den Zahnarzt

Dr. Fritz-E. Preusse für dieses

so wichtige Projekt gewinnen.

Der von den Möllner

Zahnärzten gesponserte Defibrillator

wird in den Herzsport-

470,- 470,-

inkl. Versicherung

Für Ihre individuellen Wünsche bleibt ausreichend Zeit, wie der

Besuch Bes Ihres Geburtsortes, eigene Ausflüge in die Region,

Fahrradtouren, Fah

Bootstouren, Ausritte etc.

Alle Ausflüge sind selbstverständlich inkl. Verpflegung, Picknick

oder ode Buffet; abends am Grill, am Buffet sowie mit Vorträgen,

Tanz Tan und anderen Beiträgen.

Beratung und Buchung:

Frau Lenhardt-Newburn

Tel. 04151 - 88 90 24

stunden der Reha- und Gesundheitsabteilung

aber auch als so

genanntes mobiles Gerät anderen

Abteilungen bei großen Veranstaltungen

zur Verfügung stehen.

Ein weiteres Gerät steht für

den Notfall im Vereinsgebäude

der Möllner Sportvereinigung

auf dem Waldsportplatz bereit.

Ermöglicht: Eine großzügige Spende an die Möllner Sportvereinigung.

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek · www.viebranz.de

Foto: privat

Das Ehepaar Bernd-Uwe und

Birgit Flemmig als Inhaber der

Stadt-Apotheke und Till-Apotheke

sowie Jörg Trawny, Inhaber

der Fa. Edeka-Neukauf am

Grambeker Weg, signalisierten

der MSV hierzu ihre sofortige

Unterstützung. Für Jörg Trawny

stellte das Engagement ein besonderes

Anliegen dar, denn er

erlitt vor Jahren selbst einmal

auf dem Sportplatz einen Herzinfarkt.

Beide Geräte sind sowohl für eine

Wiederbelebung von Erwachsenen

als auch von Kindern einsetzbar

und im Notfall von jedem

Laien leicht zu bedienen.

»Auch wenn wir hoffen, dass die

Geräte nie zum Einsatz kommen,

danken wir den Spendern

für ihre großzügige Unterstützung,

die uns sehr viel Sicherheit

bei der Ausübung des

Sports und unseren Veranstaltungen

geben werden«, schloss

die 1. Vorsitzende, Anja Reimann,

ihre Dankesworte und

überreichte den Anwesenden

als Zeichen der Anerkennung

ein Präsent des Sportvereins.

8 | 10 | AKTUELL 25


Die »Initiative für die Sicherheit auf dem Schulberg« zieht ein Fazit

Ein großes Dankeschön an alle, die geholfen haben ckigkeit doch etwas erreichen

In der Berliner Straße im Bereich der Einfahrt

zum Schulberg darf jetzt nur noch

30 km/h gefahren werden.

kann.

Danken möchte die Initiative allen

Helfern und Unterstützern,

die Unterschriften gesammelt haben,

der Kreiselternvertretung für

Kindertagesstätten, die den Vor-

Ort-Termin organisiert und

durchgeführt hat, den Rektoren

der »Till-Eulenspiegel-Schule«

und der »Astrid-Lindgren-Schule«,

die sich für die Verlegung der

Bushaltestellen eingesetzt haben,

der Arbeitsgruppe vom Schulberg,

die die Schülerlotsen ausgebildet

haben, die nun schon im

Einsatz sind, der Stadtverwaltung,

dem Bürgermeister, dem

Kreiselternbeirat, politischen Vertretern

der Stadt Mölln, insbesondere

der CDU-Fraktion,

dem Gemeinderat von Alt-Mölln,

dem Schulamt, der BQG, und

nicht zuletzt den Ratzeburg Möllner

Verkehrsbetrieben, die alle einen

Teil dazu beigetragen haben,

dass sich etwas bewegt hat.

Möllner Informationsrallye für Schüler: Die Stadt neu erkunden

Mölln (ik) – »Die Stadt in der

wir wohnen, in der wir leben

und zur Schule gehen – natürlich

kennen wir sie.«

Das mag wohl so mancher

Schüler (und nicht nur Schüler!)

denken, doch ist es wirklich

so? An zwei Tagen kurz vor

den Ferien führte die Gemeinschaftsschule

wieder eine Informationsrallye

vieler Institutionen

durch, bei der sich sämtliche

Möllner Acht-Klässler, rund

300 Schüler, über für sie relevante

Beratungsinstitutionen

vor Ort informieren und Gespräche

führen konnten. An

beiden Tagen durchquerten die

Schüler Mölln von einer Institution

zur anderen und erfuhren

so vieles, was sie gar nicht wussten,

ja noch nicht einmal ahnten,

dass es das gibt. Sicher, es

war nicht alles Neuland, aber

einmal Zeit haben zu erforschen,

wie was wirklich ist, ist

sicher eine interessante Angelegenheit.

So besuchten die Schüler

beispielsweise die Lohgerberei,

kehrten bei der Polizei oder

beim Streetworker-Büro in der

26 AKTUELL | 8 | 10

Foto: Ruthchen Eberhardt

Mölln (re) - Die »Initiative für

die Sicherheit auf dem Schulberg«,

ein Zusammenschluss besorgter

Eltern, hat folgende

Punkte zur Verbesserung der Sicherheit

auf dem Schulberg, vor

allen Dingen an den Bushaltestellen

an der Berliner Straße, gefordert:

Erwachsene, verlässliche

Aufsichtspersonen, die zu den

Stoßzeiten ein Auge auf die ein-

und aussteigenden Schüler der

Busse haben. Ältere Schülerlotsen,

die als Ansprechpartner und

Helfer die kleineren unterstützen.

Barrieren an den Haltestellen,

um das Ein- und Aussteigen

zu beruhigen.

Eine Tempo-30-Zone, um den

Verkehr in der Berliner Straße zu

verlangsamen.

Mittlerweile sind fast alle der

vier genannten Punkte realisiert

worden: Die sogenannten Schulengel

als erwachsenes Aufsichtspersonal

sind weiterhin vor Ort.

Diese Leistung ist ein Service der

Ratzeburger Straße ein und hatten

»volles Programm« im

Adolph-Höltig-Stift (neben

dem ehemaligen Krankenhaus),

wo sehr viele Institutionen

ansässig sind. Für die Schüler

sehr wichtig, denn sie erfuhren

nicht nur von der Existenz,

sondern konnten mit ihrem Besuch

auch Schwellenängste abbauen.

Von Drogenprävention, Berufswahlvorbereitung,

Aufklärung

Schulen und nicht verbindlich.

Die Geschwindigkeit auf der

Berliner Straße im Bereich der

Schulbergeinfahrt ist von 50 auf

30 Kilometer pro Stunde reduziert

worden, so dass die Autofahrer

hier langsamer fahren.

Die Bushaltestellen, die besonders

gefährlich scheinen, sind

verlegt worden, sodass die

nächste Zeit zeigen wird, ob Barrieren

überhaupt noch notwendig

sind.

Die Initiative freut sich, dass einiges

zur Verbesserung der Sicherheit

auf dem Schulberg in

Gang gekommen ist. Mit dem

Beginn des nächsten Schuljahres

wird geprüft, ob und wo noch

Optimierungsbedarf besteht.

Die »Initiative für die Sicherheit

auf dem Schulberg« hat nach 97

Behördengängen und noch

mehr Telefonaten viel in Bewegung

gebracht und ist ein gutes

Beispiel dafür, dass man mit Engagement,

Herzblut und Hartnä-

und Familienplanung, Frauenhäuser

und Schuldenberatung

bis hin zur Migrationssozialberatung

– alle diese Bereiche

können für Jugendliche und

junge Erwachsene in vielerlei

Lebenssituationen eine besondere

Bedeutung bekommen.

Die Rallye dient so nicht nur

zum »Erleben«, sondern auch

der Erziehung zur Selbständigkeit,

denn die Planung und Terminierung

übernahm jede

Carina, Pauline, Katharina, Annika und Hanna sind auf dem Weg zum Kreisjugendring

und fanden die Mölln-Rallye bisher sehr interessant: »Man konnte

fragen, was man sonst nicht so erfährt.«

Foto: Inga Kronfeld

Gruppe anhand eines Stadtplanes

selber. Um sich wechselseitig

weitergehend zu informieren,

hielten sie vor den Mitschülern

ihrer Klasse über jeweils

zwei Institutionen am folgenden

Tag ein Kurzreferat. Auch

wird es in den Klassen jeweils

eine Nachbereitung geben, in

der die Experten (Schüler, die

bei einer Institution ein Vertiefungsgespräch

geführt haben)

die anderen Schüler über diese

Institution informieren und

Fragen beantworten.

Beteiligte Organisationen:

Streetwork Mölln, Verein Miteinander

leben e.V., Alkohol-

und Drogenberatung, Schuldnerberatung,

PRO FAMILIA,

Kinderschutzberatungsstelle,

Erziehungsberatungsstelle, Jugendgerichtshilfe,

Allgemeiner

Sozialer Dienst/Jugendamt, Polizei-Zentralstation

Mölln, Kinder-

und Jugendzentrum »Taktlos!«,Gleichstellungsbeauftragte/Stadthaus,

Verein Hilfe für

Frauen in Not, KIBIS, Der Weisse

Ring, Arbeitsagentur und die

Migrationssozialberatung.


,95

Pustefi ustefi x - Bubbles + Buch

Zauberhafte Tricks mit Seifenblasen

Seifenblasen sind wunderbar! Sie

schweben lustig durch die Luft

und schimmern in den schönsten

Farben.

Dieses Buch verrät dir viele tolle

Tricks. Deine Freunde werden

staunen! Viel Spaß!

Mit 3 Seifenblasenringen und

einer Seifenblasenpfeife.

Format:

265 x 185 x 42 mm

Ärzte aus Leidenschaft

10 ergreifende Arztromane:

- Das Wunder von Sankt Katherina

- Um wen weinst du, Eva?

- Sagst du mir die Wahrheit?

- Die namenlose Fremde

- Es begann an einem Sommertag

- Rettung in letzter Sekunde

- Corinnas dunkles Geheimnis

- Wann kommt das Glück auch zu mir?

- Wenn Liebe verboten ist

- Die Tochter des Bettlers

Broschur

Format:

115 x 180 mm

€ 8,95

€ 12,90

€ 5,95

VIEBRANZ

VERLAG

Geschäftsstelle Mölln

Travel-Star

Reisestecker

Elektrotechnik Kopp Weltreise-

Stecker-Adapter TRAVEL-STAR

mit praktischem Reisebeutel,

schwarz. Wohin Sie auch reisen

– Ihr TRAVEL-STAR® sorgt für

sicheren Anschluss Ihrer schutzisolierten

Geräte der Schutzklasse

II (ohne Schutzkontakt)

mit Euro- und Konturenstecker

nach DIN

VDE in fremden

Ländern.

Verborgene Gefühle

Während einer wilden Verfolgungsjagd

in Manhatten landet

der smarte Meisterdieb Douglas

im Mercedes der attraktiven

Whitney, die zu seinem Pech

auch ziemlich berechnend

ist. Und so bleibt ihm nichts

anderes übrig, als die verwöhnte

junge Dame auf seine Schatzsuche

nach Madagaskar mitzunehmen.

In einer Atmosphäre

knisternder erotischer Spannung

kämpfen sich die beiden durch

den Dschungel.

Format:

118 x 187 mm

368 Seiten

Lexikon der

Autokennzeichen

Auf unterhaltsame und zugleich

informative Art führt dieses ungewöhnliche

Nachschlagewerk durch

die Welt der kleinen Schilder. Jeder

Ort und Kreis wird auf besondere

Weise vorgestellt. Die kurzen Einträge

bieten Skurriles und Alltägliches,

Historisches und Aktuelles, Anekdoten,

Superlative, Hinweise auf

berühmte Personen, Sagen

und Legenden, Interessantes aus

dem Alltagsleben, Wissenswertes

über Land und Leute.

€ 7,95 € 4,99

€ 5,00

Hauptstraße 7 am ZOB

Tel. 04542 - 906 15 34

Montag-Freitag 9 - 13 Uhr

Broschur, vierfarbig,

Format 120 x 220 mm

192 Seiten

Alles All fü für di die RReseapotheke th k

Gute Erholung! – In den Bergen oder

am Meer, es gibt viele Orte, an denen

man sich im Urlaub entspannen und

neue Kräfte sammeln kann.

Mit diesem kompakten Ratgeber ist

man rundum gut versorgt, um sicher

auf Reisen zu gehen und gut erholt

in den Alltag zurückzukehren. Die

»Reiseapotheke« hält alles Wissenswerte

zur Ersten Hilfe im Urlaub, zu

typischen Reisekrankheiten und ihrer

Behandlung.

Broschur

Format 110 x 190 mm

96 Seiten

Dein Schutzengel Di li b

für die die Schule

Mein M großes Schulstart-Heft

Mit ersten Übungen und Spielen zum

ABC und zu den Zahlen von 1 bis

20 nimmt der kleine Rabe Socke die

Vorschulkinder nun an die Hand und

bereitet sie mit viel Witz und Spaß auf

die Schule vor.

gebunden

Format 210 x 280 mm

96 Seiten

€ 3,95

Die liebevolle Art, Mädchen

und Jungen zum aufregenden

Start in die Schulzeit einen

Schutzengel mit auf den Weg

zu geben: Kindgerechte Texte

und farbenfrohe Illustrationen

machen Kindern Mut

und vermitteln himmlische

Geborgenheit.

Hardcover, gebunden,

28 Seiten,

Format: 160 x 110 mm

€ 4,95

€ 6,95


Mölln (rg.) - Mit einem Gastspiel des Seefestival

Wustrau und »A new Splash of Broadway Hits« entführte

das Ensemble rund um Marten Sand, Festivaldirektor

und Regisseur, die Möllner Zuschauer

direkt in die fantastische Welt der Musicals.

Unmittelbar am Ufer des Schulsees verfolgten die

Gäste vor einer (wie gemalten) traumhaften Kulisse

und bei strahlendem Sonnenschein das Geschehen.

Marten Sand führte mit Charme, Witz und Gesang

durch das Programm, brillante Stimmen der

Darsteller, eine hervorragende Choreografie von

28 AKTUELL | 8 | 10

Seefestival

Gesine Ringel (Mitbegründerin des Seefestivals

Wustrau), Stepptanz, Ballett und Schauspiel

zogen die Gäste in ihren Bann.

Eine fantastische Liveband, bestehend aus

hochkarätigen Profimusikern, begleitete und

untermalte Stücke aus Kiss me Kate, Evita, Hair

oder dem Phantom der Oper, um nur einige zu

nennen. Überraschend (wie der Gastauftritt

von Sir Elton John alias Andreas Schulte), rührend,

mitreißend – was soll man sagen: man

muss es erlebt und gesehen haben!

am Schwanenhof

Fotos: Sabine Riege


Mölln (ik) – Diese Straßenbezeichung geht auf die Einführung der Reformation

in Mölln im Jahre 1531 zurück. Eng verbunden damit ist der Name Joachim Polleyn.

War doch dieser Mann derjenige, der eine Möllner Delegation auf den Weg

nach Lübeck führte, um sich über den Möllner Stadthauptmann Johann Krevet zu

beschweren, der die Möllner Bürger zusammenrief, um Treue und Gehorsam zum

katholischen Glauben zu schwören. Zunächst richtete dieser Protest Polleyns und

seinen Gefolgsleuten nichts aus, da in Lübeck die Auseinandersetzung zwischen

Befürwortern und Gegnern der Reformation noch nicht entschieden war. Erst im

Oktober 1530 setzte sich in Lübeck die reformatorische Partei durch. Während

dieser Zeit wurde auch Krevet abberufen. Schließlich wurde die Möllner Kirchenordnung

am »Freitag vor Laurentii des Jahres 1531« (4. August 1531) verkündet.

Radfahrer

müssen Rücksicht nehmen

(zrcw) - Radfahrer, die auf einem

Geh- und Radweg unterwegs

sind und sich dort einer

Fußgängergruppe nähern, müssen

ihre Geschwindigkeit soweit

reduzieren, dass sie im Gefahrenfall

jederzeit bremsen

können. Die HUK-Coburg er-

Harley-Davidson

BreitenfeldeGmbH

Ihr autorisierter Vertragshändler

für Harley-Davidson & Buell

23881 Breitenfelde · Dorfstr. 17

Tel. 0 45 42 - 64 03 · Fax 8 63 34

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Sa. 9 - 13 Uhr

läutert das Urteil des Oberlandesgericht

München, Urteil

vom 23.10.2009, Az. 10 U

2809/09.

Eine Radfahrerin war auf einem

gemeinsamen Geh- und Radweg

unterwegs. Als sie sich einer

Fußgängergruppe näherte, klingelte

sie. Obwohl auf ihr Klingeln

keine erkennbare Reaktion

folgte, fuhr sie ungebremst weiter.

Einer der Fußgänger machte

einen Schritt rückwärts, wodurch

es zur Kollision mit der

Radfahrerin kam.

Das Oberlandesgericht (OLG)

München ging in seinem Urteil

zwar von einem Verschulden

der Fußgängerin aus, weil sie gegen

das Gebot der gegenseitigen

Rücksichtnahme verstoßen und

unachtsam einen Schritt zurück

gemacht hatte. Trotzdem werteten

die Richter das Fehlverhalten

der Radfahrerin höher. Die

Radfahrerin hätte ihre Geschwindigkeit

der Situation anpassen

und gegebenenfalls sogar

Schrittgeschwindigkeit (5

bis 7 Kilometer pro Stunde)

fahren müssen. Das OLG quotelte

die Haftung zu Lasten der

Radfahrerin mit einem Drittel

zu zwei Dritteln.

Slowenien

bleibt bei teurer Maut

(zrcw) - Wie man der Europäischen

Union auf der Nase herumtanzen

kann, hat im vergangenen

Jahr Slowenien gezeigt:

Trotz Protesten der

Kommission mussten Hunderttausende

Autourlauber für

die kurze Strecke zwischen

Österreich und Kroatien eine

teure Autobahn-Vignette kaufen.

Dies wird sich nach Informationen

des Automobilclub

Kraftfahrer-Schutz (KS) auch

bis 2012 nicht ändern. Dann

will der kleine Staat am Rande

des Balkans ein kilometerabhängiges,

elektronisches

Mautsystem einführen, das

die Mauteinnahmen erheblich

steigern soll. Spätestens

2014 wird dafür das bisherige

Mautpickerl für Pkw abschafft,

gegen das der KS gemeinsam

mit dem Verbund

Gutachtenzentrale Mölln

– Schadengutachten

– Beweisgutachten

– UVV-Prüfungen

– Fahrzeug-/

Maschinenprüfungen

– Unfallanalytik

– Arbeitssicherheit

Wir sind Ihr kompetenter Partner

... weil Vertrauen allein nicht reicht!

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

Europäischer Automobilclubs

(EAC) in Brüssel vehement

protestiert hatte.

Wie die gefahrenen Kilometer

künftig erfasst werden, ist

noch offen. Wahrscheinlich ist

nach Ansicht des KS, dass die

für Lkw genutzte »ABC-Box«

auf Basis der Mikrowellen-

Technik auch für Pkw eingesetzt

werden wird. Dennoch

bleibt der Club bei seiner Kritik,

dass die Preise der Autobahnnutzung

in Slowenien

unanständig teuer seien. Das

Land habe nur 349 Kilometer

Autobahnen und Schnellstraßen

und verlange weit mehr

als doppelt so viel Nutzungsgebühr

wie Österreich, das mit

2.100 Kilometer ein mehr als

sechsmal so großes Netz besitzt.

DEKRA-PARTNER

Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Do. bis 18.00 Uhr

04542/830502

sv-buero-moelln@arcor.de

www.sv-buero-moelln.de

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de

8 | 10 | AKTUELL 29


Suzuki-Vertragshändler

Kymco-Vertragshändler

Motocycles

Motorrad An- und Verkauf

Reparaturen · Umbauten

Zubehör · Bekleidung · Helme

Brunnenstr. 21

23881 Borstorf bei Mölln

Telefon 0 45 43 - 75 15

www.suzuki-daehn.de

Mölln's Autohäuser

Auf einem Blick ...

Über 1000 Gebrauchtwagen

b ht

auf unserer Webseite

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de

30 AKTUELL | 8 | 10

1.000 Euro für die Jugendfeuerwehr

Mölln (zrcw) - Die Jugendfeuerwehr

Mölln kann sich wieder

einmal über die Großzügigkeit

des Autohauses an der Salzstraße

freuen. Für die einwöchige

Jugendfahrt nach Bodstedt in

der Nähe von Prerow/Zingst,

bekam die Jugendfeuerwehr eine

finanzielle Unterstützung

von 1.000 Euro sowie einen

Ford S-Max mit sieben Sitzen

und Vollausstattung kostenlos

zur Verfügung gestellt. Die Jugendfeuerwehr

benötigte das

Fahrzeug zwingend zum Transport

der 30 Möllner Teilnehmer.

Da die Feuerwehr nur über zwei

Kleinbusse verfügt, hätten an-

sonsten Fahrzeuge angemietet

werden, oder auf öffentliche

Verkehrsmittel ausgewichen

werden müssen. Dies hätte

dann leider einen Preisanstieg

zur Folge. In dem Fall hätten sozial

schwächere Familien unter

Umständen ihre Kinder nicht

mehr mit auf die Freizeitfahrt

schicken können. »Dies ist uns

sehr wichtig, dass bei uns jedes

Mitglied mitfahren kann«, so

Jugendfeuerwehrwart Stefan Jacke

und ergänzt »Die Freizeiten

kosten meist zwischen 50 und

75 Euro pro Person für eine Woche,

dies ist sehr günstig, zumal

die Eintrittspreise dies überstei-

gen.« Dieses Jahr wurde der Rostocker

Zoo, ein Technikmuseum

sowie ein Atombunkermuseum

besucht. Weiterhin

wurde fast jeden Tag in der Ostsee,

aber mindestens jeden Tag

im nahegelegenen Bodden gebadet.

Eine Nachtwanderung

sowie Lagerfeuer mit Gitarrenmusik

und viele spielerische

Veranstaltungen standen auf

dem Plan. Stefan Jacke nahm

von Firmeninhaber Günter

Timmann den Schlüssel und

den Scheck entgegen. Unterstützt

wird die Jugendfeuerwehr

Mölln nunmehr seit 15 Jahren

in diesem Umfang.

Neu- u. Gebrauchtwagen

Reparaturen & Service

Peugeot -

Service-

Vertragswerkstatt

Autohaus Anhuth e.K. · Mustin

☎ 0 45 46/2 22 · Fax 2 96

REIFEN-LUDAT

Inh. Sven Bruhns

Reifen

verschiedene Fabrikate

und Größen

günstig ab Lager

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

☎ 0 45 42 / 76 25

Breslauer Str. 3, Mölln


Von links: Firmeninhaber Günther Timmann, Jugendfeuerwehrwart Stefan

Jacke, Torben Willhöft sowie ein Teil der Teilnehmer.

Drogen verändern das Fahrverhalten

(zrcw) - Auf manchen Partys oder in

der Disko gehört ein schneller Joint

fast schon dazu. Doch nach Beobachtungen

des Automobilclub

Kraftfahrer-Schutz (KS) spielen vor

allem junge Menschen die Gefahren

herunter, die sich aus Wochenend-Joint

oder Party-Pille ergeben.

Abgesehen von Gesundheitsschäden

können Haschisch, Marihuana,

Heroin, Kokain, Ecstasy oder Designer-Drogen

das Fahrverhalten total

verändern. Deshalb kennt die Polizei

auch kein Pardon: Wer beim

Fahren unter Drogeneinfluss erwischt

wird, muss im günstigsten

Fall mit Geldbuße von 250 Euro, einem

Monat Fahrverbot sowie vier

Punkten in Flensburg rechnen.

Nach Erfahrungen des KS wird aus

dem Fahrverbot oft der komplette

Entzug der Fahrerlaubnis. Und das

hat sehr böse Folgen, denn in den

meisten Fällen bekommt man sie

erst nach Bestehen einer Medizinisch-PsychologischenUntersuchung

zurück. Voraussetzung dafür

ist unter anderem der Nachweis

einer mindestens einjährigen Dro-

Foto: privat

genabstinenz. Übrigens kommt es

nicht auf die Drogenmenge an. Anders

als bei Alkohol gibt es keine

Grenzwerte. Auch der kleinste Joint

kann Folgen haben. Wer glaubt, die

Polizei »austricksen« zu können,

irrt: Die Beamten sind in der Regel

so gut geschult, dass sie Verdachtsmomente

erkennen und sichern

können, was sich später nicht nur

im Blut, sondern auch im Urin und

sogar in den Haaren nachweisen

lässt.

Autohaus Anhuth e.K.

Mustin · Schweriner Straße 6

Tel. 0 45 46/222

Thomas Wolff, Betriebsleiter

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 / 31

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen aller Art

Service · Wartung

TÜV im Haus

Autohaus Anhuth e.K.

Mustin/Rzbg. · 0 45 46 / 4 53

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

• Spotrepair

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

8 | 10 | AKTUELL 31


»Gehorsam heißt Freiheit«

Mölln(re) - Es ist so heiß, dass

man keinen Hund vor die Tür jagen

würde: Am Hundeplatz des

Vereins für Deutsche Schäferhunde

in der Industriestraße in

Mölln sitzen die Vierbeiner in

den Hundehütten, die ein wenig

Schatten geben und warten auf

ihren Einsatz. Ihre Halter erhalten

eine theoretische Lektion, die

dann mit dem Hund auf dem

Platz umgesetzt werden soll.

Heute sind die Übungsrunden

kurz – es ist einfach zu warm für

Mensch und Tier. Karl-Heinz Reckermann

ist seit 1986 Vorsitzender

des Vereins und demonstriert

mit seinem fünfjährigen Schäferhund

»Yoyo«, wie ein wirklich

gut erzogener Hund hört. »Yoyo«

springt mit Begeisterung über die

Hindernisse, obwohl auch ihm

sehr warm ist. Mit seinen sechs

eigenen Hunden hat Karl-Heinz

Reckermann 180 Prüfungen absolviert

und es bis zur Qualifika-

Schulentlassung Gemeinschaftsschule Mölln: »Bildet euch«

Mölln (ik) – Ein großer Tag, ein

großer Tag für die Schulabgänger:

Es ist vorbei, die Schule ist zu Ende.

Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt

für die Schüler von gestern.

Heute sind es junge Erwachsene

auf dem Weg ihrer beruflichen

Zukunft.

Aber auch ein besonderer Tag für

die Schule, denn es ist die erste

Schulentlassung der neuen Gemeinschaftsschule

(seit der Schulfusion

Hauptschule und Realschule)

in Mölln. Gemeinsam verbrachten

die Schüler die Abschlussfeier

und natürlich auch

den Ball am Abend. 213 Schüler erhielten

ihr Abschlusszeugnis, vierzig

(14 Prozent der Hauptschüler

und 21 Prozent der Realschüler)

von ihnen erbrachten ganz besonders

gute Leistungen und haben

tion für die Deutsche Meisterschaft

in der Schutzhundeausbildung

gebracht. Sein zweiter

Hund »Chef«, ebenfalls ein

Deutscher Schäferhund, ist jetzt

gerade ein halbes Jahr alt und

muss lernen, dass die »Rüpeljahre«

bei Karl-Heinz Reckermann

kein Zuckerschlecken sind. »Er

testet jetzt Grenzen aus und versucht,

mir auf der Nase rum-

dadurch die Zugangsberechtigung

zur zehnten Realschulklasse oder

dem Gymnasium.

Schulleiter Dr. Volker Schmidt:

»Spätestens jetzt müssen die Kinder

den Eltern zeigen, was aus ihnen

geworden ist. Es endet das unmittelbare

Verhältnis – Mutter

schmiert Pausenbrot und Lehrerin

ermahnt, das Referat abzugeben.

Das ist jetzt vorbei. Nun muss jeder

eigenständig und selbständig für

sich selber sorgen und sich selbständig

auf die weitere Ausbildung

begeben.

Achtet auf Euch und gleichermaßen

auf die anderen. Seid tolerant

– und findet eure eigene Position,

die durch Kopf und Herz gefiltert

wurde – nicht irgendeinen Slogan

nachplappern ...«

Mölln Bürgermeister Jan Wiegels,

zutanzen«, berichtet Karl-Heinz

Reckermann und lacht: »Das

lernt Chef jetzt, wer der Chef ist!«

Jeder Interessierte ist willkommen

auf dem Hundeplatz, ob

mit oder ohne Hund, und auch

die Hunderasse hat hier keine

Bedeutung. Zurzeit sind völlig

verschiedene Hunde mit ihren

Haltern in der Ausbildung: Neben

den Schäferhunden, eine

Yoyo ist der Spaß an der Arbeit anzusehen, und auf dem Hundeplatz ist das

Wort von Hundeführer Karl-Heinz Reckermann für ihn Gesetz.

Schulleiter Dr. Volker Schmidt: »Jedes

Abschlusszeugnis hat seinen ganz

besonderen Wert.«

dessen Schulzeit auch in Mölln angefangen

hatte, gab den Schulabgängern

in seiner Ansprache einige

gute Ratschläge mit auf den

Weg.

In Erinnerung an die eigene Schul-

Foto: Ruthchen Eberhardt

junge spanische Dogge namens

Buddy, oder Layla, eine wunderschöne

Mixtur aus Altdeutschem

Schäferhund und Golden Retriever.

»Am wichtigsten ist, dass die

Hundeerziehung mit dem ersten

Tag beginnt«, erzählt Karl-Heinz

Reckermann. »Und dann muss

man konsequent am Ball bleiben,

sonst bringt alles nichts.«

Die Welpenschule sieht der geprüfte

Ausbildungswart kritisch,

gerade die ganz jungen Hunde

sind in Gewicht, Größe und

Temperament so verschieden,

dass sie sich gegenseitig unbeabsichtigt

Verletzungen zufügen

könnten. Wenn zum Beispiel ein

Neufundländer Welpe einen Dackelwelpen

überrennt, kann das

Folgen haben. Welpenschule

funktioniert am besten mit Welpen,

die körperlich einander gewachsen

sind, also mit ähnlicher

Körpergröße, Kraft und im gleichen

Alter.

zeit erinnert Wiegels, dass es nicht

immer einfach war, doch er hat die

Zähne zusammengebissen und

weitergemacht. »Hätte ich vorzeitig

in den Sack gehauen, wäre ich

nicht so weit gekommen. Angesichts

der demographischen Entwicklung

und mehr offenen Ausbildungsplätzen

habt ihr einen

großen Vorteil anderen Generationen

vor euch und bildet euch. Fortbildung,

Wissen aktualisieren,

doch vergesst bei allem nicht die

Lebensfreude.« Auch an die Politik

hatte Wiegels einen Tipp: »Lasst die

Schulen in Ruhe und bringt nicht

jedes Jahr eine neue Bildungsreform

auf den Weg.«

Musikalisch umrahmt wurde die

Feier durch WPK Popchor und der

Lehrerband unter der Leitung von

Jörg-RüdigerGeschke.

Ein großer Tag in der neuen Stadtwerke-Arena:

Die Entlassungsfeier der Gemeinschaftsschule Mölln.

Fotos: Inga Kronfeld


Foto: Ursula Braun

Restaurierung wertvoller Inkunabeln abgeschlossen

Mölln (br) – Die Möllner Kirchenbibliothek

ist nun wieder

vollständig. Rund zwei Jahre lang

wurden einige ihrer auserlesenen

Bände von dem Lübecker Diplom-Restaurator

Boguslaw Radis

aufgearbeitet und damit vor dem

Zerfall gerettet. Entdeckt wurde

die Beschädigung an den aus dem

16. Jahrhundert stammenden

Schätzen der frühen Druckkunst,

als der Bibliotheksbestand aus

dem zum Abriss anstehenden Jochim-Polleyn-Haus

in das Dachgeschoss

des Stadthauses umziehen

musste. Dort sollte die Sammlung

spätmittelalterlicher und

nachreformatorischer Bücher, die

in der Kirchengemeinde Mölln

seit ihrem Bestehen angesammelt

wurden, ein neues Zuhause erhalten.

Jedoch zeigte sich, dass zahlreiche

Bände Beschädigungen,

starke Abnutzungserscheinungen

und Verschmutzung auswiesen,

die nur durch Fachkräfte beseitigt

www.s-immo.de

werden konnten. Eine Spende der

Fielmann AG machte diese Arbeiten

möglich, die mittlerweile abgeschlossen

sind. Im Rahmen eines

Vortragsabends stellten Stadtarchivar

Christian Lopau und der

Leiter der Nordelbischen Kirchenbibliothek

Hamburg, Dr. Joachim

Stüben, nun die aufbereiteten Inkunabeln

vor. Zu ihnen gehört eine

vierbändige Wolderbibel sowie

die »Historien der Matyrer« von

(v. links) Der Leiter der Nordelbischen Kirchenbibliothek Hamburg, Dr. Joachim

Stüben und Stadtarchivar Christian Lopau stellten die von Diplom-Restaurator

Boguslaw Radis aufbereiteten Inkunabeln im Rahmen eines Vortrags

der Öffentlichkeit vor.

3 Architekten-Bungalows

Ludwig Rabus in zwei Bänden. Alle

sechs Bücher wurden Seite für

Seite gereinigt und vor weiteren

Holzwurmfraß geschützt. Teilweise

erhielten sie neue Schließen,

und auch die Schweinsledereinbände

wurden ausgebessert. Damit

ist die aus 82 kostbaren frühen

Druckwerken bestehende Kirchenbibliothek

nun wieder vollständig.

Die noch vorwiegend am

graphischen Vorbild der Handschrift

orientierten Drucke haben

neben ihrem historischen Wert

auch noch eine bemerkenswerte

stadtgeschichtliche Bedeutung, da

viele von ihnen handschriftliche

Schenkungsvermerke enthalten.

So auch die restaurierte polyglotte

Bibelausgabe, die Stadthauptmann

Peter Basse der Kirchengemeinde

im 17. Jahrhundert vermachte.

Sie enthält den Bibeltext

gleich in vier Sprachen: griechisch,

lateinisch, hebräisch und

deutsch.

s Kreissparkasse

s Herzogtum Kreissparkasse

Kreissparkasse

Herzogtum

Lauenburg

Herzogtum Lauenburg Lauenburg

ImmobilienCenter

ImmobilienCenter

Ihr Ansprechpartner:

Frank Feddersen

Tel.04542.825-160

Architekten-Bungalows

geplant nach Ihren Wünschen

3 Zimmer auf etwa 110 m²

Grundstück rund 500 m²

Kochbar von SIGNIA

Luxusbad von hansgrohe

Designer-Kamin auf Wunsch

Netzwerkverkabelung

8 | 10 | AKTUELL 33


– Anzeige –

Interessantes für Mensch und Hund

Hundeschule Britta Grunau

Mölln (ik) – Im Juli feierte die

Hundeschule Britta Grunau mit

einem bunten Sommerfest für

Hunde und Gäste ihr fünfjähriges

Bestehen.

Britta Grunau

mit Marie

(Australien

Sheppard).

Möllner Nachwuchskicker gehen gut ausgerüstet in die F-Jugend

Mölln (pm) - In der gerade zu Ende gegangenen

Saison haben die Nachwuchskicker

aus der 1. G-Jugend-

Mannschaft der Möllner Sportvereinigung

bei zahlreichen Spieletagen und

Turnieren erlebt, wie wichtig eine

kompakte Absicherung nach hinten

ist, um Spiele zu gewinnen. Das Team

um Betreuer Arjen Teetzmann und

Trainer Alexander May (v. links) wird

in der kommenden Spielzeit nun als

F-Jugend am geregelten Spielbetrieb

teilnehmen und wurde dafür jetzt von

Thomas Nipp und Sönke Brüdersdorf

(rechts) mit neuen Trikots, Hosen und

Stutzen ausgestattet. Nipp, der seit

2008 die Möllner Filiale der Provinzial

Versicherungen leitet, und Brüders-

34 AKTUELL | 8 | 10

Verpflegungsstände mit Kaffee,

Bratwurst, Fischbrötchen, Pflanzenverkauf

und natürlich Hundefutter

und Hundezubehörverkauf,

sowie eine Hüpfburg für die kleinen(menschlichen)

Besucher

rundeten den Tag

ab. Auch ein Fotograf,

der die Lieblinge

für alle Zeit

im Bild festhielt,

stand mit seiner

Ausrüstung parat.

Britta Grunau

führte die Besucher

in das »Hundeleben«

mit verschiedenenVorführungen,

Tipps

und Tricks ein

und hatte so für

alle gesorgt. Hunde

und Besucher

fühlten sich wohl

und genossen die

interessanten

Stunden im

Schatten des Waldes,

wo die Hundeschule

ansässig

ist.

Foto: Inga Kronfeld

Der AWO-Ortsverein unterstützt die Krippenkinder in Breitenfelde

Freude über

neues Gartenhäuschen

Brigitte Höppner (Mitte) von der AWO und Betreuerin Petra Böttcher (rechts)

freuen sich über das neue Häuschen.

Breitenfelde (re) - Die Krippenkinder

des evangelisch-lutherischen

Kindergartens in Breitenfelde

freuen sich sehr über ihr neues

Gartenhäuschen. Endlich gibt es

genug Platz um kleine Rutschen,

Bobbycars, Dreiräder und die

Sandkastenspielsachen geschützt

unterzubringen. Der Ortsverein

der Arbeiterwohlfahrt hat von

dem Erlös des jährlich stattfindenden

Weihnachtsbasars ein Gartenhäuschen

für die kleinsten Mitglieder

der »Zwergenscheune« angeschafft,

das nach dem langen

Foto: privat

Winter erst mit Verspätung aufgebaut

werden konnte. Jetzt steht

es endlich und es konnten von

dem Weihnachtsbasar-Erlös auch

noch 200 Euro an die Gemeinde

Breitenfelde für die Sanierung von

Spielplätzen gespendet werden.

Brigitte Höppner, erste Vorsitzende

des Ortsvereins der AWO Breitenfelde,

ist stolz auf ihre fleißigen

Mitstreiter, die diese dringende

Anschaffung für die Krippenkinder

möglich gemacht haben, und

dankt ihnen für ihren Einsatz und

ihr Engagement.

dorf als Inhaber der Möllner und der

Ratzeburger Filiale wollen etwas tun

für den Nachwuchs in den örtlichen

Sportvereinen und natürlich hat auch

sie die WM-Begeisterung gepackt. »Die

Begeisterung, das Engagement und

der Offensivdrang, den Mannschaften

wie Spanien, Niederlande und vor allem

natürlich Deutschland in ihren

Spielen gezeigt haben, sindvorbildlich.

Und dafür sind diese Teams entsprechend

belohnt worden«, betonen

die beiden Versicherungsexperten. Natürlich

haben auch sie sich für den

weiteren Ausbau ihres Geschäftes eine

Menge vorgenommen. Und mit kompakten

Absicherungsstrategien kennen

sie sich bestens aus.

Foto: Ruthchen Eberhardt


Jurymitglied Nandu Kallweit arbeitet an seinem Werk »Menschen,

die die Maske abnehmen«. Kallweit, der nur mit Robinie und Eiche

arbeitet, schnitzte im vergangenen Jahr den Eulenspiegel und trug

damit den Sieg nach Hause. Ab 14. August sind seine Skulpturen

in einer Ausstellung in Schwerin zu sehen.

Holzskulpturen-Wettbewerb

Holzkünstler

ganz nah

Foto: Inga Kronfeld

Mölln (ik) – Nach dem großen

Erfolg des Holzskulpturen-Wettbewerbs

im Jahr 2008 im Möllner

Kurpark, fand auch in diesem Jahr,

im Juni, das fesselnde Symposium

internationaler Künstler statt. Aufgrund

der Kurparkumgestaltung

schnitzten und sägten die Künstler

dieses Mal in der Feldbäckerei. Acht

Künstler schärften ihre Kettensägen,

die nicht alle mit Motor betrieben

wurden, sondern teilweise auch mit

Strom. Holzkünstler und Jurymitglied

Nandu Kallweit: »Das ist etwas

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Reparatur- und Neuverglasungen,

Wärme-,

Sonnen-, Schallschutz,

Spiegel, Sandstrahlarbeiten,

Einbruchhemmende

Verglasung, Verkauf und Montage

von Fenster und Türen

aus Holz und Kunststoff

leiser – und die Sägen sind leichter.«

Während der gesamten Zeit konnte

den Künstlern eintrittsfrei »über die

Schulter« geschaut werden, um zuzusehen,

wie Schnitt für Schnitt aus

einfachen Holzstämmen interessante

Kunstobjekte entstanden. Das gesamte

Rohmaterial Holz stammt aus

den Möllner Wäldern und ist im

Rahmen der vorangegangen Durchforstung

gefällt worden. Statt Paletten

oder Kaminholz, sind aus den

verschiedenen Eichen-, Pappel-,

Kirsch- und Eschenstämmen nun exzellente

Kunstwerke von bleibendem

Wert erstellt worden. Die prämierte

Siegerarbeit wird von der

Stadt Mölln aufgekauft. In diesem

Jahr ging der Sieg an Patrycja Kujawaricz

mit ihrem »Guten Geist« – eine

Frauengestalt, die im umgestalteten

Kurpark aufgestellt wird.

Glaserei

Wätge

Meisterbetrieb

Paul-Gerhardt-Straße 26 a

23879 Mölln

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 01 60 / 44 11 00 2

8 | 10 | AKTUELL 35


Mölln (ik) – Direkt am Grambeker

Weg, neben der Freiwilligen Feuerwehr,

entsteht ein imposantes Gebäude

auf annähernd viertausend

Quadratmetern, dessen Grundsteinlegung

Anfang Juli vonstatten

ging. Das Lebenshilfewerk Mölln-

Hagenow wird mit diesem Neubau

nicht nur knapp sechs Millionen

Euro investieren, sondern

auch einen großen Schritt in die

Zukunft gehen. Dieses (zukünftige)

Haus, das zurzeit noch den

schlichten Arbeitstitel »Haus der

Tischlerei Detlef Kraus

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

23879 Mölln

Linckestraße 4

Tel. 04542 / 64 68

Fax 04542 / 41 67

Mobil 0172 / 409 44 94

www.tischlerei-kraus.de

�� Ausführung sämtlicher Dacharbeiten

�� Bauklempnerei

�� Dacheindeckungen aus Zink und Kupfer

(Falztechnik)

�� Zimmererarbeiten aller Art

Siemensweg 14· 23879 Mölln

Tel. 04542 - 82 92 28 · Fax 0 45 42 - 83 01 68

Mobil 0170 - 47 94 356

www.heiselbetz-dach.de • E-Mail: lorenz-heiselbetz@t-online.de

36 AKTUELL | 8 | 10

sozialen Dienste« trägt, wird alle

Dienstleistungen und Angebote

der Lebenshilfe beherbergen.

Hans-Joachim

Grätsch (Geschäftsführer

Lebenshilfewerk) informierte

anlässlich der Grundsteinlegung,

was in diesem Haus geschehen

wird. Ganz besonders erfreulich

ist, dass hier zwanzig Arbeitsplätze

für Menschen mit Behinderung geschaffen

werden. Unterstützt und

begleitet werden die Beschäftigten

durch ausgebildetes Fachpersonal.

Foto: Inga Kronfeld

Mit dem Bergkristall kam ein besonderes Stück in die Kupferkartusche.

Ein Kraft- und Energiespender, der für Klarheit, Verstehen, Achtsamkeit

und gute Kommunikation steht.

Preiswert heizen!

Holzpellets DINplus

lose und gesackt liefert:

hubert-heitmann@t-online.de

Tel. 041 55 - 22 48

Sonnenschein in die

Grundsteinlegung »Haus der sozialen Dienste«

Garagentore + Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006

Fax 04155 / 823 007

www.hanse-tore.de

Einbruch-, Brand- und

Notrufmeldeanlagen


Grundmauern geben

In der angegliederten Kunstwerkstatt

wird eine Vielzahl von Angeboten

in den unterschiedlichsten

Bereichen Menschen mit Behinderung

die Möglichkeit schaffen, ihre

Handlung- und Gestaltungsmöglichkeiten

auszudrücken. Auch die

Verwaltung und Geschäftsführung

wird in den neuen Räumen ihre

Büros finden. Außerdem gibt es

zwei Konferenzräume, die nicht

nur intern genutzt werden, sondern

auch extern vermietet werden.

Neben der Vermietung der

Räumlichkeiten kann auch gleich

ein kompletter Seminarservice inklusive

Catering angeboten werden.

Neben dem betriebswirtschaftlichen

Aspekt wird dadurch

auch gleich die Integration und Inklusion

unterstrichen. Die Baupläne

zeigen die räumliche Vielfalt:

Lager, Umkleideräume, Archiv,

Rauhfaser, malen, tapezieren

alles für den Sonnenschutz

Verlegearbeiten

Bodenbeläge

Raumausstattung

Jochen Muth, Hansestraße 62

23879 Mölln · 0171 / 65 88 667

Foyer, Werkstattbereich mit Hauswirtschaft

und Ausgabeküche, Bistro,

kleiner Konferenzraum, Mobile

Dienste – Pädagogische Frühförderung,

Beratungsstelle für Integration,

Familien entlastender

Dienst, ambulant betreutes Wohnen,

Büros, Kulturwerkstatt, Erste-

Hilfe-Raum, Aufenthaltsraum und

Konferenzräume. Grätsch: »Das

Haus der sozialen Dienste wird also

eine Vielzahl von Menschen

und Dienstleistungen unter einem

Dach vereinen.« Möllns

Bürgermeister Jan Wiegels

hob in seiner Ansprache

hervor, dass gerade in der

heutigen Zeit, wo Sparen

groß geschrieben wird, die

Lebenshilfe ein Haus

schafft, dass seinesgleichen

sucht und lobt die enge Zusammenarbeit

von Men-

HEIZEN

MIT DER SONNE

Solar- & Photovoltaik

schen mit und ohne Behinderung.

»Sie sorgen für Qualifizierung von

Menschen mit Behinderung und

ermöglichen diesen Menschen ein

integriertes Leben. Das Lebenshilfewerk

ist aus dem Möllner Stadtbild

nicht mehr wegzudenken.

Welch andere Stadt in unserem

Kreis hat solch ein vorbildliches

Projekt?« Bevor die in den Hagenower

Werkstätten handgemachte

Kupferkartusche in den Grundmauern

versenkt wurde, musste sie

zunächst einmal befüllt werden.

Baupläne des Gebäudes, aktuelle

Ihr Wunschhaus fix und fertig

- zum Festpreis!

Energiesparend durch

hochgedämmte Gebäude

kombiniert mit moderner

Haustechnik.

Jetzt Förderung nutzen!

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstraße 12 • 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78 • Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrawe.de

Arno Schulz

Sven-Olaf Grawe

Dachdeckermeister

Hier stimmt die Rechnung unterm Strich!

Wir beraten unverbindlich und

optimieren Ihr Projekt.

Münzen, Tageszeitungen, Hauszeitschrift

ISSHONI, Flyer Leitbild

des Lebenshilfewerkes Mölln-Hagenow

und ein Bergkristall kamen

in die Kartusche, die nicht, wie üblich

verlötet, sondern verklebt wurde.

Der Bergkristall ist etwas Besonderes,

denn dieser Stein ist

Kraft- und Energiespender, der für

Klarheit, Verstehen, Achtsamkeit

und gute Kommunikation steht.

»Ich glaube, genau diese Aspekte

sind ein gutes nährendes Fundament

für unser Haus der sozialen

Dienste«, so Grätsch.

GmbH &

Co. KG

www.baumitarnoschulz.de-Tel.: 04156/81330

8 | 10 | AKTUELL 37


Kleine

Anzeigen

Familienfreundliches Unternehmen

bietet Zweiteinkommen, Tel. 04542 -

82 99 97

100,- EUR für Kriegsfotoalben, Fotos, Dias,

Negative, Archive, Zeit 1935 - 1945 v.

Historiker gesucht. Tel. 05222 - 80 63 33

Mobiler DJ für Party, Hochz., Geburtst.

u.v.m., JM Party und Event,

www.jmpartyevent.de

Tel. 04542 - 8 92 52

Koi aus Hobbyzucht abzugeben,

viele Farben, auch Japankoi,

Tel. 04139 - 69 53 00 ab 17 Uhr

44-jähr. Drogistin in ungekündigter

Stellung/Apotheke, teamfähig, flexibel

u. aufgeschlossen, sucht neue Herausforderung

in einer Apotheke, Chiffre:

2010083 an den Kurt Viebranz Verlag,

Postfach 1480, 21487 Schwarzenbek

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Bargeld für Gold,

Silber & Antiquitäten

– Nachlassregulierung –

Auktionator Petersen

Hauptstraße 72 · Mölln

Tel. 0 45 42 - 14 70

Im Trauerfall für Sie da ...

BUGA 2009 Schwerin

Bronzemedaille

für hervorragende Leistung

Ratzeburg, Kolberger Str. 3-7, Tel. (0 45 41) 8 33 67

Mölln, Am neuen Friedhof, Tel. (0 45 42) 82 13 72

Nusse, Gärtnerei Stange, Tel. (0 45 43) 74 12

38 AKTUELL | 8 | 10

Körpertraining

Mölln (zrcw) - Regelmäßiges

und richtiges Körpertraining

führt zu einer stetigen Steigerung

des körperlichen Wohlbefindens.

Kraft, Ausdauer, bessere Koordination

und Beweglichkeit

sind die Folge. Ein Vortrag mit

Geführte Wanderung

Mölln (zrcw) - Die geführte

Wanderung im August findet

nicht wie beworben am 13.,

sondern am 6. August statt.

Eingeschränkte SoVD-Beratung

Mölln (zrml) - Aus urlaubsbedingten

Gründen kann in der

Kreisgeschäftsstelle des Sozialverband

Deutschland in Mölln

bis zum 20. August nur dienstags

und donnerstags jeweils

von 10 bis 12 Uhr eine sozialrechtliche

Beratung angeboten

werden.

Übungen von Gesundheitspraktiker

(FFL) Johannes Jessen

findet statt am Freitag, 20. August,

um 18.30 Uhr. Treffpunkt:

Elefantenspielplatz, Feldbäckerei.

Anmeldung erforderlich unter

Telefon 04542 – 68 97.

Treffpunkt ist der Eulenspiegel-

Brunnen um 15 Uhr. Die Wanderung

dauert gut zwei Stunden

und ist kostenlos.

Ab dem 23. August bietet der

SoVD dann wieder montags,

dienstags, donnerstags und freitags

von 10 bis 12 Uhr sowie

nach gesonderter Vereinbarung

seine Sprechstunden zur Beratung

im Sozialrecht in Mölln,

Hauptstraße 82, an.

!! NOTVERKAUF !!

Aus geplatzten Aufträgen bieten wir noch wenige

NAGELNEUE FERTIGGARAGEN

zu absoluten Schleuderpreisen (Einzel- oder

Doppelbox). Wer will eine oder mehrere?

Info: MC-Garagen

Tel. 0800 - 77 11 77 3 gebührenfrei (24h)

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90-0, Fax (04151) 88 90-33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Christa Möller, Christian

Weidner, Ursula Braun, Inga Kronfeld

Anzeigen: Sabine Riege, Gisela Sievers,

Astrid von Haugwitz-Schütt

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Jan Wiegels

Auflage: 13.250. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, den Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: Maria Hoppe,

Artlenburg/Elbe


798 €

komfortabel ab / bis

Haustür

Premium

Leistungen

Premium Leistungen

im Reisepreis eingeschlossen:

im Reisepreis eingeschlossen:

�� • Shuttle-Service von von zu zu Hause Hausezum

�� Flughafen zum Flughafen und zurück und zurück

�� • Hinflug Hinfl ug nach Barcelona

�� • Rückflug Rückfl ug ab Madrid

�� • Transfers vor Ort

�� • Zugfahrt von Barcelona nach Madrid

�� 3 nach Nächte Madrid im guten Mittelklassehotel in

• Barcelona 3 Nächte im guten

�� 4 Mittelklassehotel Nächte im guten Mittelklassehotel in Barcelona in

• Madrid 4 Nächte im guten

�� 7 Mittelklassehotel mal Frühstück in Madrid

• �� Begrüßungscocktail

7 mal Frühstück

• �� Stadtführung Begrüßungscocktail durch Barcelona


�� Stadtführung

Stadtführung

durch

durch

Madrid

�� Tagesausflug

Barcelona

nach Toledo

• Stadtführung durch Madrid

�� reisefink– Reisebegleitung ab 20

• Tagesausfl ug nach Toledo

Personen

• reisefi nk-Reisebegleitung

�� Sprechzeiten vor Ort

ab 20 Personen

��


Flug–

Sprechzeiten

und Sicherheitsgebühren

vor Ort

��


Sicherungsschein

Flug- und Sicherheitsgebühren

zubuchbare • Sicherungsschein Extras:

�� zubuchbare Ausflug „Auf Extras: den Spuren Gaudis“

�� Abendspaziergang mit Tapas– Probe

�� • Ausflug Ausfl ug nach El Escorial

»Auf den Spuren Gaudis«

Preis • Abendspaziergang

pro Person

mit Tapas-Probe

• Ausfl ug nach El Escorial

im Doppelzimmer 798 €

Einzelzimmerzuschlag 298 €

Ausflugspaket 149 €

Preis pro Person

im Doppelzimmer 798,- €

Einzelzimmerzuschlag 298,- €

Ausfl ugspaket 149,- €

Veranstalter dieser Reise:

reisefink

Langestr. 134 . 27749 Delmenhorst

Tel.: 04221-2891523

Mail.:

Veranstalter

VIEBRANZ@reisefink.de

dieser Reise:

reisefink

Langestr. 134 . 27749 Delmenhorst

Tel.: 04221-2891523

Mail.: VIEBRANZ@reisefink.de

09.09.– 16.09.2010 (8 Tage)

Tief in die Historie lässt sich in Barcelona blicken. Die

katalanischen Architekten Antonio Gaudi und Lluis

Doménech haben der Stadt viele Bauten geschenkt,

welche inzwischen zum UNESCO-Kulturerbe gehören.

Die beeindruckende Kathedrale Sagrada Familia, die

Statue Christoph Kolumbus' und Bauten aus der

Römerzeit sind nur ein kleiner Teil der weiteren Erben aus

Jahrhunderten der Stadtkultur.

„Schmecken“ Sie den Duft von frischem Obst und

Gemüse auf dem seit dem zwölften Jahrhundert

bestehenden Markt „Mercat de la Boqueria“.

Das mediterrane Flair Barcelonas wird Sie spätestens

dann in den Bann ziehen, wenn Sie die Nase in den

warmen Wind an den schier endlosen Stränden der Costa

del Garraf halten.

Weiter geht unsere Reise in die spanische Hauptstadt

Madrid. Monumentale Paläste und prachtvolle Bauten

prägen das Stadtbild der Weltmetropole. Beeindruckende

Museen, prunkvolle Gärten und königliche Gebäude

finden Sie im historischen Stadtkern an der Puerta del Sol.

Zu den Höhepunkten eines Besuches zählen das

mittelalterliche Zentrum, das Kunstmuseum „El Prado“,

das Kloster El Escorial und die Stadt Toledo. Die Altstadt

Toledos mit der Kathedrale Santa María aus dem 13. bis

15. Jahrhundert und dem Alcázar aus dem 16. Jahrhundert

sowie zahlreichen Kirchen, einem Kloster und Museen

wurde 1977 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe

aufgenommen.

Reiseablauf:

1. Tag: Shuttle-Service von zu Hause und Hinflug

nach Barcelona

2. Tag: Stadtführung Barcelona

3. Tag: zur freien Verfügung/ fakultativer

Ausflug „Auf den Spuren Gaudis“

4. Tag: Fahrt nach Madrid

5. Tag: Stadtführung Madrid

6. Tag: Ausflug Toledo

7. Tag: zur freien Verfügung/ fakultativer

Ausflug El Escorial

8. Tag: Rückflug ab Madrid und Shuttle-Service

nach Hause

Mölln

Schwarzenbek

Hauptstraße 7 am ZOB Schefestraße 11

Berliner Tel. 04542-906 Straße 24 Bergdorfer 15 34 Straße Tel. 53 04151-88 Schefestraße 900

11

Lauenburg Geesthacht Schwarzenbek

Tel. Geesthacht

04153-5 2222 Tel. 04152-50 Lauenburg

05 Tel. 04151-88 900

Bergedorfer Straße 53 Berliner Straße 24

Tel. 04152-50 05 Tel. 04153-5 22 22


Jetzt neu bei uns!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine