02.02.2013 Aufrufe

Kramer Radlader 180/280

Kramer Radlader 180/280

Kramer Radlader 180/280

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Kramer</strong> <strong>Radlader</strong> <strong>180</strong>/<strong>280</strong><br />

Wendig dank Allradlenkung<br />

Leistungsstark bei kompakten Abmessungen<br />

Standsicher durch ungeteilten Rahmen


Neue Lust auf leistungsfähiges Laden<br />

Die neuen <strong>Kramer</strong> <strong>Radlader</strong> <strong>180</strong>/<strong>280</strong><br />

Hydraulische Schnellwechselplatte<br />

Sie können Anbaugeräte in Sekundenschnelle<br />

wechseln, ohne den komfortablen<br />

Fahrersitz verlassen zu müssen.<br />

Ihr <strong>Kramer</strong> <strong>Radlader</strong> ist ein vielseitiger<br />

Geräte- und Leistungsträger.<br />

Intelligente Ladeanlage<br />

Kraftvolles Zupacken durch hohe<br />

Reiß- und Losbrechkräfte:<br />

die Z-Kinematik mit optimierter Parallelführung.<br />

Im Stapelbetrieb kann der<br />

Fahrer eine Palette über den gesamten<br />

Hubweg ohne Nachjustierung<br />

heben.<br />

Wendig und kompakt<br />

Die Monoladeanlage mit ihren kompakten<br />

Abmessungen ermöglichen<br />

ungestörte Sicht nach vorne und<br />

Lenkwinkel von 2 x 40°... und damit<br />

die legendäre Wendigkeit der <strong>Kramer</strong><br />

Maschinen. Die Räder rollen bodenund<br />

reifenschonend ab.<br />

Kabinen-Komfort Business Class<br />

Effiziente Schwingungs- und Vibrationsdämpfung<br />

sowie ausgezeichnete<br />

Rundumsicht in der Kabine:<br />

Raum-Qualität für Mensch und Leistung.<br />

Die Kabine ist serienmäßig<br />

abnehmbar; somit sind auch<br />

sehr niedrige Durchfahrten möglich.<br />

Bequemer Einstieg von beiden<br />

Seiten<br />

Der ungeteilte Rahmen und ergonomisch<br />

angebrachte Einstiegsgriffe<br />

schaffen einen bequemen und<br />

sicheren Zugang in die Kabine.


Leistungsstarker<br />

hydrostatischer Fahrantrieb<br />

Vernetzte Intelligenz für flüssige<br />

Arbeitsspiele<br />

Der Fahrer kann sich ganz auf<br />

seine Arbeit konzentrieren: der<br />

Fahrantrieb ist durch eine intelligente<br />

Antriebstechnik mit der<br />

Arbeitshydraulik verbunden. Der<br />

Lader stimmt automatisch den<br />

Schub des Antriebs mit den erforderlichen<br />

Hub- und Reißkräften ab<br />

und ermöglicht flüssige und rasche<br />

Arbeitsspiele.<br />

Der hydrostatische Antrieb dient<br />

auch als Betriebsbremse. In Verbindung<br />

mit den 45% igen Selbstsperr-<br />

Differenzialen in beiden<br />

Achsen sind auch Einsätze in<br />

schwerem Gelände problemlos<br />

möglich.<br />

Die Kabine der neuen Generation<br />

Abnehmbarer High-tech Kommandostand<br />

mit Rundumsicht<br />

Unvergleichlich komfortabel: mit<br />

sicheren Trittstufen, großflächiger<br />

Wärmeschutzverglasung, Rundumsicht<br />

und einem individuell einstellbaren<br />

Fahrersitz. Ergonomisch<br />

optimierte Bedieninstrumente.<br />

Vorgesteuerte Arbeitshydraulik.<br />

Abnehmbare Kabine.<br />

Wartung, Service und Motor<br />

Weil nur einsatzbereite <strong>Radlader</strong><br />

Geld verdienen, sind alle Wartungs-<br />

und Servicepunkte frei zugänglich<br />

und alle Komponenten<br />

übersichtlich eingebaut. Lange<br />

Wartungsintervalle (teilweise im<br />

Jahreszyklus) z.B. Motorenöl-Wechsel<br />

alle 500 Stunden. Die Dieselmotoren<br />

sind vorbildlich umweltverträglich.<br />

(Abgasnorm Stufe 2)<br />

Vorgesteuerte Arbeitshydraulik<br />

Die in dieser <strong>Radlader</strong>klasse von<br />

0,3–0,5m3richtungsweisende vorgesteuerte<br />

Arbeitshydraulik erlaubt<br />

feinfühliges Einsetzen der hohen<br />

Hydraulikkräfte ohne großen Kraftaufwand.<br />

Der Joystick ist spielend<br />

leicht zu bedienen! Humusieren,<br />

Palettieren, Materialaufnahme,... der<br />

Fahrer erreicht die höchste Effektivität<br />

mit geringstem Kraftaufwand.


Transport auf einem 2,5 to<br />

Anhänger<br />

Be- und Entladen mit Leichtigkeit.<br />

Wegen seines geringen Gewichts<br />

und seiner kompakten Bauweise<br />

ist der <strong>Kramer</strong> <strong>Radlader</strong> <strong>180</strong> schnell<br />

am neuen Einsatzort.<br />

Einsatz: Tiefgarage<br />

Im Tiefgaragenbau ist der <strong>180</strong>er<br />

aufgrund seiner geringen Bauhöhe<br />

ganz in seinem Element: hier<br />

ist er ein besonders kompetenter<br />

Universalhelfer.<br />

Einsatz: Gärtnerei<br />

Ein idealer Alleskönner für Gärtnereien:<br />

die Anbaugeräte sind über<br />

die hydraulische Schnellwechselplatte<br />

in Sekunden ausgetauscht.<br />

Einsatz: Beladen eines LKW<br />

Der <strong>Kramer</strong> <strong>Radlader</strong> <strong>180</strong> überzeugt<br />

bei kompakter Bauart mit<br />

hoher Überladehöhe: beim<br />

Beladen eines LKW ist auch die<br />

Rundumsicht besonders wertvoll.<br />

Einsatz: Verladen an den<br />

Verladeösen<br />

Weil der <strong>180</strong> er standardmäßig<br />

mit Verladeösen ausgerüstet ist,<br />

kann er auch leicht und sicher<br />

in tiefen Baugruben oder Schiffsladeräumen<br />

positioniert werden.<br />

Einsatz: Schmale, niedrige<br />

Durchfahrt<br />

Selbst bei montierter Kabine sind<br />

schmale und niedrige Durchfahrten<br />

mit dem <strong>180</strong>er kein Problem ...<br />

das erweitert sein Einsatzspektrum<br />

ganz entscheidend.


Einsatz: Transport einer<br />

schweren Steinpalette<br />

Für den Kraftprotz <strong>Kramer</strong> <strong>280</strong> sind<br />

selbst schwere Paletten eine leichte<br />

(Lade-)Übung.<br />

Einsatz: Beladen von 3 Achser<br />

mit Schaufel<br />

Die überragende Überladehöhe<br />

erlaubt das problemlose Beladen<br />

von 3-Achsern.<br />

Der LKW kann von einer Seite mittig<br />

beladen werden.<br />

Einsatz: Be- und Entladen von<br />

Paletten über die gesamte<br />

Ladefläche des LKW’s<br />

Die Reichweite der <strong>280</strong>er Ladeanlage<br />

ist mit Ladern höherer Klassen<br />

vergleichbar: das Be- und Entladen<br />

von Paletten auf einen LKW ist von<br />

einer Seite aus möglich.<br />

Einsatz: Transport auf 7,5to<br />

LKW möglich<br />

Es reicht ein ganz normaler 7,5to<br />

LKW, um den <strong>280</strong>er <strong>Radlader</strong><br />

bequem und kostengünstig zu<br />

transportieren. Das erhöht seine<br />

Flexibilität in räumlicher wie finanzieller<br />

Hinsicht.<br />

Option: Offene Kabine<br />

In geschlossenen Gebäuden oder<br />

in südlichen Ländern kann auch<br />

mit offener Kabine gearbeitet werden:<br />

der Sicherheitsstandard der<br />

ROPS-geprüften Standardkabine<br />

bleibt erhalten.


Allradgelenkt wendig<br />

Hoher Lenkeinschlag und kleiner Spurkreisradius:<br />

in der richtigen Kurventechnik<br />

liegt das Know-how der Sieger. Nicht nur<br />

in der Formel 1.<br />

In einem Zug zu wenden, gelingt nur allradgelenkt<br />

.<br />

Standsicher<br />

Der ungeteilte Rahmen knickt bei der<br />

Kurvenfahrt nicht ein und Instabilität kann<br />

erst gar nicht entstehen. <strong>Kramer</strong> nutzt die<br />

Möglichkeiten der Fahrphysik...<br />

zu Ihrer Sicherheit in jedem <strong>Radlader</strong>.<br />

Leistungsstark<br />

Geschwindigkeit und Schubkraft in einem<br />

intelligenten Wechselspiel: fährt der Lader<br />

in ein Haufwerk, wird die Geschwindigkeit<br />

reduziert und in Schubkraft umgesetzt.<br />

Genau so umgekehrt. Ganz automatisch,<br />

ohne dass der Fahrer schalten muss.<br />

1<br />

3<br />

Knicklenkung<br />

4<br />

2<br />

Allradlenkung<br />

1 2<br />

<strong>Kramer</strong>-Werke GmbH<br />

Postfach 10 15 63<br />

D-88645 Überlingen/Bodensee<br />

Telefon +49(0)7551/802-440<br />

Fax +49 (0)7551/802-260<br />

e-Mail info@kramer.de<br />

www.neusonkramer.com<br />

NK Lifton Limited<br />

Station Road Ind Park<br />

Brompton-on-Swale<br />

Richmond, North Yorkshire, DL 107 SN<br />

United Kingdom<br />

Phone. +44(0)1748 8106 66<br />

Fax +44(0)1748 810777<br />

e-Mail enquiries@kramer.uk.com<br />

www.nklifton.com<br />

Neuson<strong>Kramer</strong>France SA<br />

43, rue du Landy – 93211 Saint Denis<br />

Laplaine cedex<br />

tél +33(0)141624162<br />

fax +33(0)141624165<br />

e-mail: info@neusonkramerfrance.fr<br />

www.neusonkramerfrance.fr<br />

09 2002 / Bestellnummer 000 449 5782

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!