Umfrage zum Trainingsraum Mach mit! - OSZ Farbtechnik und ...

osz.farbtechnik.de

Umfrage zum Trainingsraum Mach mit! - OSZ Farbtechnik und ...

1 Entwicklungsprojekt „Umsetzung der Lernfelder“ 6

Die Umsetzung des Lernfeldkonzeptes wurde organisatorisch unterstützt, indem der

Stundenplan derart umgestaltet wurde, dass die Kollegen nur noch in einem Lehrjahr

unterrichten. Durch diese Neuorganisation wurde die Teambildung in Fachtheorie

maßgeblich gefördert.

1.7 Messbarkeit des Erfolges

a) Die Umsetzung des Lernfeldkonzeptes ist gelungen, wenn Handreichungen für

jedes Lernfeld für jede Lehrkraft zugänglich und die Vorbereitungsräume bzw.

Fachsammlungsräume mit entsprechenden Materialien (Realien, Fachliteratur)

ausgestattet sind.

b) Das Bestehen der Gesellenprüfung kann als grundsätzlicher Indikator

angesehen werden.

Zu a) Es existieren für alle Lernfelder sogenannte „Lernfeldordner“, die in den

Kopierräumen für alle Kolleginnen und Kollegen zugänglich sind. Die Handreichungen

umfassen eine Inhaltsangabe, die Stoffplanung sowie Arbeitsmaterialien für den

Unterricht. Die Arbeitsmaterialien für den Unterricht beinhalten Kundenaufträge,

Arbeitsblätter, Lösungen zu den Arbeitsblättern, Klassenarbeiten, Technische

Merkblätter, Fachliteraturhinweise, Filmbeschreibungen, Beschreibungen zur

Durchführung von Unterrichtsexperimenten u. s. w. Der Inhalt beschränkt sich nicht

allein auf die inhaltliche, sondern auch auf die methodische Vorgehensweise, d. h. die

Materialien sind insbesondere zur Förderung der Schülerselbstständigkeit so

ausgearbeitet, dass Methoden wie Gruppenarbeit, Gruppenpuzzle, Schülerexperiment,

Präsentationen und Referate angewendet werden können. Diese Ordner sind auch im

Intranet der Schule hinterlegt, so dass jede Lehrkraft (auch von außerhalb) die

Materialien der individuellen Lerngruppe anpassen kann.

Auf diese Handreichungen sind die Vorbereitungsräume abgestimmt. Hier finden sich

für die entsprechenden Lernfelder Realien, Fachbücher, Fachliteratur, Fachfilme sowie

andere notwendige Materialien (Scheren, Karton, etc.). Für die Vollständigkeit der

Materialsammlungen ist jeweils ein Lehrerteam verantwortlich.

Ferner werden von den verantwortlichen Fachleitern für bestimmte Unterrichtsinhalte in

einem Lernfeld die Fachräume vorbereitet und jeweils umgeräumt (z. B. Lernen an

Stationen zum Thema „Messung der Schichtdicke“ im Lernfeld 4 Beschichtung von

Metallen).

Zu b) Die Auswertung der Gesellenprüfungen (siehe auch Schulprogramm der Wilhelm-

Ostwald-Schule S. 32 und Anlage 4.1.1) zeigt, dass sich das Abschneiden im

theoretischen Teil der Gesellenprüfung mit der ersten „neuen“ Gesellenprüfung im Jahr

2006 verschlechtert hat. Eine weitere Verschlechterung trat in der Sommerprüfung

2008 ein.

1.8 Einschätzung der Ergebnisse

Durch einen gewaltigen Kraftakt ist es gelungen, das Lernfeldkonzept umzusetzen. Die

existierenden Handreichungen sind inhaltlich umfangreich, methodisch gut

aufgearbeitet und werden von allen Lehrern, die in der Berufsschule unterrichten,

genutzt. Von den Fach- und Fachbereichsleitern werden die Inhalte fortlaufend dem

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine