Einladung zum Rinn Forum am 2. Februar - IBA Hamburg

ibahamburg

Einladung zum Rinn Forum am 2. Februar - IBA Hamburg

Trends erkennen. Zukunft gestalten.

Einladung zum Rinn Forum 2012

für Architekten, Bauingenieure und Bauamtsmitarbeiter

am 2. Februar 2012


Einladung Rinn Ideen 2012

Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner,

Den Anfang macht ein guter Stein

möchten Sie wissen, wie die Städte in der Zukunft aussehen? Was Sie bei der

Planung von neuen Lebensräumen beachten sollten? Und welche Auswirkungen die

Digitalisierung der Welt auf Ihr Handeln hat? Antworten darauf erhalten Sie beim

Rinn Forum 2012 von Harry Gatterer. Er ist Trendforscher und Experte für Bauen,

Wohnen und Leben in der Zukunft. Lassen Sie sich von seinen Vorträgen inspirieren.

Erfahren Sie außerdem alles über die Planung und Gestaltung des Stadtzentrums

und der Fußgängerzone „Zeil“ in Frankfurt am Main. Informieren Sie sich auch über

die IBA 2013 in Hamburg. Weitere Themen sind die nachfrageorientierte Nutzung

von Friedhofsflächen sowie eine zeitgemäße Friedhofsgestaltung.

Profitieren Sie von Produkten, die im Trend liegen: den großformatigen Platten und

Pflastersystemen, den formschönen Möblierungselementen von Escofet® und den

neuen Mauern. Das Forum bietet Ihnen außerdem viel Zeit für gute Gespräche in angenehmer

Atmosphäre. Lassen Sie sich überraschen und starten Sie gemeinsam mit

uns in ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2012.

Wir freuen uns auf Sie.

Christian Rinn Lutz Dalibor

Noch mehr Auswahl

bei den Terrassenplatten

Drei neue Formate in vier Oberflächen

sowie fünf neue Farben bieten noch mehr

Gestaltungsmöglichkeiten im modernen Stil.

Ganz neu ist die Platte Giganto für großzügige

Flächen. Ebenfalls Trends setzt das neue

Pflastersystem Futuro mit der reinigungsfreundlichen

Teflon® Beschichtung RSF 5.

Neue Mauern

für eine moderne Architektur

Aktuelle Hanglösungen bietet die York Mauer.

Stufen, Innen- und Außenbögen sowie Eckausbildungen

können leicht gestaltet werden.

Die Catania Mauer eignet sich sehr gut für

Einfriedungen. Die geradlinigen Kanten der

Steine bei den neuen Mauersystemen unterstreichen

den modernen Charakter.

Möblierungselemente von Escofet®

Wir stellen vor: Escofet® aus Barcelona, unser

neuer Partner für hochwertige Sitzmöbel und

Gestaltungselemente aus Beton. Die Produkte

fallen durch ihr außergewöhnliches und

formvollendetes Design auf. Unser Ziel ist es,

öffentliche Räume und Landschaften lebenswerter

zu gestalten.

Toccata Friedhofsgestaltung

Für die ökonomische Gestaltung von Friedhöfen

bietet Rinn Elemente, die in Design,

Qualität und Funktionalität überzeugen:

praktische Details, schöne Formen und robuste

Materialien. Das Sortiment umfasst

Urnenpfeiler, -kammern und -einfassungen

sowie Wasserzapf- und Schöpfbecken.

Ihre Fragen

zum Rinn Forum

beantworten wir unter

Tel.: 036428 448 -10


Programm

Forum für Architekten, Bauingenieure und

Bauamtsmitarbeiter am 2. Februar 2012

09:00 Uhr Eintreffen der Gäste und kleines Frühstück

09:30 Uhr Begrüßung

Rinn setzt Trends, Neuheiten 2012

10:00 Uhr

Das Megatrend-Prinzip:

Faszination neuer urbaner Lebensstile

10:45 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Stadt neu bauen – Themen und Projekte

der internationalen Bauausstellung IBA Hamburg

11:45 Uhr Planung und Gestaltung der Zeil,

Frankfurt am Main –

Frankfurts größte Einkaufsstraße

präsentiert sich neu

12:15 Uhr Strategien zur Nutzung von Friedhofsflächen –

Friedhofsentwicklungsplanung

Zeitgemäße Friedhofsgestaltung –

Urnengrablösungen von Rinn

Christian Rinn

Harry Gatterer,

Zukunftsinstitut

Gerti Theis,

Projektkoordination

IBA-Hamburg

Dipl.-Ing.

Michael Hootz,

Stadtplanungsamt

Frankfurt am Main

Dr. Ing.

Martin Venne,

Uni Kassel

Dipl.-Ing. (FH)

Steffen Möbius,

Erfurt

13:15 Uhr bis

14:15 Uhr

Genießen Sie unser Mittagsbuffet

14:15 Uhr Connectivity: Vernetzung in der digitalen Welt Harry Gatterer,

Zukunftsinstitut

15:00 Uhr Normen, technische Spezifikationen, Produkte -

Grundsätze für eine korrekte Leistungsbeschreibung

15:45 Uhr Ausklang bei Kaffeetrinken und guten Gesprächen

Prof. Martin

Thieme-Hack,

Hochschule

Osnabrück

Das Forum wurde bei den Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildungsmaßnahme beantragt.

Harry Gatterer

Ein Mann von heute für morgen

Harry Gatterer, geb. 1974, ist Trendforscher,

Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Deutschland

und Experte für „New Living“. Seine Domäne: Die

Zukunft von Leben und Arbeit, neue Lebensstile

und ihre Wirkung auf Gesellschaft, Unternehmen,

Konsum und Freizeit.

Er liefert praktisches Wissen und Prognosen mit

Pfeffer. Stets pointiert, oft provokant, immer optimistisch.

Dabei nutzt er das Design als Brücke

zwischen Oberfläche und Kern: In beeindruckenden

Bildern zeigt er, was gesellschaftlicher Wandel

bewirkt und auslöst. Vorträge von Harry Gatterer

sind multimediale Statements und inspirierende

Ausblicke in die kommenden Jahre. Konkret, profund

und spannend. www.zukunftsinstitut.de


Anmeldung zum Forum für Architekten,

Bauingenieure und Bauamtsmitarbeiter

am 2. Februar 2012

Sie sind noch nicht angemeldet?

Dann einfach per Klick …

… über Ihre ID-Nummer und E-Mail-Adresse unter

folgender Internetadresse einloggen und anmelden:

www.sie-sind-eingeladen.net/Max-Mustermann

Ihre ID-Nummer lautet:

0000000V00

Tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein

… oder per Fax unter 036428 448-21

Ja, ich / wir nehmen am 2. Februar am Rinn Forum teil:

(Name, Vorname)

(Name, Vorname)

(Name, Vorname)

http://

Anmeldung bitte bis zum 26. Januar 2012

0000000V00

Firmenname 1

Firmenname 2

Firmenname 3

Max Mustermann

Musterstraße 0

00000 Musterstadt

LAND

Von uns kann leider keiner kommen. Bitte melden Sie sich bis zum 26. Januar 2012 an.


Trends erkennen.

Zukunft gestalten.

Sauber.

Einfach.

Schön.


Berliner Straße 38 I D-07545 Gera

Tel: +49 (0) 365 434 40 I Fax: +49 (0) 365 434 41 00

E-mail: H5386@accor.com I www.novotel.com

4

ERFURT A9

LEIPZIG/NÜRNBERG

L1070

GERAER

STADTWALD

Untermhäuser Straße

7

Siemensstraße

Max-Bögl- Str.

2

Siemensstraße

Franzosenweg

Schellingstr.

Tinzer Straße

L2328

Thüringer StraßeThüringer Straße

Berliner Straße

Straße des Bergmanns

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

• Aus allen Richtungen kommend, inmitten des Dreiländerecks

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

erreichen Sie uns mit dem Auto über die A4, Abfahrt

58a Gera/ Langenberg.

• Fahren Sie Richtung Zentrum und folgen Sie dem

grünen Hotel - Leitsystem.

• Entlang der Straßenbahnschienen ordnen Sie sich

an der Kreuzung auf der mittleren Spur ein und fahren

an der Ampel geradeaus in Richtung Hauptbahnhof.

• Dann folgen Sie weiter den Straßenbahnschienen

– fahren Sie immer geradeaus.

• Nach ca. 400m biegen Sie links ab und stehen auf

dem Parkplatz vor unserem NOVOTEL GERA.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

• Bahnhof Gera 800 m

2

58a

7

TIEFGARAGE

• Hoteleigene Tiefgarage mit 105 Einstellplätzen

Theaterstraße

4

L2328

HAUPT-

BAHNHOF

Berliner Straße

Rinn wünscht Ihnen eine gute Fahrt !

CHEMNITZ

DRESDEN

Gagarinstraße

L2328

Franz-Petrich-Straße

GERA

ZENTRUM

Dorner Straße

Straße des Bergmanns

4

Den Anfang macht ein guter Stein

Rinn Beton- und Naturstein Stadtroda GmbH

Bürgeler Str. 5 · 07646 Stadtroda

Tel.: 036428 4481- 0

Fax: 036428 448 -19

Online: www.rinn.net

E-Mail: info@rinn.net

Rinn Forum

im Hotel Novotel Gera

Veranstaltungsort:

Hotel Novotel Gera

Berliner Straße 38

07545 Gera

Tel.: 0365 4344 - 0

Fax: 0365 4344 -100

E-Mail: H5386@accor.com

www.novotel.com

www.accorhotels.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine