1 i.A . Hannover, den 2012-05-08 Uetzingen ... - Sachsenreiter

sachsenreiter.de

1 i.A . Hannover, den 2012-05-08 Uetzingen ... - Sachsenreiter

Uetzingen

Pferdeleistungsschau - Dressurturnier

15.-17.06.2012

1

361225 005

Veranstalter : RV Sachsenreiter Gr. Eilstorf 3664028

Nennungsschluss: 15.05.2012

Nennungen an:

Katharina Schoch

Am Breiten Stein 1

29683 Fallingbostel

Handy: 0162-7616270 - ab 18 Uhr

Vorläufige ZE

Fr.: 6,7,8

Sa.: 4,5,10,11,13,14,16

So.: 1,2,3,9,12,15

Genehmigt vom Ausschuss Turniersport im PSV Hannover e.V.

i.A .

Hannover, den 2012-05-08

Richter: Gabriele Schmidt von Arndt, Hans-Joachim Quirling, Sigrid von Pander, Thomas Oberdieck

Richteranwärter:

LK-Beauftragte/r: Gabriele Schmidt von Arndt

TEILNAHMEBERECHTIGT:

WBO- Wettbewerbe: Stammmitglieder aus Vereinen des KRV Soltau- Fallingbostel, und die RVe Graf von

Schmettow, Rotenburg, Verden, Hülsen, Wedemark, Visselhövede u. Kirchwalsede

LPO- Prüfungen: Stammmitglieder aus den Vereinen Verden, Rotenburg, KRV Soltau- Fallingbostel,

Kirchwalsede, Wedemark, Graf von Schmettow, Visselhövede, Hülsen, Celle, Scheeßel

sowie bis zu 20 geladene Einzelreiter für die ges. PLS

Persönliche Einladungen: Alexandra von Samson-Sager, Tel. 0171-9518867

Besondere Bestimmungen:

Platzverhältnisse:

Dressurplätze:

20x40m - Sand

20x60m Sand

Vorbereitungshalle: 25x65m Sand

- Einsätze u. Nenngelder sind der Nennung als Scheck in EURO beizufügen oder auf das Konto 7152507,

BLZ 25152375, KSK Walsrode zu überweisen

- Je Nennung (reserviertem Startplatz) sind 1 € Ausbildungs- u. Förderbeitrag

dem Einsatz beizufügen

- Ein versicherter Stellplatz wird für 2,-€/PKW/Tag und 4,-€/LKW/Tag zur Verfügung gestellt

- Zeiteinteilungen werden nur gegen beigelegten frankierten und adressierten Briefumschlag verschickt und

sind im Internet unter www.sachsenreiter.de und unter www.fn-neon.de einzusehen

- Für Bargeld übernimmt der Veranstalter keine Haftung


- Auszahlung der Gewinngelder erfolgt in Höhe von 60% gem. §§ 25,1 und 25,3 LPO in den LPO-

Prüfungen und den WBO-Wettbewerben, die mit Geldpreisen ausgeschrieben sind

- Geldpreise werden per Scheck ausgezahlt, diese sind bis zum 15.11.12 einzulösen

- Bei WBO-Nennungen von Ponys bitte Stockmaß angeben!

- Für WBO-Nachnennungen werden generell EUR 10,00 Gebühren pro Startplatz berechnet.

-NEON-Nachnennungen werden erst nach Eingang des vollständigen Nenngeldes auf obigem Konto oder eines

Verrechnungsschecks akzeptiert. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

WBO-Wettbewerbe

1. Reiter-WB (E)

Pferde: 4j.+ält. (Ponys ausgeschlossen)

Teiln: Junioren, Jahrg.96+jün. LK: 0

Je Teilnehmer 1 Pferd

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO gem. WB 28 WBO

Einsatz: 5,00 €; VN: 15, SF: F

2. Reiter-WB (E)

Pferde: 4j.+ält. (Bei Ponys bitte Stockmaß angeben)

Teiln: Junioren, Jahrg.96+jün. LK: 0, nur Stammmitglieder des Veranstalters

Je Teilnehmer 1 Pferd

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO gem. WB 28 WBO

Einsatz: 5,00 €; VN: 15, SF: P

3. Dressurwettbewerb Kl.E (E)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 0

Je Teilnehmer 2 Pferde

Je Pferd 1 Reiter

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO Teil IV,L3 1.2 , gem. WB 68 WBO

Aufgabe E6/2

Einsatz: 5,00 €; VN: 20, SF: B

4. Pony Führzügelkl. WB (E)

Ponys: 4j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.06-02 LK: 0, die an keinem weiteren WB teilnehmen

Je Teilnehmer 1 Pony

, Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO gem. WB 23 WBO

Einsatz: 5,00 €; VN: 10, SF: L

5. Dressur Reiter WB (E)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.94+jün. LK: 0+6, D6 ohne Start in Prfg. 10

Je Teilnehmer 1 Pferd

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2 Richtv: WBO gem. WB 31 WBO, nach Weisung der Richter bis zu 4 Pf. / Po. in

der Bahn

Einsatz: 5,00 €; VN: 15, SF: V

Basis- und Aufbauprüfungen

6. Reitpferdeprüfung (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 3+4 jähr.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6

Je Teilnehmer 2 Pferde

Ausr. 70 Richtv: 305

Aufgabe RP 1 , (Viereck 20x60m)

Einsatz: 7,50 €; VN: 15, SF: H

7. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 4-6j.gem.LPO

2


Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6

Ausr. 70 Richtv: 353,A

Aufgabe DA3/2

Einsatz: 7,50 €; VN: 15, SF: R

8. Dressurpferdeprfg. Kl.L (E+200,00 €, ZP)

Pferde: 4-6 jähr.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-5

Je Teilnehmer 2 Pferde

Ausr. 70 Richtv: 353,A

Aufgabe DL3

Einsatz: 9,00 €; VN: 15, SF: D

Dressurprüfungen

9. Dressurprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 6

Je Teilnehmer 2 Pferde

Ausr. 70 Richtv: 402,A

Aufgabe E6/2

Einsatz: 6,00 €; VN: 15, SF: N

10. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 4,5,6, D6 ohne Start in WB 5

Ausr. 70 Richtv: 402,A

Aufgabe A5/2

Einsatz: 7,50 €; VN: 15, SF: X

11. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E+200,00 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält. , die nicht in DS* u./o. höher platz. waren. Handicap entfällt für Stammmitglieder des

Veranstalters

Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4,5

Ausr. 70 Richtv: 402,A

Aufgabe L5

Einsatz: 9,00 €; VN: 15, SF: J

12. Dressurprfg. Kl.L** (E+200,00 €, ZP)

- Kandare -

Pferde: 6j.+ält. , die nicht in DS* u./.o. höher platz. waren, Handicap entf. für Stammmitglieder des Veranstalters

Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4

Ausr. 70 Richtv: 402,B

Aufgabe L11

Einsatz: 9,00 €; VN: 15, SF: T

13. Dressurprüfung Kl.M** (E+500,00 €, ZP)

Pferde: 6j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4

Ausr. 70 Richtv: 402,B

Aufgabe M10

Einsatz: 18,00 €; VN: 15, SF: A

14. Dressurprüfung Kl. S* (E+750,00 €, ZP)

- Prix St. Georges -

Pferde: 7j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-3

Ausr. 70 Richtv: 402,B

Aufgabe FEI Prix St. Georges 2009

Einsatz: 20,50 €; VN: 15, SF: K

3


15. Dressurprüfung Kl. S** (E+750,00 €, ZP)

- Intermediaire I -

Pferde: 7j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-3

Ausr. 70 Richtv: 402,B

Aufgabe FEI Intermediaire I 2009

Einsatz: 20,50 €; VN: 15, SF: U

16. Dressurprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP)

-Oldie-Cup 2012-

Pferde: 4j.+ält. , im Jahr 2011 und 2012 in keiner Prüfung M** platziert sind

Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4,5,6, mit weniger als 500 Ranglistenpunkten, die im Jahr 2011 und 2012 in keiner

Prüfung M** gestartet sind, die Stammmitglied in einem Verein der Kreisreiterverbände Braunschweig,

Bremervörde, Celle, Diepholz, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Hildesheim, Nienburg, Northeim-Einbeck, Osterode,

Peine, Rotenburg, Salzgitter, Schaumburg, Soltau-Fallingbostel, URRuFV, Verden, Weserbergland,

Wesermünde, Wolfenbüttel oder der Region Hannover sind.

Weitere Infos unter www.oldiecup.de

Ausr. 70 Richtv: 402,A

Aufgabe A5/1

Einsatz: 7,50 €; VN: 15, SF: G

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine