Ausschreibung zum 18. Landeslehrgang „Blasmusik

lfv.nds.de

Ausschreibung zum 18. Landeslehrgang „Blasmusik

L A N D E S F E U E R W E H R V E R B A N D

N I E D E R S A C H S E N e . V .

- Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen -

Verteiler:

Bezirks- und Kreisstabführer im LFV-NDS

nachrichtlich:

• Vorsitzende der LFV-Mitgliedsverbände

• LFV-Vorstand

• Landes-Musik-Ausbildungskoordinator

Bertastraße 5

30159 Hannover

Telefon: 0511/888 112

Telefax: 0511/886 112

2012/07 - LFV-Info

30. Januar 2012

Betr.: Feuerwehr-Musikwesen;

hier: Ausschreibung zum 18. Landeslehrgang „Blasmusik“ (LL-BLO)

vom 16. - 18. März 2012 in Bad Gandersheim

Liebe Kameradinnen,

liebe Kameraden,

hiermit schreiben wir den

aus, der vom

stattfindet.

18. Landeslehrgang „Blasmusik“ (LL-BLO)

16. bis 18. März 2012 in der TMA Bad Gandersheim

Die Ausschreibung, der Stundenplan und das Anmeldeformular, die auch als Kopiervorlagen

dienen sollen, sind als Anlagen zur Kenntnisnahme, weiteren Veranlassung und Verwendung

beigefügt.

Bitte informieren Sie Ihre Musik- und Spielmannszüge zeitnah über den Lehrgang und

veranlassen Sie bitte schnellstmöglich die erforderlichen Anmeldungen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist (29.02.2012) eine

schriftliche Teilnahmezusage. Parallel dazu erfolgt eine Rechnungsstellung über das

entsprechende Lehrgangsentgelt. Gehen mehr Meldungen ein, als Lehrgangsplätze zur Verfügung

stehen, wird bei der Zulassung zur Teilnahme an dem Lehrgang nach Anmeldedatum, aber auch

nötigenfalls unter Berücksichtigung der Registerstärken und des gespielten Instruments, verfahren.

Wir würden uns sehr freuen, wenn von dem Angebot dieser Ausbildungsmaßnahme, die aus

finanziellen Mitteln des Nds. Ministeriums für Wissenschaft und Kultur gefördert wird, wieder reger

Gebrauch gemacht würde.

Für Ihre Bemühungen und Ihre Unterstützung danken wir Ihnen im Voraus.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Im Auftrage

gez. Maik Buchheister

(LFV-Referent)

Anlagen

®

Internet: www.lfv-nds.de

eMail: lfv-nds@t-online.de

1


LANDESFEUERWEHRVERBAND NIEDERSACHSEN e.V.

Bertastraße 5

30159 Hannover

Anlage:

Anmeldeformular

Lehrgangsplan

Telefon: 0511/888112

Telefax: 0511/886112

Internet: www.lfv-nds.de

eMail: lfv-nds@t-online.de

Ausschreibung 18. Landeslehrgang Blasmusik

(1-2012- BLO -)

Der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. (LFV-NDS) führt vom 16.-18.03.2012 einen Landeslehrgang

für Blasorchester durch. Der Lehrgang wird mit finanziellen Mitteln des Nds. Ministeriums für Wissenschaft und

Kultur gefördert. Die Ausschreibung richtet sich an alle Blasmusiker/innen im LFV-NDS.

Thema: Methoden der Satz- und Orchesterprobe mit dem Schwerpunkt:

Neue Orchesterliteratur – Kompositionen für Blasorchester; Was bieten neue Arrangements?

In dem Lehrgang werden neue, moderne Stücke unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen zeitgenössischer

Komponisten vorgestellt. Dabei soll besonders auf speziell für Blasorchesterbesetzung komponierte

Werke eingegangen werden. Unterscheidungen zu übertragenen Werken sollen aufgezeigt

werden. Weitergehend sollen Methoden vermittelt werden, die bei der Probenarbeit im Registersatz

und in der Tutti-(Orchester)Probe helfen, neue und modern gesetzte Literatur richtig einzuüben und

zum Klingen zu bringen.

Bei diesem Lehrgang besteht die Möglichkeit, durch ein Vorspielen in das Landesmusikkorps (LMK)

des LFV-NDS aufgenommen zu werden. Dafür steht der musikalische Leiter des LMK, Kamerad

Michael Eutebach, allen Interessierten zur Verfügung.

Zielgruppe: Musiker/innen mit mehrjähriger Orchestererfahrung,

notensichere Instrumentalisten die sich weiterbilden möchten (sinnvoller Weise sollten bereits D-

Lehrgänge oder gleichwertig besucht worden sein); Registerführer/innen und junge Dirigenten/innen,

Teilnahmevoraussetzung:

Mind. 3 Jahre Orchestererfahrung, Mindestalter 16 Jahre.

Teilnehmerzahl: Max. 60 Personen

(Einladung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung unter Berücksichtigung der jeweiligen Registerstärken)

Lehrgangsort: Turner-Musik-Akademie Bad Gandersheim

Sonnenberg 10

37581 Bad Gandersheim

Beginn/Anreise: Freitag: 16. März 2012, bis 18:00 Uhr

Ende/Abreise: Sonntag: 18. März 2012, ca. 13:30 Uhr (nach dem Mittagessen) - Verlängerung bis 16.00 Uhr möglich

Dozenten-

Trompete/Flügelhorn und musikalische Leitung.: Michael Eutebach

planung:

Posaune und Tenorhorn: Hugo Loosveld

Klarinette/Flöte: Torsten Seineke

Tiefes Blech-Reg.: Sascha Büttner

Saxofon: Torsten Krappitz

Schlagwerk: Dirk Urbisch

Kosten: Die Lehrgangsgebühr (incl. Unterkunft und Verpflegung) beträgt 50,- € p.P. für die vollständige Lehrgangsmaßnahme

und ist sofort nach Erhalt der Rechnung mit dem Verwendungszweck „Lehrgangsgebühr

18. Landeslehrgang BLO 01/2012“ auf das Konto Nr. 10 17 508 bei der Sparkasse

Hannover (BLZ 250 501 80) zu überweisen.

(Auch bei nur teilweiser Inanspruchnahme des Lehrgangsangebotes ist ein Gebühren-Splitting nicht

möglich!) Reisekosten können nicht erstattet werden. Nach Möglichkeit sollten Fahrgemeinschaften

gebildet werden.

Anmeldeschluss: Anmeldschluss ist der 29. Februar 2012. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich per Post

oder Fax mit dem beigefügten Formular direkt an die Landesgeschäftsstelle des LFV-NDS:

Bertastr. 5, 30159 Hannover, Fax: 0511/886 112

Erläuterungen: Mitzubringen sind: (Blas-)Instrumente, Schreibmaterial, Papier und Notenständer,

Das Schlagwerk stellt die Turner-Musik-Akademie zur Verfügung

Lehrgangsleitung: Thomas Gerberding, Landesausbildungskoordinator

Hannover, den 30.01.2012

Änderungen und/oder Ergänzungen bleiben vorbehalten!

gez. Bodo Wartenberg gez. Thomas Gerberding

(Landesstabführer) (Landesausbildungskoordinator)


LANDESFEUERWEHRVERBAND NIEDERSACHSEN e.V.

Bertastraße 5 Telefon: 0511/888112 Internet: www.lfv-nds.de

30159 Hannover Telefax: 0511/886112 eMail: lfv-nds@t-online.de

Wenn die Übernachtung am Anreisetag oder an einem der folgenden Lehrgangstage

von Ihnen nicht in Anspruch genommen wird, muss unbedingt spätestens 3 Tage vor

Anreise eine Abmeldung an die LGeschSt erfolgen!

Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e. V.

Landesgeschäftsstelle

Bertastraße 5

30159 Hannover

Anmeldetermin

sofort, spätestens

29. Februar 2012

(ggf. Fax: 0511/886112)

Anmeldung zum 18. Landeslehrgang Blasmusik (1-2012 - BLO -)

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Landeslehrgang „Blasmusik" vom 16. - 18. März 2012 an.

Die Lehrgangskosten betragen € 50,00 je Teilnehmer inkl. Verpflegung, Unterkunft und Lehrmittel. Die Anreise ist kostenmäßig

und organisatorisch durch die Lehrgangsteilnehmer zu regeln. Die Lehrgangsteilnehmer erhalten nach

Eingang der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung vom LFV-NDS. Eine Anfahrtskizze liegt der

Anmeldebestätigung bei.

Name:

Vorname:

Geb.Dat./Alter

Straße/Nr.:

PLZ/Ort:

Tel./Email:

MZ/ SZ/ FZ:

Instrument:

KFV:

Qualifikation:

Musikal. Grundkenntnisse O; Orchester-Erfahrung O;

Musikal. Ausbildung nach den BDMV-Lehrgangsstufen: D1; D2; D3 bzw. C1; C2; C3

O_________________ (Bitte entsprechend ankreuzen)

Verpflegung: Ich hätte gern: Vollkost O Vegetarisch O Schonkost O

Anreisetag 16.03.12 bis 18.00 Uhr: Abendessen ab 18.00 Uhr: jaO neinO; Übern. jaO neinO

17.03.12: Frühstück: jaO neinO; Mittag/Abend: jaO neinO; Übern. jaO neinO

Abreisetag 18.03.12: Frühstück: ja O nein O; Mittagessen: ja O nein O;

Verlängerung bis 16.00 Uhr: ja O nein O

Den Seminarkostenbeitrag von € 50,- trägt:

�der Seminarteilnehmer selbst

�die anmeldende Stelle Anschrift:

Zutreffendes bitte unbedingt ankreuzen und eintragen!!

................................................... ............................................................. .....................................................

Ort/Datum Unterschrift/Teilnehmer Unterschrift/MZFü


18. Landeslehrgang - Blasmusik

(1. - BLO - 2012)

Uhrzeit

von - bis

Freitag 16.03.2012 Samstag 17.03.2012 Sonntag 18.03.2012

07:30 - 09:00 Frühstück Frühstück

09:00 - 09:30 Einstimmen Einstimmen

09:30 - 10:50 Register - Unterricht Tuttiprobe mit Diskussion der

11:00 - 12:30 Register - Unterricht Musikstücke

12:30 - 14:00 Mittagessen/Mittagspause Mittagessen/Lehrgangsende

14:00 - 15:30 Register - Unterricht

15:30 - 16:00 Pause

16:00 - 17:30 Register - Unterricht

17:30 - 18:30 Anreise Tuttiprobe

18:30 - 19:30 Abendbrot Abendbrot

ab 19:30 Tuttiprobe mit Vorstellen

Stücke und Komponisten

zur freien Verfügung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine