PDF-Download. - Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

fiw.mannheim.de

PDF-Download. - Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

Wenn sie uns mit einer Patenschaft oder mit Einzelspenden

unterstützen möchten, senden Sie uns bitte

folgende Erklärung.

Ja! Ich möchte Kindern Bildung und

Zukunftschancen sichern helfen.

❏ mit einem monatlichen Betrag von 10,- €

❏ mit einem monatlichen Betrag von 20,- €

❏ mit einem monatlichen Betrag von €

❏ Ich bezahle per Bankeinzug

❏ monatlich ❏ jährlich

Konto-Nr.

BLZ

Kreditinstitut

❏ Ich überweise per Dauerauftrag

❏ monatlich ❏ jährlich

Ort/Datum Unterschrift

Diese Einzugsermächtigung können Sie jederzeit widerrufen. Ihr

Förderbeitrag für die freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

e.V. ist steuerlich absetzbar. Ende Januar des Folgejahres erhalten

Sie unaufgefordert eine Spendenquittung, die Sie beim Finanzamt

geltend machen können.

Absender

Name

Straße

PLZ Ort

Telefon

E-Mail

Voneinander lernen

füreinander da sein

miteinander wachsen

Freie Interkulturelle

Waldorfschule Mannheim e.V.

Mannheim-Neckarstadt

Maybachstr. 16

68169 Mannheim

Weitere Informationen finden

Sie im Internet unter:

www.interkulturelle-waldorfschule.de

Chancen geben –

Bildung schenken!

Werden Sie Pate!


Die Freie Interkulturelle

Waldorfschule Mannheim e.V.

Migrantenkinder werden bei ihrer kulturellen Integration

zu wenig gefördert. Benachteiligung in Beruf und

Gesellschaft sind die Folge. Das hat dramatische gesamtgesellschaftliche

Folgen.

Die Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim ist

eine sozial-integrative Ganztags- und Gesamtschule

in Mannheim mit Schüler/ innen aus 28 Nationen und

steht für Bildungsgerechtigkeit und Integration. Kinder

und Jugendliche mit unterschiedlichen religiösen,

kulturellen und sozialen Hintergründen lernen hier gemeinsam

und werden dabei individuell gefördert.

Standort der Schule ist die Mannheimer Neckarstadt,

ein Stadtteil mit erheblichen strukturellen und sozialen

Problemen und einem hohen Anteil an Migrantenfamilien.

Gerade in einem solchen Wohngebiet ist es

wichtig, Institutionen der Liberalität und Integration

zu schaffen, um ein gesundes Miteinander zu fördern.

Die Vorteile, die eine multikulturelle Bevölkerung bietet,

sollte genutzt werden.

Hierbei arbeitet das internationale Kollegium mit einem

Konzept, das in hohem Maße den Er-fordernissen

einer interkulturell und sozial-integrativ arbeitenden

pädagogischen Einrichtung entspricht.

Grundzüge und Besonderheiten

des Konzepts sind:

• Die Interkulturalität in Schülerschaft und Kollegium

• das ganztätige Unterrichtsangebot

• die handlungsorientierte Projektarbeit

• der „begegnungssprachliche Unterricht“,

der Migrantenkindern ermöglicht, ihre

Muttersprache zu praktizieren und gleichzeitig

den deutschen Kindern näher zu bringen.

• der Kulturunterricht, in dem Schüler/innen in

die Vielfalt fremder Kulturen eintauchen.

Mit nur 10 Euro im Monat können

Sie Bildungschancen schaffen!

Als Schule in freier Trägerschaft erhält die Freie Interkulturelle

Waldorfschule Zuschüsse vom Land, die etwa

die Hälfte der anfallenden Kosten decken. Zahlreichen

Eltern ist es aufgrund ihrer wirtschaftlichen Lage nicht

möglich, das erforderliche Schulgeld aufzubringen.

Helfen Sie uns, gerade auch diesen Kindern eine ganzheitliche

und am Entwicklungsstand orientierte Schulbildung

zu ermöglichen.

Hier können Sie helfen,

indem Sie Pate werden

Wenn beispielsweise 2.500 Paten mit monatlich 10,- €

oder 1.250 Paten mit monatlich 20,- € helfen, kann

die Existenz der Schule in den nächsten Jahren gesichert

werden.

Werden Sie Pate an der Freien

Interkulturellen Waldorfschule

Mannheim!

Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim e.V.

Maybachstr. 16

68169 Mannheim

Tel. +49 (0)621 300 99 830

E-Mail: info@interkulturelle-waldorfschule.de

www.interkulturelle-waldorfschule.de

Spendenkonto:

Konto-Nr. 381 201 23 BLZ 670 505 05

Kreditinstitut: Sparkasse Rhein-Neckar-Nord

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine