Neues Kinderchirurgisches Zentrum Düsseldorf schafft optimale ...

gcxC5fJaEe

Neues Kinderchirurgisches Zentrum Düsseldorf schafft optimale ...

Unternehmenskommunikation

Alte Landstraße 179, 40489 Düsseldorf, 0211 / 409-3551

Presseinformation

Kooperation von Evangelischem Krankenhaus Düsseldorf und

Kaiserswerther Diakonie

Neues Neues Kinderchirurgisches Zentrum

Düsseldorf Düsseldorf schafft optimale Versorgung

Versorgung

für für kleine PPatienten

P

tienten

Düsseldorf,

Düsseldorf, Düsseldorf, 10 10. 10

Februar 20 2011. 20

Das Evangelische Krankenhaus

Düsseldorf (EVK) und das Florence-Nightingale-Krankenhaus

der Kaiserswerther Diakonie (FNK) haben gemeinsam das

Kinderchirurgische Zentrum Düsseldorf gegründet. Damit sorgen

die beiden großen evangelischen Träger im Gesundheitswesen

gemeinsam für eine optimale Versorgung Düsseldorfer

Kinder, die sich einer Operation unterziehen müssen.

Das Kinderchirurgische Zentrum bietet künftig eine wohnortnahe

Behandlung kleiner chirurgischer Patienten auf höchstem

Niveau. Notwendige Operationen sind dabei an beiden

Partnerstandorten möglich: in Bilk am Evangelischen Krankenhaus

Düsseldorf und in Kaiserswerth am Florence-Nightingale-

Krankenhaus. Ärzte und Pflegende beider Häuser arbeiten dafür

eng zusammen. Insbesondere die beteiligten Fachärzte

stehen im ständigen kollegialen Austausch miteinander.

Auf diese Weise können künftig an beiden Standorten komplizierte

Eingriffe durchgeführt werden, für die kleine Patienten

in der Vergangenheit oft in Spezialkliniken in Köln oder anderen

Städten verlegt werden mussten. Insbesondere Operationen

bei Neugeborenen, etwa bei Fehlbildungen oder Symptomen

im Magen-Darm-Trakt, können in Zukunft an beiden

Standorten des Kinderchirurgischen Zentrums durchgeführt

werden. Dr. Martin Dübbers, seit Sommer vergangenen Jahres

Chefarzt der Kinderchirurgischen Klinik am Kaiserswerther

Florence-Nightingale-Krankenhaus, erweitert mit seiner speziellen

Expertise die bereits vorhandene Erfahrung. Dem EVK

ist seit 11 Jahren der Kinderchirurg Dr. Babak Mokhaberi als

Partner in der stationären Behandlung verbunden. Er bringt

mit seiner Praxisklinik auch das Angebot der ambulanten Begleitung

in das Kinderchirurgische Zentrum Düsseldorf mit ein.

- 2


Anlässlich der Vorstellung des neuen Zentrums hoben beide

Fachärzte die Wichtigkeit der wohnortnahen Betreuung hervor.

„Vor allem für früh- und neugeborene Kinder birgt ein

Transport unter der Behandlung stets ein hohes Risiko. Hier

kann die Chance einer Operation vor Ort lebensrettend sein“,

so Chefarzt Martin Dübbers. Auch minimal-invasive Operationen

an Kleinkindern, Eingriffe der sogenannten Schlüsselloch-

Chirurgie, werden an den Standorten des Kinderchirurgischen

Zentrums in Zukunft durchgeführt.

„Wir sind sehr froh, damit all unseren kleinen Patienten eine

optimale Versorgung vor Ort anbieten zu können“, sagte Prof.

Dr. Susanne Schweitzer-Krantz, Chefärztin der Klinik für Kinder-

und Jugendmedizin am EVK. Alle notwendigen Disziplinen

greifen im Bedarfsfall ineinander, von der Kinderchirurgie

über die Pädiatrie bis zur Kinder-Intensivmedizin.

Das Kinderchirurgische Zentrum Düsseldorf soll künftig die

Kräfte der beteiligten Partner bündeln. „Wir nutzen damit die

Kapazitäten unserer beiden Häuser optimal zum Wohle der

kleinen Patienten“, erläuterte Klaus Peter Taschner, Vorstand

des Evangelischen Krankenhauses, die neue Kooperation.

Auch Dr. Holger Stiller, Vorstand der Kaiserswerther Diakonie

und Ärztlicher Direktor des Florence-Nightingale-

Krankenhauses, hob die Vorteile des neuen Zentrums hervor.

„Der Austausch von Kompetenzen schafft Synergien“, so Stiller,

„zudem verbindet unsere beiden evangelisch geprägten

Häuser der gleiche Geist, den die Menschen bei uns spüren

können.“

Im Notfall oder bei Kapazitätsengpässen ist auch eine schnelle,

gut begleitete Verlegung von Patienten möglich, ohne dass

die Patienten und ihre Eltern auf die Begleitung des großen,

gemeinsamen Spezialisten-Teams verzichten müssen. Durch

eine dauerhafte Vertreterregelung innerhalb des Zentrums ist

rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr eine allumfassende

kinderchirurgische Versorgung für alle Patienten geboten,

vom Säugling bis ins Jugendalter.

Rückfragen Rückfragen bitte bitte an:

an:

Wolfram Scharenberg

Leiter Unternehmenskommunikation

Kaiserswerther Diakonie

Fon 0211.409 3718

Mobil 0173.517 5880

scharenberg@kaiserswerther-diakonie.de

www.kaiserswerther-diakonie.de

Mareike Dietzfelbinger

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf

Fon 0211.919 2161

Mobil 0178.3421506

mareike.dietzfelbinger@evk-duesseldorf.de

www.evk-duesseldorf.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine