Kirchenbote 11 - Seelsorgeeinheit Görwihl

se.goerwihl.de

Kirchenbote 11 - Seelsorgeeinheit Görwihl

Nr. 11 vom 01.12. bis 11.01.2013

Gottesdienstordnung

Sonntag, 02.12. 1. Adventssonntag „Ad te levavi“

08:25 Ob Rosenkranz

09:00 Ob Messe

Frida Dick; Rosa Maier + Fam. Maier / Landis; Pfr. Buekers; Frieda Lüttin;

Sophie Hierholzer; Rosa + Bertin Dapp; Kurt Jehle + für alle Angehörigen

10:30 St Messe mit Taufe von Lea Pukall

Otmar Huber + Adelheid Kohler + Fam. Schmidt / Stoll / Huber; Irma

Siebold; Berthold + Markus Hügle; Frieda + Wilhelm Stoll + Alois Leber;

Karl Eckert; Walter Stoll; Frida Mutter; Emma Schmidt; Ella Wunderle;

Erich Huber + Irmgard Ebner + verst. Großeltern; Maria Biehler

+ für alle Angehörigen

18:00 Gö Messe – Monatsseelenamt mit dem Kirchenchor Görwihl

Fam. Lichtenberg; Pfr. Ernst Theodor Rhon; Alois Leber + Karl König; Erna

+ Otto + Birgit König; Elsa + Helmut Flum; Bernhard + Franz Thoma;

Helene + Ernst Meßmer; Albert + Manfred Gerspach; Agnes Kaiser; Anna

+ Baptist Huber; Andreas + Josef + Hermine Lehmann; Hildegard

Eisenbeis; Fam. Kaiser / Moran; Elisabeth + Eugen Mutter + Maria

Baßemir + für alle Angehörigen

Dienstag, 04.12. Barbara

08:05 St Schüler-Wortgottesfeier

16:00 Gö Rosenkranz

16:30 Rü Rosenkranz

17:00 Rü Wortgottesfeier

Donnerstag, 06.12. Nikolaus

18:30 Gö Rosenkranz

19:00 Gö Frauenmesse


Samstag, 08.12. Hochfest der ohne Erbsünde empf. Jungfrau u. Gottesmutter Maria

19:00 He Messe

Sonntag, 09.12. 2. Adventssonntag „Populus Sion“

08:55 Gö Rosenkranz

09:30 Gö Messe mit Schola

anschl. Verkauf von Weihnachtsgebäck der 4. Grundschulklasse

Adolf + Lina Huber; Klaus Strittmatter; Luise + Arnold Siegwart + Elsa +

Adelbert Dreier; Maria Oßwald; Anna + Josef + Thomas Bär; Hermann +

Bernt Kortenbusch; Helmut Strittmatter; Arnold Mutter

+ für alle Angehörigen

10:25 Ni Rosenkranz

11:00 Ni Messe

Emilie + Hermann Scheuble; Birgit Meixner + Kurt Gantert; Fam.

Baumgartner / Toniato; Margareta + Max Waßmer; Ernst Eschbach +

Lioba + Marcus; Walter Maise; Klara Dannenberger

+ für alle Angehörigen

Montag, 10.12.

19:30 Ni ökum. Hausgebet mitgestaltet durch den Frauenchor Niederwihl

Dienstag, 11.12.

08:05 St Schüler-Wortgottesfeier

16:00 Gö Rosenkranz

18:30 En Rosenkranz

19:00 En Messe Klara + Edwin + Luise + Elise Stoll; Liesel + Alfons Schweizer;

Helmut Sturm; Klara + Emil Schlachter + Sohn Alfons; Willy Stoll;

+ für alle Angehörigen

Mittwoch, 12.12.

19:00 Ri Messe

Donnerstag, 13.12.

19:00 He Messe

Samstag, 15.12.

18:25 St Rosenkranz

19:00 St Messe

Frida Mutter – Jtg.; Helga Sibold; Adelheid Bär; Rudolf Kummerer + Berta

+ Oskar Leber + für alle Angehörigen

Sonntag, 16.12. 3. Adventssonntag „Gaudete“

09:30 Ri Messe

11:00 Ob Messe mitgestaltet durch den Kirchenchor Oberwihl

Elisabeth Mutter; Elfriede Ebner; Fridolin Mutter; Werner Lüttin + verst.

Eltern + Fam. Köpfer, Gerd Schlachter; Hilda + Rudolf Schlachter

+ für alle Angehörigen

19:00 Gö Bußandacht anschl. Beichtgelegenheit

Dienstag, 18.12.

16:00 Gö Rosenkranz

18:30 En Rosenkranz

19:00 En Wortgottesfeier zum Advent gestaltet für Familien

18:30 Rü Rosenkranz

19:00 Rü Messe Klara Dannenberger; Alois Dannenberger; Hildegard Schäuble;

Franz Eschbach + Werner Heitz + Fam. Eschbach / Wasmer;

+ für alle Angehörigen

Mittwoch, 19.12.

18:30 Ro Rosenkranz

19:00 Ro Messe Rolf + Rosa + Oskar Kumle + für alle Angehörigen


Donnerstag, 20.12.

08:05 St Adventsgottesdienst der Grundschule Strittmatt

Freitag, 21.12.

10:30 Gö Adventsgottesdienst der GHWRS-Görwihl

Samstag, 22.12.

19:00 He Messe

Sonntag, 23.12. 4. Adventssonntag „Rorate“

08:55 Gö Rosenkranz

09:30 Gö Messe - Monatsseelenamt

Hermann Schäuble + Fam. Bär / Schäuble; Otto Biehler; Elisabeth + Karl

Friedrich Schmid v. Bergalingen; Hilda + Ernst Fricker + Sohn Ernst; Gerda

Huber; Anna + Josef Strittmatter; Hans + Hedwig Elsesser + Emma

Rinklin; Ottilie + Edmund Berneck + für alle Angehörigen

10:25 Ni Rosenkranz

11:00 Ni Messe

Hedwig + Ludwig Wasmer + Hildegard Scheuble; Johann + Maria Dreyer;

Wolfgang Walenciak + Agnes Maise + für alle Angehörigen

Gottesdienste Weihnachten siehe Beilage!

Samstag, 29.12. 5. Tag der Weihnachtsoktav

19:00 He Messe

Sonntag, 30.12. Fest der Heiligen Familie

09:30 Gö Messe mitgestaltet d. den Sängerbund Frohsinn Görwihl

Andrea + Karl + Maria Stoll; Josef + Frieda Gaßmann + Peter Steinmann;

Josef Busam + Fam. Stoll / Busam; Agathe Berger; Johann + Martha

Nägele; Emilie + Hermann Scheuble; Anna + Rudolf Ringwald; Oskar

Kaiser + Fam. Kaiser / Huber; Bernhard + Franz Thoma

+ für alle Angehörigen

11:00 Ni Messe mitgestaltet durch den Frauenchor Niederwihl

Fam. Jehle / Hiener / Villinger; Hildegard Schäuble; Hugo Schrieder +

Wolfgang Schmidle + Fam. Tröndle; Paul Schrieder; Anna + Hilda

Schlachter; Fritz Huber; Lydia + Eugen Wasmer + für alle Angehörigen

Montag, 31.12. 7. Tag der Weihnachtsoktav

19:00 Gö Wortgottesfeier

19:00 Ri Messe

Dienstag, 01.01. Hochfest der Gottesmutter Maria

11:00 Gö Messe mitgestaltet durch den Kirchenchor Görwihl

Pfr. Hans Buekers; Hermann + Bernt Kortenbusch; Ernst Schmidt + Otto +

Hilda Kumle; Agnes Kaiser; Josef + Frida + August Mutter + Hilda +

Hermann Strittmatter; Fam. Frank / Abend; Kurt + Lieselotte Freitag +

für alle Angehörigen

Mittwoch, 02.01.

19:00 Ri Messe

Samstag, 05.01.

18:25 St Rosenkranz

19:00 St Messe mit Aussendung der Sternsinger

Otmar Huber + Adelheid Kohler + Fam. Schmidt / Stoll / Huber; Frieda +

Wilhelm Stoll + Alois Leber; Josef Stoll; Ernst + Anna Huber + Rudolf

Maier + für alle Angehörigen


Sonntag, 06.01. Erscheinung des Herrn

09:30 Ri Messe

10:25 Ob Rosenkranz

11:00 Ob Messe

Frida Dick + Maria Unser; Ludwig Lehmann; Gerd Schlachter

+ für alle Angehörigen

Dienstag, 08.01.

08:05 St Schüler-Wortgottesfeier

16:00 Gö Rosenkranz

18:30 Rü Rosenkranz

19:00 Rü Messe Hugo Hofstetter + Fam. Zimmermann + für alle Angehörigen

Mittwoch, 09.01.

18:30 Ro Rosenkranz

19:00 Ro Messe Konrad Zipfel; Fam. Schindler / Feger + Gerhard + Elsa Rudigier

+ für alle Angehörigen

Donnerstag, 10.01.

19:00 He Messe

Samstag, 12.01.

19:00 He Messe

Sonntag, 13.01. Taufe des Herrn

08:55 Gö Rosenkranz

09:30 Gö Messe

Arnold Mutter; Anna + Josef Strittmatter; Klaus Strittmatter; Erna + Otto

+ Birgit König; Wilfried Albert; Helena Kaiser + für alle Angehörigen

10:25 Ni Rosenkranz

11:00 Ni Messe-Monatsseelenamt

Klara + Egon Dannenberger; Albert + Klara Jehle; Paula Kaiser

+ für alle Angehörigen

Gottesdienstplan und liturgische Dienste

Der aktuelle Gottesdienstplan mit Angabe der lit. Dienste (Lektoren, Kommunionhelfer,

Ministranten) ist ab sofort im Internet auf der Homepage www.se-goerwihl.de abrufbar.

Di 15.01. 19:00 h En Messe

Sa 19.01. 19:00 h St Messe mit Taufe

So 20.01. 09:30 h Ri Messe

11:00 h Ob Messe

Di 22.01. 19:00 h Rü Messe

Mi 23.01. 19:00 h Ro Messe

Sa 26.01. 19:00 h He Messe

So 27.01. 09:30 h Gö Messe

11:00 h Ni Messe

Di 29.01. 19:00 h En Messe

Sa 02.02. 19:00 h St Messe mit Kerzenweihe

So 03.02. 09:30 h Ri Messe

11:00 h Ob Messe

11:45 h En Taufe

Di 05.02. 19:00 h Rü Messe

Mi 06.02. 19:00 h Ro Messe

Sa 09.02. 19:00 h He Messe

So 10.02. 09:30 h Gö Messe

11:00 h Ni Messe

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Information vom Pfarrgemeinderat St. Martin

Mit Schreiben vom 16. November 2012 teilte uns das Erzbischöfliche Ordinariat

Freiburg die Bestellung von Hr. Pfarrer Bernhard Stahlberger zum

Pfarradministrator der Pfarrei St. Martin Görwihl ab Mitte Dezember 2012 mit.

Alle weiteren Informationen, mit und zu unserem neuen Pfarrer im Kirchenbote

Januar 2013. Alfred R.Laffter, Pfarrgemeinderat St. Martin � Vorsitzender

Verabschiedung von Pfarrer Lichtenberg

Der letzte Gottesdienst unseres Pfarrers Dr. Jörg Lichtenberg ist am

02. Dezember 2012 um 18:00 Uhr in Görwihl. Der Pfarrgemeinderat lädt alle, die

sich von Dr. Lichtenberg noch verabschieden wollen, zum anschließenden

Stehempfang in unser Pfarrheim St. Martin ein.


Wir gratulieren zumGeburtstag und wünschen Gottes Segen

01.12. 80 Jahre Maria Huber, Kirchstraße 5

03.12. 86 Jahre Erwin Strittmatter, Rüßwihl 150

03.12. 81 Jahre Adelheid Zipfel, Rotzingen 8

08.12. 88 Jahre Elisabeth Busam, Günnetsmättle 47

11.12. 87 Jahre Hans Götz, Hühnerbühl 38

13.12. 83 Jahre Ruth Gässler, Günnetsmättle 48

13.12. 80 Jahre Aloisia Kaiser, Strittmatt 40

20.12. 81 Jahre Paula Höfler, Tiefenstein 69

20.12. 80 Jahre Eugen Eckert, Hartschwand 8

21.12. 81 Jahre Heinz Maise, Oberwihl 144

27.12. 84 Jahre Georg Seidl, Rüßwihl 48

28.12. 81 Jahre Irma Lüttin, Rüßwihl 146

29.12. 80 Jahre Anna Zumkeller, Engelschwand 65

31.12. 88 Jahre Frieda Mutter, Marktplatz 12

05.01. 92 Jahre Elisa Maier, Rüßwihl 83

01.01. 82 Jahre Manfred Tröndle, Oberwihl 201

Hauskommunion vor Weihnachten

Vor Weihnachten besteht wieder die Möglichkeit, die Hauskommunion zu

empfangen.

Pfarrer Hans Moser kommt am Mittwoch, 19. Dezember 2012 nach Niederwihl,

Oberwihl, Rüßwihl (vormittags), Görwihl und Tiefenstein (nachmittags) und am

Donnerstag, 20. Dezember nach Hartschwand, Rotzingen (vormittags),

Strittmatt, Engelschwand und Segeten (nachmittags).

Diakon Günter Kaiser kommt am Freitag, 21. Dezember (abends) und Samstag,

22. Dezember. Die Mitglieder des Hauskommunionkreises bieten ebenfalls

Besuche nach Absprache an.

Anmeldungen bitte über das Pfarrbüro (Tel. 237) oder über Diakon Günter Kaiser

(Tel. 7315) oder per E-Mail (guenter.kaiser@se-goerwihl.de).

Einladung zur

Nacht der Musik

in der katholischen

Kirche in Görwihl

Wann: Samstag, 01.12.2012

Uhrzeit: Beginn ab 17Uhr

Die Pfarrei St. Martin lädt Sie dazu herzlich ein.

10Gruppen und Vereine aus ganz Görwihl und Umgebung gestalten diesen

Abend:

17h00 Musikschule Görwihl, 17h45 Golasavadin irischschottische

Musik, 18h15 Bach Sonate auf der Geige

von Theresa Albiez, 18h30 versch. Gruppierungen der

Görwihler Schule, 19h00 Orgel und Gesangsduo,

19h30 Wehrawaldchor Reharmonie, 20h00 PAUSE,

20h30 Acat und josuas sound, 21h30 David & Co.,

22h00 Safer Sax Quintett

Im Pfarrsaal besteht während des ganzen Abends die

Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch. Für das

leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Erlös des Konzertabends (freiwillige Spende),

sowie der Erlös durch die Bewirtung im Pfarrsaal,

ist für die neuen Krippenfiguren in der Görwihler

Kirche gedacht.


Die Grenze durchbrechen�

Geistlich und Weltlich. Kennen Sie das? Da gibt es den geistlichen Teil und den

weltlichen Teil des Festes. Es gibt ein geistliches und ein weltliches Leben.

Scheinbar ist die Wirklichkeit in diese Bereiche aufgeteilt.

Und manchmal so scheint es mir, liegt da noch eine Wertung dabei, als ob das

Geistliche besser sei als das Weltliche, das Fleischliche, das Niedere.

Aber woher wissen wir denn, dass es so sein könnte? Weihnachten, Inkarnation,

Menschwerdung, Gott wird Fleisch und Blut. Löst dieses Fest nicht diese

Gegensätze auf? Zeigt es nicht eine andere Perspektive auf. Im Fleisch ist das

Geistliche innewohnend. Es gibt nicht das eine oder das andere, beides ist

vielmehr miteinander verbunden. So ist für mich das Gotteskind ein Symbol

dafür, dass Geistliches und Weltliches nicht wirklich getrennt sind, sondern beide

vereint und zusammengehören.

Als Menschen mit Sinnen, Gefühlen, Hoffnungen und Ängsten als solche

Menschen sind wir durchströmt vom Geist, der lebendig macht. Wir leben in der

Welt, die uns ermöglicht das zu entfalten, was Gott in uns hineingelegt hat.

Weihnachten macht die Grenze zwischen hier und dort, zwischen Welt und Gott

durchlässig, dieses Fest verbindet Gott und Mensch in der Person dessen, der

geboren wird. In ihm, der wahrer Gott und wahrer Mensch zugleich ist wird

deutlich, wie beides zusammen gehört.

Das Fest der Menschwerdung lädt uns ein bei uns selbst nachzuschauen, wie wir

in der Welt sind, wie wir im Leben stehen, wie der Geist in uns wirkt, den Gott in

uns hineingelegt hat. Weihnachten überwindet die scheinbare Grenze zwischen

oben und unten, zwischen geistlich und weltlich, Weihnachten öffnet unsere

Augen für das Licht. Das Licht, das in der Weih-Nacht zu uns gekommen ist und

das längst schon einen Widerschein in uns selbst gefunden hat. Weihnachten

reißt ab vom Himmel Tor und Tür, zeigt uns dass es die Grenze nicht gibt, dass der

Himmel offen ist, dass die Wege frei sind, zwischen Gott und Mensch.

Nicht nach eines Menschen Sinn � kommt das Wort in unser Fleisch, Gott ist

immer anders, Gott überrascht uns, warum nicht zu Weihnachten. Er überrascht

uns damit, dass wir ihn auch dort finden können, wo wir ihn vielleicht noch nicht

gesucht haben - in allem, was unser Leben ausmacht.

Ein Frohes Fest wünscht Ihnen


Montag, 24.12. Heiligabend

17:00 Gö Kinderchristmette

17:00 Ob Wortgottesfeier am Heilig Abend mitgestaltet

durch den Musikverein Oberwihl

19:00 Ni Wortgottesfeier am Heilig Abend mitgestaltet

durch die Trachtenkapelle Niederwihl

22:00 Gö Wortgottesfeier am Heilig Abend

mitgestaltet durch Hotzenwald-Bauernkapelle und

Kirchenchor Görwihl

22:00 He Christmette

Dienstag, 25.12. Hochfest der Geburt des Herrn

09:30 Gö Messe mitgestaltet durch den Kirchenchor Görwihl

11:00 Ri Messe

KOLLEKTE: ADVENIAT

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

und einen guten Übergang

in das neue Jahr 2013

wünschen Ihnen allen

Ihr Seelsorgeteam und Ihre Pfarrgemeinderäte:

Pfr. Hans Moser

Pfr. Dr. Jörg Lichtenberg

Günter Kaiser

Alfred Laffter

Dietmar Sendelbach

Mittwoch, 26.12. Stephanus

08:55 Ni Rosenkranz

09:30 Ni Messe

Christa Schmidle + Agathe + Maria + Oskar Berger; Josef Frommherz;

Alois Dannenberger; August Matt; Ernst Eschbach + Lioba + Marcus;

Xaver + Stefan + Otto + Maria Lüttin; Franz + Agathe Gerigk; Berta Jehle

+ für alle Angehörigen

11:00 St Messe mitgestaltet durch die Trachtenkapelle Strittmatt

Pfr. Hermann Schlachter; Walter Stoll; Wilfried + Agnes Kaiser; Maria

Biehler + für alle Angehörigen


Advent einmal anders – Der Andere Advent!

Schon längst ist der Dezember nicht mehr der ruhigste Monat im Jahr, die

Adventszeit ist die Zeit der vielen Termine und Besorgungen geworden.

Wer trotzdem etwas Ruhe finden zur Besinnung finden will, ist herzlich

zum Kurs Advent einmal anders – Der andere Advent!

eingeladen.

Ein Adventskalender begleitet uns durch die Tage des Advents und gibt

Denkanstöße für die Zeit bis Weihnachten. Die Kursabende sind geprägt vom

persönlichen Austausch, Impulsen und Übungen sowie einer Zeit für Meditation

und Stille. Termine sind 03.12.; 10.12.; 17.12.2012 und am 07.01.2013 jeweils

um 20:00 h im Pfarrhaus Görwihl. Kosten 15 EUR.

Weitere Infos und Anmeldung bei Gemeindereferent Dietmar Sendelbach

07754/929660 oder Dietmar.Sendelbach@se-goerwihl.de.

Advent mit allen Sinnen - Eine Nacht im Advent für Kinder

Für alle Kinder von 6 bis 10 Jahren am Freitag, 07. Dezember 19:00 Uhr bis

Samstag, 08. Dezember 09:00 Uhr im Pfarrheim in Görwihl.

Ministrantenproben

Probe für Heiligabend 22:00 h Görwihl:

alle Minis Gö 24.12.2012 um 11:00 h Kirche Görwihl.

Probe für Heiligabend 19:00 h Niederwihl:

alle Minis Ni + Rü 24.12.2012 11:00 h Kirche

Niederwihl.

Sterne basteln für den Weihnachtsbaum

Wir laden in diesem Jahr jedes Kind herzlich dazu ein, einen Stern für

den Weihnachtsbaum zu basteln.

Die Sterne werden an Heilig Abend in der Wortgottesfeier in Görwihl

um 17:00 Uhr gemeinsam aufgehängt. Der Baum bleibt die ganze

Weihnachtszeit über stehen, damit jedes Kind seinen Stern immer

wieder sehen kann.

Sternsingeraktion Görwihl

Auch im Jahr 2013 soll die Sternsingeraktion wieder in

Görwihl stattfinden. Alle Jungen und Mädchen ab 6

Jahren sind herzlich eingeladen uns dabei zu

unterstützen.

Da wir in den letzten Jahren leider feststellen mussten, dass die Interesse immer

mehr abnimmt, wollen wir dieses Jahr schon im Vorfeld klären, wer die

Sternsingeraktion unterstützen möchte. Dadurch möchten wir feststellen, ob wir

die Aktion wie gewohnt auch 2013 durchführen können.

Hierzu meldet euch bitte bei Matthias Efinger 07754/1415 (Email:

matthias@familie-efinger.de)

Die Sternsinger werden am 05.01.2013 sowie am 06.01.2013 durch Görwihl

ziehen und die Häuser segnen. Es wird vor der Aktion zwei bis drei Singproben

geben, um das Lied und den Segen zu lernen.

Um die Sternsingeraktion wieder erfolgreich durchführen zu können, sind wir

auf euch angewiesen, denn ohne Läufer ist die Aktion nicht realisierbar!

Wir freuen uns auf euch! Die KjG Görwihl

Sternsingeraktion

Die Sternsinger gehen um Dreikönig wieder in unseren Gemeinden

durch die Straßen von Haus zu Haus. Bitte nehmen Sie die Kinder und

Jugendlichen freundlich auf, geben Sie eine Spende für Kinder in Not.

Beachten Sie bitte, dass Sie den Kindern selbst weder Geld noch Alkohol

geben dürfen – über andere Dankesgaben freuen sie sich bestimmt.

Die Sternsinger sind wie folgt unterwegs:

Engelschwand 06. Januar 2013

Hartschwand 06. Januar 2013

Niederwihl 04. / 05. /06. Januar 2013

Oberwihl 05. / 06. Januar 2013

Rotzingen / Burg 06. Januar 2013

Rüßwihl 06. Januar 2013

Segeten 06. Januar 2013

Strittmatt 05. / 06. Januar 2013


Firmapp 2013

Du bist schon oder wirst bis 30. Juni 2013 mindestens 15 Jahre und

Firmung steht an. Ok. Du musst das natürlich nichtmachen, aber du

kannst. Vielleicht willst du sogar? Also wie auch immer. Damit du

dich entscheiden kannst hier ein paar Infos:

Ähnlich wie bei einem Spiel, gibt es verschiedene Level. Entscheide dich

frei, ob und wie du teilnehmen möchtest.

Level 0: Du möchtest jetzt gerade nicht teilnehmen.

Ok. Dann hat es sich für dich erledigt.

Level 1: Du möchtest teilnehmen, aber mit möglichst wenig Aufwand:

Ein 30minütiges Anmeldegespräch, Firmprobe und Firmgottesdienst im

Juni 2013.

Level 2: Du möchtest teilnehmen und auch etwas mitmachen:

wie Level 1 und zusätzlich: 7 Treffen in einer Gruppe deiner Wahl.

Level 3: Du möchtest teilnehmen und intensiv dabei sein:

wie Level 2 und zusätzlich: Teilnahme an einem Initiationswochende

für Mädchen: Vasalisa – mutige Mädchen weise Frauen,

für Jungen: Die Nacht des Feuers

Zum Start des Ganzen gibt es im Januar ein Info-Treffen im Pfarrheim Görwihl.

Dort kannst du dich mit anderen zu einer Gruppe zusammen finden und hörst

auch noch etwas mehr über die verschiedenen Angebote. Der Termin ist am

24. Januar 2013 um 18:30 h im Pfarrsaal in Görwihl.

Diese Firmvorbereitung ist neu. Wir verstehen Firmung als ein Sakrament der

Bestärkung, quasi als „göttlichen Rückenwind“ für dein Leben. Unsere

Firmvorbereitung lädt ein, diesen „Rückenwind“ zu erleben und zu erfahren. Wie

bei so vielem im Leben, kannst du dich dafür öffnen oder verschließen, Zeit

dafür nehmen oder eben auch nicht, du kannst dabei einmalige Erfahrungen

machen, oder diese Möglichkeit verstreichen lassen…

Hast du Fragen?

Ruf einfach an Tel. 929660 oder maile an:

Dietmar.Sendelbach@se-goerwihl.de.

VERBÄNDE / GRUPPIERUNGEN

Nikolausaktion der KjG Görwihl

Auch dieses Jahr bietet die KjG Görwihl wieder eine

Nikolausaktion an. Am Donnerstag, 06. Dezember 2012

werden der Nikolaus und sein treuer Begleiter Knecht

Ruprecht wieder unterwegs sein, um den Kindern in

Görwihl und Umgebung zu sagen was sie Gutes und

Schlechtes im vergangenen Jahr angestellt haben.

Anmeldungen bitte telefonisch bei Marc Schöne unter 07754/ 7693 oder via

Email an marc.schoene@gmx.de. Zeitwünsche können nur bei früher

Anmeldung berücksichtigt werden. Bitte denken Sie daran, dass Sie auch einen

Zettel mit Informationen zum Kind und an was der Nikolaus erinnern soll

vorbereiten.

Der Besuch des Nikolaus ist wie im letzten Jahr kostenlos, über eine Spende

freut sich die KjG Görwihl jedoch sehr.

Ihre KjG Görwihl

Nikolausabend im Schulhaus Rotzingen

Die diesjährige Nikolausfeier findet am

Donnerstag, 06. Dezember 2012 um 19:00 Uhr statt.

Alle Familien sind zu dieser Feier recht herzlich

eingeladen. Kuchenspenden, sowie belegte Brötchen

werden gerne entgegengenommen!

Waldweihnacht

im Sägmoos am Sonntag, 23. Dezember 2012 um 18:00 Uhr.

Die Kolpingsfamilie Rotzingen veranstaltet eine Waldweihnacht bei der

Sägmooshütte. Wir haben ein unterhaltsames Programm mit Krippenspiel,

Musik & Weihnachtsgedichten für Sie zusammengestellt.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Tauchen Sie ein in einen winterlichen Weihnachtszauber.

Wir freuen uns auf Sie!

Kolpingsfamilie Rotzingen


Frauengemeinschaft Görwihl

Liebe Frauen, ganz herzlich laden wir Euch zu unserer Messfeier zum Advent und

anschl. Adventsfeier ein. Am Donnerstag, 06. Dezember 2012 um 19:00 Uhr

feiern wir in der Kirche mit Pfarrer Lichtenberg die Messfeier. Anschließend ist

die gemütliche Adventsfeier im Pfarrheim St. Martin. Wir bitten um verbindliche

Anmeldung bei Gerda V. (Tel. 96628) oder Margreth M. (Tel. 7376) bis Montag,

03. Dez. 2012. Allen Frauen, die nicht kommen können, wünschen wir

besinnliche Adventstage und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Die Vorstandschaft i.V. Gerda Vogt

Frauengemeinschaft Hartschwand-Rotzingen

Unsere diesjährige Adventsfeier findet am 2. Advent 09. Dezember 2012 um

14:30 Uhr in der Höllbachstube statt. Herzliche Einladung an alle - besonders an

unsere älteren Mitglieder. Claudia Ganter

Instrumente und Klavier

Besinnliche Musik zur Weihnachtszeit von

Geige: Franziska Kaiser

Saxophon: Sabine Zipfel

Querflöte: Marion Stoll

Querflöte: Nicole Allgeier

Klavier: Nelly Ziegler, Görwihl

Stephanstag

26. Dezember 2012

17:00 Uhr, Kirche Strittmatt

Eintritt frei (Spenden erwünscht)

Kirchenchor Strittmatt bietet Seminar an:

Stimmbildung mit Uli Führe am 12. Januar 2013, 14:00 – 17:30 Uhr im Bürgersaal

Strittmatt.

Anmeldung zur Teilnahme bei Michaela Schäuble, Tel. 07754 / 925941.

Anmeldegebühr 20 EUR - Verpflegung inklusive.

Katholisches Bildungswerk Görwihl

Achtung neue Anfangszeiten für den Tai Chi/Qi Gong Kurs

1. Dienstag nach den Winterferien 2012/13 um 18:00 Uhr im

Pfarrheim St. Martin unter bewährter Leitung von Fr. Claudia

Strohm.

Rückengymnastik montags von 17-18-19:00 Uhr

Pfarrheim St. Martin Eingang Kindergarten. Es sind noch Plätze frei. Einfach dazu

kommen und mit machen. Macht mit bleibt fit!

Neues Angebot!!! Zumba: Tanz und Fitness

mit Fr. Gabriele Calino immer mittwochs im Pfarrheim Görwihl 18:30 – 19:30 h

Bildungsreise 2013 06. bis 11. Juni 2013

Es geht nach Burgund. Kirchen, Schlösser, kulinarisches von jedem „Etwas“.

Anmeldungen schon jetzt möglich. Weitere Informationen bei der Leitung des

Katholischen Bildungswerks Görwihl abrufen.

Leiter Kath. Bildungswerk Görwihl Alfred R. Laffter www.se-goerwihl.de

Tel. 07754/7583, Fax. 03212/1063987, Mobil. 0172/6312918, Laffter@web.de

(Für alle Fragen und Anmeldungen)

Seniorenkreis Görwihl

Weihnachtsfeier am 12.12.2012 14:30 Uhr

im Pfarrheim St. Martin

Es warten wieder schöne Überraschungen auf „Sie“!

SeniorInnen Gymnastik im Pfarrsaal

im wöchentlichen Wechsel 15-16 Uhr. In beiden Gruppen kann „Mann oder

Frau“ (Senior oder Seniorin) noch mit machen. Macht mit bleibt fit!

(Ferientermine beachten.)

Für den Vorstand grüßt Sie Alfred R. Laffter

Tel. 07754/7583, Fax. 03212/1063987, Mobil. 0172/6312918, Laffter@web.de


Seniorenkreis Niederwihl

Weihnachtsfeier im Gasthaus „Lamm“, Rüßwihl

Montag, 17. Dez. 2012

Beginn: 11:30 Uhr mit gemeinsamen Mittagessen.

Einstimmung auf Weihnachten mit Hr. Gemeindereferent

Dietmar Sendelbach. Weihnachtstheater der Kinder der

Chrutschlämpe-Zunft mit Losverkauf. Es fährt kein Bus,

Mitfahrgelegenheiten können organisiert werden Tel. 07754 / 7204.

Vorschau 2013

Am Mittwoch, 16. Januar 2013 findet in der Pfarrscheuer Niederwihl die

Jahresversammlung statt.

KLJB Oberwihl: Jahresplan

§ 10.12 bis 03.13: Biotop des Jagdverbandes aufräumen

§ 21.11.2012: Treffen mit Frau Huber

(Betreuer/Berater der KLJBs im Kreis Bad Säckingen)

§ Elternabend

§ 22.12.2012: Weihnachtsfeier

§ Silvesterfeier

§ Fastnachtsfeuer

§ März 2013: Generalversammlung

§ März oder April 2013: Kirchenputz Frühling

§ 12.05.2013: Muttertagsessen

§ Legen des Blumenteppiches für Fronleichnam

§ Juli 2013: Fuulbachhüttenreinigung Sommer

§ Mai 2013: jährlicher Ausflug

§ Okt. 2013: Herbstreinigung Kirche

§ 11.11.2013: St. Martin

Ansprechpartner: 2.Vorstand Thomas Schöneck, Oberwihl 117, Tel. 07754/271

DEKANAT, DIÖZESE .....

Kath. Männerwerk Dekanat Waldshut

Anbetung im Kloster Marienburg 01. Dezember 2012

18:30 h Ofteringen. Frauen sind herzlich eingeladen.

Training in Schlüsselqualifikationen

Erweiterung der Sozialkompetenz in Arbeit und Beruf

Sozialkompetenz ist aus dem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Wie

Menschen am Arbeitsplatz mit sich und anderen umgehen ist entscheidend für

die persönliche Befindlichkeit und den Erfolg eines Teams oder einer ganzen

Einrichtung bzw. Organisation. Durch das Training erweitern Sie Ihre Sichtweise,

legen kreative Kräfte frei und finden Zugang zu Lösungen. Sie optimieren Ihre

persönliche Kompetenz, stärken Ihren Mut und nutzen Ihre eigenen Ressourcen

und Fähigkeiten. Der Kurs findet jeweils dienstags von 17:30 bis 19:30 Uhr am

19.02.2013 / 26.02. / 05.03. / 12.03. / 19.03. / 09.04. / 16.04. / 23.04. im

Bildungszentrum Waldshut statt. Kosten 120. Anm. Tel. 07751/8314500 oder

info@bildungszentrum-waldshut.de.

Veranstaltungen der Kath. Landfrauenbewegung Freiburg

„Rhythmus und Trommeln“ vom 25. – 27. Jan. 2013 in St. Ulrich (bei Freiburg)

Den Körper zum Schwingen bringen, trommeln, tanzen und singen in der

Gruppe. Spüren, wie die Frauen Afrikas ihre Lebensfreude mit uns teilen.

„Enneagramm-Seminar für Einsteiger/innen“ vom 22. – 24. Febr. 2013 in St.

Ulrich

Das Enneagramm beschreibt Persönlichkeitstypen und ihre Verhaltensweisen.

Das Seminar bietet Unterstützung, um eigene Verhaltensmuster und die der

Mitmenschen besser zu verstehen. (Auch Männer sind eingeladen.)

„Feiern, was die Erde uns schenkt und der Himmel uns schickt“ vom 08. – 10.

März 2013 im Kloster Heiligkreuztal bei Ravensburg

Die Liebe zu den essbaren Schätzen, die die Natur uns schenkt und die Freude

am kreativen Gestalten sind die Zutaten für dieses Seminar.

„Die Botschaft von Körper, Geist und Seele“ Woche für Frauen vom 11. – 15.

März 2013 im Kloster St. Trudpert, Münstertal

Mit Vorträgen und Körperübungen, spirituellen Impulsen und Gesprächen wird

die Achtsamkeit geübt, auf Signale und Zusammenhänge in Körper, Geist und

Seele zu achten.

„Für dich solls rote Rosen regnen“ – Auszeit für Frauen mit Kindern vom 02. –

06. April 2013 in St. Ulrich

Bei dieser Auszeit vom Alltag kann der Sehnsucht nach einem erfüllten Leben

nachgegangen werden, die Energiedepots werden aufgefüllt durch Wohltuendes

für alle Sinne. (Mit Kinderbetreuung.)

Studienreise nach Gent, Brüssel und Brügge vom 25. - 29. Sept. 2013

Grachtenfahrt, Stadtführung und Besuch des Beginenhofs im herrlichen Brügge,

spannende Besuche von EU-Parlament und Landesvertretung in Brüssel,

Stadtführung und Gelegenheit zum Bummeln in Gent, das sind die Angebote

dieser Reise. Infos und Anmeldung: Kath. Landfrauenbewegung, Okenstr. 15,

79108 Freiburg, Tel. 0761/5144-243, info@kath-landfrauen.de


TERMINE

WIEDERKEHRENDE TERMINE

Angebot für wen Ort Tag Zeit

KjG Görwihl 5.-7. Kl. KjG Raum Mo 17:00 h

Frauenchor Ni Kirche Ni Mo 19:00 h

„OASE“ Mittagstisch Senioren Pfarrheim Gö Di 12:00 h

Gymnastik Senioren Pfarrheim Gö Di 15:00 h

KjG Görwihl 1.-4. Kl. KjG Raum Di 17:00 h

Kirchenchor Ob Kirche Ob Di 20:00 h

Beratungsstelle Senioren DRK Gö 1. Di 14:00 h

Fraueng. Ha/Ro Ro 1. Mi. 20:00 h

Kolping Ro Schulhaus Ro letz.Mi 20:00 h

Kirchenchor St Kirche/Pfarrh. St Do 20:00 h

Schola Pfarrheim Gö Do 19:30 h

Betreuungsgruppe Pfarrhaus Gö Do 14:00 h

KjG Görwihl 7.-9.Kl. KjG Raum Fr 17:00 h

KjG Görwihl 10.-11. Kl. KjG Raum Fr 19:00 h

Kirchenchor Gö Pfarrheim Gö Fr 20:15 h

EINMALIGE TERMINE

03.12. Kurs: Advent einmal anders … Pfarrhaus Gö 20:00 h

05.12. Lebens- und Glaubensgesprächskreis Pfarrhaus Gö 20:15 h

07.12. Eine Nacht im Advent für Kinder Pfarrheim Gö 19:00 h

10.12. Hausgebet Kirche Ni 19:30 h

10.12. Kurs: Advent einmal anders … Pfarrhaus Gö 20:00 h

12.12. Kino uff´m Wald: Die Kinder des Monsieur

Mathieu

Pfarrheim Gö 20:00 h

17.12. Kurs: Advent einmal anders … Pfarrhaus Gö 20:00 h

07.01. Kurs: Advent einmal anders … Pfarrhaus Gö 20:00 h

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag: 09:00 – 11:00 Uhr

Donnerstag: 16:00 – 18:30 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei St. Bartholomäus

Kirchstraße 12, 79733 Görwihl Telefon: 01522/6531616

E-Mail: buecherei@se-goerwihl.de www.bücherei-goerwihl.de

Wir helfen

Menschen bei Krankheit, Behinderung und

in besonderen Lebenslagen

Kontaktstelle für:

- Hilfesuchende

- Interessierte Angehörige

- Interessierte HelferInnen

- Alle, die mit uns in Kontakt treten wollen

Koordinationsstelle/ Ansprechpartnerin: Monika Gerspacher

Pfarrhaus Strittmatt 41, 79733 Görwihl

Bürozeiten: Dienstag und Freitag von 10:00 – 11:00 Uhr Tel 07754 / 8214012

Fax 07754 / 8214013

@: sozialeboerse@se-goerwihl.de

Das Pfarrbüro ist wie folgt geöffnet:

Mo. 9:00 h – 11:00 h und 17:00 h – 19:00 h

Di. 9:00 h – 11:00 h

Do. 9:00 h – 11:00 h

Pfarramt und Registratur Kirchstr. 6, 79733 Görwihl

Pfarrei St. Martin Görwihl ) 07754/237 ˚ 919420

Kath.Pfarramt@se-goerwihl.de

Artikel für den Kirchenboten Kirchenbote@se-goerwihl.de

Webmaster Homepage webmaster@se-goerwihl.de

Internetseite www.se-goerwihl.de

Pfarrer Hans Moser ) 07765/219 ˚ 07765/918629

Gemeindereferent Dietmar Sendelbach ) 07754/929660

Dietmar.Sendelbach@se-goerwihl.de

Diakon Günter Kaiser ) 07754/7315

guenter.kaiser@se-goerwihl.de

Der nächste Kirchenbote erscheint am 11. Jan. 2013, Redaktionsschluss: 02. Jan. 2013.

Legende: En-Engelschwand; Gö-Görwihl, Ha-Hartschwand, Ni-Niederwihl, Ob-Oberwihl,

Ro-Rotzingen, Rü-Rüßwihl, SE-SeelsorgeEinheit, Sg-Segeten, St-Strittmatt,Ti-Tiefenstein

Achtung Neu!!! He-Herrischried, Ri-Rickenbach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine