VON Genua Nach Kapstadt - The Cruise Line AG

cruiseline

VON Genua Nach Kapstadt - The Cruise Line AG

stellen sie sich vor, ihre

schiffsreise beginnt in

athen und sie haben

den parthenon nicht

besichtigt oder in Beijing

ohne « die Verbotene

stadt » gesehen zu

haben....

Was wäre ein Kreuzfahrtende

am Kap ohne

die garden Route oder

in Buenos aires ohne

Tango ?

es gibt viele gründe,

sich für gruppenreisen

mit The Cruise Line zu

entscheiden : unsere

exklusiven, massgeschneiderten

Vor- und

Nachprogramme lassen

ihre Kreuzfahrt zu einem

einmaligen Reiseerlebnis

werden.

mit Cruise Line

Reiseleitung

(ab 20 personen)

CASABLANCA

VON GeNua

Nach Kapstadt

VOM 23.10

BIS ZUM 17.11.2010

26 TAGE

« M S C S I N F O N I A » 4 HHHH

R e i s e p R o g R a m m

Tag 1 – samstag 23. oktober

Fahrt mit modernem Reisebus von der Schweiz nach

Genua. Ankunft im Hafen am frühen Nachmittag und

Einschiffung auf der MSC Sinfonia. Abfahrt gegen

18:00 Uhr.

Tag 2 – sonntag 24. oktober / monte Carlo

Monaco – die schillernde Stadt der “Schönen und

Reichen” wird auch Sie in ihren Bann ziehen.

Tag 3 – montag 25. oktober / spanien

Valencia erwartet Sie mit Sehenswürdigkeiten wie

seiner bekannten Kathedrale oder der „Seidenbörse

– Lonja de la Seda“, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe

ernannt wurde.

Tag 4 – Dienstag 26. oktober

Auf See – erkundigen Sie sich rechtzeitig an Bord über

die diversen Ausflugsangebote.

KAPSTADT

Tag 5 – mittwoch 27. oktober / marokko

Casablanca – Wir empfehlen Ihnen einen Rundfahrt

durch die berühmte und lebendige Stadt zu buchen.

Tag 6 – Donnerstag 28. oktober / marokko

Agadir – authentische Einblicke in den marokkanischen

Alltag bietet zum Beispiel ein Besuch eines

Souk, dem traditionellen Markt.

Tag 7 / 8 – Freitag 29. – samstag 30. oktober

Auf See – geniessen Sie gemütliche Tage an Bord.

Tag 9 – sonntag 31. oktober / senegal

Dakar – bekannt geworden durch den Motorsport als

Zielort der Ralley Paris-Dakar.

Tag 10 / 15 – montag 1. – samstag 6. November

Auf See – in den folgenden Tagen wird Ihr Schiff den

weiten Weg nach Namibia zurücklegen und dabei den

Äquator überqueren. Sie haben ausreichend Zeit um

die Annehmlichkeiten Ihres „schwimmenden Hotels“

zu nutzen.


BOULDERS BEACH

CAPE TOWN

Tag 16 – sonntag 7. November / Namibia

Walvis Bay – Eine besondere Attraktion in Walvis Bay

ist die riesige natürliche Lagune mit ihrem immensen

Seevögel Reichtum. Mehr als 120.000 Vögel wurden

in der Lagune bereits gezählt, darunter zahllose Flamingos

und Pelikane. Auf weiteren Touren können mit

etwas Glück auch Delphine oder Robben gesichtet

werden und für die ganz abenteuerlichen Reisegäste

bietet sich ein Ausflug in die Wüste zur berühmten

Düne Nr.7 an. Konsultieren Sie für diese Ausflüge den

Ausflugsschalter an Bord.

Tag 17 – montag 8. November

Auf See.

Tag 18 – Dienstag 9. November / südafrika

Kapstadt. Ankunft gegen 09:00 Uhr und Ausschiffung.

Auf einer Stadtrundfahrt tauchen Sie ein in den

Schmelztiegel verschiedener Kulturen, der das Stadtbild

prägt.

Schon seit den Tagen der ersten Seefahrer galt der

1.086 m hohe Tafelberg als ein Wahrzeichen, welches

bei gutem Wetter von über 100 km auszumachen war.

Per Seilbahn gelangen Sie auf das Plateau, von wo

Sie einen atemberaubenden Panoramablick über die

Stadt, den Hafen und der Bucht haben.

Weiter führen wir Sie in das bunte Malay Quarter, auch

Bo Kaap genannt. Die Kapmalayen sind Nachkommen

jener Sklaven, die seit der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts

aus Asien kamen. Der Nachmittag ist dem

Besuch der Burg „Castle of Good Hope“ gewidmet.

Es ist eines der ältesten Gebäude in Südafrika. Anschliessend

haben Sie Gelegenheit die angesagte Unterhaltungs-

und Restaurantmeile am Hafen „Victoria

& Alfred Waterfront“ zu erkunden. Abendessen und

Übernachtung in einem 4**** Hotel (St. George oder

ähnlich).

Tag 19 – mittwoch 10. November / südafrika

Bereits 1939 wurde das Gebiet am Kap der Guten

Hoffnung nahe Kapstadt zum National Park erklärt.

Das Naturreservat nimmt mit seinen fast 8.000 ha

den gesamten südlichen Teil der Kaphalbinsel ein. Auf

einem Ausflug sehen Sie die reichhaltige Flora und

Fauna. Ständige Gäste im Park sind die neugierigen

Paviane und freilaufende Strausse. Rückfahrt Richtung

Kapstadt und weiter nach Simons Town an der False

Bay. Am südlich gelegenen Boulders Beach, der zu einem

der schönsten Strände am Kap zählt haben Sie

Gelegenheit Kolonien von Brillenpinguinen zu beobachten.

Abschliessend besuchen Sie den bereits 1913

angelegten botanischen Garten in Kirstenbosch. Hier

werden seltene einheimische Pflanzenarten geschützt

und gezüchtet.

Tag 20 – Donnerstag 11. November / südafrika –

start garden Route

Der heutige erste Abschnitt der Garden Route führt Sie

in die Weinregion um Stellenbosch. In der Stadt selbst

sind noch viele Häuser aus der Zeit der Ostindien-

Kompanie erhalten. Auf einem der Weingüter am Ortsrand

besichtigen Sie die Weinkeller mit anschliessender

Weinprobe und Mittagessen. In Franschoek besuchen

Sie das Hugenottenmuseum, bevor Sie Ihr Tagesziel

die Mossel Bay erreichen. Naturliebhaber kommen mit

etwas Glück in den Genuss die Wale und Delfine, die

regelmäßig in die Buchten von Mossel Bay einkehren,

beobachten zu können. Übernachtung in einem 4 ****

Strandhotel (Point Hotel oder ähnliches).

Tag 21 – Freitag 12. November

Mossel Bay und seine schönen Sandstrände ziehen

mittlerweile viele Gäste an, seit der Ort 1488 von einem

portugiesischen Seefahrer entdeckt wurde.

Oudtshoorn, als weiterer Teil der Gartenroute, ist die

„Straussenmetropole“ schlechthin. Sie besuchen

eine Straussenfarm und erleben eines der bekannten

Rennen. Des Weiteren sehen Sie die Tropfsteinhöhle

„Cango Cave“: Tief unter den mächtigen Swartbergen

befindet sich ein riesiges unterirdisches Höhlensystem,

welches als das grösste der südlichen Hemisphäre gilt.

80 Höhlen erstrecken sich hier über 3 Kilometer.

Übernachtung in einem 3*** Hotel (Hotel Wilderness

Beach oder ähnlich).

Tag 22 – samstag 13. November

Die Fahrt führt Sie heute in die lebendige Kleinstadt

Knysna. An einer grossen Lagune am Indischen Ozean

gelegen, gilt Knysna zu Recht als die Perle der Garden

Route und ist berühmt für seine Austernzucht. Zu Fuss

und mit einer Fähre erreichen Sie das Naturreservat

Featherbed, welches zum UNESCO – Weltkulturerbe

gehört. Auf einem Naturlehrpfad können Sie die reiche

Flora und Fauna bestaunen.


LEmURENARTEN

JOHANNESBURG

mit einem Klick haben sie

Zugriff zu allen wichtigen

informationen: schiffsplan,

Bordunterhaltung,

Zwischenstopps...

www.cruiseline.ch

Tag 23 – sonntag 14. November

Fahrt Richtung Plettenberg, welches Sie mit den

schönsten Stränden an der Garden Route erwartet.

Ausserdem Besuch des Freiluftgeheges Monkeyland,

wo zahlreiche Affen- und Lemurenarten leben. Nächster

Halt ist der Nationalpark Tsitsikamma. Die schöne,

wilde Landschaft ist durchzogen von Gezeitenteichen,

tiefen Schluchten, immergrünen Wäldern, bernsteingelben

Flüssen und einer reichhaltigen Vogelwelt.

Übernachtung im 4**** Hotel (Hotel Brookes Hill Suites

oder ähnliches).

Tag 24 – montag 15. November / südafrika –

ende garden Route

Stadtrundfahrt in Port Elisabeth und Besuch der wichtigsten

Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u.a. den ca. 53.

m hohen Aussichtsturm Campanile und besuchen das

Ozeanarium und dazugehörige Museum. Nach dem

Mittagessen in einem lokalen Restaurant Transfer zum

Flughafen von Port Elisabeth. Linienflug mit South African

Airways nach Johannesburg.

Ankunft am späten Nachmittag und Transfer zu einem

4**** Hotel (Hotel Misty Hill oder ähnlich).

eingeschlossene Leistungen :

• Busfahrt Schweiz nach Genua

• Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie

• Vollpension an Bord

• Freie Teilnahme an zahlreichen Bordveranstaltungen

• Bustransfer gemäss Reiseverlauf

• Ausflüge im Nachprogramm mit deutschsprachigem

Reiseführer gemäss Ausschreibung

- Stadtrundfahrt in Kapstadt inkl. Seilbahn zum Tafelberg

- Nationalpark Kap der guten Hoffnung inkl.

Stadtrundgang in Simons Town, Botanischer Garten in

Kirstenbosch

- Stellenbosch inkl. Hugenottenmuseum in Franschoek

- Mossel Bay inkl. Straussenfarm Oudtshoorn und

Tropfsteinhöhle Cango Caves

- Austernprobe in Knysna und Featherbed Nature

Reserve

- Plettenberg, Freiluftgehege Monkeyland und

Nationalpark Tsitsikamma

- Stadtrundfahrt in Johannesburg

- Das Haus von Nelson Mandela in Soweto

• 2 Nächte im Hotel St Georges 4**** oder ähnlich in

Kapstadt

• 1 Nacht im Point Hotel 4**** oder ähnlich in der Mossel

Bay

• 2 Nächte im Hotel Wilderness Beach 3*** oder ähnlich

• 1 Nacht im Hotel Brookes Hill Suites 4**** oder ähnlich in

Port Elisabeth

• 1 Nacht im Hotel Misty Hills 4**** oder ähnlich in

Johannesburg

Tag 25 – Dienstag 16. November

Stadtrundfahrt in Johannesburg. Das Apartheidsmuseum

und der Themenpark von God Reef City sind die

beiden Hauptattraktionen, welche Sie besuchen werden.

Weiterfahrt in Richtung Soweto um das Haus von

Nelson Mandela zu besuchen. Abendessen in einem

Restaurant und anschliessend Transfer zum Flughafen.

Tag 26 – mittwoch 17. November

Linienflug mit KLM von Johannesburg via Amsterdam

in die Schweiz, Abflug gegen 00:45 Uhr mit Ankunft in

der Schweiz am Nachmittag.

• Im Nachprogramm ist Frühstück in den Hotels,

Mittagessen und Abendessen inklusive

• Linienflug South African Airways in Economy Klasse

Port Elisabeth – Johannesburg

• Linienflug KLM in Economy Klasse Johannesburg –

Amsterdam – Schweiz

• Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossen :

• Annullationsversicherung

• Optionale Ausflüge während der Kreuzfahrt

• Trinkgelder und persönliche Ausgaben an Bord

• Trinkgelder für Busfahrer und Reiseführer vorort in Südafrika

• Getränke und Privatausgaben an Bord

• Getränke und Privatausgaben während des

Nachprogrammes

Wichtige informationen :

• Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass der

mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus

gültig sein muss.

• Eine Gelbfieberimpfung ist obligatorisch und muss

nachgewiesen werden. Vorbeugende Massnahmen gegen

Malaria werden empfohlen (Lassen Sie sich von einem

Tropeninstitut oder Ihrem Hausarzt beraten).

Preis pro Person bei Doppelbelegung :

Kategorie 03 Innenkabine ab 5050.– CHF

Kategorie 08 Aussenkabine ab 5390.– CHF

Kategorie 11 Aussenkabine mit Balkon ab 5990.– CHF

Zuschlag für Business Klasse auf Anfrage.

THE CRUISE LINE AG

Wolfbachstrasse 39 – 8032 Zurich

Tel. +41 44 254 24 14 – info@cruiseline.ch

www.cruiseline.ch


www.cruiseline.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine