Download - Schweiz. Marketing-Forum

marketing.forum.ch

Download - Schweiz. Marketing-Forum

Rückblick

Schweiz.

Detailhandelstagung

2012

3. MAI 2012


Dominik Stocker / Nielsen Schweiz

Aldi ist aus Sicht der Experten der Gewinner

2011 im Food-Bereich, im Non Food ist es Ikea.

Viele Kunden lassen sich im Non-

Food-Bereich gerne beraten, hier liegt

Konsumenten suchen ein gutes Preis-/

Leistungsverhältnis und nicht den

tiefsten Preis.

Aldi und Lidl haben sich bei den

Den Warenhäusern, Drogerien,

Apotheken und Parfümerien setzt

der Einkaufstourismus besonders zu.

noch ein grosses Potenzial.

Die Situation am POS hat sich erneut

verschärft.

Dr. Markus Irmscher /

Xpantum Business Development

Konsumenten etabliert.

Marco Fuhrer / Fuhrer & Hotz

Mit Offenheit und Transparenz schaffen

wir Vertrauen, das ist die oberste Priorität.

Wir müssen den Konsumenten zuhören: Nestlé

Marktplatz ist ein Online-Erlebnis, welches

die Konsumenten miteinbezieht.

Hauptsächlich geht es um die Interaktion und

nicht um den Verkauf.


Paneldiskussion mit folgenden Teilnehmern (v.l.n.r.):

Werner Bosshard / Ramseier; Thomas Leitner / Maestrani; Martin Hotz / Fuhrer & Hotz;

Marcel Rebmann / Hilcona; Daniel Meyer / Kraft Foods; Ralf T. Gehlen / Procter&Gamble

Viele Ideen und Initiativen sind noch nicht in der

Schweiz angekommen.

Wir müssen uns mit den Konsumenten

auseinandersetzen, offen für neue Konzepte

sein und Einkaufserlebnisse schaffen.

Einwanderung kann eine riesen Chance sein. Die

Bedürfnisse der Konsumenten müssen erkannt

Die Schweizer mögen Aktionen und sind

Wir dürfen uns nicht primär auf die 14% «Cherry

Picker» ausrichten, sondern auf die übrigen 86%

der Konsumenten.

Gewohnheitstiere.

«Wir müssen die Herausforderung als Chance

sehen und sie pro aktiv angehen.

und als Vorteile genutzt werden.


Urs M. Müller / Intersport Schweiz

The Consumer/Shopper is not that changing.

The economic concerns of the Swiss

people are in contrast to the economic

Die Vielfalt der Intersport-Händler und der

verschiedenen Sportarten ist eine Herausforderung,

die Stärken liegen bei der Individualität der

Partner.

Man muss vom reinen Produkteverkauf

wegkommen und versuchen Emotionen zu

schaffen und den Konsumenten ein

Erlebnis zu bieten.

Wir wollen Kunden zu Fans machen.

data. Media pushes pessimism.

When retailers open more and more shops

it is no surprise that customer loyalty sinks.

Jean-Jacques Vandenheede /

Nielsen Europe

Ähnliche Magazine