Hydraulikpresse 4/2011 - Hansa Flex

hansa.flex.com

Hydraulikpresse 4/2011 - Hansa Flex

HyDrAuLikprESSE

ZEITSCHRIFT FÜR KUNDEN UND MITARBEITER DER UNTERNEHMENSGRUPPE HANSA-FLEX

MAGAZINE FOR CUSTOMERS AND EMPLOyEES OF THE HANSA-FLEX GROUP OF COMPANIES

Hydraulischer Weihnachtszauber

Hydraulic Christmas Magic

Die den Wind ernten

Harvesting the wind

14

Der Weg des Wassers

The way of water

40


HyDrAuLikprESSE 4 | 2011 INHALT | CONTENT

Großprojekt Weihnachtsbaum

Major christmas tree project

professionelle zylinderreparatur

professional cylinder repair

Fluidservice als Herpa­Modell

Fluidservice as Herpa model

Schrauben aus Nostalgie

tinkering for old times’ sake

Großbaustelle krankenhaus

Large hospital building site

02

06

10

18

37

44

titEL COVER

06 Weihnachten am römerberg – Deutschlands größter Weihnachtsbaum

06 Christmas on the Römerberg – Germany’s biggest Christmas tree

AktuELLES NEwS

10 Stahl ist nicht gleich Stahl – zylinderreparatur im großen Maßstab

10 Not all steels are alike... – Repairing large cylinders

prAXiS PRACTICAL

14 Die den Wind ernten – Windkraftanlagen von Nordex

14 Harvesting the wind – wind turbines from Nordex

26 kombiniertes Spezialwissen – Amphibienfahrzeuge von SENWAtEc

26 Combined specialist knowledge – Amphibious vehicles from SENwATEC

44 platz für Neues – Bauarbeiten am klinikum Bremen Mitte

44 In with the new... – Construction work on the Bremen Mitte Hospital

MESSEN & EVENtS TRADE FAIRS & EVENTS

18 Großartiger Service – kleines Modell

18 Outstanding service – on any scale

HyDrAuLik-tEcHNik & SicHErHEit HyDRAULIC TECHNICS & SAFETy

20 Herstellerunabhängige prüfungen – pumpentests in der iHA

20 Manufacturer-independent testing – Pump tests at the IHA

HANSA-FLEX WELtWEit HANSA-FLEX wORLDwIDE

22 Energie aus Flusswasser – in polen entsteht ein Wasserkraftwerk

22 Energy from river water – A hydroelectric power station takes shape in Poland

HANSA-FLEX LäNDEr-LEXikoN HANSA-FLEX COUNTRy LEXICON

30 Jugendstil und Hanse – Länderlexikon: Lettland

30 Art Nouveau and the Hanseatic League – The Country Lexicon: Latvia

ArBEit & LEBEN wORK & LIFE

34 Versichert? Aber richtig! – Ein kurzer ratgeber

34 Insured? And properly! – A brief guide

MENScHEN BEi HANSA-FLEX PEOPLE AT HANSA-FLEX

37 zu neuem Leben erweckt – thorsten pohlig: restauration aus Liebe zu oldtimern

37 Born again – Thorsten Pohlig: Restoring classic cars with passion

FASziNAtioN tEcHNik FASCINATION TECHNOLOGy

40 Der Weg des Wassers – Wasserversorgung in Berlin

40 The way of water – water supply in Berlin

ScHoN GEWuSSt...? DID yOU KNOw...?

48 Mitten in Amazonien – Vom Aufstieg und Fall der Stadt Manaus

48 In the middle of the Amazon – On the rise and fall of Manaus

ruBrikEN RUBRICS

03 Editorial | zahlen & Fakten

03 Editorial | Facts & Figures

04 HANSA­FLEX Neuigkeiten

04 HANSA-FLEX News

50 Sudoku | Gewinnspiel | Vorschau | karriere bei HANSA­FLEX | impressum

50 Sudoku | Quiz | Preview | Career at HANSA-FLEX | Imprint

4|2011 HYDRAULIKPRESSE

Bildkomposition auf der titelseite/cover page arrangement: Nadine Beneke


LiEBE LESEriNNEN, LiEBE LESEr,

mit großen Schritten neigt sich 2011 seinem Ende zu. Nachdem auch das dritte

Quartal für HANSA-FLEX sehr zufriedenstellend verlief, liegen die Umsatzprognosen

sowohl national als auch international für 2011 über den Planzahlen.

Der bisherigen Tendenz nach zu urteilen, werden wir sehr wahrscheinlich einen

neuen Umsatzrekord in der Unternehmensgeschichte erreichen.

Die guten Zahlen gehen unter anderem auch auf die erfolgreiche Entwicklung

der mobilen Services zurück. Sowohl der mobile Hydraulik-Sofortservice als auch

der Fluidservice konnten in den vergangenen drei Monaten Marktanteilsgewinne

verzeichnen. Die strukturellen Veränderungen, mit denen wir die Anbindung der

Mobilen Services dezentralisiert haben, zeigten schnell eine positive Entwicklung.

Auch im Zentrallager in Geisenfeld hat sich viel getan. Um der Entwicklung des

Unternehmens vorausschauend Rechnung zu tragen, wurde das automatische

Kleinteilelager um zwei Gassen erweitert und in Betrieb genommen. Nun stehen

insgesamt 36.000 Behälter zur Verfügung. HANSA-FLEX hat hier eine siebenstellige

Summe investiert, um für die Anforderungen in der Zukunft bestens gerüstet

zu sein. Durch die Neuqualifizierung zusätzlicher Lieferanten hat sich auch die

Materialverfügbarkeit deutlich verbessert.

Ins Jahr 2012 schauen wir mit großem Optimismus. Sämtliche Planungen

gehen auch im kommenden Jahr von einem zweistelligen wachstum aus. Diese

erfolgreiche Entwicklung wäre ohne unsere engagierten Mitarbeiter nicht möglich

gewesen, weshalb wir uns ganz besonders für die großartigen Leistungen

bedanken möchten. wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern

eine besinnliche weihnachtszeit sowie Erfolg und Gesundheit für 2012.

JuBiLäEN ANNIVERSARIES

HANSA-FLEX Elze OT wülfingen, Germany 12.1971 40 Jahre/years

HANSA-FLEX Paderborn, Germany 12.1986 25 Jahre/years

HANSA-FLEX wittlich, Germany 12.1986 25 Jahre/years

HANSA-FLEX Schönebeck, Germany 01.1992 20 Jahre/years

HANSA-FLEX wörnitz, Germany 02.1992 20 Jahre/years

HANSA-FLEX Mentor, OH 44060, USA 12.2001 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Victoria, TX 77901, USA 12.2001 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Bishkek, Kyrgyzstan 12.2001 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Bronisze k/warszawy, Poland 12.2001 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Ventspils, Latvia 01.2002 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Dresden-weixdorf, Germany 01.2002 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Slavonski/Brod, Croatia 01.2002 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Alzey, Germany 01.2002 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Bischberg OT Trosdorf, Germany 01.2002 10 Jahre/years

HANSA-FLEX Teningen-Nimburg, Germany 02.2002 10 Jahre/years

NEuEröFFNuNGEN NEw BRANCHES

HANSA-FLEX Talsi, Latvia 09.2011

HANSA-FLEX Kitwe, Zambia 09.2011

HANSA-FLEX Vilnius,Lithuania 09.2011

HANSA-FLEX Eberswalde, Germany 09.2011

HANSA-FLEX Flensburg, Germany 09.2011

HANSA-FLEX wittstock, Germany 09.2011

HANSA-FLEX Riga, Latvia 10.2011

HANSA-FLEX Legnica, Poland 10.2011

HANSA-FLEX Czeladź, Poland 10.2011

DEAr rEADErS,

DEr VorStAND | THE MANAGING BOARD

thomas Armerding

uwe Buschmann

EDITORIAL EDitoriAL

The end of 2011 is approaching at speed. Following a third quarter that was also

highly satisfactory for HANSA-FLEX, sales forecasts for 2011 appear to be above

earlier plan figures both for Germany and overseas. Judging by the trend up to

now, we will very probably set a new sales record in the company’s history.

One of the reasons for these encouraging figures is the successful development

of the Mobile Service. Both the rapid hydraulic service and the fluid service have

succeeded in gaining market share over the last three months. The structural

changes we made in order to decentralise the operation of the mobile services

have quickly borne fruit.

A great deal of progress has also been made in the central warehouse in

Geisenfeld: To do justice to the company’s development, two more lanes have

been added and put into operation in the automated small parts warehouse.

Now, a total of 36,000 container storage locations are available. HANSA-FLEX has

invested a seven-figure sum in this facility to ensure that we are well equipped to

meet the demands of the future. with the first-time qualification of several new

suppliers, the materials availability situation has also improved considerably.

we are looking forward to 2012 with great optimism. According to all of our

plans, we can expect double-digit growth in the coming year too. This successful

trend would not have been possible without the commitment of our employees,

and we wish to express our deepest gratitude for the outstanding performance.

we wish all of or customers, business partners and employees a peaceful Christmas

season and prosperity and health in 2012.

NiEDErLASSuNGEN

BRANCHES

FLEXXprESS-WAGEN

FLEXXPRESS VEHICLES

WELtWEit

wORLDwIDE

DEutScHLAND

GERMANy

HYDRAULIKPRESSE 4|2011 03

378

202

267 157


HANSA-FLEX NEuiGkEitEN HANSA-FLEX NEwS

Neues iN der soNderarmatureNfertiguNg

MoDErNiSAtioN oF SpEciAL FittiNGS proDuctioN

04

Alles klar für die Großserienfertigung von Sonder­

armaturen in Dresden­Weixdorf.

Green light for high volume manufacturing of special

fittings at Dresden­Weixdorf.

Bei der Sonderarmaturenfertigung in Dresdenweixdorf

wurden die Voraussetzungen für eine

Großserienfertigung geschaffen. Im ehemaligen

HKO-Lager entstanden moderne Arbeitsplätze,

die unter konstruktiver Mitarbeit der Kollegen in

weixdorf geplant und umgesetzt wurden. Investiert

wurde in neue Schweißarbeitsplätze (u.a. Orbitalschweißgeräte),

neue Messtechnik, weitere Biegemaschinen

und einen Sägeautomaten. Außerdem

wurden die vorhandenen Arbeitsplätze räumlich

umstrukturiert, was sich zusätzlich positiv auf den

täglichen Arbeitsprozess auswirkt. Auf die zukünftigen

Anforderungen im Bereich Rohrleitungen und

Sonderarmaturen ist HANSA-FLEX somit bestens vorbereitet.

Der komplette OEM-Bereich – von der Angebotsbearbeitung

bis zur warenausgangskontrolle

– wird eigenständig unter der Leitung des Kollegen

Karol Smigielski arbeiten.

Preparations have been completed for carrying

out high volume manufacturing at the special

fittings production facility in Dresden-weixdorf.

with the able assistance of our colleagues in weixdorf,

modern workstations have been planned and

installed in the former HKO warehouse. The company

has purchased new welding workstations (including

orbital welding equipment), new measuring

instrumentation, more bending machines and an

automatic saw. The arrangement of the existing

workstations has also been completely reorganised,

which has an extra beneficial effect on the daily

workflow. HANSA-FLEX is thus ideally prepared for

future requirements in all aspects of pipelines and

special fittings. The entire OEM area – from drawing

up offers to goods outward inspection – will function

independently under the management of Mr

Karol Smigielski.

erweiteruNg der ProduktPalette

ADDitioNS to tHE proDuct rANGE

Im Zuge der stetigen Erweiterung der Produktpalette hat HANSA-FLEX für den

Bereich Hydraulikkomponenten rund 90 verschiedene Materialien in sechs

verschiedenen Produktgruppen neu in sein Lieferprogramm aufgenommen.

Ab sofort lieferbar sind unter anderem: 38 Motorentypen der klasse iE2 in

den Bauformen B3/B5 und B3/B14. Da mit wirkung vom 16. Juni 2011 neu in

den Verkehr gebrachte Drehstrom-Niederspannungsmotoren mit Käfigläufer bis

1.000 V (Bemessungsleistungen von 0,75 kw bis 375 kw) die wirkungsgradklasse

IE2 erreichen müssen, hat HANSA-FLEX diese Motoren umgehend ins Lieferprogramm

aufgenommen.

Als Ergänzung des bestehenden Lagerprogramms im Bereich Druckschalterregler,

Niveau-Temperaturschalter, elektronische Manometer und Messtechnik stehen

unter anderem folgende Produkte zur Verfügung: Hk pt77 Druckschalterregler

– eine kompakte Einheit aus Druckschalter, Drucksensor und LED-Anzeige mit

zwei frei programmierbaren Ausgängen. Einsetzbar für Druckbereiche bis 250

bar und bis 600 bar. Hk NtM Xp Niveau­temperaturschalter – ein komfortabler

Niveau- und Temperaturschalter mit LED-Anzeige und zwei frei programmierbaren

Ausgängen. Verfügbar in drei verschiedenen Sensorlängen. Hk pG

2450 Drucksensor mit analoger und digitaler Anzeige – ein elektronischer

Drucksensor mit zwei Ausgängen sowie analoger und digitaler Anzeige für

Druckbereiche bis 400 bar. Hk ptQ cHEck Messgerät digital, 5 kanäle – ein

digitales 5-Kanal-Messgerät für die gleichzeitige Messung von Druck, Temperatur

und Drehzahl mit Min/Max-Speicher sowie einer Schnittstelle für die Auswertung

am PC.

As part of its continuing programme to extend its product range,

HANSA-FLEX has incorporated about 90 different materials in six different

product groups new into its product range for the hydraulic components

field. Available for immediate delivery, is as follows: 38 types of class

iE2 motors, version B3/B5 and B3/B14. Since with effect from 16 June 2011

three-phase, low-voltage squirrel cage motors up to 1000 V (performance ratings

from 0.75 kw to 375 kw) that have been brought onto the market recently

must satisfy the requirements for efficiency class IE2, HANSA-FLEX included

these motors in its product range immediately.

Supplementing the existing stocks of pressure switch controllers, level-temperature

switches, electronic pressure gauges and measuring instrumentation,

the following products among others are also available now: Hk pt77

pressure switch controller – a compact unit combining a pressure switch,

pressure sensor and LED display with two freely programmable outputs.

Designed for pressure ranges up to 250 bar and 600 bar. Hk NtM Xp leveltemperature

switch – an easy to operate level and temperature switch with

LED display and two freely programmable outputs. Available in three different

sensor lengths. Hk pG 2450 pressure sensor with analogue and digital

display – an electronic pressure sensor with two output and analogue and

digital display for pressure ranges up to 400 bar. Hk ptQ cHEck digital gauge,

5 channels – a digital, 5-channel gauge for simultaneous measurement of

pressure, temperature and rpm with min/max memory and an interface enabling

analysis on a PC.

4|2011 HYDRAULIKPRESSE


HYDRAULIKPRESSE 4|2011

HANSA-FLEX NEwS HANSA-FLEX NEuiGkEitEN

iN eriNNeruNg aN ivaN „ivo“ roziĆ

iN MEMoriAM iVAN “iVo” roziĆ

Foto/Photo: Darko Rozic Foto/Photo: Aleksandar Pljevaljčić

Wir werden ihn vermissen. ivan „ivo“ rodzić starb bei

einem tragischen Autounfall.

We will miss him. ivan “ivo” rozić has died in a tragic road

accident.

Mit großer Bestürzung mussten wir erfahren,

dass Herr Ivan „Ivo“ Rozić am 23. September

2011 im Alter von 61 Jahren auf dem

weg zu seinem letzten Kunden des Tages bei einem

Autounfall verstarb. Ivan „Ivo“ Rozić war bis 2009 Geschäftsführer

und seit 2009 Berater von HANSA-FLEX

Bosnien-Herzegowina. In den vergangenen 13 Jahren,

die er bei HANSA-FLEX beschäftigt war, führte

er das Unternehmen in Bosnien-Herzegowina zu

einem der Top-Dienstleister in der Hydraulik. Angefangen

in einem Bunker eröffnete Herr Rozić bald

eine Niederlassung in einem eigenen Gebäude.

Seinem unermüdlichen Einsatz und seinem außergewöhnlichen

Engagement verdanken wir es, dass

HANSA-FLEX auch in Bosnien-Herzegowina bekannt

und geschätzt ist. Mit Ivan „Ivo“ Rozić verliert das

Unternehmen einen Mann, der nicht nur wusste,

wie man Menschen führt, sondern auf Grund seiner

einnehmenden Art und seines offenen wesens von

vielen schmerzhaft vermisst werden wird. Unsere

Gedanken sind bei der Familie Rozić und all unseren

Kollegen in Bosnien-Herzegowina.

we learned with the deepest sadness that Mr

Ivan “Ivo” Rozić, aged 61, was fatally injured

in a traffic accident on 23 September 2011

while travelling to visit his last customer of the day.

Ivan “Ivo” Rozić was managing director of HANSA-

FLEX Bosnia-Herzegovina until 2009, and continued

to assist the company in the capacity of consultant

since then. In the last 13 years while Mr Rozić was

working for HANSA-FLEX, under his leadership the

company in Bosnia-Herzegovina became a leading

service provider in the hydraulics industry. Having

started in the business in an industrial bunker, Mr

Rozić quickly opened a branch in building of its own.

It is thanks to his indefatigable efforts and exceptional

commitment that HANSA-FLEX is known and

respected in Bosnia-Herzegovina as well. In Ivan “Ivo”

Rozić, the company has lost a man who knew how to

lead his workforce, and whose affable presence and

frank manner will be sadly missed by many. we offer

our sincerest condolences to the family of Ivan Rozić

and all our colleagues in Bosnia-Herzegovina.

Neuer couNtry maNager srbiJa (serbieN)

NEW couNtry MANAGEr For SrBiJA (SErBiA)

Neuer country Manager in Serbien: Aleksandar pljevaljčić

New country Manager for Serbia: Aleksandar pljevaljčić

Aleksandar Pljevaljčić ist seit dem 01.09.2011

neuer Country Manager von HANSA-FLEX

Serbien. Herr Pljevaljčić ist Dipl.-Ing. im Maschinenbau.

Er hat umfangreiche Erfahrungen als

Ingenieur in Bauunternehmen gesammelt und war

als Direktor und Start-up Manager in einigen Transportunternehmen

beschäftigt. In seinen Funktionen

als Direktor hat er sich in den wirtschafts- und den

Verwaltungsbereich eingearbeitet und auch die

Marktbewegungen in Serbien kennengelernt.

HANSA-FLEX Serbien hat sich in den letzten 10 Jahren

als einer der führenden Lieferanten für Hydraulikschläuche

und Verbindungselementen in Serbien

positioniert. Das Ziel von Herrn Pljevaljčić ist es,

HANSA-FLEX Serbien als Nr. 1 Lieferant in Serbien

zu etablieren, den Verkauf von Hydraulikkomponenten,

Industrieschläuchen aber auch vom ganzen

Produktspektrum zu erhöhen sowie die Dienstleistungen

des mobilen Hydraulik-Sofortservice anzubieten.

Aleksandar Pljevaljčić has been appointed the

new Country Manager of HANSA-FLEX Serbia

with effect from 01.09.2011. Mr Pljevaljčić has

an advanced degree (Dipl.-Ing.) in mechanical engineering.

He has gained extensive experience as an

engineer in construction companies and also served

as director and start-up manager in several shipping

companies. In his capacity as director, he received a

thorough grounding in finance and administration

and has also gained extensive knowledge of the

market trends in Serbia.

In the last 10 years, HANSA-FLEX Serbia has emerged

as one of the leading suppliers of hydraulic hoses and

connection elements in Serbia. Mr Pljevaljčić‘s goal is

to position HANSA-FLEX Serbia as the number 1 supplier

in Serbia, to increase sales of hydraulic components,

industrial hoses and indeed of the entire product

spectrum and to offer the services of the mobile

rapid hydraulic service.

05


titEL COVER

weihNachteN am römerberg

cHriStMAS oN tHE röMErBErG

Gemütlich an den verschiedensten Ständen vorbei schlendern, heißen

Glühwein trinken, die Winterluft atmen und vielleicht noch das ein

oder andere Geschenk organisieren. Für viele Menschen ist der Besuch

eines Weihnachtsmarkts fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Weihnachtsmärkte

gibt es in fast jeder Stadt. Einer der ältesten und schönsten

in Deutschland findet jedes Jahr auf dem Frankfurter römer statt. Ein

besonderes Merkmal ist der über 20 Meter hohe und festlich illuminierte

Weihnachtsbaum. ihn aufzustellen wäre ohne hydraulisches Gerät nur

schwerlich möglich.

Jedes Jahr verzaubert der Frankfurter weihnachtsmarkt mehr als drei Millionen

Besucher. Umgeben vom Duft nach Zimt und gebrannten Mandeln und

vom Klang der Turmbläser kommt hier jeder schnell in weihnachtsstimmung.

Der erste urkundliche Nachweis über einen weihnachtsmarkt in der Mainmetropole

stammt aus dem Jahr 1393. Zu dieser Zeit war es einzig den Stadtbewohnern

vorbehalten, hier ihre waren anzubieten. Fremde waren nicht

zugelassen. Angebotene waren waren damals unter anderem Handwerkser-

zeignisse, Spielsachen, Süßigkeiten und weihnachtliche Geschenke. Bis zum

Zweiten weltkrieg stellte man auf dem weihnachtsmarkt etwa zwei Meter

hohe Nikolausriesen aus Lebkuchen her, die dann von Schülern und Lehrern

gemeinsam verspeist wurden.

trADitioN triFFt MoDErNE

Foto/Photo: Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Heute ist der Römerberg der Mittelpunkt des Geschehens. Eingerahmt von

schönen Fachwerkhäusern bietet sich eine stimmungsvolle Kulisse, die wie für

weihnachten geschaffen zu sein scheint. An den verschiedensten Ständen gibt

es ein breit gefächertes Angebot. Von weihnachtsschmuck und -dekoration über

Kerzen und Marionetten, Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge bis hin zu Leckereien

jeder Art – für jeden ist etwas dabei. Einen besonderen Anteil haben natürlich

die traditionellen Frankfurter Backwaren wie „Brenten“, „Bethmännchen“ oder

„Quetschenmännchen“, die auf eine lange Geschichte zurückblicken können.

Aber auch internationale Stände, die zum Beispiel Poffertjes oder Crêpes anbieten,

finden sich auf dem Römerberg.

g

06 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Strolling leisurely past the booths offering all manner of different wares,

drinking hot Glühwein, breathing in the winter air, and perhaps taking

care of one or two christmas presents. For many people, a visit to the

christmas market is a permanent fixture on their pre­christmas agenda.

christmas markets are held in almost every town. one of the oldest and

most delightful in Germany is held every year on the römer in Frankfurt.

A special feature of this market is the festively lit christmas tree, which is

always more than 20 metres high. it would be difficult to set it up without

hydraulic equipment.

Every year, the Frankfurt Christmas Market enchants more than three million

visitors. Surrounded by the aromas of cinnamon and roasted almonds and by the

sound of the tower trumpeters, no one can fail to enter into the Christmas spirit.

The earliest documentary evidence of the existence of a Christmas market in the

city on the Main dates from 1393. At that time, only residents of the city were

permitted to offer their wares for sale here. Outsiders were not allowed. The goods

on offer in those days were handmade items, toys, sweets and Christmas gifts. Before

the Second world war, two-metre high effigies of Saint Nicholas made from

gingerbread were erected in the market, and were eaten by schoolchildren and

their teachers.

trADitioN MEEtS tHE MoDErN AGE

Today, the focus of activity is on the Römerberg. Framed by delightful halftimbered

houses, a background full of atmosphere is created, as if intended to

evoke the perfect Christmas. There is a wide variety of goods on offer at the huge

range of booths. From Christmas decorations and ornaments to candles and marionettes,

artwork from the Erzgebirge and tasty temptations of all kinds – there

is truly something for everyone there. Of course the traditional Frankfurt baked

goods, like “Brenten”, “Bethmännchen” or “Quetschenmännchen”, with their

long histories, are represented prominently. But now there are also international

booths offering poffertjes or crêpes on the Römerberg.

WHEN A trEE iS Not A trEE

And an enormous Christmas tree towers over the entire scene. But that was not

always the case. The tree did not become a permanent fixture at the Christmas

market until the beginning of the 19th century. For the last several years, the

Christmas tree in Frankfurt has been one of the largest in all Germany. It stands at

least 20 metres high. Finding a tree that satisfies every requirement every year is

a long job. The tree must be straight and tall. There must also be no gaps between

its branches. It must be healthy and must have plentiful foliage lower down as

well. The number of trees that meet all of these demands is tiny. Finding the right

tree is one of the many jobs of Kurt Stroscher, head of planning for Tourismus und

Congress GmbH (TCF), the company that takes overall responsibility for organising

the Frankfurt Christmas Market every year. His search for the perfect tree starts

long before the Christmas season. Since the tree is donated by a different town

each year, Mr Stroscher receives a shortlist of candidates in the late summer. Once

this has been made, he goes into the woods to inspect the proposed trees at close

range. Most of them don’t “make the cut”. In order for a tree to have grown in the

way Kurt Stroscher wants, it must not be surrounded by other trees. Otherwise the

greenery at the bottom of the tree would not be luxurious enough. But tall, lone

fir trees are often protected by conservation regulations, which only makes the

search even more difficult. Even so, every year Kurt Stroscher manages to find a

tree that will grace the Frankfurt Christmas Market in full splendour. But his work

is not over even then, because somehow the tree must now be taken out of the

woods and transported to the Römerberg.

g

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

COVER titEL

Ein eingespieltes team: Seit vielen Jahren arbeiten ADW Mobilkrane, die Frankfurter

Feuerwehr, das Grünfl ächenamt StadtForst Frankfurt und das transportunternehmen Horst

pauly zusammen. Beim Fällen wird der Baum mit einem kran gesichert, damit er nicht umfällt

und die äste schadlos bleiben.

A highly experienced team: ADW Mobilkrane, the Frankfurt fi re brigade, the Forestry and

parks Department of the city of Frankfurt, and the Horst pauly haulage fi rm have worked

together for many years. While the tree is being felled, it is held in place by a crane to prevent

it from falling and damaging its branches.

07


titEL COVER

BAuM iSt NicHt GLEicH BAuM

Über all dem ragt ein riesengroßer weihnachtsbaum. Das war nicht immer so.

Erst seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts ist der Baum ein fester Bestandteil des

weihnachtsmarkts. Seit einigen Jahren gehört der weihnachtsbaum in Frankfurt

zu den größten in ganz Deutschland. Mindestens 20 Meter misst er. In jedem Jahr

einen Baum zu finden, der alle Kriterien erfüllt, ist eine langwierige Aufgabe.

Gerade und hoch gewachsen muss der Baum sein. Dazu darf er keine Lücken im

Astwerk aufweisen. Gesund soll er sein und auch in den unteren Regionen gut

bewachsen. Merkmale, die nur eine verschwindend geringe Anzahl an Bäumen

erfüllt. Den richtigen Baum zu finden, ist eine der vielen Aufgaben von Kurt Stroscher,

dem Chefplaner der Tourismus und Congress GmbH (TCF), die für die Organisation

des Frankfurter weihnachtsmarkts verantwortlich zeichnet. Die Suche

nach dem perfekten Baum geht schon lange vor der weihnachtszeit los. Da der

Baum in jedem Jahr von einer anderen Stadt gespendet wird, erhält Herr Stroscher

bereits im Spätsommer eine Vorauswahl. Ist die getroffen, fährt er in den

wald, um die vorgeschlagenen Bäume genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei

fällt ein Großteil durch das Raster. Um so gewachsen zu sein, wie es sich Kurt

Stroscher wünscht, darf der Baum nicht von anderen Bäumen umgeben sein.

Sonst wäre der Bewuchs im unteren Teil nicht ausreichend. Einzeln stehende,

hochgewachsene Tannenbäume stehen aber häufig unter Naturschutz, was die

Suche noch mehr erschwert. Dennoch schafft es Kurt Stroscher jedes Jahr einen

Baum zu finden, der auf dem Frankfurter weihnachtsmarkt seine volle Pracht

entfaltet. Allerdings ist die Arbeit dann noch nicht getan, denn der Baum muss

irgendwie aus dem wald bis zum Römerberg transportiert werden.

beim fälleN uNd traNs-

Port siNd hydraulische

maschiNeN Nötig

HyDrAuLik HiLFt

Der gefällte Baum wird behutsam gebunden, um ihn

für den transport vorzubereiten. Das dauert einen ganzen

tag. Ein Schwertransporter bringt den 10 tonnen schweren

Nadelbaum vom taunus bis zum römer in Frankfurt.

the felled tree is lashed as gently as possible in preparation

for transporting. this takes a whole day. the 10­tonne

fir tree is transported from the taunus hills to the römer in

Frankfurt on a heavy transporter.

Die Herausforderungen beginnen bereits bei den Fällarbeiten, denn dabei dürfen

weder Äste abbrechen, noch darf die Baumrinde stark beschädigt werden.

Dazu sind Spezialisten und hydraulische Maschinen nötig. Mit einem Kran wird

der Baum zuerst fixiert, bevor man den Stamm durchtrennt. Vorsichtig wird er

aus dem wald gefahren und dann auf einen Schwertransporter geladen. Hierbei

ist Fingerspitzengefühl gefragt. Zu leicht können Äste abbrechen, wenn der

Baum mit zu hoher Geschwindigkeit auf den Schwertransporter gelegt wird. Je

nachdem aus welcher Region der Baum kommt, kann der Transport bis zu zwei

Tage in Anspruch nehmen. Richtig spannend wird es dann auf dem Römerberg.

Anfang November kommt der Baum dort an und wird bereits von mehreren

Kranen erwartet. Gut vertäut hebt er sich langsam in die Luft. Mehrere Helfer

am Boden bringen den Stamm in die richtige Position, während der Kran

den Baum immer weiter in eine senkrechte Lage bringt. Auch hier gilt wieder

höchste Vorsicht, damit alles schadlos von statten geht. Ob das wirklich funktioniert

hat, können Sie selber nachprüfen. Bei einem Besuch auf dem Frankfurter

weihnachtsmarkt.

EXportScHLAGEr WEiHNAcHtSMArkt

Vielleicht liegt es auch mit an dem schönen weihnachtsbaum, dass der Frankfurter

weihnachtsmarkt sich auch im Ausland immer größerer Beliebtheit

erfreut. Mittlerweile ist er ein richtiger Exportschlager. Bereits 1997 wurde

in Birmingham, der britischen Partnerstadt Frankfurts, der erste „Frankfurt

Christmas Market“ eröffnet. was anfangs als einmalige

Aktion geplant war, ist inzwischen eine

feste Tradition. Im Jahr 2009 besuchten fast drei

Millionen Menschen den weihnachtsmarkt in Birmingham.

Andere Städte haben nachgezogen. Auch

in Leeds, Manchester und Edinburgh wird jedes Jahr

ein Frankfurter weihnachtsmarkt aufgebaut. Ob der

Baum dort auch so schön ist, lassen wir mal dahin

gestellt. ¡

08 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


HyDrAuLicS to tHE rEScuE

The challenges begin with the felling work, because steps have to be taken to

prevent the branches from breaking and the bark from being damaged severely.

This is a job for experts and hydraulic machinery. The tree is first held firmly

with a crane, even before the trunk is cut through. The downed tree is then

transported carefully out of the woods on a heavy transport vehicle. This needs

the lightest possible touch. Branches break all too easily if the tree is lowered

onto the transporter too quickly. Depending on the region in which the

tree was growing, it can take up to two days to transport it to Frankfurt. Then

the excitement starts to build on the Römerberg. The tree is delivered there

in early November, and several cranes already stand

waiting. Secured firmly with ropes and cables, it is

slowly raised upright. Several helpers on the ground

bring the trunk into place while the crane gradually

nudges the tree upright. Here too, the utmost care

is required to ensure that everything goes smoothly

and the tree is not damaged. whether it went well

or not, you be the judge. By visiting the Frankfurt

Christmas Market.

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

COVER titEL

cHriStMAS MArkEtS A HiGHLy SuccESSFuL EXport

Perhaps it is because of its majestic Christmas tree that the Frankfurt Christmas

Market continues to grow in popularity abroad as well. Now, it had become a

highly successful export commodity. The first “Frankfurt Christmas Market” in Birmingham,

Frankfurt’s twinned city in the UK, was inaugurated back in 1997. what

was originally intended to be a once-only event has now become a firm tradition.

In 2009, the Christmas market in Birmingham received almost three million visitors.

Other cities have followed suit. A Frankfurt Christmas Market now takes place

every year in Leeds, Manchester and Edinburgh as well. Are the trees in those cities

are as good as the one in Frankfurt? Let’s not argue about that. ¡

hydraulic machiNes

are esseNtial for

felliNg aNd traNsPort

Auf dem römer angekommen wird der Baum unter Aufsicht der Feuerwehr mit zwei kränen aufgestellt. Nachdem er sicher verankert ist, wird der Weihnachtsbaum über mehrere tage

geschmückt. Schließlich erstrahlt er in einem Lichtermeer.

once it has reached the römer, the tree is erected with the aid of two cranes under the supervision of the fi re brigade. When it has been anchored securely, it still takes several days to decorate

the christmas tree. At last, it blazes forth in all its seasonal glory.

Foto/Photo: Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

09


AktuELLES NEwS

stahl ist Nicht gleich stahl

Not ALL StEELS ArE ALikE…

10 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Ob Brücken oder Hochhäuser, Maschinen

oder Automobile, Alltagsgegenstände oder

Hochtechnologie – Stahl ist die Grundlage

für bedeutende Erzeugnisse und produktionsprozesse

auf der ganzen Welt. Dabei gilt: um eine

hohe Qualität des jeweiligen Endprodukts zu erreichen,

ist die Qualität des verwendeten Stahls

entscheidend. Die Buderus Edelstahl GmbH aus

Wetzlar liefert hochwertige Stähle mit den unterschiedlichsten

Materialeigenschaften an kunden

aus vielen Schlüsselbereichen. und das schon seit

sehr langer zeit.

Den Grundstein für die Buderus Eisenwerke legte

Johann wilhelm Buderus bereits im Jahr 1731. Fast

200 Jahre später – am 29. April 1920 – wurden die

Buderus Röchling Stahlwerke in wetzlar gegründet.

Damals reichte das Produktionsspektrum von

unlegiertem Stahl über mittel- bis hochlegierte

Edelstählen. Durch eine stetige weiterentwicklung

gehört die Buderus Edelstahl GmbH heute zu den

whether bridges or high­rise buildings,

machines or automobiles, everyday objects

or high technology – steel is the

basis for many important products and production

processes all over the world. Here the following

rule applies: in order to achieve high quality

for the respective end product, the quality of the

steel used is crucial. Buderus Edelstahl GmbH from

Wetzlar supplies high­quality steels with a wide

range of material properties to customers from

many key sectors ­ and that for a very long time.

The foundation stone for the Buderus Ironworks

was laid by Johann wilhelm Buderus as long ago

as 1731. Almost 200 years later – on April 29, 1920

– the Buderus Röchling Steelworks in wetzlar were

founded. At the time the items produced ranged

from unalloyed steel to medium to high alloy stainless

steels. As a result of continuous further development,

Buderus Edelstahl GmbH is today one of the

leading producers of high-quality steels in Germany.

Part of the recipe for success: from the melting down

the starting material to the end product, the entire

production process is performed at the company’s

site in wetzlar. In this way Buderus offers its customers

a high level of performance, flexibility and speed

in the processing of orders.

StEELS For EVEry FiELD

Over a production area of more than 450,000 m²,

large format-steels are produced in wetzlar for plastic

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

führenden Produzenten von hochwertigen Stählen

in Deutschland. Ein Teil des Erfolgsrezepts: Von der

Einschmelzung des Ausgangsmaterials bis hin zum

Endprodukt findet die gesamte Fertigung am Unternehmensstandort

in wetzlar statt. So bietet Buderus

seinen Kunden hohe Leistungsfähigkeit, Flexibilität

und Schnelligkeit in der Auftragsbearbeitung.

StäHLE FÜr JEDEN BErEicH

Auf einer Produktionsfläche von über 450.000 Quadratmetern

entstehen in wetzlar großformatige Stähle

für den Kunststoffformenbau der Automobil- und

Konsumgüterindustrie, den Druckgussformenbau

sowie dem Gesenk- und Maschinenbau. Im Getriebebau

für windkraftanlagen, Turbinen, Generatoren

und Kurbelwellen ist Buderus ebenso Spezialist wie

in der Grundstoffindustrie oder der Fertigung von

Zahnrädern oder Kurbelwellen. Mit vielen ihrer Produkte

ist die Buderus Edelstahl GmbH weltmarktführer.

g

mould construction in the automobile and consumer

goods industry and die casting mould construction,

as well as die making and mechanical engineering.

In the fields of gear manufacturing for wind power

plants, turbines, generators and crankshafts Buderus

is as much a specialist as in the basic materials industry

or the production of cogs or crankshafts. with

many of its products Buderus Edelstahl GmbH is the

world market leader.

prEciSioN iN SpitE oF tHE

DiMENSioNS

The starting material for the high-quality steel is scrap.

This is melted down in an electric arc furnace, and

through the addition of alloys such as chromium, manganese

and other metals the steel is provided with the

exact chemical composition which it requires for its

subsequent use. Here the knowledge and experience

of the employees is crucial. This applies in particular to

the so-called metal forming process – forging. In this

working step the glowing block of steel, which weighs

up to 100 tonnes, is given its contour. At the same time

the internal grain structure of the steel is defined and

cavities tight welded. In spite of the huge dimensions

of the steel blocks and the incredible forces of the

predominantly hydraulic forging tools, Buderus works

within a tolerance range of just a few millimetres.

FroM ScrAp to StAiNLESS StEEL

During heat treatment the final mechanical

g

Foto/Photo: Buderus Edelstahl GmbH Foto/Photo: Buderus Edelstahl GmbH

NEwS AktuELLES

Gigantische hydraulische pressen bringen die bis zu 100

tonnen schweren und noch glühenden Stahlblöcke in Form.

the steel blocks, still glowing with heat and weighing

as much as 100 tonnes, are forced into shape by gigantic

hydraulic presses.

11


AktuELLES NEwS

Auch größte zylinder werden im HANSA­FLEX zylinderzentrum

so hergerichtet, dass sie im Beinahe­Neuzustand an

den kunden ausgeliefert werden.

Even the largest cylinders are refurbished in the

HANSA­FLEX cylinder centre so that they can be shipped to

the customer in practically as­new condition.

präziSioN trotz DiMENSioN

Das Ausgangsmaterial für den hochwertigen Stahl ist

Schrott, der in einem Elektrolichtbogenofen eingeschmolzen

wird. Durch die Zugabe von Legierungen

wie Chrom, Mangan und anderen Metallen erhält

der Stahl exakt die chemische Zusammensetzung,

die für seine spätere Verwendung wichtig ist. Dabei

kommt es sehr stark auf das wissen und die Erfahrung

der Mitarbeiter an. Das gilt insbesondere für das

sogenannte Umformen – das Schmieden. In diesem

Arbeitsschritt erhält der bis zu 100 Tonnen schwere,

noch glühende Stahlblock seine Kontur. Gleichzeitig

wird der innere Faserverlauf des Stahls definiert und

Hohlräume dichtgeschmiedet. Trotz der riesigen Dimensionen

der Stahlblöcke und der unglaublichen

Kräfte der zumeist hydraulischen Schmiedewerkzeuge

arbeitet Buderus im Toleranzbereich von wenigen

Millimetern.

AuS ScHrott WirD EDELStAHL

In der wärmebehandlung werden die endgültigen

mechanischen werte wie Zugfestigkeit und Härte

eingestellt. Danach folgen exakt definierte Aufheiz-

und Abkühlvorgänge, die das Gefüge innerhalb des

Stahls entscheidend beeinflussen. In weiteren Arbeitsschritten

wie dem Drehen, Fräsen oder Sägen

wird der Stahl so bearbeitet, dass er dem Kunden im

gewünschten Format zur Verfügung gestellt werden

kann. Dabei arbeiten die Drehbänke und Fräsmaschinen

auch bei Stücken von bis zu 100 Tonnen auf den

hundertstel Millimeter genau. Bemerkenswert: Es

entsteht kein Abfall! Der bei der Bearbeitung anfallende

Verschnitt wird wieder dem Schmelzprozess

zugeführt. Diese Nachhaltigkeit ist ein weiteres

Merkmal der Buderus Edelstahl GmbH, die sich am

8. September 2010 mit der Unterzeichnung der hessischen

„Charta für den Klimaschutz“ zur Durchführung

von Maßnahmen zur Energieeffizienz und zur

Ressourcenschonung verpflichtet hat.

HyDrAuLiScHE BLockScHErE

Der Zuschnitt der riesigen Stahlblöcke erfolgt unter

anderem über eine sogenannte Blockschere, die den

glühenden Stahl an den Enden abkappt. Dazu wirkt

ein Hydraulikzylinder auf einen großen Hebel. Durch

das schnelle Ausfahren des Zylinders wird die Schneide

der Blockschere durch das Material gedrückt. Bei

den riesigen Dimensionen wirken hier enorme Kräfte,

die langsam für Verschleißerscheinungen in der

Lagerung des Zylinders sorgten. Um einer Leckage

und damit einem längeren Maschinenstillstand

vorzubeugen, beauftragte Buderus das HANSA-FLEX

Zylinder-Zentrum Königshofen mit der Reparatur

des Zylinders. Dazu bauten Buderus-Mitarbeiter den

defekten Zylinder aus und ersetzten ihn durch einen

baugleichen Ersatzzylinder. So konnte der Betrieb

reibungslos weiterlaufen, während die Reparaturen

in Königshofen anliefen.

Die HANSA-FLEX Zylinderspezialisten arbeiteten die

Verschleißerscheinungen in der Lagerung auf. Dazu

musste viel Material aufgeschweißt werden. Damit

der Zylinder später wieder so funktioniert, als wäre

er neu, muss das aufgeschweißte Material mit einer

Drehmaschine abgedreht werden, bis die Ausmaße

des Zylinders auf den Millimeter genau erreicht sind.

wegen der enormen Maße des Hydraulikzylinders ist

das nicht überall möglich. Im Zylinder-Zentrum steht

allerdings eine Drehmaschine zur Verfügung, die

auch Zylindergiganten wie diesen bearbeiten kann.

Mittlerweile ist der Zylinder nahezu im Neuzustand

an die Buderus Edelstahl GmbH ausgeliefert und

dient nun als Ersatzzylinder. Damit dieser während

der Lagerung nicht beschädigt wird, erstellten die

Mitarbeiter im Zylinder-Zentrum eine Dokumentation

über die richtige Lagerung. So ist sichergestellt,

dass im Fall der Fälle ein voll funktionstüchtiger Ersatzzylinder

bei Buderus zur Verfügung steht und die

Produktion von hochwertigen Stählen weiterlaufen

kann. ¡

die drehmaschiNeN bei

haNsa-fleX köNNeN auch

wahre gigaNteN bearbeiteN

12 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


values such as tensile strength and hardness are adjusted.

This is followed by precisely defined heating

and cooling processes which have a decisive influence

on the structure within the steel. In further working

steps, such as turning, milling or sawing, the steel is

processed in such a way that it can be made available

to the customer in the desired format. Here the lathes

and milling machines work to an accuracy of 100th of

a millimetre even in the case of pieces weighing up to

100 tonnes. The amazing aspect: no waste is produced! The resulting clippings are

returned to the melting process. This sustainability is a further feature of Buderus

Edelstahl GmbH, which with the signing on September 8, 2011 of the Hessian

“Charter for Climate Protection” entered into an undertaking to carry out measures

for energy efficiency and the conservation of resources.

HyDrAuLic iNGot SHEArS

Amongst other methods, the enormous steel blocks are cut to size by means of socalled

ingot shears, which cut back the glowing steel at the ends. To this purpose, a

hydraulic cylinder acts on a large lever. As a result of the rapid extension of the cylinder,

the cutting blade of the ingot shears is pressed through the material. with the

enormous dimensions there are huge forces at play here, which slowly caused signs

of wear in the bearing of the cylinder. In order to prevent leakage and therefore a prolonged

machine downtime, Buderus commissioned the HANSA-FLEX cylinder centre

in Königshofen with the repair of the cylinder. To this purpose Buderus employees

Schulungstermine Dezember – Februar

05. – 09.12.2011 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 1 Dresden-weixdorf

02. – 06.01.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 2 Dresden-weixdorf

09. – 11.01.2012 Pneumatik in Theorie und Praxis Dresden-weixdorf

09. – 13.01.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 1 Dresden-weixdorf

16. – 20.01.2012 wartung hydraulischer Anlagen Dresden-weixdorf

16. – 20.01.2012 Einführung Mobilhydraulik Dresden-weixdorf

23. – 27.01.2012 Proportionalhydraulik Dresden-weixdorf

23. – 27.01.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 1 Dresden-weixdorf

30.01. – 03.02.2012 Aufbau Mobilhydraulik resden-weixdorf

30.01. – 03.02.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 2 Dresden-weixdorf

06. – 10.02.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 1 Dresden-weixdorf

14. – 15.02.2012 Befähigte Person Leitungstechnik weiterstadt

16.02.2012 Grundlagen über Hydraulik-Kupplungen weiterstadt

13. – 17.02.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 2 Dresden-weixdorf

20. – 24.02.2012 Elektrohydraulik Dresden-weixdorf

20. – 24.02.2012 Einführung Mobilhydraulik Dresden-weixdorf

27.02. – 01.03.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 1 Linz

27.02. – 02.03.2012 Grundlagen der Fluidtechnik Teil 1 Dresden-weixdorf

05. – 09.03.2012 wartung hydraulischer Anlagen Dresden-weixdorf

Für weitere informationen wenden Sie sich bitte an Frau Alpermann oder Frau Schubert

unter der tel.: +49 351 65 87 80­0 | info@hydraulik­akademie.de

NEwS AktuELLES

the lathes at haNsa-fleX

caN also machiNe

truly eNormous Parts

removed the broken cylinder and replaced it by an identical one. It was therefore possible

for operations to continue smoothly while the repairs went on in Königshofen.

The HANSA-FLEX cylinder specialists repaired the signs of wear in the bearing. For

this it was necessary for a large amount of material to be welded on. To ensure that

the cylinder would subsequently work as if it were new, the welded-on material

has to be turned with the lathe until the dimensions of the cylinder are reproduced

to an accuracy of 1 mm or less. Owing to the enormous dimensions of the hydraulic

cylinder, this is not possible everywhere. However, at the cylinder centre there is a

lathe available which can also process gigantic cylinders such as this. In the meantime

the cylinder has been delivered in almost-new condition to Buderus Edelstahl

GmbH, where it now serves as a replacement cylinder. In order to ensure that it is

not damaged during storage, the employees at the cylinder centre have drawn up

documentation showing how the cylinder is to be correctly stored. This guarantees

that if the worst comes to the worst a fully functional replacement cylinder is available

at Buderus and the production of high-quality steels can continue. ¡

Anzeige/Advertisement

internationale Hydraulik Akademie GmbH

Am Promigberg 26 | 01108 Dresden-weixdorf | Germany

Tel. +49 351 658780-0 | Fax +49 351 658780-24

info@hydraulik-akademie.de

www.hydraulik-akademie.de

Training seminar schedule December – February

05. – 09.12.2011 Principles of fl uid technology Part 1 Dresden-weixdorf

02. – 06.01.2012 Principles of fl uid technology Part 2 Dresden-weixdorf

09. – 11.01.2012 Pneumatics in theory and practice Dresden-weixdorf

09. – 13.01.2012 Principles of fl uid technology Part 1 Dresden-weixdorf

16. – 20.01.2012 Servicing hydraulic systems Dresden-weixdorf

16. – 20.01.2012 Introduction to mobile hydraulics Dresden-weixdorf

23. – 27.01.2012 Proportional hydraulics Dresden-weixdorf

23. – 27.01.2012 Principles of fl uid technology Part 1 Dresden-weixdorf

30.01. – 03.02.2012 Mobile hydraulics construction Dresden-weixdorf

30.01. – 03.02.2012 Principles of fl uid technology Part 2 Dresden-weixdorf

06. – 10.02.2012 Principles of fl uid technology Part 1 Dresden-weixdorf

14. – 15.02.2012 Authorised person for line equipment weiterstadt

16.02.2012 Principles of hydraulic couplings weiterstadt

13. – 17.02.2012 Principles of fl uid technology Part 2 Dresden-weixdorf

20. – 24.02.2012 Electrohydraulics Dresden-weixdorf

20. – 24.02.2012 Introduction to mobile hydraulics Dresden-weixdorf

27.02. – 01.03.2012 Principles of fl uid technology Part 1 Linz

27.02. – 02.03.2012 Principles of fl uid technology Part 1 Dresden-weixdorf

05. – 09.03.2012 Servicing hydraulic systems Dresden-weixdorf

For more information, please contact Ms. Alpermann or Ms. Schubert on

tel.: +49 351 65 87 80­0 | info@hydraulik­akademie.de


prAXiS PRACTICAL

die deN wiNd erNteN

HArVEStiNG tHE WiND

14 4|2011 HYDRAULIKPRESSE

Foto/Photo: Nordex SE


Die Nutzung der Windenergie hat in den vergangenen Jahren so große

Fortschritte gemacht wie kaum eine andere technik. Durch den Einsatz

neuer Herstellungsverfahren und Werkstoffe können Windkrafträder

auch in windarmen regionen wirtschaftlich sinnvoll eingesetzt werden. Mit

mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Entwicklung immer größerer und damit

wirtschaftlicherer Anlagen ist die Nordex SE einer der Väter dieses prozesses.

Seit ihrer Gründung hat die Nordex SE über 5.000 windenergieanlagen mit einer

Nennleistung von insgesamt 7.000 Mw errichtet. Eine Energiemenge, die in etwa

sieben Atomkraftwerken entspricht. Mit ihrer Produktfamilie bietet der Hersteller

von windkraftanlagen zukunftsweisende Lösungen für alle geographischen Regionen.

Es spielt also keine Rolle, ob es sich um Binnen- oder Küsten-, Starkwind- oder

Schwachwindgebiete handelt. Mit langjährigem windenergie-Know-how, systematischem

Engineering und kundenorientierten Produktentwicklungen hat Nordex

für jedes dieser Gebiete eine passende Anlage im Portfolio. Besonders bemerkenswert:

Auch in Gebieten mit extremem Klima wie in wüsten oder Dauerfrostgebieten

drehen sich die Anlagen von Nordex im wind und liefern sauberen Strom.

StEtiGE WEitErENtWickLuNGEN

Dabei ist Nordex stets ein Antreiber für Innovationen in der Branche. Heute weist

der Konzern im Marktsegment der 90-Meter-Rotoren die umfangreichste Erfahrung

auf. Bei Maschinenkomponenten, ihren Modifikationen und den neuen

Lösungsansätzen, die in den Anlagen verwirklicht werden, führt Nordex eine

FMEA (Failure Modes & Effects Analysis) durch. In „was-Ist-wenn“-Szenarien wird

Komponente für Komponente auf ihr Verhalten in Ausnahmezuständen hin untersucht.

Zum Beispiel wenn die Spannung in der Anlage zusammenbricht. Die

möglichen Fehler und ihre Auswirkungen werden untersucht und bewertet. So

wird die Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit der Anlagen stetig verbessert.

Erst wenn sich neue Lösungen auch in den umfangreichen Tests bewährt haben,

gehen sie in Serie.

AuF LiNiE GEBrAcHt

Doch nicht nur in der Entwicklung, sondern auch in der Produktion von windenergieanlagen

geht Nordex neue wege. So wurde die europäische Fertigungszentrale

in Rostock nach industriellen Prinzipien modernisiert, um die Effizienz und die

Produktionsqualität des werks deutlich zu steigern. „wir richten uns stärker auf

eine professionelle Serienproduktion aus, um unsere wettbewerbsfähigkeit g

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

In the last few years, the use of wind energy has seen advances unparalleled

in practically any other technology. With the introduction of new

production processes and materials, wind turbines can now be put to profitable

use even in regions where winds are relatively calm. With more than

26 years of experience in developing ever larger, and thus more economical

systems, Nordex SE is one of the pioneers of this process.

Since it was founded, Nordex SE has installed more than 5,000 wind energy plants,

with a combined rated output of 7,000 Mw. This is the equivalent of about seven

atomic power stations. with its product family, the wind turbine manufacture offers

trend-setting solutions for all geographic regions. So they are equally at home

with designs for inland or coastal installations, in high or low wind regions. with

many years of wind energy expertise, systems engineering and customer-oriented

product developments, Nordex has the right system for each of these regions in

its portfolio. And the remarkable thing is: Even in places where extreme conditions

prevail, such as deserts or the permafrost belt, the systems from Nordex turn

ceaselessly in the wind and deliver clean electricity.

coNStANt rEFiNEMENtS

At the same time, Nordex is still a driver of innovations in the industry. Today, most

of the company’s experience relates to the market segment for 90-metre rotors.

For machinery components, their modifications and the new solution approaches

to be implemented in the systems, Nordex conducts an FMEA (Failure Modes & Effects

Analysis). One component after another is subjected to “what if...?” scenarios

and its behaviour in emergency situations is examined. For example, what if the

power fails in the unit? The possible failures and their effects are examined and

evaluated. In this way, the quality, safety and reliability of the structures are being

improved all the time. New solutions are not incorporated into volume production

until they have passed a whole range of such tests.

BrouGHt iNto LiNE

PRACTICAL prAXiS

But Nordex is breaking new ground not only in the development, but also the

production of wind turbines. Accordingly, the main European production facility

in Rostock has undergone a major modernisation according to industrial g

Bilder wie aus dem Fahrzeugbau. Die Nordex SE hat ihre produktion auf Linie gebracht. Just like in automobile construction. Nordex SE has updated production.

15


prAXiS PRACTICAL

Hydraulik kommt vor allem in den Bremsen der Windkraftanlagen zum Einsatz. Hydraulics play a most important part in the brake systems in wind turbines.

zu erhöhen“, erklärt Produktionsvorstand Dr. Marc Sielemann den Modernisierungsschritt.

Deutlich wird das, wenn man sich die Produktionshallen in Rostock

anguckt. Vieles erinnert hier an den Automobilbau. Insgesamt wurden drei Linien

für die Hauptkomponenten Maschinenhaus, Nabe und Triebstand eingerichtet. Drei

weitere Linien dienen der Vormontage. Auf jeder Station einer Linie gibt es genau

definierte Arbeitsschritte. Mit diesen standardisierten Prozessen wird eine hohe

Produktqualität sichergestellt. Zudem konnten Durchlaufzeiten verkürzt und die Kapazität

im Zweischichtsystem verdreifacht werden. Heute können in Rostock 1.000

Anlagen im Jahr produziert werden. Dies entspricht einer Leistung von 2.500 Mw.

MArktEiNStiEG oFFSHorE

Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigte Nordex einmal mehr, wie viel Innovationskraft

im Unternehmen steckt. Für das bisher noch nicht belieferte Marktsegment

Offshore stellte die SE ihre Pläne für den Einstieg vor. Aus Sicht der Experten

kommt der Offshore-Markt ab 2015 mit einem jährlichen Absatzvolumen von

mehr als fünf Gigawatt in eine erste Reifephase. Darauf bereitet sich Nordex seit

zwei Jahren vor. „Herzstück unserer Strategie ist die Entwicklung eines wettbewerbsfähigen

Produkts. Dabei setzen wir gleich auf den Trend zur sogenannten

dritten Anlangengeneration, die sich durch eine deutlich höhere Nennleistung

und gleichzeitig geringere spezifische Gewichte auszeichnet. Nur so kann sich

mittelfristig ein relevant großer Markt entwickeln“, erklärt Thomas Richterich,

Vorstandsvorsitzender der Nordex SE. Das zeigt deutlich: Es wird nichts dem Zufall

überlassen. Das gilt auch für den Service.

uMFASSENDEr SErVicE

Rund um die Uhr, an sieben Tagen in der woche, überwacht Nordex die Verfügbarkeit

jeder einzelnen windenergieanlage. Servicemitarbeiter in den regionalen

Support-Zentren sichern einen schnellen und zeitnahen Service vor Ort. Neben

der Produktion ist HANSA-FLEX auch im Servicebereich ein wichtiger Lieferant.

Für die Modernisierung bereits bestehender Anlagen liefert HANSA-FLEX komplette

Umrüstsätze, wie zum Beispiel leistungsfähigere Ventile für den Umbau der

Bremsanlagen. Hier kommt auch das enge Niederlassungsnetz zum tragen, denn

egal wo eine windenergieanlage steht, die nächste HANSA-FLEX Niederlassung

ist nicht weit weg. Dabei ist nicht nur der reibungslose Betrieb der windenergieanlagen

für die Nordex-Mitarbeiter eine Herzensangelegenheit, auch dem Schutz

der Umwelt hat sich das Unternehmen verschrieben. So zum Beispiel beim Schutz

von Fledermäusen. Da diese Tiere unter Naturschutz stehen, können windparks

dort, wo es viele Fledermäuse gibt, nur schwerlich errichtet werden. Gemeinsam

mit einem Partner entwickelte Nordex eine verblüffende Lösung. Je nach Gattung

fliegen Fledermäuse vermehrt zu bestimmten Jahres- und Tageszeiten sowie bei

besonderen wetter-, Temperatur- und windverhältnissen. Diese Daten sind als

Algorithmen zentral gespeichert und werden kontinuierlich mit den aktuellen

Verhältnissen vor Ort abgeglichen. Sobald der Computer eine hohe wahrscheinlichkeit

für Fledermausflug vorhersagt, wird die windenergieanlage automatisch

abgeschaltet. Das führt nachweislich zu 70 bis 80 Prozent weniger Todesfällen bei

Fledermäusen. Dem gegenüber steht ein Produktionsverlust von 0,2 Prozent.

JuSt-iN-tiME

besteheNde aNlageN

werdeN mit kits voN

haNsa-fleX moderNisiert

Bereits vor einigen Jahren qualifizierte sich HANSA-FLEX in umfassenden Audits

als Lieferant für Nordex. weil sich Qualität immer durchsetzt, beliefert die

Niederlassung in Bentwisch eine Vielzahl der in den Anlagen verbauten Hydraulikkomponenten

sowie Schlauchware, Verschraubungen und Schellen „just

in time“. Also genau dann, wenn sie gebraucht werden. Mit gebogenen Rohren

aus dem Rohrbiegezentrum in Schönebeck sowie Sonderarmaturen aus Dresden

nutzt Nordex einen Großteil der HANSA-FLEX Produkte in ihrer Fertigung. Und

auch im Bereich der Planung vertraut Nordex auf die

Hydraulikkompetenz unserer Fachberater. So wurden

für die Optimierung und Kostenreduktion neuer Anlagen

unsere Hydraulikspezialisten mit ins Boot geholt.

Die weiterentwicklung im windenergiebereich

wird sicherlich nicht stehen bleiben. Und Nordex wird

auch weiterhin einer der Antreiber der Branche sein.

HANSA-FLEX steht dabei gerne als zuverlässiger Lieferant

zur Seite. ¡

16 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


principles, which has raised efficiency and production

quality at the plant substantially. “we are focusing more

intensively on professional volume production to increase

our competitiveness”, Dr Marc Sielemann, management

board member with responsibility for production, explains

the modernisation initiative. This becomes clear

when one visits the production halls in Rostock. There

are a lot of similarities with automobile construction. In

all, three production lines have been set up for the main

components, the nacelle, the hub and the generator. Three more lines are dedicated

to preassembly. Each station on a production line is associated with a number

of clearly defined work steps. with these standardised processes, high product

quality is assured. At the same time throughput times were cut and capacity has

been tripled with a two-shift system. Today in Rostock, they can produce 1,000

units a year. This corresponds to an output of 2,500 Mw.

ENtEriNG tHE oFFSHorE MArkEt

At the Hanover trade fair this year, Nordex showed once again how much original

thinking is being done at the company. SE unveiled its plans for entering the offshore

market segment, which the company has not supplied in the past. Experts

believe that with an annual sales volume of more than five gigawatt, the offshore

market will enter a first maturity phase starting in 2015. Nordex has been preparing

for this for the last two years. “The linchpin of our strategy is the development

of a competitive product. And in doing this we are following the trend towards the

“third generation systems”, which are characterised by significantly higher nominal

output combined with lower specific weights. This will be the only way to develop

a market of viable volume in the medium term”, explains Thomas Richterich,

managing director of Nordex SE. And it is clear: Nothing is being left to chance. This

applies to service as well.

coMprEHENSiVE SErVicE

Twenty-four hours a day, seven days a week, Nordex monitors the availability

of every single one of its wind turbines. Service personnel in the regional support

centres provide rapid, prompt service on site. HANSA-FLEX is an important

supplier for the service department as well as for production. For modernising

existing towers, HANSA-FLEX delivers complete upgrade kits, for example valves

with higher ratings for upgrading the brake systems. And this is where the tightly

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

interconnected branch network pays dividends, because wherever a wind turbine

is standing, the nearest HANSA-FLEX branch is not far away. At the same time,

Nordex employees are not just concerned with the flawless operation of their wind

turbines, the company has also dedicated itself to conservation of the environment.

The protection of bats, for example. Since these are protected animals, it

is difficult to erect wind parks in the bats’ territory. So Nordex joined forces with

a partner to develop an astonishing solution. Depending on their species, bats fly

more frequently at certain times of the year, and of the day, and also in certain

weather, temperature and wind conditions. This data has been stored centrally

as a number of algorithms which are constantly being compared with the current

conditions at the site. As soon as the computer predicts a high probability that

bats will be flying, the wind turbine is switched off automatically. This has led

to a demonstrable reduction of 70 to 80 percent in bat deaths. At the same time

production fell by just 0.2 percent.

JuSt-iN-tiME

PRACTICAL prAXiS

eXistiNg systems are

moderNised with

kits from haNsa-fleX

HANSA-FLEX passed a comprehensive series of audits to qualify as a supplier for

Nordex several years ago. Since quality will always carry the day, the branch in

Bentwisch delivers many of the hydraulic components and hoses, threaded fittings

and clamps that are installed in the structures on a “just-in-time” basis. This

means, they arrive precisely at the time they are needed. with bent pipes coming

from the pipebending centre in Schönebeck and special fittings from Dresden,

Nordex uses a wide range of HANSA-FLEX products in its production processes.

And in planning as well, Nordex relies on the hydraulics expertise of our technical

consultants. So the services of our hydraulic specialists were enlisted in order to

optimise and reduce the costs of new systems. Further development in the field of

wind energy will certainly not stand still. And Nordex will just as certainly remain

a driving force for innovation in the industry. And HANSA-FLEX will gladly continue

to lend assistance as a reliable supplier. ¡

17


MESSEN & EVENtS TRADE FAIRS & EVENTS

grossartiger service –

kleiNes modell

outStANDiNG SErVicE –

oN ANy ScALE

Mit freundlicher Unterstützung www.loxx-berlin.de

18 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


The HANSA­FLEX Fluid Service is the tried and

tested way to take care of your oil effectively.

More and more customers are coming to realise

that clean oil in their hydraulic systems makes

for smooth running in their value added chains,

and they can save themselves the expense of unscheduled

machinery stoppages. Because all hydraulic

components in mobile and fixed systems

slide on a micro­thin oil film seven times thinner

than a human hair. Be it ever so tiny, the slightest contamination in the oil

can lead to wear on moving parts, and sooner or later this can bring the system

to a complete standstill. it is all the more important, then, to take good

care of your oil.

The on-call vehicles of the Fluid Service are fully equipped to perform a comprehensive

oil analysis on site. Our specialists can draw off a sample of the hydraulic oil

while the machine is still running and analyse it there and then in the vehicle. Based

on this information, which is made available to the customer without limitation,

they will then advise on what is to be done next. whether a complete oil change

perfekt in die Miniaturwelt von LoXX in Berlin integriert: Das Herpa­Modell des mobilen

HANSA­FLEX Fluidservice.

Der HANSA­FLEX Fluidservice ist der bewährte Weg zu einer effektiven

ölpflege. immer mehr kunden erkennen, dass sauberes öl in ihren hydraulischen

Anlagen reibungslose Abläufe in ihren Wertschöpfungsketten

ermöglicht und so kosten, die durch ungeplante Maschinenstillstände

entstehen, eingespart werden können. Denn alle Hydraulikkomponenten in

mobilen und stationären Anlagen bewegen sich auf einem hauchdünnen ölfilm,

der siebenmal dünner als ein menschliches Haar ist. Jede noch so kleine

Verunreinigung des öls führt deshalb zu Abnutzungserscheinungen der beweglichen

teile, was früher oder später in einem komplettausfall der Anlage

enden kann. umso wichtiger ist deshalb eine effektive ölpflege.

fluidservice fahrzeuge

siNd für die ölaNalyse vor

ort voll ausgerüstet

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

TRADE FAIRS & EVENTS MESSEN & EVENtS

fluid service vehicles

are fully eQuiPPed to carry

out oil aNalysis oN site

is called for, or a bypass flow filter system should be installed, or any of a range of

other steps should be taken, everything depends on the actual condition of the oil.

And just in time for Christmas, HANSA-FLEX underscores this sensitive topic in a

unique way. As of now, anyone who wishes to can order a true-to-life 1:87 (HO)

scale Herpa model of the Fluid Service vehicle from any HANSA-FLEX branch. The

price has been kept as low as possible, at just € 11 (including VAT). The model is

in a limited edition of just 2,500, making it an extra special item for business acquaintances,

customers and collectors. Make sure you have yours while they are

still available! ¡

perfectly integrated in the LoXX Miniaturwelt in Berlin: the Herpa model of the HANSA­FLEX

Mobile Fluid Service.

Die mobilen Einsatzfahrzeuge des Fluidservice sind für eine umfassende Ölanalyse

vor Ort voll ausgerüstet. Unsere Spezialisten können Proben des Hydrauliköls im

laufenden Betrieb entnehmen und direkt im Fahrzeug auswerten. Anhand dieser

Daten, die dem Kunden uneingeschränkt zur Verfügung gestellt werden, erfolgt

die Beratung über das weitere Vorgehen. Ob ein kompletter Ölwechsel durchgeführt

werden sollte, sich die Installation einer Nebenstromfilteranlage empfiehlt

oder andere Maßnahmen getroffen werden sollten, richtet sich nach dem tatsächlichen

Zustand des Öls.

Pünktlich zur weihnachtszeit unterstreicht HANSA-FLEX dieses sensible Thema

auf ganz besondere Art und weise. Ab sofort können

Interessierte ein naturgetreues Herpa-Modell des

Fluidservicefahrzeugs im Maßstab 1:87 (H0) in jeder

HANSA-FLEX Niederlassung bestellen. Der Preis ist mit

Euro 11,00 (inkl. Mehrwertsteuer) so gering wie möglich

gehalten. Dieses Modell ist mit einer limitierten

Auflage von 2.500 Stück ein ganz besonderes Exemplar

für Geschäftsfreunde, Kunden und Sammler. Greifen

Sie zu, solange noch welche da sind! ¡

19


HyDrAuLik-tEcHNik ] SicHErHEit HyDRAULIC TECHNICS & SECURITy

herstelleruNabhäNgige

PrüfuNgeN

MANuFActurEriNDEpENDENt

tEStiNG

20 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Neben den bewährten Seminaren führt die

internationale Hydraulik Akademie (iHA)

herstellerunabhängige prüfungen und

Analysen hydraulischer komponenten und Systeme

durch. Für diese Leistungstests, bei denen die

Energieeffizienz eine zentrale rolle spielt, steht

in der iHA ein moderner universalprüfstand zur

Verfügung. Als Ergebnis erhält der kunde neutrale

informationen über die Verlustleistung von

komponenten oder des Systems in verschiedenen

Betriebspunkten. Dabei wird das zu untersuchende

System mit einem Lastprofil getestet, welches

der Belastung im wahren Betrieb entspricht. Die

von der iHA erhobenen Daten helfen dem kunden

dabei, eine wirtschaftliche kaufentscheidung zu

fällen.

So wandte sich ein Kunde aus dem Maschinenbau

an die IHA, um verschiedene Aggregate von unterschiedlichen

Herstellern hinsichtlich Funktion und

wirkungsgrad zu untersuchen, um neutrale Informationen

für die Kaufentscheidung zu erhalten. Dabei

zeigte sich, dass die Druckbegrenzungsventile bei

gleichen Einstellwerten ein unterschiedliches Öffnungsverhalten

hatten. Bei zu früher Öffnung floss

Besides its successful seminar series, the internationale

Hydraulik Akademie (iHA) also

conducts manufacturer­independent tests

and analyses of hydraulic components and systems.

For these performance tests, in which the

energy efficiency is most important, the iHA can

use its own modern multipurpose test bench. the

result is delivered to the customer in the form of

a neutral report on the power loss of components

or the system in various operating points. in this

process, the system being examined is tested

with a load profile that matches its load during

real operation. the data collected by the iHA

helps the customer to make a financially sound

purchasing decision.

For example, a customer in the mechanical engineering

sector approached the IHA with a request to

examine various units from different manufacturers

with regard to their function and efficiency, to obtain

unbiased information as the basis for a purchasing

decision. During the tests, it was revealed that the

pressure relief valves exhibited different opening behaviour

with the same settings. If the valve opened

too early, some of the hydraulic fluid escaped into

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

HyDRAULIC TECHNICS & SAFETy HyDrAuLik-tEcHNik & SicHErHEit

eine Teilmenge über das geöffnete Druckbegrenzungsventil

zum Tank ab und erzeugte so unnötige

Verluste, während bei anderen Aggregaten die Druckbegrenzungsventile

noch geschlossen waren. Mittels

Simulationen konnten dem Kunden die Verhältnisse

am Druckbegrenzungsventil erläutert werden.

Je nach Ausführung des Steuerblocks wurden unterschiedlich

hohe Druckverluste gemessen. Die

Aggregate wurden dabei mit dem Lastprofil nach

Kundenvorgabe extern dynamisch belastet, ohne die

Belastungsenergie ins Öl des Aggregates zu führen.

Somit konnte auch die wärmeentwicklung realistisch

nachgewiesen werden.

Bei der Untersuchung der Pumpen war nicht nur der

wirkungsgrad sondern auch die eigentliche Verlustleistung

für den Kunden interessant. Eine Verlustleistung

ist schon vorhanden, wenn eine Verstellpumpe

dreht, ohne hydraulische Leistung abzugeben. Durch

die von der IHA erhobenen Daten wurde deutlich,

welche der drei Pumpen den Anforderungen auf

Kundenseite am besten gerecht wird. Auf dieser Basis

konnte der Kunde eine für ihn sinnvolle und wirtschaftliche

Kaufentscheidung fällen. ¡

the tank through the pressure relief valve, causing

unnecessary losses, while on other units the pressure

relief valves were still closed. The conditions at the

pressure relief valve were explained to the customer

using simulations.

Pressure losses of varying magnitudes were measured

depending on the design of the valve block.

The units were also loaded from the outside with the

load profile specified by the customer, without transferring

the load energy to the oil in the unit. In this

way, it was also possible to detect heat generation

realistically.

when it came to examining the pumps, the customer

was interested not only in their efficiency but also

their actual power loss. Power loss can already be

said to exist if a variable displacement pump turns

without delivering any hydraulic power. with the

data collected by the IHA, it became clear which of

the three pumps would best meet the customer’s

requirements. Armed with this information, the

customer was able to make a wise, financially sound

purchasing decision. ¡

An den bei der iHA entwickelten prüfständen werden

umfangreiche tests durchgeführt. Das Ergebnis dient den

kunden nicht selten als wichtiger Faktor für eine kaufentscheidung.

Extensive tests are carried out on the test benches

developed at the iHA. the result oftern serves customers as

an important factor in a purchasing decision.

21


HANSA-FLEX WELtWEit HANSA-FLEX wORLDwIDE

eNergie aus flusswasser

ENErGy FroM riVEr WAtEr

22 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Die Nutzung der Wasserkraft hat eine lange Geschichte. Laut Historikern

und Archäologen wurde sie bereits vor über 5.000 Jahren in china angewendet.

Wasserschöpfräder und ähnliche durch Wasserkraft angetriebene

Maschinen nutzten Hochkulturen am Euphrat und tigris, am Nil und

am indus schon 1.500 Jahre vor unserer zeitrechnung zur Bewässerung von

Feldern. Auch die Griechen und römer machten sich die Energie des Wassers

zu eigen und konstruierten durch Wasser angetriebene Arbeitsmaschinen

wie zum Beispiel Wassermühlen. Die Erfindung der Archimedischen Schraube

im zweiten Jahrhundert vor christi Geburt machte es erstmals möglich,

Wasser automatisch vertikal in die Höhe zu transportieren. Ein Vorbote der

industriellen revolution war im Jahre 1767 die Erfindung des englischen

Bauingenieurs John Smeaton. Er konstruierte das erste Wasserrad aus Gusseisen,

das höher belastet werden konnte als Holzräder und so auch größere

Leistung erbrachte. Mit der Erfindung des elektrodynamischen Generators

durch Werner von Siemens im Jahr 1866 wurde es möglich, die Wasserkraft

in elektrischen Strom umzuwandeln. Bereits 30 Jahre später entstand an

den Niagarafällen in den uSA das erste Großkraftwerk der Welt.

Heute gibt es viele verschiedene Verfahren, um aus der wasserkraft elektrischen

Strom zu gewinnen. Eine davon ist das sogenannte Laufwasserkraftwerk – auch

bekannt unter der Bezeichnung Flusskraftwerk. Bei dieser Art der Energiegewinnung

wird das Flusswasser über einen künstlich angelegten Nebenarm durch eine

wasserturbine geleitet, welche die Fließenergie des wassers in eine mechanische

Drehbewegung umwandelt und so einen Generator antreibt. Damit die Durchflussmenge

und die Höhe des Gefälles optimal genutzt werden kann, wird das

Flusswasser häufig durch eine wehranlage aufgestaut. So entsteht auf der flussaufwärts

gelegenen Seite ein Stausee, dessen Größe von der Art der wehranlage

abhängt. Der Höhenunterschied zwischen Ober- und Unterwasser – die sogenannte

Fallhöhe – ist ein maßgeblicher wert für die Leistung, die das Kraftwerk

erbringen kann.

HANSA-FLEX wORLDwIDE HANSA-FLEX WELtWEit

The use of water power has a long history. According to historians and

archaeologists, it was already being used over 5,000 years ago in china.

Waterwheels and similar machines driven by water power were used

by advanced civilisations on the Euphrates and tigris, Nile and indus 1,500

years Bc to irrigate fields. the Greeks and romans also made use of the

energy obtainable from water, constructing working machines driven by

water such as water mills. the invention of the Archimedean Screw in the

second century before christ made it possible for the first time to automatically

transport water vertically upwards. in 1767 a harbinger of the industrial

revolution was the invention by the English construction engineer John

Smeaton. He designed the first waterwheel made of cast iron, which could

sustain greater loads than wooden wheels and therefore produced higher

levels of performance. With the invention of the electrodynamic generator

by Werner von Siemens in 1866 it became possible to convert water energy

into electric power. Just 30 years later the first large power station in the

world was built at Niagara Falls in the uSA.

Today there are many different methods for obtaining electric power from water

energy. One of these is the so-called running water power station – also known as

the river power station. In this form of energy production the river water is passed

via an artificial arm of the river through a water turbine, which converts the energy

from the flowing water into a mechanical rotary movement and thereby drives a

generator. In order that optimum use can be made of the flow rate and level of the

gradient, the river water is frequently dammed by a weir system. The result of this

is that on the upstream side a reservoir is produced, whose size depends on the

type of weir system. The difference in the height of the upstream and downstream

water - the so-called head of water – is a significant indicator of the amount of

energy which the power station can produce.

uMFASSENDEr FiScHScHutz

wasserkraft gilt heute als die wichtigste erneuerbare Energiequelle zur Stromver-

EXtENSiVE FiSH protEctioN

sorgung. Im Jahr 2008 betrug der Anteil der weltweit gewonnenen elektrischen Today hydroelectric power is considered to be the most important source of renew-

Energie durch wasserkraft laut des „BP Statistical Review of world Energy“ 15,8 able energy for the generation of electricity. In 2008 the proportion of electrical en-

Prozent der Gesamtmenge. Zum Vergleich: Der weltweite Anteil der Kernenerergy generated worldwide by water power according to the “BP Statistical Review

gie betrug im selben Jahr 13,6 Prozent. Damit die Nutzung der wasserkraft auch of world Energy” was 15.8 per cent of the total amount. For comparison: in the same

wirklich umweltverträglich genannt werden kann, müssen während des Baus year the worldwide share of nuclear energy was 13.6 per cent. In order that the use

viele verschiedene Umweltaspekte beachtet werden. So ist es zum Beispiel g of hydroelectric power can really be called environmentally compatible, many g

Das kleine Wasserkraftwerk am Fluss Warta nahe der polnischen Stadt oborniki versorgt die Straßenbeleuchtung der anliegenden Gemeinden mit Strom.

on the river Warta close to the polish town of oborniki the small hydroelectric power station is supplying the electricity for the road lighting of the adjacent communities.

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

23


HANSA-FLEX WELtWEit HANSA-FLEX wORLDwIDE

hydraulische schieber

reiNigeN regelmässig

deN wassereiNlauf

Über 1.000 Meter präzisionsrohre haben die polnischen

kollegen in der Anlage verbaut.

our colleagues in poland have installed more than 1,000

metres of precision pipes in the system.

notwendig, Fischen den Auf- und Abstieg durch

den aufgestauten Fluss zu ermöglichen und dafür

Sorge zu tragen, dass sie nicht in den wasserlauf

geraten, der später die Turbine antreibt. Hierzu wird

der wasserlauf mit feinen Gittern gesichert, die zu

schmal sind, als dass Fische hindurch passen würden.

Durch Ruhezonen wird gewährleistet, dass der

wasserdruck an den Gittern nicht zu hoch ist und die

Fische nicht zerquetscht werden können. Lücken in

den Gittern ermöglichen es den Fischen, über einen

künstlichen Kanal in das Unterwasser des Flusses zu

gelangen und so ihren weg fortzusetzen. Aber natürlich

schwimmen die Kiemenatmer nicht nur flussabwärts.

Damit auch der Aufstieg möglich ist, wird ein

künstliches Flussbett angelegt, in dem große Steine

den Fischen Ruhezonen bieten. So können sie den

Fluss aufwärts schwimmen, ohne sich zu überanstrengen.

1.000 MEtEr präziSioNSroHrE

Da mit dem Flusswasser auch immer Sand, Äste und

anderer Unrat mitfließt, der sich an den Gittern sammelt,

müssen diese am Oberwasser stetig gereinigt

werden. Dafür installieren die Betreiber hydraulisch

angetriebene Schieber, die auf dem Grund liegen

und den Unrat in regelmäßigen Abständen über die

wasserkante in einen Ablauf befördern. Ein solches

Kleinkraftwerk mit einer Leistung von 0,33 Megawatt

wurde von dem polnischen Bauunternehmen

Melbud S.A. an dem Fluss warta nahe der polnischen

Stadt Oborniki errichtet.

Für die Installation der hydraulischen Systeme beauftragte

Melbud die HANSA-FLEX Niederlassung

in Poznan. Hier fanden die vorbereitenden Arbeiten

und die Produktion der Hydraulikzylinder sowie der

dazugehörigen Aggregate statt. Zusätzlich installierten

die HANSA-FEX Mitarbeiter Leszek Kmieciak,

Blazej Zurawka und Jerzy Stupik über 1.000 Meter

Präzisionsrohre sowie die dazugehörigen Komponenten

im unterirdisch gelegenen und ungeheizten

Maschinenraum. Und das bei eisigen Temperaturen

im winter. Seit Mai 2011 ist das wasserkraftwerk in

Betrieb und versorgt die Straßenbeleuchtung der

anliegenden Gemeinden mit Strom. Damit im Fall

der Fälle kein Umweltschaden entsteht, werden die

hydraulischen Systeme der Anlage mit biologisch

abbaubarem Hydrauliköl betrieben. Nachhaltig, erneuerbar,

sauber – so soll wasserkraft sein. ¡

different environmental aspects have to be taken into

account during construction. For example, it is necessary

to provide fish with the possibility of moving up

and down the dammed river and ensuring that they

do not enter the watercourse which subsequently

drives the turbine. To this purpose the watercourse

is secured with fine grilles which are too narrow for

the fish to pass through. Through calm zones it is

ensured that the water pressure at the grilles is not

too high and that the fish cannot be squashed. Gaps

in the grilles enable the fish to reach the downstream

water via an artificial channel and continue on their

journey. But of course the gill breathers do not only

swim downstream. In order that they can also move

in the opposite direction, an artificial riverbed is set

up, in which large stones offer the fish additional calm

zones. In this way they can also swim upstream without

over-exerting themselves.

1,000 MEtErS oF prEciSioN pipES

As sand, branches and other unwanted items flow together

with the river water and collect on the grilles,

these have to be permanently removed from the

upstream water. To this purpose, the operators install

hydraulically driven sliders which lie on the river

bottom and push the debris over the water’s edge at

regular intervals into a drain. Such a small power station

with a power rating of 0.33 Mw has been built

by the Polish construction company Melbud S.A. on

the River warta close to the Polish town of Oborniki.

Melbud commissioned the HANSA-FLEX branch in

Poznan with the installation of the hydraulic systems.

This is where the preparatory work and the

production of the hydraulic cylinders, as well as

the associated units, were carried out. In addition,

the HANSA-FEX employees Leszek Kmieciak, Blazej

Zurawka and Jerzy Stupik installed over 1,000 meters

of precision pipes together with the associated

components in the unheated underground machine

room - and that during icy temperatures in the winter.

The hydroelectric power station has been in operation

since May 2011, supplying the road lighting

of the adjacent communities with electricity. In order

that if the worst comes to the worst no environmental

damage is produced, the hydraulic systems of

the plant are operated with biologically degradable

hydraulic oil. Sustainable, renewable, clean – that is

what hydroelectric power should be. ¡

24 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


hydraulic sliders

cleaN the water

iNtake regularly

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

HANSA-FLEX wORLDwIDE HANSA-FLEX WELtWEit

25


prAXiS PRACTICAL

kombiNiertes

sPezialwisseN

coMBiNED SpEciALiSt

kNoWLEDGE

Ein Boot schwimmt. Eine Baumaschine fährt. Spezialfahrzeuge der Firma

SENWAtEc können beides gleich gut. Das recht junge unternehmen

aus dem niedersächsischen Meppen, nahe der niederländischen Grenze

gelegen, fertigt Amphibienfahrzeuge für ganz besondere Einsätze an Land

und zu Wasser. Abnehmer für diese außergewöhnlichen Bauten finden sich

auf der ganzen Welt. Gerade stellte das Familienunternehmen ein 20 tonnen

schweres Baggerboot für Estland fertig. Der schwimmende koloss wird sich

bald auf seinen Weg in richtung Baltikum machen und dort Gewässer von

Flugasche befreien.

Im Frühjahr 2010 gründete Rainer Schröer die Schröer – Umwelt- und Gewässertechnologie

GmbH & Co. KG, die in der kurzen Zeit unter dem eingängigeren

Markennamen SENwATEC einige Bekanntheit erlangt hat. Als Produktionsbetrieb

mit Kernkompetenz in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und

Vermarktung von Spezialmaschinen für die Umwelttechnik und Gewässerunterhaltung

beschäftigt das Unternehmen bereits elf Mitarbeiter. Durch langjährige

Erfahrungen aus vorhergegangenen Tätigkeiten verfügen Rainer Schröer und

sein Vater Heinz, der als technischer Berater im Unternehmen tätig ist, über fundiertes

praktisches Know-how im Bereich des Sonder- und Bootsbaus. Mit ihrem

Angebot, das keine Serienfertigung kennt, bieten die Spezialbauer optimale und

effiziente Lösungen auf dem aktuellen Stand der Technik für jede Anforderung auf

Kundenseite. So ist beinahe jede Maschine, welche die Produktionshalle in Meppen

verlässt, ein Unikat. „wir finden für jede Anforderung eine Lösung“, verspricht

Geschäftsführer Rainer Schröer im Interview.

g

26 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


A

boat floats on water. An excavator moves over the land. Special vehicles

by SENWAtEc can do both, and well. At its base in Meppen, Lower

Saxony, not far from the Dutch border, the infant company has started

building amphibious vehicles for highly specialised tasks on land and in water.

And these extraordinary craft have found buyers all over the world. At

the moment, the family­owned company is putting the finishing touches to

a 20­tonne dredger for Estonia. the floating colossus will shortly set a course

for the Baltic, where it will remove flue ash from the waters.

It was in early 2010 that Rainer Schröer founded Schröer – Umwelt- und Gewässertechnologie

GmbH & Co. KG, which has already attracted considerable attention

with the somewhat snappier brand name of SENwATEC. As a production plant

with core competency in the fields of development, design engineering, manufacturing

and marketing specialised machines for environmental technology and

water conservation, the company already employs eleven people. Through many

years of experience in a variety of previous activities, Rainer Schröer and his father

Heinz, the technical consultant in the company, have gained thorough practical

expertise in building special vehicles and boats. with their offering, where there is

no such thing as series production, the specialist construction team provide perfectly

adapted, efficient solutions based on the latest technology for any request

the customer can make. So it is that almost every machine that leaves the production

hall in Meppen is one of a kind. ‘’we will find a solution to every request”,

managing director Rainer Schröer promises in an interview.

MiNiMAL DrAuGHt

At SENwATEC they are particularly proud of the dredger they have just finished

building. Standing on solid ground, it does not look to the uninitiated as if it will

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

really float unassisted. But the uninitiated would be wrong. Although it weighs

20-tonnes, the blue giant draws barely 60 centimetres. If floats are attached at the

points provided for them, the vessel’s draft “sinks” to an incredible 50 centimetres.

“The shallow draft as an essential requirement for the customer” says Schröer. It

also had to be extremely versatile. This is why the dredger can be fitted with a variety

of attachments by turning a few handles and levers. Besides the obligatory

dredging bucket, the boat’s boom can be fitted with a “dredger backhoe” so that it

can be used for straightening riverbanks. In order to remove nuisance sludge from

bodies of water, the weapon of choice is a “sludge cutter”. with the aid of a pump,

the excavated muck is sucked up directly and transported via a station to a deserted

storehouse on land several hundred metres away. A lorry to carry the excavated

muck away is no longer needed at all. This saves the operator both time and money.

VErSAtiLity couNtS

The multifunctional dredger will be put into operation in Estonia. when it reaches

its destination, the machine will be steered continuously 24 hours a day by a

revolving team of six operators. winter begins early and lasts long in Estonia,

which is why there was little time between the receipt of the order and delivery.

To ensure that the vessel continues to float in a stable manner and does not

become top-heavy even when a long boom is extended, the dredger is equipped

with floats that are fitted to her sides. Each float has four chambers, which can be

flooded individually.

ALWAyS cLoSE At HAND

PRACTICAL prAXiS

“The genius of this design is the combination of specialist knowledge from shipbuilding,

drive technology and, of course, hydraulics”, says Rainer Schröer. HANSA-FLEX g

Bis zu 250 Schlauchleitungen werden in den Amphibienfahrzeugen verbaut. Je nach kundenwunsch

verfügen die Fahrzeuge über verschiedenste hydraulische Anwendungen. Von der

normalen Baggerschaufel bis zur Fräse mit Saugvorrichtung ist alles möglich.

up to 250 hose lines are installed in the amphibious vehicles. the vehicles can be equipped

with a very wide range of hydraulic applications depending on the customer’s wishes. Everything

is possible, from the normal dredging bucket to the cutter with suction device.

27


prAXiS PRACTICAL

Mit gerade einmal 50 zentimeter tiefgang kann das Baggerboot auch in flachen Gewässern

eingesetzt werden.

MiNiMALEr tiEFGANG

Besonders stolz ist man bei SENwATEC auf das gerade fertig gestellte Baggerboot.

Auf festem Untergrund stehend, macht es für den Laien nicht den Eindruck als

könne es wirklich eigenständig schwimmen. Aber weit gefehlt. Bei 20 Tonnen

Gewicht weist der blaue Koloss gerade mal 60 Zentimeter Tiefgang auf. werden

Schwimmkörper an den dafür vorgesehenen Stellen installiert, sinkt der Tiefgang

sogar auf unglaubliche 50 Zentimeter. „Der niedrige Tiefgang war eine Voraussetzung

des Auftraggebers“, erklärt der Geschäftsführer. Eine weitere Anforderung

war Vielseitigkeit. Deshalb kann das Baggerboot mit wenigen Handgriffen mit

verschiedenen Anbaugeräten ausgestattet werden. Neben der obligatorischen

Baggerschaufel kann der Ausleger des Boots mit einem sogenannten Tieflöffel

versehen und so zur Uferbegradigung eingesetzt werden. Um Gewässer von ungewünschten

Schlämmen zu befreien, lässt sich eine Schlammfräse installieren.

Mit Hilfe einer Pumpe wird der Aushub direkt abgesaugt und mehrere hundert

Meter über eine Station an Land an eine ausgewiesene Ablagestelle transportiert.

Der Einsatz von LKw, die den Aushub abtransportieren, entfällt dabei komplett.

Das spart dem Betreiber nicht nur Zeit sondern auch Geld.

ViELSEitiGkEit zäHLt

Eingesetzt wird das multifunktionale Baggerboot in Estland. Die Maschine wird

nach Auslieferung im 24-Stunden-Betrieb von sechs sich abwechselnden Fahrern

gesteuert. Der winter in Estland beginnt früh und dauert lange, weshalb

von der Auftragserteilung bis zur Auslieferung wenig Zeit blieb. Damit das

Schwimmverhalten auch bei Einsatz eines langen Auslegers stabil bleibt und

kein kopflastiges Schwimmverhalten aufweist, verfügt das Baggerboot über

seitlich angebrachte Schwimmkörper mit vier Kammern, die einzeln geflutet

werden können.

iMMEr iN DEr NäHE

amPhibieNfahrzeuge für

gaNz besoNdere eiNsätze

aN laNd uNd zu wasser

Foto/Photo: SENwATEC

With a draught of barely 50 centimetres, the dredger can be used even in very shallow

waters.

„Der Clou bei einer solchen Konstruktion ist die Kombination von Spezialwissen

aus Bootsbau, Steuerungstechnik, Antriebstechnik und natürlich Hydraulik“, erklärt

Rainer Schröer. Als HANSA-FLEX Außendienstmitarbeiter ist Chris Ihleburg

regelmäßig beim Kunden vor Ort. „In dem Baggerboot sind über 250 Schlauchleitungen

verbaut. Dazu kommen noch Ventile, Armaturen und andere Komponenten

und natürlich der X-CODE, der jede Schlauchleitung kennzeichnet“, berichtet

der Außendienstmitarbeiter. Mit dem X-CODE kann der Maschinenbetreiber im

Fall der Fälle auch in Estland problemlos ein neue Schlauchleitung ordern. Dafür

steht die HANSA-FLEX Niederlassung in estländischen Saku vald gerne bereit. Die

hohe Zahl der verbauten Schlauchleitungen lässt sich auf die vielfältigen hydraulischen

Funktionen zurückführen. Insgesamt vier Stützen können hydraulisch

ausgefahren und abgesenkt werden, um dem Baggerboot eine noch höhere Stabilität

zu verleihen und selbstredend werden der Ausleger mit seinen unterschiedlichsten

Anbaugeräten und die Saugvorrichtung hydraulisch betrieben. Sämtliche

hydraulischen Verbindungselemente bezieht SENwATEC aus der HANSA-FLEX Niederlassung

in Meppen. wegen der extrem kurzen wege können die am Vormittag

bestellten Teile oftmals schon wenige Stunden später geliefert werden. Nicht selten

kommt Rainer Schröer direkt in der Niederlassung vorbei und holt seine ware

ab, weil er gerade in der Nähe ist. So zeigt sich einmal mehr, dass Kundennähe bei

HANSA-FLEX wirklich gelebt wird.

Bevor eine Maschine von SENwATEC ausgeliefert wird, testet das Familienunternehmen

jede Funktion ausgiebig an Land. In nahegelegenen

Gewässern wird das Schwimmverhalten beobachtet

und gegebenenfalls optimiert. So erhalten die Kunden,

welche von Kommunen und Gemeinden über Lohnunternehmer

bis zu Unternehmen für Umwelttechnik reichen,

stets eine ausgefeilte und für die speziellen Anforderungen

optimierte Maschine. Mittlerweile erhalten

die Spezialbauer Anfragen aus der ganzen welt. Sie finden

eben für jede Anforderung die optimale Lösung. ¡

28 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


field technician Chris Ihleburg often visits this customer

on site. “There are over 20 hose lines fitted in the dredger.

Then there are also valves, fittings and other components,

and of course X-CODE, which identifies every single hose

line uniquely”, reports the fair-haired technician. with

X-CODE, the operator can easily order a new hose line

even in Estonia if the worst comes to the worst. For this,

the HANSA-FLEX branch in Saku vald, Estonia is happy

to oblige. The large number of hose lines installed is explained

by the many functions the hydraulics are required to perform. In all, four rams

can be extended and lowered to give the dredger yet more stability, and of course the

boom with its various attachments and the suction device are all operated hydraulically.

SENwATEC buys all its hydraulic connectors from the HANSA-FLEX branch in

Meppen. Since they are so close, parts that are ordered in the morning can often be

delivered just a few hours later. Rainer Schröer is quite a regular visitor to the branch as

well. If he happens to be in the neighbourhood, he drops in and picks up his order. yet

one more proof that HANSA-FLEX truly lives its principle of closeness to the customer.

Für den Laien schwer vorstellbar, dass dieser koloss eigenständig schwimmen kann. Weit

gefehlt! Mittlerweile ist das Baggerboot in Estland im Einsatz.

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

PRACTICAL prAXiS

amPhibious vehicles

for highly sPecialised uses

oN laNd aNd water

Before a machine is shipped by SENwATEC, it is thoroughly tested on land at the

family company. Its floating behaviour is observed on nearby bodies of water, and

optimised as necessary. So the firm’s customers, who represent a broad spectrum

from local authorities and municipalities to contractors and even include environmental

engineering companies, will always get a really sophisticated machine,

designed to do their job the best way possible. These days, the specialist constructors

are receiving orders from all over the world. And they are finding the best

solution for every single one. ¡

it is scarcely imaginable to the uninitiated that this colossus can make way in water under

its own power. Far from it! this dredger is already at work in Estonia.

29


HANSA-FLEX LäNDEr-LEXikoN HANSA-FLEX COUNTRy LEXICON

Einer der jüngsten Eu­Mitgliedstaaten ist thema des Länderlexikons.

Der tourismus ist in Lettland noch ausbaufähig. Ein Besuch lohnt sich

auf jeden Fall. zwei Stätten, die zum uNESco­Weltkulturerbe gehören,

befinden sich in Lettland, und die ostseestrände sind so weit, dass man an

manchen tagen stundenlang wandern kann, ohne einen anderen Menschen

zu sehen. Noch gilt Lettland als Geheimtipp für reisende.

Mitten im Baltikum in Nordeuropa gelegen, teilt sich Lettland eine Grenze mit Estland,

Litauen, weißrussland und Russland. Mit einer Fläche von 64.589 Quadratkilometern

ist der baltische Staat etwas kleiner als Bayern. Insgesamt 49 Prozent der knapp zwei

Millionen Bewohner Lettlands leben in den sieben größten Städten. Allein 730.000 in

der Hauptstadt Riga, die sowohl geographisches, als auch wirtschaftliches und kulturelles

Zentrum des dünn besiedelten Landes ist. Nach einer schweren Rezession im

Jahr 2009 befindet sich die wirtschaft Lettlands mittlerweile in einer Erholungsphase.

GEoGrApHiE

Lettland ist ein Land der wälder, Seen und einsamen Strände. Die Gletscher der

vergangenen Eiszeit formten ein bewaldetes Moränen-Hügelland, dessen größ-

Foto/Photo: iStockphoto

JugeNdstil uNd haNse

Art NouVEAu AND tHE

HANSEAtic LEAGuE

te Erhebung der Berg Gaizinkalns mit 311 Metern ist. Größter See des Landes ist

der Lubans mit 80,7 Quadratkilometern. Neben den bekannten wildtieren findet

man auch Elche, wölfe, Biber und Luchse in Lettland. Ein besonderer Bewohner

des Landes ist der europäische Braunbär – eines der größten an Land lebenden

Raubtiere der Erde. In den Provinzen Latgale und Vidzeme ist er mittlerweile wieder

heimisch.

GEScHicHtE

während der großen Völkerwanderung ab 375 n. Chr. siedelten baltische Stämme

im Gebiet des heutigen Baltikums. Einer von ihnen waren die Prußen, die als

Namensgeber der Preußen gelten. Bis ins 13. Jahrhundert hinein war das Siedlungsgebiet

der Balten in viele kleine Fürstentümer unterteilt. Im Zuge der Christianisierung

wurden die lettischen Fürstentümer ab 1237 vom Deutschen Ordensstaat

erobert. Das führte zur Einwanderung von Deutschen in der Region. Durch

die Reformation wurde Lettland lutherisch. Nachdem einige Gebiete Lettlands im

18. Jahrhundert an Russland angegliedert wurden, begannen Ende des 19. und

insbesondere Anfang des 20. Jahrhunderts Unabhängigkeitsbestrebungen unter

den Letten. Am 18. November 1918 erreichte Lettland seine Unabhängigkeit g

30 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Foto/Photo: iStockphoto

The subject of this report for the country lexicon is one of the newest members

of the Eu. Much can still be done to promote tourism in Latvia. But

the country is well worth a visit. Latvia is home to two uNESco World cultural

Heritage sites, and the beaches on the Baltic Sea coast are so immense

that on some days you can walk for hours without meeting another soul. For

the moment, Latvia’s delights are known only to a few discerning travellers.

Located at the midpoint of the Baltic Sea in northern Europe, Latvia shares borders

with Estonia, Lithuania, Belarus and Russia. The Baltic state occupies an area

of 64,589 square kilometres, making it slightly smaller than Bavaria. In all, 49

percent of Latvia’s just over two million inhabitants live in the seven largest cities.

Of these, 730,000 live in the capital Riga, which is the geographical as well as the

economic and cultural centre of the sparsely populated nation. In the wake of a

deep recession in 2009, Latvia’s economy is now in a recovery phase.

GEoGrApHy

Latvia is a country of forests, lakes and deserted beaches. The glaciers of the last Ice

Age left behind a region of rolling hills formed by moraines and now thickly forested,

the highest elevation being Gaizinkalns Hill at 311 metres. The country’s largest lake

is Lake Lubans, with an area of 80.7 square kilometres. Besides the usual wildlife, elk,

wolves, beaver and lynx are native to Latvia. One special inhabitant of the country is

the European brown bear, one of the largest living terrestrial predators on Earth. The

bear has now returned to its former territory in the provinces of Latgale and Vidzeme.

HiStory

During the great migration (“Völkerwanderung”) after about 375 AD, Balt tribes

began settling in the region now known as the Baltic States. Among these tribes

were the Baltic Prussians, from which it is believed the state of Prussia derived its

name. The settlement territory of the Balts remained a fragmented collection of

many minor principalities until the 13th century. But starting in 1237, the Latvian

principalities were conquered by the State of the Teutonic Order as part of the

Christianisation of the region. This led to an influx of Germanic migrants. with the

Reformation, Latvia became Lutheran. After several regions of Latvia were ceded

to Russia in the 18th century, the end of the 19th century and particularly the

early 20th century saw the beginnings of movements for independence among

the Letts. Latvia gained its independence from Russia on 18 November 1918. Dur-

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

HANSA-FLEX COUNTRy LEXICON HANSA-FLEX LäNDEr-LEXikoN

Much can still be done to promote tourism in Latvia. But no one can come to

Latvia without visiting Riga. The historic heart of the capital city was declared a

world Cultural Heritage site by UNESCO in 1997. Strolling through some of the

streets of Riga, it is easy to feel as is one has stepped back centuries in time. The

Old City is characterised by faithful reconstructions of buildings from the time of

the Hanseatic League. Mediaeval churches stand in all their majesty in delightfully

designed squares, making tourists’ hearts beat a little faster. In Riga’s new district,

over 800 splendid houses in the German Art Nouveau style lend the area a unique

atmosphere that tempts the visitor to linger. Any tour of the city must also include

Riga castle, which was built in the 13th century by the Livonian Brothers of the

Sword. Today, the castle is the official residence of the country’s president. It g

Foto/Photo: iStockphoto

ing the Second world war, Latvia was occupied first by the Soviet Union and later

by German military forces. During the period of Russian occupation, about one

percent of the population was deported. when the country fell to into the hands of

the national socialists, almost the entire Jewish population was murdered.

Soviet troops marched back into Latvia towards the end of the Second world war.

The country was subsumed into the Soviet Union. Under Soviet rule, the Letts were

practically a minority in their own country. Many of them were deported to Central

Asia, the country’s official language was Russian, and as more and more Russians

relocated to the country, the proportion of the native inhabitants in the overall

population shrank. Latvia became an independent parliamentary democracy

again on 4 May 1990. The official language of the country is Latvian. The proportion

of Letts in the national population is rising steadily, and is now almost 60

percent. Today, Latvia is a member of the European Union and NATO.

EtHNic GroupS

Today, besides the Letts the native population of Latvia includes Russians, Belarusians

and Ukrainians. There are also small populations of Poles, Estonians,

Germans, Lithuanians, Roma and Tatars. After independence, Latvian passports

were only given to citizens who were born on Latvian soil before 1940 or who

were direct descendants of such natives. However, a naturalisation procedure was

introduced in Latvia on 1 February 1995, consisting of a language proficiency test

and an examination on Latvian history and its constitution.

pLAcES oF iNtErESt

Die Häuser im Jugendstil machen die innenstadt rigas zu einem ganz besonderen Erlebnis. the Art Nouveau buildings are the highpoint of any visit to the riga inner city.

31


Foto/Photo: Inese Snitko

HANSA-FLEX LäNDEr-LEXikoN HANSA-FLEX COUNTRy LEXICON

Liepāja

Ventspils

Kuresaare

Kuldiga

Klaipėda

Talsi

houses several museums and hosts cultural events. Noteworthy facts: The German

comedian, actor and poet Heinz Erhardt was born in Riga and lived there until 1938.

EcoNoMy

Haapsalu

Saldus

Mažeikiai

Telšiai

Riga

Tukums

Jūrmala

Dobele

Naujoji

Akmenė

Pärnu

Jelgava

Šiauliai

Viljandi

Limbaži

Bauska

LITAUEN

LITHUANIA

HANSA-FLEX has a closely knit service network in Latvia, with 14 branches. In all,

79 employees take care of the needs of more than 3,000 customers. The industrial

focus is on forestry and agriculture, and also machinebuilding, shipbuilding and

car production. HANSA-FLEX Latvia survived emerged from the economic crisis

well. Now, this foreign organisation is again posting double-digit growth figures

for sales. Although the 14 Latvian branches are separated by considerable distances,

the employees are in constant contact with each other and demonstrate an

exemplary approach to working as a team. Built on consistently high quality and

a comprehensive service programme, HANSA-FLEX has a stable market position

in Latvia. But our Latvian colleagues are not about to rest on their laurels. They

are introducing a steady stream of new products onto the market, expanding their

service offering and improving their technologies. The IHA also assists with the advanced

training of or Latvian colleagues. It’s a proposition that is accepted willingly.

we wish our colleagues on the Baltic coast continued success for the future. ¡

Ogre

Valka

Valmiera

Cēsis

Aizkraukle

Panevêžys

Tartu

Valga

Rokiškis

ESTLAND

ESTONIA

Madona

Jēkabpils

Utena

Vōru

Alūksne

Balvi

Gulbene

Preili

Pskov

0 km 25 50 km

Rēzekne

Daugavpils

RUSSLAND

RUSSIA

Krāslava

Postavy

Ludza

WEISSRUSSLAND

BELARUS

79 lettische kollegen kümmern sich in 14 Niederlassungen um die Belange von mehr als

3.000 kunden.

79 Latvian colleagues in 14 branches handle the needs of more than 3,000 customers.

von Russland. während des Zweiten weltkriegs wurde Lettland zuerst von der

Sowjetunion und später von den deutschen Truppen besetzt. während der russischen

Besatzung wurde rund ein Prozent der Bevölkerung deportiert. Zur Zeit der

nationalsozialistischen Besatzung wurde fast die gesamte jüdische Bevölkerung

des Landes ermordet.

Gegen Ende des Zweiten weltkriegs zogen wieder sowjetische Truppen in Lettland

ein. Das Land wurde der Sowjetunion angegliedert. Unter der Sowjetherrschaft

wurden die Letten beinahe eine Minderheit im eigenen Land. Viele Letten wurden

nach Zentralasien deportiert, Amtssprache war russisch und durch den Zuzug von

Russen sank der Anteil der Einheimischen kontinuierlich. Seit dem 4. Mai 1990

ist Lettland wieder eine unabhängige parlamentarische Demokratie. Lettisch ist

Amtssprache. Der Anteil der Letten in der Bevölkerung steigt stetig an und liegt

mittlerweile bei fast 60 Prozent. Heute ist Lettland Mitglied der Europäischen Union

und der NATO.

EtHNiEN

In Lettland leben heute neben den Letten auch Russen, weißrussen und Ukrainer.

Darüber hinaus gibt es kleine Anteile von Polen, Esten, Deutschen, Litauern, Roma

und Tataren. Nach der Unabhängigkeit erhielten nur die Bürger einen lettischen

Pass, welche entweder vor 1940 auf lettischem Boden geboren wurden oder direkte

Nachkommen dieser Bürger sind. Seit dem 1. Februar 1995 gibt es in Lettland

aber ein Einbürgerungsverfahren, welches aus einem Sprachtest und einem

Examen über lettische Geschichte und Verfassungskunde besteht.

SEHENSWÜrDiGkEitEN

Der Tourismus ist in Lettland noch ausbaufähig. Aber wer Lettland besucht,

kommt nicht an Riga vorbei. Der historische Stadtkern der Hauptstadt wurde im

Jahr 1997 von der UNESCO zum weltkulturerbe erklärt. wer durch Riga schlendert

fühlt sich in manchen Straßen um Jahrhunderte zurück versetzt. Originalgetreue

Hansebauten bestimmen die Altstadt. Mittelalterliche Kirchen stehen in voller

Pracht an wunderschön gestalteten Plätzen und lassen die Herzen der Touristen

höher schlagen. In der Neustadt Rigas bilden über 800 wunderschöne Jugenstilhäuser

eine ganz eigene Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Nicht entgehen

lassen sollte man sich auch das Schloss von Riga, welches im 13. Jahrhundert vom

Schwertritterorden gebaut wurde. Heute dient das Schloss als Sitz des Präsidenten

und beherbergt verschiedene Museen und kulturelle Veranstaltungen. Erwähnenswert:

Der deutsche Komiker, Schauspieler und Dichter Heinz Erhardt wurde in

Riga geboren und lebte dort bis 1938.

WirtScHAFt

In Lettland betreibt HANSA-FLEX mit 14 Niederlassungen ein dichtes Servicenetzwerk.

Die insgesamt 79 Mitarbeiter kümmern sich um die Belange von mehr als

3.000 Kunden. Industrieller Schwerpunkt liegt auf der Forst- und Landwirtschaft

sowie dem Maschinen-, Fahrzeug- und Schiffbau. Die ökonomische Krise hat

HANSA-FLEX Lettland gut überstanden. Mittlerweile weist die Auslandsgesellschaft

wieder zweistelliges Umsatzwachstum auf. Obwohl die 14 lettischen Niederlassungen

weit auseinander liegen, tauschen sich die Mitarbeiter permanent

untereinander aus und leben den Teamgedanken. Durch die gute Qualität und

umfassenden Service hat HANSA-FLEX in Lettland eine stabile Marktposition.

Doch darauf ruhen sich die lettischen Kollegen nicht aus. Stetig werden mehr

und mehr neue Produkte in den Markt eingeführt, wird der Service erweitert und

Technologien verbessert. In der weiterbildung von Mitarbeitern unterstützt die

IHA (Internationale Hydraulik-Akademie) auch die lettischen Kollegen. Ein Angebot,

das gerne angenommen wird. Unseren Kollegen im Baltikum wünschen wir

allzeit viel Erfolg. ¡

32 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


HYDRAULIKPRESSE 4|2011

HANSA-FLEX COUNTRy LEXICON HANSA-FLEX LäNDEr-LEXikoN

the wide beaches aNd

eXteNsive forests of latvia

make loNg walks irresistible

die weiteN sträNde uNd

wälder lettlaNds ladeN zu

laNgeN sPaziergäNgeN eiN

33

Foto/Photo: iStockphoto


ArBEit & LEBEN wORK & LIFE

versichert ? aber richtig !

iNSurED ? AND propErLy !

34 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Für alle Eventualitäten optimal und günstig

versichert zu sein, bedeutet für viele Menschen

Sicherheit. Allerdings werden policen häufig

von Versicherungsvertretern vermittelt, die für

Abschlüsse provisionen einstreichen. Daher sind

sie selten daran interessiert, ihre kunden darüber

zu informieren, welcher Versicherungsschutz sinnvoll

ist und welcher nicht. Aus diesem Grund ahnen

viele Versicherte nicht, dass sie entweder überversichert

sind oder ihren Versicherungsschutz deutlich günstiger bekommen

könnten. Mit dieser kleinen Übersicht zeigt HyDrAuLikprESSE, welche Versicherungen

für welchen Lebensabschnitt wirklich sinnvoll sind.

Eins vorweg: Egal ob Sie Single oder verheiratet sind, ob Sie Kinder haben oder

sich bereits im Ruhestand befinden, im Eigenheim oder zur Miete leben: Eine Privathaftpflichtversicherung

sollten Sie auf jeden Fall besitzen. Denn sie tritt ein,

wenn Sie jemanden fahrlässig schädigen. Das kann der Fall sein, wenn Ihnen das

Smartphone des Nachbarn aus der Hand fällt und so beschädigt wird, aber auch

– und das ist viel wichtiger – wenn durch Ihr Verschulden jemand verletzt wird.

Dann müssen Sie möglicherweise eine lebenslange Rente zahlen. In diesem Fall

haften Sie mit Ihrem Vermögen und Ihrem Einkommen bis zur Pfändungsgrenze.

Deshalb gehören Haftpflichtversicherungen zu den Policen, die jeder besitzen sollte.

Allerdings gilt: wenn Sie in einem eheähnlichen Verhältnis leben, genügt meist

ein Vertrag, solange Sie beide namentlich in der Police stehen. Ebenso sind auch

Ihre Kinder und die ihres Partners mitversichert.

ScHÜLEr, StuDENtEN, AuSzuBiLDENDE

Diese Gruppe ist bis zum Abschluss ihrer Berufsausbildung in den meisten Fällen

über die Eltern mitversichert. Das gilt zumindest für die private Haftpflicht-

und Hausratversicherung solange sie keine eigene Familie und keinen eigenen

Hausstand gegründet haben. wertvolle Besitztümer, die sich außerhalb des Elternhauses

befinden, müssen mit einer eigenen Hausratversicherung geschützt

werden. Unabhängige Institutionen wie der „Bund der Versicherten“ empfehlen,

spätestens nach der Ausbildung eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abzuschließen.

Eine BU enthält deutlich umfassendere Leistungen als eine Unfallversicherung.

Risikolebens- und Pflegezusatzversicherungen können in diesem

Lebensabschnitt vernachlässigt werden.

SiNGLES

Alleinstehende sollten unbedingt über eine Haftpflicht- sowie über eine Berufsunfähigkeitsversicherung

(BU) verfügen. Ist es in Ihrem Beruf nicht möglich eine BU

abzuschließen, sollte zumindest eine Unfallversicherung mit einer höheren Versicherungssumme

vereinbart werden. Erst wenn diese Versicherungen vorhanden

sind, sollten sich Singles Gedanken über eine private Pflegezusatzversicherung

machen. wer einen eigenen Hausstand hat, sollte auch als Single über eine Hausratversicherung

nachdenken. Aus Mangel an Hinterbliebenen, die es abzusichern

gilt, ist eine Risikolebensversicherung für Singles vorerst weniger wichtig. g

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

For many people, knowing that they are insured reliably and on the best

terms possible against any eventuality represents tremendous security.

it is as well to be aware, though, that insurance policies are often

sold by agents who pocket healthy commissions for each new signing. So

they are not often interested in telling their customers what insurance

protection would make sense for them and what would not. consequently,

many policyholders have no idea that they are either overinsured or that

they could get insurance at a much lower cost. With this short summary

HyDrAuLikprESSE shows which insurance coverage is truly beneficial for

which phase of life.

A short note in advance: Regardless of your circumstances, whether you are single

or married, whether you have children or are already retired, whether you own

your own home or you rent, you should have personal liability insurance at the

very least. This is what takes over if you injure someone through carelessness. That

could apply if you dropped your neighbour’s smartphone and damaged it, but also

- and far more importantly - if you are responsible for someone getting hurt. you

could end up paying another person’s pension for life. In this case, you are liable

with all of your assets and your income to the limit of exemption. This is why personal

liability insurance is one of the policies everyone should have. At the same

time, if you are living with your partner in a consensual union, one policy is usually

sufficient, provided you are both named in the policy. your children and those of

your partner are also covered.

ScHooLcHiLDrEN, StuDENtS, trAiNEES

In most cases, this group is covered by their parents’ insurance until they have

completed their professional training. At least this is true for personal liability

and household contents insurance provided they have not started their own family

and set up house on their own. Valuable possessions that are kept outside the

parental home must be protected with a household and contents policy explicitly

for them. Independent organisations such as the “German Association of the Insured”

recommend that young people obtain disability insurance as soon as they

complete their studies, if not before. The coverage of a disability insurance policy

is considerably more comprehensive than accident insurance. Term life and supplementary

long-term care insurance need not be a concern at this stage of life.

SiNGLES

eiNe PrivathaftPflichtversicheruNg

sollteN sie

auf JedeN fall besitzeN

wORK & LIFE ArBEit & LEBEN

oNe should have PersoNal

liability iNsuraNce at the

very least

young adults who are living alone should not be without personal liability and disability

insurance policies. If you are not able to take out disability insurance because

of where you work, at the very least you should organise

an accident insurance policy with a high insured amount.

Only when these policies are in hand should singles begin

to think about private supplementary long-term care

insurance. Anyone who has their own residence should

consider household contents insurance, even if they are

still single. Since they have not usually reached the point

where they need to provide for family who survive them,

term life is still not a pressing concern for singles. g

35


ArBEit & LEBEN wORK & LIFE

Jeder sollte eine private Haftpfl ichtversicherung haben. So ist man im zweifelsfall vor unnötigen kosten abgesichert.

Everyone should have personal liablity insurance. this protects you from unnecessary costs in unclear cases.

pAArE

Verheiratete oder unehelich zusammen lebende Paare benötigen nur eine Police für

die private Haftpflichtversicherung, die sie unbedingt haben sollten. Für eine Hausratversicherung

gilt das ebenso. Neben der Haftpflicht ist die BU die wichtigste Police,

die Paare besitzen sollten. An zweiter Stelle steht die Risikolebensversicherung,

mit welcher der Partner abgesichert wird. Ist die vorhanden, kann die Versicherungssumme

einer Unfallversicherung niedriger gewählt werden. Eine sinnvolle Ergänzung

zu den oben genannten Versicherungen ist eine Pflegezusatzversicherung.

pAArE Mit kiNDErN

Diese Zielgruppe sollte in erster Linie über eine Haftpflicht- und eine Berufsunfähigkeitsversicherung

verfügen. Ebenso wichtig, zur Absicherung von Partner und

Kindern, ist die Risikolebensversicherung. Um Kinder schon frühzeitig zu schützen,

ist auch eine Unfallversicherung ratsam. Sind diese Verträge abgeschlossen, sollte

in einem zweiten Schritt über eine Hausratversicherung nachgedacht werden.

ALLEiNErziEHENDE

Alleinerziehende sollten sich ähnlich absichern wie Paare mit Kindern. Unverzichtbar

ist die private Haftpfllichtversicherung. Ebenso empfiehlt sich eine Risikolebensversicherung

in Verbindung mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung, um

den gewohnten Lebensstandard auch dann zu wahren, wenn Sie Ihren Beruf nicht

mehr ausüben können. Kinder sollten mit einer Unfallversicherung abgesichert

sein. Erst wenn diese Policen bestehen, sollten Alleinerziehende an eine Hausratversicherung

denken.

ruHEStäNDLEr

Um die Versorgung von Hinterbliebenen brauchen sich Ruheständler im Idealfall

nicht mehr zu kümmern, weswegen eine Risikolebensversicherung wenig sinnvoll

ist. Allerdings sollte neben der Haftpflichtversicherung auch eine Unfallversicherung

zur eigenen Absicherung bestehen. Da die Leistungen der gesetzlichen Pflegekassen

nicht ausreichen werden, um den gewohnten Lebensstandard zu halten,

ist der Abschluss einer privaten Pflegeversicherung sehr empfehlenswert. Auf eine

Berufsunfähigkeitsversicherung kann komplett verzichtet werden.

Natürlich können diese Angaben nur Richtwerte sein. Vieles kommt auf die individuelle

Situation an. Allerdings kann es nie schaden, sich unabhängige Informationen

und Ratschläge zu besorgen, wenn es um Versicherungsschutz geht. Diese

gibt zum Beispiel der Bund der Versicherten oder andere, unabhängige Institutionen.

Ein Blick ins Internet lohnt sich auf jeden Fall. ¡

coupLES

Married or cohabiting couples only need one policy for private liability insurance,

and this they should have without fail. The same applies for household contents

insurance. Besides liability insurance, the most important policy for couples to

have is disability insurance. This is followed by term life insurance, since this will

provide security for the partner. Once this is safely collected, the coverage of the

accident insurance policy can be dialled down. Supplementary long-term care insurance

is a wise addition to the policies listed above.

coupLES WitH cHiLDrEN

Above all, this target group should have personal liability and disability insurance

policies. Just as important, in order to provide security for partners and children,

is term life insurance. To protect children from an early age, accident insurance is

advisable. Once these policies have been taken out, people in this group should

consider following up with household contents insurance.

oNE-pArENt FAMiLiES

People who are raising children alone should protect themselves in a similar way

to couples with children. Personal liability insurance is indispensable. It is also recommended

to take out a term life policy in conjunction with disability insurance,

so that you can maintain your standard of living even if you are no longer able

to carry on your profession. Children should have accident insurance protection.

Single parents should not worry about household contents insurance until they

have taken care of these others.

rEtirEES

Unabhängige Beratung

Bund der Versicherten

http://www.bundderversicherten.de

Kostenlos Versicherungen vergleichen unter:

http://www.versicherungsvergleich.org

Arbeitsgemeinschaft unabhängiger

Versicherungsmakler e.V.

http://www.auv.de

Bundesverband der Versicherungsberater e.V.

http://www.bvvb.de

Ideally, retirees no longer have to take steps to ensure that their surviving dependents

are provided for, so term life insurance is not very practical. But, besides personal

liability, they should also have accident insurance for their own protection.

Since the payments from the statutory nursing care insurance bodies will not be

enough to maintain your accustomed standard of living, private long-term care

insurance is highly recommended. Occupational disability insurance can now be

entirely relinquished.

Of course these hints cannot be anything more than a rough guide. A great deal

depends on your individual circumstances. But it cannot do any harm to seek independent

information and advice when it comes to insurance protection. This is

available for example from the German Association of the Insured or other independent

institutions. At any rate, it is worth looking around on the internet. ¡

36 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


HYDRAULIKPRESSE 4|2011

PEOPLE AT HANSA-FLEX MENScHEN BEi HANSA-FLEX

zu Neuem lebeN erweckt

BorN AGAiN

Bereits seit 1992 ist thorsten pohlig Mitarbeiter bei HANSA­FLEX. Als

Außendienstmitarbeiter hatte er maßgeblichen Anteil am Aufbau der

Niederlassung in cottbus. Seit 1995 ist er dort Niederlassungsleiter. Als

gelernter Landmaschinenschlosser hat der zweifache Familienvater in seiner

Freizeit einen oldtimer des DDr­klassikers Framo komplett restauriert. im

interview gibt er darüber bereitwillig Auskunft. Ein wenig Stolz schwingt in

seiner Stimme mit. zu recht.

Herr pohlig, Sie haben in Eigenleistung einen alten Framo pickup komplett

restauriert. Woher kommt das interesse an oldtimern?

Das kommt durch den Beruf. Ich habe Landmaschinenschlosser gelernt und finde

alte Technik seit jeher sehr spannend. Das gilt natürlich auch für alte Autos und

Traktoren.

Gilt das interesse allgemein oder sind es speziell Framo­Fahrzeuge?

Das gilt schon allgemein. Besonders die Art und weise wie die Antriebe bei solch

alten Fahrzeugen funktionieren, finde ich sehr interessant.

Was macht einen Framo so besonders?

was mich besonders reizt ist, die Form dieses alten DDR-Klassikers. Mit den Fahrzeugen

hat man damals alles bewegt, was es an Gütern gab. Dabei leistet der Motor

gerade man 26 PS bei 900 Kubik Hubraum. Das waren richtige Packesel! wie es sein

muss, eine Strecke von vielleicht 400 Kilometern mit dem Fahrzeug zurückzulegen,

kann man sich nur vorstellen, wenn man mal drin saß. Luxus gibt es dort nicht.

Schon allein der Sound des Zweitakters mit seinen drei Zylindern ist was ganz besonderes.

Da drehen sich die Menschen auf der Straße schon mal nach einem um.

Thorsten pohlig has worked for HANSA­FLEX since 1992. His work as a field

technician was invaluable in building up the branch in cottbus. He has

been the branch manager there since 1995. A qualified farm machinery

mechanic, in his spare time the father of two has completely restored a vintage

Framo, a classic car made in the former DDr. He is glad to talk about the

project in this interview. His voice betrays a hint of pride. And quite rightly so.

Mr pohlig, without any assistance, you have completely restored an old Framo

pickup. Where did your interest in vintage cars come from?

From my work. I trained and qualified as an agricultural machinery mechanic, and

I’ve always found old engineering products fascinating. It’s the same for old cars

and tractors as well, of course.

is your interest general, or is it reserved exclusively for Framo vehicles?

It’s general really. I’m particularly interested by the way the drivetrains work in

these old vehicles.

What makes a Framo so unique?

The thing I find most amazing is the shape of this old DDR classic. In those days,

these vehicles were used to transport goods of every conceivable kind. But the engine

delivers barely 26 hp with a cylinder capacity of 900 cc. These were real pack

mules! you can’t imagine what it must have been like sitting in the vehicle as it

g was then, and having to drive, say, 400 kilometres. There’s nothing luxurious g

37


MENScHEN BEi HANSA-FLEX PEOPLE AT HANSA-FLEX

Mit Liebe zum Detail: thorsten pohlig richtete einen Framo­pickup wieder her. Das gefällt auch seiner tochter.

A passion for detail: thorsten pohlig has restored a Framo pickup. His daughter loves it too.

in welchem zustand war das Fahrzeug als Sie mit

der restaurierung anfingen?

Oh, in einem sehr schlechten. Allerdings hatte ich

den Vorteil, dass das Fahrzeug lange in einem trockenen

Hühnerstall stand. Es war zwar angerostet, aber

nicht verrostet. Im Jahr 2000 sah ich den Framo bei

einem ehemaligen Kunden stehen und wollte ihn

unbedingt haben. Leider haben sich die Verhandlungen

ein wenig hingezogen, aber schließlich haben

wir uns geeinigt. Der Framo war damals nicht mehr

fahrbereit, also musste ich ihn erstmal nach Hause

schleppen. Dann habe ich ihn soweit hergerichtet,

dass er zumindest fuhr. weil ich aber nicht nur auf

meinem Grundstück damit fahren wollte, habe ich

ihn schließlich komplett zerlegt und neu aufgebaut.

Das klingt nach viel Arbeit. Wie viele Arbeitsstunden

haben Sie investiert?

about it. Even the sound of the two-stroke engine

and its three cylinders is something quite unique.

People turn their heads in the street and watch as

you drive past.

What condition was the vehicle in when you first

started restoring it?

Oh, it was in very poor condition. Although there was

one thing I was thankful for. It had stood in a dry chicken

coop for a long time. It had spots of rust, but it was

not rusty. I saw the Framo standing on the premises of

a former customer of mine in 2000, and I had to have

it. The negotiations took rather a long time, but in the

end we reached an agreement. At that time, the Framo

couldn’t be driven, so I first had to tow it home. Then I

worked on it until I was at least able to drive it. But because

I didn’t just want to drive it around my property,

I finally took it apart completely and rebuilt it.

In Stunden kann ich das gar nicht sagen, aber ich

habe sechs Jahre gebraucht, bis ich mit dem Resultat

zufrieden war. Eigentlich war das auch gar keine

Arbeit. Ich schraube einfach gerne. Das ist meine Art

der Entspannung. wenn ich in der Garage was baue,

kann ich komplett abschalten. Da vergesse ich auch

schon mal die Zeit.

Das heißt, die Familie musste häufig auf Sie verzichten?

Oh nein! Eben weil die Familie für mich wichtiger ist,

hat die Restauration so lange gedauert.

War es einfach an Ersatzteile zu kommen?

Dank des Internets ging die Ersatzteilbeschaffung

relativ leicht. Das Problem war aber oft der Preis. Ein

wenig stöbern musste ich schon, um die Teile preisgerecht

einzukaufen.

that sounds like a lot of work. How many hours’

work have you invested in it?

Hours? I have no idea, but I can tell you it took me

six years before I was happy with the result. And it

wasn’t really work at all. I just love tinkering. That is

how I relax. when I’m putting something together in

the garage, I can switch off completely. I lose track of

time quite regularly.

Did that mean your family missed you often?

Certainly not! It is because my family is more important

to me that the restoration took so long.

Was it easy to get hold of replacement parts?

Thanks to the internet, getting hold of replacement

parts was relatively easy. The problem was often the

price. I certainly had to look around a bit to buy some

of the parts at a reasonable price.

Was war die größte Herausforderung?

Das war ohne Zweifel das Fahrerhaus. Es musste

komplett instand gesetzt werden. weil es aber aus

gebogenem Holz besteht, konnte ich das nicht einfach

so machen. Dafür brauchte ich einen Schreiner.

Und einen zu finden, der das noch macht, war gar

nicht so einfach.

und nun steht er im originalzustand in ihrer Garage.

zu welchen Gelegenheiten fahren Sie mit

ihrem Framo?

Er hat ein Ganzjahreskennzeichen. Aber das gute

Stück ist ja Baujahr 1957 und will gut gepflegt werden.

Deshalb fahre ich damit nicht im winter oder bei

schlechtem wetter. Es ist ein Freizeitfahrzeug, mit

dem ich zu Ausstellungen fahre. Manchmal machen

wir auch eine „Kaffeefahrt“ mit der Familie.

What was the biggest challenge?

without question, it was the cab. It had to be completely

repaired. But since it is made of shaped wood,

I couldn’t do it just like that. I needed a joiner to do

that for me. And finding one who still does that kind

of work was not easy at all.

And now it stands in your garage, restored to its

former glory. on what occasions do you take the

Framo out for a drive?

It’s registered for year-round use. But the old thing

dates back to 1957 and needs to be looked after. So

I don’t drive it in the winter or in bad weather. It’s a

leisure vehicle, and I drive to exhibitions in it. Sometimes

we go on family excursions in it.

Have you installed HF products in it too?

But of course. The hoses are from HANSA-FLEX The

38 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Haben Sie auch HF­produkte verbaut?

Na klar. Die Schläuche sind von HANSA-FLEX. Die

Auspuffanlage ist aus Hydraulikrohr und das sogenannte

Spriegelgestell auch. Dazu habe ich in der

Auspuffanlage auch einige Ganzmetallschläuche

verbaut. ¡

Werbung auf einem

Oldtimer?

Das Spriegelgestell des Framos möchte Herr

Pohlig gerne mit einer optisch ansprechenden

Plane abdecken. Dafür sucht er Sponsoren,

zu denen eine Werbung auf einem

Framo-Oldtimer passt. Wer sich angesprochen

fühlt, meldet sich gerne in der Niederlassung

Cottbus.

exhaust system is made from hydraulic piping, as

is the trailer frame. I also had to fit a few all-metal

hoses in the exhaust system. ¡

Advertising on a

vintage car?

Mr Pohlig would very much like to install

an attractive awning over the Framo’s trailer

frame. He is looking for sponsors for this, for

which an advertisement on a vintage Framo

would be appropriate. Anyone who thinks

they have a suitable candidate is welcome to

call the Cottbus branch.

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

PEOPLE AT HANS-FLEX MENScHEN BEi HANSA-FLEX

39


FASziNAtioN tEcHNik FASCINATION TECHNOLOGy

der weg des wassers

tHE WAy oF WAtEr

40 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


wasser ist der Quell des Lebens. ohne das kühle Nass wäre unser

planet eine leblose kugel im Weltall. Flüssiges Wasser auf anderen

planeten zu finden, käme einer Sensation gleich. Für uns stellt es

eine Selbstverständlichkeit dar, jederzeit über frisches Wasser verfügen zu

können. Wir drehen einfach den Wasserhahn auf und schon sprudelt trinkwasser

aus der Leitung. Die meisten Menschen denken gar nicht darüber

nach, zu was für einer privilegierten Gruppe sie gehören, denn noch heute

haben mehr als eine Milliarde Menschen auf der Welt keinen sicheren zugang

zu trinkwasser. Dazu kommen 40 prozent der Weltbevölkerung, die

die Hälfte ihres trinkwassers aus Niederschlag, Schneefall oder Gletscherschmelze

beziehen. Veränderungen des klimas können schnell dafür sorgen,

dass dieser zugang nicht mehr zu kalkulieren ist. in Berlin stellt sich dieses

problem nicht. Hier sorgen die Berliner Wasserbetriebe dafür, dass 3,5 Millionen

Menschen täglich mit mineralreichem und ungechlortem trinkwasser

versorgt werden.

Jeder Bewohner Berlins nutzt durchschnittlich 110 Liter wasser pro Tag. Außer

zum Trinken brauchen wir wasser zum Kochen, waschen oder Putzen. In Berlin

und dem nahen Umland versorgen neun wasserwerke die Bürger mit Trinkwasser.

Täglich stellen die wasserbetriebe für Haushalte, Gewerbe und Industrie etwa

550.000 Kubikmeter wasser zur Verfügung. Maximal können täglich mehr als eine

Million Kubikmeter bereitgestellt werden. Dieses wasser wird ausschließlich aus

Grundwasser gewonnen, das aus über 700 Brunnen kommt, die zwischen 30 und

170 Meter tief sind. Bevor es bereitgestellt wird, bereiten die wasserwerke das

Grundwasser, das anfangs im werk Rohwasser genannt wird, auf. Da das sauerstoffreie

Rohwasser viel gelöstes Eisen und Mangan enthält, wird es in den wasserwerken

in Belüftungskammern über Düsen versprüht oder über sogenannte

wehrfälle geleitet. So nimmt es Sauerstoff aus der Luft auf, welcher die beiden

unerwünschten Metalle oxidieren lässt. Es bilden sich Flocken, die sich absetzen.

Dieser Vorgang, der in einem Reaktionsbecken stattfindet, dauert 15 bis 60 Minuten.

VoM roH- zuM rEiNWASSEr

In einer Schnellfilteranlage werden die restlichen Flocken, die sich nicht abgesetzt

haben, aus dem wasser entfernt. Dafür stehen Filterbecken mit einer zwei Meter

dicken Filtersandschicht bereit. Das Rohwasser sickert durch diese Schicht und ist

ab sofort Reinwasser – das ist das „fertige“ Trinkwasser –, welches in einem Reinwasserbehälter

gesammelt wird. Zwar werden aus den Brunnen relativ konstante

wassermengen gefördert, aber der Verbrauch des Rohstoffs schwankt sehr stark

je nach Tageszeit und wochentag. Daher dient der Reinwasserbehälter sowohl als

Speicher und als Ausgleichsbecken. Das Reinwasser wird nun über Reinwasserpumpen

durch die insgesamt über 7.800 Kilometer langen Rohrleitungen zum

Verbraucher gepumpt. Um Ausfällen – zum Beispiel bei einem Stromausfall – vorzubeugen,

können die Pumpen sowohl von Diesel- als auch von Elektromotoren

angetrieben werden. Die wasser- und Zwischenpumpwerke in Berlin sind über

ein engmaschiges Netz von Transportleitungen miteinander verbunden. Deshalb

stammt das Trinkwasser aus dem wasserhahn fast immer aus mehreren wasserwerken

zugleich.

ScHWANkuNGEN AuSGLEicHEN

Zu Spitzenverbrauchszeiten – beispielsweise am Morgen, wenn die Menschen

aufstehen, duschen gehen und Kaffee kochen – werden Versorgungsengpässe

durch das Zusammenwirken der neun wasserwerke mit ihren riesigen Reinwasserbehältern

verhindert. Dabei ist die Abstimmung so gut, dass sogar ein wasserwerk

ausfallen könnte, ohne dass die lokale wasserversorgung zusammenbrechen

würde. Um Energie zu sparen werden in den Nachtstunden, wenn der

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

FASCINATION TECHNOLOGy FASziNAtioN tEcHNik

water is the source of life. Without its cooling wetness, our planet

would be a lifeless pebble spinning through space. if we found

liquid water on other planets, there would be a sensation. it is inconceivable

for us that we should not be able to get fresh water any time

we wish. We just turn the tap and clear, drinkable water comes out. Most

people don’t think for a minute about how lucky this club is, of which they

are members, when even today more than a billion people on Earth do not

have ready access to drinkable water. then there is the 40 percent of the

world’s population that obtains half of its drinking water from precipitation,

snowfall or glacier melt. changes in the world’s climate could change

this situation quickly, so that this precious access is no longer so reliable.

they do not have this problem in Berlin. Here, an institution under public

law called Berliner Wasserbetriebe (Berlin water operations) makes sure

that mineral­rich, chlorine­free water is supplied to 3.5 million inhabitants

every day.

On average, each Berlin resident uses 110 litres of water per day. Besides drinking

it, we need water for cooking, washing or cleaning. In Berlin and its environs,

water is supplied to the residents by nine waterworks. Every day, BwB supplies

households, businesses and industry with about 550,000 cubic metres of water.

If necessary, up to a million cubic metres can be provided. This water is recovered

exclusively from groundwater, which comes from over 700 springs at depths

between 30 and 170 metres. Before it is made available to consumers, the nine

waterworks treat the groundwater, which from this point on is called raw water.

Since raw water contains no free oxygen, in the waterworks it is sprayed into aeration

chambers through nozzles or over “weirs”. This enables it to absorb oxygen

from the ambient air. But the raw water enriched in this way is still not drinking

water yet. In a second step, the iron and manganese compounds and the oxygen

in the raw water enter into a chemical reaction. Flakes form and settle. This process

takes place in a reaction tank and takes about 15 to 60 minutes.

FroM rAW WAtEr to cLEAN WAtEr

The last flakes that have not settled are removed from the water in a fast filter

system. For this, several filter tanks are provided, each containing a two-metre

thick layer of filter sand. The raw water trickles through this layer, and by the

time it reaches the bottom it has officially become clean water. This is collected

in a clean water tank. Although the quantity of water recovered from the springs

remains fairly constant, consumption of the raw material fluctuates very widely

depending on the time of day and the day of the week. So the clean water tank

serves both as a storage facility and a compensating reservoir. The clean water is

now pumped through the over 7,800 kilometres of the pipelines to the consumers

via clean water pumps. In order to prevent outages – in the event of a power

failure, for example –, the pumps are driven by diesel motors as well as electric

motors. The waterworks and the pumping substations in Berlin are all interconnected

by a tightly knit network of transmission pipelines. So the drinking water

that comes out of any given tap is nearly always a blend of water from several

waterworks.

SMootHiNG FLuctuAtioNS

During peak demand times – for example in the morning when people are waking

up, taking showers and making coffee – the waterworks work together to

prevent supply bottlenecks. And they cooperate so well that the local water

supply would continue to function normally even if one site were to cease operations.

Indeed, some of the waterworks are switched off to save energy

Verbrauch gering ist, einige wasserwerke sogar abgeschaltet. Dazu steht im g g

41


FASziNAtioN tEcHNik FASCINATION TECHNOLOGy

die bwb versorgeN mehr

meNscheN mit triNkwasser,

als iN müNcheN, fraNkfurt

am maiN uNd stuttgart

zusammeN lebeN

wasserwerk Friedrichshagen eine zentrale Schaltwarte, von wo aus die gesamte

wasserversorgung Berlins überwacht und gesteuert wird. Von all dem bekommt

der normale Verbraucher nichts mit. Das liegt unter anderem daran, dass sich

der eigentlich spannende Teil unter den Straßen der Hauptstadt abspielt. Hier

liegen die 7.800 Kilometer langen Rohrleitungen zur Trinkwasserversorgung. Der

Hauptteil dieser Leitungen hat einen Durchmesser von bis zu 30 Zentimetern. Die

Hauptleitungen hingegen haben bis zu 1,40 Meter Durchmesser. Dabei bestehen

64 Prozent der Leitungen aus Grauguss. Der Rest aus Stahl, Faserzement oder

Kunststoff. Neugelegte Rohre sind entweder aus duktilem Guss oder aus Stahl

hergestellt. Diese sind innen durch Zementmörtel vor Korrosion geschützt. Neue

Leitungen für den Hausanschluss bestehen eigentlich immer aus Kunststoff.

DEr ricHtiGE WASSErDruck

Eine der größten Herausforderungen ist es, den wasserdruck im riesigen wassernetz

Berlins konstant zu halten. Immerhin gibt es in der Hauptstadt rund 277.000

Hausanschlüsse, die von den Versorgungsleitungen abzweigen. Dazu kommen ungefähr

62.000 Hydranten. Damit der wasserdruck stets zwischen 4,5 und 5,5 bar

liegt, ist Berlin in vier verschiedene Druckzonen aufgeteilt. Druck und Durchfluss

werden an zahlreichen Stellen des Rohrnetzes kontinuierlich überwacht. Durch

den relativ hohen wasserdruck kann wasser ohne Probleme bis in die höchste Etage

eines fünfstöckigen Hauses fließen. Sind die Gebäude höher oder hochgelegen,

besitzen sie eine eigene Druckerhöhungsstation, die dafür Sorge trägt, dass auch

in den obersten Stockwerken wasser aus der Leitung kommt. wassertürme werden

in der Hauptstadt nicht mehr betrieben.

WArtuNG iSt DAS A uND o

Natürlich muss ein solches Rohrleitungsnetz stetig gewartet werden. Dafür beschäftigen

die Berliner wasserbetriebe eigene wartungsteams, die jährlich rund

20.000 Reparaturen an Rohrleitungen und Armaturen durchführen. Allein 2.200

davon aufgrund von Rohrbrüchen an Versorgungs- und

Hausanschlussleitungen. Um Schäden im Leitungsnetz

vorzubeugen, überprüfen Mitarbeiter der wasserbetriebe

jährlich mehr als 70.000 Armaturen. Außerdem

werden in jedem Jahr etwa zehn Kilometer Rohrleitungen

gereinigt und mit Zementmörtel ausgekleidet.

Durch diese stetigen Maßnahmen gibt es in Berlin nur

geringe Verluste im wassernetz. Sie liegen mit unter

vier Prozent weit unter dem Durchschnitt.

wohin mit dem benutzten wasser? Diese Frage beantworten

wir Ihnen in der kommenden Ausgabe der

HyDRAULIKPRESSE. ¡

during the night when consumption is low. For this

purpose, there is a central control room at the Friedrichshagen

waterworks, from where the entire water

supply for Berlin is monitored and controlled. But the

normal consumer is completely unaware of all this.

This is mainly because the really interesting part goes

on under the streets of the city. This is where the 7,800

kilometres of pipelines for the drinking water supply

are buried. Most of these pipes have a diameter of

30 centimetres or less. On the other hand, the main

pipes have diameters as large as 1.40 metres. And 64

percent of the pipes are made from grey cast iron. The

other are made from steel, fibre cement or plastic. The

latest pipes installed are made either from ductile cast iron or from steel. They

are protected against corrosion on the inside by cement mortar. New pipes for

connection to individual residences are practically always plastic these days.

corrEct WAtEr prESSurE

One of the biggest challenges for the water suppliers is to keep the water pressure

constant throughout Berlin’s vast supply network. After all, there are roughly

270,000 domestic connections branching off from the supply pipes in the city.

Then there are about 62,000 fire hydrants. To ensure that water pressure remains

constant between 4.5 and 5.5 bar, Berlin is divided into four different pressure

zones. Pressure and flow rate are monitored continuously at many points in the

pipe network. Because it is kept under relatively high pressure, water can be supplied

to the top floor of a five-storey building without any difficulty. If buildings

are higher or at a higher elevation, they have their own pressure boosting station,

which ensures that water comes out of the tap even on the highest floors.

water towers are no longer operated in this city.

MAiNtENANcE iS ALL-iMportANt

Of course, a pipe network like this must be maintained ceaselessly. For this, BwB

employs its own maintenance teams, which carry out about 20,000 repairs to

pipelines and fittings every year. Broken main and household connection pipes

account for about 2,200 of these. In order to prevent damage, every year BwB

employees test more 70,000 fittings throughout the pipe network. And about

ten kilometres of piping a year are cleaned and lined with cement mortar. Even

so, these unending operations cause only the slightest losses from the network.

At four percent, they are well below the average rate.

So where does the waste water go? we will answer that question in the next

issue of HyDRAULIKPRESSE. ¡

the bwb suPPlies more

PeoPle with driNkiNg water

thaN the total amouNt of

PeoPle liviNg iN muNich,

fraNkfurt/maiN aNd stuttgart

42 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


HYDRAULIKPRESSE 4|2011

FASCINATION TECHNOLOGy FASziNAtioN tEcHNik

43


prAXiS PRACTICAL

Platz für Neues

iN WitH tHE NEW...

44 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Beherzt greift die Abrissschere in fast 40 Metern Höhe zu. Mit einigem

knirschen und knacken löst sich ein großes Stück aus dem Gebäude, in

dem früher einmal die Frauenklinik des klinikums Bremen Mitte beheimatet

war. Ein paar Stunden später sind die obersten Stockwerke komplett

verschwunden. Der klinikbetreiber, die Gesundheit Nord, schafft platz für

einen umfassenden teilneubau. Verantwortlich für die Vorbereitung der

Baugrube, die pfahlgründung und die Ankerarbeiten ist die kurt Fredrich

Spezialtiefbau GmbH aus Loxstedt bei Bremerhaven.

Das Klinikum Bremen Mitte ist bundesweit eines der größten Allgemeinkrankenhäuser

mit Maximalversorgung. Erbaut wurden die ersten Gebäude bereits im

Jahr 1851. Seitdem wurde es ständig erweitert, um den wachsenden Anforderungen

gerecht zu werden. Das organische wachstum des Klinikums führte allerdings

dazu, dass heute auf einer Fläche von 19 Hektar eine Vielzahl von Einzelgebäuden

stehen, in denen die insgesamt 964 Patientenplätze untergebracht sind. Die daraus

resultierenden weiten wege zwischen den einzelnen Abteilungen und Instituten

sind sowohl für Patienten, aber ganz besonders für Mitarbeiter des Klinikums

eine wachsende Belastung. An einem normalen Arbeitstag legen die Mitarbeiter

ganz leicht mehrere Kilometer zurück. Das kostet Zeit, Geld und Nerven. Außerdem

werden die bestehenden Gebäude laut Klinikbetreiber den Anforderungen

an ein modernes Krankenhaus nicht mehr gerecht.

koNtroLLiErtEr ABriSS

Nach dem Ende der Bauzeit wird das Klinikum Bremen Mitte auf dann nur noch

sechs Hektar 750 stationäre Betten haben und zusätzlich über tagesklinische und

Dialyse-Plätze verfügen. Die Fertigstellung ist für 2014 geplant. Doch bevor es soweit

ist, müssen die alte Frauenklinik, der Bunker, das Apothekengebäude und das

ehemalige Institut für Allgemeine, Krankenhaus- und Umwelthygiene Stück für

Stück abgerissen werden. Damit der Klinikbetrieb weitergehen kann, geschieht

das nicht etwa durch Sprengungen, sondern kontrolliert von oben nach unten,

Stockwerk für Stockwerk. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, denn während der

Arbeiten soll möglichst wenig Lärm und noch weniger Staub entstehen.

SpEziALtiEFBAu

Um den Lärmpegel möglichst gering zu halten, wird der Bauschutt nicht direkt

auf der Baustelle geschreddert, sondern abgefahren und an anderer Stelle

Auf sechs Hektar Fläche entsteht der teilneubau des klinikums Bremen Mitte. Die alten

Gebäude müssen vorher abgerissen werden.

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

with gusto the demolition shears grasp their target at a height of

almost 40 metres. With a fair amount of crunching and cracking a

large piece of the building comes away in which the Gynaecological

clinic of Bremen clinical centre used to be housed. A few hours later the top

floors have completely disappeared. the operator of the clinic ­ Gesundheit

Nord ­ is creating space for an extensive partial reconstruction of their buildings.

the company responsible for preparing the building pit, pile foundation

and armature work is kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH from Loxstedt

near Bremerhaven.

Central Bremen Clinical Centre is one of the largest general hospitals in Germany

that provides maximum care. The first buildings were constructed in 1851. Since

that time it has been continually extended in order to fulfil the growing demands.

The organic growth of the clinic, however, has today resulted in a large number

of individual buildings spread over an area of 19 hectares in which the 964 patient

places are accommodated. The resulting distances that have to be covered

between the individual departments and institutes is placing increasing strain not

only on patients, but above all on employees of the Clinical Centre. On a normal

working day the employees can quite easily cover several kilometres. This costs

time and money and is also tedious. Furthermore, according to the operator of

the clinic, the existing buildings are no longer able to meet the requirements of

a modern hospital.

coNtroLLED DEMoLitioN

PRACTICAL prAXiS

After the end of the construction period the Central Bremen Clinical Centre

will have 750 inpatient beds over an area of just six hectares, as well as day

clinic and dialysis places. The completion is planned for 2014. But before

then the old Gynaecological Clinic, the bunker, the pharmacy building and

the former Institute for General, Hospital and Environmental Hygiene have to

be demolished piece by piece. In order that the work of the clinic can go on,

this is not being carried out through the use of explosives, for example, but

in a controlled manner from top to bottom, storey by storey. This is not a particularly

easy job, since as little noise and dust as possible is to be produced

g during the work.

g

the new section of the Bremen Mitte hospital will stand on six hectares of land. First, the

old buildings have to be knocked down.

45


prAXiS PRACTICAL

der hydraulik sofortservice

– schNelle hilfe

auf Jeder baustelle

zerkleinert. Bei Bedarf wird das abgerissene Material

bewässert, um die Staubentwicklung auf ein

Minimum zu reduzieren. Für die Vorbereitung der

Baugrube haben die Mitarbeiter der Kurt Fredrich

Spezialtiefbau GmbH schweres Gerät aufgefahren.

Ein Raupenkran der Marke HITACHI KH 230 treibt die

Spundwände mit einer hydraulischen Ramme in den

Boden, damit das Erdreich beim späteren Ausheben

nicht nachrutscht. Und auch die Bohrpfähle, auf denen

der Bau in Zukunft stehen wird, werden von den

Tiefbauspezialisten in den Boden gesetzt.

ÜBEr 50 JAHrE ErFAHruNG

Die Mitarbeiter der Kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH

verfügen über umfassende Erfahrungen auf diesem

Gebiet. Seit 1957 realisieren sie Projekte im Spezialtiefbau.

Von der Pfahlgründung bis zu kompletten

Baugruben. Mit über 50 Jahren wissen und Erfahrung

zählt das Unternehmen mit seinen 40 hochqualifizierten

Mitarbeitern zu den Marktführern für Spezialtiefbau

in Deutschland. Über ihre Niederlassungen in

Loxstedt, Schwerin und Coventry in England betreut

das Unternehmen Kunden in ganz Europa.

ScHNELLE HiLFE

Und weil es auf Baustellen schnell gehen muss, müssen

Maschinenausfälle umgehend behoben werden.

Genau die richtige Aufgabe für den Hydraulik Sofortservice

von HANSA-FLEX. Fällt eine Schlauchleitung

aus, genügt ein Anruf, und schon ist das nächste Einsatzfahrzeug

auf dem weg zum Kunden. Direkt vor

Ort baut unser Mitarbeiter die defekte Leitung aus,

fertigt sie umgehend in der mobilen werkstatt nach

und baut die Ersatzschlauchleitung nach wenigen

Minuten in die Baumaschine ein. So werden Maschinenstillstände

auf ein Minimum reduziert und die

Bauarbeiten können weiter gehen. Die Kurt Fredrich

Spezialtiefbau GmbH und der Hydraulik Sofortservice

von HANSA-FLEX – das passt einfach zusammen. ¡

SpEciAL ciViL ENGiNEEriNG

In order to keep the noise levels as low as possible,

the building rubble is not shredded directly

on the building site, but transported away and

cut up at another location. If necessary, the demolished

material is sprayed with water in order

to keep the amount of dust produced to a minimum.

For the preparation of the building pit the

employees of Kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH

have called in the heavy equipment. A HITACHI

KH 230 crawler crane drives the sheet pile walls

into the ground with a hydraulic pile driver in

order that the earth does not slip during the

subsequent excavation. And the auger piles on

which the structure will stand in the future are

also being positioned in the ground by the civil

engineering specialists.

oVEr 50 yEArS oF EXpEriENcE

The employees of Kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH

have wide-ranging experience of this field. Since

1957 they have been carrying out projects in the

field of special civil engineering. From pile foundation

to entire building pits. with over 50 years of

knowledge and experience, the company with its 40

highly qualified employees is one of the market leaders

for special civil engineering in Germany. Through

its branches in Loxstedt, Schwerin and Coventry in

England the company serves customers throughout

Europe.

rApiD ASSiStANcE

And because things have to happen fast on building

sites, machine breakdowns have to be repaired

without delay. And this is just the job for the hydraulic

emergency service of HANSA-FLEX. If a hose

line stops working, it only takes a telephone call

and the next service vehicle is on the way to the

customer. Our employee dismantles the broken line

on site, makes a copy immediately in the mobile

workshop and installs the replacement hose line

into the construction machine after just a few minutes.

In this way machine downtimes are reduced

to a minimum and the building work can continue.

Kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH and the

HANSA-FLEX hydraulic emergency service – simply

made for one another. ¡

Ersatzteilbeschaffung der schnellsten Art. Auf der Baustelle

direkt im Fahrzeug gefertigt, wird die neue Schlauchlei­ mobile raPid hydraulic

tung sofort eingebaut, damit die Arbeit weiter gehen kann.

Spare part supply on the double. produced in the vehicle service – raPid assistaNce

on the building site, the new hose line is installed immediately

so that work can go on.

at aNy coNstructioN site

46 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


HYDRAULIKPRESSE 4|2011

PRACTICAL prAXiS

Schweres Gerät im Einsatz: zur Vorbereitung der

Baugrube werden Spundwände mit einer ramme

in den Boden getrieben.

Heavy duty machinery at work: to prepare the

foundation pit, sheet piling walls are driven into

the ground with the aid of a piledriver.

47


Foto/Photo: iStockphoto

ScHoN GEWuSSt...? DID yOU KNOw...?

mitteN iN amazoNieN

iN tHE MiDDLE oF tHE AMAzoN

Mitten im brasilianischen regenwald, umgeben von Bäumen und Lianen,

eingebettet in die Geräusche des Dschungels, flankiert von zwei

Flüssen, liegt eine Millionenstadt. in ihrer langen Geschichte erlebte

Manaus glanzvolle Hochzeiten und tiefe Abstürze. zum Ende des 19. Jahrhunderts

war die Stadt am Amazonas eine der reichsten der Welt und verfiel

danach in eine tiefe rezession. Seit 1957 ist Manaus eine Freihandelszone,

was zu einem wirtschaftlichen Aufschwung führte, der leider viel zu oft auf

kosten des umgebenden regenwalds geht.

Nachdem Charles Goodyear 1839 entdeckte wie man Kautschuk haltbar macht,

stieg die Nachfrage nach dem Naturgummi rapide an. weil die Kautschukbäume

in der Umgebung von Manaus sehr gut wuchsen und die Regierung peinlich dar-

In the middle of the Brazilian rainforest, crowded on all sides by trees and

lianas, nestled in the noises of the jungle and flanked by two rivers, there

stands a city of a million souls. in the course of its long history, Manaus has

experienced periods of enormous splendour and heartbreaking despondency.

At the end of the 19th century, the city on the Amazon was one of the

wealthiest in the world, just before it collapsed into a deep recession. Since

1957, Manaus has been a free trade zone, which has given a much needed

boost to its economy, but unfortunately all too often at the expense of the

surrounding rainforest.

After Charles Goodyear discovered how to make rubber durable in 1839, demand

for natural rubber increased rapidly. As the rubber trees in the area around Manaus

grew very well and the government watched like hawks to make sure no one

smuggled seeds out of the country, Manaus had the worldwide monopoly on this

raw material. Then as now, the city could be reached by travelling up the River

Amazon, which is navigable even for ships with deep draughts. Manaus’ growth

was explosive. It was the first city in Brazil to introduce the electric light, a water

supply and sewage system. The first tram ever in the country rolled through

the streets of Manaus. Even today, certain buildings bear witness to the city’s lost

opulence. Most impressive of all is the opera building, for which marble and other

materials were shipped especially from Europe. At times the procession of illustri-

auf achtete, dass niemand Samen aus dem Land schmuggelte, hielt Manaus das

weltweite Monopol an diesem Rohstoff. Die Stadt, welche damals wie heute über

den tiefen Amazonas auch von Schiffen mit großem Tiefgang angefahren werden

kann, wuchs enorm an. Sie war die erste Brasiliens, die elektrisches Licht sowie ein

wasser- und Abwassersystem hatte und auch die erste Straßenbahn des Landes

fuhr in Manaus. Noch heute zeugen Bauwerke vom damaligen Reichtum. Allen

voran das Operngebäude, für dessen Bau Marmor und andere Materialien extra

aus Europa geliefert wurden. Zeitweise gaben sich die damaligen Größen der Sangeskunst

im „Teatro Amazonas“ die Klinke in die Hand. wer etwas auf sich hielt,

sang in dem fast 700 Personen fassenden Opernsaal.

Britische Geschäftsleute schafften es um das Jahr 1880 etwa 70.000 Kautschuksamen

aus dem Land zu schmuggeln und errichteten Plantagen in den britischen

Kolonien auf Äquatorhöhe. weil ein Kautschukbaum sehr langsam wächst, dauerte

es bis ins Jahr 1910 bis die erste Ernte eingefahren werden konnte. Die Briten

boten ihren Kautschuk auf dem weltmarkt an, was den Preis des Rohstoffes über

Nacht ins Bodenlose fallen ließ. Die Folge war eine Verarmung Manaus´, weil man

mit dem Verkauf von Kautschuk nicht mehr das große Geld machen konnte. Bald

fuhr die Straßenbahn nicht mehr, ausländische Geschäftsleute verließen die Stadt

und das Opernhaus blieb leer. Öffentliche Gebäude verfielen aufgrund mangelnder

wartung. Nach 1910 fiel die Stromversorgung immer häufiger aus und die

Straßenbahnlinie wurde eingestellt.

Seit 1957 ist Manaus eine Freihandelszone. Hier ansässige Unternehmen können

Rohstoffe nahezu zollfrei einführen. Dies führte ab 1970 zu einem wirtschaftsboom.

In den letzten 40 Jahren stieg die Bevölkerungszahl von 300.000 auf 1,8

Millionen Einwohner. Eine Entwicklung, die nicht ohne Folgen bleibt, denn immer

weiter wächst die Stadt in den Regenwald hinein. ¡

ous names who graced the “Teatro Amazonas” with their voices and their presence

seemed unending. Everyone who expected their talent to be taken seriously came

to sing at the almost 700-seat opera house.

In about 1880, a group of British businessmen succeed in smuggling about 70,000

rubber tree seeds out of the country and built plantations in the British equatorial

colonies. But a rubber tree grows very slowly, and it was not until 1910 that the

first harvest could be taken. The British offered their rubber to the world’s markets,

and the price of the raw material plummeted disastrously overnight. As a result,

Manaus collapsed into poverty, because it was no longer possible to make serious

money with rubber. Shortly after that, the trams stopped running, foreign businesses

deserted the city, the opera house remained empty. Public buildings went

to ruin because they were no longer maintained. After 1910, the electricity supply

became increasingly unreliable, the trams stopped running.

Since 1957, Manaus has been a free trade zone. Local companies can import raw

materials and the duty they pay is nominal. As a result, in 1970 the city enjoyed

another economic boom. In the 40 years since then the city’s population has

grown from 300,000 to 188 million. But even this trend is not without its darker

side, as the city spreads deeper and deeper into the rainforest. ¡

48 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


Der aus dem kautschukbaum gewonnene rohstoff kautschuk war bis 1910 Garant

für den reichtum der Stadt Manaus.

the city of Manaus enjoyed a golden age that lasted until 1910 because of the raw

rubber obtained from the rubber tree.

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

Foto/Photo: iStockphoto

DID yOU KNOw...? ScHoN GEWuSSt...?

49


SuDoku GEwINNSPIEL | QUIZ

gewiNNeN sie eiNeN iNtersPort-gutscheiN

WiN AN iNtErSport VoucHEr

In der letzten Ausgabe des Jahres verlosen wir drei

Einkaufsgutscheine von INTERSPORT im wert von

100, 200 und 300 Euro, einlösbar in allen teilnehmenden

INTERSPORT-Fachgeschäften. INTERSPORT

ist die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe

im Sportfachhandel. Senden Sie uns Ihre Antwort

bitte per E-Mail an ma@hansa-flex.com oder per

Post. Vergessen Sie nicht Ihren Namen sowie Ihre Adresse.

Einsendeschluss ist der 10. Februar 2012. Pro

Teilnehmer wird nur eine Einsendung berücksichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso jegliche

Haftung, soweit rechtlich zulässig. Eine Barauszahlung

des Gewinns ist nicht möglich. Viel Glück!

GEWiNNFrAGE:

wie viel Meter Präzisionsrohr wurden im

kleinen wasserkraftwerk nahe der polnischen

Stadt Oborniki verbaut?

A: 10.000

B: 100

C: 1.000

sudoku

AuFLöSuNG riGHt ANSWEr 3|2011

c: 1865

GEWiNNEr WiNNEr 3|2011

c. Neufelder, München, Germany

J. Dönnebrink, Allendorf, Germany

t. rother, Wesel, Germany

8 2

3 6 5 1 7

1 4

4

2 1 3 6

4 3 5

5 8 1 9 7 3

9 2 6 8

In the last issue of the year, we are awarding three

INTERSPORT vouchers worth 100, 200 and 300 euro.

These vouchers can be redeemed at INTERSPORT,

the leading specialist dealer in high-quality namebrand

products for sport and more. Please send us

your answer by email to ma@hansa-flex.com or by

normal mail. Don’t forget to include your name and

address. Answers must be received by 10 February

2012. Only one response per person will be considered.

Judges’ decision is final, no liability accepted

unless permitted by law. The prize cannot be substituted

with cash. Good luck!

prizE QuEStioN:

How many metres of precision piping have

been installed in the small hydroelectric power

station close to the Polish town of Oborniki?

A: 10,000

B: 100

C: 1,000

7 2 9

50 4|2011 HYDRAULIKPRESSE


karriere cArEEr

• Hydraulikschlosser m/w – Auslandsgesellschaft in Francistown (Botswana)

• Sachbearbeiter m/w für die Stabsstelle Personalentwicklung in Bremen

• Monteur für die industriemontage m/w 70771 Leinfelden-Echterdingen

• Servicetechniker im Außendienst m/w für unseren Hydraulik-Sofort service

FLEXXPRESS, Großraum Brandenburg, Freiwalde, Herzberg und Elsterwerda

• ingenieur m/w oder techniker m/w in 68766 Hockenheim

• ingenieur m/w oder techniker m/w in 49377 Vechta

• Hydraulikschlosser im Außendienst m/w für unseren Hydraulik Sofortservice

FLEXXPRESS für den Großraum Amberg/Schwandorf

• Werkstattmitarbeiter m/w in 88250 weingarten/Ravensburg

• Werkstattmitarbeiter m/w 35625 Hüttenberg-Rechtenbach nähe Gießen

• Werkstattmitarbeiter m/w in 99087 Erfurt

• Werkstattmitarbeiter m/w in 59423 Unna

• Werkstattmitarbeiter m/w in 92637 weiden

• Werkstattmitarbeiter m/w in 94315 Straubing

• Werkstattmitarbeiter m/w in 68219 Mannheim

• Außendienstmitarbeiter m/w für die PLZ-Gebiete 5 und 6

• Mitarbeiter im tech./kaufm. innendienst m/w in 85290 Geisenfeld

• Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst m/w in 28307 Bremen

• produktionsmitarbeiter/produktionshelfer m/w in 44149 Dortmund

• cNc­rohrbieger m/w in 39218 Schönebeck

• Mitarbeiter im Außendienst m/w und Vertriebsingenieure m/w für die

Gebiete: Dresden/Leipzig, Berlin, Köln, Darmstadt, München/Nürnberg

Weitere Stellen sowie ausführliche Informationen unter www.hansa-flex.com

vorschau prEViEW 1|2012

titEL 50 Jahre HANSA-FLEX – Eine Erfolgsgeschichte

prAXiS Hochtechnologie Pflanzenschutz

prAXiS Elektroautos: Technologie der Zukunft

prAXiS Fluidservice bei der Daimler AG

XWorLD Vom Äquator bis Feuerland

ScHoN GEWuSSt...? Panamahüte und Hydraulik

HErAuSGEBEr | VErLAG EDITOR | PUBLISHER

HANSA-FLEX AG

Zum Panrepel 44 • 28307 Bremen • Germany

Tel.: +49 - 421 - 4 89 07 - 0

Fax: +49 - 421 - 4 89 07 - 48

E-Mail: info@hansa-flex.com

www.hansa-flex.com

HYDRAULIKPRESSE 4|2011

AuSGABE DEzEMBEr 2011 – 17. Jahrgang ISSUE DECEMBER 2011 – 17 th year

CAREER | PREVIEw | IMPRINT kArriErE | VorScHAu | iMprESSuM

rEDAktioN COMPILATION Enrico Kieschnick, Dirk Brunne,

Jan-Christoph Fritz, Julia Ahlers

tEXtE ARTICLES Dirk Brunne

FotoS PHOTOS Julia Ahlers

GEStALtuNG LAyOUT Jan-Christoph Fritz

Druck PRINT BerlinDruck • www.berlindruck.de

VErANtWortLicH FÜr DEN iNHALt

RESPONSIBLE FOR CONTENT Thomas Armerding

ErScHEiNuNGSWEiSE viermal jährlich

FREQUENCy four times a year

AuFLAGE PRINT RUN 32.000

• Hydraulic fitters m/f – Foreign subsidiary in Francistown (Botswana)

• clerical staff m/f for the Human Resources Development department, Bremen

• industrial assembly fitter m/f 70771 Leinfelden-Echterdingen

• Field service technicians m/f for our FLEXXPRESS rapid hydraulic service in

the Brandenburg, Freiwalde, Herzberg and Elsterwerda metropolitan area

• Engineer m/f or technician m/f in 68766 Hockenheim

• Engineer m/f or technician m/f in 49377 Vechta

• Field hydraulic fitters m/f for our FLEXXPRESS rapid hydraulic service in the

Amberg/Schwandorf metropolitan area

• Workshop employees m/f in 88250 weingarten/Ravensburg

• Workshop employees m/f 35625 Hüttenberg-Rechtenbach, Gießen area

• Workshop employees m/f in 99087 Erfurt

• Workshop employees m/f in 59423 Unna

• Workshop employees m/f in 92637 weiden

• Workshop employees m/f in 94315 Straubing

• Workshop employees m/f in 68219 Mannheim

• Field sales technicians m/f for postal districts 5 and 6

• technical/commercial in­house administrative clerks m/f 85290 Geisenfeld

• in­house sales clerks m/f in 28307 Bremen

• production employees/production assistants m/f in 44149 Dortmund

• cNc pipe benders m/f in 39218 Schönebeck

• Field sales technicians m/f and sales engineers m/f for regions: Dresden/

Leipzig, Berlin, Cologne, Darmstadt, Munich/Nuremberg

More vacancies and detailed information available at www.hansa-flex.com

coVEr 50 years of HANSA-FLEX – A success story

prActicAL High-tech plant protection

prActicAL Electric cars: Technology of the future

prActicAL Fluid service for Daimler AG

XWorLD From the Equator to Tierra del Fuego

DiD you kNoW...? Panama hats and hydraulics

Ein kostenloser Abo­Service der HyDrAuLikprESSE steht

ihnen auf unserer internetseite zur Verfügung unter:

www.hansa-flex.com/kommunikation/

hydraulik presse/abo_service.html

Abbestellen des Abos per E-Mail an: ma@hansa-flex.com

Subscribe to the HyDrAuLikprESSE for free on our website:

www.hansa-flex.com/en/communication/

hydraulikpresse/subscription.html

To cancel your subscription, send an e-mail to: ma@hansa-flex.com

51


Anzeige/Advertisement

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine