10.02.2013 Aufrufe

Montag, den 12.11.2012 PRESSEMITTEILUNG KettenWulf ...

Montag, den 12.11.2012 PRESSEMITTEILUNG KettenWulf ...

Montag, den 12.11.2012 PRESSEMITTEILUNG KettenWulf ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

PRESSEMITTEILUNG

KettenWulf verzeichnet spannende Messetage auf der PTC Asia

Montag, den 12.11.2012

Das Unternehmen KettenWulf aus Eslohe blickt auf erfolgreiche Messetage in China zurück:

Zum siebten Mal in Folge nahm KettenWulfs chinesisches Tochterunternehmen Hangzhou

Wulf Chain Co., Ltd. (HWC) an der weltweit zweitgrößten Messe für Antriebs‐und

Fluidtechnik teil. Die PTC Asia hat für den chinesischen Binnenmarkt einen ähnlichen

Stellenwert wie die Hannover Messe Industrie (HMI) in Deutschland: „Hier muss man als

Unternehmen dieser Branche Präsenz zeigen, um sich vor allem bei Bestandkunden wieder

positiv in Erinnerung rufen zu können,“ so HWC‐Vertriebsleiter Stephan Rohe. Die große

Bedeutung der PTC Asia wirkte sich in diesem Jahr sogar so stark auf die Nachfrage nach

Messestandplätzen aus, dass für den Messeauftritt 2012 extra vier zusätzliche Hallen auf der

Messefläche Shanghai New International Expo Center errichtet wurden.

In diesem Jahr waren weniger Besucher als erwartet aus dem europäischen sowie indischen

und arabischen Raum vertreten. Dafür freute sich HWC aber besonders darüber, seine

Vertretungen sowie Kunden aus Indonesien und Malaysia auf seinem Messestand zu

begrüßen: „Unsere Kunden aus Südostasien haben die PTC Asia zum ersten Mal besucht.

Dies war eine gute Gelegenheit, intensiv mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Außerdem

zeigten wir ihnen nach der Messe unsere Produktionsstätte, damit sie wissen, wo wir unsere

Produkte für sie herstellen,“ so Rohe weiter.


Für den diesjährigen Messeauftritt entschied sich HWC für ein besonders nachhaltiges

Messedesign, so Stephan Rohe: „Unser 72 m² große Messestand zeichnete sich diesmal

durch hochwertige Aluminium‐Materialien und integrierte Verschraubungen aus, sodass der

Messestand problemlos eingelagert werden kann. Der Vorteil hierbei ist, dass wir ihn auch

für die nächsten drei Messeauftritte benutzen können.“ Innerhalb der Messestandgestaltung

wurde zudem KettenWulfs Corporate Design an mehreren Stellen in Szene gesetzt: Frische

Farben in grün und weiß sowie Tische in Form von Kettengelenken, auf denen die

Kettenmuster eindrucksvoll präsentiert werden konnten. Darüber hinaus verdeutlichten

Anwendungsbilder, in welchen Industrien und Ländern KettenWulf mit seinem

Produktportfolio vertreten ist.

Vorteilhaft sei laut Rohe in diesem Jahr zudem auch die Standlage des HWC‐

Messeauftritts gewesen: „Unser Messestand befand sich diesmal direkt am Eingang, sodass

viel mehr Besucher auf uns aufmerksam wurden als in den Jahren zuvor.“

Besonders gefreut hat sich KettenWulfs Tochterunternehmen auch über

nachbarschaftliche Unterstützung aus dem Sauerland: „Die Firma Veltins hat für unseren

Auftritt auf der PTC eine Ladung Bier bereitgestellt. Dieses schmackhafte Bier aus

Deutschland kam besonders bei unseren chinesischen Kunden sehr gut an,“ erinnert sich

Vertriebsleiter Rohe.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!