Interregionaler Konvent der Regionen in Judenburg 11. - RISE

interreg.rise.de

Interregionaler Konvent der Regionen in Judenburg 11. - RISE

Themennetzwerke der Wirtschaft

Teilraum Deggendorf / Plattling

Referent: Wolfgang Dorner

Methodik:

Experteninterviews (Bürgermeister, Verwaltung, Verbände)

Firmeninterviews

Fortschritte in den Partnerregionen (CH, A)

Statistische Analyse

SWOT – Analyse

Entwicklung von Handlungsempfehlungen

(Schwerpunktbildung)

Vorgehensmodell und Übertragbarkeit

Wesentliche Aussagen - Hinweise:

- Zuliefer-Vertriebsbeziehungen in der Region

- neg. Image der Region für Arbeitnehmer

- Verwaltungs- und Genehmigungsverfahren

- Duales Studium/berufsbegl. Studien

- Bayern Innovativ, OTTi, Bayern International unbekannt

- Finanzierung über Banken

- Image des Baustoffs Holz

- Konkurrenz durch Konzerne auf dem Personalmarkt

+ Grundstückspreise, Lohnkosten, motivierte Mitarbeiter

+ Donauachse/Donaustädte

+ Lage zu München und FJS/MUC

Wirtschaftliche Schwerpunkte im Teilraum:

Maschinenbau

Automotive

Mikroelektronik (Embedded und Optoelektronik!)

Nahrungsmittel und Ernährung (Landwirtschaft und Veredelung)

Spezialbau und Innenausbau und Holz

Kunststoffverarbeitung

Themen: Relevanz im Teilraum

Konsequenzen für sektorale Handlungsfehler:

Steigerung von Wertschöpfung und Beschäftigung nur noch im

Dienstleistungsbereich und

bedingt in der Produktion (Dienstleistung für die Produktion) zu erwarten.

26

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine