Flyer 2012 - Mitmachen Ehrensache

mitmachen.ehrensache.de

Flyer 2012 - Mitmachen Ehrensache

Aktionsbüro

Ludwigsburg

„Ohne ehrenamtliches Engagement würde es in unserer Gesellschaft

viel Stillstand geben. Man kann Ehrenamt gar nicht hoch genug

einschätzen. Daher ist die Aktion „Mitmachen Ehrensache“ eine tolle

Aktion, um Jugendlichen diese Bedeutung aufzuzeigen und ihnen

zugleich eine Möglichkeit zu bieten, sich für den guten Zweck zu engagieren. “

Tim Koch, Profibasketballer der Neckar Riesen

„Sich engagieren, sich für andere einbringen, Einsatz zeigen. Das

hört sich erst einmal nach Mühe und persönlicher Einschränkung an.

Aber durch anpacken, unterstützen und mitwirken, kann man ganz

neue persönliche Erfahrungen machen. Mit seinem Einsatz kann

man ungeahntes bewegen, kann Freude schenken und wird selbst

beschenkt.

Gegenseitiges Geben und Nehmen bringt alle voran. Deshalb hoffe

ich, Euch geht’s wie mir: Mitmachen ist Ehrensache.“

Konrad Seigfried, Erster Bürgermeister Stadt Ludwigsburg

www.mitmachen-ehrensache.de

www.facebook.com/mitmachen.ehrensache

Noch Fragen? Aktionsbüro Ludwigsburg,

Iris Exner-Kapffenstein, c/o Karlshöhe Ludwigsburg,

Gartenstraße 15, 71638 Ludwigsburg,

Telefon: 07141.2980800, Fax 07141.925631,

jugendberatung@karlshoehe.de

Aktionskonto Mitmachen Ehrensache Ludwigsburg

Karlshöhe Ludwigsburg, Kreissparkasse Ludwigsburg,

BLZ 60450050, Kontonummer 55,

Stichwort: Mitmachen Ehrensache

Mit freundlicher Unterstützung von:

Mitmachen

Ehrensache

ist eine Aktion

der Jugendbildung

im Jugendnetz

Baden-Württemberg

Jobben für einen i guten uten Zw Zweck!

5.12.2012

Aktionsbüro Ludwigsburg

KINDER- UND JUGENDHILFE


So machst du mit:

• Einverständnis der Schule einholen

• Arbeitsvereinbarung downloaden unter

www.mitmachen-ehrensache.de oder im Aktionsbüro anfordern

• Arbeitgeber suchen und Arbeitsvereinbarung ausfüllen.

Das Original geht an das Aktionsbüro,

1 Kopie bleibt beim Arbeitgeber,

1 Kopie geht an die Schule als Entschuldigung, gung,

1 Kopie ist für dich

• Jobben für einen guten Zweck am

Mitmachen Ehrensache-Aktionstag

Vielen Dank für dein Engagement! !

...ich freue mich

schon auf den

Aktionstag!

Es ist ein gutes

Gefühl, anderen

zu helfen!

Mit deinem Lohn hilfst du:

> Dem Afrikaprojekt der Städtepartnerschaft Ludwigsburg-

Montébiliard zur Anschaffung von Lernmaterial und Essen für

die Schüler der Berufsschule in Burkina Faso

> Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe Karlshöhe für

therapeutisches Reiten

> Der „BAS – Basketball Artists School“ in Namibia, Stipendien

für Schüler aus sehr armen Verhältnissen.

Für die Arbeitgeber:

Jugendliche arbeiten am Mitmachen Ehrensache-Aktionstag

bei Ihnen. Mit dem Lohn werden ausgewählte soziale Projekte

unterstützt.

Ablauf:

• Arbeitsvereinbarung gemeinsam mit dem Jugendlichen

ausfüllen. Empfohlener Betrag 5 e pro Stunde.

• Überweisung des vereinbarten Lohns innerhalb von 14 Tagen

auf das Aktionskonto (siehe Rückseite).

Mitmachen können Jugendliche ab der 7. Klasse. Laut Schulbesuchsordnung

(§4 Abs. 3, Nr. 6) können Schülerinnen

und Schüler für ehrenamtliches Engagement vom Unterricht

befreit werden.

• Die Jugendlichen sind versichert. Die Lohnsteuerabgabe und

Sozialversicherung entfällt. Die Lohnzahlungen können als

Betriebsausgabe verbucht werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!