FRANKENSTEIN, DRACULA UND WERWOLF H20 MACH'S ...

gymnasium.am.steinwald.de

FRANKENSTEIN, DRACULA UND WERWOLF H20 MACH'S ...

einige Fragen gestellt und von Herrn Kessler beantwortet.

Nach der zweiten Stunde verabschiedete sich der

Minister jedoch, weil er noch weitere Termine wahrnehmen

musste.

Am Abend desselben Tages fand der Schulneujahrsempfang

in der Aula unserer Schule statt, zu der alle

Schülerinnen und Schüler, die am Projekt teilgenommen

hatten, eingeladen waren. Frau Weiskircher-Hemmer

lobte nochmals unsere Arbeit und unser Engagement

und überreichte den anwesenden Teilnehmern jeweils

ein Buchgeschenk.

In den folgenden Wochen beschäftigte uns die Frage,

was wir mit unserem Preisgeld anfangen wollten. Wir

beschlossen, den größten Teil für einen guten Zweck zu

spenden: Am 12. Dezember 2011 überreichten wir den

Sprechern der Elterninitiative krebskranker Kinder, Frau

Schmitt und Familie Gräser, einen Scheck in Höhe von

250 Euro. Von den restlichen 100 Euro hatten wir uns einige

Tage zuvor eine große Ladung Pizzen in die Schule

bestellt, die wir mit großem Genuss gegessen haben.

Björn Süsser

05

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine