Einladung

gruene.hessen.de

Einladung

Einladung zum Empfang

anlässlich dEs intErnationalEn frauEntags 2012

Montag, 5. März 2012, 18.30 bis 21.00 Uhr

iM hessischen Landtag, raUM 118 s

www.gruene-hessen.de


Einladung zum Empfang

anlässlich dEs intErnationalEn frauEntags 2012

Liebe Frauen,

Geschlechtergerechtigkeit ist wesentlicher Bestandteil

einer demokratischen Gesellschaft. Dabei

bedeutet für uns Grüne Geschlechtergerechtigkeit

nicht Gleichmacherei, sondern Stärkung der Potenziale

jeder und jedes Einzelnen, Unterstützung bei

spezifischen Problemlösungen und Akzeptanz der

unterschiedlichen Lebensentwürfe.

Geschlechtergerechtigkeit entsteht aber nicht von selbst. Dazu gehört

ein politischer Gestaltungs- und auch Durchsetzungswille. Und

auch wenn in den letzten hundert Jahren viel erreicht wurde – von

einer geschlechtergerechten Gesellschaft kann auch im 21. Jahrhundert

noch keine Rede sein.

Unser erklärtes Ziel ist, dass Individuen nicht nur formale, sondern

tatsächliche Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten haben, ihren

Lebensentwurf zu gestalten. Wie erreichen wir das? Welche Strategien

sind heute nötig? Diese Fragen wollen wir mit Ihnen und Euch

anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages diskutieren.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Professor Dr. Uta Meier-Gräwe,

Mitglied der Sachverständigenkommission zum Ersten Gleichstellungsbericht

der Bundesregierung „Neue Wege – gleiche Chancen

– Gleichstellung von Frauen und Männern im Lebensverlauf“ mit

uns die Leitidee einer nachhaltigen Politik für Geschlechtergerechtigkeit,

die „Lebensverlaufsperspektive“, diskutieren wird.

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen!

Kordula Schulz-Asche

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Frauenpolitische Sprecherin

www.gruene-hessen.de


Programm

18.30 - 19.00 Uhr

Willkommensimbiss

19.00 - 19.15 Uhr

geschlechtergerechtigkeit – Typisch grÜN!

Begrüßung:

Kordula Schulz-Asche

Sprecherin für Frauenpolitik

19.15 - 19.40 Uhr

Thesen zum Ersten gleichstellungsbericht - Die „Lebensverlaufsperspektive“

Frau Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe

Mitglied der Sachverständigenkommission zum Ersten Gleichstellungsbericht

der Bundesregierung

19:40 - 20:30 Uhr

Diskussion

Moderation:

Kordula Schulz-Asche

20:30 - 21:00 Uhr

gemütlicher ausklang

anmEldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis

spätestens 27. Februar 2012:

Alexander Wosnitza

Per E-Mail: a.wosnitza@ltg.hessen.de

per Telefon: 0611 / 350 585

oder per Fax: 0611 / 350 600

Die Teilnahme ist kostenlos. Sollten Sie

besondere Unterstützung benötigen, dann

setzen Sie sich bitte diesbezüglich mit uns

in Verbindung.

WEgbEschrEibung

Hessischer Landtag, Eingang Kavalierhaus

Raum 118 S

Schlossplatz 1-3, 65183 Wiesbaden

Ab Bahnhof:

Fußweg zum Landtag über Bahnhofstraße

und Marktstraße, ca. 15-20 Minuten.

www.gruene-hessen.de

KontaKt

Bettina Schreiber

Referentin: Gesundheit, Soziales, Frauen,

Kinder, Jugend und Behindertenpolitik

Tel.: 0611 / 350 587

b.schreiber@ltg.hessen.de

oder

Alexander Wosnitza

E-Mail: a.wosnitza@ltg.hessen.de

Tel.: 0611 / 350 585

Oder mit den Buslinien 4, 12, 14, 27 -

Haltestelle Dernsches Gelände.

Anreise mit dem PKW:

Parkmöglichkeiten in den Innenstadt-Parkhäusern.

Besonders nah und barrierefrei ist

das „Parkhaus Markt“.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine