Was ist Baumkuchen? - bei den Harzer Highlights

harzer.highlights.de

Was ist Baumkuchen? - bei den Harzer Highlights

Was ist Baumkuchen?

… das und viel mehr erfahren Sie im

BAUMKUCHENHAUS NR.1

und seiner einzigartigen

Ausstellung vom Baumkuchen

Mo. bis Sa. 10–18 Uhr

So. und Feiertag 12–18 Uhr

Schaubacken (Eintritt frei):

Mo. bis Sa. 14–16 Uhr

Sporadische Gruppenanmeldungen sind möglich!

100 Sitzplätze - behindertengerecht

Bus- & Pkw-Parkplätze, Kinderspielplatz

Anbindung Harzautobahn (B6n)

HARZER BAUMKUCHEN FRIEDRICH

Wernigerode, Neustadter Ring 17

Tel.: 0 39 43/63 26 83, Fax: 63 26 83

www.harzer-baumkuchen-friedrich.de

E-Mail: harzer-baumkuchen@gmx.net


Harzlich willkommen

Höhepunkte auf und um den Brocken

Der Harz zieht Besucher magisch an – mit einzigartigen

Landschaften und kleinen Naturparadiesen, mit steilen

Schluchten und atemberaubenden Aussichten.

Er ist Anziehungspunkt für Hexen und Teufel, für große

und kleine Menschen.

Harzer Highlights – wir sind dreizehn der größten

Attraktionen, eingebettet in ein wunderschönes

Gebirge und seine Kult(ur)stätten.

Besucher jeden Alters können bei uns Vieles erleben

und entdecken:

● Wundervolle Natur in einzigartiger Landschaft

● Wissens- und Sehenswertes, Interessantes und

Amüsantes, Spannendes und Entspannendes

● Attraktionen hoch am Himmel, fest auf dem Boden,

spritzig zu Wasser und tief unter der Erde

● Action in rasantem Tempo, mit viel Dampf oder

an frischer Luft

● Touren für Individuelle und Gruppendynamische

Der Harz ist reich gesegnet mit verschiedenen

Attraktionen. Wir nehmen Sie mit auf die Reise und

zeigen Ihnen die Schönsten!

Auf unserer Karte links finden Sie alle Harzer Highlights

und einige attraktive Orte im Harz.

Ein kleiner Tipp: Stellen Sie sich doch gleich Ihre

persönliche Tour zusammen und auf geht‘s mit

viel Vergnügen.

Ihre Harzer Highlights


Rübeländer Tropfsteinhöhlen

Baumanns- & Hermannshöhle

Der kleine Höhlenort Rübeland als Ortsteil der

Stadt Oberharz am Brocken, ist direkt am Harzer-

Hexen-Stieg gelegen. Er erlangte mit seinen einzigartigen

Tropfsteinhöh len weit über die Grenzen

Europas hinaus Bekanntheit.

Die Baumannshöhle, älteste und bekannteste Schauhöhle

Deutschlands, verzaubert mit ihrer Vielzahl an

Stalagmiten und Stalaktiten, aber auch vor allem mit

der einzigartigen unterirdischen Naturbühne.

Ein reizvolles Pendant zur Baumannshöhle bietet

die Hermannshöhle, als Paradebeispiel für die

Entwicklung einer Flusshöhle mit ihrer Kristallkammer

und den seltenen Grottenolmen.

Die Tropfsteinhöhlen liegen nur ca. 500 m getrennt

voneinander und sind täglich in Rundgängen zu

besichtigen.

Mystische Höhlenwelten …

Täglich geführte Rundgänge

(November bis Mai ist jeweils nur eine Höhle geöffnet)

• Höhlenfestspiele (Theateraufführungen)

im Goethesaal

• Konzerte, Veranstaltungen

• Erlebnisführungen für Schul- und

Kindergartengruppen

• Firmenevents mit Catering

• Hochzeiten vor traumhafter

Naturkulisse

• Kindergeburtstage

Rübeländer Tropfsteinhöhlen

Blankenburger Straße 35 · 38889 Rübeland

Tel: 03 94 54 / 4 91 32 · Fax: 5 34 75

E-Mail: info@harzer-hoehlen.de

www.harzer-hoehlen.de

Rundkurs

1


Der Brockenwirt

Das Höchste im Norden

Vom höchstgelegenen Gipfel in Norddeutschland, dem

sagenumwobenen Brocken (1142 m) haben Sie bei

guter Sicht einen einzigartigen Blick auf

den Harz und weit darüber hinaus.

„Das Höchste im Nordenist

inzwischen zu einem geflügelten

Wort für den Brockenwirt

und den Brocken

geworden.

Das „Brockenhotel“ mit dem

Goethesaal und touris tischer

Aussichtsplattform ist das einzige

Hotel im Zentrum Nationalpark Harz.

Brockenhotel

Brockenplateau · 38879 Schierke

Tel: 03 94 55 / 1 20 · Fax: 1 21 00

E-Mail: info@brockenhotel.de

www.brockenhotel.de

Rundkurs

2


Kräuterpark Altenau

Erleben und genießen Sie den weltweit größten Kräuterpark!

Wandeln und wandern …

Sie auf den gut befestigten, leicht begehbaren Pfaden

unseres Kräuterparks und erkunden Sie die Vielfalt

heimischer und exotischer Kräuter & Gewürze.

Pflanzenschule

Anhand der sogenannten Pflanzenschulen haben wir

die unzähligen Sorten von Salbei, Lavendel, Melisse,

Minze, Thymian und Ysop liebevoll angeordnet.

April bis Oktober großer Pflanzenverkauf!

Ganz schön exotisch …

Wie sieht die Indianernessel aus? Gehen Sie auf die

Suche nach den Exoten in unserem Kräuterpark; es

sind wahre Raritäten, die Sie nur selten zu sehen

bekommen. Es lohnt sich.

Gewürzgalerie

Entdecken Sie über 500 selbst hergestellte Gewürzmischungen

aus China, Malaysia, Indien, Arabien,

Afrika, Nord-, Süd- und Mittelamerika sowie Europa.

Weiterhin finden Sie gesunde Heilkräuter und Teemischungen,

Räucherwerk, Harze und Gummen,

Anregungen für die Naturkosmetik, Honig, selbst

hergestellte Gewürzöle und -essige sowie eigene

Kräuter-Liköre. Unsere Probierstube lädt Sie ein!

Exotisches & Würziges

Unsere Galerie mit 1.500 Gewürzen und Kräutern verströmt

einen würzigaromatischen Duft. Wir präsentieren

Ihnen Kräuter & Gewürzemischungen aus aller Welt mit

ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Gewürzpagode

Hier werden die spannende Geschichte

der Ge würze sowie alle Gewürze der

Welt im Rundgang präsentiert.

Der Kräuterpark ist täglich

von 10 bis 18 Uhr geöffnet!

Kräuterpark Altenau

Schultal 11 · 38707 Altenau

Tel: 0 53 28 / 91 16 84 · Fax: 91 16 85

E-Mail: info@kraeuterpark-altenau.de

www.kraeuterpark-altenau.de

Rundkurs

3


Kristall-Therme Altenau

Heißer Brocken

Zeit für Gefühle –

Erholung für Körper, Geist und Seele genießen.

Das sauerstoffreiche Harzer Klima lässt sich hervorragend

mit der heilenden und vitalisierenden Wirkung eines

Thermen- und Saunabesuchs in der Kristall-Therme in

Altenau kombinieren. Das Thermal-Solewasser mit Wassertemperaturen

von 33 bis 36 °C und einem Solegehalt

von 1,5 bis 12 % ist besonders gesundheitsfördernd.

Urlaub wie am Toten Meer bietet der Schwefel-Hexenzuber

im Freibereich mit 12 %-igem Thermal-Solewasser.

Es ist auch ein Genuss, sich im Außenbecken bei wohligwarmen

Wassertemperaturen an 364 Tagen im Jahr

treiben zu lassen.

In der großzügigen Saunawelt mit 3 Innen- und 2 Außen-

Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen und Düften

kommt man so richtig ins Schwitzen. Täglich werden

mehrere verschiedene Saunaaufgüsse vom Kristall-Team

zelebriert. Ebenso verfügen wir über einen Dampfstollen

mit drei Räumen mit ansteigenden Temperaturen von

49 bis 51 °C und sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Der Massagebereich bietet Ihnen ein umfangreiches

Verwöhnangebot und im Thermen-Restaurant können

Sie ausgezeichnet Schlemmen und Genießen.

Quelle des Wohlgefühls

Tägliche Wassergymnastik und die monatlich wechselnden

Events, z.B. Saunafeste, Romantisches Vollmondschwimmen

und vieles mehr bieten Abwechslung und

Unterhaltung – frei nach unserem Motto „Für unsere

Gäste nur das Beste“ –

Jeder Besuch bei uns ist ein kleiner

Extra-Urlaub.

• Bademantel & Handtuchverleih

• Parkplätze kostenlos

• Reisemobil-Stellplätze

So. bis Do. 9.00–22.00 Uhr

Fr. und Sa. 9.00–23.00 Uhr

Kristall Saunatherme

„Heißer Brocken“

Karl-Reinecke-Weg 35 · 38707 Altenau

Tel: 0 53 28 / 91 15 70 · Fax: 9 11 57 33

E-Mail: info@kristalltherme-altenau.de

www.kristalltherme-altenau.de

Rundkurs

4


Okersee-Schiffahrt

Die höchste im Norden!

Dichte Bergwälder, bizarre Felsschluchten,

geheimnisvolle Höhlen, rauschende Wasserfälle

und inmitten dieser imposanten Naturkulisse ein

Schiff …

Erholen Sie sich in der entspannenden Atmosphäre

der imposanten Berg- und Seenlandschaft,

geniessen Sie die frische Harzer Brise, lassen Sie

sich von den zahlreichen Panoramablicken

inspirieren oder erleben Sie Action und Fun bei

tollen Veranstaltungen der Okersee Schiffahrt

auf Ihrem Schiff MS „Aquamarin“.

Unsere leistungsfähige und preiswerte Gastronomie

bietet Ihnen eine große Auswahl an

kalten und warmen Gaumenfreuden in unserem

Bordrestaurant „Nautico“.

Freundliche Stewardessen betreuen Sie während

der gesamten Reise durch die schöne Harzer

Landschaft und lassen Ihren Aufenthalt auf

unserem Schiff zu einem angenehmen,

erholsamen und entspannten Erlebnis werden.

Die Oberharzer Gebirgsmarine

Ihr Kapitän M. J. Römermann & Crew freuen sich

schon jetzt auf Ihren Besuch.

Und wenn Sie am schönen Okersee übernachten

möchten, empfehlen wir Ihnen das Sporthotel

Schulenberg. Hier finden Sie Entspannung,

Unterhaltung, Sport und Abwechslung

verbunden mit gepflegter

Gastlichkeit und moderner

Ausstattung.

Okersee-Schiffahrt GmbH

Unter den Birken 6 · 38707 Schulenberg

Tel: 0 53 29 / 8 11 · Fax: 69 00 05

E-Mail: info@okersee.de

www.okersee.de

Rundkurs

5


Weltkulturerbe Rammelsberg

Über 1000 Jahre Bergbau

Aufgrund seiner Substanz aus allen Betriebsphasen

steht das Erzbergwerk Rammelsberg zusammen

mit der Altstadt Goslar seit 1992 auf der Liste des

UNESCO-Weltkulturerbes und wurde in 2010 ergänzt

um die Oberharzer Wasserwirtschaft.

Der Rammelsberg ist damit gleichrangig mit so

bedeutenden Kulturgütern der Menschheit wie den

Pyramiden von Gizeh, der Chinesischen Mauer und

der Lagune von Venedig.

Einzigartiges über und unter Tage

Über 1000 Jahre wurde am Rammelsberg Bergbau

betrieben. Archäologische Funde weisen darauf hin,

dass hier schon vor 3000 Jahren Erz gewonnen wurde.

Museum

Das Museum in den Übertageanlagen des ehemaligen

Erzbergwerks zählt zu den größten musealen

Einrichtungen Norddeutschlands.

Besucherbergwerk

Der Roeder-Stollen: Geheimnisvolle Untertagewelt.

Zu Fuß durch ein 200 Jahre altes Stollensystem, vorbei

an gewaltigen Wasserrädern, den vorindustriellen

Antriebsmotoren für Wasserpumpen und

Erzförderung.

Tiefe erfahren …

Maschinen in Bewegung

Die Tagesförderstrecke: Mit der Grubenbahn vor Ort.

Wandlung der Erze

Die Aufbereitungsanlage: Faszination auf allen Ebenen.

Abenteuer Mittelalter

Der Rathstiefste Stollen: Farbenprächtige

Zauberwelt. Der Stollen ist eine der

ältesten erhaltenen, untertägigen

Anlagen Deutschlands.

Täglich geöffnet 9–18 Uhr

(außer 24. und 31. 12.)

Weltkulturerbe Rammelsberg

Museum & Besucherbergwerk

Bergtal 19 · 38640 Goslar

Tel: 0 53 21 / 75 00 · Fax: 75 01 30

E-Mail: Info@rammelsberg.de

www.rammelsberg.de

Rundkurs

6


Harzer

Schmalspurbahnen

Mit Nostalgie durch den Harz

In der einmaligen Naturlandschaft des Harzes sind

die Schmalspurbahnen mit ihrem einzigartigen

Streckennetz mit einer Länge von 140 km fest

eingebettet. Das rhythmische Rattern, Dampfen,

Pfeifen und Zischen von den Lokomotiven gehört

zum Harz genauso wie die Wandergruppen mit

ihren Rucksäcken und Wanderstöcken.

Steigen Sie ein und entdecken Sie den Harz: Hinauf

zum Brocken, dem höchsten Gipfel Norddeutschlands.

Die Fahrt hierher bietet Ihnen ein überwältigendes

Panorama des Nationalparks Harz. Bei klarer Bergluft

am Brocken lässt sich ein phantastischer Ausblick ins

weite Land genießen. Durch das romantische Selketal

bis in die Weltkulturerbestadt Quedlinburg. In teilweise

abenteuerlichen Trassenführungen windet sich

die Bahn in engen Bögen durch eine ursprüngliche

Landschaft. Entlang der Harzquerbahn von Wernigerode

bis nach Nordhausen. Auf allen 140 Streckenkilometern

führen die Gleise im munteren Wechselspiel

vorbei an allen Schönheiten des Harzes.

Die Größte unter den Kleinen

Sie möchten mehr Informationen zu der „Faszination

Dampf“? Fordern Sie unser Prospektmaterial an!

Sie können sich aus der Vielzahl unserer

angebotenen Leistungen Ihr eigenes

Erlebnispaket zusammenstellen.

Lassen Sie sich von unseren

freund lichen Mitarbeitern

im Kundenservice dazu

beraten!

Harzer Schmalspurbahnen GmbH

Friedrichstraße 151 · 38855 Wernigerode

Tel: 0 39 43 / 55 80 · Fax: 55 81 48

E-Mail: info@hsb-wr.de

www.hsb-wr.de

Rundkurs

7


Hasseröder Freizeitwelt

Spaß und Erholung am Fusse des Brockens in Wernigerode

Direkt am Waldrand von Wernigerode, der Bunten

Stadt am Harz, im Ortsteil Hasserode befindet sich eine

der modernsten Freizeit- und Ferienanlagen im Harz.

Im Brockenbad im Harzer Stil scheint immer die

Sonne, und es ist das ganze Jahr sommerlich warm.

Lassen Sie sich sanft vom Wasser massieren oder im

Strömungskanal treiben. Ihre Kinder und Sie werden

von der über 100 m langen Superrutsche „MagicEye“

begeistert sein. Für die Kleinen steht ein separater

Wasserspielbereich mit verschiedensten Wasserspielen

und der Regenbogenrutsche zur Verfügung.

Sie suchen für sich Ruhe und Wohlbefinden? Auf Sie

warten ein anspruchsvoller Wellnessbereich mit mehreren

Saunen, Dampfbad, Außenpool, Solarium und

verschiedene Anwendungen für Ihr Wohlbefinden.

Zahlreiche andere Aktivitäten wie Bowling und Kegeln

auf 8 Bahnen, Billard, Dart und Computer-Action-

Games finden Sie in der „Spielhöhle“ der Anlage.

4 Bowlingbahnen lassen sich über Bumper für die

Kleinen so einstellen, dass sie Spass haben.

Ein weiteres Highlight ist eine über 600 m² große

Indoor-Kinder-Spielwelt mit den verschiedensten

Attraktionen.

Zahlreiche gastronomische Einrichtungen, alles völlig

unabhängig vom Wetter, treffen bestimmt Ihren

Geschmack und sorgen vor Ort für Ihr

leibliches Wohl.

Brockenbad, Saunalandschaft,

Indoorspielwelt und

Bowlingzentrum sind täglich

geöffnet.

Hasseröder Freizeitwelt · Nesseltal 11

38855 Wernigerode (OT Hasserode)

Tel: 0 39 43 / 5 57 00 · Fax: 55 70 99

E-Mail: info@hasseroeder-freizeitwelt.de

www.hasseroeder-freizeitwelt.de

Rundkurs

8


BESUCHEN SIE EINE

DER MODERNSTEN

BRAUEREIEN EUROPAS!

GRÜSSE AUS DER HASSERÖDER BRAUEREI

Erleben Sie hautnah, wie aus Wasser, Gerstenmalz und Hopfen

unser erfrischend echtes Hasseröder entsteht. Ganz egal ob mit

Freunden, Ihrem Team oder Ihrem ganzen Verein, besuchen Sie

die hochmoderne Hasseröder Brauerei in Wernigerode mit bis zu

40 Personen (Mindestalter: 18 Jahre). Wir freuen uns auf Sie!

BRAUEREIFÜHRUNGEN

Mo.–Fr. mehrmals täglich, 12,90 Euro p.P.

Sa. auf Anfrage (Apr.–Okt.)

Telefon: 0 39 43/936-219

E-Mail: Besichtigung@hasseroeder.de

Anmeldung unbedingt erforderlich.

HASSERÖDER BRAUEREI

Auerhahnring 1, 38855 Wernigerode

www.hasseroeder.de

FAN-SHOP

Der Hasseröder Shop ist

nach den Führungen

geöffnet.

Sehenswertes entdecken – Kultur erleben – Aktiv erholen – Gastlichkeit

genießen, das alles bietet Blankenburg (Harz). Die barocken

Schlösser und Gärten, die historische Altstadt, Deutschlands einziges

Herbergsmuseum und das Kloster Michaelstein begeistern die

kulturinteressierten Gäste. Die Burg & Festung Regenstein mit dem

Adler- und Falkenhof, die Glasmanufaktur im Ortsteil Derenburg und

der Kletterwald am Fuß der sagenumwobenen Teufelsmauer gehören

zu den bevorzugten Familien-Ausflugszielen im Harz. Eine Vielzahl

thematischer Wanderwege und idyllische Waldpfade führen zu den

beliebten Stempelstellen der Harzer Wandernadel rings um die Stadt.

Gesundheitsorientierte Gäste werden in der modernen Teufelsbad

Fachklinik und in Wellness-Einrichtungen hervorragend betreut. Für

Erfrischung sorgen das Freibad im Ortsteil Derenburg und das 2010

eröffnete biologische Freibad „Am Thie“ in Blankenburg (Harz).

Tourist- und Kurinformation

Blankenburg (Harz)

i

Heilbad mit historischer Faszination

Barocke Schlossgärten Blankenburg (Harz)

Tel: 0 39 44 / 28 98 • Fax: 6 31 02

38889 Blankenburg (Harz) • Markt 3

E-Mail: touristinfo@blankenburg.de

www.blankenburg.de


Seilbahnen Thale

Ihre Erlebniswelt

Zwischen Hexentanzplatz, Bodetal und Roßtrappe

liegt ein Tal voller Abenteuer, Abwechslung und

Leben – die Seilbahnen Thale Erlebniswelt.

Hier können große und kleine Naturfreunde

den Spaß auf die Spitze treiben.

Hexen empfehlen unsere weithin bekannte Kabinenbahn

zum Hexentanzplatz. Mit ihr schweben Sie

über das sagenhafte Bodetal, das Goethe als „das

gewaltigste Felsental nördlich der Alpen“ beschrieb.

Ab Oktober 2011 starten gewaltige Baumaßnahmen,

um Sie im Frühjahr 2012 in unserer niegelnagelneuen

Seilbahn mit 6er-Kabinen zu empfangen.

Auf dem berühmten Hexentanzplatz erwarten Sie das

Bergtheater, der Tierpark und der Harzbob – ein Rodelvergnügen

zu jeder Jahreszeit (siehe Rundkurs 9a).

Zurück im Bodetal erleben Sie mindestens zwanzig

Mal Spaß in unseren Funparks: Fliegen, hüpfen, toben

und tollen – draußen oder sogar drinnen im kostenfreien

Tollhaus. Beim Minigolf schieben Sie eine eher

ruhige Kugel. Und wenn sich der kleine und große

Appetit ankündigen, brutzeln unsere Expertinnen im

Hexenkessel Deftiges und Leckeres.

Wo im Harz der Teufel los ist

Wer Sagenhaftes sucht, gondelt im Zweiersessel über

die Baumwipfel zur Roßtrappe. Direkt an der Bergstation

erfahren Sie alles über die Sage vom wilden Bodo.

Mit einem kleinen Fußmarsch über den breiten Rücken

des Felsens Roßtrappe gelangen Sie zur Spitze!

So ist auch die Aussicht von dort: weit über

das Harzer Land, tief in den Bodekessel

und durch Deutschlands „Grand

Canyon“. Nach einer gemüt-

lichen Talfahrt tauchen Sie

wieder ein in die Seilbahnen

Thale Erlebniswelt.

Neubau der Kabinenbahn

Hexentanzplatz im Winter

2011/2012!

Seilbahnen Thale Erlebniswelt · 06502 Thale

Tel: 0 39 47 / 25 00 · Fax: 26 45

E-Mail: info@seilbahnen-thale.de

www.seilbahnen-thale.de

Rundkurs

9


Harzbob Hexentanzplatz

Schneller als Hexenbesen

Seit einigen Jahren verstauben die Hexenbesen im

Bodetal in Thale. Frieda, Gondolina und Agrona sausen

lieber mit unserem Harzbob ins Tal.

Vorbei an Bäumen hinab ins Tal, mit flatternden

Gewändern und ihrem weithin hörbaren Hexenschreien

geben sie kund:

Das macht viel mehr Spaß, als auf einem knorrigen Ast

durch die Luft zu schweben.

Nur manchmal ziehen sie sich zurück und schmollen –

wenn Menschen es ihnen gleichtun.

Dann gehört der Harzbob den Rodelgästen!

Allein oder mit Hintermann bummeln oder flitzen die

Rodler bergab und wie von Zauberhand gehts gleich

wieder bergauf.

Jauchzen erlaubt!

Wo im Harz der Teufel los ist

Wer beweisen will, wie schnell er flog, braucht außerdem

keinen faulen Zauber:

Bitte lächeln, denn es wird alles festgehalten – ganz ohne

Tricks und doppelten Boden.

SPASS UND ACTION:

Tempo: bis 40 km/h

Länge: 1000 m

Steilkurven: 9

Sprünge: 4

Harzbob Hexentanzplatz

Hexentanzplatz · 06502 Thale

Tel: 0 39 47 / 94 93 22 · Fax: 26 45

E-Mail: info@seilbahnen-thale.de

www.seilbahnen-thale.de

Rundkurs

9a


Hexentanzplatz Thale

Harzer Bergtheater Thale Tierpark Hexentanzplatz

Das Harzer Bergtheater Thale ist eines der ältesten

und schönsten Naturtheater Deutschlands.

Gegründet wurde es im Jahre 1903 von Dr. Ernst

Wachler. Für ihn verwirklichte sich damit ein Traum, im

Harz eine Bühne nach dem griechischen Vorbild der

Amphitheater zu schaffen.

Während der Sommermonate von Mai bis September

erwartet die „Grüne Bühne“ am Hexentanzplatz tausende

von Gästen.

Das Harzer Bergtheater hat eines der umfangreichsten

Spielangebote vergleichbarer Theater in Deutschland.

Oper, Operette, Musical oder Schauspiel sind ebenso

während der Sommerfest spiele zu erleben, wie

Kindertheater und ein großes Angebot von Sonderkonzerten.

Auf 1300 Sitzplätzen bietet sich ein ausgezeichneter

Blick auf die Bühnenschauplätze, sowie weit ins

Harzvorland.

Tickets Online und Informationen zum Spielplan

erhalten Sie auch über das Internet.

Unweit des Bergtheaters streifen Wölfe, Bären und

Luchse durch die Harzwälder, kann man Hirsche,

Waschbären und Greifvögel beobachten.

Insgesamt gibt es mehr als 60 heimische Tierarten im

Tierpark Hexentanzplatz. Vor oder nach einer

Theatervorstellung kann man sie bei

einem entspannten Rundgang

unter uralten Buchen und Eichen

im Tierpark Hexentanzplatz

erleben.

Ein Besuch lohnt zu jeder

Jahreszeit!

Hexentanzplatz Thale GmbH

Hexentanzplatz · 06502 Thale

Tel: 0 39 47 / 23 24 · Fax: 94 90 01

www.tierpark-thale.de

www.harzer-bergtheater.de

Rundkurs

10


Meisdorf

Willkommen auf dem

Golfplatz Schloss Meisdorf

Ein fairer Sport für alle

Der van der valk Golfplatz Schloss Meisdorf ist einer der

schönsten Golfplätze in Sachsen-Anhalt.

Eingebettet in den Na tur park Selketal lässt die 18-Loch

Golfanlage für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

keine Wünsche offen.

Golfeinsteiger-Angebot zum Schnupperpreis möglich.

Interessant angelegte Bahnen für Anfänger und Könner,

ein 6-Loch öffentlicher Kurzplatz, Driving Range und

der Ausrüstungsverleih sowie die Meisdorfer Golfschule

haben eine guten Ruf.

Der Golfplatz ist dem Viersterne-Parkhotel „Schloss

Meisdorf“ und dem

Schlosshotel „Grosser

Gasthof“ in Ballenstedt

an gegliedert, die für

eine stilvolle Un terbringung

im fürstlichen

Am biente sorgen.

Info über:

Parkhotel Schloß Meisdorf

Allee 5 · 06463 Meisdorf

Tel: 03 47 43 / 9 80 · Fax: 98 22

www.vandervalk.de

www.golfclub-schloss-meisdorf.com

Burg

Falkenstein/Harz

Museum – Veranstaltungen – Falkenhof

Die Burg Falkenstein, im 12. Jh. gegründet, gehört zu

den schönsten und besterhaltenen Anlagen im Harz.

Nach wechselvoller Geschichte öffnete 1946 ein

Museum in der Burg. Heute gehören der Rittersaal,

die Burgkapelle oder die Küche zu

den schönsten Ausstellungsräumen.

In den Königszimmern

besteht ganzjährig die Möglichkeit

der standesamtlichen

Trauung.

Der Legende nach soll

Eike von Repgow den

„Sachsenspiegel“ auf der

Burg verfasst haben.

Eine Ausstellung ist diesem

Rechtsbuch gewidmet.

Im Zeichen des Mittelalters stehen

die museumspädagogischen Angebote.

Daneben lockt der Falkenstein

mit Veranstaltungen: u. a. mit

dem Himmelfahrtspektakel,

Minneturnier (25. 6. 11),

Burgfest (1. Wochenende

im Oktober).

Von März bis Oktober zeigt

der Falkenhof Greifvögel

im freien Flug.

April – Oktober: täglich geöffnet

Nov. – März: Mo und 24. 12. geschl.

Museum Burg Falkenstein

Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt

OT Pansfelde, 06543 Falkenstein/Harz

Tel: 03 47 43 / 53 55 90 · Fax: 5 35 59 20

E-Mail: falkenstein@dome-schloesser.de

www.burg-falkenstein.de

www.dome-schloesser.de


Sommerrodelbahn und

Hochseilgarten Wippra

für jung und alt im Südharz

Der Kletterwald mit Mutsprung aus 15 m und der

längsten Seilrutsche Sachsen-Anhalts!

Der Hochseilgarten erstreckt sich direkt neben dem

Kletterfelsen und der Sommerrodelbahn. Hier kann

man sich, nach sachkundiger Einweisung, wie Tarzan

von Baum zu Baum schwingen oder über Hängebrücken

und Seile hangeln. Am Ende kann jeder

selbst entscheiden, ob er todesmutig den Sprung im

freien Fall aus 15 m vom Kletterfelsen riskiert. Oder

auf der längsten Seilrutsche Sachsen-Anhalts, sage

und schreibe 160 m lang, ins Tal fahren will.

Natürlich können Amateure und auch Profis den

Kletterfelsen erklimmen. Nach Anmeldung stehen

erfahrene Lehrer zu Verfügung.

Für Besucher finden Schauklettern, Wettkämpfe,

Events und viele andere Aktionen statt.

Spiel – Spaß – Sport – Nervenkitzel

Unsere Rodelbahn ist über 1000 m lang. Außerdem

finden Sie bei uns noch den Nautic Jet (Wasserrutsche),

einen großen Spielplatz, eine Kleintiergehege,

ein Barfuß-Wanderpfad, eine Trampolinanlage, ein

Kinderkarussell, ein Minibagger und ….

Unsere Gastronomie, mit hausgebackenem

Kuchen u. Eis aus eigener Herstellung,

verwöhnt Sie auf unserer großen

Sonnenterrasse.

Wir veranstalten Nachtrodeln

(n. A.) und Kindergeburtstage.

Sondertarife für

Schulklassen und Gruppen!

1. März – 31. Oktober,

täglich 10–18 Uhr geöffnet,

im Winter eingeschränkt

Sommerrodelbahn

Am Wolfstal · 06543 Wippra

Tel: 03 47 75 / 2 01 60

E-Mail: rodelbahn@wippra-harz.de

www.wippra-harz.de

Rundkurs

11


Berg- und Rosenstadt

Sangerhausen

Europa-Rosarium Sangerhausen Schaubergwerk „Röhrigschacht“ Wettelrode

Besuchen Sie die größte Rosensammlung der Welt in

der mehr als 1000jährigen Berg- und Rosenstadt

Sangerhausen!

Von Frühjahr bis in den späten Herbst kann das Europa-

Rosarium besichtigt werden. Auf einer Fläche von

12,5 ha blühen und duften Rosen in mehr als 8.300

Rosensorten und -arten. 300 verschiedene seltene

Baum- und Straucharten bilden eine imposante Kulisse

für das einzigartige Blütenmeer.

Mehr als 800 Jahre Kupferbergbautradition lassen sich

im Schaubergwerk und Bergbaumuseum Röhrigschacht

erkunden. Nur hier kann man mit einer originalen

Schachtförderanlage 283 m tief in den Schacht

einfahren, und sich dann per Grubenbahn über 1000 m

in ein Abbaufeld des 19. Jh. begeben.

Besonders günstig sind die Kombitickets für beide

Harzer Highlights!

Europa-Rosarium:

Täglich geöffnet ab 2. Wochenende im April bis 31. Oktober

Ganzjährig zugänglich

Schaubergwerk Röhrigschacht:

Ganzjährig geöffnet

9.30 bis 17.00 Uhr

Mittwoch bis Sonntag

(Juni – August auch Dienstag)

Rosenstadt Sangerhausen GmbH

Tourist-Information

Markt 18 · 06526 Sangerhausen

Tel: 0 34 64 / 1 94 33 · Fax: 51 53 36

E-Mail: info@sangerhausen-tourist.de

www.sangerhausen-tourist.de

Rundkurs

12


EHRLICH. EIGEN.

ECHTER NORDHÄUSER.

Ein echter

Nordhäuser

hat eine klare

Haltung.

T

rends kommen

und gehen. Das

liegt in der Natur der

Dinge. Wichtig ist,

dass man immer selbst

weiß, woher man

kommt und wohin man

geht. Und das muss

man auch schmecken.

www.echter-nordhaeuser.de

Besuchen Sie uns und erleben Sie

500 Jahre Tradition hautnah

Seit 1507 wird in Nordhausen Korn gebrannt.

Eine der wenigen alten, noch erhaltenen Brennereien

ist die „Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei“.

Unsere Öffnungszeiten

Echter Nordhäuser Shop

Montag bis Samstag

von 10 bis 16 Uhr.

Führungen

Montag bis Samstag 14 Uhr.

Gruppenführungen

ab 20 Personen

nach Vereinbarung.

Besuchen Sie das einzigartige

Jugendstilensemble, besichtigen Sie

bei einer Führung die historischen

Brennanlagen und die Ausstellung

zu 500 Jahren Nordhäuser Korn.

Kosten Sie die Kornspezialitäten,

die hier nach alter Art hergestellt

werden, und natürlich „Echter

Nordhäuser“.

Grimmelallee 11 • 99734 Nordhausen

Tel.: (0 36 31) 99 49 70

Fax: (0 36 31) 99 21 07

info@traditionsbrennerei.de

www.traditionsbrennerei.de


Pullman City Harz

Die lebende Westernstadt

Pullman City Harz liegt am Ortsrand der Stadt Hasselfelde,

in einem wunderbaren Naherholungsgebiet im Ostharz.

Auf einem Areal von 100.000 qm wurde eine Westernstadt

nachgebaut, die Mitte des 19. Jahrhunderts anzusiedeln ist.

Nur unweit vom Brocken entfernt fühlen Sie sich in die Vergangenheit

der amerikanischen Kultur und Geschichte

zurückversetzt. Pullman City Harz ist dabei völlig gewaltfrei,

d. h. es wird nicht geschossen und auf jegliche Gewaltverherrlichung

verzichtet. Die im Juli 2000 eröffnete Westernmetropole

bietet ein breites Unterhaltungsprogramm mit

stündlich wechselnden Showprogrammpunkten für die

ganze Familie. In diesem Themenpark wird das Motto „Mit

den Tieren zurück zur Natur“ in den Vordergrund gestellt.

• Ponys, Trailerpferde, Kutschen, Wander- und Sternreiter

• Tiergehege, Abenteuerspielflächen

• Blockhäuser, Indianerzelte, St. Peter´s Church

• Old West Museum, High Mountain School und Mandan

Erdhaus (indianische Kultur und Geschichte)

• Klondike Goldwash Camp

• Big Moose Saloon mit Musik & Dance Hall und Live Bands

(aus nationaler und internationaler Country Szene)

• Grand Silver Star Hotel (stilgerechte Zimmer) und

nebenan Ferienpark mit 86 komfortablen Wohnungen

• Neu! Bikerranch

Der wilde Westen mitten im Harz

15. 4. 11 Saisonstart

1.–3. 7. 11 Internationales Boss Hoss Treffen

8.–10. 7. 11 Internationales Line Dance Meeting

15. 7. 11 11. Geburtstag

29. 10. 11 Halloweenparty

9.–11. 12. 11 Wild West Rockabilly Special

Das sind nur ein paar Events aus

dem Veranstaltungs kalender.

Montag und Freitag zum halben

Eintritt in die Westernstadt!

Pullman City Harz

Am Rosentale 1 · 38899 Hasselfelde/Harz

Tel: 03 94 59 / 73 10 · Fax: 7 31 10

E-Mail: info@westernstadt-im-harz.de

www.westernstadt-im-harz.de

Rundkurs

13


Stolberg

Historische Europastadt

Luftkurort & Thomas-Müntzer-Stadt

Eine Stadt wie aus dem

Bilderbuch erleben – Historisches

zum Anfassen. Die

ehemalige Residenzstadt

der Stolberger Grafen,

Geburtsort der Juliana von

Stolberg (Ahnfrau des niederländischenKönigshauses)

und Thomas Müntzers, liegt eingebettet in vier enge

Täler, in 300–350 m Höhenlage, inmitten herrlicher Buchen-

und Mischwälder. Das prachtvolle, geschlossen erhaltene

Fachwerkensemble mit über 380 Fachwerkhäusern aus

5 Jahrhunderten, zu Füßen des Schlosses, prägt die Stadt.

Sehenswert:

� Schloss Stolberg – Veranstaltungen

& Ausstellungen

� Stadt-, Museums- & Schloss-

führungen, Wanderungen,

Terrainkurwege

� Josephskreuz – größtes eisernes

Doppelkreuz

� Museen Alte Münze & Kleines Bürgerhaus

� Erlebnishof Alte Posthalterei – Postkutschfahrten

Tel: 03 46 54 / 8 10 90, Niedergasse 50

� AndersWeltTheater – Kleinkunstbühne,

Am Markt 2

� Stadtkirche St. Martini – hier

predigte schon Martin Luther

� Rathaus, Seigerturm, Rittertor

� Freizeitbad Thyragrotte

Tourist-Information: Markt 2,

06536 Südharz OT Stolberg

Tel: 03 46 54 / 4 54 und 1 94 33

Fax: 729

E-Mail: info@stadt-stolberg.de

www.stadt-stolberg.de,

www.stolberger-schloss.de,

www.stolberger-museen.de,

www.stolberger-geschichte.de


Egeln

Harzer Highlights Route

Langelsheim

Halberstadt

Seesen

Quedlinburg

Blankenburg

Vienenburg

Bad Harzburg

5

7

Altenau

2

8

6

Goslar

Nationalpark Harz Wernigerode

Schulenberg Wernigerode

4

3

Brocken

Harzer Highlights e.V. TIPP



HSB

Aschersleben

Bad Grund

Clausthal-

Zellerfeld

Thale

10

1

Ballenstedt

9

Meisdorf

9a

Rübeland

Lassen

Sie diese

Bad Seite Gandersheim

beim

Blättern

in Ihrer

Broschüre

ausgeklappt


so haben

Sie immer

alles im

Blick!

Tropfsteinhöhlen Rübeland

Der Brocken

KräuterPark Altenau

Kristall-Therme Altenau

Okerseeschiffahrt Schulenberg


Gernrode

St. Andreasberg Braunlage

Osterode

Rammelsberg Goslar

Falkenstein

Hasselfelde

Harzer Schmalspurbahnen

13

Northeim

Hettsted


Alexisbad

Harzgerode

Herzberg

Katlenburg-

-Lindau

Hasseröder Freizeitwelt

Bad Lauterberg

Seilbahnen Thale

Mansfeld

11

Harzbob Hexentanzplatz

Bad Sachsa

Wippra

Stolberg


Hexentanzplatz Thale

Eisleb

Niedersachswerfen

Sangerhausen

12

© Harzdruckerei GmbH Wernigerode

Rottleberode

Uftrungen

Sommerrodelbahn Wippra

Nordhausen


Rosenstadt Sangerhausen

1

2

3

4

5

6

7

8

9

9a

10

11

12

13

Berga Roßla

Westernstadt Pullman City Harz

Attraktive Orte an der Harzer Highlights Route!


Impressum

Herausgeber: Harzer Highlights e. V.

1. Vorsitzende Pamela Groll

c/o Seilbahnen Thale, Goetheweg 1 · 06502 Thale

E-Mail: info@harzer-highlights.de

Akquise, Gestaltung und Druck: Harzdruckerei GmbH Wernigerode

Anzeigenberatung: W. Schilling, R. Harms

Tel: 0 39 43 / 54 24 26, E-Mail: w.schilling@harzdruck.de

Erscheinungsweise: jährlich, Februar – Auflage: 300.000 Exemplare

Verteilung über die touristischen Einrichtungen

des gesamten Harzes und des Umlandes

Redaktionsschluß: 6. 2. 2011

Für die freundliche Unterstützung gilt der Dank allen beteiligten

Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Druck und alle Arten der

Reproduktion, auch auszugsweise, werden als Verstoß gegen das

Urheberrecht gewertet. Der Herausgeber haftet nicht für die Richtigkeit

der Eintragungen und für etwaige redaktionelle und technische Fehler.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine