Aufrufe
vor 5 Jahren

VPE-Kabelsysteme für Hoch- und Höchstspannung ... - Südkabel

VPE-Kabelsysteme für Hoch- und Höchstspannung ... - Südkabel

4 Wegbereiter – lange

4 Wegbereiter – lange Erfahrung, mit Kompetenz und K A Pioneer with Can-Do Capabilities Honed over Deca Die erste Kabelfabrik in Mannheim entstand im Jahr 1898 unter dem Namen Süddeutsche Kabelwerke (Südkabel). 1970 fusionierten Südkabel und die Rheinische Kabelund Drahtwerke GmbH (Rheinkabel), Köln unter neuem Namen Kabelund Lackdrahtfabriken GmbH (Kabel+Draht). Kabel+Draht war für mehr als 15 Jahre vollständig im Besitz der Brown, Boveri & Cie. AG (BBC). Nach der Bildung der ABB-Gruppe durch den Zusammenschluss von Asea und BBC 1988 wurde der Name der Gesellschaft in ABB Kabel und Draht GmbH geändert. Seit dem Jahr 1997 wurden die Starkstromkabelaktivitäten unter dem Firmennamen ABB Energiekabel GmbH fortgeführt. Mit Wirkung vom 1. Januar 2004 erwarb die Wilms-Gruppe - Besitzer vieler selbständiger Firmen und Kabelwerke - das Kabel- und Garniturenwerk mit allen ihren Aktivitäten in Mannheim von ABB. Seitdem wird das Unternehmen unter dem traditionsreichen Namen Südkabel GmbH geführt. Kompetenz auf höchstem Spannungsniveau Südkabel ist ein geschätzter Partner der Energieversorgungsunternehmen und der elektrotechnischen Industrie in der ganzen Welt. Für die sichere Energieverteilung bietet Südkabel komplette Systemlösungen, gepaart mit modernsten Fertigungs-verfahren, umfassenden Dienstleis-tungen und einem Höchstmaß an Qualitätssicherung. Auf den nationalen und internationalen Märkten ist das Traditionsunternehmen mit über hundertjähriger Erfahrung in der Produktion von Kabeln und als Anbieter von Kabelsystemen eine feste Größe. Kompetenz und Know-how fließen ein in zukunftsweisende Produktentwicklungen, die sich in der Praxis bestens bewähren. Südkabel – Wegbereiter der VPE-Technologie Südkabel hat viele Meilensteine in der Kabeltechnik für die Energieübertragung gesetzt. Pionierarbeit leistete das Unternehmen insbesondere auf dem Gebiet der VPE-Technologie: Bereits in den 60er Jahren wurden in Deutschland die ersten kunststoffisolierten Mittelspannungskabel verlegt. Seither nimmt Südkabel weltweit eine Vorreiterrolle ein - mit der Projektierung und dem Bau der ersten 110-kV- und 220-kV-VPE-Kabelanlagen in Deutschland, der ersten 400-kV-VPE-Kabelanlage im europäischen Übertragungsnetz und nicht zuletzt durch die Fertigung und Installation der ersten 550-kV-VPE-Kabelanlage in China.

now-how des Südkabel's first cable factory was initially founded at Mannheim in 1898 as Süddeutsche Kabelwerke (Südkabel). In 1970, Südkabel merged with Rheinische Kabel- und Drahtwerke GmbH (Rheinkabel), Cologne, and from that date onwards the company operated under the name of Kabel- und Lackdrahtfabriken GmbH (Kabel+Draht). Kabel+Draht was for more than 15 years a wholly owned subsidiary of Brown, Boveri & Cie. (BBC) and after the merger between Asea and BBC to create the ABB Group in 1988, the company's name was changed to ABB Kabel und Draht GmbH. As from 1997, the power cable operations were handled under the name of ABB Energiekabel GmbH in Mannheim. Effective 1 January 2004, the company together with all its cable and accessory manufacturing operations in Mannheim, Germany, was taken over by the German Wilms Group - owner of a number of independent companies and cable factories - and from this date onwards it has been trading as Südkabel GmbH. Professional expertise at the highest voltage level Südkabel is a respected partner for power utilities and the electrical engineering industry all over the world. For safe, reliable power transmission and distribution, it offers complete system packages coupled with stateof-the-art production processes, comprehensive service support and a maximum of quality assurance. On national and international markets alike, this long-established company, drawing on more than a century of experience in cable production, is acknowledged as a top-ranking vendor of cable systems; its can-do expertise is incorporated in up-tothe-future products whose efficacy has been validated in actual operation. Südkabel – for pathbreaking XLPE technology Südkabel has set numerous milestones in the field of power transmission cables. Its pioneering achievements are particularly evident in the field of XLPE technology: it was back in the sixties that the first solid-dielectric mediumvoltage cables were installed in Germany. Since then, the cable specialists have maintained their pathbreaking status worldwide - by planning and building the first 123 kV XLPE cable systems in Germany in the early seventies, Germany's first XLPE insulated 245 kV cable system, the first 420 kV XLPE cable system in the European transmission network, and last but not least by manufacturing and installing the first 550 kV XLPE cable system in China. 5

Accessories catalog 2013 (ca. 14MB / PDF) - Smart Electronic
Flexible Maschinensteuerleitungen flexible control cables
Bewegung für höchste Ans p r ü c h e
Das kompakte Endverschluss-Stecksystem für VPE-Hoch - Südkabel
und Übergangsmuffen für VPE-Kabel 12 - 36 kV - Südkabel
Aufschiebegarnituren für VPE ... - Klaus Faber AG
Datenblatt N2XSY Einadrige VPE-isolierte Kabel mit PVC ...
Datenblatt NA2XS2Y Einadrige VPE-isolierte Kabel mit PE ...
Starkstromkabel 1 – 30 kV Power Cables 1 – 30 kV - Nexans
Dieser Preis ist zu hoch - Dpolg-mannheim.de
Verbesserung der Wärmeableitung bei Hoch - HeidelbergCement
Zellaufschluss mittels Rührwerkskugelmühle und Hoch ...
UAE-Cat. Kanaleinbau - Rutenbeck
elitronic-cy liycy ul/csa elitronic-cy liycy ul/csa - TKD KABEL GmbH
• Use the same cable sheath diameters for primary and ... - Osram
Installationsanleitung zu Busch-Jaeger 0216101 UAE ... - Avolta.de
Profinet® SK-PUR 100 MBit/s 100 Ω - TKD KABEL GmbH
elitronic liyy ul/csa elitronic liyy ul/csa - TKD KABEL GmbH
aufzugbau – Kabel, leitungen und zubehör. - TKD KABEL GmbH
Montageanleitung/ Termination Instructions - Dätwyler
ÜBERSICHT: NETZGERÄTE Overview: Power ... - Lauma Elettronica
SCHALTWERK-HOCH HAUS DER SI K M E N S SCHUC K ERT-WE ...