FLASH XXL GIESSE

giesse.it

FLASH XXL GIESSE

FLASH XXL

GIESSE

Das Klemmband mit

großen Leistungen


FLASH XXL GIESSE

Hohe Leistungen und Sicherheit

FLASH XXL das neue

Klemmband für Türen und

Fenster in Sonderanfertigung

(keine

Standardabmessungen,

hohes Gewicht), die

Fensterprofile benutzen.

Für diese Fenstertypen ist

ein Spezialprodukt mit einem

hohem Sicherheitsfaktor

erforderlich, das die

strukturellen

Beschränkungen des Profils

und die Grenzen, die das

Profil selbst dem

Fensterband auferlegt,

überwindet: zum Beispiel die

Stärke des Bandansatzes

und der Abstand des

Drehpunkts vom Pofil.

Abdeckung des

Flügelbandteil aus stranggepresstem

Aluminium

Abdeckung des

Rahmenbandteils aus

stranggepresstem

Aluminium

186 mm

Höhenverstellbare

Einstellleiste aus

Druckguss-Zamak

Selbstschneidende

Schrauben M 4,8x26 aus

Edelstahl

Nylonabdeckkappe

Vorbelastete Bandbefestigungsleiste

FM aus stranggepresstem

Aluminium

Befestigungsschrauben der

Leisten M 6x12 aus Edelstahl

Sicherungsschraube

des Stiftes

Rahmenbandteil aus

stranggepresstem

Aluminiumo in Ausführung

Elettrogiesse 9

Gewindestifte aus

verzinktem Stahl

zur

Flügeljustierung

Befestigungsleiste des

Flügelbandteils aus

stranggezogenem Aluminium

Vorbelastete Bandbefestigungsleiste

FM aus

stranggepresstem

Aluminium

Buchse aus

Azetalharz

Stahllager

Stift aus

Edelstahl AISI

430

Befestigungsleiste

des Rahmenbandteils

aus stranggezogenem

Aluminium

Selbstschneidende

Schrauben M

4,8x26 aus

Edelstahl


FLASH XXL GIESSE

Plus Punkte

Zuverlässigkeit und

Sicherheit

Zur Verstärkung der

mechanischen Festigkeit des

Ansatzes des Fensterbands

MX und um maximale

Sicherheit der Befestigung

am Profil zu gewährleisten,

wird das Klemmband MX mit

drei selbstschneidenden

Schrauben (1) am Rahmen

befestigt, wobei die

Schrauben durchdas

Bandgehäuse geführt

werden.

Leistungen

FLASH XXL weist eine

Belastbarkeit von 160 kg

auf, die in Anlehnung an die

Norm En1935 Klasse 14

getestet wurde.

Keine Profilbearbeitungen

FLASH XXL wird mit

konventionellen

Befestigungsleisten montiert,

die ohne Profilbearbeitungen

eingesetzt werden

Anpassung an

Kundenwünsche und

gefällige Form

Die Abdeckung in den

Ausführungen mit RAL-

Grundfarben und Base

Primer ist für die Lackierung

vorbereitet und ermöglicht

die kundenspezifische

Anpassung der Bänder an

die eigenen Anforderungen.

Einfache und rasche

Einstellungen

FLASH XXL bedeutet

problemlose Höhen-

(0 ÷ 4 mm) und

Horizontaleinstellung

(± 1 mm) auch bei

eingehängter Tür.

Optimale

Laufeigenschaften

Reduzierung des

Abriebverschleißes dank des

Einsatzes eines Lagers (2),

das zwischen dem Rahmen-

und Flügelbandteil MX

eingesetzt wird.

1

Befestigung des Rahmenbandteils am

Profil

2

Lager zur Reduzierung des

Abriebverschleißes


FLASH XXL GIESSE

Einfache und rasche Einstellungen

Höheneinstellung: 0÷4 mm

FLASH XXL: die Höhe ist

mit der Leiste (1) auf dem

Flügel in der Nähe des

Bandgehäuses FM

einstellbar.

Durch Drehen des

Gewindestifts (2) mit einem

4 mm Inbusschlüssel wird

der Türflügelangehoben.

Besonders hilfreich bei der

Einstellung schwerer

Türen.

Horizontaleinstellung:

± 1 mm

Die Horizontaleinstellung von

FLASH XXL erfolgt durch

Verstellen einer

Exzenterbuchse auf dem

Flügelbandteil mit einem

Spezialschlüssel 03259N.

Flash XXL ist mit einer

Spezialvorlastleiste

ausgestattet, die auf der

Höhe des unteren Bandteils

FM in die Flügelaussparung

eingesetzt wird und die

Seitenneigung in die

entgegengesetzte Richtung

zum natürlichen Fall zwingt.

Die Vorlastleiste verfügt über

zwei unterschiedliche

Einheiten der Vorbelastung

(die an ihrer Markierung auf

der Platte erkennbar sind):

1,4 mm ( ? 1,4) für das

untere Flügelband

0,7 mm ( ? 0,7) für das

eventuelle mittlere

Klemmband

+4mm

+4mm - 2mm

- 0mm

-1mm

Schlüssel

cod. 03259N

2

1

2

+1mm


FLASH XXL GIESSE

Abmessungen und zulässige Belastungen

Türdiagramm

(Getestet nach Norm EN 1935:2002 250.000 Arbeitszyklen bei intensivem Gebrauch)

Flügelhöhe (mm)

Flügelhöhe (mm)

Höchstgewicht des Türflügels (Kg)

4000

3900 152

3800 145

3700 152 139

3600 145 133

3500 152 138 128

3400

3300

3200

3100

3000

160

Kg

151

142

151

143

136

130

144

137

131

125

120

132

127

122

117

113

123

119

114

110

107

2900 150 135 124 115 109 103

2800 141 128 118 111 105 100

2700 149 133 122 113 107 101 97

2600 140 126 116 109 103 98 94

2500 149 132 120 111 105 99 95 91

2400 139 124 114 107 101 96 92 89

2300 148 130 118 109 102 97 93 89 86

2200 137 122 112 104 98 94 90 87 84

2100 147 128 116 107 100 95 91 87 84 82

2000 135 120 109 102 96 91 88 85 82 80

600 700 800 900 1000 1100 1200 1300 1400 1500 1600 1700 1800 1900 2000

Flügelbreite (mm)

Fensterdiagramm

(Getestet nach Norm EN 13126-8, Punkt 1, 25.000 Arbeitszyklen bei Normalgebrauch)

3500

3400

3300

3200

3100

3000

2900

2800

2700

2600

2500

2400

2300

2200

2100

2000

1900

1800

1700

1600

1500

1400

Höchstgewicht des Türflügels (Kg)

160

Kg

Flügelbreite (mm)

154 140

148 134 120

158 142 127 113 101

151 134 119 105 93 81

144 126 111 97 84 72

155 135 118 102 87 74

146 126 108 92 77

600 800 1000 1200 1400 1600 1700 1800 1900 2000 2100 2200 2300 2400 2500

Nicht empfohlene

Maße


FLASH XXL GIESSE

Leistungen

Höchstbelastbarkeit 160 kg

nach Norm EN1935.

Dauerprüfung

Die Tür wird einer Prüfung mit

200.000 Öffnungs-/

Schließzyklen bei einer

Belastung von 160 kg

unterzogen, nach der die

Bandverformungen innerhalb

eines vorgegebenen Bereichs

liegen müssen. Anschließend

wird die Tür 5 Öffnungs-/

Schließzyklen mit einer

Belastung von 480 kg

ausgesetzt, nach denen das

Klemmband keine Anzeichen

von Nachgeben aufweisen

darf.

Statischer Belastungstest

Die Tür wird einer Belastung

ausgesetzt, die der

zweimaligen

Höchstbelastbarkeit des

Klemmbands entspricht (im

Fall des Typs Domina HP

320 kg). Nach 20 Öffnungs-/

Schließzyklen werden die

Verschiebungen des

Türbands in Bezug auf einen

festgelegten Bezugspunkt

gemessen. Der Flügel wird

danach wieder der

Ausgangsbelastung

(im Falle von Domina HP

160 kg) ausgesetzt und es

werden die Restverformungen

gemessen.

Überlastungstest

Die Tür wird einer Belastung

ausgesetzt, die der

dreimaligen

Höchstbelastbarkeit des

Klemmbands entspricht (im

Fall des Typs Domina HP

480 kg).

90°

90°

90°

90°

BELASTUNG

160Kg 160Kg

x 200.000 Zyklen

BELASTUNG

480Kg 480Kg

x 5 Zyklen

BELASTUNG

320Kg 320Kg

x 20 Zyklen

BELASTUNG

480Kg 480Kg

x 5 Zyklen


FLASH XXL GIESSE

Anpassung an Kundenwünsche

FLASH XXL bietet eine

Palette an Abdeckungen für

Rahmen- und Flügelbandteile

in den RAL - Grundfarben an,

die nach

Kundenanforderungen

lackiert werden können.

Die Abdeckung MX (1) wird

mit dem Sicherungsstift (2)

des Zapfens des Verstellteils

befestigt, während die

Abdeckung FM (3) durch die

Abdeckkappe (4) in Position

gehalten wird.

Auch nach Ausführung der

Horizontaljustierung liegt die

Kappe nie außermittig in

Bezug auf das Klemmband.

Die Abdeckung sollte stets

nach der Montage

angebracht werden; so

werden Beschädigungen

der sichtbaren

Klemmbandteile während

des Einbaus, des

Transports und der

Montage vermieden.

ARTIKEL

00598

KLEMMBÄNDER FÜR TÜREN FLASH XXL

00599

BAUSATZ KLEMMBANDABDECKUNGEN FLASH XXL

3

Stück X

Pack.

20

Bausätze*

MINDEST-

VERKAUFSMENGE

20 2 Stück

*Achtung: KLEMMBAND und ABDECKUNG müssen immer getrennt bestellt werden.

Bausatz = 1 ABDECKUNG FM + 1 Bausatz MX

4

2

1

2

Bausätze

00591 10 10

PACKUNG VORLASTLEISTEN XXL

Bausätze Bausätze

03259N

SCHLÜSSEL HORIZONTALEINSTELLUNG

10

1 Stück


GSG INTERNATIONAL S.p.A.

OVERSEAS DIVISION

Via Leonardo Da Vinci, 320/414

40060 z.i. Fossatone - Medicina

Bologna - Italy

Tel. +39/051/8850677

Fax +39/051/8850203

e-mail: contactus@giessegroup.com

www.giesse.it

B6774000/12-2006

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine