Infoflyer & Programm - Klinikum Region Hannover GmbH

krh.eu

Infoflyer & Programm - Klinikum Region Hannover GmbH

Antwortkarte

Um Rückantwort wird gebeten.

__________________________________________________________________________

Name Unterschrift

nehme ich mit insgesamt ............... Personen teil.

nehme ich teil

An der Fortbildung“Asthma bronchiale aus der Sicht der

Allgemeinmedizin” am 23. Januar 2013

Anmeldung

Asthma bronchiale

aus der Sicht der

Allgemeinmedizin

Referenten

Dr. Bernd Hinrichs

HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg

Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

Prof. Dr. Rolf Merget

Institut für Prävention und Arbeitsmedizin

der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA)

Dr. phil. nat. Gerhard Scheuch

Activaero GmbH

Gemuenden

Prof. Dr. Bernd Schönhofer

Klinikum Oststadt-Heidehaus

Klinik für Pneumologie, Intensiv- und Schlafmedizin

Hannover

Sponsoren

Astellas

AstraZeneca

Chiesi

GlaxoSmithKline

Janssen Cilag

Novartis (1000,-- €)

im

Asthma bronchiale

aus der Sicht der

Allgemeinmedizin

Mittwoch

23. Januar 2013

ab 16:00 Uhr

Hörsaal Klinikum Oststadt-Heidehaus

Organisation Sekretariat Prof. Dr. med. B. Schönhofer

Klinik für Pneumologie,

Intensiv- und Schlafmedizin

KRH - Klinikum Oststadt-Heidehaus

Podbielskistr. 380

30659 Hannover

Telefon 0511 / 906-3347 - Fax 0511 / 906-3779

E-Mail bernd.schoenhofer@krh.eu

www.krh.eu


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur inzwischen traditionellen Fortbildung „Asthma bronchiale

aus der Sicht der Allgemeinmedizin“ möchte ich Sie auch in

diesem noch jungen Jahr ganz herzlich einladen.

Da die Betreuung der Patienten mit Asthma bronchiale in den

Praxen für Allgemeinmedizin häufig innerhalb des Disease-

Management-Programms (DMP) erfolgt, wurde der Wunsch,

das Thema „Asthma“ in einer eigenen Veranstaltungsreihe zu

präsentieren, von niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen

an mich herangetragen. Gerne habe ich diesen Vorschlag aufgenommen.

Auch diesmal referieren ausgewiesene Experten.

Der Zeitpunkt der Fortbildung wurde bewusst in den Januar

und damit vor den Beginn der kommenden „Saison“ des allergischen

Asthmas gelegt.

Ich freue mich sehr, Sie zu der Fortbildung im Klinikum Oststadt-

Heidehaus begrüßen zu können.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Asthma bronchiale

aus der Sicht der Allgemeinmedizin

Prof. Dr. Bernd Schönhofer

Programm

16:00 - 16:15 Begrüßung und Einführung

Bernd Schönhofer, Hannover

16:15 - 16:55 Inhalationstherapie

bei Asthma bronchiale

Devices

Gerhard Scheuch, Gemuenden

16:55 - 17:35 Asthma bei Kindern und

Jugendlichen

Bernd Hinrichs, Hamburg

17:35 - 18:15 Asthma durch Arbeit

Rolf Merget, Bochum

18:15 - 19:00 Asthma im Grenzbereich

zwischen Praxis und Klinik

Bernd Schönhofer, Hannover

Die Anerkennung im Rahmen des DMP-Asthma-Programms

wird bei der KVNS beantragt

Die Veranstaltung wird von der Akademie für ärztliche

Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen zertifiziert.

Antwortkarte

(per Brief oder Fax 0511 906-3779)

Zur Erinnerung:

Fortbildung “Asthma bronchiale”

am 23. Januar 2013 ab 16:00 Uhr

_________________________

Antwort

_________________________

Prof. Dr. med. B. Schönhofer

_________________________ Klinikum Oststadt-Heidehaus

Klinik für Pneumologie,

Intensiv- und Schlafmedizin

Podbielskistraße 380

_________________________

30659 Hannover

Bitte

frankieren

Absender

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine