Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen - Karlsruher SC

ksc.de

Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen - Karlsruher SC

Karlsruher SC

Leistungsübersicht in der Saison 2012/2013


Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix e.V.

Über hundert Jahre Begeisterung für Spitzenfußball. Deutscher Meister 1909,

Doppelpokalsieger 1955 und 1956, Gründungsmitglied der Bundesliga 1963,

UEFA-Cup in den 90er Jahren – großartige Erfolge, die der KSC immer auch mit

Spielern aus dem eigenen Talentteam erreicht hat. Mit dieser Kombination aus

Tradition und jugendlicher Frische will der KSC seine Geschichte fortschreiben -

mit unverbrauchten Gesichtern, neuen Träumen und Zielen, aber auch alten

Stärken wie der erfolgreichen Nachwuchsförderung des KSC. Die Begeisterung

der Fans sowie die Medienpräsenz des KSC und seiner Partner verdeutlichen

Spieltag für Spieltag die Bedeutung des KSC in der Region und darüber hinaus.

Profitieren Sie vom Potential des KSC als Imageträger und nutzen Sie die

Bekanntheit des Vereins. Dazu bieten wir ihnen individuelle Werbepakete, die

ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind – von unseren exklusiven VIP- und

Business-Angeboten bis hin zu umfangreichen Werbemöglichkeiten im

Wildparkstadion.

Lassen Sie sich inspirieren von der mitreißenden Atmosphäre im Wildpark und den

vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen rund um den KSC offen stehen.

Traditionsverein und Talentschmiede

2


Warum Sponsoring beim Karlsruher SC?

„Aufmerksamkeitsstark muss es sein, außergewöhnlich,

imagefördernd und natürlich individuell auf unsere Zielgruppe

abgestimmt.“

So oder so ähnlich klingt das Agentur-

Briefing vieler Unternehmen, die in der

täglichen Informationsflut um das Gehör

ihrer Kunden ringen. Auf der Suche

nach alternativen Kommunikationskanälen

bietet der Sport, insbesondere

der Fußball, vielfältige Möglichkeiten.

Fußball ist emotional, aufregend und mit

einem positiven Image besetzt. Für 67

Prozent der Bevölkerung ist Fußball die

Sportart Nr. 1 vor Automobilrennsport

und Leichtathletik.

Sponsoren als Sympathieträger

78 Prozent der Deutschen stehen

Sponsoring positiv gegenüber. Diese

Akzeptanz geht quer durch alle

Altersgruppen und sozialen Schichten –

von Sportbegeisterten bis zu sportlich

Desinteressierten. Auch etwa 74

Prozent derjenigen, die klassischer

Werbung im Fernsehen und in den

Printmedien kritisch gegenüberstehen,

beurteilen Sponsoringaktivitäten positiv.

Sponsoren und Werbetreibende werden

als Partner des Vereins, der Stadt sowie

der gesamten Region wahrgenommen.

3


Warum Sponsoring beim Karlsruher SC?

Aktivierung des vertrieblichen Potentials

Die Forderung der Werbetreibenden lautet: Sponsoring muss den Verkauf

unterstützen! Vor diesem Hintergrund stehen Ausgaben für Sponsoringmaßnahmen

im Sport verstärkt auf dem Prüfstand.

Dabei sind die vertrieblichen Potenziale im Umfeld des Fußballs

offenkundig:

14-tägig erhalten Partner des Karlsruher SC den Schlüssel zum gut besuchten

Wildparkstadion, um ihre Produkt-botschaften zu übermitteln. Im Umfeld des

Vereins sind zudem weitere Gruppen organisiert. Ob Fans, Mitglieder,

Dauerkarteninhaber, VIP-Kunden oder die wachsende E-Commerce-Community –

die Daten-banken des Vereins liefern valide Informationen, die durch intelligentes

Dialogmarketing vertrieblich genutzt werden können. So werden Vereinsfans zu

Markenfans, die durch glaubwürdige Kommunikation an die Sponsoren gebunden

werden können.

4


Sponsoring beim Karlsruher SC

Sponsoring beim Karlsruher SC ist die intelligente Vernetzung vielfältiger

Kommunikationsformen in einem höchst emotionalen und positiv besetzten

Umfeld. Basis für die Aktivierung eines Sponsorships ist ein umfassendes

Rechteportfolio, das ein Kunde im Rahmen einer Vereinspartnerschaft erhält. Ob

im Stadion-TV, im Stadionmagazin oder auf der Vereinshomepage, ob durch die

persönliche Ansprache im Stadion oder auf dem Wege eines Mailings - die Kanäle

zum Kunden sind vielfältig und ermöglichen dem Werbetreibenden eine

mehrschichtige Ansprache der emotional stark involvierten Vereins-Community.

Fakten zum Karlsruher SC 2011/2012

�150 Fanclubs deutschlandweit.

�5.400 Mitglieder.

�11.600 Dauerkartenbesitzer.

�14.900 Zuschauer verfolgten die Bundesliga-Heimspiele im Durchschnitt in der

Saison 2010/2011.

�2,12 Mio. Deutsche aus Baden Württemberg geben an, Fan vom Karlsruher SC

zu sein. Damit besitzt der KSC ein größeres Fanpotential als der SC Freiburg

und die TSG 1899 Hoffenheim. (SPORT+MARKT AG, Repräsentative Face-to-

Face Befragung 2010)

�Der KSC kann deutschlandweit auf 6,4 Mio. Sympathisanten und 500.000 Fans

zählen.

�Knapp sechs (6) Stunden Onscreen-Zeit generierte ein Sponsor mit seiner

Werbung auf Werbebanden im Wildpark-Stadion in der Saison 2011/2012

(aktuell) und damit mehr als 96 Mio. Kontakte. (Basis: 2. Liga Berichterstattung

Free-/Pay-TV, Prognose 01.07.2011 – 31.12.2011 ) Quelle: SPORT+MARKT AG,

Mediaanalyse; SPORTFIVE Berechnungen

�Über 116 Stunden war der KSC allein bei Bundesligaspielen in der Saison

2010/2011 im TV präsent (allgemeine Berichterstattung). (Zuschauer über 14

Jahre; Quelle: SPORT + MARKT AG)

5


Partnermöglichkeiten beim KSC


Partnerebenen im Wildpark

Herzlich Willkommen im Wildpark –

mit einem unserer Partnerpakete.

Gehen Sie als Partner gemeinsam mit dem KSC durch die kommende Spielzeit

und nutzen Die vielfältigen Möglichkeiten, die eine solche Partnerschaft bietet.

Selbstverständlich sind alle Komponenten auf Wunsch auch individuell

kombinierbar.

7


Exklusivpartner beim KSC

Exklusivpartner beim Karlsruher SC zu sein, bedeutet viel mehr als nur 19

Wochenenden attraktiver Fußball pro Saison. Entdecken Sie die verschiedenen

Möglichkeiten, sich werblich in das Gesamtbild des Karlsruher SC zu integrieren.

Partnerrechte:

� Logo- und Titelrechte:

Recht auf Nutzung des KSC-Logos,

des Exklusivpartner-Logos sowie des

Titels „Exklusivpartner des KSC“ für

Ihre unternehmenseigene

Kommunikations- und PR-Arbeit.

� Stadionwerbemaßnahmen:

Logo-Präsenz im Rahmen der

Exklusivpartner-Präsentation auf den

Video-Eck-Banden und der

Videowand.

� Drucksachen / Stadionmagazin

Logodarstellung im Stadionmagazin

unter der Rubrik „Exklusivpartner“

� Logopräsenz

Präsenz auf allen TV-relevanten

Interview- und Logo-Boards

Logopräsenz auf den Partner-Boards

an den Eingängen zu VIP-Bereich und

Geschäftsstelle

Logodarstellung während den

Pressekonferenzen

Logopräsenz auf dem offiziellen

Mannschaftsfoto

Logodarstellung auf den Autogrammkarten,

Eintrittskarten und

Spielankündigungsplakaten

Logopräsenz auf dem Mannschaftsbus

8


Exklusivpartner beim KSC

� Internet / Newsletter

Logodarstellung auf der

offiziellen Vereins-Website

Link zur eigenen

Unternehmenshomepage

Logopräsenz im KSC-

Newsletter

� Public Relations/Events

Einladung zu allen Business-

Abenden

Einladung zu

Sponsorenveranstaltungen

Präsenz beim KSC-

Familientag

9


Badenpartner beim KSC

Der Badenpartner ist gerade für in der Region sessige Unternehmen eine schöne

Möglichkeit Sponsoring zu betreiben und sich werblich in das Gesamtbild des

Karlsruher SC zu integrieren

Partnerrechte:

� Logo- und Titelrechte:

Recht auf Nutzung des KSC-Logos,

des Badenpartner-Logos sowie des

Titels „Badenpartner des KSC“ für Ihre

unternehmenseigene

Kommunikations- und PR-Arbeit.

� Stadionwerbemaßnahmen:

Logo-Präsenz im Rahmen der

Badenpartner-Präsentation auf den

Video-Eck-Banden, einer

Sektionalbande vor der Gegentribüne

und der Videowand.

� Drucksachen / Stadionmagazin

Logodarstellung im Stadionmagazin

unter der Rubrik „Badenpartner“

� Logopräsenz

Logopräsenz auf den Partner-Boards

an den Eingängen zu VIP-Bereich und

Geschäftsstelle

10


Badenpartner beim KSC

� Internet / Newsletter

Logodarstellung auf der

offiziellen Vereins-Website

Link zur eigenen

Unternehmenshomepage

Rubrik bei facebook im

Rahmen der Badenpartner-

Präsentation

Gemeinsame Superbanner-

Rotation auf der Vereins-

Website

� Public Relations/Events

Einladung zu

Sponsorenveranstaltungen

Unternehmenspräsentation

beim KSC-Familientag

11


Wildparkpartner beim KSC

Auch als Wildparkpartner haben Sie die Möglichkeit werblich aktiv zu werden. Sei

es durch Bandenwerbung, Promotion oder durch den unmittelbaren Business-

Kontakt im VIP-Bereich, den Umfang bestimmen Sie.

Partnerrechte:

� Logo- und Titelrechte:

Recht auf Nutzung des

Wildparkpartner-Logos sowie des

Titels „Wildparkpartner des KSC“ für

Ihre unternehmenseigene

Kommunikations- und PR-Arbeit.

� Stadionwerbemaßnahmen:

Logo-Präsenz im Rahmen der

Wildparkpartner-Präsentation auf der

Videowand.

� Drucksachen / Stadionmagazin

Logodarstellung im Stadionmagazin

unter der Rubrik „Wildparkpartner“

� Logopräsenz

Logopräsenz auf den Partner-Boards

an den Eingängen zu VIP-Bereich und

Geschäftsstelle

12


Wildparkpartner beim KSC

� Internet

Logodarstellung auf der

Offiziellen Vereins-Website

Verlinkung auf die

Unternehmenseigene

Homepage

� Public Relations/Events

Pressemitteilung

Einladung zu

Sponsorenveranstaltungen

Unternehmenspräsentation auf

dem KSC - Familientag

13


TV-relevante Werbemaßnahmen


TV-relevante Werbemaßnahmen

Premium TV – Bande:

TV-relevante werbliche Präsenz auf einer (1) Premium-TV-

Bandenfläche (statische Bande, Sektionalbande).

� Maße der Bandenfläche: 14m x 1,20m.

� Leistungswerte: Sichtbarkeit: 5:52:28 Std. Kontakte: 95,63 Mio.

� Basis: 2. Liga Berichterstattung Free-/Pay-TV, 01.07.2010 -

04.03.2011, Prognose ab 05.03.2011.

� Quelle: SPORT+MARKT AG, Mediaanalyse; SPORTFIVE

Berechnungen

15


TV-relevante Werbemaßnahmen

Drehbande Hintertorbereich:

� Werbliche Darstellung auf einer hinter beiden Toren platzierten

Bandenfläche.

TV-Sichtbarkeit bei allen Torszenen während dem Spiel.

� Größe der Bande: 2 x 39m x 1,00 m.

� Die Banden rotieren alle 30 Sekunden auf den nächsten Kunden

� Aufgrund der großen Fläche ist die Darstellung von längeren

Werbebotschaften problemlos möglich

16


TV-relevante Werbemaßnahmen

TV-Video-Eckbande:

TV-relevante Videobandenwerbung in den beiden Ecken der ersten

Bandenreihe mit einer Bandenfläche von insgesamt ca. 16 m x 1,1 m

(2 x 8 m x 1,1 m)

17


TV-relevante Werbemaßnahmen

Cam Carpets:

� Cam Carpets wirken im TV-Bild dreidimensional

� Platzierung neben den Toren

� Größe der Werbefläche: nach Absprache

� Kontaktzahlen:

Geseamtsichtbarkeit: 8.59.09 (hh;mm;ss)*

Kontakte: 160,43 (in Mio.)*

Basis: 2. Bundesliga Berichterstattung ; 01.07.2010 – 31.05.2011

* Quelle: SPORT+MARKT AG, Mediaanalyse

18


TV-relevante Werbemaßnahmen

Zaunbande:

� Recht zur TV-relevanten Präsenz auf der Zaunbande entlang der

Gegengerade des Wildparkstadions

� Statische Bandenfläche in der 2. TV-Reihe

� Maße der Bande: circa 174 m

� Leistungswerte: Sichtbarkeit: 17:58:43 Std.*

*Daten der Saison 11/12 basierend auf dem Zeitraum 1.7.2011 bis31.12.2011.

Quelle: SPORT+MARKT AG, Mediaanalyse; SPORTFIVE Berechnungen

19


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Off-Videobande

� Bandenwerbung auf der LED-Video-Eck-Bande ab 1 Std. vor Anpfiff bis

zum Spielbeginn, 15 Minuten in Halbzeitpause sowie 15 Minuten nach

Abpfiff mit einer Bandenfläche von insgesamt 16 m x 1,10 m (2 x 8m x

1,10m)

� Garantierte Aufmerksamkeit aufgrund der stetigen Komplettrotation

� Ihre Werbebotschaft erscheint für jeweils 30 Sekunden und wechselt

danach auf den nächsten Kunden (maximal 5 weitere Partner)

� Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. Kommunikation

tagesaktueller Angebote, Produktattribute, Sonderaktionen


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Dreh-Off Bande

� Recht zur werblichen Darstellung auf einer zur Haupttribüne gerichteten

Bandenfläche

� Die Bande rotiert im 30 Sekundentakt auf den nächsten Partner

� Ansprache der Gäste auf der Haupttribüne


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Videowand:

� Audiovisuelle Darstellung auf der Videowand im Wildparkstadion in

Form von insgesamt drei (3) Werbespots á 25 Sekunden pro

Heimspiel.

� Zeiten für das Abspielen der Spots: 2x vor dem Spiel und 1x in der

Halbzeit.

23


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Presenter:

� Eine besondere Möglichkeit Ihr Unternehmen bei gezielten

Spielaktionen zu präsentieren, bieten Presenter auf der Anzeigetafel

wie:

Ein- und Auswechslungen

Eckenverhältnis

Torpresenter

Blitztabelle

Mannschaftsaufstellung

Zuschauerzahl

Strafkarten etc.

24


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Oberrangwerbung:

� Statische Bandenwerbung auf dem Oberrang des Wildpark-Stadions

zur Ansprache aller Stadionbesucher

� Die Bandenfläche ermöglicht die Kommunikation langer Slogans im

Zuge der Unternehmenskommunikation

� Maße der Oberrangbande: 10 m Breite x 0,8 m Höhe

25


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Werbepräsentation Trainerstühle:

� Platzierung: vier Stühle, jeweils 2 neben jeder Trainerbank

� Größe der Werbefläche pro Stuhlseite:

ca. 35 cm Breite x 30 cm Höhe und nach Absprache

26


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Werbung an den Flutlichmasten:

� Platzierung der Werbung an den vier Flutlichtmasten im

Wildparktstadion

Platzierung des Brandings am Mast oder Sockel möglich

Größe nach Absprache

27


Nicht TV-relevante Werbemaßnahmen

Mittelkreiswerbung:

� Aufmerksamkeitsstarke Werbepräsenz im Wildparkstadion durch die

Auslage einer überdimensionalen Mittelkreisplane im kompletten

Bereich des Mittelkreises.

� Auslage der Mittelkreisplane ab zwei Stunden vor Spielbeginn und in

der Halbzeitpause zur Ansprache aller Stadionbesucher des

Wildparkstadions bei den Heimspielen.

28


Bandenplan

29


Public Realtions

Sponsor of the day:

� Durchführung des „Sponsor of the day“ an einem Spieltag pro Saison.

Dabei werden im Stadion und in den Medien desVereins

umfangreiche Werbemaßnahmen realisiert.

� Promotionaktion auf dem Stadiongelände vor dem Spiel mit bis zu 20

Personen.

� Durchführung einer Halbzeitaktion im Rahmenprogramm der

Heimspiele (individuelle Gestaltung, max. 2:30 Minuten).

� Redaktionelle Darstellung des Unternehmens im Stadionmagazin

sowie entsprechende Nachberichterstattung im folgenden

Stadionmagazin.

� Ankündigung des „Sponsor of the day“ Engagements in sämtlichen

Vereinsmedien.

� Inhaltliche Konzeptunterstützung seitens des KSC / SPORTFIVE

� Exklusive Promotion zu diesem Heimspiel.

30


Public Realtions

Promotion im Stadionumlauf:

� Durchführung von Promotionaktionen an ausgewählten Heimspielen

des KSC auf dem Stadiongelände des Wildparkstadions.

� Die Promotionaktion kann mit bis zu 20 Promotoren durchgeführt

werden

� Platzierung der Promotionflächen werden nach Absprache mit

SPORTFIVE/KSC im Stadionbereich festgelegt

Promotion im VIP-Bereich:

� Durchführung von Promotionaktionen an ausgewählten Heimspielen

des KSC in den VIP-Bereichen des Wildparkstadion

� Anzahl der Promotoren wird nach Absprache mit SPORTFIVE/KSC

bestimmt

� Ort uns Umfang der Promotionmaßnahme wird ebenfalls in Absprache

mit SPORTFIVE/KSC festgelegt

31


Public Realtions

PR-Aktion/Autogrammstunde:

� Möglichkeit der Durchführung von PR-Aktionen mit bis zu zwei (2)

Spielern/Offiziellen des Vereins.

� Durchführung der PR-Aktion beispielsweise in Form von

Autogrammstunden oder Firmen-Incentives.

32


Public Realtions

Stadion-Innenraumaktion:

� Durchführung einer PR-Aktion auf dem Spielfeld vor Spielbeginn bzw.

in der Halbzeit, z.B. in Form eines Gewinnspiels oder

Produktpräsentation.

� Übertragung der Aktion im Rahmen des Stadion-TV‘s über die

Videowand.

� Nutzung der Aufmerksamkeit aller Stadionzuschauer vor Beginn der

Partie.

33


Public Realtions

Anzeigenwerbung Stadionmagazin:

� Möglichkeit einer Anzeige im Stadionmagazin „Wildpark Live“

� Der Kunde kann zwischen den Größen ¼-, ½- und 1/1-seitig wählen.

� Das Stadionmagazin „Wildpark-Live“ erscheint zu jedem Heimspiel

einer Saison.

� Die jeweilige Auflage: beträgt ca. 6.000 Exemplare.

34


Internet

Online Kommunikation:

Die offizielle Homepage des Karlsruher SC bietet den Fans immer aktuelle

Informationen, Interaktives, Hintergrundinformationen und vieles mehr auf

einem technisch sehr hohen Stand.

Mit den bereits hohen und zudem stetig steigenden Besucherzahlen bietet die

Website optimale Voraussetzungen für Ihre Werbung.

Durch regionale Ballung der Fans, lassen sich Werbekampagnen auch

geographisch steuern.

Folgende Werbemöglichkeiten können Angeboten werden:

� Schaltung aller gängigen Standardwerbeformen (Skyscraper, Super

Banner, etc.) sowie auffälliger Sonderwerbeformen (Hockey Stick,

XXLBanner , etc.) auf der Homepage des KSC.

� Diverse Möglichkeiten im Bereich „Presenting“ (Liveticker,

Gewinnspiele, Votings, etc.), um sich als Sponsor direkt an wichtige

Informationen zu koppeln und dadurch die Aufmerksamkeit der Fans

zu gewinnen.

� Ca. 500.000 Besucher und 1,5 Mio. Page Impressions (Seitenzugriffe)

pro Monat auf www.ksc.de.

35


Hospitality


Hospitality

Logen:

� Außensitzplatz direkt vor Ihrer Loge auf der Haupttribüne mit

Zugangsberechtigung zur Loge und zum VIP-Treff für alle Bundesliga-

Heimspiele des Karlsruher SC

� Kalt-Warmes Buffet und alkoholfreie/alkoholische Getränke im Bereich

der VIP-Treffs, zwei Stunden vor und nach dem Spiel, sowie während

der Halbzeitpause

� Exklusive Bewirtung mit Snacks, Kuchen und Getränken in Ihrer Loge

� Ein (1) VIP-Parkausweis pro vier (4) gebuchter Business -Seats

unmittelbar am Wildparkstadion

� Übertragung des Stadion-TV auf den Bildschirmen in Ihrer Loge

� Mitglied im 1894-Club des Karlsruher SC

Werbliche Leistungen:

� Recht auf Logodarstellung auf den

Logenwegweisern

� Recht auf Logodarstellung im

Eingangsbereich des VIP-Treffs

� Recht auf Logodarstellung im

Stadionmagazin „Wildpark Live“

� Logodarstellung am Eingang Ihrer

Loge und an Ihrem Außenplatz

� Recht auf Logodarstellung auf der

Anzeigentafel

� Recht auf Logodarstellung auf

www.ksc.de und Verlinkung zur

Unternehmens-Homepage

� Recht auf Nennung Ihres

Unternehmens auf dem

Permanentlaufband der Bildschirme in

den VIP-Bereichen

� Recht zur Nutzung des 1894-Club

Logos in der Eigenwerbung und PR-

Arbeit

37


Hospitality

VIP-Treff:

� Außensitzplatz auf der Haupttribüne Höhe Mittellinie mit

Zugangsberechtigung zum VIP-Treff für alle Bundesliga-Heimspiele des

Karlsruher SC

� Kalt-Warmes Buffet und alkoholfreie/alkoholische Getränke, zwei

Stunden vor und nach dem Spiel, sowie während der Halbzeitpause

� Ein (1) VIP-Parkausweis pro vier (4) gebuchter Business-Seats auf

dem BIRKENPARKPLATZ

� Übertragung des Stadion-TV auf den Bildschirmen im VIP-Treff

� Mitglied im 1894-Club des Karlsruher SC

Werbliche Leistungen:

� Recht auf Logodarstellung im

Stadionmagazin „Wildpark Live“

� Recht auf Logodarstellung auf

www.ksc.de und Verlinkung zur

Unternehmens-Homepage

� Recht zur Nutzung des 1894-Club

Logos in der Eigenwerbung und PR-

Arbeit

38


Hospitality

VIP-Lounge:

� Außensitzplätze auf der Haupttribüne mit Zugangsberechtigung zur

VIP-Lounge für alle Bundesliga-Heimspiele des Karlsruher SC

� Exklusive Bewirtung an einem reservierten Unternehmenstisch in der

VIP-Lounge, zwei Stunden vor und nach dem Spiel, sowie während der

Halbzeitpause

� Kalt-Warmes Buffet und alkoholfreie/alkoholische Getränke

� Ein (1) VIP-Parkausweis pro vier (4) gebuchte Business Seats auf dem

BIRKENPARKPLATZ

� Interviews mit einem Spieler oder Verantwortlichen des KSC an jedem

Spieltag live in der Lounge

� Übertragung des Stadion-TV auf den Bildschirmen in der Lounge

� Mitglied im 1894-Club des Karlsruher SC

Werbliche Leistungen:

• Recht auf Logodarstellung im

Stadionmagazin „Wildpark Live“

• Recht auf Logodarstellung auf

www.ksc.de und Verlinkung zur

Unternehmens-Homepage

• Tischaufsteller mit Unternehmenslogo

• Recht zur Nutzung des 1894-Club

Logos in der Eigenwerbung und PR-

Arbeit

39


Copyright

Die in dieser Konzeption aufgeführten Gedanken, Ideen, Konzepte und Werbemittel sind geistiges Eigentum der

SPORTFIVE GmbH & Co. KG und unterliegen den geltenden Urhebergesetzen. Die Verwirklichung von Ideen und Ideenansätzen ist

nur mit vorheriger vertraglicher Vereinbarung mit dem Rechteinhaber möglich. Die ganze oder teilweise Vervielfältigung sowie jede

Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Der Empfänger dieses Konzeptes haftet bei unberechtigter Verwendung oder Weitergabe an

Dritte für daraus entstehenden Schaden. Der Empfänger dieses Konzeptes bestätigt durch Entgegennahme des Konzepts absolute

Vertraulichkeit und absolutes Stillschweigen über die darin genannten Ideen und Vorschläge zu wahren. Weiterhin verpflichtet sich

der Empfänger, im Falle der Realisierung auch nur von Teilen des Konzepts, zur Zahlung einer marktüblichen Lizenz- bzw.

Beratungsgebühr. Sollte über diese Summe keine Einigkeit erzielt werden können, erklärt sich der Empfänger einverstanden, die

Höhe der Gebühr durch einen von der Handelskammer Hamburg zu bestimmenden Wirtschaftsprüfer/ Sachverständigen feststellen

zu lassen.

Gerichtsstand ist Hamburg.

SPORTFIVE GmbH & Co. KG c/o Karlsruher Sport-Club e.V.

Adenauerring - 76131 Karlsruhe - Deutschland

T +49 (0) 721 96 43 472 F +49 (0) 721 96 43 47 60

E ksc@sportfive.com I www.sportfive.de

SPORTFIVE is a company of Lagardère Unlimited

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine