Activities 2010 - European Academy of Sciences and Arts

euro.acad.eu

Activities 2010 - European Academy of Sciences and Arts

ACTIVITIES 2009

Als Zielgruppe sind alle Manager in verschiedenen Positionen eingeladen, ihr berufliches

Profil europäisch auszurichten, wie auch in CEO-Ebene als Leadership School.

Die Alma Mater Europaea hat das besonders hervorragende Merkmal, dass in einem

Netzwerk von Spitzenwissenschaften und Spitzenpolitik europäische Manager international

herangebildet werden. Die Absolventen werden in einem Alumni-Club in einem internationalen

Netzwerk verankert.

Die Alma Mater Europaea steht vor dem Hintergrund einer hochkarätigen Akademie der

Wissenschaften und Künste mit tiefer Verankerung in der Europäischen Spitzenpolitik.

Damit kann man mit Stolz sagen, dass es sich hier um eine einmalige Konstellation handelt,

es wird aktuelle Wissenschaft mit aktiver Lehre zur Ausbildung von morgen verknüpft.

Die Alma Mater Europaea ist ergänzend zu den gegenwärtigen Programmen und versteht

sich eher als ein transuniversitäres Netzwerk, welche die gegebene Infrastruktur nutzt.

Dabei greift sie im Besonderen auf die europäische Kultur, ihre Geschichte und Ihre

Identität zurück.

Für alle Mitglieder der Alma Mater Europaea, wie Studenten, Lehrende, Alumni und

Mitglieder der Akademie gilt, dass wir gemeinschaftlich an der Zukunft Europas mitwirken,

einem Europa, das sich in der Welt neu aufstellen und behaupten muss. Wir schauen in die

Zukunft, verkürzt mit 3 W:

WISSENSCHAFT – WIRTSCHAFT – WIRKEN

Die Gründer:

Werner Weidenfeld, Felix Unger, Stefan Brunnhuber, Peter Graf

(von li. nach re.)

91

More magazines by this user
Similar magazines