Münsterland

hallomuenster

Anzeigen-Sonderveröffentlichung |Ausgabe 1-2014

Münsterland

VomTraum zur Wirklichkeit

Idee &Beratung

Finanzierung &Planung

Grundstück suchen &kaufen

Bauunternehmung &Rohbau

Alternativen zum Hausbau

(Fertighäuser &gebr.Immobilien)

Umzug &Einrichtung

Zimmerei &Dachdeckerei

Innenausbau &Haustechnik

Garten &Terrasse

Die Heimwerkerfibel


2



Das perfekte Grundstück

Städtebauliche Maßnahmen werden von langer Hand geplant /Bauvorhaben gründlich prüfen

Bevor das geplante Traumhaus

entstehen kann, wird

nach dem perfekten Grundstück

Ausschau gehalten.

Wersich auf dieSuche begibt,

sollte gewisse Vorgaben im

Hinterkopf behalten.

W

elche städtebaulichen

Maßnahmen künftig

geplant sind – ob nun

Wohnbauflächen, gemischte

Gebiete, gewerbliche Bauflächen

oder Sonderbauflächen

–, verrät der vorbereitende

Bauleitplan: der Flächennutzungsplan.

Um

eine möglichst hohe Aktualität

gewährleisten zu können,

wird ein solcher Flächennutzungsplan

alle fünf

bis zehn Jahre aufgestellt,

damit aktuelle Entwicklungen

regelmäßig aufgenommen

werden können.

Wichtig in diesem Zusammenhang

ist, dass der Flächennutzungsplan

keine direkte

Rechtskraft für die anwohnenden

Bürger entfalten

kann. Vielmehr dient er

dazu, dass er den Behörden

verbindliche Hinweise zur

Entscheidung über Genehmigungen

von Vorhaben

gibt. Wesentlich detaillierter

und ortsbezogener ist

hingegen der Bebauungsplan.

Er ist ein verbindlicher

Bauleitplan und wird von

den Städten und Gemeinden

als Satzung beschlossen.

Um wirklich herauszufinden,

ob es sichbei den an-

Künftige Bauvorhaben sind im Flächennutzungsplan festgehalten. Detaillierte Planungenwerden hingegenimBebauungsplan/Bauleitplan

festgehalten, der vonden Städten und Gemeinden in einer Satzung beschlossen wird. Foto:pixelio/Christianv.R.

grenzenden Flächen, die zur

Bebauung vorgesehen sind,

um Wohnbauflächen, gemischte

Gebiete, gewerbliche

Bauflächen oder Sonderbauflächen

handelt,

wenden sich Bauherren am

besten an die lokalen Behörden

und die jeweilige Kreisverwaltung.

Sind diese behördlichen

Dinge geklärt, geht‘s für die

künftigen Häuslebauer zunächst

einmal um den Erwerb

von Bauland und dessen

Finanzierung. In Greven

und Altenberge beispielsweise

betragen die Quadratmeterpreise

laut Angaben

aus dem LBS-Markt für Immobilien

für erschlossenen

Bauland aktuell im Durchschnitt

rund 175 Euro, in

Emsdetten 185 Euro. Die

Preise für neue beziehungsweise

gebrauchte Eigenheime

liegen im Greven durchschnittlich

bei rund

260 000/180000 Euro in

Emsdetten bei etwa

270000/175 000 Euro. Wer

hingegen eher nach Eigentumswohnungen

Ausschau

hält, muss in Greven pro

Quadratmeter rund 2300

Euro (gebraucht 1400 Euro)

und in Emsdetten 2125 Euro

(gebraucht 1125 Euro) investieren.

Entsprechende Finanzierungsmodelle

bieten

die örtlichen Finanzdienstleister

an. Interessierte sollten

dabei mehrereAngebote

einholen und vergleichen.

Ist die Finanzierung geklärt,

gilt es für etwaige Bauvorhaben

außerdem eine

Baugenehmigung bei der

Bauaufsichtsbehörde zu beantragen.

In Greven und

Emsdetten beispielsweise

blieb die Erteilung einer solchen

in den vergangenen

zwei Jahren auf etwa gleichem

Niveau. Für Eigenheime

wurden in Greven 2013

insgesamt129 Baugenehmigungen

(Vorjahr 152) und in

Emsdetten 96 (Vorjahr 89)

beantragt und erteilt.

Wichtig ist, dass sich

künftige Bauherren imVorfeld

ausgiebig zu Finanzierung

und Bauauflagen beraten

lassen. Wer dies berücksichtigt,

für den geht der

Traum vom Eigenheim sicher

in Erfüllung. (sr/miol)

Wohnen am Emstor!

Emsdettener Str. 2-10, 48268 Greven

Exklusiv ausgestattete Eigentumswohnungen zwischen 75 qm und 125 qmGröße,

Ein Energieausweis wird derzeit erstellt.

•Fensterdekoration

•Bodenbeläge

•Handkunstteppiche

•Polstermöbel

•Polsterarbeiten

•Sonnenschutz

•Gardinen

•Montage

•Insektenschutz

Weitere Infos: Frau Langner, Tel.: 0152/53142099

Mobil: 0152 /53142099

Münsterstraße 36

48268 Greven

info@kubatur-brack.de

Mobil 0152/08 69 56-49

Tel. 02571/2548

Fax 02571/918 0592


3

Photovoltaik richtig planen

Ratgeber beantwortet Fragen rund um die Energieerzeugung auf dem eigenen Dach

Das Hausdach nutzen, um

selbstStrom zu erzeugen: Das

ist nicht nur wegen der geltenden

Einspeisevergütung

sinnvoll. Hausbesitzer können

heute zudem einen guten

Teil des Eigenstroms direkt

im Haus nutzen. Dochwelche

Anlage ist die richtige und

passt zum Haus?

iese und andere Fragen

Dbeantwortet ein aktueller

Ratgeber, den die Verbraucherschutzorganisation

Bauherren-Schutzbund

e.V. (BSB) zusammen mit

dem Fraunhofer-Informationszentrum

Raum und

Bau (IRB) herausgibt. Der

Ratgeber erläutert, welche

Bestandteile das Angebotfür

eine Photovoltaikanlage

mindestens enthalten sollte

und worauf bei der Auswahl

vonModulen, Gleichrichter

und anderen Bauteilen zu

achten ist.

So sollte etwa der Modulhersteller,

der zumeist in

Fernost sitzt, mindestens

eine Niederlassung in

Deutschland haben, damit

man im Reklamationsfall

einen Ansprechpartner vor

Ort hat.

Bei den Gleichrichtern

kommt es zudem auf die

Leistungsfähigkeit an, die

bei wenigstens 98 Prozent

Wirkungsgrad liegen sollte.

Für die Zahlungsvereinbarung

empfiehlt der Ratgeber

einen Zahlungsplan, bei

dem der Hausbesitzer nicht

in Vorleistung gehen muss.

In jedem Fall sollte man vor

der Investitionsentscheidung

mehrereVergleichsangebote

einholen und den

Rat eines unabhängigen

Bauherrenberaters in Anspruch

nehmen.

Erste Schritte und Informationen

erhalten Interessierte

unter www.bsb-ev.de.

Dort gibt es bundesweite

Adressen von Beratern und

einen kostenlosen Download

des Ratgebers. (djd/pt)

Wärmedämmung mit

Wasserschutz

Gegen Wasserschäden wappnen

G

egen Sturmschäden, die

Dächer beschädigen

können und so für massiven

materiellen und ideellen

Schaden sorgen, kann präventiv

gehandelt werden.

Ein hundertprozentiger

Schutz des eigenen Hauses

istkaum möglich. Damit das

Dach seine Schutzfunktion

möglichstgut erfüllen kann,

kommt es neben der Dacheindeckung

auch auf eine

Profis verkleben Dämmschichten.

Foto: djd/Paul Bauder

wetterfeste Auslegung der

darunter liegenden Dämmung

an.

Hochwertige Dämmsysteme

sind bereits ab Werk

oberseitig mit Bahnen als

zusätzliche Schutzschicht

ausgerüstet. Diese sind fest

mit den Dämmelementen

verbunden und überlappend

ausgeführt, sodass sie

zu einer lückenlosen

Schicht verbunden werden

können. Auf die Überlappungen

der Folienschicht

an den Stößen der Dämmelemente

kommt es nämlichan:

Wird hier gepfuscht

und nicht fachgerecht gearbeitet,

bekommt der

Feuchteschutz des Dachs im

Wortsinn Löcher und kann

seine Funktion nicht mehr

voll erfüllen.

Ein Wärmeschutz aus

hocheffizient dämmendem

Polyurethan-Hartschaum

unter der zweiten wasserführenden

Ebene trägt

ebenfalls zum Feuchteschutz

bei Elementarereignissen

bei. (djd/pt)

Mit Photovoltaik Strom erzeugen: Eine unabhängige Beratung ist empfehlenswert, um den

Wegzur richtigen Anlage zu finden.

Foto: djd/Bauherren-Schutzbund e.V.

BEDACHUNGEN GMBH

INH. ALFERMANN

Alles rund ums Dach

•Neueindeckungen

•Sanierungen

•Kaminverkleidungen

•Flachdächer

•Verschieferungen

•Bauklempnerei

Greven •Tel. 02571/99 23 31

Zum Wasserwerk 15

info@asche-bedachung.de

Münsterland

VomTraum zur Wirklichkeit

Tel. 02571/93 68 20,31, 32

HALLO Gratiszeitung

Verlag GmbH

Marktstraße 45

48268Greven

www.hallo-muensterland.de

PHOTOVOLTAIKREINIGUNG ·DACHBESCHICHTUNG

Dachreinigung ·Fußbodenbeschichtung

Fa. Bösch · Telgenweg 12a · 48369 Saerbeck

Telefon 02574/939692 · www.k-b-systeme.de

Leistungen:

–Bedachungen aller Art

–Dachsanierungen

–Bauklempnerei

–Fassadenverkleidung

–Flachdachabdichtungen

–Schieferarbeiten

–Kaminverkleidungen

–Dachfenstereinbau

–Wärmedämmung

– Montage von Taubenabwehr/Taubenstopp

–Montage von Dohlengittern

–Türabdichtungen

–Dachbodenisolierungen

–Dachrinnenreinigung

–Sturmschäden

–Reparaturen

–Notdienst

–Gerüstbau


4



Boxspringbetten

NEU

Küchen ganz persönlich

Probe

liegen

beim

Bettenspezialisten

•zuattraktiven

Preisen

•vielfältige Ausstattung

u. technische

Finessen

•angepasst an

Ihre persönlichen

Bedürfnisse

Unser Service:

Fachberatung, Lieferung, Aufbau, Entsorgung der Altware

Betten Beering

BETTEN &MATRATZEN

48282Emsdetten·Rheiner Str.124 ·Telefon(02572) 5663

Heute Schautag von 13-17 Uhr

keine Beratung, kein Verkauf

Küche &Raum Wähning

Eisenbahnstraße 5(gegenüber vom Raiffeisen-Markt) •48282 Emsdetten

Telefon: 02572 –9467477 •Internet: www.kuecheundraum-emsdetten.de

Übersichtlich

und organisiert

Clevere Stauraumlösungen /Jeden Winkel nutzen

Ob beim täglichen Kochen

oder Zubereiten eines besonderen

Menüs für Freunde:

Eine übersichtliche Küche,

bei der alles am richtigen

Platz und in direkter Greifnähe

ist, erleichtert die Arbeit.

Wer eine neue Küche plant,

sollte daher nicht nur auf das

Design achten, sondern auch

auf die richtige Ausstattung

der Schränke.

lles am richtigen Platz:

ATöpfe, Teller, Gläser, Besteck,

Gewürze und Lebensmittel

wollen in der Küche

untergebracht sein. Und

zwar gut erreichbar. Eine

komfortable Lösung sind

zum Beispiel Oberschränke

mit breiten Klappensystemen,

die sich leicht öffnen

und schließen lassen. Sie

bieten mehr Kopf- und Bewegungsfreiheit

als klassische

Schränke mit Türen

und einen besseren Überblickauf

den Schrankinhalt.

Bei den Unterschränken

empfehlen sich hochwertige

Vollauszüge und Schubladen,

in denen sich alles

leicht zugänglich verstauen

lässt. Die passende Pfanne,

Nudeln oder Mehl können

so schnell herausgenommen

werden, ohne lästige

Sucherei in der hinteren

Schrankecke.

„Individuell einstellbare

Innenorganisationssysteme

sorgen dafür, dass Teller

oder Töpfe inden Schränken

nicht herumrutschen

und an ihrem Platz bleiben“,

erläutert Marko Steinmeier,

Chefeinkäufer der

Küchengemeinschaft KüchenTreff.

Auch in Schubladen,

so Steinmeier,lasse sich

mit verschiedenen Einsätzen

für Messer, Besteck und

sonstige Kochutensilien

leicht Ordnung halten. Vorratskörbe

für den sicheren

Stand vonDosen und Tüten,

Topfdeckel- und Küchenbretthalter

oder Gewürzkörbe

seien demnach nur einige

weitere Beispiele für ein

flexibles Innenausstattungssystem,

das sich ganz

nach Bedarf zusammenstellen

lässt.

In vielen Küchen herrscht

unter der Spüle –woinaller

Regel Reinigungsmittel,

Kehrbesen oder auch der

Eine übersichtlicheund gutorganisierteKüche erleichtert die

Arbeit.

Foto: djd/KüchenTreff GmbH &Co. KG

Mülleimer untergebracht

sind – große Unordnung.

Das Chaos beseitigen kann

zum Beispiel ein Putzmittelauszug

mit Tragekorb, der

sichmit einem Griff herausnehmen

lässt. Kombinierte

Mülleimerschienensysteme

können komplett aus dem

Schrank herausgezogen werden.

So kommt man bequem

an die verschiedenen

Eimer heran und kann den

Spülbeckenunterschrank

optimal nutzen.

Oft ist man in der Küche

auf jeden Zentimeter Stauraum

angewiesen. Wahre

Raumwunder sind hohe

Schränke mit Apothekerschrankauszügen.

Sie ersetzen

auf kleiner Grundfläche

die Vorratskammer, und alle

Vorräte stehen auf einen

Blick zuVerfügung. Für die

berühmte „tote Ecke“ sind

Eckschränke mit speziellen

Dreh- und Schwenkelementen

die richtige Wahl. „Auch

die kleinste Nische kann mit

der richtigen Planung genutzt

werden“, weiß Steinmeier.

Schmale Unterschrankauszüge

sind schon

mit 150 Millimetern

Schrankbreite erhältlich.

Neben dem Herd oder der

Spüle platziert, bieten sie genügend

Platz für Gewürze,

Öl, Essig oder auch Geschirrtücher

und Spülmittel.

(djd/pt)


5

Gesund wohnen vonAnfangan: Werbei einer Wohnungsrenovierungauf den Einsatzschadstoffgeprüfter

Materialien achtet, lebt gesünder.

Foto: djd/Sentinel Haus Institut GmbH

Gesunder

Tapetenwechsel

Hausverbot für Schadstoffe bei der Wohnungsrenovierung

„Puuh, wie riecht es denn

hier?“ –Soheißt es oft, wenn

sich die Tür zueiner neuen

Wohnung öffnet. Der Grund

können Schadstoffe in Farben,

Bodenbelägenund anderen

Baustoffen sein, die die

Raumluft belasten.

nvielen Wohnungen, die

Ivor einer Neuvermietung

renoviertwerden, leiden die

Mieter unter Kopfschmerzen

oder Reizungen der

Atemwege.

Wer bei der Renovierung

auf einige Dinge achtet,

kann der Gesundheit einen

großen Gefallen tun: Wände

und Decken wurden

frisch gestrichen, die Türen

neu lackiert, der Dielenboden

im Kinderzimmer neu

versiegelt, neue Fenster und

Dachfenster eingebaut. Eine

Vermieterin beispielsweise

legte dabei Wert auf die ausschließliche

Verwendung

geprüft wohngesunder Bauprodukte.

Dafür hat sie sich

Rat vom Freiburger Sentinel

Haus Institut geholt, das auf

Konzepte für gesünderes

Bauen und Wohnen spezialisiert

ist und unter

www.sentinel-bauverzeich

Eine Wohnungsrenovierung mit schadstoffgeprüften Produkten

kostet kaum mehr. Foto: djd/Sentinel Haus Institut GmbH

nis.eu schadstoffgeprüfte

Produkte und Bausysteme

veröffentlicht. Der Einsatz

von Substanzen wie flüchtigen

organischen Stoffen

(VOC) aus Lösemitteln oder

Formaldehyd, die Reizungen

der Schleimhäute und

Atemwege, Unwohlsein

oder Kopfschmerzen hervorrufen

können, wurde so

vermieden.

Alle verwendeten Baustoffe

waren auf Schadstoffe geprüft.

Zusätzlich geben intelligente

Fenstergriffe Bescheid,

wenn es Zeit zum

Lüften ist, Schimmelprobleme

durch zu feuchte Raumluftwerden

damitimAnsatz

unterbunden. Was die Nase

vermutet, bestätigt eine

Raumluftmessung: Die Ergebnisse

liegen bei einem

Bruchteil der schon niedrigen

Empfehlungswerte von

Umweltbundesamt und

Weltgesundheitsorganisation

für Formaldehyd und

VOC. Erstaunlich für die

Bauherrin: Die wohngesunde

Renovierung der 126-

Quadratmeter-Wohnung

war gerade mal 300 Euro

teurer gegenüber einer Modernisierung

mit konventionellen,

schadstoffbelasteten

Materialien. „Seit langem

habe ich nicht mehr so gut

geschlafen wie in dieser

Wohnung“, freute sich die

neue Mieterin. (djd/pt)

Kundendienst für fast alle Geräte!

Sat-, Telefonanlagen •Hausgerätetechnik •Elektroinstallation

Musikanlagenverleih für Ihre Feier.

NEU im Programm!

3:0

Tenbrake Elektrotechnik

Rheiner Straße 123 ·48282 Emsdetten

Tel. 02572/952719·www.tenbrake-elektro.de

Geschäftszeiten:

Mo. –Fr. 10.00 –12.00 und 15.00 –18.30 Uhr

Samstag 9.00 –13.00 Uhr

FÜR IHRE TRAUMKÜCHE

KÜHL-

SCHRANK

GRATIS UND EIN

Kick &Grill

MIT LOTHAR

MATTHÄUS

GEWINNEN!

Wer jetzt eine Küche kauft, gewinnt dreifach: die Traumküche zum

Top-Preis, gorenje-Kühlschrank inkl. köstlichem Bier gratis dazu

und die Chance auf „Kick &Grill“ mit Lothar Matthäus. Lassen Sie

sich in unserem Fachgeschäft inspirieren und persönlich beraten.

Gutenbergstr. 25 . 48268 Greven

Tel. 02571/9326-0 . www.venschott.de


6



Mäuerchen

und Wege

Naturstein gibt dem Garten Struktur

VerleihtStruktur und macht auch optisch richtigwas her:Wegemit Natursteinen passen gut

zum Grün des Gartens.

Foto: dpa/Hilke Segbers

Pflasterarbeiten werten Gartenanlagen

optisch auf, egal

ob als Beetbegrenzung, Pflaster

oder Mauer. Allerdings

eignen sich nicht alle Natursteine

für jeden Standort.

enn man keine Stein-

in einem

Wstrukturen

Garten hat, dann wachsen

einem die Pflanzen über den

Kopf“, sagt Peter Berg, Buchautor

und Gartenbaumeister

aus Sinzig. Im Vergleich

zu den Pflanzen als lebendige

und damit vergängliche

Elemente stellen die Steine

etwas Beständiges dar. Aber

sie bringen auch Abwechslung

in die Gestaltung.

Natursteine strukturieren

den Garten zum einen in der

horizontalen Ebene. Man

gestaltet damit Terrassen,

Zufahrten und Wege und

grenztRasen-und Pflanzflächen

ab. Dabei ist eswichtig,

auf die Proportionen der

Steine zu achten –und das

kann auch die Wertigkeit

der Flächen ausdrücken.

„Eine Einfahrt zum Garten

beispielsweise wird mit großen

Platten belegt“, sagt

Berg. Der Weg durch den

Garten wird hingegen mit

kleineren Pflastersteinen belegt,

in Beeten liegen einzelne

Trittsteine.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

von Steinen

ergeben sichaus der vertikalen

Struktur des Gartens.

Höhenunterschiede können

natürlich gegeben sein,

oder Hobbygärtner legen sie

bewusst an. Um die unterschiedlichen

Niveaus miteinander

zu verbinden, werden

Treppen angelegt und

Mauern gesetzt. „Je größer

die Steine sind, die man verwendet,

desto klarer werden

die Strukturen“, erläutert

Berg. Als Beispiel nennt er

Blockstufen, die im Ganzen

gesetzt wird.

Welchen Stein man letztlich

wählt, hängt in der Regel

von der Gestaltung ab.

Für mediterrane Gärten

empfiehlt Gartenexperte

Berg beispielsweise einen Jurakalk

aus dem Altmühltal

oder eine Grauwacke aus

dem Bergischen Land.

Im Schatten leiden einige

Steine, weil sie durch die anhaltende

Feuchtigkeit Moos

ansetzen und Algen wachsen.

Juramarmor ist daher

ebenso wenig für die Bereiche

ohne direkte Sonneneinstrahlung

geeignet wie

Kalk-und Sandstein. Für die

Gestaltung ist auch die

Oberflächenbearbeitung bei

der Auswahl wichtig. (dpa)

Wintergartenbau

Westfalen

Wintergärten ·Überdachungen

Carports ·Umbauten

Benzstraße5·48369 Saerbeck

Telefon 02574/9397400

www.wintergartenbau-westfalen.de

VonPflanzen umrahmte Treppen aus Natursteinen laden zu

kleinen Pausen im Garten ein.

Foto: dpa/Marion Nickig


7

TERRASSENDÄCHER

WINTERGÄRTEN

CARPORTS

SONNENSCHUTZ

BALKONGELÄNDER

Auf Wunsch auch ganz

individuelle Arbeiten

BESUCHEN SIE UNSERE

AUSSTELLUNG!

Rolf Müllmann

Wilmsberger Weg10

48565 Steinfurt

Tel.: 02552-5096571

Mob: 0176 -42099950

info@rt-alubau.de

www.rt-alubau.de

Meisterhand pur!

Im Sommer wie auch im Winterein Garantfür mehr Komfort: Eine individuell geplante und

erbaute Glasinsel.

Foto: epr/Wintergarten Fachverband

Draußen

bei jedem Wetter

Wintergärten sorgen ganzjährig für Entspannung

Werbung,

kreativ und

ansprechend.

...aber nur in

Marktstraße 45

48268 Greven

Tel. 02571/

93 68-20/-31

www.hallomuensterland.de

Hundertprozentige Sicherheit

gibt es bei der Wettervorhersage

nicht und Prognosen

für einen längeren Zeitraum

sind äußerst vage. Denn wer

kann jetzt schon sagen, ob die

geplante Feier draußen stattfinden

kann oder von Regen

gestört wird? Bestens gewappnet

für jede Laune von

Petrus sind Wohlfühlfans

hier mit einem Wintergarten.

ohl jeder hatte schon

Weinmal den Wunsch,

einen Blick indie Zukunft

zu werfen. Während die

einen auf ihr Horoskop oder

die Wahrsagerin setzen, vertrauen

andere lieber der

Wissenschaft: So wie zum

Beispielder Wettervorhersage.

Aber egal, ob es nun ein

verregnetes, kühles oder

sonniges Jahr wird: Das

Wohnen hinter Glas bietet

an allen Tagen im Jahr eine

herrliche Atmosphäre.

Dabei ist esgar nicht nötig,

über ein besonders großes

Grundstück zu verfügen.

Schon mit kleineren

transparenten Anbauten

lassen sich faszinierende

Raumtiefen erreichen, die

den Bewohnern ein großes

Plus an Wohnqualität und

Wohlbefinden garantieren.

Ob klare Formen oder gemütlich

verwinkelte Konst-

ruktionen,obimLandhaus-

Look, puristisch-modern

oder einfachnur als behagliches

Kaminzimmer – ein

Wintergarten bietet unzählige

Möglichkeiten, den persönlichen

Geschmacksowie

die Gegebenheiten des

Eigenheims zu berücksichtigen.

Professionelles Knowhow

und beste Unterstützung

kommen dabei zum

Beispiel von den Mitgliedern

des Wintergarten-

Fachverbands. Aber auch

andere Fachleute unterstützen

vonder ersten Idee über

die Planung bis hin zum Bau

der neuen (T)Rauminsel.

Egal ob der bestmögliche

Standort, ein spezielles Farbkonzept

oder das passende

Material, eine effiziente

Wärmedämmung oder eine

optimale Raumausnutzung

ermittelt werden soll: Die

Experten erarbeitendas Vorhaben

eng an den Bedürfnissen

des Kunden und lassen

ein individuelles

Schmuckstück für traute

Abende entstehen.

Umgeben von der Natur

und doch stets geschützt –

so lässt sich nicht nur eine

Feier im Freundeskreis wetterunabhängig

und stressfrei

im Voraus planen, denn

gleich jeder Tag des Jahres

verspricht Entspannung

und Erholung pur.Wer mag,

macht es sich imSchaukelstuhl

bequem, schafft sich

mit großen Pflanzen ein

wahres Blumenparadies

oder holt mit Kissen, Brokatstoffen

und Kerzen das Ambiente

von1001Nacht nach

Hause.

(epr)

Mo. - Sa. von 10h - 20h geöffnet!

stabile ,wetterfeste Tische mit

HPL-, Werzalit-, Puroplan-, Teak-

300 o. Glas-Platte von klein bis maxi!

hochwertige Geflechtsessel,Aluklapp-

oder

2.000 Stapelstühle

Strandkörbe, Liegen, Sonnenschirme,

-ständer und Auflagen in großer Auswahl!

Besuchen Sie auch unsere

Boxspringbettenabteilung!

Alles zu knallhart kalkulierten

Lagerpreisen!!

an der A30: Abfahrt Kanalhafen-Ost, Rheine

Kanalstraße 8-05971/8074400

www.diesels-gartenmoebelhalle.de


8



Pflanzen sind Kläranlagen des Teiches

Die bunte Pracht imheimischen Teich sieht nicht nur gut aus, sondern ist sogar lebenswichtig

Was wäre ein Teich ohne

Pflanzen? Er wäre nicht nur

nicht so schön.Viel wichtiger

ist, dass Pflanzen im Wasser

lebenswichtig sind. Sie fungieren

als Kläranlage des Teiches

und Sauerstofflieferanten.

Und sie bieten zahlreichen

Tieren einen Lebensraum.

E

NEU:

Jeden Sonntag

Schautag!

Sonntags keine Beratung/Verkauf

Blütenpracht in Gelb und Rosa: Seerosen gedeihen besonders inder tiefsten

Zone des Teiches gut.

Foto: dpa/Waltraud Grubitzsch

s gibt Sonnenanbeter,

Schattenliebhaber und

Gewächse, die sichimHalbschatten

und unterschiedlichen

Wassertiefen wohlfühlen.

Der Randbereich ist

höchstens 30 Zentimeter

tief. Als Flachwasserzone

wird der Bereich zwischen

30 und 50 bis 60 Zentimeter

Tiefe bezeichnet. Das Wasser

misst inder Tiefwasserzone

etwa 80 Zentimeter,

manchmal ist esauch tiefer

als einen Meter.

„Diese Zonen werden am

besten in Stufen angelegt“,

erläutert Wendelin Jehle

vom Bundesverband Garten-,

Landschafts- und

Sportplatzbau. „In der

Schräge haben Substrat und

Pflanzen keinen Halt und

laufen nach unten weg.“ In

der Randzone fühlt sich

neben Wasserpflanzen all

jenes Grün wohl, das gut mit

überflutetem Boden und

Staunässe zurechtkommt.

Sumpfdotterblumen (Caltha

palustris) und Rosenprimeln

(Primula rosea), Pfennigkraut

(Lysimachia nummularia),

Sumpf-Calla (Calla

palustris) und Gauklerblume

(Mimulus) gehören

hierhin.

Die Flachwasserzone ist

das Zuhause von Kalmus

(Acorus calamus) und Pfeilkraut

(Sagittaria), Nadelsimse

(Eleocharis acicularis),

Wasserfeder (Hottonia palustris

), Hechtkraut (Pontederia

cordata) und Wasserhyazinthe

(Eichhornia).

Dieser Abschnitt istauchfür

Unterwasserpflanzen geeignet.

„Unterwasserpflanzen

nehmen Nährstoffe auf und

geben Sauerstoff ab“, erklärt

Ralf Berkhan vom Naturschutzbund

(NABU) Niedersachsen.

„Damit halten sie

das biologische Gleichgewicht

aufrecht und verhindern

starkes Algenwachstum.“

Vertreter sind die

Krebsschere (Stratiotes aloides)

und Laichkrautarten

(Potamogeton).

In der tiefsten Zone des

Teiches machen sich Wasserschlauch

(Utricularia)

und Hornblatt (Ceratophyllum),

Gelbe Teichrose

(Nuphar lutea) undWasserpest

(Elodea) gut. Und natürlich

die Seerose (Nymphaea).

Wasserhyazinthen wachsen in der Flachwasserzoneeines

Teichs.Foto:dpa/MichaelSchwerdtfeger

Teichpflanzen können direkt

in das Substrat kommen

oder inKörbe und Taschen.

„In größeren Teichen mit

einer Fläche von 15bis 20

Quadratmetern mit einer

breiten Uferrandzone ist loses

Substrat empfehlenswert“,

sagt Jehle. „Darin

können sich die Pflanzen

ausbreiten und besser entwickeln.“

(dpa)

SONNTAGS IST SCHAUTAG

BEI SOLARLUX GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN IN MÜNSTER

Aktuelle Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:10bis 18 Uhr

Samstag: 10bis 16 Uhr

Sonntag:10bis 17 Uhr

(keine Beratung, kein Verkauf)

–Anzeige –

Die Anfahrtsbeschreibung und weitereInformationen

gibt es Internet unter www.solarlux.de.

Wintergärten | Terrassendächer | Glas-Faltwände

Mehr Licht, mehr Raum, mehr Wohnqualität. Schaffen

Sie sich Ihren neuen Lieblingsort und genießen Sie Ihren

Garten auf eine ganz neue Art.

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.: 10.00 –18.00 Uhr

Sa.: 10.00 –16.00 Uhr

So.: 10.00 –17.00 Uhr

SOLARLUX |Weseler Straße 253 |48151 Münster |www.solarlux.de

Angenehme Transparenz und fließende Übergänge

von Drinnen nach Draußen –und auch umgekehrt

–erhöhen die Lebensqualität und erweitern den

Wohn- und Lebensraumnahezu grenzenlos ins Freie.

Glas-Faltwände, Wintergärten, Glashäuser und Terrassendächer

rücken den Lebensmittelpunkt direkt

ins Grüne. SOLARLUX bietet seit 30 Jahren maßgeschneiderte

Lösungenaus Glas: Vonder Beratungbis

zur Montage bietet das Familienunternehmen alles

auseiner Hand. Aufüber 600 m 2 Ausstellungsfläche

finden Interessierte in Münster exklusive Ideen für

die ganz persönliche Vorstellung von Transparenz

und Offenheit –absofortauch am Sonntag.

Ab dem 1. Juni öffnet die einzigartige SOLARLUX-

Außenausstellung inherausgehobener Lage an der

Weseler Straße nun auch jeden Sonntag die Türen

zum Schautag: Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr laden

exklusive Wintergärten, Glashäuser, Terrassendächer

und Glas-Faltwände aufder Dachterrasse des

RvE-Gebäudes zum Träumen ein. Montags bis samstags

stehen wie gewohnt die SOLARLUX-Fachplaner

zur persönlichen Beratungzur Verfügung.

More magazines by this user
Similar magazines