Aug_Sep_15.pdf

mehner

KIRCHGEMEINDEBRIEFder Ev.-Luth. Kirchgemeinde Flöha-Niederwiesamit Falkenau | Flöha-Georgen | Flöha-Plaue | Niederwiesa»Ich träume davon, dass eines Tagesdie Menschen sich erheben und einsehen werden,dass sie geschaffen sind,um als Brüder miteinander zu leben.«Martin Luther KingAugust und September 2015


Inhalt & VorschauSeiteInhaltInhalt und VorschauNachgedachtFlöha-GeorgenFlöha-GeorgenFlöha-PlaueFalkenauNiederwiesaNiederwiesaGo esdienste AugustGo esdienste SeptemberVorstellungVorstellungGesamtgemeindeInternetseiteSchulanfangFreud & LeidKirchenmusikKirchenmusikAnschri en6-8NOV18NOVin FlöhaWOCHENENDSINGENdes Kirchenbezirks Marienberg mitProf. Dr. Chris ried BrödelUhr – GeorgenkircheKANTATENGOTTESD.zum Buß- und Be ag mit demEphoralen Singkreis Flöha und demChemnitzer BarockorchesteraktuelleVeranstaltungenQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/oK GQxVerantwortlich ist der KirchenvorstandFlöha-NiederwiesaRedak onsschluss für den GemeindebriefOktober / November ist am:5. September 2015 um 18 UhrDer nächste Gemeindebrief erscheintvorrausichtlich am:29. September 2015Beiträge bi e senden an:m.lieberwirth@hotmail.deSorgen kann man teilen!Telefonseelsorge:0800/111 0 1110800/111 0 2222


Nachgedacht»Wenn ihr nicht umkehrtund werdet wie dieKinder, so werdet ihrnicht ins Himmelreichkommen.«(Matthäus 18,3)Nochmal Kind sein!Wer wünscht sich das nicht manchmal?Einmal zurückbeamen in die Zeit derKindheit. Unbeschwert mit Freundenspielen, auf Bäume kle ern, eine Budebauen und einfach immer glücklich sein.War da aber immer alles nur Friede undFreude? Manchmal träume ich noch vonden Ereignissen aus meiner Kindheit. Meistsind es Erinnerungen die sehr eindrucksvollwaren – in sowohl nega ven als auchposi ven Erlebnissen.Jesus sagt seinen Jüngern: »Wahrlich, ichsage euch, wenn ihr nicht umkehrt undwerdet wie die Kinder, so werdet ihr nichtin das Himmelreich kommen.« (Mt. , )Als Kind habe ich vor dem Einschlafengebetet: »Lieber Go , mach mich fromm,das ich in den Himmel komm‘!« Wie siehtdas heute aus. Beinhalten meine Gebetenur die Probleme der Gegenwart, um meinLeben im hier und jetzt in den Griff zubekommen oder zu behalten? Ist esüberhaupt (noch) das Ziel meines Lebens,in den Himmel zu kommen?Der Akzent im Monatsspruch für Augustliegt für mich auf »Umkehr(en)«.Umkehr(en) bedeutet »Richtungswechsel«.Jesu Aufforderung ist eine Ermahnung,ja vielleicht sogar eine Drohung. Erredet Klartext: »Nur durch die Umkehr, denradikalen Richtungswechsel kannst du dasHimmelreich erreichen. Also, kremple deinLeben um, lass alles sein, was dich vondiesem Ziel abhält.« Und schon bin ichwieder am Zweifeln. Da ist so vieles, was ichändern sollte, wo ich einen anderen Wegeinschlagen, also umkehren müsste. Ist dasaber so ohne weiteres möglich? Da kommtmir das Pauluswort: »Lass dir an meinerGnade genügen, denn meine Kra ist inden Schwachen mäch g« ( .Kor. , ) inden Sinn und bekomme wieder Mut. StarkeMenschen brauchen keine Gnade, siestehen ja über den Dingen. Also muss ichmich erst einmal zu meiner Schwachheitbekennen, sie anerkennen, darf dann umGo es Gnade bi en und diese für allemeine Schwächen annehmen.Umkehr durch Gnade. Das ist nicht geradelogisch; aber als Kind war für mich auchnicht immer alles logisch, z.B. wenn mirmeine Eltern einen bes mmten Wegvorgaben. Erst später wurde es mirdeutlich: es war ein guter und der rich geWeg. Das macht mich froh und hoffnungsvoll.Und nun freue ich mich auch wiederauf das Himmelreich.3


Gemeindeteil Flöha-Georgeni o s s !SPATZENCHOR KURRENDEmontags . Uhrmontags . Uhrim Pfarrhaus ab 31.8. im Pfarrhaus ab 31.8.HAUSKREISAnne Hahs/HANDARBEITSKREIS. . und . . Uhrim PfarrhausSTAMMTISCH. . und . . . Uhrim PfarrhausTONART (ökumenisch)mittwochs . Uhrim PfarrhausKANTOREImittwochs . Uhrim GemeindehausJUNGSCHAR KL. 4-6. . und . .im PfarrhausUhrKONFIRMANDENUNTERRICHTfür die gesamte KirchgemeindeKl. : freitags . Uhr im PfarrhausKl. : freitags . Uhr im PfarrhausJG FLÖHA / FALKENAUfreitags UhrAugust in Falkenau | September in Flöhas i c ic i sc :BIBELSTUNDE. . und . . . Uhrim Pfarrhausab 26.8.SENIORENKREIS. . und . . . Uhrim GemeindehausFRAUENDIENST ALTENHAIN. . und . . . Uhrin AltenhainFLÖTENKREISmittwochs . Uhrim PfarrhausJUNGSCHAR KL. 1-3. . . Uhrim PfarrhausBIBEL- UND GEBETSKREIS. . und . . . Uhrim PfarrhausKINDERKREIS. . . Uhrim PfarrhausFRAUENSTUNDE. . und . . . Uhrim Pfarrhausab 26.8.GemeindeteilFlöha-GeorgenQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/tgdqoTSprechzeitenPfr. Butter: dienstags . - . Uhr im Pfarrhaus derGeorgenkirche Flöha4


Gemeindeteil Flöha-Georgenc s o iUnsere Orgel erklingt wieder!Nachdem ihre Majestät, die Königinder Instrumente, unsere Bärmig-Orgel in der OrgelbauwerkstaWünning in Großolbersdorf einergründlichen Kur unterzogen wurde, sollsie nun weiterhin mit ihrem Glanz inunserer Georgenkirche residieren. MitihrenJahren ist sie nicht mehr dieJüngste. Aber nach der opera venKorrektur der Atemwege, nach einergründlichen Säuberung aller Pfeifen und des gesamten Thronbereichs, nachder Behandlung der Gelenke und dem Austausch abgenutzter Teile, nachtherapeu schen Maßnahmen an S mmung und Intona on, sowie nach einerSchönheitsopera on im Gesicht wird sie wieder für viele Jahre mit IhrerMusik Go die Ehre geben und alle Hörer erfreuen.Kantor E. HüblerHerzliche Einladungam . September , Uhrzum Festgo esdienst, in dem die Orgelwieder in ihren Dienst gestellt wird.nach dem Go esdienst Möglichkeit derOrgelbesich gung. UhrOrgelkonzertFrauenkirchenkantor Ma hias Grünert, Dresdenspielt Werke von J. S. B , G. A. S , J. H ,J. C . H. R , F. M -B. und N. Z .Der Eintri ist frei.5


Gemeindeteil Flöha-Plauei o s s !Nehmen Sie Kontakt auf! Alles findet im Gemeindesaal,Zur Baumwolle , sta .SINGKREISmontags . Uhrab 31.8.SENIORENKREIS. August und . September . Uhrim Gemeindehaus GeorgenHAUSKREISin der Ernst-Schneller-Straße 13Dienstag, . September, . UhrBIBEL- UND GEBETSKREISDienstag, . August, . Uhr – »Singt und Jubelt aus vollemHerzen«, Eph. , - , Klaus RudolphDienstag, . September, . UhrFRAUENKREISDienstag, . August, UhrDienstag, . September, UhrGOTTESDIENSTE IM HOCHHAUSDienstag, . Aug. , Uhr – M. TrompeltDienstag, . Aug. , Uhr – mit Abendmahl – Sup. FindeisenDienstag, . Sep. , Uhr – Sup. FindeisenDienstag, . Sep. , Uhr – mit Abendmahl – Pfr. Bu erGOTTESDIENSTE IM PFLEGEHEIM FRITZENHOF(Fritz-Heckert-Straße)Freitag, . August, . UhrFreitag, . September, . UhrF H6FahrdienstvermittlungHolger Lindner – Tel.: /GemeindeteilFlöha-PlaueQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/UJj Y


Gemeindeteil Falkenaui o s s !FLÖTENKREISmontags . UhrMÄNNERKREISMontag, . . UhrSENIORENKREISDienstag, . . UhrDienstag, . . UhrJUNGSCHARDienstag, . . . UhrDienstag, . . . UhrKIRCHENCHOR FAL. / NDW.mittwochs . UhrOrt siehe: kantorei-niederwiesa.deFRAUENKREISDonnerstag, . . . Uhr* siehe Box unten!MINI-MAXI-KREISDienstag, . . . UhrDienstag, . . . UhrDienstag, . . . UhrBIBEL- & GEBETSKREISmittwochs Uhrab 2.9.POSAUNENCHORdonnerstags . UhrJG FLÖHA / FALKENAUfreitags UhrAug. in Falkenau | Sep. in Flöhajg-falkenau.jimdo.comGemeindeteilFalkenauQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/LFmUNDJunge GemeindeFlöha/FalkenauQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/ XcC HGemeindeoffener AbendDer Frauenkreis Falkenau lädt ein zu einem gemeindeoffenenAbend am . . um . Uhr unter demTitel: »Brennpunkt Nahost – Warum Israel fürChristen in dieser Welt wich g ist!« mit WilfriedGo er aus Schönborn. Mit themenspezifischemBücher sch und musikalischer Umrahmung durchden Posaunenchor Falkenau/Flöha. Jeder istherzlich eingeladen! Bringt viele Interessiertemit!7


Gemeindeteil Niederwiesai o s s !BASTELKREIS. . und . . Uhrim GemeindesaalJUNGE DETEKTIVEmittwochs . Uhr – .- . Klassemittwochs . Uhr – .- . KlasseFRAUENDIENST BRAUNSD.. . und . . . Uhrin BraunsdorfKIRCHENCHORmittwochs . UhrOrt siehe kantorei-niederwiesa.deMÄNNERTREFF. . . Uhrin der ScheuneWIR, ÜBER 60. . und . . Uhrim KastanienhofKINDERSINGKREISmittwochs . Uhr – .- . Klassemittwochs . Uhr – .- . KlasseFRAUENGESPRÄCHSKREIS. . Uhrin der ScheuneAUSZEIT. . und . . . Uhrin der ScheuneKONFI-UNTERRICHTfreitags . Uhrin Flöha (siehe Seite )SPATZENNESTfreitags Uhr!im GemeindesaalGEBETSKREISfreitags . Uhrim GemeindesaalAnmeldung beiFrau Glöß!JUNGE GEMEINDEfreitags . Uhrin der Scheunes i c ic i sc :BIBELSTUNDE. . und . . . Uhrim GemeindesaalPOSAUNENCHORdonnerstags . Uhrim GemeindesaalFAMILIENSONNTAG MITLOBPREISZEIT. . Uhrin der ScheuneFRAUENSTUNDE. . und . . . Uhrim GemeindesaalGEMEINSCHAFTSSTUNDEsonntags . Uhrim GemeindesaalGemeindeteilNiederwiesaQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/ hMFXK8


Gemeindeteil Niederwiesaic izum KirchweihfestDas Kirchweihfest ist eingebunden in das tradi onelle Kirmes- und Heima estNiederwiesa. Dieses findet in diesem Jahr vom . bis . September rund um dieNiederwiesaer Kirche sta .Die Kirchgemeinde bietet dazu folgende Veranstaltungen und Ak vitäten an:Freitag, . . um . Uhr: KIRCHENKINO – Eintri freiWilligSamstag, . . ab . Uhr: OFFENE KIRCHE und TURMBESICHTIGUNGKAFFEEGARTEN im Pfarrhof (dazu erbi enwir Kuchenspenden)Sonntag, . . um . Uhr: FESTGOTTESDIENST ZUM KIRCHWEIHFESTdanach: OFFENE KIRCHEab . Uhr: TURMBESICHTIGUNGab . Uhr: KAFFEEGARTEN im Pfarrhof (dazu erbi enwir Kuchenspenden)um . Uhr: FESTKONZERT ZUM KIRCHWEIHFEST»HEAVEN & EARTH« EnglischeRenaissancemusik mit dem SUSATO-ENSEMBLE Berlin – Eintri freiWillig9


%Gottesdienste – August 20152. August – 9. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Bu er Go esdienstFlöha: . Uhr Bu er gemeinsamer Go esdienst inNiederwiesa: . Uhr Bu er Predigtgo esdienstPlaue9. August – 10. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Bu er Go esdienstFlöha-Georgen: . Uhr Trompelt Go esdienstFlöha-Plaue: . Uhr Trompelt Predigtgo esdienstNiederwiesa: . Uhr Bu er Predigtgo esdienst16. August – 11. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Bu er Go esdienstFlöha-Georgen: . Uhr Findeisen Predigtgo esdienstFlöha-Plaue: . Uhr Findeisen Go esdienstNiederwiesa: . Uhr Bu er Go esdienst23. August – 12. SONNTAG NACH TRINITATISFlöha-Georgen: . Uhr Team gemeinsamer Familiengo esdienst zumSchulanfangNiederwiesa: . Uhr Findeisen Go esdienst30. August – 13. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Team Lobpreisgo esdienstFlöha-Georgen: . Uhr Bu er Go esdienstFlöha-Plaue: . Uhr Bu er Go esdienstNiederwiesa: . Uhr Findeisen Familiengo esdienst zum SchulanfangMonatsspruch August 2015:Jesus Christus spricht: »Seid klug wie dieSchlangen und ohne Falsch wiedie Tauben.«(Ma häus , )10= mit Abendmahl = mit Kindergottesdienst


%Gottesdienste – September 20156. September – 14. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Bu er Go esdienstFlöha-Georgen: . Uhr Findeisen gemeinsamer Go esdienst zurNiederwiesa: . Uhr Findeisen Predigtgo esdienstO13. September – 15. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Bu er Go esdienstFlöha-Georgen: . Uhr Trompelt Predigtgo esdienstFlöha-Plaue: . Uhr Trompelt Go esdienstNiederwiesa: . Uhr Findeisen Go esdienst mit Vorstellung von VikarDaniel MeulenbergAltenhain: . Uhr Findeisen Predigtgo esdienst20. September – 16. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Bu er Go esdienstNiederwiesa: . Uhr Findeisen gemeinsamer Go esdienst zumK27. September – 17. SONNTAG NACH TRINITATISFalkenau: . Uhr Team Erntedankgo esdienst mit LobpreisFlöha-Georgen: . Uhr Team Leptago esdienst mit Mi agessenFlöha-Plaue: . Uhr Findeisen Go esdienstNiederwiesa: . Uhr Meulenberg Go esdienstaktuellerGo esdienstplanQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/ia OQBMonatsspruch September 2015:»Wenn ihr nicht umkehrt und werdetwie die Kinder, so werdet ihr nichtins Himmelreich kommen.«(Ma häus , )= mit Abendmahl = mit Kindergottesdienst11


Vorstellungs neuer iDaniel MeulenbergLiebe Gemeindeglieder in Flöha, Falkenau undNiederwiesa,mein Name ist Daniel Meulenberg und ich bin zur ZeitVikar in der Kirchgemeinde Probstheida in Leipzig.Geboren bin ich in Os riesland und zumTheologiestudium nach Leipzig gezogen. Hier in Sachsenhabe ich mich schnell heimisch gefühlt und auch meineFrau kennen gelernt. Wir sind seit verheiratet undhaben eine Tochter.Durch die Entsendung auf die zweite Pfarrstelle in die KirchgemeindeFlöha-Niederwiesa beginnt ab dem . . für mich und meine Familieein neuer Lebensabschni . Vieles wird neu für uns sein und lässt in unsdie Spannung steigen, diesen unbekannten Raum mit Leben füllen zudürfen. Wir freuen uns auf das Leben in Ihrer Gemeinde und auf dieArbeit vor Ort.Auf bald,ihrDaniel MeulenbergVorstellungsgottesdienstDer Vorstellungsgo esdienst mit Herrn Meulenbergfindet sta am . . um Uhr in der KircheNiederwiesa.12


Vorstellungs ssc ssFlöha-Plaue»In dem wir gesegnet werden, setzt uns Go zum Segen ein.«Am Sonntag, den . Juni wurde der neue Ortsausschuss der AuferstehungskircheFlöha-Plaue in seinen Dienst eingesegnet. Durch die Zusammenlegungder vier Gemeinden Flöha-Georgen, Flöha-Plaue, Niederwiesa und Falkenau ist esnö g, dass in jedem Ortsteil Christen Verantwortung für ihren Gemeindeteil undauch für den Ortsteil übernehmen.Wir, als neuer Ortsausschuß, haben aus dem Wort Go es folgende Ziele für unsereGemeinde erkannt:. Als Gemeinde möchten wir dafür Sorge tragen, dass in unserer Stadt Goverherrlicht wird. (Epheser , ). Unser Au rag ist es, die frohe Botscha der Liebe Jesu allen Menschenmitzuteilen und sie zu einem Leben mit Jesus und in die Gemeinde einzuladen.(Ma häus , ). Somit sind wir Salz und Licht für unsere Stadt. (Ma häus , - )Die Mitglieder des Ortsausschusses sind für die Gemeinde Ansprechpartner in alleninneren und äußeren Angelegenheiten. Wenn Sie besucht werden wollen, oderFragen oder Probleme haben, sprechen Sie uns bi e an.Wir beten für Sie. Und bi en Sie herzlich, ebenso für die Gemeinde, ihre Glieder unduns Verantwortliche zu beten.Go segne unsere Gemeinde!IhreRamona & Bernd Hesse, Tel. /Mar na & Holger Lindner, Tel. /Klaus Müller, Tel. /Klaus Rudolph, Tel. /Jeane e Schmiedel, Tel. /Ulrich Frenzel13


v GesamtgemeindettSeptember 2015Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen!...weil sich schwierige Umstände auf gute Art und Weise aufgelöst haben,oder vielleicht auch, weil jemand geholfen hat den Stein zu tragen bzw. sogarlos zu werden. Vielleicht hat derjenige auch die Frage gestellt bekommen:»Hast du mal Minuten?« wie sie Uwe Bü ner zum nächsten Standpunkt am. . stellt. Jeder kann Seelsorger sein, sagt er und wir sind gespannt, wie wiruns auf den Weg dahin begeben können. Wir begrüßen Sie wie gewohnt umUhr in der Kreuzung Augustusburg.StandpunktAugustusburgQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:www.standpkt.deÖ i tfür die StadtUnser erstes Treffen im April dieses Jahres hat uns Mut und Lust auf eineWiederholung gemacht. Wir treffen uns am . . als Christen derStadt Flöha um Uhr im Kirchgemeindesaal der Auferstehungskirche Plauezu einem Gebetsabend für unsere Stadt. Wir wollen uns miteinanderaustauschen über unser Gemeindeleben, sowie Brennpunkte,Entwicklungen, Chancen und Gelegenheiten des Mitwirkens in unserer Stadt,und das alles in Gebet und Liedern vor Go bringen.Wir freuen uns auf die Begegnung,Kathrin Leistner14


Internetseitei t tder Internetseite der GesamtgemeindeLiebe Leser des Kirchgemeindebriefes!Wir möchten Sie in dieser Ausgabe darüber informieren, dass dieInternetseite unserer Gesamtgemeinde neu gestaltet wurde und absofort online zur Verfügung unterhttp://ev-kirche-flöha-niederwiesa.dezur Verfügung steht. Auf der Internetseite finden Sie neben dem aktuellenGo esdienstplan, den aktuellen Gemeindeverstaltungen, viele weitereInforma onen.Jedoch ist die Website noch nicht vollständig und wird in den kommendenTagen und Wochen weiter aktualisiert und ausgebaut. Dafür sind wir auf dieZuarbeit aus den Gemeindeteilen angewiesen. Auch Sie können dazubeitragen, dass die Website noch a rak ver wird. Teilen Sie uns Ihre Wünscheund Vorstellungen mit, indem Sie das auf der Website enthalteneKontak ormular verwenden.Wir wünschen uns einen regen Gebrauch, sind dankbar für Ihre konstruk veKri k und freuen uns auch über Lob und Anerkennung.IhreInternet-RedaktionTobias MehnerMichael LieberwirthWolfgang LauInternetverknüpfungDer Gemeindebrief wird ab sofort stärker mit demInternet verknüp sein. Dazu dienen die sog. QR-Codes (siehe Beispiel rechts). Diese können mitdem Smartphone gescannt werden und Sie werdendann auf die entsprechende Internetseite geführt.Sollten Sie kein Smartphone besitzen, können Sieauch den jeweils nebenstehenden Kurzlink in dieB rowserze ile e ingeben. V iel Spaß beimAusprobieren!Michael LieberwirthInternetseiteGesamtgemeindeQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/oqWNHM15


Schulanfangi i o s i szum Schulanfang»Unser Leben ist wie eine Ke e bunter Perlen«Wir laden alle Schulanfänger und Ihre Familien für Sonntag, den. August um Uhr, in die Georgenkirche zum Familiengoesdienst zu Schulanfang ein.16


Freud und Leidfür die G E TAU F T E N:i w t !am . . – Lukas Künzel – Psalm , – in NiederwiesaSohn von Mirjam Künzel und Martin Ber eram . . – Hannah Michaela Berthold – Psalm , – in FalkenauTochter d. Eheleute Michaela und Gerd David Berthold aus Chemnitzam . . – Tobias Will – Psalm , – in NiederwiesaSohn der Eheleute Lydia und Erik Willfür die E H E L E U T E:am . . – Rico Kühn und Sophia eb. Hauboldaus Frankenber – Kolosser , -für das SILBERNE JUBELPAAR:25Eingesegnet zur Silbernen Hochzeit wurdenam . . – Gudrun und Jens Oehmigen – .Thes. ,für die V E R STO R B E N E N:am . . – Ruth Frohburg geb. Scheer – Jahre – Römer ,aus Flöhaam . . – Irmgard Junghans geb. Ulbricht – Jahre – Psalm ,aus Altenhainam . . – Irma Glauche geb. Schaa – Jahre – Psalm ,aus Niederwiesaam . . – Ruth Reinhold geb. Walther – Jahre – Johannes ,aus Flöha17


Kirchenmusik – aktuells ozum Kirchweihfest Niederwiesa»HEAVEN AND EARTH«Englische Renaissancemusik aus dem »Goldenen Zeitalter« mit demLSUSATO-Ensemble Berliniebe, Freude und Glück auf der einen und Schmerz, Trauer und Leid auf der anderenSeite sind die großen Gegenpole menschlicher Gefühlswelten, die in der Zeit derRenaissance in immer stärkerem Maße auch Ausdruck in der Musik finden. Titel wie»Paradizo«, »Bona Speranza« und »The Fruit of Love« sowie »Inferno«, »Funeral Tears»oder »Lacrimae, or seven Tears« in der englischen Consortmusik dieser Zeit geben einberedtes Zeugnis davon und so werden die Hörer unseres Programms mit hineingenommenin ausgelassene fröhliche Tanzszenen, sie werden Zeugen unendlichen Glücks,zurückgezogener Melancholie und einsamen Schmerzes. Es erklingen Werke derbedeutendsten und noch heute bekanntesten Komponisten dieser Epoche wie JD , W B und T M .Eintri : freiWilligInfos: / und www.kantorei-niederwiesa.deSUSATO-EnsembleQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/ACDGFo ides Kirchenbezirks18Samstag, . September – St. Marienkirche MarienbergDie Kantoreien aller Kirchgemeinden des Kirchenbezirkes treffen sich zu einemgroßen Sängerfest in der St. Marienkirche in Marienberg. Gemeinsam mitverschiedenen Kantoreiorchestern musizieren sie unter der Leitung von KMD RudolfWinkler. In einer Musikalischen Vesper um . Uhr erklingen Werke von J. S.B , J. H , R. G u.a.


Kirchenmusik – AktuellFr., . AUGUST — Uhr — Auferstehungskirche Flöha-Plaue4. SOMMERMUSIKmit Flöte, Geige, Schlagzeug, Bass – Choral & Groove CrossoverFamilienmusik mit Magdalena, Johanna, Chris ne, Vincent,Christoph und Ekkehard HüblerEintri freiSo., . SEPTEMBER — . Uhr — Georgenkirche FlöhaORGELKONZERTzur Einweihung der Bärmig-Orgel nach der Sanierungmit Frauenkirchenkantor Ma hias Grünert, DresdenEs erklingen Werke von J. S. B , G. A. S , J. H , J.C . H. R ,F. M -B. und N. ZEintri freiFr., . SEPTEMBER — Uhr — Auferstehungskirche Flöha-Plaue5. SOMMERMUSIKKlassische Serenademit dem Bläserquinte Penta PneumaEintri freiKirchenmusikaktuellQR-Code scannenoder dem Kurzlink folgen:h p://goo.gl/oK GQx19


+AnschriftenEvangelisch-Lutherische Pfarrämter & GemeindebürosFlöha-GeorgenDresdner StraßeFlöhaTel.: /Fax: /kg.floeha_georgen@evlks.deMo - Fr: - UhrDi + Do: - UhrFlöha-PlaueZur BaumwolleFlöhaTel./Fax: /kg.floeha_plaue@evlks.deDi: - UhrDo: - UhrNiederwiesaKirchstraßeNiederwiesaTel./Fax: /kg.niederwiesa@evlks.deDi: - UhrDo: - Uhrod. nach Vereinbarung /PfarrerSuperintendent FindeisenDresdner StraßeFlöhaTel.: /suptur.floeha@evlks.dePfarrer ButterStraße der EinheitFlöha OT FalkenauTel./Fax: / / -joachimbutter@gmx.deKantorenKantor HüblerAugustusburger StraßeFlöhaTel.: /kmdehuebler@arcor.deKantor MehnerWiesengrundNiederwiesaTel.: / | Fax: /info@kantorei-niederwiesa.deGemeindepädagogenGemeindepädagogin TrompeltLessingstraßeFlöhaTel.: /mandy.trompelt@evlks.deGemeindepädagogin GlößTel.: /FriedhofsverwalterFriedhofsverwalter UllmannDresdner StraßeFlöhaTel.: /Mobil dienstl.: /Friedhofsverwalter BauschNiederwiesaTel.: /Mobil: /Friedhofsverw. SchmiedelFriedhofsstraßeFlöhaTel.: /20InternetseitenGesamtgemeinde: h p://ev-kirche-flöha-niederwiesa.de (QR-Code F)JG Flöha-Falkenau: h p://jg-falkenau.jimdo.comKantorei Niederwiesa: www.kantorei-niederwiesa.deRichtpreis für den Gemeindebrief: ,

More magazines by this user
Similar magazines