022.pdf

NicoHe

Eifel„Tastenlöwe zu Gast in Monschau“Der italienische Klaviervirtuose Maurizio Moretti gastiert imAukloster MonschauAm 22. März 2015 um 17 Uhrsetzt die Konzertreihe „MontjoieMusicale – Kammerkonzertein Monschau“ ihre Spielzeit2014/2015 mit einem außergewöhnlichenKlavierabend fort.In Kooperation mit der Stadt Monschau und derKünstlervermittlung Koltun konnte für das kommendeKammerkonzert der international angesehene, italienischePianist Maurizio Moretti nach Monschaueingeladen werden.Maurizio Moretti zählt zu den interessantestenMusikern seiner Generation. Geboren in Cagliaristudierte Maurizio Moretti bei Ida Alegretto und AldoCiccolini. Maurizio Moretti ist ein gern gesehener Gastin renommierten Konzerthäusern in ganz Europa undAsien u.a. in Berlin, Wien, Moskau, Amsterdam, Prag,Mailand, Budapest, Frankfurt, Madrid, Stockholm,Shanghai oder Grenoble. Darüber hinaus unternimmter internationale Gastspielreisen mit berühmtenOrchestern wie u.a. dem Concertgebouw OrchesterAmsterdam, der Philharmonie Kiew, der PragerPhilharmonie, dem Schwedischen Kammerorchester,den Virtuosi di Santa Cecilia oder den SalzburgerKammersolisten. Seine rege Konzerttätigkeit führteMaurizio Moretti auch zu zahleichen Musikfestivalswie u.a. Menton Festival in Monte Carlo, Festival de laCote d‘ Azur Roquebrune oder Festival Internacionalde Ayamonte in Spanien. Er spielte wichtigeAufnahmen für Radiosender wie Rai Due, Rai RadioTre, France Musique, TVE Espana oder Baltic RadioTelevision ein und arbeite mit zahlreichen CD-Labelswie u.a. Camerata Tokyo - Sony zusammen. Nebenseiner pianistischen Tätigkeit leitet Maurizio Morettiderzeit das internationale Klavierfestival in Cagliari /Italien und ist Direktor der Accademia InternazionalePianistica / Italien. Darüber hinaus leitet er alsDirigent das renommierte Kammerorchester „Solistidi Perugia“ in Italien.Mittelpunkt des Abends in Monschau sind Werkeaus der Romantik. Neben zahlreichen „Nocturnes“von F. Chopin werden auch „Preludes“ von C.Debussy und weitere Werke von F. Liszt zu hörensein. Der deutsche Pianist und KulturmanagerFlorian Koltun wird die Moderation zu allenKammerkonzerten übernehmen. Mit interessantenAnekdoten und Hintergrundberichten zwischenden Werken können auch „Klassik-Einsteiger“einen leichten Zugang zur klassischen Musikbekommen.Das Konzert beginnt am Sonntag um 17 Uhrim Bürgersaal des Auklosters Monschau(Austraße 5, 52156 Monschau). Die Ticketpreisebetragen 18,- / 13,- € (VVK 13,- / 8,- € zzgl.VVK-Gebüren).Schüler bis 18 Jahren haben zu allen Konzertenfreien Eintritt.Tickets können bei folgenden VVK-Stellen erworbenwerden:Monschau Touristinformation (Stadtstr. 16),Monschauer Wochenspiegel(Hans-Georg-Weiss-Str. 7),Ticketshop Aachener Zeitung / Bürobedarf Kogel,Simmerath (Hauptstr. 17),Buchhandlung LeseZeichen, Roetgen (Hauptstr. 45)12

More magazines by this user
Similar magazines