INDURANCE

schlaupferd.de

Sattel - Schlaupferd

Unsere Sättel:

Englisch, Western, Wandern und Distanz

INGLISH

R.O.C.® Inglish

Für die ganz feinen Hilfen

Sehr guter Halt im Sattel und ganz nah am Pferd.

In diesem Sattel versteht Ihr Pferd die feinsten

Hilfen auf Anhieb. Viel Spass beim Training.

Als Variante mit einer schmäler konstruierten

Sitzfläche und wahlweise auch ohne Pauschen

erhältlich.

R.O.C.® Western & Reiner

Bringt Takt ins Pferd

Während der WESTERN sich ideal für die

klassische, altcalifornische Reitweise anbietet,

ist der REINER, der vollwertige Reiningsportsattel.

Ausführung und Ausstattung nach Wunsch.

WESTERN

R.O.C. © 3 Zero R.O.C. © Classic Zero R.O.C. © Inglish Mono

R.O.C. © Inglish VS

Das Sattelkonzept

Perfektion erreicht man nicht etwa dann,

wenn sich nichts mehr hinzufügen lässt,

sondern dann, wenn sich nichts mehr entfernen

lässt.

Antoine de Saint Exupéry

www.r-o-c.de

INDURANCE

R.O.C. © Indurance

R.O.C.® Indurance

Ein „Nichts“ von einem Sattel...

und doch mit dem kompletten Know How

aller ROC‘s ausgestattet. Das richtige „Dessous“

für den ambitionierten Langstreckenreiter.

R.O.C. © Westurance

R.O.C. © Western

R.O.C. © Reiner

...Wir schaffen Bewegung


Was bewirkt ein R.O.C.® Sattel

bei Ihrem Pferd:

Der R.O.C.® gibt dem Pferd maximale Bewegungsfreiheit im

Schulter- und Lendenbereich, durch seine einzigartige Konstruktion

des Baumaufbaus, der Federplatte, der Paddingplatte und

dem Polsterungsaufbau.

Die Bewegungen im Pferderücken werden von der flexiblen

Polster-Plattenkonstruktion aufgenommen, und garantieren

eine kontinuierliche, gleichmäßige Verteilung des Reitergewichts

auf der großen Auflagefläche.

Patentiert:

Das Aktive Sattelkonzept von ROC

...Wir schaffen Bewegung

Das R.O.C.®-Konzept

Warum einen R.O.C.®-Sattel?

Ein R.O.C.®-Sattel bietet Ihnen eine aktive orthopädische

Hilfe zur Ausbildung, Gesunderhaltung und Korrektur

Ihres Pferdes

Druckspitzen, wie sie z.B. bei starren Bäumen auftreten können,

treten nicht mehr auf und durch den Einsatz von orthopädischem

Polstermaterial wird die Stoßbelastung z.B. bei Sprüngen

stark reduziert.

Die Praxis hat gezeigt, das die Pferde sich unter einem R.O.C.®

wesentlich schneller in Ihr natürliches Gleichgewicht finden, d.h.

selbstverständlicher im Becken abkippen, williger in Biegungen

gehen, bergab laufen, sich unter dem Reiter strecken usw.

Was bewirkt ein R.O.C.® Sattel bei Ihnen:

Unser R.O.C.®-Sattelkonzept:

• Ob Sie aussitzen oder im leichten Sitz reiten, dieser Sattel

lässt Sie nicht hängen und nimmt Sie in die Bewegung mit.

• Durch die schlanke Sattelbaummitte sind Sie nahe am Pferd

und behalten Ihre Beweglichkeit von der Hüfte bis zur

Zehenspitze.

• Die Konsequenz sind keine eingeschlafenen Füße, Kniegelenks-

oder Hüftprobleme.

• Wenn Sie entspannt auf dem Pferd sitzen, wird auch Ihr

Pferd kaum zu Verspannungen neigen und freudig und

schwungvoll vorwärts gehen.

• Dieses Prinzip der Wechselwirkung gewinnt in der Langstreckenreiterei

immer mehr an Bedeutung und wurde beim

R.O.C.® nach über 10-jähriger Entwicklungszeit in die Praxis

umgesetzt.

• Die Ähnlichkeit sowohl der psychischen als auch der physischen

Verfassung von Reiter und Pferd konnten wir selbst

auf vielen Distanzritten beobachten.

• Viele Distanzreiter haben uns bestätigt, das die körperliche

Belastung beim Umstieg auf den R.O.C.® wesentlich gesunken

ist.

ROC

Stefan Wanek

Eschenweg 1

83083 Riedering

Tel.: +49 8036 9085166

Fax: +49 8036 9085167

E-Mail: stefan@r-o-c.de

Internet: www.r-o-c.de

Sattelmanufaktur

Englisch, Western, Wandern

und Distanz

www.r-o-c.de

• Sättel zu konstruieren mit optimaler Freistellung von

Schulter und Widerrist (für schwungvolle Gänge, größtmögliche

Freiheit für die Gymnastizierung des Pferdes)

• Individuelle Polsterung und Aufbau des Sattels

(zur Korrektur der Schiefe und Aufbau von Muskulatur)

• Maximale Flexibilität in Ausführung und Anpassung

(kann als englischer Sattel, Westernsattel, Wanderreit-

Sattel, Distanzsattel usw. zusammen gestellt werden)

Ein R.O.C.® hilft dem Pferd/Reiter-Team leichter zu einer

gemeinsamen Balance zu finden. Er ist kein Ersatz für

eine seriöse Ausbildung für Pferd und Reiter. Er harmonisiert

und unterstützt aber die Ausbildung und die Gesunderhaltung

des Pferdes und Reiters.

Stefan Wanek

More magazines by this user
Similar magazines