Flyer der Sensibilisierungskampagne zur Einfuhr von ...

de.strasbourg.eu
  • No tags were found...

Flyer der Sensibilisierungskampagne zur Einfuhr von ...

FORMAT MAXIMUM AUTORISÉ

0 1 cm 2 3 4 5 6 7 cm

Les gendarmes,

policiers français et

policiers allemands

vous informent que :

L’importation des pétards et

feux d’artifices

achetés en

Allemagne est

interdite en France

( sauf autorisation spéciale )

En Allemagne, la loi sur les explosifs

qui réglemente l’acquisition et l’usage

des produits pyrotechniques autorise

notamment la vente des artifices de

deuxième classe aux majeurs les 28, 29 et

31 décembre 2012.

Nous vous informons, avant l’achat de ce

type d’articles, conformément à l’arrêté

préfectoral du 17/12/2007

(Préfecture du Bas-Rhin à Strasbourg) que

son importation en France est interdite.

En cas de contrôle par les forces de

l’ordre françaises, tous les pétards et feux

d’artifices seront saisis puis détruits.

Le ou les contrevenants s’exposent à des

poursuites judiciaires.


MAXIMAL ZULÄSSIGE GRÖßE

0 1 cm 2 3 4 5 6 7 cm

Wichtige Informationen

der deutschen und

französischen Polizei

Das Einführen von

Feuerwerkskörpern

nach Frankreich

ist verboten!

( nur mit Sondergenehmigung erlaubt )

Pyrotechnische Gegenstände der

Kategorie 2 dürfen in Deutschland nur

an drei Tagen, und zwar am Freitag, 28.

Dezember 2012, Samstag, 29. Dezember

2012, und Montag, 31. Dezember 2012,

an Personen über 18 Jahre verkauft

werden.

Wir möchten Sie rechtzeitig vor dem

Kauf von Feuerwerkskörpern darüber

informieren, dass deren Einfuhr nach

Frankreich verboten ist.

Bei der Einreise nach Frankreich

werden im Falle einer Kontrolle von der

französischen Polizei / Gendarmerie alle

verbotenen Feuerwerkskörper ersatzlos

beschlagnahmt bzw. vernichtet. Die

Einleitung eines Strafverfahrens ist

möglich.

More magazines by this user
Similar magazines