Berichte des Forschungszentrums Jülich

juser.fz.juelich.de

Berichte des Forschungszentrums Jülich - JuSER

98 ANHANG B. INITIALISIERUNGSDATEN

20

OMS (Mk1V) Dez-3-1999 Kiruna

15

O

z

5

0

0 100 200 300

N20 [ppbv]

0

15

NO,

N O+N O2+2N205

---- HN03

Q

r 10

O

z

0 .0 0 .5 1 .0 1 .5 2.0

CH4 [ppmv]

Abbildung B.3 : Am 3 . Dezmeber 1999 vom Spektrometer MUV gemessene Tracer-

Tracer-Korrelationen zwischen NOy (= NO + NO2 + HN03 + H0 2N02 + 2N2 0,5 +

ClON02) und N2O bzw . CH4 (-r) . Der Hautanteil von NOy liegt als HN03 vor. Der

Anteil der Stickoxide NO, (= NO + N02 + 2N205) spielt erst in großen Höhen (N2O

G 30 ppbv bzw. CH4 G 0 . 6ppmv) eine signifikante Rolle . Zum Vergleich sind die für

mittleren Breiten ermittelten NOy -N2 0-Korrelationen nach Sugita et al . 1998] (für

2. 0 ppbv G N2 O G 220ppbv und nach Loewenstein et al . 1993] (für N2O > 220ppbv

eingetragen .

More magazines by this user
Similar magazines