Berichte des Forschungszentrums Jülich

juser.fz.juelich.de

Berichte des Forschungszentrums Jülich - JuSER

18 KAPITEL 2. GRUNDLAGEN DER OZONCHEMIE

Ozonverlusts .

Die photochemischen und dynamischen Merkmale des Ozonabbaus im Polarwirbel sind

nochmals schematisch in Abbildung 2 .3 zusammengefaßt .

Chlorine Reservoirs in the Polar Stratosphere

Fall Eady Winter Late Spring

Denkriflcation & dehydraöon

4 b.

E

Surface proc"ng _

e

i_ . . _ . . Chlodne caWyxed

Ozons destnaction

.

Inacäve chlodne

recovery

Formation, cooling, Maximum intenaity ` 8reakup

descant

Polar vortex evoiution

a

.. . . . .

Surface reacdon threahold

Time-,

Abbildung 2 .3 : Schematische Übersicht der photochemischen und dynamischen Merkmale

des Ozonabbaus im Polarwirbel . Die obere Abbildung zeigt die Konversion der

Chlorreservoire in aktives Chlor in der unteren Stratosphäre im Laufe des polaren

Winters und die Chlordeaktivierung im Frühling . Der korrespondierende metereologische

Zustand des Polarwirbels ist in der unteren Abbildung gezeigt aus WMO, 1995].

More magazines by this user
Similar magazines