Berichte des Forschungszentrums Jülich

juser.fz.juelich.de

Berichte des Forschungszentrums Jülich - JuSER

22 KAPITEL 2. GRUNDLAGEN DER OZONCHEMIE

relationen") mit Tracer-Ozon-Korrelationen unter gestörten Bedingungen, also nach

dem Einsetzen des chemischen Ozonabbaus, verglichen werden und aus deren Differenz

der Ozonverlust ermittelt werden (s . Abb . 2 .5) [Prof tt et al., 1990, 1993 ; Müller

et al ., 1996, 1997] . Als Höhenkoordinate ist hier die potentielle Temperatur aufgetragen

(Erläuterungen vgl . AnhangA) . Eine andere Anwendungsmöglichkeit dieser Diagnosetechnik

ist die Quantifizierung einer möglichen Denitrifizierung im Polarwirbel durch

Tracer-Tracer-Korrelationen zwischen N 2 0 und dem reaktiven Stickstoff (NO y ) [z . B .

Fahey et al ., 1990 ; Popp et al., 2001] .

More magazines by this user
Similar magazines