Berichte des Forschungszentrums Jülich

juser.fz.juelich.de

Berichte des Forschungszentrums Jülich - JuSER

5 .2 . MODELLSTUDIEN 53

waren, wurden sie anhand von UKMO-Daten auf einen Zeitraum von 24 Stunden ausgedehnt

. Zur Initialisierung wurden die gleichen Mischungsverhältnisse der chemischen

Spezies benutzt, wie für die Simulationen entlang der reinen UKMO-Trajektorien .

Spezies 27 . Januar 2000 1 . März 2000

N 2 0 BONBON BONBON

Cly BONBON BONBON

HCl angepaßt' HAL0E 3 (s . Abb . 5 .14)

010 010/BrO-Instrument 010/BrO-Instrument

C1 202 Photochem . Gleichgewicht zu 010 Photochem . Gleichgewicht zu 010

C10N0 2 Cl y - HCl - 010 - 2C1202 Cl y - HCl - 010 - 2C1202

NOy N 20-NO Y Sugita et al . [1998] N 2 0-NO Y Sugita et al . [1998]

NO als null 2 HAL0E 3 (s . Abb . 5 .14)

N0 2 als null 2 HAL0E 3 (s . Abb . 5 .14)

HN0 3 0 .9 (NOy - NO - N0 2 - C10NO2) 0 .9 (NOy - NO - N0 2 - C10NO2)

2N 2 05 0 .1 (NOy - NO - N0 2 - C10NO2) 0 .1 (NOy - NO - N0 2 - C10NO2)

03 HALOZ Ozonsonde von Sodankylä

CH 4 BONBON BONBON

H 2 O HAL0E 3 HAL0E 3

Rest Mainz-2-D-Modell Mainz-2-D-Modell

1 die Initialisierung der HCl-Mischungsverhältnisse wurde so angepaßt, daß die

resultierenden simulierten 010-Mischungsverhältnisse mit den gemessenen C10-

Mischungsverhältnisse übereinstimmen (vgl . Text)

2 außer für O = 600 K : gemitteltes Profil der HALOE Daten zw . 19 .- 26 . Feb . 2000

3 gemitteltes Profil der HALOE Daten zw . 19 .- 26 . Feb ., 2000

Tabelle 5 .2 : Details zur Initialisierung der Modellsimulationen im Rahmen der photochemischen

Kurzzeitstudien zu den Ballonflügen vom 27. Januar 2000 und den 1 . März

2000 . Es sind die Quellen der Meßdaten bzw . die Berechnungsmethode der jeweiligen

chemischen Spezies angegeben . Die genauen Mischungsverhältnisse der jeweiligen ehemischen

Spezies sind im AnhangB.4 tabelliert .

More magazines by this user
Similar magazines