Berichte des Forschungszentrums Jülich

juser.fz.juelich.de

Berichte des Forschungszentrums Jülich - JuSER

5 .3 . MODELLERGEBNISSE 67

1000

27 .01 .2000 Sonnenuntergang

800 (V) Nacht CIO .TRIPLE

photochemische

Q 600

Studien :

1 SVODE

O 400

1 IMPACT

u

200

v

0

92 94 96 98 100 102

SZW [Grad]

01 .03.2000 Sonnenaufgang

200

(V) Nacht CIO

" TRIPLE

150 photochemische

Studien :

Q

.~- 100 1 SVODE

O

1 IMPACT

CU

50

. a

0

92 94 96 98 100 102

SZW [Grad]

Abbildung 5 .12 :

Vergleich zwischen simulierten 00-Mischungverhältnissen als Funktion

des Zenitwinkels für Simulationen mit dem SVODE (A) und dem IMPACT-Solver

(V) zu den gemessenen 00-Mischungverhältnissen am Beispiel des Nachtphasen-C10 .

Die Simulationen wurden im Rahmen der photochemischen Kurzzeitstudien durchgeführt.

Signifikante Unterschiede zwischen den C10-Modellergebnissen mit diesen beiden

Solvern ergeben sich nur im Sonnenuntergang, wo die Partitionierung innerhalb

der Clo"-Familie durch die relativ langsame Dimerbildung bestimmt wird und so die

betrachtete Luftmasse nicht mehr im chemischen Gleichgewicht ist . Die Voraussetzung

zur Anwendbarkeit des Familienkonzepts ist damit nicht mehr gewährleistet, so daß

ein exakter Solver wie SVODE oder NAG benutzt werden muß .

daß sich Unsicherheiten in der Ozon-Tracer-Vorwinterreferenz ergeben .

Die Langzeitstudien bestätigen, daß bis zum Frühwinter kein signifikanter Ozonverlust

stattgefunden hat . Bis Anfang März ergeben die Modellsimulationen einen

Ozonverlust von 1 .0 -1 .7 ppmv bei O = 400 K - 500 K in Übereinstimmung mit dem

Experiment und Ergebnissen von Rex et al . [2001] .

Die gleichen Charakteristika, bezüglich denen die C10-Ergebnisse diskutiert wurden,

sind in Abbildung 5 .13 eingetragen . In der unteren Schicht (IV) fand kein signifikanter

Ozonverlust statt aufgrund des geringen Umfangs der Chloraktivierung an

SSA-Partikeln . In der NO -determinierten Schicht" (II) und auf dem höchsten Modellniveau

im März (III) fand ebenfalls kein signifikanter chemischer Ozonabbau statt,

More magazines by this user
Similar magazines